Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance | Medizintechnik: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Compliance
Medizintechnik

Business Risk Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Rastatt, Hechingen
Bei Getinge engagieren wir uns mit Leiden­schaft dafür, unsere Kunden dabei zu unter­stützen, Leben zu retten und die Voraus­setzungen für eine exzellente medizinische Ver­sorgung zu schaffen. Wir bieten innovative Lösungen für Operations­säle, Intensiv­stationen, Sterilisations­abteilungen sowie für Unter­nehmen und Institutionen im Bereich Life Science an. Unser Port­folio kombiniert renommierte Produkt­marken wie Maquet, Pulsion, Atrium, Lancer und Datascope, um nur einige Bei­spiele zu nennen. Eine Karriere bei Getinge eröffnet Ihnen Berufs­chancen, die sowohl Inspirationen als auch Heraus­forderungen mit sich bringen. Hier können Sie Tag für Tag etwas bewegen. Wir bieten Ihnen inner­halb der MAQUET Cardiopulmonary GmbH am Stand­ort Hechingen und Rastatt eine Position als Business Risk Manager (m/w/d).Sicher­stellung des gesamten Business-Risiko­managements außer­halb des Produkt-Risiko­managementsVerantwortung der Bereiche Business Recovery, Disaster Recovery, Business Continuity und weiterer Unter­nehmens­risiken Erstellung von Notfall­plänen und Business Recovery und Continuity Plans Unter­suchung von lokalen und globalen Risiko­ein­flüssen; Erstellung von Impact-Analysen Betrachtung des kompletten Wertschöpfungsprozesses vom Lieferanten bis zum Versand Implementierung und Training der Prozesse und Pläne Kontinuierliche Über­prüfung und Ver­besserung der Prozesse inner­halb und außer­halb der Organisation Regel­mäßige Bericht­erstattung an die Geschäfts­führung Erfolg­reich abge­schlossenes Studium als Wirt­schafts­ingenieur, technischer Betriebs­wirt oder vergleich­bare Qualifikation Fundierte Erfahrung im Management von Unter­nehmens­risiken wie beispiels­weise in den Themen Business Recovery, Disaster Recovery, Business Continuity und weiterer Unter­nehmens­risiken Sehr gute MS-Office-Kennt­nisse Teamorientierte, kommunikative, analytische und selbst­ständige Arbeits­weise Gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Freude an der Zusammen­arbeit mit inter­nationalen Kollegen
Zum Stellenangebot

(Senior) Compliance Professional (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Bad Homburg
Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunfts­weisende Forschung, Weltmarkt­führer bei Dialyse­therapien und Dialyse­produkten – dafür steht Fresenius Medical Care.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Die Regional Compliance-Abteilung koordiniert die Einführung aller Aspekte eines stabilen globalen Compliance-Programms für den Bereich EMEA.Proaktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung / Verbesserung des Global Compliance-ProgrammsÜberwachung und Ausführung der Koordination der Anpassung und Implementation global gültiger Richtlinien, Schulungsinhalte oder anderer MaterialienQualitätssicherung und Überwachung in Bezug auf die Kontrolle, Analyse, Bewertung und Aufzeichnung regionaler Geschäftsfälle und Konzern­transaktionen, Prozesse, Strukturen, Beziehungen sowie externer Entwicklungen und Durchführung regelmäßiger Überprüfungen und Kontrollen / Tests in Anlehnung an den risikobasierten PrüfungsplanBeratung der LCOs der entsprechenden Region, um eine Sensibilisierung für Compliance zu erreichen sowie effektives Management von Bereichen möglicher Compliance-Risiken Erkennung möglicher Risiken und Einleitung angemessener (präventiver) Gegenmaßnahmen, Bereitstellung praktischer Lösungen zur Minderung Compliance-bezogener Risiken unter Berücksichtigung interner und externer Folgen bzw. Überwachung von deren ImplementierungSicherstellung eines regelmäßigen und ad hoc-Informationsflusses an alle relevanten Compliance-Abteilungen für eine gute Zusammenarbeit zwischen allen Compliance-AbteilungenQualitätssicherung und Durchführung regelmäßiger Berichterstattung an interne und externe BeteiligteÜberwachung und Durchführung der regelmäßigen und ad-hoc-Koordination von SchulungenÜberwachung von und Teilnahme an ProjektenMaster-Abschluss oder gleichwertige Qualifikation mit Schwerpunkt BWL, Jura oder einem ähnlichen FachgebietBerufserfahrung in einer vergleichbaren TätigkeitSehr ausgeprägte zwischenmenschliche Kompetenz, (interkulturelle) Kommunikations-, Kollaborations-, Veränderungs- und Projektmanagement­fähigkeiten, Präsentations- und Moderationsgeschick sowie die Fähigkeit, effektiv mit allen Ebenen einer Organisation zusammenzuarbeitenErgebnisorientierte Arbeitsweise, Handlungsorientierung und Problem­lösungs­fertigkeiten; ausgeprägtes Selbst- und ZeitmanagementSchnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische FähigkeitenHohes Maß an Integrität, Verschwiegenheit, Seriosität und Eigen­verantwortungGutes Verhandlungs- und Mediationsgeschick und selbstbewusstes Auftreten in schwierigen Gesprächssituationen sowie im Umgang mit Druck und FristenFähigkeit, sich in ein Teamumfeld zu integrierenFundierte Fähigkeit zur qualitativen Entscheidungsfindung und zum kreativen DenkenAusgeprägtes Maß an Flexibilität, z. B. situative AnpassungsfähigkeitEine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) DACH

So. 18.10.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Mit rund 725 Mitarbeitern ist die Olympus Deutschland GmbH die größte europäische Vertriebs­organisation. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Als kompetenter Ansprechpartner und „Trusted Advisor“ beraten Sie unsere internen Olympus-Mandanten (z. B. Geschäftsführung, Market Management, Vertrieb) bei einer Vielzahl von Compliance-Themen, insbesondere im Bereich Healthcare-Compliance, Antikorruption, Third Party Management sowie Datenschutz Sie erstellen, prüfen und regionalisieren interne Verhaltensnormen und Standard Operating Procedures in Abstimmung mit anderen Fachbereichen sowie unter Berücksichtigung von Risikomanagementgesichtspunkten Die Gestaltung und Durchführung zielgruppenspezifischer Trainings- und Kommunikationsmaßnahmen stellt einen weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit dar Als Teil unserer europäischen Datenschutzorganisation sind Sie in das Tagesgeschäft eingebunden und unterstützen bei verschiedenen Datenschutzaufgaben (z. B. Erstellung von Datenschutzverträgen, Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses) sowie bei Betroffenenauskünften Sie unterstützen Datenschutzprojekte (z. B. aus der IT oder dem Marketing) in der DACH-Region Sie engagieren sich aktiv in der Zusammenarbeit mit dem europäischen Group-Compliance-Team und bringen Ihre regionale Expertise in Projekten und Arbeitsgruppen ein Nach entsprechender Einarbeitung führen Sie Compliance-Monitoring- und -Testing-Aktivitäten für die DACH-Region eigenständig durch und unterstützen diese Aktivitäten auch auf Group-Compliance-Ebene Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Compliance oder in einem rechtlichen Berufsfeld, idealerweise mit Bezug zum Healthcare-Sektor Grundkenntnisse und erste Praxiserfahrung im Bereich Datenschutz sind erforderlich Sie bringen praxisgerechte IT-Anwendungskompetenz mit, insbesondere in den MS-Office-Programmen, und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie denken und arbeiten strukturiert und lösungsorientiert und sind in der Lage, sich rasch in neue Themen und Probleme einzuarbeiten Sie bewegen sich situationsgerecht  im Spannungsfeld zwischen Risikomanagement und Serviceorientierung und können adressatengerecht und effektiv kommunizieren und präsentieren Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Teams und unterstützen unsere Fachbereiche auch vor Ort beim Kunden Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen rundet Ihr Profil ab Kinderbetreuung durch unseren Kooperationspartner „Buttje & Deern“ Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen (Teil-)Biozertifiziertes Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss 30 Urlaubstage pro Jahr Personalkauf von Kameras
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Im Corporate Compliance Office bei Dräger beraten Sie unsere Mitarbeiter und Gesellschaften international in Bezug auf die Anforderungen des Compliance Management Systems (CMS) und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag zu den Themen Anti-Korruption, Kartellrecht, Fraud-Prävention und Umgang mit Interessenskonflikten und unterstützen damit das Management potentieller Risikobereiche. Dazu gehört auch das Erarbeiten von Vorschlägen zur strukturellen und organisatorischen Adressierung neuer Maßnahmen zur Verbesserung des CMS und deren Umsetzung (z.B. Überarbeitung bestehender, Ausarbeitung neuer Prozesse und Einführung neuer Compliance Tools).  Ihre zukünftigen Aufgaben: Sie führen Compliance-Risikoanalysen und Compliance Reviews (weltweit) durch, bieten adäquate Lösungen zur Minimierung Compliance-bezogener Risiken und leiten angemessene (präventive) Gegenmaßnahmen ein. Dabei behalten sie auch externe Entwicklungen und Anforderungen stets im Blick. Sie koordinieren (weltweit) interne Untersuchungen, führen diese teils auch selbst durch, und erkennen, analysieren und bewerten Geschäftsvorfälle, Prozesse und Strukturen. Sie erarbeiten anschließende Verbesserungspotentiale und führen angemessene Kontrollmaßnahmen durch. Sie erarbeiten Richtlinien, praxisnahe Handlungsempfehlungen zu Compliance-Fragen aus unserer Helpline und Schulungen und führen diese auch selbst durch. Sie erstellen unterschiedliche Elemente der Compliance-Kommunikation (z.B. Newsletter, Whitepaper) und erarbeiten Berichte an das Compliance Committee und den Vorstand. Volljurist (m/w/d) mit mind. einem Prädikatsexamen oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Mehrjährige und umfangreiche Berufserfahrung im Compliance /Risikomanagement oder Compliance nahen Bereichen (vorzugsweise mit Headquarter-Erfahrung in einem international tätigen Unternehmen) kaufmännisches Verständnis und ausgeprägte Kenntnisse betrieblicher Geschäftsprozesse und Entscheidungsabläufe sichere Beherrschung von MS Office, insbesondere Word, Powerpoint und Excel und Affinität und Erfahrung im Umgang mit weiteren digitalen Tools verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil; gelegentliche Reisebereitschaft Aufgrund Ihrer sehr guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten und Ihres ausgeprägten Urteilsvermögens können Sie komplexe Sachverhalte und Strukturen schnell erfassen und verständlich darstellen. Sie arbeiten strukturiert und präzise, mit Freude im Team und verfügen über ein hohes Maß an Integrität und Verantwortungsbewusstsein. Ihre Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz führt dazu, dass Sie auch in schwierigen Gesprächssituationen souverän und angemessen reagieren. Dabei scheuen Sie sich nicht, Risiken auch gegen Widerstand zu adressieren. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Individuelle Einarbeitung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Trade Compliance Manager Europe (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Biberach an der Riß
Trade Compliance Manager Europe (m/w/d)With immediate effect | Location: Biberach / Warthausen KaVo Kerr is the merger of two global, leading dental companies – unites to offer dental excellence and comprehensive solutions for the entire dental sector from a single source. We share a common vision that inspires and supports customers their patients and our own employees to realize their full potential. KaVo Kerr offers comprehensive solutions for the dental market: instruments, treatment units, imaging systems, consumables and service.  Responsibility for evaluating complex international business requirements, products and strategiesProviding consultative support to all internal customers to evaluate trade requirementsAnalysis of global procurement markets, monitoring development of new technologiesResponsibility for design and maintenance of the trade compliance audit program in accordance with Corporate and governmental guidelines Responsibility for the review and implementation of trade compliance policies and standard local work instructions and utilizing the established company's EBSResponsibility for classification reviews, trade license applications and corresponding activities to support EU trade controlsLeadership role on projects to establish new processes and systems to support the delivery of Dental products, services and information to global customersYou have successfully completed a Bachelor´s degree in a business or science discipline or a comparable field of studyYou have minimum 5 years in international trade-related experience with 2-3 years leadership experienceYou have strong functional knowledge of German Trade and Customs law, EAR, FTR, and OFAC trade control regulationsYou have strong technical skills including encryption technology and application to trade controlsYou have very good written and spoken German and English skillsProficient with Microsoft Outlook, Word, Excel, PowerPoint and SharePoint (User) as well as adapts and uses technology to improve productivity  Future-proof jobs with a successful global player in the dental industryIndividual career perspectives with annual promotion interviewsFlexible working hours and attractive salaryBroad development opportunities and varied tasks in an innovative environment
Zum Stellenangebot


shopping-portal