Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung | Medizintechnik: 14 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 2
Rechtsabteilung
Medizintechnik

Volljurist/Syndikusanwalt (m/w/d) im Life Science-Bereich

Sa. 16.10.2021
Hamburg
Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!Sie verstärken unser Corporate & Commercial Law-Team, dass sich aktuell im Aufbau befindetSie unterstützen unsere Konzerngesellschaften und Fachabteilungen weltweit aktiv hinsichtlich rechtlichem Risikomanagement.Sie sind verantwortlich für die zeit- und qualitätsgerechte Steuerung von juristischen Prozessen.Sie gestalten und verhandeln nationale sowie internationale Verträge mit Fokus auf Vertrieb, Service und Einkauf.Sie übernehmen die rechtliche Begleitung von M&A-Projekten sowie sonstigen Projekten andererer Unternehmensbereiche und fungieren als Schnittstelle zu den Abteilungen Compliance, Intellectual Property, Regulatory Affairs oder Finance.Sie beraten unsere nationalen und internationalen Konzerngesellschaften sowie Fachabteilungen rechtlich in einer Vielzahl von unternehmensrelevanten Rechtsfragen, insbesondere in der Erstellung von Vertragsmustern sowie Aktualisierung von allgemeinen Geschäftsbedingungen.Zu Ihren Aufgaben gehören ebenso die Klärung von Rechtsstreitigkeiten sowie die Kooperation mit externen Anwälten.Sie sind Volljurist (m/w/d)(1. und 2. Staatsexamen) mit überdurchschnittlichen Examina.Sie konnten bereits erste Berufserfahrung in einem internationalen Industrieunternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei sammeln.Idealerweise haben Sie promoviert und/oder haben den Abschluss LL.M.Sie punkten mit vertieften Kenntnissen sowie Erfahrungen im Vertragsrecht (national und international) und haben ein ausgeprägtes Interesse an Vertriebs- und Wettbewerbsrecht.Sie haben verhandlungssichere juristische Englischkenntnisse in Wort und Schrift.Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Ihr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge aus.Wir schätzen unsere Mitarbeitenden und deren Leistung sehr. Deshalb zahlen wir ein attraktives Gehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Darüber hinaus profitieren Sie von weiteren vielfältigen Sozialleistungen, wie z. B. Gesundheitsmanagement, Altersvorsorge und einer eigenen Kantine.Mit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit verantwortungsvoll gestalten.Übernehmen Sie Verantwortung für herausfordernde Projekte in einem internationalen Umfeld.Wir bieten Ihnen Gestaltungsspielraum bei einer starken Premium-Marke mit ausgezeichnetem Unternehmensimage.Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ines Dittmann, Tel: +49 (0)40 53801-663
Zum Stellenangebot

Manager HCP/O Consulting (w/m/d) befristet auf 12 Monate

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Genehmigung, Überwachung und Dokumentation interner Anfragen für Interaktionen mit Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen in der EMEA-Region Enge und vertrauliche Zusammenarbeit mit den operativen Geschäftseinheiten in EMEA Übernahme einer führenden Rolle bei der Vorbereitung von Vertragsdokumenten für Interaktionen mit Vertretern des Gesundheitswesens und erste Anlaufstelle für Mitarbeiter der Geschäftseinheiten in Vertragsfragen Verantwortung für die Einhaltung von Gesetzen, internen Vorschriften und Regeln von Branchenverbänden in Bezug auf HCP/O-Interaktionen und damit verbundene Verträge Durchführung des Vertragscontrollings und Unterstützung der Geschäftseinheiten von Olympus bei der Umsetzung der geschlossenen Verträge Unterstützung des Risikomanagements und Durchführung von Kontrollen der Geschäftsbeziehungen mit HCP/Os Verbesserung von Systemen und Prozessen, Identifikation von Fragen und Problemen sowie Entwicklung von Verbesserungsmöglichkeiten Master- oder Jurastudium (Wirtschaftsjurist, Staatsexamen etc.) oder vergleichbare Ausbildung Este Erfahrung in einer vertragschließenden Funktion in einer Rechts- oder Compliance-Abteilung von Vorteil Erfahrung in der MedTech- oder Pharmaindustrie sowie Kenntnisse in Health Care Compliance sehr hilfreich Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Beratungskompetenz, empfängerorientierte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Gute analytische Fähigkeiten und lösungsorientiertes Denken Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie gute Selbstorganisation Teamgeist, Zuverlässigkeit und Engagement Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen Jobticket für den Hamburger Verkehrsverbund Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss 30 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Patentingenieur / Syndikuspatentanwalt (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Nürnberg
Ziehm Imaging steht seit über 50 Jahren für die Entwicklung, Produktion und weltweite Vermarktung von mobilen röntgenbasierten Bildgebungssystemen für den intraoperativen Einsatz. 1972 in Nürnberg gegründet beschäftigen wir heute ca. 700 Mitarbeiter weltweit und sind anerkannter Innovationsführer bei mobilen C-Bögen sowie Marktführer in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Mit unseren Lösungen begeistern wir Kunden und wurden für unsere Innovationen und Leistungen bereits vielfach ausgezeichnet. Patentingenieur / Syndikuspatentanwalt (m/w/d) Unternehmensbereich: Legal Department Befristung: Unbefristet Arbeitsort: Nürnberg Beschäftigungsart: Vollzeit Als Experte für alle Fragen im Zusammenhang mit gewerblichen Schutzrechten beraten Sie insbesondere im Hinblick auf den Freedom-to-Operate in der Entwicklung von neuen Produkten und Technologien Sie betreuen vorhandene Patente sowie Schutzrechte, arbeiten neue Schutzrechtsanmeldungen aus und reichen diese ein Mit intensiver Patentrecherche und sonstigen erforderlichen Vorprüfungen unterstützen Sie unsere Ingenieure bei Neuentwicklungen und Produktänderungen In Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Patentanwälten und -beratern leiten Sie unseren Intellectual Property-Ausschuss und sind federführend für das Erstellen und Implementieren von entsprechenden Prozessen und Prozessanweisungen verantwortlich Neben einem abgeschossenen technischen Studium der Medizintechnik, Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik o.ä. sind Sie Patentanwalt, European Patent Attorney oder Patentingenieur  Während Ihrer mehrjährigen Berufspraxis in einem Industrieunternehmen oder einer Patentanwaltskanzlei haben Sie Ihr sehr gutes Verständnis für komplexe technische Lösungen ausbauen können Mit Ihren verhandlungssicheren Englisch- und Deutschkenntnissen kommunizieren Sie sicher mit nationalen und internationalen Behörden, technischen Beratern sowie Entwicklern Mittelständische Unternehmenskultur mit Herz Angenehmes Arbeitsumfeld auf technisch hohem Standard Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und mobiles Arbeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement mit frischem Obst, Aktionstagen und Vorträgen Essenszuschuss im Betriebsrestaurant Hohe finanzielle Förderung der ÖPNV-Abonnements Fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch interne und externe Schulungen Profit Sharing
Zum Stellenangebot

Senior Employee & Labor Relations Partner (m/w/d) Germany

Mi. 13.10.2021
Meerbusch
Über Medtronic Als weltweit führender Anbieter im Bereich Medizintechnik und medizinischer Serviceleistungen verbessert Medtronic jedes Jahr die Lebensqualität und Gesundheit von Millionen Menschen weltweit. Wir nutzen unsere klinischen, therapeutischen und ökonomischen Erfahrungen, um die wachsenden Herausforderungen im Gesundheitssektor zu meistern. Lassen Sie uns unter dem Motto „Further, Together“ gemeinsam die Gesundheitsversorgung voranbringen. Medtronic begrüßt Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von Rasse, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, anderen Kriterien nach geltendem Recht. Wir verpflichten uns, alle Bewerber fair zu behandeln und Diskriminierung zu vermeiden. Unser Büro in Meerbusch hat eine gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ausreichend Parkplätze sorgen für stressfreies Parken direkt vor der Tür. Eine moderne ergonomische Büroausstattung, kostenlose Getränke und eine Kantine sowie flexible Arbeitszeiten bilden den Rahmen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Daneben bietet Medtronic seinen Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge, Aktien zum Vorzugspreis sowie weitere attraktive Sozialleistungen.  Werden Sie ein Teil von uns und bereichern Sie mit Ihrer Persönlichkeit unsere Kultur von Zusammenarbeit und Innovation. Durch ein hohes Maß an Vielfalt, Integration und Engagement können wir auch in Zukunft einer der führenden Unternehmen im Bereich der Medizintechnologie bleiben. Indem wir alles, was Sie mitbringen - Ihre ganz persönlichen Sichtweisen, Begabungen und Fähigkeiten - in unser Unternehmen einfließen lassen, erfüllen wir auch das Versprechen unserer Mission.Ihre Aufgaben •    Strategische Beratung der Geschäftsführung, aller Funktionen und Geschäftsbereiche sowie des HR Teams bei der Priorisierung und Gestaltung sämtlicher Verhandlungsprojekte mit dem Betriebsrat •    Beratung der deutschen Organisation in allen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts sowie Prozessbegleitung •    Eigenverantwortliche Mitwirkung und Beratung bei personalpolitischen Projekten und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen   •    Proaktive Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Employee & Labor Relations Prozesse sowie der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat •    Enge Zusammenarbeit mit dem (Junior) ELR Partner Germany sowie den lokalen HR Business Partnern •    Konzeptionelle und operative Aktualisierung bestehender Regelungen und Prozesse in Verbindung mit Gesetzesvorhaben •    Arbeitsrechtliche Schulung für (internationale) Führungskräfte und HR •    Mitwirkung/Steuerung an/von Employee & Labor Relations Projekten auf Europäischer EbeneDas ist uns wichtig •    Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht sowie mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer Kanzlei und/oder internationalem Unternehmen •    Verhandlungserfahrung mit lokalen Betriebsratsgremien sowie im Projektmanagement •    Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit internationalen Matrix-Organisationen •    Fähigkeit komplexe juristische Sachverhalte in einfache Entscheidungsparameter zu übersetzen •    Ausgeprägte Teamfähigkeit •    Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und EnglischDer nächste Schritt Sie fühlen sich angesprochen und möchten gerne mit uns gemeinsam mehr bewegen. Über die Schaltfläche „Bewerben“ können Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) online hochladen. Bitte nennen Sie uns Ihr Wunschgehalt und wann Sie bei uns anfangen können.
Zum Stellenangebot

Labor & Employee Relations Manager*in (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Wetzlar, Mannheim
Mit bahnbrechenden optischen und digitalen Lösungen gestaltet Leica Microsystems die Zukunft der Mikroskopie seit über 170 Jahren. Als ein global führendes Unter­nehmen setzen wir auf kontinuierliche Verbesserung, um unsere Kunden zu begeistern und die beste Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Kundenorientierung, Innovation und Teamarbeit sind der Kern unserer Kultur und die Grundlage unseres Erfolgs.Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, dessen Produkte in der Spitzen­forschung auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen? Engagieren Sie sich gemeinsam mit uns für brillante Lösungen und Erkenntnisse.Leica Microsystems steht an der Seite von neun weiteren Danaher Unternehmen im Bereich Life Sciences. Zusammen leisten wir zukunftsweisende Pionierarbeit für Wissenschaft und Medizin. Unsere Produkte unterstützen Forscher im Kampf um die Rettung von Leben.Für unseren Bereich Human Resources suchen wir an unseren Standorten Wetzlar oder Mannheim zum nächstmöglichen Starttermin eine/n Labor & Employee Relations Manager*in (m/w/d)Am Standort WetzlarKennziffer: R1179818In dieser herausfordernden und exponierten Position treiben Sie unsere Employee Relations-Themen in Deutschland und EMEA maßgeblich mit voran – sind Sie bereit, unsere HR-Agenda aktiv mitzugestalten?Sie agieren als verantwortliche Hauptschnittstelle zwischen HR, Geschäftsleitung und den lokalen Betriebsräten sowie dem KonzernbetriebsratSie erstellen und verhandeln selbstständig Betriebsvereinbarungen, Regelungs­abreden und Richtlinien auf Betriebs- und Konzernebene mit dem Ziel, zur Erreichung strategischer Zielsetzungen des Unternehmens beizutragenSie steuern und verantworten alle internen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Umsetzung tarifvertraglicher Maßnahmen und VerhandlungsergebnisseSie beraten und unterstützen unsere HR-MitarbeiterInnen und Führungskräfte aller Ebenen in arbeitsrechtlichen Fragestellungen und führen regelmäßig interne Schulungen im Bereich Arbeitsrecht durchSie begleiten Veränderungsprozesse, Restrukturierungsmaßnahmen und Betriebsübergänge im Hinblick auf arbeitsrechtliche Aspekte und vertreten unser Unternehmen bei komplexen und/oder sensiblen ArbeitsgerichtsverfahrenSie kennen sich idealerweise sehr gut in Sachen Datenschutz aus und arbeiten eng mit dem zuständigen Datenschutzbeauftragten und dem Data Privacy Pivot zusammenSie bearbeiten und leiten Projekte auf EMEA-Ebene, wie zum Beispiel:Leica Microsystems Relationship Manager auf EMEA-EbeneErstellen von EMEA-weit gültigen HR Templates und PoliciesÜbernahme von komplexen Employee Relations Cases (Ethics Hotline, Compliance-Untersuchungen)Entwurf und Durchführung von HR-relevanten Compliance TrainingsEigenständige Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Fragestellungen (GDPR)Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Jura oder einem vergleichbaren Fachgebiet (z. B. BWL mit Schwerpunkt HR Management / Arbeitsrecht)Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im Industrieumfeld – idealerweise im Umfeld des M+E TarifvertragsSie haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ArbeitnehmervertretungenSie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich und sind es dabei gewohnt, Ihre Arbeitsweise flexibel an den Erfordernissen des Unternehmens zu orientierenSie verstehen es, gegensätzliche Positionen mit diplomatischem Geschick aufzulösenSie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftBei uns erwarten Sie abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben, an denen Sie eigenverantwortlich und mit hoher Entscheidungskompetenz arbeiten werdenSie sind Teil eines engagierten, internationalen TeamsWir bieten Ihnen ein attraktives Vergütungspaket sowie flexible Arbeitszeiten und ArbeitsorteAls Teil des Danaher-Konzerns stehen Ihnen spannende interne Programme zu Förderung und Weiterentwicklung zur Verfügung
Zum Stellenangebot

Specialist Vertragsmanagement (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Wiesbaden
Abbott ist ein führendes, globales Gesundheitsunternehmen, das innovative Lösungen entwickelt, damit Menschen jeden Alters ein erfülltes Leben führen können. Unser Portfolio an lebensverändernden Produkten umfasst das gesamte Gesundheitsspektrum mit führenden Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Diagnostik, Medizintechnik, Ernährungsprodukte sowie bewährte Arzneimittel. Unsere 109.000 Mitarbeiter_innen helfen Menschen in mehr als 160 Ländern. In Deutschland ist Abbott mit mehr als 3.000 Mitarbeiter_innen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Logistik und Vertrieb vertreten. Neben dem deutschen Hauptsitz in Wiesbaden hat Abbott Standorte in Hannover, Neustadt am Rübenberge, Wetzlar, Eschborn, Witten, Jena und Köln. Abbott Automation Solutions GmbH in Hamburg (ehemals GLP Systems) ist nun Teil von Abbott. Für die Abbott Diabetes Care (ADC) in Wiesbaden suchen wir einen Specialist Vertragsmanagement (m/w/d) Unterstützung diverser Teams insbesondere Sales in administrativen Angelegenheiten mit besonderem Fokus auf Verträge und Ausschreibungen Koordination der Vertragsgestaltung mit HCPs, Großhändlern und Lieferanten sowie Erstellung von Ausschreibungsunterlagen Sicherstellung der Einhaltung aller internen und externen Rechts- und Compliance-Vorschriften Verwaltung von Vertragsanforderungen sowie Vertragsunterlagen Betreuung des onlinebasierten Vertragsmanagement-Tools Verfassung, Organisation und Analyse von Daten und Informationen Prüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit und Richtigkeit Sicherstellung der Erfüllung von Standards in der Prozessdokumentation Erstellung von Angeboten Controlling und Finanzanalyse Kooperation der Prozesse mit Regulatory Affairs Controlling von Budgets und Aktivitäten wie: Finanzprozesse (Beschaffung und Monatsabschluss) Vertragsaktivitäten Angebote und Aufträge Bestellungen Schriftliche und mündliche Kommunikation mit Lieferanten und Kunden Bachelor in Business Administration oder abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit entsprechender Berufserfahrung im Backoffice im Vertrieb, Buchhaltung oder Finanzbereich Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Sales Backoffice, Buchhaltung und Finanzen Spaß daran, eigenverantwortlich, gut strukturiert analytisch und lösungsorientiert zu arbeiten Schnelle Auffassungsgabe Idealerweise Erfahrung im internationalen Umfeld (während der Ausbildung oder im Beruf) Interkulturelle Affinität und Einstellung Idealerweise Grundlagenkenntnisse im Bereich Marketing, Statistik, Buchführung, Finanzdienstleistungen und Gesundheitspolitik Sie finden bei uns einen spannenden Job und vielfältige Mitarbeiterangebote, die Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance helfen. Daneben bieten wir Ihnen mehr als ein attraktives Gehalt für die Arbeitsleistung. Wir bieten Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten durch ein gezieltes Talent-Management-Programm sowie eine positive, lebendige Unternehmenskultur, in der Ihre Leistung anerkannt und entsprechend vergütet wird. Dazu gehören eine weit überdurchschnittliche betriebliche Altersvorsorge, interessante Möglichkeiten zur Vermögensbildung sowie Stipendien für Kinder und ein aktives Gesundheitsmanagement.
Zum Stellenangebot

Jurist / Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Berlin
Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft wird in die Segmente Isotope Products und Medical Applications unterteilt. Eckert & Ziegler ist ein börsen­notierter, international ausgerichteter Konzern und beschäftigt an verschiedenen Standorten weltweit mehr als 820 Mitarbeiter/innen.Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG sucht zur Verstärkung des Teams in Berlin-Buch zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenJurist / Legal Counsel (m/w/d)Unterstützung der Geschäftsleitung sowie der Fachabteilungen in allen Bereichen des Tagesgeschäfts (Marketing, Vertrieb und Qualitätssicherung)Pragmatische, abschlussorientierte Begleitung von Vertragsverhandlungen mit Kunden, Lieferanten und Vertriebspartnern sowie Erstellung von Verträgen und Pflege von Vertragsvorlagen sowie weiteren rechtlichen Dokumenten in deutscher und englischer Sprache (insbesondere Lieferverträge, Händler- und Vertragshändler­verträge, Lizenz­verträge, Lohnherstellungsverträgen, Vertraulichkeits­vereinbarungen, allgemeinen Geschäfts­bedingungen sowie Qualitäts­vereinbarungen)Eigenverantwortliche Betreuung von Projekten und Überwachung des ProjektfortschrittsKoordination gesellschaftsrechtlicher Belange der Tochtergesellschaften im In- und AuslandInterne Korrespondenz und BerichterstattungKommunikation und Kontaktpflege zu externen Anwälten, Notaren, Behörden, Gerichten und BeraternPflege des elektronischen Vertrags­management-SystemsErfolgreich abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist (Diplom / Master) oder (Voll-) JuristBerufserfahrung ist wünschenswert, vorzugsweise in einem im Healthcare-Sektor tätigen Unternehmen oder einer KanzleiGute Kenntnisse im (internationalen) WirtschaftsrechtSelbstständig arbeitende, teamfähige und flexible Persönlichkeit mit strukturierter, zuverlässiger, effizienter, pragmatischer und zielorientierter ArbeitsweiseFreude an eigenverantwortlicher ProjektarbeitVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseFamilienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen ArbeitszeitenLeistungsgerechte VergütungMöglichkeiten zur WeiterqualifizierungAngenehmes Arbeitsklima in einem engagierten TeamFlache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeParkmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an öffentliche VerkehrsmittelDiverse in- und externe VerpflegungsmöglichkeitenMöglichkeiten zur Kinderbetreuung in der näheren UmgebungAttraktive Arbeitsumgebung am Gesundheitsstandort Berlin-Buch (berlin-buch.com)Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten (z. B. Betriebsarzt, campusvital.de)
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht DACH – Remote

Sa. 09.10.2021
Bei Getinge engagieren wir uns mit Leiden­schaft dafür, unsere Kunden dabei zu unter­stützen, Leben zu retten und die Voraus­setzungen für eine exzellente medizinische Versorgung zu schaffen. Wir bieten innovative Lösungen für Operations­säle, Intensiv­stationen, Sterilisations­abteilungen sowie für Unternehmen und Institutionen im Bereich Life Science an. Unser Portfolio kombiniert renommierte Produkt­marken wie Maquet, Pulsion, Atrium, Lancer und Datascope, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine Karriere bei Getinge eröffnet Ihnen Berufs­chancen, die sowohl Inspirationen als auch Heraus­forderungen mit sich bringen. Hier können Sie Tag für Tag etwas bewegen. Werden Sie Teil von Getinge als Volljurist / Legal Counsel (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht DACH – Remote.Einsatzort: Homeoffice (deutschlandweiter Wohnort möglich)Als Teil des globalen Legal & Compliance-Teams beraten Sie die Fachabteilungen in der DACH-Region in Rechts- und Compliance-Themen. Die Funktion wird der lokalen Vertriebsorganisation zugeordnet sein, aber auch eine enge Zusammen­arbeit mit den globalen Geschäfts- / Produktbereichen, den Konzernfunktionen sowie vor allem mit den anderen internen Rechts­anwälten und dem globalen Ethik- und Compliance-Team gewährleisten. Die Position berichtet an den Head of Commercial Legal Europe. Verantwortlicher Ansprech­partner für die DACH-Region in juristischen Frage­stellungen im allgemeinen Wirtschafts- und Vertrags­recht Beratung des Managements und der Fach­abteilungen bei der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit Dienst­leistern, Lieferanten, Kooperations­partnern und Kunden Beobachtung der Entwicklung von Gesetzes­lage und Recht­sprechung in relevanten Gebieten, um erforderliche Anpassungen in der Vertrags­gestaltung zu initiieren Mitwirken bei der der Erstellung von Vertrags­entwürfen, Richtlinien und Policies sowie kontinuierliche Verbesserung der Prozesse im Austausch mit Kollegen aus der europäischen und globalen Rechts­abteilung Übernahme der Koordination von externen Rechts­beratern und Dienst­leistern Halten von Schulungen zu unterschiedlichen rechtlichen Themen­stellungen Rechtliche Unterstützung bei lokalen M&A-Transaktionen, in Zusammen­arbeit mit der M&A-Rechts­abteilung Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts­wissenschaften mit 2. Staats­examen Einschlägige Berufs­erfahrung als Rechts­anwalt in einer Kanzlei und als Jurist in der Rechts­abteilung eines Unternehmens (idealerweise in einem international agierenden Umfeld) Fundierte Kenntnisse im Wirtschafts- und Vertrags­recht; Berufs­erfahrung in weiteren Rechts­gebieten wünschens­wert aber nicht zwingend erforderlich Ausgeprägte analytische und strukturierte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit im Team Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Fachkunde und Eigen­initiative Kommunikations- und Verhandlungs­geschick sowie eine hohe Dienst­leistungs­orientierung Verhandlungssichere Englisch- und Deutsch­kenntnisse
Zum Stellenangebot

M&A Lawyer / Counsel (w/m/d)

Fr. 08.10.2021
Gräfelfing
FUTRUE ist ein international tätiger Healthcare Incubator, der mit mehr als 20 Unternehmen und mehr als 70 Arzneimittel­zulassungen u.a. in den Bereichen intelligente Bakterien, innovative Schmerztherapien, chemiefreie Arznei­mittel, medizinisches Cannabis und Orphan Diseases tätig ist. Unser Fokus liegt dabei auf der Identifikation von innova­tiven und bereits weit entwickelten Wirk­stoffen mittels unserer welt­weit tätigen Scouts. Nach einem Statuscheck der präklinischen und klinischen Daten anhand eines eigens ent­wickelten Algorithmus startet ein hoch standardisierter Prozess, um alle aus­stehenden Daten für eine zeit­nahe Zulassung zu generieren. Eigene spezialisierte Marketing- und Sales-Teams stellen die Information der Fachkreise und damit eine zeitnahe Patienten­versorgung mit dem jeweiligen Arzneimittel sicher. Unser Anspruch liegt darin, schneller zu sein als jede andere Pharmafirma – denn unsere Patienten haben keine Zeit! Dabei setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, ungewohnte Wege zu gehen. Als M&A Lawyer / Counsel (w/m/d) betreust Du im direkten Austausch mit der jeweiligen Geschäfts­führung und dem Director M&A die Transaktionen der FUTRUE Gruppe im europäischen und weltweiten Ausland. Du fungierst als zentraler Ansprech­partner (w/m/d) für juristische Fragestellungen im Rahmen einer Transaktion sowie als Binde­glied zu unseren Top-Kanzleien. Du verantwortest die Legal Due Diligence unserer laufenden Transaktionen, bereitest Vertragsverhandlungen vor und sorgst mit Deinem juristischen Verständnis dafür, dass sich die Geschäftsführung auf zentrale Chancen und Risiken („Key Issues“) einer Trans­aktion fokussieren kann. Zusammen mit dem M&A-Team übersetzt Du juristische Sachverhalte und Vertragsinhalte in kommerzielle Aus­wirkungen. Du koordinierst und verantwortest die Ein­arbeitung kommerzieller Einigungen in die entsprechenden transaktions­relevanten Vertragswerke (e.g. SPA, APA, MSA, TSA). Du arbeitest eng mit den Stakeholdern aus den jeweiligen Bereichen zusammen, stimmst Dich auf Top-Management-Ebene zu Deinen Entscheidungs­vorlagen ab und unterstützt aus juristischer Perspektive bei anderen weitreichenden strategischen Projekten der FUTRUE Gruppe. Du bist Volljurist (w/m/d) mit zwei deutlich überdurchschnittlichen Examina. Du verfügst über vier bis sechs Jahre Berufs­erfahrung als Rechtsanwalt (w/m/d) in einer der Top-Kanzleien und konntest Deine Erfahrung bereits in einem unter­nehmerischen Umfeld einbringen. Du besitzt bereits fundierte Expertise im Bereich M&A bei nationalen und inter­nationalen Transaktionen. Für Deine internen Kolleginnen und Kollegen sowie Teammitglieder bist Du Sparrings­partner (w/m/d) und Berater (w/m/d) bezüglich Deiner Fachkenntnisse und Deiner juristischen Herangehens­weise. Du verstehst Dich als Macher (w/m/d) und brennst dafür, in einem Umfeld mit schnellen Entscheidungs­möglichkeiten die nächsten Innovationen im Pharmabereich mitzugestalten. Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchsvollen Job mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein innovatives Umfeld zur beruflichen Entfaltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch einmal neue Wege zu gehen! Außerdem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu beitragen, dass unsere Produkte von unserem gegen­seitigen Austausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungsphase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegenheit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entrepreneur­ship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchentlich wirst Du mit unserem Obstkorb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbst­verständlich – ob Sommerfest, der traditionelle Wiesn-Besuch oder die alljährliche Weihnachts­feier. Eine Dachterrasse mit Alpenpanorama – entspanne Dich während der Mittags­pause und tanke Sonnenstrahlen bei gutem Wetter.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel M&A (m/w/d)

Do. 07.10.2021
Dortmund
Willkommen bei Deutschlands No. 1. Mit über 700 Fachgeschäften und rund 2.500 Mitarbeitern ist die Sonova Retail Deutschland GmbH Deutschlands größtes Unternehmen in der Hörakustikbranche - und als Tochter der Sonova AG mit Sitz in der Schweiz Teil des weltweit größten Hörgeräte-Netzwerkes. Wir verfolgen die Vision, dass alle Menschen die Freude des Hörens und damit ein Leben ohne Einschränkungen genießen können. Werde Teil unseres dynamischen Teams, gestalte mit uns die Zukunft der Marke GEERS weiter aus. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir schnellstmöglich für unseren Headquarter Dortmund einen Legal Counsel M&A (m/w/d). Du steuerst und berätst zu rechtlichen Aspekten beim Zukauf weiterer Fachgeschäftsstandorte / M&A-Transaktionen (Share- und Asset Deal) Du übernimmst die Durchführung der rechtlichen Due Diligence Du entwirfst und verhandelst die entsprechenden Vertragswerke Du steuerst M&A Teilprojekte selbstständig Du standardisierst Prozesse, erstellst und aktualisierst Vertragstemplates Du berätst zu gesellschafts- und vertragsrechtlichen Fragestellungen Du kooperierst mit internen und externen rechtlichen Interessenvertretern in diesen Bereichen Zwei erfolgreich abgeschlossene juristische Staatsexamina (Volljurist / Volljuristin) Mindestens 2 Jahre in einer vergleichbaren Inhouse-Position in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer Rechtsanwaltskanzlei Breite juristische Expertise mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und M&A, Vertragsrecht Sichere Kommunikationsfähigkeit und Interaktion mit allen Hierarchieebenen Praxis- und zielorientierte und wirtschaftliche Denkweise Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und mit hohem Maß an Eigeninitiative juristisch saubere Lösungen zu erarbeiten und komplexe juristische Sachverhalte verständlich darzustellen Bereitschaft sich in andere Rechtsgebiete einzuarbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Modernes Unternehmen mit flachen Hierarchien Sicherer Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Branche – selbstverständlich unbefristet Attraktives Gehaltspaket Angenehme Arbeitsatmosphäre durch ein gelebtes Miteinander, Teamevents und Duz-Kultur Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexibles Gleitzeitmodell Verkehrsfreundlicher Standort – gute Anbindung an die Autobahn Corporate Benefits bei über 500 Partnerunternehmen Abteilungsübergreifende Einarbeitung und Kennenlernen des Unternehmens Modernes Bistro mit Hello Fresh Kühlschrank privat und beruflich mobil – Fahrradleasing mit JobRad
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: