Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 20 Jobs in Sankt Gertrud

Berufsfeld
  • Medizintechnik 2
  • Produktmanagement 2
  • Qualitätsmanagement 2
  • Sicherheit 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Engineering 1
  • Chemietechnik 1
  • Compliance 1
  • Consulting 1
  • Embedded Systems 1
  • Business Development 1
  • Entwicklung 1
  • Firmware-Entwicklung 1
  • Forschung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Labor 1
  • Leitung 1
  • Maschinenbau 1
  • Medien- 1
  • Screen- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 1
Medizintechnik

Firmware-Entwickler (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Lübeck
Heidelberg Engineering entwickelt nachhaltige Lösungen für die Augenheilkunde, die es Ärzten ermöglichen die Patientenversorgung zu verbessern. Die eingesetzten Technologien für Bildgebung und Healthcare-IT werden ständig optimiert und weiterentwickelt. Seit der Gründung im Jahr 1990 arbeitet das Unternehmen mit Wissenschaftlern, Ärzten und Industriepartnern daran, den klinischen Nutzen von innovativen Produkten zu maximieren. Hervorragende Produktqualität und unterstützende Bildungsangebote sind für Heidelberg Engineering unerlässlich, um das Vertrauen in die Belastbarkeit von Diagnosen zu fördern. Diese Werte sind zum Markenzeichen des Unternehmens geworden. Eine fundierte Expertise in der Entwicklung und Implementierung von intelligenten Bild- und Datenmanagementlösungen erweitert das ursprüngliche Kerngeschäft des Unternehmens, das seit seiner Gründung diagnostische Geräte für die Augenheilkunde entwickelt, herstellt und vertreibt. Das wachsende Produktportfolio von Heidelberg Engineering umfasst die folgenden Kerntechnologien: konfokale Mikroskopie, Laser-Scanning, optische Kohärenztomografie (OCT), Echtzeit-Bildverarbeitung und -auswertung, multimodale Bilddatenmanagement-Lösungen (PACS), elektronische Patientendatenverwaltung und Data-Mining. Im Rahmen unseres weiteren Wachstums am Standort Lübeck suchen wir im Bereich Forschung & Entwicklung einen Firmware-Entwickler (m/w/d) in Vollzeit Design, Pflege und Weiterentwicklung von Firmwaremodulen Selbstständige Konzeption und Planung von Firmwarekomponenten, Ablaufsteuerungen sowie Testszenarien entsprechend einer vorgegebenen Aufgabenstellung Standort- und teamübergreifende Erarbeitung und Abstimmung von Firmwarekonzepten inkl. der Ausarbeitung von Firmwarespezifikationen aus Lastenheftanforderungen Inbetriebnahme von Hardware Prototypen mit der dazugehörigen Firmware in Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern und externen Partnern Entwicklungsergebnisse dokumentieren und präsentieren Ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch-/ Fachhochschulstudium der Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung Expertenwissen im Embedded Bereich in den Sprachen C, C++ sowie sehr gute Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung Fundierte Erfahrungen mit STM32 und Atmel XMEGA Erfahrungen mit Schnittstellen wie UART, SPI und I2C Ansteuerung von EEPROMs, Temp-Sensoren, externen ADCs, DACs Erfahrung mit Visual Studio Motivation Inbetriebnahme & Test Tools in MS Windows selbst zu schreiben Ihr Profil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Agiles Mindset kombiniert mit hohem Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein eine strukturierte, zielgerichtete, selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung Lösungsorientierte Kreativität ein sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit Interessante und anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen, dynamischen Unternehmen Offene Unternehmenskultur und sehr gute Arbeitsatmosphäre Modern ausgestattete Arbeitsplätze Leistungsorientierte Vergütung Ein hochmotiviertes Team in einem internationalen Umfeld
Zum Stellenangebot

Software Engineer (m/w/d) Systementwicklung

Di. 27.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Innerhalb der Business Unit IT & Systems im Bereich der Medizintechnik entwickeln Sie mit anderen Software Entwicklern Infrastrukturkomponenten und klinische Software für ein geräteübergreifendes System, welches typische Arbeitsabläufe im Krankenhaus unterstützt. Sie realisieren klinische Anforderungen in einem verteilten heterogenen System, basierend auf einem gemeinsamen IP backbone, inklusive eines Windows 10 Frontends. Hierbei spielen die Schnittstellen zu Drittsystemen und medizinischen Geräten eine entscheidende Rolle. Sie leiten technische Spezifikationen aus den Produktanforderungen ab und setzen diese in der Software in enger Abstimmung mit den Systemingenieuren / Architekten um. Dabei legen Sie Wert auf sauberen und gut getesteten Code und sind der Überzeugung, dass dieser immer weiter verbessert werden kann. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden sowie Kollegen aus dem Bereich Service ist Ihnen wichtig, um schnell Feedback für unsere Lösungen zu erhalten und umsetzen zu können. Sie sehen die Software in unseren Laboren mit medizinischen Geräten interagieren und können dem Anwender direkt im OP oder auf der Intensivstation über die Schulter schauen.  Sie haben Ihr Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften, Medizintechnik oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen und mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von .NET Applikationen. Fundierte C# Kenntnisse zeichnen Sie aus. C++ Kenntnisse sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Die Entwicklung von anspruchsvollen Benutzeroberflächen ist Ihnen nicht neu. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit der Universal Windows Plattform (UWP) sammeln können. Sie bringen Interesse an klinischen Prozessen und Abläufen mit. Sie sind überzeugt von agiler Software-Entwicklung und haben Spaß an der Arbeit in einem selbstorganisierten Team. Dabei sind Sie kommunikationsstark im Pair-Programming, (selbst)kritisch in Code Reviews und offen in Diskussionen. Kontinuierliche Verbesserung in allen Bereichen ist kein Fremdwort für Sie. Sehr gute Englischkenntnisse ermöglichen Ihnen die Zusammenarbeit mit international verteilten Teammitgliedern und vervollständigen Ihr Profil.  Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Orthopädietechniker/in (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Lübeck
Wir produzieren und vertreiben das Endo-Exo Versorgungskonzept nach Dr. Grundei. Wir suchen ab 2021 eine/n versierte/n ORTHOPÄDIETECHNIKER/IN (M/W/D)die/der in Schulungen und im ständigen Kontakt die OT-Techniker und die bundesweiten Endo-Exo Patienten betreut, begleitet und auf das Erreichen des von uns vorgegebenen hohen Versorgungsniveaus achtet. Ihre Aufgabe ist auch die Vorstellung unseres Versorgungskonzeptes bei OT-Technikern, Kliniken und Patienten. Sie werden umfassend ausgebildet und besuchen unsere Partner in ganz Deutschland.Der Bewerber/in hat sehr gute Kenntnisse der Orthopädietechnik und lange Erfahrungen in der ProthetikNeben einer leistungsgerechten Bezahlung werden wir Ihren Erfolg honorieren.
Zum Stellenangebot

Software Engineer (m/w/d) für Service-Applikationen / Data-Driven Business

Mo. 26.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. In unserer Business Unit „IT & Systems“ entwickeln Sie in einem agilen DevOps-Team Applikationen für den Service unserer Dräger-Produkte.  Gemeinsam mit unserem Team sind Sie verantwortlich für die agile Entwicklung und den Betrieb (DevOps) von Systemlösungen zur Durchführung des Produkt-Service an Dräger-Produkten. Sie gestalten zukünftige innovative Lösungen im Produkt-Service-Kontext einschließlich der System-Architektur im Team. Hierbei arbeiten Sie übergreifend mit anderen Teams und externen Partnern für die Entwicklung und den Betrieb der Service-Applikationen zusammen. Sie haben Ihr Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen und idealerweise bereits Berufserfahrung in der agilen Softwareentwicklung und DevOps sammeln können. Sie besitzen detaillierte Kenntnisse in der Programmierung in Angular, Python und wünschenswert in C#. Sie durchdringen die Systemarchitektur und kennen sich mit Netzwerkprotokollen und dem sicheren Datenaustausch zwischen Systemkomponenten (u.a. REST, TLS) aus.  Sie haben Erfahrung im Bereich der automatisierten Tests, Build Pipelines und Deployments Sie legen Wert auf sauberen und gut getesteten Code und sind der Überzeugung, dass dieser immer weiter verbessert werden kann. Sie sind Entwickler aus Leidenschaft, kommunikationsstark auch im Pair-Programming, (selbst)kritisch in Code Reviews und offen in Diskussionen. Ein hohes Maß an Kundenorientierung zeichnet Sie aus. Gute Englischkenntnisse ermöglichen Ihnen die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und runden Ihr Profil ab. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Bereich Medizintechnik (Mobilisationsstühle)

So. 25.10.2020
Ratekau
Wir sind ein kleines, mittelständisches Unternehmen im Bereich der Medizintechnik. Wir entwickeln und produzieren hochwertige Mobilisationsstühle. Unsere Klientel sind Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir zur Verstärkung unserer Konstruktionsabteilung in Vollzeit (40 Wochenstunden): Entwicklungsingenieur (m/w/d) Bereich Medizintechnik (Mobilisationsstühle) Mitwirkung bei Weiter- und Neuentwicklung von Produkten Auslegung und Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen Versuchsprogramme und Prüfkonzepte erstellen Dokumentation von Entwicklungsergebnissen abgeschlossenes Studium Maschinenbau, Mechatronik oder Konstruktionstechnik mit Abschluss Diplom-Ingenieur oder eines Masterabschlusses vertraut im Umgang mit CAD-System, vorzugsweise Solid Works und gute Kenntnisse in MS Office mehrjährige Berufserfahrung im Maschinenbau und Elektronik, vorzugsweise mit Erstellung von Festigkeitsnachweisen Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise ein sicherer Arbeitsplatz herausfordernde, interessante Tätigkeit hohes Maß an Selbständigkeit in angenehmem Arbeitsklima 30 Tage Urlaub Jahresgratifikation
Zum Stellenangebot

IT Consultant (m|w|d) – Systemintegration / Inhouse Consulting

So. 25.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. In einem international agierenden Team stellen Sie das nahtlose Zusammenspiel von Drägers globalen CRM und ERP Plattformen sicher. Der Fokus liegt auf Schnittstellen, die mit den Technologien SAP IDOC und SAP PI/CPI arbeiten.  Ihre zukünftigen Aufgaben: Beraten der Serviceorganisation bei der Verbesserung technischer Prozessabläufe Entwerfen und optimieren der Daten- und Informationsflüsse Migrieren von Daten in Upgrade- und Rolloutprojekten Generieren von Mehrwert für Kunden in agilen Projekten Ermöglichen neuer digitaler Geschäftsmodelle (z. B. Predictive Maintenance) mehrjährige Erfahrung mit verschiedenen Schnittstellentechnologien im SAP Umfeld sehr gutes Prozessverständnis von EDI und ALE Anwendungen, idealerweise im Kontext von Customer Service nachweisliches Know-How im Design und Engineering von Schnittstellen Erfahrungen in agilen Teams und DevOps sowie Neugierde gegenüber neuen Technologien sehr gute Englischkenntnisse Sie begegnen komplexen Herausforderungen mit einer strukturierten und ergebnisorientierten Herangehensweise. Zusätzlich agieren und kommunizieren Sie proaktiv und haben den Mut, bestehende Arbeitsweisen in Frage zu stellen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Aktien Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Internetnutzung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone Textilservice
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Clinical Affairs / Klinische Studien

Sa. 24.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Als Manager (m/w/d) Clinical Affairs bewerten und generieren Sie klinische Daten für das Dräger Produktportfolio. Hierbei sind Sie für die Erstellung und Koordination von Klinischen Bewertungen sowie für die Planung und Durchführung von internationalen Klinischen Studien über den gesamten Produktlebenszyklus unserer Medizinprodukte verantwortlich. Dies umfasst darüber hinaus das Management und die Auswahl geeigneter Dienstleister für Klinische Bewertungen und Studien. Als kompetenter Ansprechpartner beraten und unterstützen Sie u.a. die zuständigen Produktmanager und Projektleiter der verschiedenen Fachbereiche bei allen anfallenden klinischen Fragestellungen für unsere Medizinprodukte. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium sowie mehrjährige bis langjährige Erfahrung im Bereich der Erstellung von Klinischen Bewertungen und der Planung, Durchführung und Auswertung von Klinischen Studien bei einem Hersteller für Medizinprodukte. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Organisationstalent, Teamfähigkeit und Ergebnisorientierung aus und bringen ein gutes Verständnis komplexe Medizinprodukte, Auswertung Klinischer Daten sowie Kenntnisse der „Evidenzbasierten Medizin“ mit. Sie sind geübt im Management von externen Dienstleistern. Für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit mit unseren Partnern verfügen Sie über sichere Englischkenntnisse. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Aktien Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Internetnutzung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Product Security Engineer (m/w/d) Medizintechnik

Sa. 24.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Der Product Security Engineer ist verantwortlich für die Einführung und Umsetzung von Anforderungen, Standards und Regeln, die über den gesamten Produktlebenszyklus gewährleisten, dass Dräger-Produkte und Services widerstandsfähig sind gegen unautorisiertes Eindringen, Manipulation und Diebstahl von vertraulichen Informationen. Der Product Security Engineer richtet sich dabei nach den unterschiedlichen aktuell verfügbaren internationalen und nationalen Gesetzen, Standards und Zulassungsregularien sowie den Vorgaben  und Richtlinien des Unternehmens. Der Product Security Engineer vertritt den Bereich nach außen sichtbar als Ansprechpartner für Fragen zur Product Security von Kunden, Service, Presse, Regulierungsbehörden, u.ä. in Abstimmung mit dem Vorgesetzten. Der Product Security Engineer arbeitet eng mit dem Risikomanagement zusammen. Er ist verantwortlich für die regelmäßige Bewertung von Schwachstellen, Definition, Einleitung und Dokumentation von Gegenmaßnahmen.   Der Product Security Engineer ist das Bindeglied in Security-Fragen zwischen den verschiedenen Funktionen und Abteilungen, z.B. Regulatory Affairs, Risikomanagement, Data Protection, Product Management, Procurement, Innovation. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung und können bereits Erfahrung als Softwareentwickler im regulierten Umfeld vorweisen. Sie kennen und erkennen Schwachstellen in vernetzten Systemen und wissen diese zu bewerten. Sie sind mit gängigen Methoden und Techniken wie z.B. Penetration Testing vertraut und können die Ergebnisse bewerten. Sie interessieren sich für Sicherheit in eingebetteten und vernetzten Systemen. Sie sind kundenorientiert, kommunikations- sowie umsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung. Sie haben Spaß im Team an herausfordernden Aufgaben zu arbeiten und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Produktmanager Infektionsdiagnostik (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Lübeck
Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen. Deshalb stellen wir bei EUROIMMUN Produkte her, die eine schnelle und zuverlässige Diagnose verschiedenster Krankheiten ermöglichen. 1987 als 1-Mann Unternehmen gegründet, ist EUROIMMUN auf mehr als 3.100 Mitarbeiter  gewachsen. Zufriedene Kollegen leisten die beste Arbeit – das ist uns bewusst. Daher leben wir eine offene, familiäre Unternehmenskultur, die durch ein Geben und Nehmen geprägt ist. Zur Verstärkung unseres Produktmanagements suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lübeck als:  Produktmanager Infektionsdiagnostik (m/w/d)Sie sorgen für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Produktportfolios auf dem Gebiet der Infektionsdiagnostik. Um den Erfolg der Produkte zu sichern, beobachten Sie kontinuierlich die relevanten Märkte sowie Mitbewerber und behalten aktuelle wissenschaftliche Publikationen stets im Blick   Sie begleiten die Markteinführung, indem Sie Produktpotenzialanalysen erstellen und Marketingstrategien entwickeln In enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb informieren Sie unsere Kunden über Produktneuheiten und  -weiterentwicklungen, erstellen Informationsmaterial, Datenblätter sowie Poster und halten wissenschaftliche Vorträge Sie präsentieren unsere Produkte auf nationalen und internationalen Messen sowie Fachkongressen (Reisetätigkeit ca. 20%) Für unsere Kunden und Kollegen sind Sie ein kompetenter Ansprechpartner bei allen produktspezifischen Fragen Ihr naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Humanbiologie oder Biochemie haben Sie erfolgreich abgeschlossen und gern um eine Promotion ergänzt Idealerweise konnten Sie erste Berufserfahrung im Marketing, Vertrieb oder dem Produktmanagement sammeln  Schriftlich wie mündlich kommunizieren Sie sicher auf Englisch, z. B. mit internationalen Vertriebskollegen und bei Vorträgen vor Fachpublikum Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und es fällt Ihnen leicht, Wissen zu vermitteln Mit Ihrem sicheren und souveränen Auftreten sowie einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer unterschiedlichen Gesprächspartner ein Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit 30 Urlaubstage pro Jahr Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender) Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen Prämie für patentfähige Entwicklungen Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Risiko-Manager (m/w/d) in der Medizintechnik

Do. 22.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Sie sind verantwortlich für die Identifizierung, Analyse, Bewertung und Dokumentation der produktrelevanten Risiken für Medizinprodukte gemäß ISO14971 während der Produktentwicklung. Sie bewerten die Sicherheitsrelevanz von Gefährdungen zusammen mit Fachexperten, unterstützen die Projektteams bei der technischen Ausarbeitung und Implementierung der Risikominimierungsmaßnahmen und analysieren deren Wirksamkeit. Sie liefern die Risikomanagement-Dokumentation für Zulassungen und Produktqualifikationen und sind zuständig für Risikobewertungen von Feldinformationen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich und können idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung oder dem System Engineering von Medizinprodukten vorweisen. Sie verfügen über ein gutes technisches Systemverständnis und haben idealerweise bereits Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Risikomanagement (ISO14971), Funktionale Sicherheit (IEC 61508, IEC 26262, EN5012X), Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA) und/ oder Zuverlässigkeitsmethodiken gesammelt. Sie sind kundenorientiert, kommunikations- sowie umsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung. Sie haben Spaß im Team an herausfordernden Aufgaben zu arbeiten und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Familienservice Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal