Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Sicherheit | Medizintechnik: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Sicherheit
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Sicherheit
Medizintechnik

Business Risk Manager (m/w/d)

Mo. 21.09.2020
Rastatt, Hechingen
Bei Getinge engagieren wir uns mit Leiden­schaft dafür, unsere Kunden dabei zu unter­stützen, Leben zu retten und die Voraus­setzungen für eine exzellente medizinische Ver­sorgung zu schaffen. Wir bieten innovative Lösungen für Operations­säle, Intensiv­stationen, Sterilisations­abteilungen sowie für Unter­nehmen und Institutionen im Bereich Life Science an. Unser Port­folio kombiniert renommierte Produkt­marken wie Maquet, Pulsion, Atrium, Lancer und Datascope, um nur einige Bei­spiele zu nennen. Eine Karriere bei Getinge eröffnet Ihnen Berufs­chancen, die sowohl Inspirationen als auch Heraus­forderungen mit sich bringen. Hier können Sie Tag für Tag etwas bewegen. Wir bieten Ihnen inner­halb der MAQUET Cardiopulmonary GmbH am Stand­ort Hechingen und Rastatt eine Position als Business Risk Manager (m/w/d).Sicher­stellung des gesamten Business-Risiko­managements außer­halb des Produkt-Risiko­managementsVerantwortung der Bereiche Business Recovery, Disaster Recovery, Business Continuity und weiterer Unter­nehmens­risiken Erstellung von Notfall­plänen und Business Recovery und Continuity Plans Unter­suchung von lokalen und globalen Risiko­ein­flüssen; Erstellung von Impact-Analysen Betrachtung des kompletten Wertschöpfungsprozesses vom Lieferanten bis zum Versand Implementierung und Training der Prozesse und Pläne Kontinuierliche Über­prüfung und Ver­besserung der Prozesse inner­halb und außer­halb der Organisation Regel­mäßige Bericht­erstattung an die Geschäfts­führung Erfolg­reich abge­schlossenes Studium als Wirt­schafts­ingenieur, technischer Betriebs­wirt oder vergleich­bare Qualifikation Fundierte Erfahrung im Management von Unter­nehmens­risiken wie beispiels­weise in den Themen Business Recovery, Disaster Recovery, Business Continuity und weiterer Unter­nehmens­risiken Sehr gute MS-Office-Kennt­nisse Teamorientierte, kommunikative, analytische und selbst­ständige Arbeits­weise Gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Freude an der Zusammen­arbeit mit inter­nationalen Kollegen
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) DACH

Fr. 18.09.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Mit rund 725 Mitarbeitern ist die Olympus Deutschland GmbH die größte europäische Vertriebs­organisation. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Als kompetenter Ansprechpartner und „Trusted Advisor“ beraten Sie unsere internen Olympus-Mandanten (z. B. Geschäftsführung, Market Management, Vertrieb) bei einer Vielzahl von Compliance-Themen, insbesondere im Bereich Healthcare-Compliance, Antikorruption, Third Party Management sowie Datenschutz Sie erstellen, prüfen und regionalisieren interne Verhaltensnormen und Standard Operating Procedures in Abstimmung mit anderen Fachbereichen sowie unter Berücksichtigung von Risikomanagementgesichtspunkten Die Gestaltung und Durchführung zielgruppenspezifischer Trainings- und Kommunikationsmaßnahmen stellt einen weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit dar Als Teil unserer europäischen Datenschutzorganisation sind Sie in das Tagesgeschäft eingebunden und unterstützen bei verschiedenen Datenschutzaufgaben (z. B. Erstellung von Datenschutzverträgen, Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses) sowie bei Betroffenenauskünften Sie unterstützen Datenschutzprojekte (z. B. aus der IT oder dem Marketing) in der DACH-Region Sie engagieren sich aktiv in der Zusammenarbeit mit dem europäischen Group-Compliance-Team und bringen Ihre regionale Expertise in Projekten und Arbeitsgruppen ein Nach entsprechender Einarbeitung führen Sie Compliance-Monitoring- und -Testing-Aktivitäten für die DACH-Region eigenständig durch und unterstützen diese Aktivitäten auch auf Group-Compliance-Ebene Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Compliance oder in einem rechtlichen Berufsfeld, idealerweise mit Bezug zum Healthcare-Sektor Grundkenntnisse und erste Praxiserfahrung im Bereich Datenschutz sind erforderlich Sie bringen praxisgerechte IT-Anwendungskompetenz mit, insbesondere in den MS-Office-Programmen, und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie denken und arbeiten strukturiert und lösungsorientiert und sind in der Lage, sich rasch in neue Themen und Probleme einzuarbeiten Sie bewegen sich situationsgerecht  im Spannungsfeld zwischen Risikomanagement und Serviceorientierung und können adressatengerecht und effektiv kommunizieren und präsentieren Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Teams und unterstützen unsere Fachbereiche auch vor Ort beim Kunden Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen rundet Ihr Profil ab Kinderbetreuung durch unseren Kooperationspartner „Buttje & Deern“ Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen (Teil-)Biozertifiziertes Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss 30 Urlaubstage pro Jahr Personalkauf von Kameras
Zum Stellenangebot

Information Security Engineer (m/w/d)

Do. 17.09.2020
Berlin
Information Security Engineer (m/w/d) BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin entwickeln, produzieren und vertreiben wir qualitativ höchstwertige Medizinprodukte auf dem neuesten Stand von Forschung und Technologie. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Der Bereich Corporate IT Services plant, erstellt und betreibt die IT für die weltweite Unternehmensgruppe. Ihre Aufgaben Pflege und Weiterentwicklung des Information Security Management Systems Wahrung und künftige Anpassung der bestehenden Informationssicherheitszertifizierungen Erstellung, Anpassung und Umsetzung notwendiger Sicherheitskonzepte, Leitlinien, Benutzerrichtlinien, Schulungskonzepten und Prozessabbildungen Mitwirkung bei der Bewertung und Berichtserstellung des erreichten Sicherheitsniveaus gegenüber der Geschäftsleitung Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von internen und externen Audits, sowie Optimierung der entsprechenden Auditvorbereitungen Vertretung des Informationssicherheitsbeauftragten und Unterstützung des Chief Information Security Officer bei der Entwicklung von IT-Security-Richtlinien und IT-Security-Prozessen Ihr Profil Abgeschlossene Hochschulausbildung mit Fachrichtung Ingenieurswissenschaften, Informatik oder der Wirtschaftswissenschaften mit technischem Verständnis Mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung mit Kenntnissen der Normen ISO/IEC 27001, wünschenswert sind Erfahrungen mit der DIN EN ISO 13485 Verbindliches und verbindendes Auftreten mit Kommunikationsgeschick gegenüber diversen Stakeholdern Sehr gute Englischkenntnisse . Was wir bieten Persönliche Weiterentwicklung durch spannende Aufgaben Umfassende Gesundheitsförderung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie. Standort: Berlin | Arbeitszeit: Vollzeit  | Vertragsart: Unbefristet  Jetzt bewerben unter: www.biotronik.com/karriere Kennziffer: 34201 | Ansprechpartner: Guido Seidenbecher | Tel. 030 - 689 05 3527 Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Health Care Compliance Officer (m/f/d) Medical Devices Germany

Fr. 11.09.2020
Norderstedt
Caring for the world, one person at a time... inspires and unites the people of Johnson & Johnson. We embrace research and science - bringing innovative ideas, products and services to advance the health and well-being of people. Employees of the Johnson & Johnson Family of Companies work with partners in health care to touch the lives of over a billion people every day, throughout the world. Leads and drives the Health Care Compliance (HCC) program to ensure business practices and activities are in compliance with related J&J internal guidelines, local laws and regulations and anti corruption laws including the Foreign Corrupt Practices Act. Serves as a strategic business partner for management and coach towards all covered employees, to assure that the company culture of compliance is a natural element in day to day business. This director position reports to the Regional Head MD HCC EMEA. This position is located in Germany and oversees HCC Programs in Germany for the MD (including Vision).   Your Profile Position reports into the Enterprise Wide compliance organisation Requires strong communication, organisational and analytical skills Ability to lead team Broad business experience and a proven ability to influence business decisions and business partners Ability to take complex business situations and develop solutions to ensure compliant growth is achieved Background may include Compliance, Finance, Sales and Marketing, Medical Affairs, Legal, or Regulatory Proven track record in delivering results, self starter and ability to manage complexity a must   Essential Diuties & Responsibilities Partner with company executive leadership to ensure that the HCC program effectively prevents and / or detects violations of law, regulations, policies, or the Code of Conduct by: Establishing & chairing the German MD / Vision Compliance Committee, the committee responsible for designing and implementing an effective compliance program and key decision making Translating global, regional strategies into local level, based on appropriate regional and local needs, goals and objectives, taking into account relevant external regulatory trends and environment Developing Country strategy & plan aligning with the businesses and J&J Office of Compliance; coordinate deployment. Actively engage in the enterprise-wide Talent Management process for HCC Undertaking HCC Leadership development and management and lead the covered team of Compliance Manager/s / Specialist/s or other functions where relevant and appropriate Assuring adequate representation in  business governance structures and establish discussion platforms to get general business buy-in and impact analysis Acting as a consultant, and where appropriate, or required by the HCBI Guide assure review and approval for Health Care Professional (HCP) / Government Official (GO) oriented activities Stimulating and contributing to innovative approaches towards HCPs and GOs consistent with the HCC / HCBI guidelines and framework and performing business plan reviews Actively involve with trade association to Help to shape & influence the environment and industry codes of conduct Providing and coordinating appropriate guidance, education, training, and regular communications on HCC to all covered employees, including Senior Management ( Managing Directors, Management Boards, Sales, Marketing, ProfEd etc.) Conducting self-assessment and risk assessment processes to detect process gaps & inconsistencies Developing a testing & monitoring plan to demonstrate that the HCC program is effective and participate in execution where appropriate and engage Affiliate/Regional Board participation in roll out Coordinating preparations for Corporate Internal Audits Coordinate the establishment of the Management Action Plan, and guide the business partners to close gaps and implement corrective actions Managing day-to-day allegations and investigations where appropriate Participating in and leading investigations of non-compliance and implementing the escalation process for serious allegations, as appropriate Analyze and provide metrics Interface with legal counsel regarding HCC requirements and interpretation Interface with the global/regional HCC community to share approaches to HCC Education & Experience BA / BS, advanced degree or equivalent preferred and a minimum of 8 appropriate years business experience.  Prior experience in Health Care Compliance is preferred Understands and masters the J&J Credo based culture   Other Skills & Abilities Deals well with ambiguity and demonstrates strong organizational, process and interpersonal skills Ability to work well between functions and across all levels of the business and effective negotiating skills are essential Ability to comprehend and interpret legal documents would be an advantage. Ability to lead Regional / Global related projects English and German: fluent  The well-being and development of our employees are central aspects of our company creed. Individuals who would like to fully realize their potential as part of our international, innovation-driven corporate family and who aspire to have challenging work, will find that our company provides just the right conditions. We consider intensive initial training, further education that is tailored to our employees' work and excellent opportunities for development - both nationally and internationally - to be just as essential as a good work-life balance, attractive compensation and above-average employee benefits. One aspect that distinguishes our company is the large number of measures we have to support our trainees and promote career development in ways that are also compatible with family life. 
Zum Stellenangebot

Local Compliance Officer (m/w/d) Deutschland

Di. 08.09.2020
Bad Homburg
Fresenius Medical Care – Zukunft lebenswert gestalten. Für Patienten. Weltweit. Jeden Tag. Mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Dialyse, zukunfts­weisende Forschung, Weltmarkt­führer bei Dialyse­therapien und Dialyse­produkten – dafür steht Fresenius Medical Care.Über FreseniusMehr als 290.000 Menschen auf allen Kontinenten arbeiten bei Fresenius daran, immer bessere Medizin für immer mehr Menschen anzubieten. Unsere eigenständigen Unternehmens­bereiche Fresenius Medical Care, Fresenius Kabi, Fresenius Helios und Fresenius Vamed bieten ein breites Spektrum an Produkten und Dienst­leistungen im Gesundheits­sektor. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrer Karriere einen Unterschied zu machen – und Teil unserer beeindruckenden Wachstums­geschichte zu werden.Bei Fresenius Medical Care verstehen wir eine gelebte Compliance Kultur auch als strategischen Wettbewerbsvorteil. Als Local Compliance Officer (m/w/d) Deutschland beraten Sie unsere Kollegen in den deutschen Geschäftseinheiten zu allen im Geschäftsalltag relevanten Compliance-Themen und sensibilisieren sie für damit in Zusammenhang stehende Risiken. Zudem sind Sie für die Anpassung des globalen Compliance Programms an lokale Anforderungen und dessen stete Weiterentwicklung verantwortlich.Als Teil unserer Compliance-Organisation arbeiten Sie in einem hoch motivierten Team, das Erfahrungen aus ganz unterschiedlichen Branchen und Disziplinen vereint. Wir bieten eine vielseitige und herausfordernde Stelle mit einem hohen Anteil an Internationalität, leistungsbezogener Vergütung und attraktiven Weiterentwicklungsmöglichkeiten.Sie überwachen, analysieren, bewerten und dokumentieren lokale Geschäftsvorfälle und Transaktionen, Prozesse und Strukturen und führen angemessene Kontrollmaßnahmen zur Förderung eines effektiven Compliance-Programms durch.Sie erkennen mögliche Compliance-Risiken, behalten auch externe Entwicklungen im Blick, bieten adäquate Lösungen zur Minimierung Compliance-bezogener Risiken an und leiten angemessene (präventive) Gegenmaßnahmen ein.Sie beraten die lokalen Organisationen in Bezug auf die Anforderungen des Compliance-Programms und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag und unterstützen damit das effektive Management potentieller Risikobereiche.Global gültige Richtlinien, Schulungsinhalte und andere Compliance-Dokumente passen Sie an lokale Vorgaben und Anforderungen an, entwickeln diese stetig weiter und implementieren sie auf lokaler Ebene.Sie schulen unsere Kollegen in Deutschland zu allen relevanten Compliance-Themen und stellen eine belastbare Dokumentation dessen sicher.Sie gewährleisten einen stabilen Informationsfluss in die regionale Compliance-Organisation und tragen so zu der sehr guten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen der globalen Compliance-Organisation bei; ein regelmäßiges Reporting ist für Sie selbstverständlich.Sie verfolgen proaktiv regulatorische Entwicklungen (z. B. durch Teilnahme an Veranstaltungen, Engagement in Verbänden sowie Recherchen) und stellen so sicher, dass unser Compliance-Programm jederzeit den lokalen Anforderungen entspricht.Sie übernehmen die Compliance-Integration neu akquirierter Unternehmen mit der Zielsetzung der Schaffung einer einheitlichen Compliance-Kultur.Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance / Risikomanagement, und/oder Regulatorik.Ein Master-Abschluss oder gleichwertige Qualifikation mit Schwerpunkt BWL, Jura oder einem ähnlichen Fachgebiet ist von Vorteil.Sie besitzen kaufmännisches Verständnis, idealerweise haben Sie bereits Erfahrung auf dem Gebiet der Medizintechnik, im Klinikwesen oder dem allgemeinen Gesundheitssektor gesammelt.Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten, können komplexe Sachverhalte und Strukturen schnell erfassen und verständlich darstellen, arbeiten strukturiert und präzise.Ein hohes Maß an Integrität, Verantwortungsbewusstsein sowie Professionalität sind für Sie selbstverständlich.Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz und setzten diese ein um Compliance-Themen überzeugend zu vermitteln; auch in schwierigen Gesprächssituationen kommunizieren Sie souverän und angemessen.Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands.Eine Unternehmens­kultur für "Unternehmer im Unter­nehmen", in der Sie sehr schnell Verantwortung übernehmen können.Unsere Leistungen:Gewinnorientierte Erfolgs­beteiligung, Langzeit­konten für Ihre Zukunfts­pläne und weitere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal