Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung | Metallindustrie: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Forschung
Metallindustrie

Ingenieur (m/w/d) Forschung & Entwicklung – Walzprozesse

Fr. 13.05.2022
Bonn
Speira ist ein weltweit führender Hersteller von hochentwickelten Aluminiumwalzprodukten und produziert rund eine Million Tonnen pro Jahr. Speira betreibt sieben Produktionsstätten und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland und Norwegen, darunter Alunorf, das größte Aluminiumwalzwerk der Welt, und Grevenbroich, das größte Veredelungswerk der Welt. Speira beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter, vor allem in Deutschland und Norwegen. Speira ist stolz darauf, einige der bekanntesten Unternehmen in der globalen Automobil-, Verpackungs-, Druck-, Maschinenbau-, Bau- und Konstruktions­industrie zu beliefern. Ingenieur (m/w/d) Forschung & Entwicklung – Walzprozesse Innovationen entstehen nicht im Handumdrehen – das wissen Sie und arbeiten als Teil von agilen Teams intensiv und ergebnisorientiert an der Entwicklung und Verbesserung von Fertigungsprozessen bzw. an deren Modellierung. Zusätzlich binden Sie sich in die Entwicklung neuer Werkstoffe und Produkte ein. Dabei dreht sich für Sie alles ums Thema Warm- und Kaltwalzen von Aluminium und dessen Eigenschaften. Teamwork ist auch in der Wissenschaft alles – daher setzen Sie auf die Kooperation mit anderen Forschungseinrichtungen und bauen sich ein Netzwerk in unseren Produktionswerken auf. Sie entwickeln und erweitern Werkstoffmodelle im Hinblick auf zusätzliche Anwendungsfelder und passen Programme und Datenbanken an. Zudem führen Sie mit unseren Laboren Materialuntersuchungen durch. Ihre Ergebnisse validieren Sie dann an Versuchsfertigungen und im betrieblichen Einsatz. Abgeschlossenes Masterstudium bzw. ein vergleichbarer Abschluss (z. B. Diplom) der Umformtechnik, Werkstoffwissenschaften, Metallkunde oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung in der metallverarbeitenden Industrie, im Anlagenbau oder in der industrienahen Forschung/Entwicklung Möglichst Praxis im klassischen und agilen Projektmanagement Kenntnisse in Materialmodellen (Ver- und Entfestigungsmodelle, Texturmodelle, Rekristallisationsmodelle, thermodynamische Modelle) sowie in der Datenverarbeitung und -auswertung (Big Data) Die Fähigkeit, Theorie in die Praxis und Praxis in die Theorie zu übersetzen Ein verantwortungsbereiter, innovationsfreudiger Teamplayer mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten, der sehr flexibel agiert und jederzeit bereit ist, die Extrameile zu gehen Sehr gutes Englisch und gutes Deutsch in Wort und Schrift Mobilität (Führerschein Klasse B) und Spaß an Dienstreisen Attraktives Vergütungspaket Exzellente Weiterbildungsangebote Respektvolle und kollegiale Unternehmenskultur Gesundheitsförderung Work-Life-Balance Home-Office Kantine Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter Werkstatt (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Neckarsulm
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Die Business Unit Castings mit der KS HUAYU AluTech in Deutschland und der KPSNC in China ist seit vielen Jahrzehnten Experte für hochkomplexe Aluminiumgussteile im Druckguss- und Niederdruckguss-Verfahren und bringt seine umfangreiche Expertise u.a. bei der Herstellung von Aluminium-Zylinderköpfen, Zylinderkurbelgehäusen und Strukturbauteilen ein.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Herstellung von Proben für die Serienüberwachung oder sonstige Untersuchungen im Labor (Sägen, Drehen, Kennzeichnung, Dokumentation) Programmierung, Bedienung und Betreuung von CNC-Maschinen, wie z.B. Drehbank und Wasserstrahlschneidanlage  Metallographische Probenpräparation Durchführung von Zugversuchen und Härteprüfungen nach Brinell Betreuung der Prüfstände zur dynamischen Werkstoffprüfung (Dauerschwing- und Umlaufbiegeversuche) inkl. Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse Durchführung von Wärmebehandlungen an Versuchsteilen Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Restschmutzanalysen nach VDA 19 oder ISO 16232 Betreuung der Analyseautomaten im Werk inkl. der Kalibrierung Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung, z.B. als Mechatroniker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung im relevanten Aufgabenbereich in der mechanischen Bearbeitung Erste Erfahrung in der Qualitätssicherung vorteilhaft Gute MS-Office Kenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Sorgfalt Teamfähigkeit Einsatz im Schichtsystem sowie Bereitschaft zur  Mehrarbeit und Bereitschaftsdienst Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: