Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Maschinen- und Anlagenbau: 10 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Recht
Maschinen- und Anlagenbau

(Junior) Data Protection and Information Security Officer (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Unterstützung bei der Weiterent­wicklung des globalen Datenschutz- und Informa­tions­sicherheits­managementsystems Mitwirkung bei der Erstellung, Implemen­tierung und Pflege globaler Richt­linien und Arbeits­anweisungen zum Daten­schutz und zur Informations­sicherheit sowie Unter­stützung bei Auditie­rungen Mitwirkung bei der Identifi­kation, Analyse, Bewertung und Steue­rung von Risiken Unterstützung bei der Konzeption, Organi­sation und Durch­führung des Schulungs­programms Unterstützung bei der Erarbeitung kundenzen­trierter Lö­sungen basierend auf Analysen und Bewer­tungen der daten­schutz­rechtlichen Heraus­forderungen in den Projekten Bereit­schaft zur Mitarbeit in über­greifenden Projekten des Bereichs Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium oder Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarere Studiengang Erste relevante Berufserfahrung im Bereich Datenschutz und/oder Informationssicherheit Gute Kenntnisse in Bezug auf die DSGVO und hohe IT-Affinität Hohes Interesse an der Entwicklung und Beschreibung von Prozessen, Methoden und Verfahren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsstärke sowie Konfliktfähigkeit Hohes Maß an Eigeninitiative und Teamfähigkeit Analytische und konzeptionelle Fertigkeiten mit der Fähigkeit zu einer sorgfältigen und ergebnisorientierten Arbeitsweise Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engagement bei der betrieblichen Gesundheitsförderung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiterstrom zur Verwirklichung unseres gemeinsamen Ziels Arbeiten in einem internationalen Team Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.
Zum Stellenangebot

Claim Manager (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Suchen Sie eine Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen ein dynamisches Umfeld mit der Möglichkeit, sich einzubringen und einen Einblick in viele spannende Projekte zu bekommen. Sie verantworten die Identifizierung, das Management und die Durchsetzung von Ansprüchen in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement Zu Ihren Aufgaben gehören die Dokumentation und die Aufbereitung von Ansprüchen gemäß der vertraglichen Rahmenbedingungen Zudem verantworten Sie die schriftliche Geltendmachung von Claim-Sachverhalten Des Weiteren gehören die Unterstützung des Projektmanagements und der technischen Fachabteilungen in relevanten Vertragsthemen zu Ihren Aufgaben Sie sind für die Weiterentwicklung des Claim Management verantwortlich Sie wirken bei der Analyse und der Auswertung von Daten und Sachverhalten, inklusive Identifikation und Bewertung von Risiken mit Zu weiteren Aufgaben gehören die Leitung und die Durchführung von Optimierungsmaßnahmen im Rahmen von Projekten Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Recht oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet und in der Abwicklung von komplexen Projektverträgen, idealerweise in der Verteidigungsbranche Betriebswirtschaftliches und hohes rechtliches/vertragliches Verständnis, technische Affinität sowie Projekt- und Prozessmanagementerfahrungen Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Abteilungsübergreifendes Denken und Handeln Fließende Englischkenntnisse Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Commercial & Contract Manager (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Laupheim
Mit über 2000 Mitarbeitern weltweit entwickeln und fertigen wir innovative Verpackungsanlagen für Pharmaprodukte. Unsere weltweit führende Position haben wir vor allem einem zu verdanken: dem Vertrauen unserer Kunden in die Spitzenleistungen unserer Mannschaft. Motivierte, leistungsbereite und innovative Mitarbeiter/innen sind deshalb die Basis für unseren Erfolg. Commercial & Contract Manager (m/w/d) Unterstützung der Vertriebsbereiche beim Abschluss (inter-)nationaler Lieferverträge und in allen kommerziellen Themen unter Berücksichtigung der geschäftlichen Belange und der vertraglichen Risiken Prüfung der kommerziellen Vertragsunterlagen des Kunden, Erstellung der erforderlichen Änderungen und Festlegung der Verhandlungsstrategie mit dem Vertrieb Führen der Vertragsverhandlungen mit Kunden und Partnern von Vertriebsverträgen, Vertraulichkeitsvereinbarungen und Agentenverträgen zusammen mit den verantwortlichen Vertriebskollegen Überwachung und Weiterentwicklung interner Richtlinien zur vertraglichen Risikobewertung Sicherstellung der Einhaltung und Weiterentwicklung der internen Genehmigungsprozesse Konzeptionelle Mitarbeit bei der Verbesserung des Contract und Claim Managements einschließlich Erarbeitung von Mustern, Standards und Tools in Zusammenarbeit mit dem Projekt Management und der Rechtsabteilung der Gruppe Unterstützung in der Projektabwicklung bei Fragen der Vertragsauslegung und Vertragsnachträgen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsrecht/ Diplom-Jurist oder der Fachrichtung Betriebswirtschaft mit einschlägiger Berufserfahrung im Vertragsmanagement und in kommerziellen Themen. Alternativ haben Sie eine Ausbildung zum Rechtsanswaltsgehilfen oder eine kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Vertragsmanagement und in kommerziellen Themen Sie besitzen sehr gute praktische Kenntnisse im nationalen, gerne auch im internationalem Vertragsrecht Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau oder für komplexe, erklärungsbedürftige Industriegüter Sie überzeugen mit hohem Verhandlungsgeschick und diplomatischer Gesprächsführung Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich Claim Management mit Sie haben eine pragmatische sowie team- und zielorientierte Arbeitsweise Sie verfügen über IT-Kenntnisse: XLS, VBA, SAP ERP BI/SD/CS, SAC oder alternatives BI-Tool, SalesForce oder alternative CRM-Lösung Sie haben verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse und bringen die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen ins Ausland mit
Zum Stellenangebot

Referent Labour Relations & Standardization (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Bietigheim-Bissingen
Visioneering bedeutet für uns: neugierig in die Zukunft blicken. Arbeiten Sie gemeinsam mit uns am Thema Industrie 4.0, um in Zukunft noch effizientere Fertigungsprozesse zu ermöglichen. Als führender Maschinen- und Anlagenbauer freuen wir uns über jeden, der unsere Passion teilt. Position: Referent Labour Relations & Standardization (m/w/d) Eigenverantwortliche Prüfung und Bearbeitung von arbeitsrechtlichen und betriebsverfassungsrechtlichen Sachverhalten sowie individual- und kollektivrechtlichen Fragestellungen. Erarbeitung sowie Umsetzung von Personalgrundsatzthemen, Handlungsstrategien, Richtlinien und Standards Internationales Vertragsmanagement, Analyse der aktuellen arbeitsrechtlichen Gesetzgebung und Rechtsprechung Zusammenarbeit mit den Betriebsratsgremien, Mitwirkung bei Verhandlungen und Erstellung von Betriebsvereinbarungen Vorbereitung und Begleitung von Tarifverhandlungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen), vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht / Wirtschaftsrecht oder vergleichbare akademische Ausbildung Fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht und im Tarifvertrag der M&E Industrie Einschlägige Berufserfahrung in der Bearbeitung von arbeitsrechtlichen und tariflichen Fragestellungen Sehr gutes Verständnis von relevanten HR-Abläufen und Standards Persönliche Integrität und Zuverlässigkeit aufgrund der sehr sensiblen Aufgabengebiete Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hoher Gestaltungswille verbunden mit unternehmerischem Denken und Handeln Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Argumentationsstärke Durchsetzungsstärke sowie ausgeprägtes juristisches und diplomatisches Geschick Wenn Technologie Ihre Passion ist und Industrie 4.0 Sie restlos begeistert, sind Sie bei DÜRR genau richtig. Als internationaler Maschinen- und Anlagenbauer sind wir offen für alle innovativen Impulse, die Fertigungsprozesse noch effizienter gestalten. Sie haben die Freiheit, unternehmerisch zu handeln, die Chance, international zu arbeiten, und die Gewissheit, den Sprung ins digitale Industriezeitalter bei einem Weltmarktführer mitzugestalten.
Zum Stellenangebot

Contract Manager (w/m/div.)

Mo. 11.10.2021
Lohr am Main
Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Unter der Marke Rexroth entstehen innovative Komponenten, maßgeschneiderte Systemlösungen und Dienstleistungen für mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation.Die Bosch Rexroth AG freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Lohr am MainDas Bolschoi-Theater in Moskau, die königliche Oper in Stockholm oder das Nationaltheater in Warschau – das sind nur ein paar der renommierten Spielstätten, die auf unsere Bühnentechnik vertrauen. Seit Jahrzehnten planen und installieren wir weltweit maßgeschneiderte und teils einzigartige bühnentechnische Anlagen. Höchste Anlagensicherheit und -verfügbarkeit stehen bei uns an erster Stelle. Dafür stehen wir auch mit unserem professionellen Service.Als kompetente*r Contract Manager*in sind Sie verantwortlich für die Vertragsverhandlung und -gestaltung für unsere attraktiven internationalen Projekte im Bereich Bühnentechnik. Zu Ihren Aufgaben gehören die Analyse und Beurteilung von Verträgen. Dank Ihrer Erfahrung kennen Sie potenzielle rechtliche, finanzielle und wirtschaftliche Risiken, unterbreiten Lösungsvorschläge und erstatten Bericht an die zuständige Leitung.Sie sind die treibende Kraft bei der Angebotsvorbereitung, vor allem bei der Festlegung der Zahlungsbedingungen, der Finanzierungskosten und der Haftung. Darüber hinaus klären Sie auch Gewährleistungs- und Bürgschaftsfragen. Dabei stimmen Sie sich eng mit unserer hausinternen Rechtsabteilung und den Stakeholdern ab.Souverän verhandeln Sie die globalen Rahmenverträge mit unseren Kunden und Lieferanten, betreuen die korrekte Abwicklung aller Reklamationen weltweit und koordinieren das Claim Management. Dabei halten Sie regen Kontakt mit den Versicherern und externen Rechtsanwälten. Im Fall eines rechtlichen Verfahrens, harmonisieren Sie die Umsetzung sowie die Schlichtung.Sie haben den Elan, implementierte Standards zu verändern, CIP-Projekte zu führen, das Bewusstsein, ein geregeltes Vertragsmanagement innerhalb von Trainingsmaßnahmen zu vermitteln und die Einhaltung der Compliance-Regeln während des gesamten Prozesses sicherzustellen.Unterstützt werden Sie dabei von einem kleinen Team im Bereich Steuer und Projektlogistik.Ausbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Rechts- oder BetriebswirtschaftPersönlichkeit: Durchsetzungsvermögen, FührungserfahrungErfahrungen und Know-How: Erfahrung in der Bewertung von technisch komplexen Projekten auf kfm., gesetzl. und finanz. Vorzüge, Kenntnisse im Bereich internationaler EPC Verträge, globaler Rahmenverträge, Haftpflichtversicherungen, Basiswissen im Bereich internationales Steuerrecht/Vertragsrecht wünschenswertSprachen: ausgeprägtes Verhandlungsgeschick in Deutsch und EnglischFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Junior Contracts and Claims Specialist (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Schopfloch, Mittelfranken
Fascinationeering bedeutet für uns:Sich von neuen Technologien mitreißen lassen und weltweit die Industrie der Zukunft mitgestalten. Als führender Maschinen- und Anlagenbauer freuen wir uns über jeden, der unsere Passion teilt.Aufgaben mit VerantwortungMitwirkung an Prüfung & Kommentierung diverser Vertragsgrundlagen nationaler und internationaler VerträgeMitwirkung bei der Vertragserstellung nationaler und internationaler VerträgeMitwirkung bei der Erstellung neuer Standardverträge in deutscher und englischer SpracheDurchführung von Recherchearbeiten inklusive ErgebnispräsentationMitarbeit an der Aktualisierung juristischer VorlagenMitarbeit im operativen TagesgeschäftDokumentenablage und Übernahme von KoordinierungsaufgabenIhre EigenschaftenStudium der Rechtswissenschaften (Wirtschaftsrecht oder Jura) alternativ: Gerichtsdiener oder Rechtspfleger mit BerufserfahrungSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSicherer Umgang mit MS-Office-ProduktenEigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie interdisziplinäres Denken und ArbeitenDurchsetzungsvermögen und Verantwortungsbereitschaft sowie selbstständige ArbeitsweiseZuverlässigkeit und LernbereitschaftWenn Technologie Ihre Passion ist und Industrie 4.0 Sie begeistert, sind Sie bei HOMAG genau richtig. Als internationaler Maschinen- und Anlagenbauer sind wir offen für innovative Impulse, die Fertigungsprozesse noch effizienter gestalten. Bei uns haben Sie die Möglichkeit den Sprung ins digitale Industriezeitalter mitgestalten.
Zum Stellenangebot

Commercial Bid Manager (m/w/d)

So. 10.10.2021
Oberhausen
MAN Energy Solutions ebnet den Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft. Ob Industrieproduktion, Energie- oder maritime Wirtschaft: Wir denken ganzheitlich und packen schon heute die Herausforderungen von morgen an – für eine nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden. In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition. MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Unsere Kunden profitieren außerdem vom globalen Service-Center-Netzwerk unserer After-Sales Marke, MAN PrimeServ. Kommerzielle Analyse von Ausschreibungsbedingungen, Erstellung der kfm. Angebotsdokumentation sowie Führung von Verhandlungen zu Verkaufs- und Kooperations-Vereinbarungen Adressierung von kfm. Projekt- und Auftragsrisiken und Durchführung von Maßnahmen zur Absicherung sowie Ermittlung der relevanten Kosten und Mitgestaltung und Verhandlung von Zahlungssicherheiten Mitwirkung bei der steuerlichen Optimierung von Geschäftsmodellen Koordinierung angebotsbezogener Aktivitäten mit beteiligten internen Stellen sowie Initiierung der Genehmigungsprozesse Fallweise Unterstützung der Auftragsabwicklung, insbesondere beim Claim Management Mentoring und Unterstützung von lokalen Vertragskaufleuten in den Regionen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder Interesse an vertragsrechtlichen Themen oder juristisches Studium (FH) Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Exportgeschäft (Maschinen- und Anlagenbau) und in der Gestaltung und Verhandlung aller nicht-technischen Vertragsaspekte Erfahrung im Einsatz von unterstützenden EDV-Systemen (MS-Office, SAP) Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache (möglichst Französisch) ist von Vorteil Bereitschaft zu Dienstreisen Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Kantine, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmaßnahmen und Betriebsarzt, Frauennetzwerk, Coachings, werkseigener Parkplatz, gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV, VW-Fahrzeugleasing, Mitarbeiterhandy, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Claim Management

Fr. 08.10.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Identifizierung, Management und Durchsetzung von Claims in Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement, insbesondere Dokumentation und Aufbereitung von Ansprüchen Schriftliche Geltendmachung von Claim-Sachverhalten Unterstützung des Projektmanagements und der technischen Fachabteilungen in relevanten Vertragsthemen Implementierung von präventiven Maßnahmen, um zukünftige Claims zu vermeiden Technische Aufbereitung und Bewertung von Mängeln sowie Erstellung von Übersichten, inklusive Abgleich von Soll- und Istzustand Begleitung bei der Vertragserstellung und Verhandlung von (neuen) Verträgen Analyse und Auswertung von Daten und Sachverhalten, inklusive Identifikation und Bewertung von Risiken Leitung und Durchführung von Optimierungsmaßnahmen im Rahmen von Projekten Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Recht oder Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Betriebswirtschaftliches und hohes rechtliches/vertragliches Verständnis Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Abteilungsübergreifendes Denken und Handeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Kfm. / jur. Sachbearbeiter:in m/w/d Governance / Recht

Do. 07.10.2021
Düsseldorf
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technikbegeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Wir suchen Sie ab sofort befristet für 12 Monate als Kfm. / jur. Sachbearbeiter:in m/w/d Governance / Recht  am Standort Ratingen (Nähe Düsseldorf) Kennziffer: 2021-20508 Führen, Pflegen und Nachhalten der elektronischen Gesellschaftsakten, Prozessakten für Rechtsstreitigkeiten, Marken- und Patentlisten sowie weiterer Listen/Akten mit rechtlichen Bezügen Vorbereiten und Nachhalten von regelmäßig wiederkehrenden bzw. häufig auftretenden gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere Gesellschafterbeschlüsse wie z.B. zur Bestellung von Prokuristen und Geschäftsführern, Feststellung von Jahresabschlüssen, Erlass von Geschäftsordnungen etc. Bearbeitung von eingehenden Mahnbescheiden (Fristenkontrolle zur Einhaltung der Widerspruchsfrist; Aufklärung des zugrundeliegenden Sachverhalts der Forderung in Zusammenarbeit mit dem Finanz- und Rechnungswesen) sowie Prüfung von eingehenden Rechtsanwalts- und Notariatsrechnungen nach dem Kostenrecht Führen der Korrespondenz, Kommunikation und Terminkoordination mit Stellen der internen Organisation, externen Rechtsanwälten und Notaren, Behörden sowie aktive Mitarbeit bei der Umsetzung interner Prozessoptimierungen Unterstützung als qualifiziertes Back-Office, z.B. redaktionelle Durchsicht oder Formatierung von Schriftsätzen und Dokumenten bzw. Erstellen von einfach gelagerten Schreiben nach Anleitung eines Volljuristen / Volljuristin Abgeschlossenes Studium mit einem Schwerpunkt im Kontext Recht z.B. 1. Staatsexamen / wirtschaftsjuristischer Abschluss (Bachelor) / anderer Studienabschluss plus LL.M. oder eine abgeschlossene Ausbildung im juristischen Bereich (Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder Notarfachangesteller (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation z.B. Rechtswirt:in oder Notarwirt:in Berufserfahrung auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts- und Wirtschaftsrechts / rechtliches Beteiligungsmanagements durch vorhergehende Tätigkeit in Unternehmen (vorzugsweise Governance oder Rechtsabteilung), Notariat oder Anwaltskanzlei Einschlägige Projekterfahrung bzw. ausgeprägtes Interesse an der aktiven Mitarbeit bei der Umsetzung von unternehmensinternen Prozessoptimierungen Gute Kenntnisse in den klassischen Microsoft-Anwendungen, insbesondere Excel, Word und PowerPoint, Kenntnisse von Winra / Ortis sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Am Standort der Unternehmenszentrale in Ratingen u.a. ein modernes Bürogebäude klimabewusste Arbeitsumgebung (u. a. Umweltpapier, Trinkwasserspender statt Flaschenlieferungen) sowie eine sehr gute Verkehrsanbindungen Flexible Arbeitszeiten zwischen 7 – 22 Uhr zur Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Unbefristete Anstellung in einem krisensicheren und wachsenden Unternehmen mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent Exportkontrolle / Außenwirtschaftsrecht (m/w/d) Zentrales Kompetenz-Team – Projekte, Prozesse und Organisation

Sa. 02.10.2021
Traunreut
dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. Als Technolo­gieführer treiben wir heute mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran – u. a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So schaffen wir langfristig sichere Arbeitsplätze und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven an unserem Hauptsitz in Traunreut. Auch für Sie! Referent Exportkontrolle / Außenwirtschaftsrecht (m/w/d)Zentrales Kompetenz-Team • Projekte, Prozesse und OrganisationReferenz-Nr.: AS26466 Trade Compliance hat für uns als export-orientiertes Technologie­unternehmen einen sehr hohen Stellenwert. Unser Kompetenz-Team Exportkontrolle ist dabei die zentrale Instanz für alle außen­wirtschaftsrechtlichen Fragen. Als einer von drei Experten erwartet Sie hier ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit viel Raum für Gestaltung. Nah am Vertrieb, an internationalen Standorten, dicht an der Geschäftsleitung und im aktiven Austausch mit Ämtern und Behörden werden Sie sicherstellen, dass unsere High-End-Lösungen rechtskonform in alle Welt geliefert werden. Die exportkontrollrechtliche Absicherung von Projekten und Prozessen in der Zentrale und der globalen HEIDENHAIN-Organisation bildet einen Schwerpunkt Ihrer Aufgabe. Als zentraler Ansprechpartner beraten Sie in außenwirtschaftsrechtlichen Fragen und erarbeiten Stellungnahmen. Ob Klassifizierung von Technologien und Gütern, Business Partner Screening oder Endverbleibserklärungen … Sie kennen die aktuellen Standards und wissen genau, welche Fragen zu stellen und welche Parameter zu prüfen sind. Als Business Partner unterstützen Sie Vertriebsverantwortliche bei außenwirtschaftsrechtlich anspruchsvollen Projekten und übernehmen bei Bedarf auch die Kommunikation mit Exportkontroll-Behörden und internationalen Kunden. Sie bearbeiten, prüfen und überwachen Ausfuhr­genehmigungs­ver­fahren und sorgen für eine durchgängige und revisionssichere Dokumentation. Themen proaktiv erkennen und Risiken effizient managen – mit diesem Ziel verfolgen Sie die aktuelle Exportkontroll­gesetzgebung in Deutschland und Europa, aber auch in China und den USA, prüfen sie auf Relevanz für unser Geschäft und entwickeln unsere Exportkontroll-Organisation und -Prozesse kontinuierlich weiter. Mit praxisnahen Schulungen und prägnanten Einträgen im Intranet halten Sie Mitarbeiter im operativen Geschäft zu aktuellen Themen in Trade Compliance und Exportkontrolle auf dem Laufenden. Die Vorbereitung und Koordination von Exportkontroll-Audits und Außenwirtschaftsprüfungen fallen auch in Ihr Ressort. (Wirtschafts-)Jurist, Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsingenieur oder eine vergleichbare Qualifikation Je mehr Erfahrung in einer beratenden oder operativen Funktion mit Bezug zu außenwirtschaftsrechtlichen Vorgaben, desto besser Idealerweise vertraut mit aktuellen Verordnungen im Bereich Ausfuhrkontrolle und Trade Compliance (v. a. AWG, AWV, Dual Use-, Sanktions-, Embargo- und Güterlisten etc.) Gutes technisches Verständnis und fähig, sich in unterschiedlichste rechtliche Fragestellungen hineinzudenken Überzeugend in der Kommunikation, in der Lage, Ihre Position zu vertreten und zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln – verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch Kompromisslos in Sachen Rechtssicherheit und auch im Detail verlässlich sind Sie unsere Idealbesetzung. Made by HEIDENHAIN in Traunreut – langfristig orientiert. Nachhaltige Entwicklungen und Perspektiven, statt kurz­fristiger Gewinnmaximierung. Mit klugen Köpfen der Branche zusammenarbeiten und sich selbst entwickeln. Offenheit für neue Wege und Ideen – denn nur, wer etwas wagt, gewinnt die Zukunft. Modern ausgestattete (Hightech-)Arbeitsplätze. Hohe Lebensqualität im bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees. Wir bieten eine attraktive Vergütung, Gewinnbeteiligung und betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: