Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit | Maschinen- und Anlagenbau: 20 Jobs

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Praktikum 1
Sicherheit
Maschinen- und Anlagenbau

Junior IT Security und Access / Identity Manager (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Bremen
Mit seinem Leistungsportfolio rund um Isolierung, Zugangstechnik, Korrosionsschutz, passiven Brandschutz und Innenausbau nimmt KAEFER eine weltweit führende Position ein. Das Bremer Unternehmen – mit der Vision den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und sie effizienter zu nutzen – ist in den Geschäftsbereichen Industry, Marine & Offshore und Construction aktiv und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 1,7 Mrd. Euro. KAEFER ist überall auf der Welt tätig, beschäftigt derzeit 30.000 Mitarbeiter. Zur Unterstützung unserer Abteilung Information Technology - Infrastructure Management am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior IT Security und Access / Identity Manager (m/w/d) Aufdecken und Validierung von Sicherheitsschwachstellen sowie Unterstützung bei der Erarbeitung von Lösungen Unterstützung bei Entwicklung, Einführung, Betrieb und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen sowie deren Richtlinien im Bereich Netzwerk- und Systemsicherheit Managen von IT-Sicherheitsvorfällen Unterstützung bei der Erarbeitung von Strategien zur Störungsbehebung, Problemlösung, Problemanalyse Sicherstellung der Qualität dieser Lösungen Unterstützung bei der Durchführung von IT-Projekten im Security Umfeld Beratung zu Themen der Cyber-Sicherheit Unterstützung bei Entwicklung und Durchführung von Information Security User Awareness Maßnahmen Unterstützung bei der Entwicklung und Realisierung wirksamer Abwehrmethoden gegen moderne Cyber-Bedrohungen Beratung der Fach- und Prozessverantwortlichen zu IAM Fragen und Konzepten Analyse von Geschäftsprozessen und bestehenden IT-Lösungen Unterstützung bei Planung, Konzeption und Realisierung von IAM-Lösungen Konzeption von Rollen-/Rechtemodellen und Authentifizierungsverfahren Unterstützung bei der Implementierung und Integration von Business-Rollen und Zugriffskonzepten in IAM-Lösungen Mitarbeit bei der Steuerung und Durchführung von Projekten Abgeschlossene Ausbildung zum IT-Fachinformatiker (Schwerpunkt Systemintegration) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umfeld Enterprise IT Security (Security Incident and Event Monitoring Systeme, verbundene Infrastruktur bzw. Cloud Systeme, User Awareness Maßnahmen) Kenntnis von Projektmanagementmethoden und -techniken Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gutes Zeitmanagement und sehr gute Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit sowie interkulturelle Kompetenz Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft gepaart mit Beharrlichkeit und diplomatischem Geschick sowie hohe Sozialkompetenz und Empathie Hohe Einsatzbereitschaft Internationale Reisebereitschaft Ein Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Familienunternehmen mit Traditio Eine leistungsgerechte Vergütung Attraktive Sozialleistungen gemäß Bautarif (z. B. 30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen) Eine arbeitgeber- und mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung Kontinuierliche Weiterbildung (z. B. KAEFER-eigenes Seminarprogramm) Finanzielle Förderung der Fortbildung in der Freizeit Eine zielgerichtete Einarbeitung (Patenmodell) Standortbezogenes Angebot von Firmenfitness
Zum Stellenangebot

Java Backend Developer (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Verstärken Sie unser neues Team der Rheinmetall Cyber Solutions GmbH in Bremen und helfen Sie dabei, die IT-Systeme unserer Kunden effektiv vor Angriffen zu schützen. Umfassend und schnell. Damit IT-Sicherheit jederzeit gewährleistet bleibt. Konzeption, Entwurf und Programmierung von Softwarekomponenten im Bereich Cyber Security Durchführung von Softwareanalysen sowie Festlegung eines Softwaredesigns Durchführung von Code Reviews Dokumentation und Verifikation der erstellten Software Unterstützung bei der Software-Integration Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Integration von Softwareprogrammen, Schwerpunkt Java Erfahrung mit PostgreSQL DB, ELK-Stack, Docker Umgebungen, maven, gRPC / Google Protocol Buffers, REST Kenntnisse moderner Software-Entwicklungsmethoden Erfahrung in der Entwicklung von Software für Linux Teamfähigkeit und lösungsorientierte, innovative sowie selbständige Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Auf Sie wartet ein dynamisches, agiles und hochmotiviertes Team in einem Unternehmen mit Start-Up Charakter. Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um ein gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung und –Aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Gute infrastrukturelle Anbindung  
Zum Stellenangebot

IT Solution Architect (w/m/d) Network and Security

Mo. 19.10.2020
Ditzingen
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Ditzingen nahe bei Stuttgart einen IT Solution Architect Network and Security (w/m/d) Sie sind ein absoluter Experte/eine absolute Expertin Ihres Faches und beraten zu allen technischen Anliegen, die mit innovativen Netzwerklösungen zu tun haben. Die von Ihnen konzipierten Netzwerk-Architekturen entsprechen immer den jeweiligen Business-Anforderungen und bestechen durch Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Dank Ihrer Branchenerfahrung wissen Sie genau, worauf es bei der Evaluierung von Netzwerkanbietern und -lösungen ankommt. Deshalb fungieren Sie auch als fachkundige Ansprechperson für externe Dienstleister und als Koordinator/-in vielseitiger IT-Infrastrukturprojekte. Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einem branchenähnlichen IT-Umfeld Vertieftes Wissen zum State of the Art von LAN-/WLAN-Netzwerken und gerne erste Praxis mit ADC, NAC und SDN Eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die sich intensiv mit Innovationen im IT-Bereich beschäftigt, ausgeprägtes Organisationstalent besitzt und Freude an Teamarbeit hat. Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Hervorragende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z.B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Familienfreundliche Infrastruktur
Zum Stellenangebot

IT Architekt (m/w/d) Schwerpunkt Informationssicherheit

Mo. 19.10.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Selbstständige Bewertung von Informationssicherheitsrisiken sowie technische Analyse und Maßnahmen zu Cyber-Risiken und –Angriffen  Untersuchung von Schadsoftware Arbeiten im direkten Projektteam der IT-Security Optimierung von Analyseverfahren und kontinuierliche Weiterentwicklung der Sicherheitsprozesse Ordnungsgemäße Dokumentation der eingeleiteten Sicherheitsmaßnahmen, inkl. Kontrolle der Umsetzung Mitarbeit in den operativen Prozessen der IT-Sicherheit zur Sicherstellung des Sicherheitsniveaus Beratung von internen Fachbereichen bzgl. der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen sowie Steuerung von externen IT-Dienstleistern    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkt IT-Sicherheit Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit Certified Information System Security Professional (CISSP) Schnelles Auffassungsvermögen und Flexibilität sowie komplexe Fragestellungen analytisch und strukturiert anzugehen Fundiertes technisches Know-how zur Analyse technischer Schwachstellen hohe Eigeninitiative, Teamorientierung, Kommunikationsstärke und Verantwortungsbewusstsein Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um ein gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Subventioniertes Betriebsrestaurant Gute infrastrukturelle Anbindung Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT Security Officer (m|w|d)

Mo. 19.10.2020
München
Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen - noch sparsamer, schadstoffärmer und leiser. Mit rund 11.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München. Für die Unterstützung des Chief Information Security Officers (IT-Sicherheitsbevollmächtigter) und zur Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsfunktionen, insbesondere im SAP-Umfeld und selbstentwickelter Applikationen, suchen wir einen IT-Security Officer mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:Weiterentwicklung der Informationssicherheitsregelwerke, Informationssicherheitsstrategie und des IT-RisikomanagementsKonzeption, Weiterentwicklung und Betrieb des IT-Sicherheitsmanagementsystems und der damit verbundenen ProzesseKonzeption und Umsetzung von Awareness-/TrainingsmaßnahmenKoordination und Durchführung der Incident Response bei Sicherheitsvorfällen, mit Analyse und Beseitigung von StörungenSystemevaluierung und Einführung neuer IT-Security ToolsLeitung von und Mitarbeit in IT-ProjektenBeratung von und Abstimmung mit Fachabteilungen und PartnernTeilnahme an interner und externer GremienarbeitPlanung und Durchführung von Security Audits/ReviewsAbgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) in Informatik oder einer verwandten FachrichtungEinschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit bzgl. IT-Infrastruktur oder Applikations-/Softwareentwicklung/-customizingErfahrung im Umgang mit ISO 27001 oder BSI IT-GrundschutzFundierte Erfahrungen in Einführung und Betrieb komplexer IT-Systeme (Infrastruktur oder Applikationen)Fundierte Erfahrung in der ProjektleitungErfahrung mit UNIX, Windows Systemen und SAPSehr gute Kenntnisse aktueller CyberbedrohungenKenntnisse gesetzlicher Randbedingungen im Umfeld der InformationstechnologieSehr gute Deutsch- und gute EnglischkenntnisseWir investieren mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot und maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen in die fachliche und persönliche Entwicklung eines jeden Mitarbeiters. Die MTU bietet eine Reihe von Zusatzleistungen, die ganz auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeiter abgestimmt sind: Eine zeitgerechte Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen oder der betriebsnahen Kindertagesstätte TurBienchen. Darüber hinaus engagiert sich die MTU im Bereich Gesundheit und Fitness. Als Technologieunternehmen liegen uns auch Frauen mit einer qualifizierten Ausbildung sehr am Herzen. Ihre Bewerbung ist uns besonders willkommen! Interessiert? Dann geben Sie Ihrer Karriere ordentlich Schub und senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, den nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung über unseren Online-Bewerbungsbogen, den Sie direkt von dieser Seite erreichen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Zum Stellenangebot

IT Manager - Operational Security (m/f/d)

Sa. 17.10.2020
Bremen
Are you looking for a new challenge that puts you in charge of performing your duties? Then you will find the Rheinmetall Group to be an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. Megatrends such as urbanization, climate change, and the increasing level of risk around the world are making the desire for mobility and security ever stronger. With our cutting-edge technologies in the automotive and defence sectors, we ensure the mobility and security of modern society. Join us. Let us work together to devise solutions that turn change into opportunity. WHO WE AREThe Electronic Solutions Division, part of the Rheinmetall Group’s Defence Sector, partners with armed forces in the field of internal security by offering a comprehensive product portfolio from air defence, reconnaissance, and fire control systems to sophisticated simulators for training military and civilian customers. The range also includes the publication of complex technical manuals.Rheinmetall Group is a listed stock corporation based in Düsseldorf, Germany. It is an integrated technology group with solid, internationally successful operations in the fields of security and mobility. The company’s Automotive Sector occupies a leading position as an automotive supplier and is a reliable partner when it comes to developing and producing components for the drive systems of today and tomorrow. The Group’s Defence Sector is a leading European systems supplier for defence technology and a trusted partner of the armed forces. Configuration, operation and further development of IT security solutions such as (application) firewalls, endpoint protection, sandboxes etc. Work as part of the direct IT security project team, both locally and within the group Development and implementation of concepts for network segmentation Administration, fault clearance, further development and expansion of the IT security infrastructure Monitoring and performing the implementation of technical hardening measures on IT systems and IT infrastructure Support of the operative security monitoring Cooperation in the operative processes of IT security to ensure the security level Partial on-call duty Consulting of internal departments with regard to the implementation of security measures as well as management of external IT service Providers The vacancy will be staffed at our site in Bremen A degree in computer science or a comparable training, ideally with a focus on network / infrastructure or similar Professional experience in IT administration, ideally with a focus on IT security infrastructure Quick perception and flexibility as well as the ability to approach complex issues in an analytical and structured manner High level of integrity and confidentiality High level of initiative, team orientation, strong communication skills and sense of responsibility At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.
Zum Stellenangebot

Risk Manager (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Aschheim
Als Technologieführer bietet HAWE Hydraulik mecha­tro­nische Steue­run­gen und elektro-hydrau­lische Antriebe, die die Welt der Maschinen und Anlagen effizient und zuver­lässig bewegen. Rund 2.470 Mitarbeiter sind am Stamm­sitz in Aschheim / München, in 11 weiteren Stand­orten in Deutsch­land und in 16 Tochter­gesell­schaften weltweit dafür im Einsatz. Und das schon seit über 70 Jahren. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Risk Manager (m/w/d)für unsere Abteilung Treasury, Legal & Tax für unseren Standort Aschheim / München. Systematische Erfassung und Strukturierung der operationellen Geschäfts­risiken anhand einer „Risiko­inventur“ Teilnahme an Evaluierungs-Workshops zur Identifikation relevanter strategischer Risiken Analyse des Konzern-Risiko-Exposures und der Handlungs­empfehlungen für adäquate effiziente Instrumente zur Risiko­abdeckung durch den jeweiligen Fach­bereich Entwicklung und Implementierung eines passgenauen und angemessenen Risiko­managements unter Beachtung der Risiko­strategie Erstellung eines Risiko­management-Handbuchs Gruppen­weite Über­wachung und Steuerung, der aus internen und externen Risiko­analysen abgeleiteten Maßnahmen Risikobericht­erstattung als interner Risiko­bericht und Zuarbeit für den Risikobericht des Geschäfts­berichts Beobachtung und Analyse der Risiken aus Veränderungen innerhalb Branchen- und unternehmens­spezifischer Entwicklungen im Hinblick auf neue Risiko­aspekte kompetenter Ansprech­partner (m/w/d) für externe (Wirtschafts­prüfer) wie auch interne Adressaten (Fach­abteilungen, Vorstand / AR) Bearbeitung von Sonder­aufgaben und Adhoc-Analysen zu allen risiko­relevanten Themen Abgeschlossenes Studium der Betriebs- oder Volks­wirtschaft, der Rechts­wissen­schaften oder eines vergleichbaren Studien­gangs Idealerweise vier bis sechs Jahre Berufserfahrung im einschlägigen Bereich Teamfähig­keit Verbindlichkeit Zuverlässigkeit Veränderungsbereitschaft
Zum Stellenangebot

Data Protection Officer (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Stuttgart
Exyte ist weltweit führend in der Planung, Entwicklung und Lieferung von Anlagen für die Hightech-Industrie. Seit der Gründung vor mehr als 100 Jahren hat Exyte eine einzigartige Expertise für kontrollierte und regulierte Fertigungsumgebungen entwickelt. Das Unternehmen agiert auf der ganzen Welt und arbeitet mit den technisch anspruchsvollsten Kunden in Märkten wie der Halbleiter-, Batterie-, Biotech- oder Pharmaindustrie sowie im Bereich Datencenter zusammen. Seinen Kunden bietet Exyte das gesamte Leistungsspektrum – angefangen bei der Beratung bis hin zum Management schlüsselfertiger Lösungen. Das Unternehmen legt Wert auf höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards sowie vertrauensvolle, langjährige Beziehungen zu seinen Kunden und unterstützt sie bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen. 2018 erwirtschaftete Exyte mit über 5.600 hoch motivierten und erfahrenen Mitarbeitern einen Umsatz von 3,5 Milliarden EUR. Mit seinem umfassenden Branchen-Know-how und außergewöhnlichen Mitarbeitern ist das Unternehmen optimal aufgestellt, um seine führende Marktposition weiter auszubauen. Als Mitglied unserer Compliance-Organisation arbeiten Sie in der Konzernzentrale in Stuttgart in einem internationalen und interdisziplinären Team unter der Leitung des Vice President Corporate Compliance Sie nehmen die Funktion des Konzerndatenschutzbeauftragten wahr und berichten als solcher direkt an den Vorstand Sie betreuen den globalen Ausbau und die Weiterentwicklung unseres Datenschutzmanagementsystems vor dem Hintergrund der jeweils anwendbaren rechtlichen Vorgaben Sie stellen die Umsetzung der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und vergleichbarer internationaler Vorschriften sicher, wobei dem Beschäftigtendatenschutz eine besondere Bedeutung zukommt Als Ansprechpartner für alle datenschutzrechtlichen Fragen im Konzern beraten Sie unsere Konzernunternehmen und bauen das konzernweite Netzwerk von lokalen Datenschutzpartnern aus Sie konzipieren und planen datenschutzrechtliche Schulungs- und Informationsprogramme für unsere Mitarbeiter und koordinieren deren Umsetzung im Konzern Sie erstellen und prüfen Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung und stellen die Erfüllung der gesetzlichen Dokumentations- und Kontrollpflichten sicher Sie überprüfen unsere Geschäftsprozesse auf Datenschutzkonformität, erstellen datenschutzrelevante Konzepte und Richtlinien und etablieren die hierzu gehörenden Prozesse Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts, der Rechtsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Datenschutz, vorzugsweise im internationalen Umfeld Als international agierender Konzern setzen wir interkulturelle Kompetenz sowie verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift voraus Sie interessieren sich für Informationstechnologien und digitale Medien und haben ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Komplexe (juristische) Sachverhalte können Sie einfach, verständlich und zugleich (rechtlich) sicher darstellen Sie erkennen Problemfelder und sehen Gestaltungsspielraum als Chance, um selbständig pragmatische Lösungen zu erarbeiten Sie verfügen über hohe Motivation, Leistungsbereitschaft und möchten Verantwortung übernehmen Weiterentwicklung ganz individuell: Weiterbildung wird bei Exyte groß geschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle, z.B. Gleitzeit- und Teilzeitmodelle. Durch modernste Arbeitsmittel sind Sie mobil und können von überall arbeiten Betriebliche Altersvorsorge: Unsere Mitarbeiter profitieren von attraktiven Rahmenbedingungen für ihre persönliche Altersvorsorge Gesundheit & Sport: Wer möchte, kann mit dem Exyte-Team bei einem Firmenlauf an den Start gehen oder eines der anderen Sport- oder Freizeitangebote nutzen Gutes Miteinander: Bei Exyte arbeiten wir immer in interkulturellen Teams zusammen und feiern unsere Erfolge gemeinsam - egal ob Sommerparty oder Weihnachtsfeier Attraktiver Standort: Sie erreichen uns bequem mit dem Auto oder mit der S-und U-Bahn, welche wir über das Jobticket bezuschussen. Für Verpflegung ist gesorgt: (Milch-)Kaffee, Tee, Sofaecke und Kicker stehen kostenlos zur Verfügung – zwei bezuschusste Kantinen und  mehrere Restaurants finden Sie in fußläufiger Umgebung
Zum Stellenangebot

Referentin Steuern / Tax Specialist (m/w/d) Entwicklung zur Umsatzsteuer-Expert*in / Konzern

Do. 15.10.2020
Kaarst
Unser Klient ist ein seit vielen Jahren erfolgreiches US-amerikanisches Konzernunternehmen auf Wachstumskurs. Mit Entwicklungs- und Produktionsstandorten sowie einer weltumspannenden Vertriebs- und Service-Organisation gilt das Unternehmen als führender Anbieter für Antriebs- und Steuerungstechnik. Rund 55.000 Mitarbeiter*innen engagieren sich weltweit für Kunden in unterschiedlichsten Industrien – ca. 4.000 davon in Deutschland. Innerhalb des zentralen Financial Services Management übernimmt der Bereich Tax die steuerliche Betreuung der Divisionen und Organisationseinheiten in Deutschland und Österreich. Ein kleines, sehr kollegiales Spezialist*innen-Team am Standort Kaarst ist dabei für das Thema indirekte Steuern verantwortlich. Für dieses Team suchen wir jetzt eine*n neue*n Kolleg*in, die/der sich nach einer umfassenden Einarbeitung im Bereich Umsatzsteuer spezialisiert. Referentin Steuern / Tax Specialist (m/w/d)Entwicklung zur Umsatzsteuer-Expert*in / KonzernGanz gleich, ob Sie heute als Generalist*in z.B. in einem Steuerbüro arbeiten oder in Industrie oder Wirtschaftsberatung schon vertiefte Erfahrung im Bereich Umsatzsteuer / VAT gesammelt haben – Sie finden hier eine spannende Entwicklungs­chance in einem internationalen Konzern. Sie werden echtes Experten-Know-how erwerben und können mit wachsender Erfahrung immer mehr Verantwortung übernehmen. Sie starten mit einer individuellen Einarbeitung, die wir an Ihrem Vorwissen ausrichten. Danach übernehmen Sie die Betreuung einer oder mehrerer Legal Entities in Deutschland und/oder Österreich in allen umsatzsteuerlichen Fragen. Mit unserer Hilfe wachsen Sie Schritt für Schritt in dieses vielseitige Aufgabengebiet hinein. Da die Gesellschaften Ihre Produkte weltweit vertreiben und exportieren, erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe – vom Daily Business über die Beratung Ihrer internen Klienten bis hin zur Mitarbeit in spannenden Projekten. Sie sind für die Steuerung und Abwicklung der operativen Aufgaben rund um Umsatzsteuer für „Ihre“ Konzerngesellschaften sowie für die Registrierungen zuständig. Sie stellen sicher, dass die Umsatzsteuer-Verpflichtungen zuverlässig erfüllt werden. Die Umsatzsteuer-Abstimmung und -erprobung gehört daher zu Ihren Kernaufgaben. Die Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen sowie der zusammenfassenden Meldungen haben Sie ebenfalls sicher im Griff. Als kompetente*r Ansprechpartner*in helfen Sie Ihren internen Kunden bei allen umsatzsteuerlichen Fragen mit Rat und Tat weiter. Auch für komplexe Aufgabenstellungen finden Sie die passenden Lösungen und ziehen bei Bedarf externe Berater hinzu. Sie begleiten Betriebsprüfungen aus umsatzsteuerlicher Sicht und stehen auch den Behörden bei Rückfragen zur Verfügung. Projektarbeit bildet einen weiteren interessanten Aspekt Ihrer Arbeit. Unser Klient freut sich auf Ihre Mitwirkung u.a. bei der Weiterentwicklung von Prozessen und deren Abbildung in den IT-Systemen sowie bei nationalen und internationalen Tax-Compliance-Themen. Bei alldem werden Sie sehr eng mit Ihren Kolleg*innen im European Headquarter in der Schweiz sowie im Shared Service Center in Polen zusammenarbeiten. Sie sind gelernte*r Steuerfachangestellte*e, Steuerfachwirt*in, gern auch Bilanzbuchhalter*in International oder haben ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Accounting / Steuern abgeschlossen. Sie sind seit mindestens 3 Jahren im Steuerfach zu Hause, entweder in Steuerbüro oder -kanzlei, bei einer WP-Gesellschaft oder auf Unternehmensseite. Wenn Sie bereits Erfahrung mit Mehrwertsteuer-/VAT-Themen sammeln konnten, um so besser. Falls nicht, unterstützen wir Sie dabei, sich fehlendes Know-how anzueignen. Sie arbeiten versiert mit steuerspezifischen IT-Systemen, sind fit mit den MS-Office-Programmen und bringen idealerweise bereits Erfahrung mit einem ERP-System mit. Sie haben Freude an Beratung und konstruktiver Zusammenarbeit im nationalen und internationalen Umfeld. Dazu kommunikationsstark auf Deutsch und arbeitsfähig auf Englisch? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen. eine nicht alltägliche Entwicklungschance! Mit dieser hochinteressanten Spezialisierung erwerben Sie echtes Experten-Know-how, das Ihnen allerbeste Zukunftsaussichten bietet – nicht nur in der nationalen und internationalen Konzernlandschaft unseres Klienten. ein wertschätzendes Arbeitsumfeld und sehr nette Kolleg*innen, die Sie gerne unterstützen. eine attraktive Vergütung gem. IG Metall NRW.
Zum Stellenangebot

Compliance Professional Risk Analysis & Solutions (m/w/d)

Di. 13.10.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Compliance Professional Risk Analysis & Solutions (m/w/d)Referenzcode: DE-C-HZA-20-06679Standort(e): HerzogenaurachDefinition und Weiterentwicklung der Methodik, Prozesse und unterstützender Dokumente und WerkzeugeEntwicklung und Nachverfolgung von Maßnahmen zur weiteren Reduktion von CompliancerisikenKonzeption und Durchführung von Risikoanalysen und KontrollenFachliche Betreuung und Weiterentwicklung des Wettbewerberkontakt- und VerbandsregistersKonzeption geeigneter Maßnahmen zur Förderung der Compliancekultur Mitarbeit in ProjektenProaktive Zusammenarbeit mit den Governance-FunktionenMitarbeit an der Risikoberichterstattung des UnternehmensErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit rechtswissenschaftlichem und/oder betriebswirtschaftlichem SchwerpunktMehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance, Risikomanagement, Recht, Internes Kontrollsystem und/oder Interne Revision Zusatzausbildung wie zum Beispiel CCP, CRM oder CFE wünschenswertSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEigeninitiative, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal