Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemietechnik | Maschinen- und Anlagenbau: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Chemietechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Chemietechnik
Maschinen- und Anlagenbau

Chemieingenieur / Chemiker (m/w/d) Compliance & Data Management

Sa. 23.01.2021
Kelsterbach
Oerlikon entwickelt Werkstoffe, Anlagen und Oberflächen-technologien und erbringt spezialisierte Dienstleistungen, um Kunden leistungsfähige Produkte und Systeme mit langer Lebensdauer zu ermöglichen. Oerlikon Metco bedient weltweit Kunden aus den Bereichen Luftfahrt, Energieerzeugung, Fahrzeugtechnik, Öl und Gas sowie anderen spezialisierten Industriemärkten und verfügt über ein dynamisch wachsendes Netz von mehr als 40 Niederlassungen in EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), Nord- und Südamerika und Asien-Pazifik. Werde auch Du Teil unseres zukunftsorientierten, internationalen Teams. Chemieingenieur / Chemiker (m/w/d) Compliance & Data Management Die Arbeit mit Gesetzestexten und Richtlinien bereitet Dir Freude und der Schutz von Menschen und Umwelt ist Dir ein zentrales Anliegen? Uns auch! In der Rolle Chemieingenieur Compliance trägst Du dazu bei, dass unsere Produkte den höchsten Anforderungen an Sicherheit entsprechen, indem Du die Rechtslage bezüglich Chemikalien und Gefahrgutrecht stets im Blick behältst. In Zusammenarbeit mit einem internationalen Team erstellst Du Sicherheitsdatenblätter für unsere Materialien. Darüber hinaus bist Du in der Lage, zukünftige gesetzliche Entwicklungen im Auge zu behalten, um deren Umsetzung bei uns frühzeitig anzustoßen. Berichtslinie: Senior Manager HSE/Q Standort: Kelsterbach, bei Frankfurt Die Klassifizierung von Gefahrstoffen in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen fällt in Deinen Verantwortungsbereich Du erstellst und pflegst Sicherheitsdatenblättern und Etiketteninformationen in Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen Die nationalen und internationalen Gesetze und Richtlinien (Chemikalienrecht, Gefahrgutrecht) behältst Du im Blick Du implementierst und überwachst die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien (Arbeitsschutz, Chemikalienrecht, Gefahrgutrecht, etc.) Du bist zuständig für Gefahrgut-Klassifizierung (in Zusammenarbeit mit den Lieferanten und dem externen Gefahrgutbeauftragten) Dabei arbeitest Du mit dem weltweiten Team für Arbeitssicherheit und Qualität sowie mit dem europäischem Management Team zusammen Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Chemie (Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Ausbildung in der Chemie und nachweisliche Erfahrung im Chemikalienrecht Du hast 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit und Chemikalien-Management Kenntnisse in den Bereichen Chemikalien-Management und Gefahrgut sowie in der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern nach REACH Verordnung sind Voraussetzung Du hast Grundkenntnisse in SAP Du arbeitest Dich gerne eigenständig in neue Themen ein und hast gleichzeitig Freude daran, mit internationalen Teams zusammenzuarbeiten und gemeinsam Ziele umzusetzen Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, Deutschkenntnisse sind von Vorteil Globale Reisebereitschaft 5% Eine Aufgabe, die sehr viel Abwechslung sowie komplexe Themen mit sich bringt Eine offene und kooperative Unternehmenskultur, in der Du die Möglichkeit hast, in einem kleinen Team Themen voranzutreiben Moderne Arbeitsbedingungen
Zum Stellenangebot

Process and Development Chemist Chromatography

Mi. 20.01.2021
Mit der Herstellung und dem weltweiten Vertrieb von Laborgeräten für die Chemie-, Pharma-, Lebensmittel- und Umweltbranche hat die BÜCHI Labortechnik international eine hervorragende Marktstellung erworben. Führende Technologien, ständige Weiterentwicklung unserer Produkte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern den Erfolg unseres Unternehmens. PROCESS AND DEVELOPMENT CHEMIST CHROMATOGRAPHY Ihre Aufgabe ist eine Verbindung zwischen Markt- und Kundenanforderungen, sowie potenziellen Technologie- und Produktlösungen. Sie entwickeln Validierungs- und Testverfahren, stellen Testinformationen zusammen und analysieren sie, um die Betriebseffizienz von Prozessen oder Anlagen zu bestimmen. Sie garantieren, dass das, was durch das Entwicklungslabor geht, für unsere Kunden geeignet ist und durch Qualität, Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie unter realen, rauen Bedingungen überzeugt. Sie charakterisieren und verstehen Materialeigenschaften für Verbrauchsmaterialien und verknüpfen diese mit der Prozessentwicklung. Sie arbeiten mit funktionsübergreifenden Projektteams und dem Produktmanagement zusammen, kooperieren mit den Entwicklungstechnikern zusammen und unterstützen sie bei ihrer Arbeit. Der Arbeitsort ist Flawil, St. Gallen. Aufbereitung von Testverfahren, Verbindungen oder Reagenzien, mit denen Entwicklungstechniker Tests durchführen können Stellt Testinformationen zusammen und analysiert sie, um die Betriebseffizienz von Prozessen oder Anlagen zu bestimmen Spricht mit Ingenieuren, um Analysen von Forschungsprojekten durchzuführen, Testergebnisse zu interpretieren oder nicht standardisierte Tests zu entwickeln Entwickelt und demonstriert intern professionelles Fachwissen und Erfahrung durch interne technische Berichte, Technologieteams, veröffentlichte Artikel, Kundenbesuche und technische Konferenzen Leitet, koordiniert oder berät Entwicklungstechniker bei Testverfahren zur Analyse von Komponenten Übersetzt wissenschaftliche Erkenntnisse in die Verfahrenstechnik, um eine angemessene Einstellung der Produktspezifikation zu gewährleisten und eine reibungslose Übergabe an die Verfahrenstechnik und Fertigung zu ermöglichen Beratet das Projektteam und das Produktmanagement bei der Optimierung des Produktionsprozesses in Bezug auf Qualität und Leistung sowie bei der Materialauswahl Leitet technische Machbarkeitsstudien einschliesslich Literatur- und Patentgestaltung und Implementierung Erstellt eine Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und unterstützt relevante Dokumentationsaktivitäten für das Projekt, d.h. die vom Qualitätssystem geforderte Dokumentation Erleichtert die Einführung neuer Technologien, bittet um Unterstützung bei der Realisierung neuartiger Ideen, zeigt den Proof of Concept Unterstützt den Produktmanager bei der Definition der Abnahmekriterien Unterstützt die Lieferantenbewertung für neue oder Materialien aus zweiter Quelle Pflegt einen regen, konstruktiven Austausch mit dem Entwicklungsteam, insbesondere mit dem Produkt- und Projektmanager Pflegt den Marktüberblick und überwacht die Aktivitäten des Wettbewerbs in der Chromatographie, um die Unterstützung des Produktmanagements und der Projektteams zu ermöglichen Chemiker, Chemischer Verfahrenstechniker, Prozessingenieur (PhD, MSc oder BSc) mit mehrjähriger praktischer Laborerfahrung und einem starken Hintergrund in der Prüf- und/oder Systemtechnik Guter Hintergrund in der Kieselsäure-Materialwissenschaft Starkes Interesse an technischen Lösungen, Prozessentwicklung und Laborinstrumentierung ist erforderlich Hands-on-Mentalität Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Deutsch- und Englischkenntnisse Erfahrung in der Prozess-, Instrumenten- und Scale-up-Entwicklung ist sehr erwünscht Sehr analytisch, systematisch und prozessorientiert Arbeitet selbständig Teamplayer Die Büchi Labortechnik AG bietet Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen, flexible Arbeitszeiten sowie ein positives Arbeitsklima. Es erwartet Sie eine herausfordernde Tätigkeit und ein modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Rauchgasreinigungstechnik

Sa. 16.01.2021
Höhr-Grenzhausen
Die Steuler-Gruppe ist weltweit mit führenden Marken und innovativen Technologien in den Sparten Linings, Anlagenbau / Umwelttechnik, Schwimmbadbau und Fliesen tätig. Gegründet 1908, beschäftigt das mittelständische Unternehmen heute über 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 25 internationalen Standorten. Der Steuler Anlagenbau ist ein Tochterunternehmen der Steuler Holding und plant bzw. liefert seit mehr als 60 Jahren weltweit komplette Anlagen basierend auf eigenem Know-how zur Oberflächenbehandlung von Metall und Glas Regeneration und Rückgewinnung von Betriebsstoffen Reduzierung von Schadstoffen aus Ab- und Rauchgasen   Projektierung und weltweiter Vertrieb von kompletten Rauchgas­reinigungsanlagen bis zur Auftragserteilung Verfahrenstechnische Auslegung der Anlagen auf Basis kunden­seitiger Spezifikationen und Anforderungen Erstellung und Bearbeitung von Verfahrensfließbildern sowie Stoff- und Massenbilanzen Anfertigung von technischen Spezifikationen für Anfragen Technische Angebotsprüfung Technische und kaufmännische Angebotserstellung und -über­arbeitung inkl. Kalkulation Angebotsverfolgung inkl. Kundenbesuche und -gespräche Auftragsverhandlungen bis zum Vertragsabschluss Technische Unterstützung unserer Zentralen Auftragsabwicklung Betreuung der Bestandskunden und Akquisition neuer Kunden Abgeschlossenes Studium zum Ingenieur oder Techniker (m/w/d) chemische Verfahrenstechnik oder Chemieingenieur­wesen Berufserfahrung in der Planung, Projektierung und dem Vertrieb von verfahrenstechnischen Anlagen im In- und Ausland von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: MS Office und Kenntnisse in einem Warenwirt­schaftssystem wie SAP von Vorteil Reisebereitschaft zu unseren weltweiten Kunden Hohe Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft sowie Flexibilität hinsichtlich notwendiger Reisen Selbstständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten im Team
Zum Stellenangebot

Junior Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Labor

Mi. 13.01.2021
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen LOHC-Technologie. Die entwickelte LOHC-Lösung ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Junior Entwicklungsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Labor für den Bereich Research&Development (Referenz-Nr.: RD-LA-2012-01_S) Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen zur LOHC-Hydrierung/Dehydrierung an Kleinanlagen im Labormaßstab und technischen Miniplants Analytik der Versuchsproben in GC, NMR und KFT Durchführung von regelmäßigen Wartungen der Laboranlagen und der Laboranalytik Selbständige Versuchsplanung und wissenschaftliche Auswertung der Ergebnisse Unterstützung beim Ausbau der Laborinfrastruktur und –organisation Qualitätsanalysen von Produktionschargen Erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.Eng) in Chemie oder Chemieingenieurwesen oder abgeschlossene Ausbildung zum Chemisch-Technischen-Assistenten, Chemie-Laboranten, Chemie-Techniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung wünschenswert, Absolventen geben wir gerne auch die Chance sich zu beweisen Fundierte Praxiskenntnisse im Umgang mit Laborgeräten Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängiger Laboranalytik (GC, NMR, FTIR, KFT) Hohes Maß an Teamfähigkeit und saubere Arbeitsweise Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen Arbeit in einem aufstrebenden Unternehmen in einem Wachstumsmarkt Flexible Arbeitszeitmodelle und eine Vielfalt an Mitarbeiter-Benefits Schnelle Übernahme von Verantwortung in einem dynamischen Team Flache Hierarchien, schlanke Prozesse, direkter Draht zur Geschäftsführung Technische und menschliche Gestaltungsmöglichkeiten Fortbildungsmöglichkeiten Unternehmens- und Teamevents
Zum Stellenangebot


shopping-portal