Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Maschinen- und Anlagenbau: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Praktikum 1
Arbeitssicherheit
Maschinen- und Anlagenbau

EHS Koordinator (m/w/d) - Teilzeit 50%

Sa. 28.03.2020
Eberdingen
Wer Parker Hannifin für sich entdeckt, wird sehr schnell spüren, dass ihn in der täglichen Praxis beides erwartet: Kollegiale Nähe, kurze Wege vor Ort und die Möglichkeit, etwas zu bewegen. Auf der anderen Seite stehen die Kraft, Vielseitigkeit, Stärke und Sicherheit eines überaus erfolgreichen Global Players. In Europa werden in neun Technologiebereichen (Aerospace, Climate Control, Electromechanical, Filtration, Fluid & Gas Handling, Hydraulics, Pneumatics, Process Control, Sealing & Shielding) rund 15.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 4.250 Mitarbeiter in Deutschland. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) von Parker gehört zu den führenden Lieferanten kompletter Schnellverschlusskupplungssysteme für Pneumatik- und Hydraulikanwendungen. Neben den Standardserien entwickelt die LPCE zudem auch kundenspezifische Lösungen für spezielle Anforderungen. Die LPCE hat 7 Standorte in Europa: Frankreich (Rennes, Muzillac, Saint-Marcel, Baillé), Deutschland (Eberdingen-Nussdorf), Belgien (Herstal) und Spanien (Terrassa). Parker Hannifin EMEA Sàrl (“PHEMEA”), mit Sitz in Etoy, Schweiz, ist Parkers Hauptbetreibergesellschaft in der Region EMEA. Unterstützt wird sie von einem Netz von Parker Manufacturing Divisions und Sales Companies. Die Fluid Connectors Group EMEA ist eine strategische Geschäftsgruppe innerhalb PHEMEA. Die Low Pressure Connectors Europe (LPCE) ist ein Dienstleistungserbringer für PHEMEA. EHS Koordinator (m/w/d) – Teilzeit 50% Standort: Eberdingen-Nussdorf, DeutschlandAls EHS Koordinator beraten und unterstützen Sie die Standortleitung, Vorgesetzten und Mitarbeitenden bei der Umsetzung sämtlicher Aufgaben im Rahmen der Arbeitssicherheit am Standort Nussdorf (Arbeitssicherheit, Arbeitsbedingungen). Sie bewerten EHS-Risiken und sind für die Umsetzung, Koordinierung und Sicherstellung der Einhaltung der EHS Policies und Richtlinien verantwortlich. Sie entwickeln die Health- and Safety-Kultur am Standort aktiv weiter und sensibilisieren die Belegschaft für Gesundheit und Sicherheit. Operative Unterstützung aller internen Abteilungen, um die Übereinstimmung der Anwendungen und Prozesse mit den EHS-Anforderungen und -vorschriften innerhalb des Standortes zu gewährleisten Unterstützung der Vorgesetzten bei dem Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen durch Bereitstellung von fundiertem Input relevanter Arbeitssicherheitsaspekte Schulung und Sensibilisierung der Führungskräfte und Mitarbeitenden für EHS-Aspekte, Gewährleistung des Verständnisses und der Anwendung von Richtlinien und gesetzlichen Anforderungen aus dem Bereich EHS sowie Weiterentwicklung der Safety-Kultur am Standort Gewährleistung der Einhaltung und somit Anwendung von EHS-Policies Entwicklung und Umsetzung von Aktionsplänen/Programmen in Bezug auf EHS- und Unfallverhütungs-Maßnahmen Einsatz von IT-gestützten EHS-Tools wie Gensuite, HumanTech, IChemistry Analyse von Beinahe-Unfällen/Arbeitsunfällen am Arbeitsplatz sowie Auswertung von Statistiken Durchführung interner EHS-Audits zur Überwachung der Einhaltung der EHS-Policies und Richtlinien Definition und Umsetzung von Health & Safety-Regeln sowie deren Weiterentwicklung Sonstige allgemeine Aufgaben im Bereich EHS Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Umwelt- und/oder Arbeitsschutz oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem metallverarbeitenden Betrieb Erfahrung bei der Anwendung von EHS-Tools Methodenkompetenz hinsichtlich Moderation und Projektmanagement Teamplayer mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten mit allen Ebenen des Unternehmens Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Unternehmerisches, abteilungsübergreifendes Denken mit hohem Maß an Serviceorientierung Proaktive, analytische, strukturierte und selbständige Arbeitsweise Ergebnisorientierter Arbeitsstil mit Hands-on-Mentalität, effektiver Umgang mit mehreren Prioritäten
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Sa. 28.03.2020
Unterlüß
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erstellung, Durchführung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von sicherheitstechnischen Begehungen Erstellung und Aktualisierung von Betriebsanweisungen Vorbereitung und Durchführung von Unfallanalysen und Maßnahmenprävention Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von ASA-Sitzungen Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von arbeitssicherheitstechnischen Schulungen Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und Umgebungen Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften in Fragen der Arbeitssicherheit Erstellung von detaillierten Tätigkeitsberichten gemäß § 5 ASiG Die Stelle ist am Standort Unterlüß bei Celle/ Hannover zu besetzen. Abgeschlossenes (Fach)-Hochschulstudium im Bereich Sicherheitsingenieurwesen mit der Fachrichtung Arbeitssicherheit oder Umweltingenieurwesen oder eine Weiterbildung als Techniker (m/w/d) bzw. Meister (m/w/d) zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im gesuchten Aufgabenbereich Branchenkenntnisse von Vorteil Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytisches Denkvermögen sowie eine hohe Affinität zu Zahlen Sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Subventioniertes Betriebsrestaurant Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Sicherheitsfachkraft / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Luckau, Niederlausitz
Der Leitwolf. Als Erfinder des modernen Turmdrehkranes setzt WOLFFKRAN Meilensteine in der Krantechnologie. Ein WOLFF ist das Logistikzentrum der Baustelle, geschaffen für wirtschaftliches und intelligentes Bauen. WOLFFKRAN ist ein international agierender Hersteller, Vermieter und Serviceprovider von Turmdrehkranen mit Niederlassungen in Europa, im Nahen Osten und in den USA. Als Technologie- und Qualitätsführer erarbeiten wir für jeden Kunden und jede Baustelle die optimale Lösung. Absolute Zuverlässigkeit, bester Service und die Nähe zu unseren Kunden haben uns seit Jahrzehnten zur Nr. 1 gemacht. Diese Position bauen wir mit motivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, ständigen Innovationen und gezielter Expansion weiter aus. Wir möchten unser Team am Standort Luckau, Werk Brandenburg, verstärken und freuen uns auf Ihre Bewerbung für die Tätigkeit als SICHERHEITSFACHKRAFT / FACHKRAFT FÜR ARBEITSSICHERHEIT (M/W/D)Die Fachkraft für Arbeitssicherheit hat gemeinsam mit dem Betriebsarzt bzw. der Betriebsärztin die Aufgabe, den Arbeitgeber in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu beraten und zu unterstützen. Darüber hinaus hat sie Unterrichtungs- und Beratungspflichten gegenüber dem Betriebsrat. Als Unterstützung hinsichtlich einer geeigneten Organisation (Aufbau- und Ablauforganisation), so dass Sicherheit und Gesundheitsschutz bei allen Tätigkeiten beachtet und in die betrieblichen Führungsstrukturen eingebunden werden, ist die Position von zentraler Bedeutung. Ihr Aufgabengebiet Sie betreuen und beraten nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz Sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln und –stoffen Unterstützung bei der Auswahl von persönlichen Schutzausrüstungen Ermitteln von Arbeits- und Gesundheitsgefährdungen und Vorschlagen geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung dieser Gefährdungen Beratung zu und Durchführen von Gefährdungsbeurteilungen sowie deren Dokumentation Ursachen von Arbeitsunfällen untersuchen und Maßnahmen zur Verhütung der Arbeitsunfälle vorschlagen Durchführen von Projektarbeiten auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Erstellen und Durchführen von Unterweisungen Kontakte zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungsträgern Ingenieursstudium, Techniker- oder Meisterausbildung mit der Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder abgeschlossenes Studium Sicherheitstechnik Erfahrung mit ISO 18001 bzw. 45001 sowie FMEA Weitere Qualifikationen, z.B. Brandschutzbeauftragter, Energiebeauftragter (jeweils m/w/d) Freundliches Auftreten Beratungskompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit Erfahrung in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Gute Englischkenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Flexibilität und Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsfreiraum und kurzen Entscheidungswegen sowie einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechtem Einkommen. In unserem Team sind Ihre Erfahrung, Kompetenz, Initiative und Verantwortungsbereitschaft wirklich gefragt. Sie wünschen sich eine langfristige, zukunftsorientierte Perspektive in einem wachsenden, international agierenden Unternehmen?
Zum Stellenangebot

Safety Engineer / Sicherheitsingenieur (m/f/x)

Mi. 25.03.2020
Alzenau in Unterfranken
Applied Materials is the leader in materials engineering solutions used to produce virtually every new chip and advanced display in the world. Our expertise in modifying materials at atomic levels and on an industrial scale enables customers to transform possibilities into reality. At Applied Materials, our innovations make possible the technology shaping the future. Safety Engineering role supporting Applied Materials’ RD&E and manufacturing operations based in Alzenau, Germany.   The Safety Engineer will work closely with site management in RD&E and manufacturing and other EHS staff to drive Environmental, Health and Safety (EHS) programs, ensure regulatory compliance and promote continuous improvement. Ensure EHS programs and management systems in place in alignment with Corporate EHS requirements to minimize the risks to employees, the environment and the community.  Some of main EHS programs for the site include: Chemical Authorization Program Job Hazard Analysis/Risk Assessment Program Respiratory Protection Program Radiation Safety Program Fire Prevention and Protection Program Hazardous Materials Management Program Hazardous Waste Management Air Emissions and Permitting management   Waste Water Permitting and Storm Water Programs EHS regulatory reporting programs Ensures compliance with required EHS codes, standards and regulations.  Act as a liaison with local, regional or national regulatory authorities. Capability to conduct sampling (water, soil, chemical as needed) and analyze the results to provide guidance to management to ensure safety and EHS compliance. EHS Training capabilities & experience conducting training for employees and management. Ensures proper investigations of EHS incidents conducted and drive corrective actions to closure Review and report EHS progress and performance for assigned site/function based on established EHS metrics to site management. Develop EHS strategies to develop action plans for continually improving performance and customer satisfaction. Ensures that specific projects assigned are completed as planned to meet EHS goals. Provides management with updates and escalation on projects/programs.  Maintain communication channel with site/location functions. Track and trend EHS related legislation and take appropriate action to comply with requirements.  Communicates EHS issues to all necessary management and employees. Remains knowledgeable of progress made in EHS best practices and incorporate these within Applied. Interfaces with internal stakeholders regarding EHS issues with ability to work with cross functional teams to accomplish goals and objectives Provide technical guidance on EHS issues to the site engineering, manufacturing and support organizations and contribute to the development of site-wide EHS standards and procedures. Manage consultants/contractors used to support the EHS programs including development of scopes of work, project management and budget management. Ensures that all work is assigned appropriately and that results are obtained and evaluated. Readiness for occasional travelling from time to time. Bachelor or master’s degree in the field of Engineering is required German Certificate as occupational safety engineer (Fachkraft für Arbeitssicherheit) is required At least 4 years professional experience in an EHS function in a comparable industry (R+D manufacturing operations) Knowledge of EHS legislation and implementation in Germany Experience with general EHS auditing to identify opportunities for improvement and provide suitable recommendations for corrective actions Experience with EHS management systems (ISO 14001, OHSAS18001/ISO 45001) (Lead auditor for ISO14001 & ISO45001 would be an advantage) Good knowledge of MS Word, MS Excel and PowerPoint   German – Native language English - Excellent Flexible working hours Attractive bonus programs and pension plan International work environment Various development potentialities
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Mi. 25.03.2020
Neukirchen-Vluyn
TROX ist auf dem Weltmarkt führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 31 Tochtergesellschaften in 29 Ländern auf fünf Kontinenten, 16 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Aktuell erwirtschaftet die TROX GROUP weltweit mit rund 4.000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 530 Mio. Euro. An unserem Standort in Neukirchen-Vluyn suchen wir für den Bereich Personal/Recht zum nächstmöglichen Termin eine Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit Kenn-Nr.: EB20-HR-089 Beratung der Abteilungen – auch standortübergreifend – in allen Themen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung (gemäß den Aufgaben nach §6 ASiG) Überwachung und Verwaltung von prüfpflichtigen bzw. überwachungsbedürftigen Anlagen Mitwirkung bei Themen des Brand- und Immissionsschutzes Untersuchung und Auswertung der Ursachen von Arbeitsunfällen sowie Einleitung von Verhütungs­maßnahmen Unterstützung bei der Durchführung von Unterweisungen und Schulungen Unterstützung/Beratung zur Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Kontrolle der Einhaltung von sicherheitstechnischen Vorschriften auf regelmäßigen Abteilungsbegehungen Umsetzung von (gesetzlichen) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Audits Enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsmedizin und dem Betriebsrat Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Fach- oder Hochschulstudium oder technische Ausbildung/Meister-Abschluss (Elektrokenntnisse wünschenswert) Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit Mehrjährige Berufserfahrung im metallverarbeitenden Unternehmen Ausgeprägtes sicherheitstechnisches Denken sowie selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung und Motivation Gute MS-Office-Kenntnisse Interne Entwicklungsperspektiven Weiter­bildungs­möglichkeiten innerhalb unserer TROX ACADEMY sowie externe Weiterbildung Attraktive, leistungsabhängige Vergütungsmodelle mit flexiblen Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersvorsorge und finanzielle Hilfe durch unsere eigene Unterstützungskasse Freiwillige Sonderleistungen Kostenfreie Firmenparkplätze Mitarbeitervergünstigungen mit wechselnden Angeboten, Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Meister Befund im Bereich Schaufelinstandsetzung (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Hannover
Qualität, Effizienz und Innovationskraft sind die Stärken der MTU Maintenance. Damit hat sich das global agierende Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Instandhalter ziviler Triebwerke entwickelt. Das Leistungsspektrum der MTU Maintenance Hannover und ihrer 2.100 Mitarbeiter reicht von der Reparatur und Überholung ziviler Flugantriebe über die Teilereparatur bis hin zum Service für Anbaugeräte. Komplettiert wird das Portfolio durch individuelle Triebwerksleasingangebote. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams in Langenhagen. Führen der Mitarbeiter (m/w/d) im Verantwortungsbereich, Aufstellen der Personaleinsatzplanung, Festlegen und Abstimmen der Aufgaben im Rahmen der Zielsetzung und Aufgabenstellung inklusive Überprüfung und Besprechung der ArbeitsergebnisseUmfassende und adressatengerechte Kommunikation zu den Mitarbeitern (m/w/d) im Rahmen des SFM (Shopfloormanagement), zu den Schnittstellen, in der Kaskade und bereichsübergreifendVerantwortlichkeit für die Gewährleistung und Einhaltung der Arbeitssicherheit, des Umwelt- und Gesundheitsschutzes durch geeignete MethodenPrüfen und Besprechen der Arbeitsergebnisse bei Sicherstellen der Einsatzfähigkeit der Betriebsmittel und Anlagen (TPM)Sicherstellung und kontinuierliche Verbesserung des Wertstroms durch regelmäßige Überprüfung von Prozessen und Standards durch geeignete MethodenStrukturierte und nachhaltige Problemlösung im Verantwortungsbereich und an den Schnittstellen (unter Einsatz der bekannten CIP-Methoden)Durchführen von Personalbeurteilungen und verantwortliches Koordinieren der Entwicklung und Qualifizierung der Mitarbeiter (m/w/d)Überwachen der Kostenentwicklung im Vergleich zum Budget für Instandhaltung der Maschinen, Anlagen, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie sonstiger Betriebsmittelabgeschlossene Berufsausbildung zum Triebwerksmechaniker (m/w/d) oder vergleichbar sowie eine abgeschlossene Weiterbildung zum Meister Luftfahrttechnik, Metallbau oder metallverarbeitender Bereichmehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im gewerblichen, industriellen UmfeldErfahrung in der Reparatur und Inspektion von Luftfahrtteilen ist wünschenswertenglische Sprachkenntnisse wünschenswertgute EDV-Kenntnisse, SAP-Grundkenntnisse erforderlichBereitschaft zur SchichtarbeitWir investieren mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot und maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Entwicklung eines jeden Mitarbeiters. Wir bieten Ihnen eine Reihe von Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: Eine zeitgerechte Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen oder der Möglichkeit zur Einrichtung von Telearbeitsplätzen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter fördern wir durch unsere betriebseigene Kantine sowie durch die Kooperation mit vielen Fitnessstudios in der Region.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Arbeitssicherheit/ Umweltschutz/ Energiemanagement (WS 20/21) Beginn 01.09.2020

Mi. 11.03.2020
Moosburg an der Isar
Technik und handwerkliche Tätigkeiten haben dich schon immer begeistert? Mit einer Ausbildung bei Jungheinrich stößt du deine Karriere erfolgreich an. Wir bereiten dich optimal darauf vor, unsere hochwertigen Geräte und Gabelstapler zu produzieren. Dabei bringen wir jede Menge Abwechslung, viele Möglichkeiten zum mutigen Mitgestalten und starken Zusammenhalt im Team mit ins Spiel. Und auch nach der Ausbildung kannst du bei uns ein Schlüsselspieler bleiben: Denn mit erfolgreichem Abschluss übernehmen wir dich sehr gerne. Wir zählen zu den weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik mit einem einzigartigen Produktportfolio: vom konventionellen Flurförderzeug bis hin zu vollautomatisierten Logistiksystemen. Eigenständige Bearbeitung von Projekten im Bereich Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Energiemanagement Unterstützung der Weiterentwicklung der integrierten Managementsysteme (ISO 14001, ISO 50001, OHRIS) Datenerhebung, Analyse und Auswertung von Arbeitssicherheit-, Umwelt- und Energiekennzahlen Vorbereitung und Durchführung von internen Audits Erstellung von Schulungsunterlagen Überarbeitung von Betriebsanweisungen Studium im Bereich Sicherheits-, Umwelt-, Verfahrenstechnik oder vergleichbar Gute Kenntnisse auf dem Gebiet Arbeitsschutz/ Umweltschutz/ Energiemanagement Sicherer Umgang mit MS Office Team- und Kommunikationsfähigkeit Freude am selbstständigen, effektiven Arbeiten Eigeninitiative und Organisationstalent Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot


shopping-portal