Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Technische Dokumentation | Medizintechnik: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Technische Dokumentation
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Technische Dokumentation
Medizintechnik

Associate Product Manager, Surgical Systems (m/f/d)

Mi. 29.06.2022
MED-EL is a leading manufacturer of innovative medical devices for the treatment of various types and degrees of hearing loss. Our unique portfolio of implantable hearing solutions benefits thousands of individuals in more than 130 countries worldwide. With headquarters in Innsbruck, Austria, MED-EL has over 2,300 employees around the world. Associate Product Manager, Surgical Systems (m/f/d) Product Management Innsbruck, Austria Professionals, Full-Time , Permanent Support of product management processes throughout the product lifecycle of surgical systems (e.g. launch preparation, in-field management, change processes, phase-out management, etc.) Coordination and management of technical documentation Maintenance of product related databases and documents (e.g. product claims, charts, etc.) Creation of presentations and trainings for employees and customers Work across multi-functional teams to achieve common goals effectively and efficiently Bachelors’ degree or higher (University, FH) in Biomedical Engineering, Physics or similar Medical communication training/experience desirable Very good handling of Microsoft Office software Fluency in English and German both written and spoken; excellent team communication skills Team-oriented personality with a structured and self-independent approach Family-Friendly Fitness Classes Flexible Hours Further Training Home Office International Environment
Zum Stellenangebot

Service Trainer / Technischer Redakteur – 100% (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Die 1987 gegründete STORZ MEDICAL AG ist ein unabhängiges Partner-Unternehmen der KARL STORZ Gruppe. Im Herzen Europas, am Schweizer Bodenseeufer in Tägerwilen, entwickeln wir als Medizintechnikhersteller innovative Stosswellensysteme und Stosswellengeräte höchster Präzision.    Aufgrund des internen Wechsels des Stelleninhabers suchen wir einen initiativen, engagierten und teamfähigen Service Trainer / Technischer Redakteur – 100% (m/w/d)  Redaktionelle Aufbereitung von technischen Servicedokumentationen im Bereich Medizintechnik Selbstständige Konzeption und Erstellung von Schulungsunterlagen und Präsentationen Planung, Organisation und Durchführung der Serviceschulungen (Theorie und Praxis) am Standort Tägerwilen für Serviceingenieure aus dem In- und Ausland in englischer Sprache Erstellung und Pflege der online Schulungen auf unserer E-Learning Plattform QM konforme Pflege und Dokumentation des Schulungsprozesses Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Medizintechniker oder Ingenieur Fachrichtung Medizintechnik / Elektrotechnik Weiterbildung zum Technischen Redakteur erwünscht Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge klar, präzise und verständlich darzustellen und zu vermitteln Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse im Umgang mit allen Microsoft Office Applikationen Erfahrung im Umgang mit DTP Applikationen (InDesign) Sicheres und verbindliches Auftreten, Kommunikationsfreude, didaktisches Geschick, Freude am Unterrichten sowie selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Moderne Präsentations- und Dokumentationshilfsmittel Eine umfassende und gezielte Einführung und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsträchtigen Branche Einen interessanten und modernen Arbeitsplatz in einem innovativen und wachsenden Unternehmen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten und gute Sozialleitungen
Zum Stellenangebot

Koordinator (w/m/d) Klinische Dokumentation

Mo. 20.06.2022
Bayreuth
Weltweit entwickeln rund 3.000 medi Mitarbeiter innovative Lösungen für mehr Lebensqualität – von Bayreuth in die Welt. Das Ziel: Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Angespornt durch die Freude an der Herausforderung wollen wir mit unseren Produkten und Konzepten Maßstäbe setzen – wissenschaftlich fundiert und auf Hightech-Niveau. medianer: Ambitionierte Macher mit Herz Für medi arbeiten, heißt: kreative und innovative Ideen zum Leben erwecken, gemeinsam neue Wege gehen und über sich hinauswachsen. Alles mit dem Ziel, dass Menschen weltweit sich besser fühlen.  Im Mittelpunkt: der besondere "medi Spirit" eines Familienunternehmens mit globalem Mindset. Sind auch Sie ein Macher mit Herz?  Möchten Sie mit Ihrem Know-how unsere Vision unterstützen, dass sich Menschen mit medi weltweit besser fühlen? Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung in einem dynamischen Team? Herzlich willkommen! Sie unterstützen und koordinieren das Produktmanagement bei der Überwachung unserer Medizinprodukte nach Inverkehrbringen (Post Market Surveillance, PMS) und ebenfalls bei entsprechend erforderlichen Maßnahmen. Sie sind verantwortlich für die ganzheitliche Betreuung von Prozessen sowie Bearbeitung der Dokumente rund um PMS und stehen bei Bedarf auch im Rahmen von Audits zur Verfügung. Sie unterstützen bei der Analyse, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse im Rahmen des PMS. Sie prüfen und stellen sicher, dass die Dokumente aufeinander aufbauen, Verweise korrekt hinterlegt sind, auf aktuellem Stand und vollständig sind. Dazu stimmen Sie sich mit dem Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs zur Umsetzung der Vorgaben ab. Mit Ihrem Wissen über unsere Medizinprodukte unterstützen Sie bei dem Führen von übergeordneten Masterinformationsdateien und bei der systematischen Erfassung von ggf. Risiken der im Verkehr und in Betrieb befindlichen Medizinprodukte gemeinsam mit dem Produktmanagement. Sie prüfen, ob medi interne Prozesse korrekt umgesetzt, eingehalten und damit regulatorische Anforderungen erfüllt werden. Sie arbeiten mit den Experten der jeweiligen Fachbereiche eng zusammen, sind erste:r Ansprechpartner:in für unser Produkt- und Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs. Sie unterstützen ferner bei projektbezogenen Tätigkeiten. Sie wirken außerdem dabei mit, Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu implementieren und unterstützen dabei, fachgebietsbezogene Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie QR-Dokumente zu erstellen und zu aktualisieren. Sie haben ein Studium in einem (medizin-) technischen, wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Zweig oder eine Ausbildung im Bereich Medizinische Dokumentation erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen bereits über Berufserfahrungen im einschlägigen Bereich für Medizinprodukte. Sie punkten mit guten Kenntnissen im Medizinprodukterecht und wenn möglich auch im Qualitätsmanagement, der anwendbaren regulatorischen Anforderungen, Normen und Standards bei Medizinprodukten (beispielsweise MDR, MPDG oder MDCG). Ihre organisatorischen Fähigkeiten sind ausgezeichnet und Sie überzeugen uns mit Ihrer selbstständigen, strukturierten und zuverlässigen Arbeitsweise. Sie sind verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und verfügen dabei über Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit. Mit Ihrem Leistungs- und Erfolgswillen möchten Sie einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenswachstum leisten. Sie bleiben neugierig, sind technischen Neuerungen gegenüber aufgeschlossen und arbeiten sich gerne in neue Aufgabengebiete ein. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind gut. Sie beherrschen die gängigen MS Office-Programme (Outlook, Excel, Word, PowerPoint) sehr gut. Eine hohe Motivation, Einsatzbereitschaft verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Basics: Sie haben eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über Erfahrungen in der technischen Dokumentation für Medizinprodukte – Sie waren mindestens in assistierender, koordinierender Funktion tätig. Sie arbeiten bei einem der weltweit führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel im Gesundheitsmarkt. Sie erhalten eine umfassende, individuelle Einarbeitung in die medi Welt, in der abwechslungsreiche Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld auf Sie warten. Sie sind Teil eines hoch motivierten Teams mit großer Freude an der täglichen Herausforderung. Wir fördern Sie in ausgewählten Fortbildungen und Seminaren, durch die Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickeln können. Als medi Mitarbeiter bieten wir Ihnen attraktive Vergünstigungen sowohl im städtischen Einzelhandel, bei Sportvereinen und Fitness-Studios als auch auf Online-Portalen. Außerdem stellen wir die Weichen für Ihre optimale Work-Life-Balance – mit 30 Tagen Urlaub, Sport, gesundem Essen und tollen Kollegen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit Ihrer Führungskraft einen Mix aus Arbeiten vor Ort und mobilem Arbeiten zu vereinbaren.  medi setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein: Wir unterstützen Sie mit Betreuungsplätzen in Krippen oder Kindergärten sowie bei der Ferienbetreuung. Leben und arbeiten Sie in der Genussregion Oberfranken mit hohem Freizeitwert und kurzen Wegen. Leckerer Kaffee und Wasser kostenlos? Na klar!
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Sa. 18.06.2022
Ispringen
Wir sind eine zukunftsorientierte, international tätige Unternehmensgruppe in der Dentalindustrie mit mehr als 500 Mitarbeitern. Mit einer außergewöhnlich breiten Palette an hochwertigen Produkten in den Bereichen Kieferorthopädie, Implantologie und Zahntechnik haben wir uns eine führende Position im In- und Ausland erarbeitet. Für unsere Abteilung Marketing Services suchen wir einen Technischen Redakteur (m/w/d) Zielgruppengerechte Erstellung von technischen Dokumentationen im Produktumfeld Implantologie, Kieferorthopädie, Zahntechnik und Keramik Beschreibung und Visualisierung von Dentalprodukten und Geräten unter Beachtung der relevanten Normen, Richtlinien (MDR) und Gesetze Planung und Umsetzung von Dokumentationsprojekten (Betriebsanleitungen, Gebrauchsanweisungen und Softwarebeschreibungen) Optimierung und Standardisierung von technischen Dokumentationen hinsichtlich Terminologie, Verständlichkeit, Normenkonformität und Übersetzbarkeit Koordination von Übersetzungen mittels Translation Memory System Durchführung von internen Schulungen (übersetzungsgerechtes Schreiben, Redaktionssystem) Abgeschlossenes Studium im Bereich technische Redaktion und Kommunikation Mehrjährige Berufserfahrung als technischer Redakteur Gutes technisches Verständnis und Kenntnisse der relevanten Normen Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Routinierter Umgang mit einschlägigen Redaktionssystemen und Translation Memory Systemen Leistungsgerechte, attraktive Bezahlung Unbefristetes Arbeitsverhältnis Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice möglich Modernes Arbeitsumfeld Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Kollegiales Team Umfangreiche Einarbeitung Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersvorsorge "Dentaurum Akademie" (umfangreiches Angebot an kostenlosen Freizeitaktivitäten in den Bereichen Gesundheit, Sport, etc.)
Zum Stellenangebot

Koordinator (w/m/d) Technische Dokumentation Produktmanagement

Fr. 17.06.2022
Bayreuth
Weltweit entwickeln rund 3.000 medi Mitarbeiter innovative Lösungen für mehr Lebensqualität – von Bayreuth in die Welt. Das Ziel: Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Angespornt durch die Freude an der Herausforderung wollen wir mit unseren Produkten und Konzepten Maßstäbe setzen – wissenschaftlich fundiert und auf Hightech-Niveau. medianer: Ambitionierte Macher mit Herz Für medi arbeiten, heißt: kreative und innovative Ideen zum Leben erwecken, gemeinsam neue Wege gehen und über sich hinauswachsen. Alles mit dem Ziel, dass Menschen weltweit sich besser fühlen.  Im Mittelpunkt: der besondere "medi Spirit" eines Familienunternehmens mit globalem Mindset. Sind auch Sie ein Macher mit Herz?  Möchten Sie mit Ihrem Know-how unsere Vision unterstützen, dass sich Menschen mit medi weltweit besser fühlen? Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung in einem dynamischen Team? Herzlich willkommen! Sie unterstützen und koordinieren das Produktmanagement bei der Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation für unsere Medizinprodukte. Sie sind verantwortlich für die ganzheitliche Betreuung und Beratung von Prozessen rund um die Technische Dokumentation und stehen bei Bedarf auch im Rahmen von Audits zur Verfügung. Dazu stimmen Sie sich mit dem Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs zur Umsetzung der Vorgaben ab und bearbeiten erforderliche prozessuale Dokumente. Sie prüfen und stellen sicher, dass die Dokumente aufeinander aufbauen, Verweise korrekt hinterlegt sind, auf aktuellem Stand und vollständig sind. Sie prüfen, ob medi interne Prozesse korrekt umgesetzt, eingehalten und damit regulatorische Anforderungen erfüllt werden. Sie arbeiten mit den Experten der jeweiligen Fachbereiche eng zusammen, sind erste  Ansprechpartner:in für unser Produkt- und Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs. Sie unterstützen ferner bei projektbezogenen Tätigkeiten. Sie wirken außerdem dabei mit, Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu implementieren und unterstützen dabei, fachgebietsbezogene Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie QR-Dokumente zu erstellen und zu aktualisieren. Sie punkten mit guten Kenntnissen im Medizinprodukterecht und wenn möglich auch im Qualitätsmanagement, der anwendbaren regulatorischen Anforderungen, Normen und Standards bei Medizinprodukten (beispielsweise MDR, MPDG oder MDCG).  Ihre organisatorischen Fähigkeiten sind ausgezeichnet und Sie überzeugen uns mit Ihrer selbstständigen, strukturierten und zuverlässigen Arbeitsweise. Sie sind verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und verfügen dabei über Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit. Mit Ihrem Leistungs- und Erfolgswillen möchten Sie einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenswachstum leisten. Sie bleiben neugierig, sind technischen Neuerungen gegenüber aufgeschlossen und arbeiten sich gerne in neue Aufgabengebiete ein. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind gut. Sie beherrschen die gängigen MS Office-Programme (Outlook, Excel, Word, PowerPoint) sehr gut. Eine hohe Motivation, Einsatzbereitschaft verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Basics: Sie haben eine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über Erfahrungen in der technischen Dokumentation für Medizinprodukte – Sie waren mindestens in assistierender, koordinierender Funktion tätig. Sie arbeiten bei einem der weltweit führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel im Gesundheitsmarkt. Sie erhalten eine umfassende, individuelle Einarbeitung in die medi Welt, in der abwechslungsreiche Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld auf Sie warten. Sie sind Teil eines hoch motivierten Teams mit großer Freude an der täglichen Herausforderung. Wir fördern Sie in ausgewählten Fortbildungen und Seminaren, durch die Sie sich beruflich und persönlich weiterentwickeln können. Als medi Mitarbeiter bieten wir Ihnen attraktive Vergünstigungen sowohl im städtischen Einzelhandel, bei Sportvereinen und Fitness-Studios als auch auf Online-Portalen. Außerdem stellen wir die Weichen für Ihre optimale Work-Life-Balance – mit 30 Tagen Urlaub, Sport, gesundem Essen und tollen Kollegen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit Ihrer Führungskraft einen Mix aus Arbeiten vor Ort und mobilem Arbeiten zu vereinbaren.  medi setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein: Wir unterstützen Sie mit Betreuungsplätzen in Krippen oder Kindergärten sowie bei der Ferienbetreuung. Leben und arbeiten Sie in der Genussregion Oberfranken mit hohem Freizeitwert und kurzen Wegen. Leckerer Kaffee und Wasser kostenlos? Na klar!
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Zülpich, Euskirchen, Düren, Rheinland, Aachen, Köln
Seit 1964 produziert Vetter pneumatische Rettungs­geräte und Zelte für Feuer­wehren und Sanitätsdienste auf der ganzen Welt. Aufgrund unserer Rettungs­erfahrung und der damit verbundenen hohen Qualität haben wir den Anspruch, die weltweite Nummer eins für Notfall-Pneumatik zu sein und zu bleiben. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Zülpich suchen wir ab sofort einen Technischen Redakteur (m/w/d) Erstellung, Pflege und Überarbeitung von Betriebsanleitungen, sowie technischen Dokumentationen Veranschaulichung von technischen Zusammenhängen (Tabellen, Grafiken, o.ä.) Bereitstellung von aktuellen Dokumentationen Abstimmung mit externen Dienstleistern bzgl. Übersetzungen Pflege der Zugriffsorte für die Dokumentationen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich der technischen Redaktion / Dokumentation oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Ausgeprägte Kenntnisse über Maschinenrichtlinien, Produktsicherheitsgesetzes und Sicherheitsnormen Organisationsfähigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Selbständigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Langfristige berufliche Perspektiven innerhalb einer offenen, kollegialen Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Viel Autonomie innerhalb deiner Position, sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karriereoptionen innerhalb unserer Muttergesellschaft IDEX Corporation Betriebliche Altersvorsorge Individueller Einarbeitungsplan inkl. regelmäßiger Feedbackgespräche Flexible Urlaubs- und Arbeitszeiten (inkl. HO-Office Möglichkeiten) Regelmäßige Betriebsveranstaltungen wie z.B.: Weihnachtsfeiern, Sportveranstaltungen, Charity-Aktionen
Zum Stellenangebot

Technischer Redakteur (m/w/d) (produktionsnahe Entwicklung)

Do. 16.06.2022
Saarbrücken
Die MEDTRON AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und seit 30 Jahren erfolgreich am Markt vertreten. Weltweit vertrauen bereits viele tausend Ärzte, Kliniken und Diagnostik-Einrichtungen auf MEDTRON Kontrastmittel-Injektoren Made in Germany.   Verantwortlich für die Erweiterung, Ergänzung und Pflege der Dokumentation von Arbeitsanweisungen  Unterstützung bei der Erstellung der o. g. Dokumente mit Text- und Bilderstellung in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen Kommunikation mit Zulieferern in Bezug auf die o.g. Dokumente Verwalten von Dokumenten im Dokumentenmanagementsystem Unterstützung bei QS-Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement Zusammenarbeit mit der technischen Redaktion R&D, gemeinsame Nutzung der Redaktionstools  Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit kaufmännischer, technischer oder sprachlicher Ausrichtung mit Affinität zu Technik und Sprache (Erste) Erfahrungen in der Erstellung Technischer Dokumentation Sehr gute Kenntnisse in MS Office (v.a. Word, Outlook)   Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung (z. B. mit Adobe Photoshop) von Vorteil Sehr gute schriftliche Deutschkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Sehr präzise, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise auch bei Routinetätigkeiten Gute Auffassungsgabe und Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten Analytisch denkender und kommunikationsstarker Teamplayer mit pro-aktiver Arbeitsweise Quereinsteiger mit entsprechender Eignung sind ebenfalls willkommen Wir bieten ein zunächst befristetes Anstellungsverhältnis mit attraktiven Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ein sehr gutes Arbeitsklima mit freien Getränken, wöchentlichen Lieferungen von frischem Obst sowie der Möglichkeit Jobradler zu werden.
Zum Stellenangebot

Technical Documentation Engineer Reusable Instruments (m/w/d)

Mi. 15.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Wir sind der führende Anbieter und Entwickler von Komplettsystemen für die endoskopische minimal-invasive Wirbelsäulenchirurgie. Als innovatives und stark international ausgerichtetes Unternehmen setzen wir Standards im Bereich der schonenden, gewebeerhaltenden Verfahren. Seit 2008 wachsen wir kontinuierlich und für die nahe Zukunft sind weitere Neuentwicklungen in der Pipeline.Zur Verstärkung unseres Teams in Karlsruhe suchen wir einen Technical Documentation Engineer Reusable Instruments (m/w/d) Werden Sie Teil des Erfolgs! Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation für wiederaufbereitbare medizinische Instrumente nach MDR-Anforderungen Selbständige Erstellung der Technischen Dokumentation von Entwicklungsprojekten, wie Risikoanalyse, V&V-Pläne,… nach terminlichen Vorgaben Aktive Unterstützung des Teams bei der Erstellung und Pflege von Technischer Dokumentation und Zulassungsunterlagen im Bereich Instrumente Regelmäßige Berichterstattung über Projektstatus Kommunikation mit externen Fertigungs- und Entwicklungspartnern Planung und Durchführung von Prüfungen zur Verifikation bzw. Validierung Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, z.B. Fachrichtung Maschinenbau, Elektronik oder Medizintechnik Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung/Dokumentation von Medizinprodukten Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Produkten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägtes technisches Verständnis Regulatorische Kenntnisse (Entwicklung und internationaler Zugang), idealerweise nach MDR Erfahrung im Bereich Validierung wünschenswert Ihre Kompetenzen: Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Organisationsfähigkeit Selbständige und strukturierte ergebnisorientierte Arbeitsweise Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit Hohes Maß an Kundenorientierung und Durchsetzungsfähigkeit Lernbereitschaft Teamfähigkeit Global agieren mit spannenden, vielseitigen Aufgaben – gemeinsam mit uns! Sichern Sie sich die Möglichkeit innerhalb eines sympathischen, unkomplizierten Teams in einem wachsenden, mittelständischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen Trends in der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen zu setzen. Attraktive betriebliche Altersvorsorge inkl. Gruppenunfallversicherung und vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Prämie sowie Sonderzahlungen zu Jubiläen Weiterbildungsmöglichkeiten, wie Inhouse Englischkurse und noch viel mehr Obstkörbe, Getränkeflatrate und Freizeitausgleich sind für uns selbstverständlich Kleine Aufmerksamkeiten zu Ostern, Weihnachten, Geburtstagen und allerlei feierlichen Anlässen sowie regelmäßige Teamevents, wie Sommerfeste und Sportveranstaltungen für eine einmalige, familiäre Arbeitsatmosphäre Soziales Engagement über übliche Grenzen hinaus – wir unterstützen viele soziale Projekte wie das Daos Projekt oder auch Ripple Africa
Zum Stellenangebot

Spezialist Technische Dokumentation für Medizinprodukte / Regulatory compliance specialist for medical devices (m/w/d)

Do. 02.06.2022
Forstinning
Seit mehr als 30 Jahren stellen die invasiven Druckmess- und Blutentnahmesysteme von CODAN pvb Critical Care GmbH einen unverzichtbaren Bestandteil für die kontinuierliche Anzeige und Registrierung einer großen Bandbreite von Parametern im Bereich des hämodynamischen Monitorings und der urethralen Druckmessung dar. Als Lieferant von qualitativ hochwertigen Medizinprodukten anerkannt, arbeiten in der Produktionsstätte Forstinning bei München zzt. mehr als 80 Mitarbeiter erfolgreich an der Entwicklung und Herstellung sowie am Vertrieb dieser Medizinprodukte mit. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Werk in Forstinning für den Bereich Regulatory Affairs/Medizintechnik einen Spezialisten Technische Dokumentation für Medizinprodukte / Regulatory compliance specialist for medical devices (m/w/d)Eigenständige Erstellung, Pflege und Aktualisierung von Technischer Dokumentation und Medizinproduktakten für aktive und nicht aktive medizinische Einmalprodukte (Disposables) der Klassen I bis IIb inklusive der Liste ,Grundlegende Sicherheits- und Leistungsanforderungen‘, Risikoanalyse und LabelingFührung der MDR-konformen Technischen Dokumentation unserer Medizinprodukte und Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Anforderungen gemäß EN ISO 13485:2016 und VO (EU) 2017/745 (MDR)Bei Erfahrung ggf. fachliche Führung in interdisziplinären Projektteams zu Themen wie Technische Dokumentation, Risikoanalyse und Produktzulassung als Vertreter (m/w/d) der Abteilung MedizintechnikErstellung von Risikoanalysen nach ISO 14971 und Mitwirkung bei der Bewertung von Risiken und GefährdungssituationenMedizinproduktkonforme Konzeption, Organisation, Bewertung und konsistente Dokumentation von Usability-TestsErstellung, Freigabe und Verwaltung von Druckvorlagen gemäß regulatorischer Vorgaben wie VO (EU) 2017/745 (MDR)Frühzeitige Information über Zulassungsänderungen, Normen und deren Auswirkung auf unsere Produkte durch die Erstellung von GAP-Analysen Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung sowie Unterstützung der Abteilungen Produktmanagement und Qualitätssicherung – stets unter Einhaltung der relevanten Anforderungen und RegularienErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Life Science oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mit BerufserfahrungBerufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs sowie mehrjährige Erfahrung und grundlegende Kenntnisse über Zulassungen von nicht aktiven und aktiven Medizinprodukten (Klasse IIa und IIb) in Europa wünschenswertAffinität zur Erstellung von technischen Dokumenten ebenso wie Erfahrung Gute Fachkenntnisse von Normen und Gesetzen wie EN ISO 13485:2016, VO (EU) 2017/745 (MDR) und ISO 14971Idealerweise Erfahrung im Changemanagement von Medizinprodukten und im Projektmanagement Sorgfältige und prozessorientierte Arbeitsweise Sehr gute Selbstorganisation und Teamfähigkeit Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und technisches Verständnis
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: