Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Luft- und Raumfahrttechnik | Maschinen- und Anlagenbau: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Luft- und Raumfahrttechnik
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Luft- und Raumfahrttechnik
Maschinen- und Anlagenbau

Systementwickler (m/w/d) Flugsimulation (Synthetic Environment, KI)

Di. 11.08.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wechselnde Umweltbedingungen, Szenarien und Bedrohungen sowie die damit verbundene Komplexität moderner Flugsysteme erfordern gut ausgebildetes Personal – vor allem in kritischen Situationen. Rheinmetall Electronics in Bremen entwickelt dafür Simulatoren, die den Anwendern ein hoch realistisches Training – und damit eine Vorbereitung auf bevorstehende Einsätze ermöglichen. Dazu gehören: die Computergestützte Ausbildung, Prozeduren- und Systemtrainer, Cockpitverfahren, Wartungs-Trainer bis hin zu Full-Mission Simulatoren und vernetzten Taktiksimulatoren. Als Systementwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Synthetic Enviroment arbeiten Sie an der Entwicklung vollständiger Trainingslösungen für Luftfahrzeuge unter Zuhilfenahme modernster Technologien (KI, VR/AR) und moderner Methoden der agilen Softwareentwicklung. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse in einem internationalen, agilen Teamumfeld einzubringen und sich auch persönlich weiterzuentwickeln. Wenn Sie noch mehr zur Flugsimulation bei Rheinmetall Electronics erfahren möchten: https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/systems_and_products/simulation_and_training/military_training_solutions/air_force_training/index.php Das erwartet Sie: Erstellen von Systemarchitekturen und Architekturen für Teilsysteme im Bereich Flugsimulation Design, Realisierung und Integration von Software im Bereich simuliertes, taktisches Environment für Flugsimulation Erstellen von Implementierungs-, Integrations- und Prüfkonzepten Führung bzw. Zusammenarbeit mit einem Team von Entwicklern Erstellen von Konzepten und Aufwandsabschätzungen im Bereich simuliertes taktisches Environment für die Flugsimulation Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium z.B. im Bereich Physik, Informatik, Luft- und Raumfahrt oder ähnlichem Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Flugsimulation, insbesondere bezüglich der Simulation von taktischen/synthetischen Environments. Alternativ Erfahrung in der Entwicklung militärischer Systeme für Luftfahrzeuge Grundlegende Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit C++ Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Systemarchitekt / System Architect (m/w/d) Schwerpunkt Gefechtsstand

Do. 30.07.2020
Überlingen (Bodensee)
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens. Für unseren Standort Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee suchen wir Sie als: Systemarchitekt / System Architect (m/w/d) Schwerpunkt Gefechtsstand Ihr Tätigkeitsspektrum umfasst die Ausarbeitung und Bewertung kundenspezifischer Systemarchitekturen für bodengebundene Luftverteidigungssysteme unter Einbeziehung bestehender Teilsysteme sowie Kunden­vorgaben. Dabei modellieren Sie Anwendungsfälle, Funktionen, Zustände, Interaktionen, Strukturen und Schnittstellen für komplexe Systeme und stimmen diese sowohl mit internen als auch externen Stakeholdern und Fachdisziplinen ab. Die Erstellung von Basisarchitekturen im Rahmen der Akquisition zählt ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Detaillierung der Architektur von System, Teilsystemen und Komponenten vom Entwurf bis zur schluss­endlichen Abnahme. Zudem unterstützen Sie bei der Kommunikation mit dem Kunden sowie bei der Betreuung von Unter­auftrag­nehmern. Ihr Master-/Diplom-Studium (Uni/TH) einer Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft oder einer verwandten Fachrichtung, z. B. Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Physik oder Informatik, bildet die ideale Voraussetzung für diese Stelle. Sie überzeugen uns durch Ihre vertieften Kenntnisse in der Modellierung von Systemarchitekturen mittels SysML und verfügen zudem über Erfahrung in der Architekturbeschreibung mittels Architecture Frameworks, z. B. NAF oder SAF. Des Weiteren können Sie Erfahrung in der Definition und Realisierung von komplexen technischen Systemen vorweisen und fühlen sich sicher im Umgang mit Methoden und Werkzeugen des Systems Engineering. Idealerweise bringen Sie weiterhin bereits Erfahrung und Kenntnisse zu Funktionen und Abläufen in Gefechts­ständen oder von bodengebundenen Luftverteidigungssystemen aus Entwickler- oder Nutzer­perspektive mit. Spaß an interdisziplinärem Arbeiten zeichnet Sie ebenso aus, wie Ihre Fähigkeit in komplexen Systemen und Zusammenhängen zu denken. Zudem arbeiten Sie gerne im Team, verfügen über gute Englischkenntnisse und sind bereit, diese auch in einem internationalen Umfeld anzuwenden. Flexible Arbeitszeiten Tarifliche Vergütung Onboarding-Programm Berufliche & persönliche Weiter­entwicklung Sportangebot Betriebliches Gesund­heits­management
Zum Stellenangebot


shopping-portal