Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau | Medizintechnik: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
Maschinenbau
Medizintechnik

Design Engineer Mechanics (m|w|d)

Sa. 16.10.2021
Bergisch Gladbach
Miltenyi Biotec wächst weiter. Unsere Unternehmenskultur ermutigt Sie dazu, eigene Ideen zu entwickeln und Impulse zu setzen. Willkommen in einem Team, das Innovation lebt. Design Engineer Mechanics (m|w|d) Become part of our journey To Make Cancer History. Seit mehr als 30 Jahren entwickeln wir innovative medizinische Geräte, die biologische Forschung und neuartige medizinische Therapien ermöglichen. Damit setzen wir neue Maßstäbe in der Zell- und Gentherapie sowie der individualisierten Medizin – um Krebs und andere schwere Krankheiten zu besiegen. Unsere Vision verwirklichen wir, indem wir Exzellenz in biomedizinischer Forschung mit zukunftsweisendem Engineering in den Bereichen Optik, Mechanik, Elektronik, Kunststoffe und vielen anderen Fachgebieten zusammenbringen. Heute tragen mehr als 3.500 Experten aus über 50 Ländern zu unserem nachhaltigen Erfolg bei. Ihre AufgabenWerden Sie Teil des R&D Engineering-Teams am Hauptsitz in Bergisch Gladbach und übernehmen Sie die Konstruktion und Entwicklung von reinraumtauglichen Produktionsanlagen im GMP Umfeld sowie die Optimierung von Bestandprozessen und -anlagen. Im Detail konstruieren und entwickeln Sie komplexe Bauteile, Baugruppen und Geräte als ganzheitliche Lösung aus mechanischen, elektronischen, optischen, fluidischen und pneumatischen Elementen für Produktionsanlagen Dabei entwicklen Sie Design-Konzepte und führen eigenständig  Machbarkeitsstudien durch Sie erstellen Lasten- und Pflichtenhefte, Projekt- und Versuchspläne und setzen die Entwicklungen in Funktionsmuster und seriennahe Prototypen um; dabei haben Sie die Koordination der Entwicklungstätigkeiten (Teilprojektleitung) immer im Blick Sie sind für die Dokumentation von Montage- und Prüfprozessen verantwortlich und präsentieren den Status der Projekte vor verschiedenen Gremien  Bei der Inbetriebnahme sowie Abnahme von Anlagen leisten Sie technische Unterstützung und betreuen externer Lieferanten in allen Belangen Ihr Profil Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau, Konstruktionstechnik oder Medizintechnik oder vergleichbarer Ausbildung mit entsprechender Qualifikation Berufserfahrung konnten Sie bereits mehrere Jahre in vergleichbarer Position mit 3D-CAD-Systemen, im Bereich Sondermaschinenbau, Feinwerktechnik oder Medizintechnik sammeln Idealerweise sind Ihnen die Anforderungen in der Medizinproduktentwicklung und deren regulatorisches Umfeld bereits bestens vertraut und Sie konnten sich auch Kenntnisse der Fertigungstechnik sowie der Pneumatik, Optik und fluidischer Systeme aneignen Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes Organisations- und Kommunikationstalent gepaart mit sehr guten englischen Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab    Was wir bieten Flexible and mobile work: Arbeiten nach freiem und selbstbestimmtem Zeitmanagement Diversity: Interkulturelle Zusammenarbeit – auch über Ländergrenzen hinweg Room for creativity:Freiräume, um sich einzubringen und aktiv mitzugestalten  Miltenyi University:Individuelle Weiterbildung  als Kern der Miltenyi-DNA   Corporate benefits:Sport und Mitarbeiterevents, 30 Tage Urlaub, (E)-Bike-Leasing, betriebliche Altersvorsorge und viele andere Angebote  Kontaktieren Sie unsWir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld und faszinierende Herausforderungen. Helfen Sie mit, unsere Technologien auf die nächste Stufe zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen und Ihren angestrebten Eintrittstermin. Hier erfahren Sie mehr über die Arbeit in unserem Engineering Department.   At Miltenyi Biotec, your talent can make a difference! Ihr Ansprechpartner Horst Zieger (ext.) Tel.: 01733150137 Jetzt bewerben Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG Human Resources Friedrich-Ebert-Strasse 68 51429 Bergisch Gladbach Germany www.miltenyibiotec.com/jobs Teile diesen Job:
Zum Stellenangebot

Maschinenbautechniker im Bereich Konstruktion (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Bad Rappenau
SED Flow Control GmbH ist ein Tochterunternehmen der SAMSON AKTIENGESELLSCHAFT und beschäftigt am Standort Bad Rappenau mehr als 120 Mitarbeiter. Wir befassen uns mit der Entwicklung, der Herstellung und dem weltweiten Vertrieb von anspruchsvollen Ventiltechnologien. Die Hauptprodukte sind Membran- und Sitzventile mit einem umfangreichen Programm von Steuerungskomponenten, die u.a. in der Pharmaindustrie, Biotechnologie und Lebensmittelproduktion sowie in fast allen industriellen Bereichen bei denen Flüssigkeiten abgesperrt, gesteuert, dosiert oder geregelt werden, Anwendung finden. SAMSON schreibt seit 112 Jahren Erfolgsgeschichte: Die hochwertigen Stellventile von SAMSON setzen Maßstäbe in der Prozessindustrie und sind die Grundlage für weltweiten Erfolg. Mit über 4300 Mitarbeitern, ca. 60 Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertretungen ist SAMSON weltweit in der Industrie, Verfahrens- und HLK-Technik präsent. Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Der Vertrag ist zunächst auf ein Jahr befristet, die Option auf Verlängerung besteht. MASCHINENBAUTECHNIKER IM BEREICH KONSTRUKTION (M/W/D) Koordination und Konstruktion von kundenspezifischen Mehrwegeventilblöcken Selbstständige Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Konzepten Erstellung von technischen Dokumentationen im Zuge von Kundenanfragen Enge Zusammenarbeit mit Vertrieb und Fertigung Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker Fachrichtung Maschinenbau oder Technischem Produktdesigner Erfahrungen im Bereich der mechanischen Fertigung Konzeptionelles und innovatives Denken Hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität Sehr gute Kenntnisse in CAD SolidWorks und MS Office Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Familiäres Arbeitsklima in einem dynamischen, innovativen Unternehmen Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiheit Gute Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Zahlreiche Mitarbeiter Benefits, z.B. Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Maschinenbau

Do. 14.10.2021
Neuwied
Ein Team von mehr als 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit. Ein Unternehmen mit Haltung, Vision und den Werten eines Familienunternehmens. Eine moderne und zukunftsorientierte Unternehmenskultur mit Perspektiven. Wir suchen Top-Talente, die Know-how, Ideen und Ambitionen in unsere internationalen Teams einbringen und realisieren möchten. L&R ist ein weltweit agierendes und expandierendes Unternehmen für Medizinprodukte. In unseren Kerngeschäftsfeldern entwickeln und produzieren wir innovative Produkte und Lösungen für Patientinnen und Patienten; von Hightech-Anwendungen in der Unterdrucktherapie bis zur modernen Wundauflage. Nutzen Sie Ihre Chance. Wir hätten Sie gerne in unserem Team als Ingenieur (m/w/d) Maschinenbau Produktions- und Fertigungstechnik | Standort Neuwied Sie begleiten bestehende Fertigungsprozesse und optimieren nach Kosten- und Qualitätsgesichtspunkten. Mehr noch: Sie sondieren den Markt und behalten neue und innovative Fertigungskonzepte sowie Technologien dabei stets im Fokus. Zudem steht auch das Erstellen von Machbarkeitsstudien und Planungskonzepten auf Ihrer Agenda. Abteilungsübergreifend leiten Sie Projektteams und setzen Optimierungsprojekte budget- sowie termintreu um. Die Entwicklung von Neuprozessen, beginnend mit der Konzeptionsentwicklung über die Konstruktionsphase bis hin zur Umsetzung in der Fertigung, gehört ebenso zu Ihren Aufgaben. Nicht zuletzt sorgen Sie für die Einhaltung der gesetzlichen Normen und begleiten die Qualifizierung sowie Validierung unserer Fertigungsprozesse. Abgeschlossene technische Ausbildung plus Weiterbildung zum Ingenieur (m/w/d) oder Bachelor/Master in Maschinenbau Erste Berufserfahrung in der Fertigung oder Prozessoptimierung Sicherer Umgang mit CAD- und MS Office-Anwendungen Gutes Englisch in Wort und Schrift Stark in Analyse, Strategie sowie Entscheidungsfindung Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamplayer mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten sowie Überzeugungskraft Sie möchten die Zukunft der Medizinproduktebranche mitgestalten. Wir bieten Ihnen die Chance. Ihnen ist es wichtig, Beruf und Privatleben in der Balance zu halten. Wir finden das passende Modell. Aus- und Weiterbildung stehen auf Ihrer Agenda. Wir fördern Sie individuell in unserer L&R Academy.
Zum Stellenangebot

Manufacturing Engineer (w/m/d) Optische Systeme

Mi. 13.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Initiierung, Planung und Realisierung anspruchsvoller Projekte in der Fertigung Aktive Mitarbeit in Produktentwicklungsprojekten und Sicherstellung eines reibungslosen Transfers des Designs hochauflösender Systeme und Optiken in die Fertigung Design for Manufacturing und methodische Entwicklung stabiler Prozesse Spezifikation, Prozessdesign und Validierung neuer Technologien, Anlagen und Prozesse Aktive Mitarbeit in interdisziplinären Teams zur Betreuung und kontinuierlichen Weiterentwicklung von Serienprozessen, speziell in der Montage von Optiken Experte der Produktion in Zusammenarbeit mit F&E bei Fehlern und Störungen beim Aufbau bildgebender Systeme Ausbau fertigungsspezifischer Kernkompetenzen unter Berücksichtigung der Montage von Linsensystemen und optischen Kleinstbaugruppen unter Reinraumbedingungen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Feinwerktechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Medizintechnik oder Mechatronik Langjährige Berufserfahrung in der Produktion von Optiken Erfahrung in der Konzeptionierung und Spezifikation von Produktionsanlagen Einschlägige berufliche Kenntnisse im Produktionsumfeld einer Reinraumklassifizierung nach DIN ISO Erste Erfahrung mit bildgebenden Lichtleitern von Vorteil Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte Arbeitsweise Kollaboratives Arbeitsweise in interdisziplinären Teams Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical)
Zum Stellenangebot

Senior Mechanical Engineer (m/w/d)

So. 10.10.2021
Freiburg im Breisgau
CYTENA ist ein junges und schnell wachsendes High-Tech-Start-up aus Freiburg im Breisgau, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, automatisierte und einfach zu bedienende Laborgeräte für die Life-Science Industrie zu entwickeln. Seit 2019 ist CYTENA Teil der BICO Group. BICO ist weltweit führend in der Entwicklung und Bereitstellung von Life-Science-Lösungen mit Anwendern in hunderten von Laboren und tausenden von Wissenschaftlern weltweit, die bahnbrechende wissenschaftliche Durchbrüche ermöglichen. Wir werden von drei Mantras angetrieben: Leidenschaft, Inspiration und Beharrlichkeit.   Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Senior Mechanical Engineer (m/w/d). Du entwickelst clevere Lösungen für unsere Produkte im Bereich Laborgeräte Dein Fokus liegt auf besonders komplexen mechanischen Herausforderungen Insbesondere Feinmechanik, Robustheit, enge Bauräume werden dich beschäftigen Entwerfe, baue und validiere Prototypen Bring deine Ideen und vor allem deine Expertise in verschiedenen Projekten und Teams ein Abgeschlossenes Studium in Maschinenbau oder Mechatronik 10+ Jahre Berufserfahrung Exzellente Kenntnisse im Maschinenbau, idealerweise Feinmechanik und komplexe Geräte Sehr gute Kenntnisse von 3D-CAD Erfahren im Umgang mit internationalen Normen im Gerätebau (MaschRL, EMV, etc.) Hands-on Mentalität Fließend Deutsch- und Englischkenntnisse At CYTENA, we don’t just accept difference — we celebrate it, we support it, and we thrive on it for the benefit of our employees, our products, and our community. We are an equal opportunity workplace and will always pride ourselves on being a collaborative environment. Become part of the CYTENA story!
Zum Stellenangebot

Arbeitsvorbereiter / Produktionsplaner (m/w/d) in der Medizintechnik

Di. 05.10.2021
Berlin
Ihre Perspektive in der Medizintechnik in Berlin MELAG ist Weltmarktführer im Bereich Sterilisatoren und Reinigungs- und Desinfektionsgeräte.Getreu unserer Leitsätze „Competence in hygiene“ und „Quality – made in Germany“ entwickeln und produzieren die 450 Beschäftigten unseres Familienunternehmens auf über 25.000 m² mitten in Berlin Medizinprodukte von höchster Qualität für die weltweite Praxishygiene.Wir bieten ausgezeichnete Perspektiven für Mitarbeiter, die hohe Ansprüche an die Qualität ihrer Arbeit, Eigenverantwortung und Kreativität stellen. Planung, Gestaltung und Optimierung von Montage- und Produktionsprozessen sowie Arbeitsplätzen Durchführung von Wertstromanalysen und Wertstromdesign Erstellung und Pflege von Prozessplänen, Stammdaten, Arbeitsanweisungen und weiteren technischen Unterlagen Erhebung und Auswertung von Kennzahlen sowie Reporting an die Abteilungsleitung und Geschäftsführung Ermittlung von Plan- und Vorgabezeiten zu Kalkulationszwecken nach REFA Intensive Zusammenarbeit mit den Bereichen Qualitätssicherung, Produktentwicklung und Supply Chain  Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium in technischer Fachrichtung (z.B. Produktionstechnik, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen) Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position z.B. als Arbeitsvorbereiter, Produktionskoordinator oder Fertigungsplaner wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Lean-Management, TPS oder SixSigma und Erfahrungen in der selbständigen Durchführung von Changeprozessen wünschenswert Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen MS Office-Programmen (Excel, PowerPoint, Visio) sowie mit einem ERP-System (MS Dynamics NAV wünschenswert) Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, großes Qualitäts- und Kostenbewusstsein sowie selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wachstumsbranche Medizintechnik (Karriere und persönliche Entwicklung in einer der dynamischsten und krisenfestesten Branchen) Work-Life-Balance durch Home-Office, Gleitzeitmodell und 30 Urlaubstage (5-Tage-Woche) Zentrale Lage in Berlin und gute ÖPNV-Anbindung (Bahnhof Südkreuz, A100 Ausfahrt Alboinstraße) Betriebliche Sozialleistungen (vom Arbeitgeber teilfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) und Mitarbeiterangebotsprogramm Corporate Benefits Betriebliches Gesundheitsmanagement und Teambuilding (z.B. internes Fitnessstudio, Sportturniere, Teamstaffelläufe, weitere Mitarbeiter-Events)
Zum Stellenangebot

R&D Sustaining Engineer (w/m/d)

Mo. 04.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Betreuung medizinischer Produkte im Rahmen des Life Cycle Managements sowie Koordination von Änderungs- oder CAPA-Vorgängen Durchführung von Untersuchungen zur Ermittlung technischer Grundursachen von Reklamationen zu unseren Produkten und Erarbeitung von Abstellmaßnahmen sowie Nachweis deren Wirksamkeit Erstellung, Änderung und Prüfung der technischen Dokumentation entsprechend den relevanten regulatorischen Anforderungen und Prozessen Planung und Steuerung von Zielterminen, Kosten und Ressourcen für jegliche Art von Life-Cycle-Management-Aktivitäten Koordination von internen und externen Entwicklungspartnern sowie Dienstleistern im Rahmen des Änderungsmanagements und der CAPA-Vorgänge Erfolgreiches Studium der Medizintechnik, des Maschinenbaus oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung Relevante Berufserfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten, idealerweise mit OEM-Partnern Erfahrung im Änderungsmanagement und in der Reklamationsbearbeitung für Medizinprodukte wünschenswert Erfahrung in der Projektarbeit und der interdisziplinären Zusammenarbeit Sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse Lösungsorientiertes Denken Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Product Regulatory Specialist (w/m/d)

Mo. 04.10.2021
München
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Orthopädie, Arthroskopie, Sportmedizin und Orthobiologie. Getreu unserer Mission Helping Surgeons Treat Their Patients Better entwickeln wir seit 40 Jahren innovative Produkte und Operationsverfahren. Arthrex wurde 1981 in München gegründet - heute befindet sich unser Hauptsitz in Naples (Florida, USA) mit weiteren Niederlassungen in 21 Ländern. Unsere Firmenkultur ist geprägt von einer länderübergreifenden Zusammenarbeit sowie einem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Nationalitäten. Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Erweiterung unserer Produktpalette tragen zu einem stetigen Wachstum bei und lassen uns auch in Zukunft federführend bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Dafür bieten wir ein motivierendes, wertschätzendes Arbeitsumfeld. Zur Unterstützung der Abteilung "Product Regulatory Management" suchen wir ab sofort in München einen Product Regulatory Specialist (w/m/d) Sie übernehmen die fachliche Beratung der Entwicklungsabteilung sowie des Vertriebs im Hinblick auf Zulassung von Produktkombinationen Sie prüfen die Konformität von medizinisch elektrischen Systemen zu geltenden Normen, Standards, Richtlinien und Verordnungen Sie erstellen Systemerklärungen für Systeme und Behandlungseinheiten (nach MDR 2017/745) Sie erstellen GAP-Analysen und überarbeiten technische Dokumentationen Sie arbeiten zusammen mit Engineering an Entwicklungsprojekten für medizinisch elektrische Systeme, fokussierend auf sog. "Power Tools" Sie konzeptionieren interne Prozessoptimierungen im Generellen sowie im Speziellen für die Zulassung von medizinisch elektrischen Systemen Sie haben ein technisches Studium (z.B. Medizintechnik, Elektrotechnik, Maschinenwesen) erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in Regulatory Affairs oder Entwicklung von Gerätekombinationen (Hard-/Software) und sind idealerweise zertifizierter Regulatory Affairs Manager Sie haben gute Kenntnisse in der Zulassung von medizinisch elektrischen Systemen (MES) und der regulatorisch relevanten Grundlagen in der Medizintechnik (MDR 2017/745, ISO 13485, EN 60601) Mit den gängigen MS-Office Programmen sind Sie bestens vertraut und verfügen idealerweise über erste SAP-Kenntnisse Sie koordinieren und kommunizieren gerne, eine Tätigkeit im internationalen Umfeld bereitet Ihnen Freude Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise mit guter Selbstorganisation zeichnet Sie aus Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Eine Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Persönliches und wertschätzendes Miteinander Individuelle Einarbeitung, ergänzt durch umfangreiche Einführungsschulungen Von Montag bis Donnerstag kostenloses Mittagsessen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: