Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie | Medizintechnik: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Pharmazie
Medizintechnik

Humanmediziner, Pharmazeut oder Naturwissenschaftler als (Senior) Medical Scientific Manager (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Mannheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Roche in Mannheim ist mit über 8.300 Mitarbeitenden drittgrößter Standort des Roche Konzerns. Mannheim ist Sitz des Geschäftsbereiches Diabetes Care, Drehscheibe des weltweiten Diagnostika-Geschäftes sowie Sitz des Vertriebes für Diagnostika-Produkte. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202010-125515 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diabetes Care Sie arbeiten bei einem global führenden Unternehmen im Bereich Diabetes in einem dynamischen Umfeld und komplexen Markt. Die Abteilung Global Medical & Scientific Affairs der Roche Diabetes Care GmbH unterstützt die globalen Business-Funktionen mit medizinischer Expertise im Indikationsgebiet Diabetes Mellitus. Übernehmen Sie als (Senior) Medical Scientific Manager (m/w) spannende und vielfältige Aufgaben: In multidisziplinären Teams und Projekten stellen Sie medizinische Expertise bereit. Sie beobachten und bewerten medizinische Trends und Neuerungen im Umfeld von Diabetes Care, bereiten diese in Präsentationen auf und stellen sie in Fachkreisen vor. Zudem stellen Sie eigenständig erstellte medizinische Fachvorträge oder Berichte für andere Bereiche zur Verfügung und wirken an wissenschaftlichen Publikationen mit. Sie wirken mit bei der Organisation wissenschaftlicher Symposien und Advisory Boards. Sie konzipieren klinische Studien und unterstützen die Durchführung dieser. Sie sind eingebunden in medizinischen Projekten in enger Abstimmung mit internen und externen Partnern. Sie schulen Mitarbeiter anderer Bereiche zum Thema Diabetes. Sie tragen Sorge dafür, dass interne Dokumente und externe Werbematerialien im Kontext medizinischer Sachverhalte geprüft und freigegebenen werden. Wer Sie sind: Ihr medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium haben Sie mit Promotion abgeschlossen. Sie haben gute Kenntnisse im Bereich Diabetes, einschließlich der medikamentösen und nicht-medikamentösen Diabetestherapie. Sie können wissenschaftliche Inhalte überzeugend darstellen. Sie haben Erfahrung im Umfeld klinischer Studien. Sie interessieren sich für Medizintechnik und arbeiten effizient mit elektronischen Plattformen und Apps. Sie sind Profi im Projektmanagement und überzeugen durch Ihre konzeptionelle Stärke. Sie erfassen die Dinge schnell, kommunizieren effektiv und lösen Herausforderungen durch Ihren persönlichen Einsatz. Sie denken in neuen Problemlösungen, Kundennutzen und Marktchancen und begeistern Menschen mit Ihren Ideen. Ein sicheres Auftreten gegenüber Personen aller Hierarchieebenen zeichnet Sie aus und die Kontaktaufnahme zu relevanten Stakeholdern fällt Ihnen leicht. Englisch und Deutsch sprechen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift. Sie sind bereit, ca. 20% Ihrer Zeit zu reisen (nach Wegfall von Covid-19-bedingten Einschränkungen). Diese Position ist für 2 Jahre befristet zu besetzen. Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns! Bewerbungsunterlagen Für eine vollständige Bewerbung bitten wir Sie, einen aktuellen Lebenslauf, ein für die Stelle passendes Motivationsschreiben (beides auf Englisch) und relevante Zeugnisse hinzuzufügen. Bitte beachten Sie vor Absendung der Bewerbung, dass im Nachgang keine weiteren Dokumente hinzugefügt werden können. Kontaktieren Sie uns bei Fragen! Es freut uns, dass Sie Roche als potentiellen Arbeitgeber in Betracht ziehen! Unsere FAQ helfen Ihnen bei unterschiedlichen Fragen rund um den Bewerbungsprozess weiter.  With people. For people. Sie erreichen uns von Mo-Fr zwischen 9-12 und 13-16 Uhr unter 0621-759 1616. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne weiter. Roche is an equal opportunity employer.Medical Affairs, Medical Affairs > Medical Information/Scientific Affairs
Zum Stellenangebot

Qualified Person/ Sachkundige Person (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Melsungen
Es ist diese Lebenskraft, für die wir alles in Bewegung setzen.Mit großem Einsatz den medizinischen Fortschritt vorantreiben: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung einer neuen Lösung zur Wundheilung. Deren erfolgreiche Wirkung trug bei Karen Darke maßgeblich dazu bei, dass sie eine Silber­medaille bei den Paralympics erringen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Qualified Person/ Sachkundige Person (m/w/d) Kennziffer DE BS 6220-53322 Innerhalb des Center of Excellence Pharmaceuticals (Werk A) der Sparte Hospital Care suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Qualified Person/ Sachkundige Person (m/w/d) gemäß § 14 AMG am Standort Melsungen. Freigabe für die Vermarktung von Produkten nach § 14 AMG und Beachtung der arzneimittelrechtlichen Vorgaben Auswertung von Chargenprotokollen und Prüfergebnissen Veranlassung der erforderlichen Qualitätsprüfungen Prüfung und Freigabe von abteilungsinternen und bereichsübergreifenden (c)GMP relevanten Dokumenten wie SOPs, Product Quality Reviews, Change-Control Anträgen etc. Ansprechpartner im Hinblick auf Fragen bezüglich (c)GMP und regulatorischen Compliance Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Organisation bezüglich aktueller regulatorischer Anforderungen (FDA, CFDA, GMP) Mitarbeit bei der Bearbeitung von Produktbeanstandungen bzw. im Qualitätsmanagementsystem Durchführung von Audits bei Lieferanten sowie eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Lieferantenaudits sowie Nachverfolgung der daraus resultierenden Maßnahmen Mitwirkung bei Projekten Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, idealerweise der Chemie, Pharmazie oder verwandter Bereiche Zusatzqualifikation zur Qualified Person / Sachkundige Person gemäß § 14 AMG Fundierte Kenntnisse im GMP-Umfeld Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Guter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen (MS-Office) SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Cuxhaven
Wir sind einer der bedeutendsten deutschen Hersteller von Medizinprodukten im Dentalbereich. Als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen nehmen wir im internationalen Dentalmarkt eine führende Position ein und stehen für Kreativität, Innovation und Wachstum gleichermaßen. Unsere intensive Forschung ermöglicht die Entwicklung von Materialien, die weltweit wegweisend sind. Zahnärzte im In- und Ausland vertrauen auf die Qualität unserer breiten Produktpalette. Für die wachsenden regulatorischen Anforderungen suchen wir zum weiteren Ausbau unseres Teams engagierte und motivierte Manager Regulatory Affairs (m/w/d). Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen für Medizinprodukte in deutscher und englischer Sprache gemäß MDD und MDR Erstellung von klinischen Bewertungen Auswertung und Analyse von Vigilanz- und Marktinformationen Zusammenarbeit mit Benannten Stellen und internationalen Behörden, z.B. im Rahmen der Zulassung von Produkten Analyse sowie Überwachung nationaler und internationaler gesetzlicher Anforderungen an Medizinprodukte Hochschulstudium, vorzugsweise in Medizin, Zahnmedizin oder im Bereich der Naturwissenschaften Erfahrungen im Bereich der Medizinprodukte, der internationalen Zulassung von Medizinprodukten und/oder in der Erstellung der dafür notwendigen technischen Dokumentationen wünschenswert Exzellente Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (sowohl mündlich als auch schriftlich) sowie Verhandlungsgeschick Eigenständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Wir bieten Ihnen die Flexibilität und Dynamik eines international agierenden Unternehmens. Es erwartet Sie ein anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, ein tolles Betriebsklima, ein moderner Arbeitsplatz sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Biosimilars (Region West-/Südwestdeutschland)

Mi. 21.10.2020
Bad Homburg
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Verantwortlich für die vor Ort Betreuung von klinischen und wissenschaftlichen KOLs und Experten aus Medizin und Forschung, Fachärzten, externen Stakeholdern im nationalen Gesundheitssystem sowie medizinischen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften der betreffenden Indikationsgebiete in der Region West-/Südwestdeutschland Definieren, identifizieren, entwickeln und ausbauen von langfristigen Kooperationspartnerschaften mit medizinischen und wissenschaftlichen Fachkreisen und Institutionen, den KOLs der betreffenden Indikationsgebiete sowie der Experten für die Produktgruppe der biologischen Arzneimittel und der Biosimilars Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Materialien für interne und externe Vorträge Konzeption, Organisation, Moderation und Durchführung von medizinisch-wissenschaftlichen Fachveranstaltungen (u.a. CME-zertifizierte wissenschaftliche Fortbildungen, Advisory Boards, Kongress-Symposien, Round-Table) Kontinuierliches Screening der aktuellen Fachliteratur zur Aufrechterhaltung der medizinisch-wissenschaftlichen Expertise, Beantwortung von Anfragen externer Stakeholder sowie Aufarbeitung relevanter Literatur für interne Mitarbeiter (u.a. Marketing, Vertrieb, Market Access) Analyse aktueller Trends und Entwicklungen im pharmakologischen, therapeutischen und diagnostischen Umfeld in der Patientenversorgung an interne Stakeholder sowie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Produkteinführungsstrategien Medizinisch-wissenschaftliche Mitarbeit und Input für die Marketingabteilung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, dem Review von Marketingmaterialien sowie bei der Entwicklung von medizinisch-wissenschaftlichen Argumentationsstrategien zur Positionierung der Biosimilars von Fresenius Kabi Konzeption und Durchführung regelmäßiger Schulungen und medizinisch-fachlicher Weiterbildungsmaßnahmen für die Marketing- und Vertriebsabteilungen des Geschäftsbereichs Biosimilar von Fresenius Kabi und bei Bedarf für externe Stakeholder Ansprechpartner für medizinisch-wissenschaftliche Anfragen der verschiedenen internen Stakeholder (u.a. Außendienst, Marketing) Mitarbeit bei produktübergreifenden Projekten (u.a. Kooperation mit anderen Unternehmen und Institutionen) Arzt / Ärztin der Human-, Zahn- oder Tiermedizin mit Approbation und klinischer Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften (z. B. Biologie, Chemie) oder Pharmazie mit fundiertem medizinisch-wissenschaftlichem Wissen Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unter­nehmen oder bei einem klinischen Dienstleistungsanbieter (CRO) Erfahrungen im Indikationsbereich Autoinflammation (insbesondere Rheumatologie) Berufserfahrung im Zusammenhang mit biologischen Therapeutika, idealer­weise einschließlich der Biosimilars wünschenswert Erfahrung in der Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Literatur Fähigkeit komplexe medizinische Daten aus präklinischen und klinischen Studien sowie aus medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen zu verstehen und zielgruppengerecht darzustellen und zu präsentieren Exzellentes Kommunikationsvermögen zur zusammenhängenden Darstellung der indikationsrelevanten und medizinisch-wissenschaftlichen Fakten der zugelassenen Biosimilars von Fresenius Kabi bei den wichtigen Fachkreisen in den betreffenden Indikationsgebieten Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office und medizinischen Literaturdatenbanken Fließende Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B notwendig Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Biosimilars (Region Norddeutschland)

Mi. 21.10.2020
Bad Homburg
Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden. Verantwortlich für die vor Ort Betreuung von klinischen und wissenschaft­lichen KOLs und Experten aus Medizin und Forschung, Fachärzten, externen Stakeholdern im nationalen Gesundheitssystem sowie medizinischen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften der betreffenden Indikationsgebiete in der Region Norddeutschland Definieren, identifizieren, entwickeln und ausbauen von langfristigen Kooperationspartnerschaften mit medizinischen und wissenschaftlichen Fachkreisen und Institutionen, den KOLs der betreffenden Indikationsgebiete sowie der Experten für die Produktgruppe der biologischen Arzneimittel und der Biosimilars Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Materialien für interne und externe Vorträge Konzeption, Organisation, Moderation und Durchführung von medizinisch-wissenschaftlichen Fachveranstaltungen (u.a. CME-zertifizierte wissenschaftliche Fortbildungen, Advisory Boards, Kongress-Symposien, Round-Table) Kontinuierliches Screening der aktuellen Fachliteratur zur Aufrechterhaltung der medizinisch-wissenschaftlichen Expertise, Beantwortung von Anfragen externer Stakeholder sowie Aufarbeitung relevanter Literatur für interne Mitarbeiter (u.a. Marketing, Vertrieb, Market Access) Analyse aktueller Trends und Entwicklungen im pharmakologischen, therapeutischen und diagnostischen Umfeld in der Patientenversorgung an interne Stakeholder sowie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung geeigneter Produkteinführungsstrategien Medizinisch-wissenschaftliche Mitarbeit und Input für die Marketingabteilung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, dem Review von Marketing­materialien sowie bei der Entwicklung von medizinisch-wissenschaftlichen Argumentationsstrategien zur Positionierung der Biosimilars von Fresenius Kabi Konzeption und Durchführung regelmäßiger Schulungen und medizinisch-fachlicher Weiterbildungsmaßnahmen für die Marketing- und Vertriebs­abteilungen des Geschäftsbereichs Biosimilar von Fresenius Kabi und bei Bedarf für externe Stakeholder Ansprechpartner für medizinisch-wissenschaftliche Anfragen der verschiedenen internen Stakeholder (u.a. Außendienst, Marketing) Mitarbeit bei produktübergreifenden Projekten (u.a. Kooperation mit anderen Unternehmen und Institutionen) Arzt / Ärztin der Human-, Zahn- oder Tiermedizin mit Approbation und klinischer Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium der Natur­wissen­schaften (z. B. Biologie, Chemie) oder Pharmazie mit fundiertem medizinisch-wissenschaftlichem Wissen Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutischen Unternehmen oder bei einem klinischen Dienstleistungsanbieter (CRO) Erfahrungen im Indikationsbereich Autoinflammation (insbesondere Rheumatologie) Berufserfahrung im Zusammenhang mit biologischen Therapeutika idealerweise einschließlich der Biosimilars wünschenswert Erfahrung in der Aufbereitung medizinisch-wissenschaftlicher Literatur Fähigkeit komplexe medizinische Daten aus präklinischen und klinischen Studien sowie aus medizinisch-wissenschaftlichen Publikationen zu verstehen und zielgruppengerecht darzustellen und zu präsentieren Exzellentes Kommunikationsvermögen zur zusammenhängenden Darstellung der indikationsrelevanten und medizinisch-wissenschaftlichen Fakten der zugelassenen Biosimilars von Fresenius Kabi bei den wichtigen Fachkreisen in den betreffenden Indikationsgebieten Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil Sicherer Umgang mit MS Office und medizinischen Literaturdatenbanken Fließende Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B notwendig Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot

Teamlead Regulatory Affairs (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Bielefeld
Für unseren Standort Bielefeld suchen wir:  Teamlead Regulatory Affairs (m/w/d) WindStar Medical zählt zu den führenden Anbietern im deutschen Gesundheitsmarkt außerhalb der Apotheke. Als kompetentes Team mit mehr als 100 Mitarbeitern sind wir mit innovativen Private Label- und Marken-Produkten auf Erfolgskurs. Unsere Arbeit für den Handel vereint Strategie, Markenführung, Produktmanagement, Design und Dienstleistungen mit dem Vertrieb der Produkte und Sortimente. Über 500 unterschiedliche Produktkonzepte mit vielen Millionen verkauften Verpackungen jährlich machen deutlich, welche Relevanz die WindStar Medical Group heute in den Gesundheitsregalen der Händler hat. Als Teamlead Regulatory Affairs trägst du zusammen mit deinem Team ganz wesentlich zum Erfolg unseres Unternehmens bei Du bist mit deinem Team verantwortlich für die nationale und internationale Zulassungsstrategie, sowie die Durchführung, Überwachung und Dokumentation in den Bereichen Arzneimittel, Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmittel/Lebensmitteln, Kosmetika und Bioziden Du steuerst die Implementierung und Optimierung neuer Prozesse und unterstützender Tools und entwickelst internen Abläufe, sowie Schnittstellenprozesse mit den Fachbereichen Marketing, Produktmanagement, R&D und Scientific Affairs stetig weiter Du hast ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin oder Naturwissenschaften Du blickst auf eine mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der pharmazeutischen /Nahrungsmittel Industrie zurück, idealerweise im OTC-Markt Du bringst sehr gute regulatorische Kenntnisse im Bereich der Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel mit und verfügst über Erfahrungen im nationalen und internationalen Umfeld mit den Schwerpunkten Zulassung und Vigilance Du hast Erfahrung in der Teamführung und Teamentwicklung, übernimmst gerne Verantwortung und weißt, dass die Arbeit im Team uns alle erfolgreicher macht Du bringst sehr gute Englisch Kenntnisse mit (verhandlungssicher) Du arbeitest in einem international wachsenden Unternehmen, in einem spannenden Umfeld Du hast die Möglichkeit dich aktiv einzubringen, mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen Bei uns findest du viele Möglichkeiten, dich weiter zu entwickeln 20% Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Alters-vorsorge Gesundheitsmanagement Und natürlich unbefristeter Arbeitsvertrag und 30 Tage Urlaub!
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist - Pharma (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Bad Homburg
Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt. Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen. Finden auch Sie mit uns Ihren Platz! Für unseren Auftraggeber, ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Bad Homburg, dass lebensnotwendige Medikamente und Medizintechnik zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet, suchen wir im Rahmen einer Elternzeitvertretung einen Mitarbeiter im Bereich Regulatory Affairs. Administrative Unterstützung der Abteilung in Bezug auf Wartung von Tracking-Systemen und Datenbanken und kleinerer Übersetzungen und des Artwork-Managements Vorbereitung von Verlängerungen und Bericht über regelmäßige Sicherheitsupdates (PSUR) und der Pflege lokaler Dateien sowie Mitarbeit bei anderen regulatorischen Aufgaben Planung und Koordination von regulatorischen Aktivitäten am Standort zur Aufrechterhaltung oder Erlangung von Zulassungen Schnittstelle für Diskussionen im Zusammenhang mit regulatorischen Strategien Einleitung von Änderungen mit regulatorischen Auswirkungen im lokalen Change Control-System sowie Koordination von Aktivitäten und damit verbundenen Aufgaben zur Umsetzung von Änderungen Vorbereitung und Follow-up von regulatorischen Verpflichtungen Abgeschlossenes Studium (Universität/ FH-Diplom) im Bereich Pharmazie, Biologie oder Chemie Erste Erfahrung mit regulatorischen Zulassungsanträgen von der frühen Entwicklung bis zur Zulassung Erfahrungen im Erstellen von Jahresberichte, Änderungen und Ergänzungen Gute MS - Office Kenntnisse Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch werden vorausgesetzt Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven Start bevorzugt 01.11.2020 befristet bis 30.04.2022 - Elternzeitvertretung 37,5 Stunden / Woche Persönliche Einsatzbegleitung und qualifizierte Beratung BJG 64.000 € Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Di. 13.10.2020
Berlin
Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft wird in die Segmente Isotope Products und Medical Applications unterteilt. Eckert & Ziegler ist ein börsennotierter, international ausgerichteter Konzern und beschäftigt an verschiedenen Standorten weltweit mehr als 820 Mitarbeiter/innen.Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenRegulatory Affairs Manager (m/w/d)Erstellung und Pflege von Unterlagen zur behördlichen Zulassung von (radio-)pharmazeutischen ProduktenErstellung und Pflege von Labelling, SmPC und PILDurchführung von nationalen und internationalen Zulassungs- und Verlängerungsverfahren, Erstellung von VariationsRegulatorische Begleitung der Entwicklung von ArzneimittelnAufnahme und Pflege von Kontakten zu in- und ausländischen ZulassungsbehördenZusammenarbeit mit externen FachleutenAllgemeine AdministrationsaufgabenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie, Chemie, Biologie oder eine vergleichbare QualifikationKenntnisse in der Erstellung und Pflege von Zulassungsdokumentation in englischer Sprache (Module 1-3 und 5 sowie DMF)Kenntnisse im Umgang mit Produkttexten sind wünschenswertSelbstständige, sorgfältige und gut strukturierte Arbeitsweise, besonders unter TermindruckSehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und SchriftSicherer Umgang mit dem MS Office-Paket, Adobe Acrobat sowie Internet-Recherche-ToolsGute Auffassungsgabe, flexibel und belastbarKommunikationsstärkeBereitschaft zu regelmäßiger FortbildungEine familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen ArbeitszeitenEine faire und attraktive VergütungMöglichkeiten zur WeiterqualifizierungEin angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten TeamFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeParkmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelDiverse in- und externe VerpflegungsmöglichkeitenMöglichkeiten zur Kinderbetreuung in der näheren UmgebungAttraktive Arbeitsumgebung am Gesundheitsstandort Berlin-Buch (www.berlin-buch.com)Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten (z. B. Betriebsarzt, www.campusvital.de)
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research

Mo. 12.10.2020
Melsungen, Berlin
Es ist diese Leidenschaft, die uns zu großen Würfen motiviert.Mit Know-how und Begeisterung zu großen medizinischen Würfen beitragen: Das ist seit mehr als 175 Jahren ein Ziel von B. Braun. Dazu gehört auch die Entwicklung innovativer Stützverbände, dank deren Nutzung Michael Allendorf nach einem Mittelhand­knochenbruch seine Karriere als Handball-Profi zügig fortsetzen konnte. Um Menschen nachhaltig zu helfen, teilen weltweit über 60.000 engagierte Persönlichkeiten ihr Wissen und vernetzen ihre Kompetenz. Entfalten auch Sie Ihre Talente bei uns als Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research Kennziffer DE DB4820-52757 Innerhalb der Stabsabteilung des Vorstandes 'Global Government Affairs & Market Access' suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research für einen unserer deutschen Standorte, beispielsweise in Melsungen oder Berlin. Der Manager (m/w/d) Health Economics & Outcomes Research ist verantwortlich für die Entwicklung gesundheitsökonomischer Strategien und die anschließende taktische Umsetzung für derzeit vermarktete Produkte, künftige Produkte und potenzielle Akquisitionen. Analyse von gesundheitsökonomischen Daten und Marktstudien Enge Zusammenarbeit mit den Center of Excellence (CoEs) und den Sparten: frühzeitige Involvierung in klinische Studien um sicherzustellen, dass relevante Daten für zukünftige evidenzbasierte klinisch-ökonomische Aussagen berücksichtigt und maßgebliche Kosten-Nutzen-Daten generiert werden, um einen bestmöglichen Preis zu erzielen Entwicklung von gesundheitsökonomischen Modellen, die epidemiologische Daten integrieren und die Schlüsselelemente des Behandlungsprozesses beinhalten Erstellung von Modellen, die die Endpunkte klinischer Studien in Beziehung zueinander setzen sowie die Wirksamkeit zur Rechtfertigung eines Produktpreises bestimmen Anpassung der entwickelten Modelle an unterschiedliche Märkte, die diese Daten benötigen, um die Finanzierung oder Erstattung sowie den Verkauf der Produkte in ihren Märkten zu fördern Zusammenarbeit mit lokalen Marketing- und Market-Access-Teams, um lokale Marktzugangs- und Erstattungsstrategien sowie kosten-effektivitäts- und gesundheitsökonomische Argumente als Instrumente für Vertrieb und Marketing zu entwickeln Bewertung existierender klinischer Studiendaten, um festzustellen, ob die Evidenz für erfolgreiche Finanzierungs- oder Erstattungsanträge ausreicht, oder ob zusätzliche klinische Studien erforderlich sind Entwicklung eines persönlichen Netzwerkes sowie Aufbau vertrauensvoller und strategischer Beziehungen zu relevanten Entscheidungsträgern bei Kostenträgern, Behörden, wissenschaftlichen Institutionen und Industrieverbänden Kommunikation der value story der aktuellen und künftigen Produkte von B. Braun Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Gesundheitsökonomie/-management, Pharmazie oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Life Sciences, Gesundheitsökonomie/-politik o. Ä. Eine zusätzliche Ausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie, Wirtschaft oder Marketing ist von Vorteil 3-5 Jahre Berufserfahrung in Zusammenhang mit klinischen und ökonomischen Studien in der Gesundheitsökonomie in Unternehmen, pharmazeutischen oder anderen relevanten Organisationen und/oder 2 Jahre Berufserfahrung in Bezug auf das Gesundheitssystem und insbesondere Medizinprodukte eines Marktes Hervorragendes Fachwissen in den Bereichen Statistik und Modellierung (insbesondere der Markov-Modellierung) oder die Fähigkeit, sich diese Kenntnisse schnell anzueignen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Kenntnisse in einer weiteren Sprache sind von Vorteil Ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten Hohe Eigenmotivation, Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, komplexe Projekte zu koordinieren und in einer Matrixorganisation zu arbeiten Hohe nationale und internationale Reisebereitschaft Nehmen Sie teil an einer Unternehmenskultur, die den konstruktiven Austausch mit Kolleg*innen, Kund*innen und Partner*innen aktiv fördert. Arbeiten Sie mit uns daran, das Leben von Menschen nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen vielseitige Aufgaben und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen in einem dynamischen Familienunternehmen.
Zum Stellenangebot

Deputy Head (m/f/d) Regulatory Affairs International

So. 11.10.2020
Neuwied
A team of more than 5.300 co-workers around the globe. A company with stance, vision, and the values of a family-run enterprise. A modern and future-oriented corporate culture. We're looking for top talents who wish to contribute with their know-how, ideas, and aspirations to the performance of our international teams. L&R is a globally active and expanding supplier of medical devices. Our core business is the development and manufacture of innovative, customised solutions for the problems faced by patients and healthcare professionals around the world: from modern wound-dressing material to high-tech solutions like negative-pressure wound therapy. Deputy Head (m/f/d) Regulatory Affairs International Quality & Regulatory Affairs / International Registrations | Neuwied As the deputy head of our international regulatory affairs team, you focus on the team´s development, offering guidance and assistance with regard to multiple projects and topics. You manage international regulatory projects and support the team in planning and implementing international product registrations. Moreover, you will monitor all relevant international requirements applicable for such registrations. With respect to topics such as compliance, PMS, labelling, advertising etc., you provide expert advice and review all regulatory procedures. Furthermore, you represent and support the team in meetings and will take over the absence representation of the entire department. Completed university degree in natural science Experience in the international registration of medical devices Happy to assume responsibility for a team, first leadership experience will be helpful Very good regulatory submission & MS Office skills Excellent knowledge of English, German and other languages desirable You want to participate in developing novel medical devices. We offer you the chance to do so. Your work-life balance is important to you. We will find a solution that fits your needs. Professional development is on your agenda. We will advance your career individually at our L&R Academy.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal