Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Maschinen- und Anlagenbau: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat
Maschinen- und Anlagenbau

Voll- oder Wirtschaftsjurist*in

Mi. 20.10.2021
Wiesbaden
Vom Pionier zum Technologieführer der Bildverarbeitung: Mit Hightech und einem leidenschaftlichen Team setzt die VITRONIC-Gruppe schon heute Maßstäbe für morgen. Trotz ungebrochenen Wachstums haben wir uns eine wertschätzend partnerschaftliche Unternehmens­kultur bewahrt. Herausfordernde Aufgaben, jeden Tag etwas Neues, Familiengefühl, individuelle Entwicklungswege – bei 800 Kolleg*innen am Standort Wiesbaden und weiteren 300 weltweit haben wir viel zu bieten.Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Wiesbaden als Voll- oder Wirtschaftsjurist*inin Voll- oder TeilzeitIhre Stelle ist eine Stabstelle, Sie berichten unmittelbar an die Geschäftsführung. Als Teil unseres Teams übernehmen Sie interessante Aufgaben in der gesamten VITRONIC-Gruppe: Sie beraten unsere deutschen und interna­tionalen Gesellschaften in juristischen Frage­stellungen, entwickeln vertragliche Gestaltungs­möglichkeiten und unterstützen durch Ihre Expertise Projekte auf der ganzen Welt. Die Stelle ist zunächst auf 15 Monate befristet. Sie gestalten Verträge und führen Vertragsverhandlungen. Sie beraten das Management, die Fachab­teilungen sowie die Mitglieder unserer Unternehmensgruppe in allen Rechtsfragen des Wirtschaftsrechts. Sie erstellen Rechtsgutachten zu vertrags- oder geschäftsrelevanten Fragestellungen und bereiten Konzepte und Lösungs­ansätze adressatengerecht auf. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten. Sie begleiten das Niederlassungsmanagement juristisch (Gründung von Gesellschaften, Umstrukturierungen, Beschlussfassung etc.). Sie unterstützen bei der Umsetzung regionaler und konzernweiter Compliance-Management-Aktivitäten. Sie etablieren und optimieren rechtlich relevante Prozesse und Standards. Sie konzeptionieren Mitarbeiterschulungen und führen diese durch. Sie koordinieren das Vertragsmanagement (u.a. Fristenkontrolle). Nach Ihrem zweiten Staatsexamen mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung oder Ihrem Hochschulabschluss als Wirtschaftsjurist*in mit Diplom oder einem Master of Laws (LLM) verfügen Sie bereits über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in einem international agierenden Industrieunternehmen. Es macht Ihnen Freude, Ihre juristischen Fähigkeiten in technische und kaufmännische Sachverhalte einzubringen und mit Kolleg*innen aus verschiedenen Fachbereichen zusammenzu­arbeiten. Sie können betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erkennen und angemessen rechtlich abbilden, komplexe Fragestellungen in praktikable Lösungen überführen und diese adressatengerecht aufbereiten. Durch Ihre sorgfältige Arbeitsweise und proaktiven Kommunikationsstil treiben Sie Projekte voran und erkennen rechtliche Risiken frühzeitig. Sie verfügen über Organisationsgeschick und können auch bei phasenweise hohem Arbeits­aufkommen priorisieren. Sehr gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Kenntnisse im Markenrecht und internationalen Vertragsrecht, insbesondere auf dem Gebiet des Common Law, sowie einer weiteren Fremdsprache wären ein Plus.Not the same procedure as every day: ein facettenreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungs­möglichkeiten (u.a. unterschiedliche Vertragsarten, abteilungsüber­greifender Beratungsbedarf, -Mitgestaltung interner Strukturen und Prozesse) in einem international agierenden Unternehmen.Den Blick über den Tellerrand: herausfordernde Projekte in internationalen Teams spürbar flache Hierarchien, offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege.Eine in der Branche und Unternehmensgröße einzigartige familiäre Unternehmenskulturviel­fältige Gestaltungs­möglichkeiten in einem innovativen Umfeld.Wir schätzen engagierte Mitarbeiter*innen und bieten individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Praxisorientierte Beratung der Geschäftsführung und leitenden Mitarbeitern des operativen Geschäfts Bearbeitung eines breiten juristischen Tätigkeitsfeldes mit vielseitigen und anspruchsvollen Rechtsangelegenheiten Kompetente Gestaltung und Verhandlung von Verträgen Eigenständige Erstellung von Gutachten zu rechtlichen Fragen Enge Zusammenarbeit mit relevanten Fachbereichen Mitarbeit in interdisziplinären Projekten im Konzern Gestaltung und Durchführung von internen Schulungen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften inkl. 1. und 2. Staatsexamen Einschlägige Berufserfahrung, z. B. erworben in einem Industrieunternehmen oder einer Wirtschaftskanzlei Praktische Erfahrungen im Zivil- und Gesellschaftsrecht sowie im Bereich des gewerblichen Rechtsschutz Interesse und Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit tätigen Konzern Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Sicherer Umgang mit MS Office Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Contract Manager (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
München
WER WIR SINDRheinmetall MAN Military Vehicles GmbH ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, der die vollständige Palette der geschützten und ungeschützten Transport-, Führungs- und Funktionsfahrzeuge für die internationalen Streitkräfte abdeckt.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Ansprechpartner für diverse Fachbereiche und die Programmleiter bei internationalen Projekten in kommerziellen und vertraglichen Fragestellungen Identifizierung kritischer Vertragsklauseln bei Ausschreibungen und Unterbreitung konkreter Verhandlungsvorschläge Koordination der Vertragsthemen zwischen den verschiedenen Abteilungen und Tochtergesellschaften unseres Konzerns Verwaltung der Vertragsdokumente und von Änderungsverträgen Aktives und passives Claimmanagement. Sicherstellung und Einhaltung interner Genehmigungsprozesse Die Stelle ist am Standort München zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebwirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar (z.B. M&A, Anlagenbau, etc.) mit hervorragenden kaufmännischen sowie juristischen Kenntnissen Erfahrung mit internationalen Ausschreibungen sowie mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Angebots- und Vertragswesen, bevorzugt in der Rüstungsindustrie Kenntnisse des Claimmanagements Routinierter Umgang mit Excel, Word und Powerpoint Fähigkeit komplexe juristische Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Pragmatische Lösungsfindung im Hinblick auf die Unternehmens- und Kundeninteressen Selbstständige Arbeitsweise Sicherheit bei der eigenständigen Formulierung von Vertragsklauseln, Briefen oder Präsentationen in englischer Sprache Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort München bieten wir: flexible Arbeitszeitmodelle subventionierte Betriebsküche kostenlose Parkmöglichkeiten Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiteraktienkaufprogramm sowie betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Volljurist und Projektleiter (m/w/d) internationale Abschlüsse und Recht

Sa. 16.10.2021
Wiesbaden
Seit 1996 ent­wickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung er­neuer­barer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investi­tions­volu­men von durch­schnitt­lich 500 Millio­nen Euro. Rund 800 Mitar­beite­r*in­nen arbeiten welt­weit mit Elan an der Projektierung, Finan­zierung, Errich­tung, Be­triebs­führung und am Service von Anlagen für eine zu­kunfts­fähige Ener­gie­ver­sorgung. Zur Verstärkung unseres Teams möchten wir dich gewinnen als Volljurist und Projektleiter (m/w/d) internationale Abschlüsse und RechtWiesbadenAbschlüsse & RechtFestanstellungmit BerufserfahrungVollzeitgestaltest und verhandelst Verträge über die Finanzierung von Wind- und Solarprojekten sowie deren Verkauf an Investoren im In- und Auslandarbeitest mit an der Entwicklung von Projekten und Abläufen sowie am Aufbau von Projektportfoliosbegleitest die Gestaltung und das Gelingen von Kooperationenanalysierst selbstständig und unabhängig spezifische Rechtsfragenhast beide Staatsexamen erfolgreich absolvierthast idealerweise eine kaufmännisch orientierte Zusatzausbildungverfügst über Erfahrung mit Realisierung, Finanzierung, Verkauf und Erwerb von Projektenkennst dich aus mit Gesellschafts­recht, Unternehmenskäufen und Werkverträgenhast idealerweise bereits Erfahrungen in der Erneuerbaren-Energien-Branche gesammeltbeherrschst Deutsch und Englisch sehr gut; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteilverhandelst geschickt und trittst sicher im nationalen und internationalen Umfeld aufdenkst pragmatisch und lösungs­orientiertarbeitest gerne selbstständig sowie im Team und denkst unternehmerischEs erwartet dich eine interes­sante Tätigkeit in einer auf­stre­ben­den Branche. Du arbeitest an viel­sei­tigen Auf­gaben in einem enga­gierten und kom­pe­tenten Team.Flache Hierar­chienFlexible Ar­beits­zeitenWeiter­bildungHome­officeJobradUmwelt­prämieKüche mit kos­ten­lo­sem Kaffee & TeeLade­stationKosten­lose KurseGemein­same Akti­vitä­ten mit Kolle­g*innenDuschen
Zum Stellenangebot

Junior Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Sie übernehmen ein umfangreiches juristisches Tätigkeitsfeld in einem vielseitigen und spannenden Arbeitsumfeld Sie stehen Ihren Kollegen, Führungskräften und der Geschäftsführung beratend zur Seite Weiterhin sind Sie in diversen interdisziplinären Projekten im Konzern involviert Die Erstellung von Rechtsgutachten und Verträgen, auch im internationalen Rahmen, gehört zu Ihrer täglichen Arbeit Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch die Durchführung von Schulungen für Ihre Rheinmetall-Kollegen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Sie haben beide Staatsexamina erfolgreich abgeschlossen Ihr juristischer Schwerpunkt liegt im Zivilrecht, idealerweise im internationalen Wirtschafts- und Vertragsrecht Erste berufliche Erfahrungen aus Industrieunternehmen oder Wirtschaftskanzleien sind wünschenswert Neben Ihren juristischen Kenntnissen zeichnet Sie ihr wirtschaftliches Interesse und Verständnis aus Weiterhin sind Sie motiviert komplexe Sachverhalte zu erfassen und präzise darzulegen Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse und Ihre Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Subventioniertes Betriebsrestaurant Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist Bereich Rechtsabteilung (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Biberach an der Riß
Die Liebherr-International Deutschland GmbH mit Sitz in Biberach an der Riß nimmt für die Firmengruppe Liebherr, die weltweit rund 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 140 Gesellschaften beschäftigt, vielfältige Funktionen in den Bereichen Finanzen, Steuern, Revision, Recht, Versicherungswesen, Personal sowie Kommunikation und Markenführung wahr. Unternehmensjurist Bereich Rechtsabteilung (m/w/d) Job-ID 33204 Beratung und Betreuung unserer Konzernunternehmen in allen wirtschaftsrechtlich relevanten Fragestellungen mit Ausnahme von Arbeits-, Steuer- und Zollrecht Unterstützung und Beratung der Geschäftsführungen und Entscheidungsträger bei der Analyse und Lösung rechtlicher Fragestellungen Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen mit Kunden, Lieferanten, Versicherungen und sonstigen Geschäftspartnern im In- und Ausland Vorbereitung und Begleitung von Rechtsstreitigkeiten im In- und Ausland unter Einbindung lokaler Rechtsanwälte Erarbeitung und Pflege von Vertragsvorlagen Vorbereitung und Durchführung von Inhouse-Schulungen Begleitung bei der Entwicklung und Implementierung automatisierter Geschäftsprozesse Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium als Volljurist (m/w/d) Idealerweise erste Berufserfahrung Erfahrung in den Bereichen CISG, Common Law, Internationales Privatrecht sowie Schiedsverfahren von Vorteil Gutes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge Gute Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung Hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise Sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe Sozialleisterungen eines modernen Unternehmens Faire, leistungsgerechte Vergütung Gute Work-Life-Balance - mit 30 Tagen Urlaub Kantine mit Speisenangebot aus regionalen Lebensmitteln Kollegiales Miteinander und Gestaltungsfreiraum Gesundheitsförderung und Vorsorge - Betriebsarzt, Vergünstigungen bei Sport- und Freizeitangeboten, betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Trainee (w/m/div.) - Graduate Specialist Program - Arbeitsrecht

Mi. 13.10.2021
Lohr am Main
Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Unter der Marke Rexroth entstehen innovative Komponenten, maßgeschneiderte Systemlösungen und Dienstleistungen für mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation.Die Bosch Rexroth AG freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Lohr am MainUnser Traineeprogramm Graduate Specialist Program Arbeitsrecht ist Ihr Karrierestart in einem international erfolgreichen Unternehmen. Sie durchlaufen in 18-24 Monaten Fachabteilungen im In- und Ausland, die individuell auf Sie abgestimmt sind. Im Anschluss übernehmen Sie eine anspruchsvolle juristische Fach- oder Projektaufgabe.4-6 Stationen, davon 1 im Ausland: beispielsweise in Bereichen, wie der Arbeitsrechtsabteilung oder Standortpersonalabteilung. Vertiefung Ihres juristischen Know-Hows, Sammeln praktischer Erfahrungen in relevanten HR-Bereichen und Aufbau eines gesamtunternehmerisches Verständnisses Mitgestalten der Zukunft: Bearbeiten spannender Fach- und Projektaufgaben mit operativen und strategischen Fragestellungen (z.B. eigenständige Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen, Beratung von Leitungen und Personalkollegen*innen unserer Standorte) Exklusives Mentoring: persönliche*r Mentor*in aus der höheren Führungsebene zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, Unterstützung durch eine*n aktuelle*n Teilnehmer*in aus dem Traineeprogramm bei Ihrem Onboarding Flexibler Starttermin und unbefristeter Arbeitsvertrag: individuell auf Sie angepasster Starttermin. Sie sind von Beginn an Teil unseres Teams und übernehmen Verantwortung ab Tag 1 Netzwerk und Weiterbildungsmöglichkeiten: wertvolle bereichsübergreifende Kontakte zu Trainees und Führungskräften weltweit, sowie vielfältige Seminarangebote mit individueller SchwerpunktsetzungSie haben Spaß daran komplexe personalrelevante Sachverhalte zu durchdringen und hierfür ganzheitliche Lösungen vorausschauend mitzugestalten. Darüber hinaus bringen Sie Folgendes mit:Qualifikation: Volljurist*in mit Schwerpunkt Arbeitsrecht mit überdurchschnittlichem Abschluss Praxiserfahrung: gerne erste praktische Erfahrung im Bereich Arbeitsrecht Sprachkenntnisse: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Soft Skills: Durchsetzungsstärke, Verhandlungsgeschick, unternehmerisches Denken, KommunikationsgeschickFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Marktführer

Mi. 13.10.2021
Heidenheim
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Im Rahmen eines exklusiven Mandats wurden wir mit der gezielten Suche und Vermittlung eines Wirtschaftsjuristen (m/w/d) beauftragt. Unser Mandant ist ein führender Hersteller von Produkten für den Maschinenbau und international durch seine hohe Erstausrüsterqualität bekannt. Der Fokus Ihrer neuen Aufgabe als hauptverantwortlicher Wirtschaftsjurist (m/w/d) liegt auf der rechtlichen Beratung des Geschäftsführers und den Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe in nationalen und internationalen Fällen. Könnten Sie sich vorstellen mit Ihrer Expertise einen wertvollen Anteil zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen? Dann lassen Sie uns gerne direkt Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen. (Referenz DHP/85835) Der Einsatzort: Großraum Heidenheim Sie sind direkter Sparringspartner der Geschäftsführung im rechtlichen Kontext und geben klare Handlungsempfehlungen Die Gestaltung, Bearbeitung und Dokumentation von Verträgen, z.B. Arbeitsverträge, Lieferverträge, Kooperationsvereinbarungen etc. liegt in Ihrem Verantwortungsbereich Die aktive Teilnahme an Vertragsverhandlungen Erstellung von rechtlichen Gutachten bzw. Stellungnahmen Eigenverantwortlichen Bearbeitung von Rechtsfragen im nationalen und internationalen Kontext Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen / Jurist) oder im Bereich des Wirtschaftsrechts (LL.B. / LL.M. / BBL / MBL) Sie besitzen bereits erste Berufserfahrung als Legal Counsel oder Wirtschaftsjurist (m/w/d) auf Unternehmensseite Sehr gute Rechtskenntnisse vor allem im Vertragsrecht und Wirtschaftsrecht zeichnen Sie aus Den sicheren Umgang mit MS Office und relevanter Software setzen wir voraus Ihre Eloquenz in Deutsch- und Englisch, sicheres Auftreten und lösungsorientiertes Denken runden Ihr Profil ab Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung Schnelle Übernahme von Verantwortung Direkte Übernahme von spannenden Projekten Interessante nationale und internationale Perspektiven Attraktives Vergütungspaket
Zum Stellenangebot

Jurist/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) deutschlandweit

Di. 12.10.2021
Berlin, Leipzig, Hamburg, Hannover, Köln, Frankfurt am Main, Mannheim, Stuttgart, München
Möchten Sie Ihre Fähigkeiten nutzen und mit uns die Entwicklung von Metropolen vorantreiben? Schindler zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Seit 1874 tragen wir mit unseren Produkten und Dienstleistungen zum Wachstum von Städten bei und verbessern dabei das Wohlergehen aller, die in Metropolen wohnen und arbeiten. Doch bei uns geht es um mehr als Technik: Menschen, Leidenschaft und Innovation – das sind die Säulen unseres Erfolgs. Das Team der deutschen Rechtsabteilung berät die Aktivitäten der Schindler Gruppe in Deutschland sowie in den skandinavischen und baltischen Staaten. Das Beratungsfeld reicht von der Vertragsgestaltung und -abwicklung über das Arbeits- und Gesellschaftsrecht bis hin zu regulatorischen Themen. Das Team unterstützt strategische Überlegungen der Geschäftsleitung, berät die verschiedenen operativen und zentralen Einheiten und verantwortet die rechtliche Steuerung von M&A-Projekten. Da der Großteil des Teams in Berlin ansässig ist, ist der bevorzugte Arbeitsort Berlin, aber auch andere Unternehmensstandorte von Schindler in Deutschland sind als Arbeitsplatz denkbar. Seien Sie ein Teil von Schindler alsJurist/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) deutschlandweit Rechtliche Beratung der Geschäftsleitung sowie des operativen Managements Rechtliche Betreuung von Vertragsverhandlungen, insbesondere im Bereich der Errichtung, Modernisierung und Wartung von Aufzugsanlagen und Fahrtreppen Begleitung der Angebots- und Vertragsprozesse sowie der Abwicklung großer Projekte Pflege von Verträgen, Schulung von Führungskräften und Mitarbeitenden Koordination externer Rechtsberater und Prozessvertreter Rechtliche Projektarbeit auf nationaler Ebene und in Zusammenarbeit mit den Unternehmensjuristen in der Konzernzentrale in der Schweiz Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Prädikat oder international gleichwertiger Abschluss Mehrjährige Berufstätigkeit im Unternehmen oder als Rechtsanwalt (m/w/d), idealerweise auch im Baurecht Ein unternehmerischer Handlungsansatz zur kundenorientierten Umsetzung rechtlicher Lösungen Hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement, Eigenmotivation und geistiger Flexibilität Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreudigkeit sowie Souveränität, Loyalität und Integrität Sehr gute, vorzugsweise im Ausland erworbene, Englischkenntnisse in Wort und Schrift Arbeitsumfeld: Als mehrfach ausgezeichneter „Top-Arbeitgeber“ bieten wir Ihnen eine Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Branche mit einem vielfältigen Produktspektrum sowie einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung Entwicklungschancen: Sie starten mit einer positionsspezifischen Einarbeitung und werden von uns durch fachliche und persönliche Weiterbildungsmaßnahmen gefördert Firmenwagen: Wir überlassen Ihnen den Firmenwagen auch zur privaten Nutzung Familienfreundlichkeit: Wir ermöglichen Ihnen, Ihr Berufs- und Privatleben durch flexibles und mobiles Arbeiten, Home-Office und 30 Tage Urlaub in Einklang zu bringen Gesundheit: Die Auszeichnung „Corporate Health Award Exzellenz“ zeigt, dass uns Ihre Gesundheit wichtig ist – Profitieren Sie von vielerlei Maßnahmen für die mentale und körperliche Gesundheit zur Gesundheitsprävention, Kooperationen mit Fitnessstudios sowie firmeninternen Sportevents  Soziales: Wir bieten Ihnen unseren kostenlosen Familienservice zur Unterstützung in allen Lebenslagen von Beratungsangeboten bis hin zur Vermittlung von Hilfen vor Ort Corporate Benefits: Profitieren Sie von diversen Mitarbeiterrabatten bei namhaften Anbietern, zum Beispiel für Technik, Reisen, Versicherungen u.v.m. Diversität: Wir fördern eine Kultur der Vielfalt und „leben“ unsere Werte – Ein Ethik-Kodex, regelmäßige Schulungen und klare interne Prozesse bilden die formelle Basis für unser offenes, respektvolles und wertschätzendes Miteinander
Zum Stellenangebot

Contract and Claim Manager (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Schopfloch, Mittelfranken
Fascinationeering bedeutet für uns: sich von neuen Technologien mitreißen lassen und weltweit die Industrie der Zukunft mitgestalten. Als führender Maschinen- und Anlagenbauer freuen wir uns über jeden, der unsere Passion teilt.Aufgaben mit VerantwortungPrüfung & Kommentierung diverser Vertragsgrundlagen nationaler und internationaler VerträgeMitwirkung bei der Vertragserstellung nationaler und internationaler Verträge nebst VertragsverhandlungenMitarbeit im Claim-ManagementAnfertigung juristischer Gutachten oder Stellungnahmen zu tagesaktuellen Sachverhalten und GrundsatzfragenMitwirkung bei der Erstellung neuer Standardverträge in deutscher und englischer SpracheEigenständige Durchführung von Recherchearbeiten inklusive ErgebnispräsentationMitarbeit an der Aktualisierung juristischer VorlagenMitarbeit im operativen TagesgeschäftIhre EigenschaftenStudium der Rechtswissenschaften (Wirtschaftsrecht oder Jura)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS-Office-ProduktenEigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie interdisziplinäres Denken und ArbeitenDurchsetzungsvermögen und Verantwortungsbereitschaft sowie sehr selbstständige ArbeitsweiseZuverlässigkeit und LernbereitschaftWenn Technologie Ihre Passion ist und Industrie 4.0 Sie begeistert, sind Sie bei HOMAG genau richtig. Als internationaler Maschinen- und Anlagenbauer sind wir offen für innovative Impulse, die Fertigungsprozesse noch effizienter gestalten. Bei uns haben Sie die Möglichkeit den Sprung ins digitale Industriezeitalter mitgestalten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: