Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Metallindustrie: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Arbeitssicherheit
Metallindustrie

EHS-Ingenieur (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Neuss
Willkommen bei der ALUMINIUM NORF GMBH in Neuss, dem größten und modernsten Aluminiumwalz- und Schmelzwerk der Welt! Wir sind führend in der Herstellung von warm- und kaltgewalzten Aluminium-Bändern für eine Vielfalt von Anwendungszwecken, von Getränkedosen über Offset-Druckplatten bis zu Automobilteilen. "ALUNORF" – das sind über 2.200 Kolleginnen und Kollegen in über 30 verschiedenen Jobprofilen. Wir bieten ein vielseitiges und spannendes Arbeitsumfeld, eine attraktive Vergütung, vielfältige Sozialleistungen und Chancen auf Weiterentwicklung. Werden Sie Teil der "ALUNORF" und wachsen Sie gemeinsam mit uns über sich hinaus. Die ALUMINIUM NORF GMBH ist als Joint Venture Teil der Speira GmbH sowie der Novelis Deutschland GmbH.                                                                                                                                                   Zur aktiven Unterstützung bei der Erreichung unserer Ziele im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheit, Umwelt in unserem Kalt- und Warmbandbereich suchen wir Sie als Eigenständiger Aufbau eines PCS (Performance Control System) für den Fachbereich Aufbau einer Verlustanalyse (Loss Intelligence / Loss Deployment) mit Fokus Arbeitssicherheit Gestaltung eines Verbesserungsplans in Anlehnung an Verbesserungsmethoden (Risikomapping, Aufwand / Nutzen, Verbesserungsprojekte) Durchführung von Verbesserungsprojekten in verschiedenen Rollen (Sponsor, Projektleiter, Teammitglied) Aktives Coaching der Mitarbeiter*innen des Bereiches zur Selbständigkeit in der Erkennung von und dem Umgang mit Risiken und der Schaffung von Lösungen Sicherstellung normativer Forderungen bzw. Aufgreifen dieser Forderungen und Abbildung in den normalen betrieblichen Prozessen Aktives Gestalten von strategischen Beziehungen, um Best Practice bzw. Weiterentwicklung sicherzustellen Aktives Einbringen / Gestalten der Aspekte der Arbeitssicherheit in betriebliche Abläufe und Prozesse (Go to Person für das Fachgebiet) Unterstützung der Prozessverantwortlichen bei der Erstellung und Pflege von Gefährdungs- und Belastungsbeurteilungen, bei der Durchführung von 5W-Analysen zur Identifikation von Unfallursachen und von Maßnahmen zur Unfallvermeidung, bei der Erstellung von Unfall- oder Ereignisberichten für Ereignisse mit hohem Potential oder medical treatment (MT) oder lost time (LT) incl. Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards, beim Umgang mit dem Gefahrstoffmanagement und der Durchführung von Lärmpegelmessungen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/TH) in der Studienrichtung Sicherheitstechnik haben und die Voraussetzungen des § 4 Absatz 2 Satz 2 DGUV Vorschrift 2 zur Bestellung als Fachkraft für Arbeitssicherheit erfüllen, Über mehrjährige, fundierte Erfahrungen im industriellen Umfeld (Prozessanlagen, komplexe Fertigung) und solide Kenntnisse von Managementsystemen verfügen, Sie gerne und zielorientiert in Teams mit interdisziplinärer Zusammensetzung arbeiten Sie eine Affinität zu Methoden und Standards besitzen und pragmatisch und lösungsorientiert arbeiten Sie Ihre Aufgaben mit einem Selbstverständnis als gleichberechtigter Service-/Business-Partner erfüllen Sie die Fähigkeiten besitzen, Mitarbeiter*innen zu coachen, zu Eigenständigkeit zu entwickeln und Netzwerke im Fachbereich und darüber hinaus zu gestalten Das „Zusammen“ und das „Wir“ sind bei uns selbstverständlich: Unsere persönliche und familiäre Unternehmenskultur macht es leicht, sich ab dem 1. Kontakt bei uns wohl zu fühlen. Kurze Wege: Das Wort „Hierarchie-Denken“ gehört nicht zu unserem Firmen-Vokabular. Ihre Ansprechpartner lernen Sie rasch persönlich kennen, eine open door philosophy ist für uns selbstverständlich. Flexible Arbeitszeiten: In Ihrer künftigen Aufgabe herrscht zwar durchaus auch mal „Hochbetrieb“. Doch dank flexibel gestaltbarer Arbeitszeiten lässt sich Ihre private Lebenssituation damit gut vereinbaren. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht. Vergütung und Benefits? Die Zieleingruppierung der Stelle liegt im außertariflichen Bereich. Sie hängt davon ab, inwieweit der Stelleninhaber bereits das Anforderungsprofil der Stelle abdecken kann. Zusätzlich bieten wir 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersversorgung, Kinderbetreuungsangebote in den Ferien sowie verschiedene Gesundheitsangebote im Werk (u.a. Physiotherapie, Sozialberatung, Resilienzcoaching, Betriebsärzte).
Zum Stellenangebot

Standortübergreifende Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Düsseldorf
Die voestalpine eifeler Unternehmensgruppe gehört zur High Performance Metals Division des voestalpine Konzerns. Die Division konzentriert sich auf technologisch anspruchsvolle Produktsegmente und ist weltweit Marktführer für Werkzeugstähle und Sonderwerkstoffe. Im Rahmen des Wachstums suchen wir eine Standortübergreifende Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Integration des Arbeitsschutzes in die Aufbauorganisation und in die Unternehmensführung Beratung zu erforderlichen Ressourcen zur Umsetzung der Arbeitsschutzmaßnahmen Sichern der Kommunikation und Information Berücksichtigung der Arbeitsschutzbelange in betrieblichen Prozessen Organisation betrieblicher arbeitsschutzspezifischer Prozesse Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen Beurteilung der Arbeitsbedingungen und Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und sonstige Fragen der Ergonomie Sicherheitstechnische Überprüfung der Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel Beobachtung der Durchführung des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung Betriebsbegehungen und Dokumentation, Kontrolle der Beseitigung Berufliche Voraussetzung: Meister, Techniker oder Ingenieur Zusatzqualifikation: Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Vorteilhaft: Gefahrstoffwissen / Sachkundiger für Gefahrstoffe Vorteilhaft: Branchenähnliche Erfahrungen Sicherer Umgang mit MS Office; praktische Kenntnisse in Bezug auf Sicherheitsmanagement-Informationssysteme sind ein Vorteil Sorgfältigkeit und Detailgenauigkeit Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld im lokalen und globalen Konzern-Umfeld mit den Entwicklungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns. Neben einer leistungsorientierten Vergütung profitieren Sie zudem von einem umfangreichen Angebot an Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligung).
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Fürth, Bayern
RUAG Ammotec entwickelt und produziert Munition, Munitions­komponenten und pyro­technische Elemente der Spitzen­klasse für Jagd und Sport, Armee und Behörden sowie Industrie. Das Unter­nehmen ist welt­weit aktiv und steht für höchste Qualität, Sicherheit und Zu­verlässig­keit. Als euro­päischer Markt­führer für Klein­kaliber­munition, pyro­technische Elemente und Komponenten sowie als Innovations­führer bei schwer­metall­freien Anzünd­elementen und Spezial­anwendungen setzt RUAG Ammotec sowohl im zivilen und militärischen als auch im behördlichen Bereich Maßstäbe. Über 340 Patente gehen auf das Konto des Munitions­herstellers. Mit einer konsequenten Markt­ausrichtung und gezielten Investitionen in Anlagen sowie Forschung und Ent­wicklung befindet sich RUAG Ammotec seit Jahren auf einem kontinuier­lichen und nach­haltigen Wachstums­kurs. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 2.500 engagierte und lang­jährige Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter an fünf Produktions­standorten und in elf Vertriebs­gesell­schaften in Europa und den USA. Übernahme der Aufgaben und Pflichten nach Arbeits­sicherheits­gesetz (ASiG), insbesondere: Durchführung von internen Audits, Betriebs­begehungen und Unter­weisungen sowie Konzeption und Durch­führung von internen Schulungen Erstellung von Gefährdungs­beurteilungen und Unfall­analysen, Risiko­bewertungen, Betriebs­anweisungen, Alarm­plänen sowie dies­bezüglicher Statistiken Abstimmung von Sicherheits­standards und Schutz­zielen aufgrund von Gefährdungs­beurteilungen und Unfall­analysen sowie Über­wachung von deren Wirksam­keit Beratung und Unter­stützung bezüglich HSSE-Themen Erstellung von Dokumentation im Rahmen der Produkt­sicherheit; Unter­stützung bei Zulassungs­verfahren Durchführung der Arbeits­sicher­heits­statistik inklusive Auswertung von Trend­analysen Erfolgreich abgeschlossenes ingenieur­wissen­schaftliches Studium der Fach­richtung Chemie, Maschinen­bau oder Wirtschafts­ingenieur­wesen oder abgeschlossene Techniker­ausbildung in vergleich­barer Fachrichtung Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeits­sicher­heit sowie fach­spezifische Weiter­bildung Einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich der Arbeits­sicherheit erforderlich Hohes Maß an Selbstständig­keit, Zuverlässig­keit sowie Vertrauens­würdig­keit Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschens­wert
Zum Stellenangebot

Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Haan, Rheinland
Wir sind einer der führenden und erfolgreichsten Produzenten für Rostfrei-Flacherzeugnisse in Europa.Neben Produktionsstätten auf höchstem Qualitätsniveau in mehreren europäischen Ländern, verfügen wir über leistungsfähige Anarbeitungs- und Servicecenter in Deutschland. Zu den Kunden gehören seit Jahrzehnten die erfolgreichsten Industrieunternehmen des Mittelstandes, sowie international agierende Großunternehmen. Wir suchen Sie! Sicherheitsfachkraft (m/w/d) für unseren Standort in Haan Koordination und Wahrnehmung aller arbeitssicherheitsrelevanten Aufgaben als Leitende Sicherheitsfachkraft Durchführung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen in Zusammenarbeit mit den Führungskräften sowie Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen und deren Dokumentation Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung von Vorgaben und Projekten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Sicherheitstechnische Bewertung von vorhandenen und neuen Maschinen und Anlagen Analyse von tatsächlichen sowie Beinahe-Arbeitsunfällen, führen der Unfallstatistik sowie Erarbeitung von Maßnahmen zur Vermeidung der Gefährdung Erstellung und Aktualisierung von Schulungsunterlagen sowie Durchführung von Unterweisungen (inkl. Wirksamkeitsüberprüfung) und von Informationsveranstaltungen Erstellung der Jahresberichte, Pflege und  Sicherstellung der Prüfungen für alle  Kataster  ( Rechtskataster , Arbeitsmittelkataster) Abgeschlossenes technisches Studium / Technikerausbildung / Meister oder vergleichbare Ausbildung mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung in der Industrie (bevorzugt im Bereich Metall) Organisations-, Kommunikationsstärke sowie Zuverlässigkeit Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösungs- und Teamfähigkeit Gute IT-Kenntnisse (MS Office) Gute Englischkenntnisse > Attraktives Einkommen und die Perspektiven eines international agierenden und erfolgreichen Unternehmens> Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Mo. 13.09.2021
Marl, Westfalen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort eine Fachkraft für Arbeitssicherheit Standort MarlSie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche Umsetzung der Sicherheitsstandards an den beiden Standorten in Marl (Ortsteile Sinsen und Brassert) verantwortlich. Rund 75 Mitarbeiter sind in Marl beschäftigt. In Ihrer Funktion berichtet Sie direkt an die Werkleiterin. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Umsetzung der strategischen EHS-Ziele und Programme sowie der gesetzlichen Vorgaben Sichtbarer EHS-Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Entwicklung von lokalen sicherheitstechnischen Konzepten und Maßnahmenplänen zur Verbesserung der betrieblichen Sicherheitskultur und -standards  Erstellung und Pflege von arbeitsplatz- und anlagenbezogenen Gefährdungsbeurteilungen Vorbereitung, Planung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter Unterstützung von Investitionsprojekten und Beschaffungsmaßnahmen für die Bereiche Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz Fachkraft für Arbeitssicherheit Berufserfahrung in der Umsetzung von EHS-Zielen und Projekten in einem Industrieunternehmen Hands-on-Mentalität mit guten Kommunikations-, Planungs- und Organisationsfähigkeiten Analytische Fähigkeiten, Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute Englischkenntnisse, da ein fachlicher Austausch mit europäischen EHS-Kolleginnen und Kollegen erfolgt IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sa. 11.09.2021
Kulmbach
Kommen Sie zu KONRAD FRIEDRICHS und arbeiten Sie mit an unserem gemeinsamen Ziel, anspruchsvollen Kunden das bestmögliche Werkzeug für ihre Zerspanungsaufgabe zu liefern. Rund 160 technikbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter produzieren in Kulmbach innovative und zukunftsfähige Hartmetall-Lösungen für höchste Ansprüche. Wir sind weltweit gefragter Zulieferer für Werkzeug- und Bauteilhersteller. Wir expandieren weiter und suchen am Standort Kulmbach/Thurnau talentierte Fachkräfte wie Sie: Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) Warum wir ein starker Partner für Ihre Ziele sind: Sie suchen interessante Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld mit attraktiven Konditionen. Ganz klar: Das finden Sie bei uns. Aber noch viel mehr: Wir unterstützen Sie bei Ihren beruflichen und persönlichen Zielen. Denn wir möchten, dass Sie mit uns wachsen. Dafür geben wir Ihnen gute Zukunfts- und Entwicklungsperspektiven sowie die Sicherheit eines erfolgreich expandierenden Unternehmens. Denn langfristige, vertrauensvolle Verbindungen machen unseren Erfolg aus – mit unseren Kunden und mit unseren Mitarbeitern. Sicherheitstechnische Beratung und Betreuung nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (Arbeitssicherheit und Unfallverhütung gemäß § 6 ASiG/DGUV Vorschrift) sowie Organisation und Durchführung von ASA-Sitzungen Beratung der Führungskräfte bei Fragen zu den Themen Arbeitsschutz und Unfallverhütung Durchführung von Schulungen sowie Unterstützung bei Unterweisungen Regelmäßige Begehungen und AS-Audits sowie Ermittlung und Festlegung von Schutzmaßnahmen und deren Umsetzung Erstellung/Aktualisierung von Betriebsanweisungen und Risikoanalysen sowie Erstellung, Meldung und Auswertung von Arbeitsunfällen Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Koordinierung und Prüfung technischer Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Beratung bei Neu- und Umbaumaßnahmen in Bezug auf Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Brandschutz Förderung und Aufrechterhaltung der ISO 45001:2018 Enge Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden Durchführung und Protokollierung von Maschinenabnahmen Erstellung und Aktualisierung von Alarmplänen Begehungen mit dem Betriebsarzt, Erstellung eines Erste-Hilfe-Konzepts und Organisation Ersthelfer Sensibilisierung für den Umgang mit Gefahrstoffen Sie haben sich erfolgreich qualifiziert zur Fachkraft für Arbeitsicherheit (m/w/d) und mehrjährige Berufserfahrung in dieser Position. MS Office setzen Sie sicher ein. Sie kommunizieren auf den Punkt, arbeiten gut im Team und gehen Ihre Aufgaben strukturiert und zielorientiert an. Mit strategischem Denken und Weitblick bringen Sie uns voran. Leistungsgerechte Vergütung Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Angebot interner Schulungen Umfassende Einarbeitung Gesundheitsvorsorge Ausreichend Parkplätze direkt auf dem Firmengelände Moderne und saubere Arbeitsumgebung Gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien Nutzungsmöglichkeit von Firmenfahrzeugen bei Dienstreisen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: