Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 18 Jobs in Sankt Lorenz Süd

Berufsfeld
  • Produktmanagement 2
  • Qualitätsmanagement 2
  • Sicherheit 2
  • Softwareentwicklung 2
  • Forschung 1
  • Chemietechnik 1
  • Compliance 1
  • Consulting 1
  • Engineering 1
  • Entwicklung 1
  • Business Development 1
  • Gruppenleitung 1
  • Labor 1
  • Leitung 1
  • Maschinenbau 1
  • Medien- 1
  • Medizintechnik 1
  • Screen- 1
  • Supply-Chain-Management 1
  • Teamleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Medizintechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 1
Medizintechnik

IT Consultant (m|w|d) – Systemintegration / Inhouse Consulting

So. 25.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. In einem international agierenden Team stellen Sie das nahtlose Zusammenspiel von Drägers globalen CRM und ERP Plattformen sicher. Der Fokus liegt auf Schnittstellen, die mit den Technologien SAP IDOC und SAP PI/CPI arbeiten.  Ihre zukünftigen Aufgaben: Beraten der Serviceorganisation bei der Verbesserung technischer Prozessabläufe Entwerfen und optimieren der Daten- und Informationsflüsse Migrieren von Daten in Upgrade- und Rolloutprojekten Generieren von Mehrwert für Kunden in agilen Projekten Ermöglichen neuer digitaler Geschäftsmodelle (z. B. Predictive Maintenance) mehrjährige Erfahrung mit verschiedenen Schnittstellentechnologien im SAP Umfeld sehr gutes Prozessverständnis von EDI und ALE Anwendungen, idealerweise im Kontext von Customer Service nachweisliches Know-How im Design und Engineering von Schnittstellen Erfahrungen in agilen Teams und DevOps sowie Neugierde gegenüber neuen Technologien sehr gute Englischkenntnisse Sie begegnen komplexen Herausforderungen mit einer strukturierten und ergebnisorientierten Herangehensweise. Zusätzlich agieren und kommunizieren Sie proaktiv und haben den Mut, bestehende Arbeitsweisen in Frage zu stellen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Aktien Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Internetnutzung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone Textilservice
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Clinical Affairs / Klinische Studien

Sa. 24.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Als Manager (m/w/d) Clinical Affairs bewerten und generieren Sie klinische Daten für das Dräger Produktportfolio. Hierbei sind Sie für die Erstellung und Koordination von Klinischen Bewertungen sowie für die Planung und Durchführung von internationalen Klinischen Studien über den gesamten Produktlebenszyklus unserer Medizinprodukte verantwortlich. Dies umfasst darüber hinaus das Management und die Auswahl geeigneter Dienstleister für Klinische Bewertungen und Studien. Als kompetenter Ansprechpartner beraten und unterstützen Sie u.a. die zuständigen Produktmanager und Projektleiter der verschiedenen Fachbereiche bei allen anfallenden klinischen Fragestellungen für unsere Medizinprodukte. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium sowie mehrjährige bis langjährige Erfahrung im Bereich der Erstellung von Klinischen Bewertungen und der Planung, Durchführung und Auswertung von Klinischen Studien bei einem Hersteller für Medizinprodukte. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Organisationstalent, Teamfähigkeit und Ergebnisorientierung aus und bringen ein gutes Verständnis komplexe Medizinprodukte, Auswertung Klinischer Daten sowie Kenntnisse der „Evidenzbasierten Medizin“ mit. Sie sind geübt im Management von externen Dienstleistern. Für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit mit unseren Partnern verfügen Sie über sichere Englischkenntnisse. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Aktien Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Internetnutzung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Product Security Engineer (m/w/d) Medizintechnik

Sa. 24.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Der Product Security Engineer ist verantwortlich für die Einführung und Umsetzung von Anforderungen, Standards und Regeln, die über den gesamten Produktlebenszyklus gewährleisten, dass Dräger-Produkte und Services widerstandsfähig sind gegen unautorisiertes Eindringen, Manipulation und Diebstahl von vertraulichen Informationen. Der Product Security Engineer richtet sich dabei nach den unterschiedlichen aktuell verfügbaren internationalen und nationalen Gesetzen, Standards und Zulassungsregularien sowie den Vorgaben  und Richtlinien des Unternehmens. Der Product Security Engineer vertritt den Bereich nach außen sichtbar als Ansprechpartner für Fragen zur Product Security von Kunden, Service, Presse, Regulierungsbehörden, u.ä. in Abstimmung mit dem Vorgesetzten. Der Product Security Engineer arbeitet eng mit dem Risikomanagement zusammen. Er ist verantwortlich für die regelmäßige Bewertung von Schwachstellen, Definition, Einleitung und Dokumentation von Gegenmaßnahmen.   Der Product Security Engineer ist das Bindeglied in Security-Fragen zwischen den verschiedenen Funktionen und Abteilungen, z.B. Regulatory Affairs, Risikomanagement, Data Protection, Product Management, Procurement, Innovation. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung und können bereits Erfahrung als Softwareentwickler im regulierten Umfeld vorweisen. Sie kennen und erkennen Schwachstellen in vernetzten Systemen und wissen diese zu bewerten. Sie sind mit gängigen Methoden und Techniken wie z.B. Penetration Testing vertraut und können die Ergebnisse bewerten. Sie interessieren sich für Sicherheit in eingebetteten und vernetzten Systemen. Sie sind kundenorientiert, kommunikations- sowie umsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung. Sie haben Spaß im Team an herausfordernden Aufgaben zu arbeiten und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Produktmanager Infektionsdiagnostik (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Lübeck
Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen. Deshalb stellen wir bei EUROIMMUN Produkte her, die eine schnelle und zuverlässige Diagnose verschiedenster Krankheiten ermöglichen. 1987 als 1-Mann Unternehmen gegründet, ist EUROIMMUN auf mehr als 3.100 Mitarbeiter  gewachsen. Zufriedene Kollegen leisten die beste Arbeit – das ist uns bewusst. Daher leben wir eine offene, familiäre Unternehmenskultur, die durch ein Geben und Nehmen geprägt ist. Zur Verstärkung unseres Produktmanagements suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lübeck als:  Produktmanager Infektionsdiagnostik (m/w/d)Sie sorgen für die erfolgreiche Vermarktung Ihres Produktportfolios auf dem Gebiet der Infektionsdiagnostik. Um den Erfolg der Produkte zu sichern, beobachten Sie kontinuierlich die relevanten Märkte sowie Mitbewerber und behalten aktuelle wissenschaftliche Publikationen stets im Blick   Sie begleiten die Markteinführung, indem Sie Produktpotenzialanalysen erstellen und Marketingstrategien entwickeln In enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb informieren Sie unsere Kunden über Produktneuheiten und  -weiterentwicklungen, erstellen Informationsmaterial, Datenblätter sowie Poster und halten wissenschaftliche Vorträge Sie präsentieren unsere Produkte auf nationalen und internationalen Messen sowie Fachkongressen (Reisetätigkeit ca. 20%) Für unsere Kunden und Kollegen sind Sie ein kompetenter Ansprechpartner bei allen produktspezifischen Fragen Ihr naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Humanbiologie oder Biochemie haben Sie erfolgreich abgeschlossen und gern um eine Promotion ergänzt Idealerweise konnten Sie erste Berufserfahrung im Marketing, Vertrieb oder dem Produktmanagement sammeln  Schriftlich wie mündlich kommunizieren Sie sicher auf Englisch, z. B. mit internationalen Vertriebskollegen und bei Vorträgen vor Fachpublikum Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und es fällt Ihnen leicht, Wissen zu vermitteln Mit Ihrem sicheren und souveränen Auftreten sowie einem hohen Maß an Einfühlungsvermögen gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer unterschiedlichen Gesprächspartner ein Unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit 30 Urlaubstage pro Jahr Gleitzeitmodell mit Arbeitszeitkonto Flache Hierarchien und ein kollegiales DU vom Azubi bis zum Vorstand Exzellentes Essen in unserem erstklassigen Betriebsrestaurant und Getränkeflatrate (Kaffee, Tee, Wasserspender) Betriebssportgruppen (Fußball, Volleyball, Zumba) und Teilnahme an Sportevents wie z. B. Drachenbootrennen Prämie für patentfähige Entwicklungen Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen
Zum Stellenangebot

Risiko-Manager (m/w/d) in der Medizintechnik

Do. 22.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Sie sind verantwortlich für die Identifizierung, Analyse, Bewertung und Dokumentation der produktrelevanten Risiken für Medizinprodukte gemäß ISO14971 während der Produktentwicklung. Sie bewerten die Sicherheitsrelevanz von Gefährdungen zusammen mit Fachexperten, unterstützen die Projektteams bei der technischen Ausarbeitung und Implementierung der Risikominimierungsmaßnahmen und analysieren deren Wirksamkeit. Sie liefern die Risikomanagement-Dokumentation für Zulassungen und Produktqualifikationen und sind zuständig für Risikobewertungen von Feldinformationen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen Bereich und können idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung oder dem System Engineering von Medizinprodukten vorweisen. Sie verfügen über ein gutes technisches Systemverständnis und haben idealerweise bereits Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Risikomanagement (ISO14971), Funktionale Sicherheit (IEC 61508, IEC 26262, EN5012X), Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA) und/ oder Zuverlässigkeitsmethodiken gesammelt. Sie sind kundenorientiert, kommunikations- sowie umsetzungsstark und übernehmen gerne Verantwortung. Sie haben Spaß im Team an herausfordernden Aufgaben zu arbeiten und beherrschen die englische Sprache sicher in Wort und Schrift. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Familienservice Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

UX Strategist / Service Designer (m/w/d) for Data Driven Business

Do. 22.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Helfen Sie uns, Kundenprobleme besser zu verstehen und sie mit Leidenschaft in nutzerzentrierte Lösungen zu transformieren. Gemeinsam mit unserem Team können Sie hierbei aktiv die digitale Zukunft im Krankenhaus mitgestalten. Als Teil des UX Design Teams entwickeln Sie Multi-Channel Strategien für digitale Plattformen, Produkte & Services und haben hierbei das gesamte Ökosystem im Blick Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Erweiterung unserer Fähigkeiten im Bereich Service Design und tragen damit aktiv zum Erfolg der digitalen Transformation bei Dräger bei Mit Ihrer Methodenkompetenz wählen sie die optimalen Tools (z.B. Lean Service Creation), um erfolgreich durch komplexe Stakeholder-Landschaften zu navigieren und Projekte zum Erfolg zu führen Sie schaffen in Zusammenarbeit mit Product Ownern, Designern und Entwicklern ein gemeinsames Zielbild bzw. Verständnis und kondensieren dieses zu einem klaren, präzisen und inspirierenden Briefing und begleiten die iterative Entwicklung der Services Sie erweitern die Grundlage für ein tieferes Kundenverständnis und -erlebnis. In dieser Rolle definieren, implementieren und vermitteln Sie fokussierte und relevante Techniken und Werkzeuge Sie teilen Ihr fachliches Wissen und setzen neue Impulse bei Dräger und Vorort bei unseren Kunden Mehrjährige Berufserfahrung als UX Strategist oder Service Designer, bestenfalls mit Erfahrung in den Bereichen Industrie, Medizin oder digitalen Startups Abgeschlossenes Studium in BWL, Wirtschafts-, Medien- oder Sozialwissenschaften bzw. ein Studium als UX Designer oder eine vergleichbare Ausbildung Sehr gutes Verständnis für Zielgruppen, Märkte und Technologien Durchsetzungsfähigkeit und Teamplayer-Qualitäten bei der Entwicklung von UX-Strategien in interdisziplinären Teams, gepaart mit Präsentations- und Kommunikationsstärke Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift  Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot

Chemie-Ingenieur/Chemiker/Elektrochemiker (m/w/d) als Entwickler für Gassensoren in der Sicherheits- und Medizintechnik

Do. 22.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Sie sind als Entwickler für die elektrochemische Gassensorik im Technologiefeld elektrochemische Sensoren für die Entwicklung der Kernkomponenten zur Gaskonzentrationsmessung in unseren stationären und portablen Gasmessgeräten sowie medizinischen Geräten über den kompletten Produktlebenszyklus tätig. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Sensoren bis zur Serienreife. Technische Risiken und Kundenanforderungen haben Sie dabei stets im Blick. Sie arbeiten eng mit funktionsübergreifenden Projektteams zusammen und treiben eigenverantwortlich innovative Projekte in der elektrochemischen Gassensorik voran. Darüber hinaus liegt die Produktpflege von bestehenden Sensoren in Ihrer Verantwortung, für die Sie zentraler Ansprechpartner sind. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Chemie oder des Chemie-Ingenieurwesens, bevorzugt mit einschlägigen Kenntnissen in der Elektrochemie – gerne auch mit Promotion. Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung und Charakterisierung von Gassensoren, insbesondere von elektrochemischen Sensoren, bringen Sie wünschenswerterweise mit. Sie haben einen hohen Anspruch an Ihre Arbeit und behalten die Ergebnisse immer im Blick. Sie fühlen sich in der interdisziplinären Teamarbeit wohl und können auch als Experte Ihres Fachgebiets überzeugen. Eine analytische und konzeptionelle Denkweise sowie eine zielorientierte Arbeitsweise und hohes Engagement zeichnen Sie aus. Darüber hinaus beherrschen Sie die englische Sprache in Wort und Schrift. Gesundheitszentrum und Fitnessstudio Familienservice Individuelle Einarbeitung Kantinenzuschuss Rabatte in regionalen Fitnessstudios Textilservice
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. ◾ Als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) wirken Sie bei der Erstellung und Bearbeitung von nationalen und internationalen Zulassungsanträgen, Änderungs- und Verlängerungsanträgen unter Berücksichtigung regionalspezifischer Anforderungen mit. ◾ Sie sind kompetenter Ansprechpartner zu regulatorischen Anforderungen, betreuen die internationalen Zulassungsverfahren und pflegen die Kontakte zu internationalen Partnern. Dabei sind Sie beteiligt an Informationsaustausch, Beratung und Koordinierung von Maßnahmen mit den internationalen Tochtergesellschaften unseres Unternehmens. ◾ Sie erarbeiten Stellungnahmen und wirken bei der Pflege von Datenbanken und der elektronischen Aufarbeitung von Zulassungsdokumenten mit. In diesem Kontext sind Sie ebenfalls in die kontinuierliche Aktualisierung sowie für weitere Verbesserungen der Verfahren und Abläufe für Produktzulassungen verantwortlich. ◾ Sie sind verantwortlich für Freigaben der Zulassungsdokumentation sowie Zusammenstellung und Übergabe der Zulassungsdokumentation an unsere jeweiligen nationalen Vertretungen bzw. direkt an die Behörden.◾ abgeschlossenes Hochschulstudium (FH, Uni) mit technischer und/ oder betriebswirtschaftlicher oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung ◾ mehrjährige Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs mit aktiven Medizinprodukten ◾ unterschiedliche Kenntnisse wie bspw. QM-Systeme (ISO 9001, ISO 13485, QSR), MPG/MDD/MDR, Produkthaftung, internationale Zulassungsanforderung im Bereich Medizintechnik und ggf. auch in angrenzenden Bereichen ◾ sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch ◾ Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verhandlungsgeschick, Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und Lösungen zu erarbeiten.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) für Computer Aided Engineering CAE

So. 18.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Sie sind als CAE Experte (m/w/d) verantwortlich für die computergestützte Entwicklung und Optimierung von mechanischen Komponenten für Produkte der Dräger Safety. Sie führen konstruktionsnahe Finite Elemente Berechnungen für diverse Safety Projekte selbstständig durch Im Rahmen von Design Reviews sorgen Sie dafür, dass in allen Projekten, zum richtigen Zeitpunkt, die geeigneten Berechnungsmethoden zur Anwendung kommen, um den Projekterfolg sicherzustellen. Sie koordinieren schwierige Berechnungsjobs, die bei externen Partnern durchgeführt werden und unterstützen bei der Auswertung und Ableitung von relevanten Designanpassungen. In Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, auch international, sorgen Sie für eine strategische Weiterentwicklung der Finite Elemente Methode für die gesamte Safety. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften, bevorzugt Maschinenbau mit Schwerpunkt Maschinendynamik, Konstruktion und Festigkeitslehre und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der Festigkeitslehre und Finite Elemente Methode mithilfe kommerzieller Software. Sie besitzen ein ausgeprägtes technisches Grundverständnis in der Mechanik sowie eine hohe Kommunikationskompetenz in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen und externen Partnern. Sie haben einen hohen Anspruch an Ihre Tätigkeit und sind es gewohnt, ergebnisorientiert zu arbeiten. Dabei beherrschen Sie die englische Sprache sicher in Wort und Schrift und können als Experte auch im englischsprachigen Raum sicher auftreten. Gesundheitszentrum und Fitnessstudio Familienservice Gute Verkehrsanbindung und Parkplatz Individuelle Einarbeitung Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Medizintechnikleiter oder Medizintechniker (m/w/d) als Projektleiter für den Standort UKSH in Lübeck

Sa. 17.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Die Dräger TGM (Technisches Gerätemanagement) GmbH übernimmt für Krankenhaus-Kunden in ganz Deutschland das gesamte technische Gerätemanagement der Medizintechnik sowohl für Dräger-Geräte als auch herstellerübergreifend. Als Projektleiter sind Sie der zentrale Ansprechpartner für das UKSH Lübeck, eines der größten Universitätskliniken Europas, und stellen den ordnungsgemäßen Betrieb der medizintechnischen Geräte, Anlagen und Systeme im Krankenhaus sicher.   Ihre zukünftigen Aufgaben: Medizintechniker fachlich führen sowie deren Einsätze planen Instandhaltungsleistungen durch Dritte beauftragen und koordinieren Kunden beraten zu bspw. Neu- und Ersatzbeschaffungen, Investitionsplanung und Sicherheitsinformationen von Herstellern Budget verantworten, vertragliche Bedingungen sicherstellen sowie Kosten- und Leistungsdokumentation organisieren den Disziplinarischen Vorgesetzten unterstützen, z.B. in der Personalplanung und Kommunikation zum Kunden abgeschlossene Technikerausbildung im Bereich Medizintechnik, alternativ eine gleichwertige technische Ausbildung mit Erfahrung in der technischen Betreuung der Medizintechnik in Krankenhäusern Kenntnisse zu den Abläufen in Krankenhäusern und Erfahrung in der Anwendung der gesetzlichen Vorschriften für medizintechnische Geräte (MPG, MPBetreibV und andere gültige Normen) medizintechnische Produktkenntnisse und Kenntnisse in der Netzwerktechnik kaufmännische Grundkenntnisse Reisebereitschaft für die überregionale Unterstützung von Kollegen und zu unserer Firmenzentrale in Lübeck (ca. 20 %) sowie teilweise in der Region Schleswig-Holstein  Als Projektleiter bereitet es Ihnen Freude zu organisieren und sich immer wieder auf neue Gegebenheiten einzustellen. Auch in turbulenten Zeiten bewahren Sie Ruhe und behalten den Überblick. Die Wirtschaftlichkeit haben Sie stets im Blick. In der Kommunikation gehen Sie souverän auf unterschiedlichste Zielgruppen (z. B. externe Behörden, Medizintechniker, Klinikpersonal) ein. Zu technischen Veränderungen in der Medizintechnik bilden Sie sich kontinuierlich weiter. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Firmenwagen Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Mitarbeiterevents Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal