Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Entwicklung | Metallindustrie: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Entwicklung
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Praktikum 2
Entwicklung
Metallindustrie

Teilprojektleiter (m/w/d) SAP FI

Do. 04.06.2020
Solingen
Job-Nr.: 202950CS Einsatzort: Solingen Unser Mandant ist ein namhaftes, global agierendes Unternehmen mit mehr als 4.000 Mitarbeitern. Hinter dem Unternehmen aus der metallverarbeitenden Konsumgüterindustrie steht eine international agierende und stetig wachsende Unternehmensgruppe mit einem breiten Spektrum an bekannten Marken. Die IT-Abteilung benötigt Verstärkung, um alle nationalen sowie internationalen Tochtergesellschaften auf die Migration zu SAP S4/HANA vorzubereiten sowie den weltweiten, bevorstehenden Roll-out zu begleiten. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenenTeilprojektleiter (m/w/d) SAP FI Teilprojektleitung und RollOut der unternehmensweiten, internationalen Systemlandschaft SAP FI in S/4 Hana Multiprojektmanagement Unterstützung der finalen Entwicklung der SAP S/4 Templates Aufnahme der Anforderungen der Fachabteilungen sowie die Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Geschäftsprozesse Ausarbeitung und Realisierung von Konzepten und Prozessen in SAP FI sowie in einigen Bereichen in SAP CO, wie etwa CO- PA Berücksichtigung der angrenzenden Schnittstellen sowie landestypischen Gegebenheiten mit Unterstützung von einheimischen Beratern Koordination externer Dienstleister Durchführung von TemplateSchulungen der Berater in den jeweiligen Landesgesellschaften Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, bzw. eine Ausbildung mit vergleichbarem Hintergrund Langjährige Berufserfahrung mit SAP FI Erfahrungen als Teilprojektleiter, möglichst in internationalen Projekten SAP Prozesskenntnisse im Retail sind von Vorteil Know How im Customizing und ABAP Erfahrungen im Changemanagement und Testmanagement Kenntnisse und /oder Erfahrung mit HANA und S4/HANA sind von Vorteil Exzellente Kenntnisse der deutschen Sprache Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Persönlichkeitsentwicklung und Fortbildung Betriebliche Altersvorsorge Betriebseigener Kindergarten Gesundheitsmanagement, sportlichen Aktivitäten, z.B. Yoga, Laufen, Boxen, Zumba, Betriebsarzt subventioniertes Betriebsrestaurant Familiäre Unternehmenskultur, Firmenevents, After Work Veranstaltungen, gemeinsame Sportevents wie z. B. Firmenlauf Mitarbeiterparkplätze sowie gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Homeoffice
Zum Stellenangebot

SAP Modulbetreuer / Anwendungsentwickler SAP ERP (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Lüdenscheid
Die HUECK Service GmbH & Co. KG ist Teil der HUECK-Unternehmensgruppe, die mit ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den erfahrensten Herstellern von Aluminiumprofilsystemen für Fenster-, Türen- und Fassadenanwendungen sowie von Aluminiumprofilen für die weiterver­arbeitende Industrie zählt. Wir verfügen über ein eigenes Aluminiumstrangpresswerk mit Gießerei und haben somit eine einzigartig ausgeprägte Fertigungstiefe. Wir verbinden den Charme eines mittelständischen Familienunternehmens mit den Chancen eines weltweit agierenden Herstellers. Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungen, ein Klima des Miteinanders und persönliche Weiterentwicklung sind bei uns gelebte Tradition. Und Humor haben wir auch! Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Hauptsitz in Lüdenscheid suchen wir ab sofort einen(Fach-)Informatiker / Informatikkaufmann als SAP Modulbetreuer / Anwendungsentwickler SAP ERP (m/w/d).SAP-ERP-Modulbetreuung und -Entwicklung in unserem SAP ERP ECC 6.0 EHP 8, idealerweise z. B. mit Schwerpunkten FI / CO oder SD / LE oder BI / BW – gerne auch Allrounder (m/w/d)ABAP-Programmierung Jobplanung und -überwachungBetreuung speziell zugeordneter SonderanwendungenUnterstützung bei der Auswahl und Implementierung neuer IT-LösungenUnterstützung bei ProjektenAktive Mitwirkung bei der Erstellung der Fachkonzepte für die Migration auf S4 / HANA und den folgenden Rollouts in unsere StandorteUnterstützung bei der Gestaltung integrativer SAP-Prozesse sowie bei der Prozessoptimierung und der Implementierung neuer Funktionen Support der FachabteilungenSchulung der Anwender Abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. Informatikkaufmann (m/w/d), Fachinformatiker (m/w/d) o. ä. Zusatzausbildung im Fachbereich Informationstechnologie  Fundierte Kenntnisse in Office-Windows-Betriebssystemen Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung in den relevanten Aufgabenbereichen SAP-Programmiererfahrung, idealerweise in den Modulen FI, CO, SD, LE, BI / BW, MM, PP,  HCM und QM Sicherer Umgang mit DDIC, Funktionsgruppen, Klassen und Methoden Kenntnisse in ABAP-Modularisierung und ABAP-Schnittstellenprogrammierung Kenntnisse der SAP-Standardprozesse  Selbstständiges Arbeiten in einem leistungsstarken TeamVielseitige und verantwortungsvolle AufgabenKreative Freiräume auf dem Weg zur gemeinsamen ZielerfüllungKurze EntscheidungswegeSolidität eines FamilienunternehmensWertschätzender und respektvoller Umgang miteinanderIndividuelle Lösungen für besondere LebenssituationenAttraktive, leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Solution Design Manager (m/w)

Mi. 03.06.2020
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. In dieser Position übernehmen Sie die Leitung und Verantwortung von Entwicklungs-Offerten, Sie erarbeiten und verantworten das System Design und übernehmen die technische Unterstützung des Vertriebs. Offertenbearbeitung Sie übernehmen die Koordination und Leitung der beteiligten Entwicklungs-Stellen des Offert-Teams, inkl. Partner und Unterlieferanten Sie erstellen technische Vertragsunterlagen (Produktspezifikationen, Abnahmekonzepte) sowie die Leistungsbeschreibung für Partner und Lieferanten Zudem zählt die Kostenschätzung für Gesamtsystem-Tätigkeiten zu Ihrem Aufgabenbereich Darüber hinaus stellen Sie die Vollständigkeit des Entwicklungspakets inkl. Risikobetrachtung und Terminplanung sicher System Design Sie übernehmen die Analyse von Kundenanfragen und –bedürfnissen Weiterhin erarbeiten Sie Gesamt- und Teilsystemlösungen inkl. Einbettung in übergeordnete Systeme, inkl. Top Level Design Doc Auch die technische Koordination der Zusammenarbeit mit Partnern, Unterauftragnehmern oder Kunden begleitet Sie während Ihrer Tätigkeit Technische Beratung/Vertrieb Schließlich erstellen Sie Gesamtsystemkonzepte und führen technische Präsentationen sowie Kundengespräche durch Die Stelle ist am Standort Zürich zu besetzen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur, Physiker o.ä Darüber hinaus haben Sie idealerweise eine militärische Ausbildung absolviert, vorzugsweise in der Flugabwehr Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich System Design von komplexen Gesamtsystemen Weitere Berufserfahrung im Defence Bereich sind wünschenswert, vorzugsweise in der Systemtechnik Idealerweise besitzen Sie eine Zusatzausbildung oder konnten Erfahrung in betriebswirtschaftlichen Themen sammeln Zudem verfügen Sie über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind Teamfähig, aber sind auch selbständiges Arbeiten gewohnt Des Weiteren überzeugen Sie durch Ihr sicheres, gewinnendes Auftreten (insb. für Vertriebsunterstützung) Schließlich bringen Sie die Bereitschaft zu Reisetätigkeiten mit Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Logistik-Key-User (m/w/d) SAP EWM

Mi. 03.06.2020
Nürnberg
Mehr als 3.000 hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 50 Ländern machen mit ihrer Leistung die Hoffmann Group zu dem, was sie heute ist: Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge und „TOP nationaler Arbeitgeber 2019“ (ausgezeichnet von FOCUS). Unser gesundes Wachstum spiegelt sich unter anderem im weltweiten Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro in 2018 wider. Als Familienunternehmen bieten wir eine Arbeitsumgebung, die von gegenseitigem Vertrauen geprägt ist und in der sich Leistung und Engagement lohnen. Wir fördern Eigeninitiative, Kreativität und eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes Handeln. Zur Verstärkung unseres Teams in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit einen fachliche wie persönlich überzeugenden Logisik-Key-User (m/w/d) SAP EWM. Sie analysieren, optimieren und aktualisieren SAP-Applikationen, Logistikprozesse und anwenderspezifische Lösungen in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachabteilungen Neben der Bewertung und fachlichen Detaillierung von neuen Anforderungen begleiten Sie deren IT-technische Umsetzung, erstellen Testszenarien, führen Tests durch und dokumentieren Prozesse und Systemeinstellungen Sie überwachen und steuern den 2nd und 3rd Level Support und leiten geeignete Maßnahmen zur Optimierung ab. Im Rahmen von Projekten erarbeiten Sie Lasten- und Pflichtenhefte die als Basis für die Umsetzung dienen. Im Zuge unseres Neubaus „LogisticCity“ sind Sie Bestandteil des SAP-Teams und kümmern sich um die Sicherstellung der definierten Prozesse, schulen die Endanwender und begleiten den Go-Live. Als Idealkandidat verfügen Sie über ein Studium mit Schwerpunkt in der Betriebswirtschaft und/oder Informatik und haben bereits in der Logistikbranche Berufserfahrung gesammelt. Alternativ haben Sie eine Ausbildung und entsprechende Erfahrung. Mehrjährige Berufserfahrung im Prozess- und Projektmanagement, mit Fokus auf IT/SAP-Prozesse und -verbesserung mit mehreren involvierten Unternehmensbereichen Ihre sehr guten Kenntnisse in der Datenverarbeitung wenden Sie routiniert an und überzeugen durch Ihr analytisches und strukturiertes Denkvermögen. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich SAP EWM sowie Idealerweise erste Berührungspunkte mit SAP EWM MFS und S/4 HANA. Die Zusammenarbeit mit externen SAP Dienstleistern gehört zu Ihren täglichen Routinen. Eine lösungsorientierte und analytische Denkweise rundet Ihr Profil ab. Wir heißen Sie in einem werte- und wachstumsorientierten Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen willkommen. Wir bieten eine intensive Einarbeitung mit Schulungen sowie eine kontinuierliche Weiterbildung im eigenen Training Center Mit der Entwicklung und Umsetzung unseres neuen Standortes in Nürnberg Langwasser ergeben sich spannende Weiterentwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter. Wir honorieren Ihr Engagement durch ein attraktives Gehaltspaket mit vielfältigen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Entwicklung Faserlaser und Optiken

Mi. 03.06.2020
Unterlüß
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Mitarbeit bei Konzeption, Auslegung und Verfeinerung von Faserlaserbaugruppen und Optiken Auswahl, Beschaffung und Integration von Lasersystemkomponenten Planung, Durchführung und Auswertung von Laborversuchen zur Überprüfung der Bauteileigenschaften Simulation (optisch, thermisch, mechanisch) von optischen Systemen und Laserbaugruppen Technische Abstimmung mit Unterlieferanten und Fertigungspartnern Entwicklungs- oder Serviceunterstützung vor Ort bei Fertigungspartnern und Kunden Unterstützung der Produktion in der Produkteinführungsphase sowie bei technischen Problemen Anforderungsanalysen und technische Systemdokumentation Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Mechatronik, Maschinenbau oder Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Optik/Laserphysik, technische Optik oder Feinwerktechnik Berufserfahrung in der Entwicklung von (Faser-)Lasersystemen von Vorteil Idealerweise gute Kenntnisse in Optikdesign-Software (Zemax oder vergleichbar) bzw. CAD Analytisches Denken, Innovationsbereitschaft und Technisches Verständnis Eigeninitiative und Flexibilität Bereitschaft zu Dienstreisen Sichere Kommunikation in Englisch Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

SAP Inhouse Consultant Warehousemanagement (m/w/d)

Mo. 01.06.2020
Kassel, Hessen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Mitwirkung beim Aufbau von SAP EWM am Standort Kassel  Inhouse Consulting SAP Warehousemanagement  Laufende Betriebsunterstützung und Support im Lager  Direkte Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar oder technische Ausbildung mit Weiterbildung zum Meister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung als SAP Berater Ausgeprägte Kenntnisse in SAP EWM Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Verantwortungsvolle und eigenständige Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima,  in dem Sie sich langfristigwohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegenarbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichenTechnologien und Produkten für weltweite Märkte.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Versuch / Erprobung

Sa. 30.05.2020
Kassel, Hessen
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Betreiben von Grundlagenforschung zum Messrad Praktischer Bau eines Messrads (DMS-Applikation / Aufbau Messtechnik) Durchführung von diversen Messungen Auswertung der Versuchsergebnisse Verfassen einer Dokumentation über die Anwendung des Messrads Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen. Eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik, Messtechnik oder vergleichbar Kenntnisse im Bereich Maschinenbau und Messtechnik Hohes Maß an Eigenständigkeit Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineeringfinden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamischesArbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklimaund motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produktefür die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für den Bereich Systems Engineering

Fr. 29.05.2020
Bonn
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erarbeitung von Systemlösungen für Fahrzeugintegrationen im Bereich aktiver Schutzsysteme Analyse der Systemanforderungen und Ableitung der Gesamt-/Teilsystemspezifikationen Entwicklung und Definition der Systemkonfiguration Konfigurations- und Änderungsmanagement Systemintegration sowie Erarbeitung von Schnittstellenspezifikationen Durchführung von Funktions- und Sicherheitsanalysen (FTA, MTBF, FMEA, USW.) mit der entsprechenden Dokumentation Erstellung von Systemdokumentationen Reisetätigkeit  Die Stelle ist am Standort Bonn zu besetzen. Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder System-Engineering Mehrjährige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse in der Planung, Realisierung und Inbetriebnahme von komplexen elektrischen/elektronischen Systemen Erfahrung in der Konfiguration komplexer elektrischer/elektronischer Systeme mit verteilter Intelligenz Kenntnisse in der Erstellung von Pflichten-/Lastenheften sowie mit Anforderungsmanagementtools (z. B. DOORS) Erfahrung in der Erstellung von MTBF-, FTA-, FMEA Analysen sowie in der Nutzung entsprechender Softwarewerkzeuge Kenntnisse im Bereich der Funktionalen Sicherheit (EN 61508) Erfahrung in der Erstellung von Funktionsbeschreibungen/Modellbildung (z. B. mit SYSML, UML) Verhandlungssichere Englischkenntnisse Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bonn bieten wir Ihnen: Mitarbeiteraktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w) ERP-Einführung

Do. 28.05.2020
Wetter
Seit 1924 ist ABUS als familiengeführtes Unternehmen weltweit einer der führenden Qualitätshersteller für Sicherheitsprodukte. Der tragende Beweis für Innovationskraft und unternehmerisches Handeln: Die Entwicklung vom Hangschlosshersteller zur Weltmarke für Sicherheitslösungen. In unserem Firmenhauptsitz in Wetter an der Ruhr bieten wir Ihnen gute Perspektiven in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis und attraktive Sozialleistungen. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Ehrlichkeit, Identifikation mit unseren Produkten und persönlichem Kontakt. Reizt Sie die eigenverantwortliche Leitung eines anspruchsvollen ERP-Einführungsprojekts? Dann haben Sie hiermit die Möglichkeit, die digitale Zukunft der ABUS-Gruppe maßgeblich mitzugestalten. Und auch nach erfolgreicher Umsetzung des Projektes stehen Ihnen weitere Entwicklungsmöglichkeiten bei ABUS offen. Verantwortung für die Einführung eines ERP-Systems in einem komplexen Prozessumfeld Koordination und Sicherstellung einer zielgerichteten Zusammenarbeit aller Beteiligten Steuerung des ERP-Einführungspartners Schnittstellenfunktion zwischen Dienstleister, Management und Mitarbeitern vor Ort Aktive Führungsrolle in der Prozessstandardisierung Effektives Controlling der Budget-, Ressourcen- und Zeitvorgaben Verantwortung für das Projektreporting Unterstützung beim Aufbau interner Applikationsmanagementstrukturen Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Mindestens 5-jährige Berufserfahrung in der Leitung von Organisations-/IT-Projekten Nachweisbare Erfolge bei der Leitung und Einführung von inhaltlich anspruchsvollen ERP-Systemen Hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Lösungsorientierung und Durchsetzungsstärke Offene und kommunikative Persönlichkeit mit hervorragender Teamfähigkeit Erfahrung in den Branchen Industrie, Handel o.ä. Prozessverständnis für die Bereiche Vertrieb, Produktion und/oder Logistik Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Systementwicklung und –Integration optronischer Systeme

Do. 28.05.2020
Unterlüß
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten für optronische Gesamtsysteme für Laserwaffen und deren Baugruppen Analyse von Kundenanforderungen und Ableitung daraus resultierender Anforderungen an Subsysteme unter Abstimmung der technischen Realisierbarkeit Begleitung und Steuerung der Systemintegration optronischer Systeme Technische Betreuung von Unterauftragnehmern / Teilsystemherstellern Definition von Lasten- und Pflichtenheften Validierung der Anforderungserfüllung der Teilsysteme Systemdesignoptimierung und Konfigurationskontrolle Technische Systemdokumentation sowie ggf. Nachweisführung gemäß IEC 61508 Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Optik, Elektrotechnik, Physik, Technik oder vergleichbare ingenieurswissenschaftliche Studiengänge Hohes Abstraktionsvermögen, analytisches und strukturiertes Denken Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Systementwicklung und -integration Kenntnisse und praktische Laborerfahrung mit optischen Aufbauten Fähigkeit zur Formulierung und Visualisierung von technischen Zusammenhängen Strukturiertes Arbeiten Sehr gute Englischkenntnisse  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal