Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Metallindustrie: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Justiziariat
Metallindustrie

Head of Legal / Syndikusanwalt (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Lahr / Schwarzwald
Wir suchen für unseren Standort Lahr für den Bereich Legal einen Head of Legal/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d). LMT Tools ist einer der renom­mier­testen Spezia­listen für die Entwick­lung und Produktion von Präzisions­werk­zeugen. Unser leiden­schaft­licher Ein­satz für Präzision sorgt dafür, dass unsere Kunden in der Industrie an der ent­scheidenden Schnitt­stelle zwischen Maschine und Werk­stück überlegene Quali­tät zum Ein­satz bringen. Und damit ihrer­seits exzel­lente, im Markt erfolgreiche Pro­dukte anbieten können. Die ca. 1.000 Mitar­beitenden von LMT Tools erar­beiten an inter­nationalen Produktions-, Vertriebs- und Service­stand­orten eine breite Palette an Präzisions­werk­zeugen – bis hin zur kunden­indivi­duellen Gestal­tung komplexer Lösungen. Das Angebot umfasst nicht nur Werk­zeuge, sondern darüber hinaus etwa auch Schneid­stoffe und eine Viel­falt an Service­leistungen. Sie leiten und posi­tionieren die Abtei­lung Legal und beraten selbst­ständig und eigen­verant­wortlich sämt­liche Abtei­lungen der in- und aus­ländischen Gesell­schaften der LMT Tools Group bei der Klä­rung und Bearbei­tung aller anfallenden Rechtsfragen. Hierzu behalten Sie den Überblick im Handels- und Gesellschafts­recht, im nationalen und inter­nationalen Vertrags­recht, im Marken­recht, im allgemeinen Zivil­recht, im Daten­schutz, im nationalen und inter­nationalen Wirt­schafts­recht sowie im Claim Management und stellen deren Einhal­tung sicher. Sie berichten in Ihrer Funk­tion direkt an den CFO (m/w/d) der LMT Tools Group. Ihr Team besteht aus einem Legal Counsel (m/w/d), der Sie in Ihrer Arbeit vollum­fäng­lich unter­stützt. Ihre Abteilung ist der Anlaufpunkt für rechtliche Fragestellungen zu Grund­satz­themen sowie zu ausge­wählten Verträgen aus Alltag und Projekten. Darüber hinaus beraten Sie die Organi­sation und primär das Management-Team, indem Sie Lösungs­vorschläge und Handlungs­empfehlungen aus­arbeiten und sicherstellen, sodass allen Betei­ligten der jeweils entsprechende recht­liche Rahmen bekannt ist und einge­halten wird. Externe Rechts­anwälte (m/w/d) und Notare (m/w/d) werden durch Sie gesteuert und begleitet. Sie verant­worten die Erarbei­tung nationaler und inter­nationaler interner Richtlinien und über­prüfen deren Einhal­tung. Sie steuern Verhandlungen von Rahmen- und Einzel­verträgen sowie recht­lichen Dokumenten aller Art. Sie führen Besprechungen und Verhand­lungen mit internen und externen Ansprech­partnern (m/w/d) durch. Sie konzep­tionieren und organi­sieren ent­sprechende interne Schulungen zu den oben genannten Rechts­themen. Sie verfügen über ein erfolg­reich abge­schlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Quali­fikation. Sie konnten bereits mehrere Jahre Berufs­erfahrung in einem inter­nationalen Unter­nehmen oder einer Kanzlei in dem beschriebenen Tätig­keits­feld sammeln, insbesondere im Gesellschafts- und Vertrags­recht, vorzugsweise im indus­triellen Umfeld. Ebenso können Sie bereits mehr­jährige Füh­rungs­erfahrung vor­weisen. Sie verfügen über verhand­lungssichere Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift. Eine sichere Kommuni­kation über alle Hierarchie­ebenen, inklusive der Geschäfts­füh­rung und dem Auf­sichts­rat, zeichnet Sie aus. Eine eigen­ständige, strukturierte und ziel­orientierte Arbeits­weise rundet Ihr Profil ebenso ab wie eine ausge­prägte Hands-on-Mentalität.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt m/w/d

Do. 21.10.2021
München
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen. Volljurist als Syndikusrechtsanwalt m/w/d Job ID 057/1721 Beratung des Unternehmens in allen Rechtsangelegenheiten, Schwerpunkt auf dem Gebiet des Wirtschafts- und Vertragsrechts Konzeption, Verhandlung und Prüfung von verschiedenen Verträgen (Liefer-, Einkaufs-, Lizenz- und Entwicklungsverträge, Kooperationsvereinbarungen usw.) Vorbereitung und Begleitung von Rechtsstreitigkeiten Bearbeitung von Gewährleistungs- und Produkthaftungsfällen, Begleitung des Risikomanagements Erarbeitung von Unternehmensrichtlinien Rechtliche Schulung unserer Mitarbeiter inkl. Erstellung von Schulungsmaterialien Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Zweites Staatsexamen) Berufserfahrungen sind von Vorteil Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Selbständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil) Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderkrippenzuschuss Gleitzeitregelung 30 Urlaubstage Kantine
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Offenbach am Main
Als Arbeitsrechtler (m/w/d) wollen Sie spannende Fälle und Projekte bearbeiten, bei denen Sie unmittelbarer Ansprechpartner und Problemlöser für Konzerne ebenso wie klassische Familienunternehmen sind? Gleichzeitig sind Sie der Auffassung, dass neben einer engagierten Arbeit auch noch Zeit für ein Privatleben bleibt? Dann passen Sie zu uns: Für unser Büro in Offenbach am Main suchen wir per sofort einen Volljuristen / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung in Voll- oder Teilzeit. Als größter Arbeitgeberverband in Offenbach-Hanau-Fulda sind wir die Interessenvertretung der Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region. Unsere Rechtsabteilung vertritt im Bereich des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen. Dabei erhalten unsere Juristen umfangreiche Einblicke in die Betriebe und gestalten Hand in Hand mit ihren dortigen Ansprechpartnern alle Belange mit arbeitsrechtlichem Bezug. Umfassende Rechtsberatung im Individual- und Kollektivarbeitsrecht Prozessvertretung für unsere Mitgliedsunternehmen Gestaltung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen Begleitung von Umstrukturierungsmaßnahmen inklusive der Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplan Durchführung von Schulungsveranstaltungen Zwei juristische Staatsexamina mit mindestens durchschnittlichem Erfolg Einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im individuellen Arbeitsrecht Sicheres und überzeugendes Auftreten insbesondere im forensischen Bereich sowie Entscheidungsfreude Teamfähigkeit, Serviceorientierung und Engagement Präzise Kommunikation und zielorientierte Arbeitsweise Fachanwalt für Arbeitsrecht wird begrüßt, ist jedoch nicht Voraussetzung und kann im Rahmen der Tätigkeit erworben werden Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team Attraktive Vergütung Arbeiten ohne Umsatz- und Akquisedruck Work-Life-Balance, die den Namen verdient Umfassende Ausbildung und Einarbeitung in alle Bereiche des kollektiven Arbeitsrechts und insbesondere des Tarifrechts Ein modernes Büro, zentral gelegen über den Dächern von Offenbach am Main Die Stelle ist ab sofort in Voll- oder Teilzeit (min 30 Std./Woche) zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Düsseldorf
Die voestalpine Edelstahl Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der voestalpine High Performance Metals GmbH mit Sitz in Wien. Als interne Service- und Dienstleistungsgesellschaft für in Deutschland ansässige Unternehmen des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine AG unterstützt das Unternehmen in administrativen Bereichen wie Recht, Einkauf, Finanzen & Steuern, Controlling sowie der Standortverwaltung. Zur Verstärkung der Abteilung Legal Services am Standort Düsseldorf suchen wir einen Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d). Beantwortung rechtlicher Fragen der Geschäftsführungen und Fachbereiche aus verschiedenen Konzerngesellschaften; insbesondere hinsichtlich zivilrechtlicher Fragestellungen (u.a. Haftungsthemen, AGB) Ausarbeitung, Prüfung sowie Verhandlung von Verträgen (deutsch/englisch) mit Schwerpunkten in den Bereichen F&E, Vertrieb und Einkauf Enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit Durchführung von Mitarbeiterschulungen zu ausgewählten Rechtsthemen Nachverfolgung und Aufbereitung relevanter Rechtsentwicklungen Mitarbeit in diversen (internationalen) Projekten (lokal und auf Konzernebene) Bearbeitung rechtlicher Themen auf Divisionsebene Studium der Rechtswissenschaften mit erfolgreich abgeschlossenem 2. Staatsexamen Erste Berufserfahrung, idealerweise in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens Fundierte zivilrechtliche Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen F&E, Vertrieb und Einkauf Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft sowie eine selbständige und problemlösungsorientierte Arbeitsweise Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse Gutes sprachliches Ausdrucks- und Darstellungsvermögen Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis Sicheres Auftreten Spaß an der Arbeit im Team Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld im lokalen und globalen Konzern-Umfeld mit den Entwicklungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns. Neben einer leistungsorientierten Vergütung profitieren Sie zudem von einem umfangreichen Angebot an Sozialleistungen (z.B. Homeoffice, betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligung). Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann bewerben Sie sich jetzt, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins, online über das Bewerbungsformular unserer Konzernseite. Es sind die Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

Mo. 18.10.2021
Unser Mandant gehört zu einer weltweit aktiven, breit aufgestellten Unternehmensgruppe mit produzierenden Standorten in Europa und Übersee, die individuelle Konzepte und Lösungen in der Metallverarbeitung für Kunden aus der Luftfahrt, Automobilindustrie sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und herstellt. Wir suchen für unseren Auftraggeber einen Volljuristen (m/w/d). Der Standort des Unternehmens liegt in Südwestfalen. Als Volljurist / Legal Counsel (m/w/d) beraten und unterstützen Sie die Organisation unseres Mandanten in allen für ein weltweit aktives Unternehmen wichtigen Rechtsgebieten, insbesondere in Fragen des Zivil-, Vertrags- und Handelsrechts im nationalen und internationalen Kontext. Sie gestalten, prüfen und verhandeln Verträge, sowohl als Standardverträge wie auch sehr individuelle Vertragsvereinbarungen mit Kundenunternehmen für den Vertrieb. Sie sind ein pro-aktiver Netzwerker und den verschiedenen Fachabteilungen in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen behilflich. Sie unterstützen die Abteilungsleitung Recht in anfallenden Compliance Fragen. Sie beobachten die national und international relevante Gesetzgebung und Rechtsprechung, sind Ansprechpartner für die externen Rechtsberater des Unternehmens im In- und Ausland. Sie arbeiten bei der Pflege des digitalen Dokumentenmanagements mit. Sie sind Volljurist (m/w/d) oder verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsrechts (Master oder vergleichbarer Abschluss). Im Idealfall haben Sie mehrjährige, auch internationale Berufserfahrungen im Vertragsrecht in der produzierenden Industrie oder in einer Wirtschaftskanzlei. Sie denken unternehmerisch und haben bei Ihrer pragmatischen Beratung die Ziele und Werte des Unternehmens im Blick, können juristisch komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht und verständlich darstellen. Sie sind engagiert, entscheidungsfreudig und mit Ihrer starken kommunikativen Kompetenz vernetzen Sie sich zügig sowie initiativ in der Organisation. Verhandlungssichere Englischkenntnisse setzen wir voraus. eine kollegiale Zusammenarbeit in einem tollen Team vielfältige, abwechslungsreiche Aufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten und spannende Projekte eine familiär geprägte, offene Unternehmenskultur (Qualitätssiegel „Familienfreundliches Unternehmen“) mit einem internationalen Umfeld die Sicherheit eines ertragsstarken und wachsenden Unternehmens eine mitarbeiterorientierte Umgebung mit betrieblichem Gesundheitsmanagement, JobRad und KiTa – Angebot Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten für eine gute Work– Life- Balance
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) mit deutsch-französischem Hintergrund

Fr. 15.10.2021
Völklingen
Die SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA hat die Gesellschaften Liberty Ascoval („Ascoval“) und Liberty Rail Hayange („Hayange“) übernommen. Damit ist ein zukunftsweisendes industrielles Konzept für die Werke Ascoval und Hayange umgesetzt worden. SHS stellt dabei die Produktion von europäischem grünem Stahl mit hoher Qualität in den Mittelpunkt und wird dieses sozial und technisch ausgerichtete Konzept zusammen mit den Belegschaften von Ascoval und Hayange realisieren.Vor diesem Hintergrund kommt der Integration beider Werke in Frankreich im Hinblick auf Wachstum und Diversifikation eine besondere Bedeutung zu. Im Rahmen der Integration suchen wir zur Stärkung des Schwerpunktbereichs „Integration Hayange und Ascoval“ in unserer Rechtsabteilung am Standort Völklingen einen Juristen (m/w/d) mit deutsch-französischem Hintergrund in Ausbildung und Sprachkenntnissen Projektnummer: 9898 Beratung der leitenden Führungskräfte des SHS-Konzernverbundes in rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten des deutschen und französischen Gesellschafts- und Handelsrechts, des Kartellrechts sowie des allgemeinen Vertragsrechts. Konzeption und Bereitstellung von Liefer- und Leistungsverträgen, Gesellschafterverträgen, etc. Begleitung von gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen im M&A-Bereich. Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltkanzleien, die insbesondere in Frankreich und Deutschland im Auftrag der SHS tätig sind. Abgeschlossenes Jurastudium im deutschen Recht mit gutem Erfolg sowie im französischen Recht (mind. Licence 3, idealerweise Master 2/DJCE) Studienschwerpunkt in beiden Rechtsordnungen im Gesellschaftsrecht Verhandlungssichere Französischkenntnisse (insbesondere der französischen Rechtssprache -B2-Level) sowie sehr gute Englischkenntnisse (B2-Level) in Wort und Schrift. Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache von Vorteil Solide Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (m/w/d) im Innendienst

Do. 14.10.2021
Hilden
MOLDINO. Als Teil der Mitsubishi Gruppe sind wir auf die Herstellung und den Vertrieb von hochpräzisen Fräswerkzeugen spezialisiert. Dabei legen wir Wert auf eine persönliche Beratung & technisch exzellente Lösungen. Wir haben den Anspruch in den Bereichen Service, Qualität und Sicherheit die Besten zu sein. Da wir seit Jahren stetig wachsen, wollen wir uns noch besser aufstellen. Darum haben wir diese Stelle für einen Wirtschaftsjuristen (Legal Counsel) am Standort Hilden bei Düsseldorf geschaffen und suchen dafür genau Sie! Ab sofort bieten wir eine Stelle alsWIRTSCHAFTSJURIST (M/W/D) | HILDEN im Innendienst Sie sind Counterpart des Datenschutzbeauftragten bei allen Fragen rund um das Thema GDPR und verbessern unsere Prozesse fortwährend Sie verantworten die rechtliche Korrektheit sämtlicher Verträge und Dokumente Sie stellen die passende Kennzeichnung vertraulicher Dokumente und anderer Inhalte sicher Sie gewährleisten, dass unser Geschäftsgebaren sich stets im Rahmen unserer Compliance-Richtlinien bewegt – sowohl intern als auch extern Sie entwickeln E-Learnings und führen Seminare zu allgemeinen rechtlichen Themen und Compliance-Aspekten durch Sie setzen interne Regularien auf und updaten diese, wann immer nötig Für interne Audits führen Sie alle relevanten Informationen zusammen, bereiten diese auf und stellen diese dem Management zur Verfügung In Zusammenarbeit mit dem Management Administration und der Muttergesellschaft in Japan planen Sie das Risk Management und stellen die Implementation der aktuellen Standards sicher Sie haben einen Abschluss in Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder BWL mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion im Wirtschaftsrecht Insbesondere kennen Sie sich aus in: Vertragsrecht, IT-Recht, Datenschutz, Schutz geistigen Eigentums, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht sowie Compliance-Themen Ihre Expertise in rechtlichen Fragen verbinden Sie mit einem sehr guten Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge Deutsch & Englisch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift Internationales Arbeitsumfeld in einem der führenden Unternehmen der Branche Umfangreiches Onboarding in unserer eigenen Academy; konstante interne & externe Weiterbildung Spannende rechtliche Fragestellungen aus diversen Themenfeldern in komplexen Konstellationen Zugang zu unseren Corporate Benefits Kostenlose Mitgliedschaft in einem Premium-Fitnessstudio in Hilden Da die Stelle neu geschaffen wurde, können Sie unseren Umgang mit rechtlichen Themen auf Jahre hinaus prägen
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Marktführer

Mi. 13.10.2021
Heidenheim
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Im Rahmen eines exklusiven Mandats wurden wir mit der gezielten Suche und Vermittlung eines Wirtschaftsjuristen (m/w/d) beauftragt. Unser Mandant ist ein führender Hersteller von Produkten für den Maschinenbau und international durch seine hohe Erstausrüsterqualität bekannt. Der Fokus Ihrer neuen Aufgabe als hauptverantwortlicher Wirtschaftsjurist (m/w/d) liegt auf der rechtlichen Beratung des Geschäftsführers und den Mitarbeitenden der Unternehmensgruppe in nationalen und internationalen Fällen. Könnten Sie sich vorstellen mit Ihrer Expertise einen wertvollen Anteil zum weiteren Unternehmenserfolg beizutragen? Dann lassen Sie uns gerne direkt Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen. (Referenz DHP/85835) Der Einsatzort: Großraum Heidenheim Sie sind direkter Sparringspartner der Geschäftsführung im rechtlichen Kontext und geben klare Handlungsempfehlungen Die Gestaltung, Bearbeitung und Dokumentation von Verträgen, z.B. Arbeitsverträge, Lieferverträge, Kooperationsvereinbarungen etc. liegt in Ihrem Verantwortungsbereich Die aktive Teilnahme an Vertragsverhandlungen Erstellung von rechtlichen Gutachten bzw. Stellungnahmen Eigenverantwortlichen Bearbeitung von Rechtsfragen im nationalen und internationalen Kontext Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. Staatsexamen / Jurist) oder im Bereich des Wirtschaftsrechts (LL.B. / LL.M. / BBL / MBL) Sie besitzen bereits erste Berufserfahrung als Legal Counsel oder Wirtschaftsjurist (m/w/d) auf Unternehmensseite Sehr gute Rechtskenntnisse vor allem im Vertragsrecht und Wirtschaftsrecht zeichnen Sie aus Den sicheren Umgang mit MS Office und relevanter Software setzen wir voraus Ihre Eloquenz in Deutsch- und Englisch, sicheres Auftreten und lösungsorientiertes Denken runden Ihr Profil ab Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung Schnelle Übernahme von Verantwortung Direkte Übernahme von spannenden Projekten Interessante nationale und internationale Perspektiven Attraktives Vergütungspaket
Zum Stellenangebot

Jurist als Legal Counsel im Wirtschafts- und Vertragsrecht (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Dortmund, Hagen (Westfalen)
Im Auftrag unseres Kunden, ein Industrieunternehmen im Bereich der Metallverarbeitung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von ca. 16 Monaten einen Projektjuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Vertragsrecht in Teilzeit (20-25 Stunden/Woche). Verhandlung, Prüfung und Gestaltung einer Vielzahl von nationalen sowie internationalen Verträgen Beratung der Abteilungen (insb. Vertrieb und Einkauf) im In- und Ausland zu allen juristischen Fragestellungen des operativen Geschäfts, insbesondere im Schuldrecht Ansprechpartner für gelegentliche Fragestellungen im Bereich Compliance Weiterentwicklung/Pflege des Dokumentenmanagementsystems (für Verträge) inkl. Berechtigungsverwaltung   Abschluss als Volljurist, Diplom-Jurist, LL.M., LL.B., Wirtschaftsjurist (m/w/d) Einschlägige praktische Erfahrung im allgemeinen Wirtschaftsrecht und Vertragsrecht erwünscht, vorzugsweise im Bereich verarbeitende Industrie bzw. Automotive Kenntnisse im Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Kartellrecht von Vorteil Verhandlungssicheres Englisch wird vorausgesetzt
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Rechtsberatung (m/w/divers)

Di. 12.10.2021
Duisburg
thyssenkrupp Steel gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Qualitätsflachstahl und steht für Innovationen in Stahl, hochwertige Produkte für modernste und anspruchsvolle Anwendungen und für eine nachhaltige, ressourcenschonende Produktion. Steel beschäftigt rund 27.000 Mitarbeiter und ist mit einem Produktionsvolumen von jährlich ungefähr 11 Millionen Tonnen Rohstahl der größte Flachstahlhersteller in Deutschland. Das Leistungsspektrum reicht von kundenspezifischen Werkstofflösungen bis hin zu werkstoffnahen Dienstleistungen.Als Vorreiter in der Klimatransformation hat sich thyssenkrupp Steel zum Ziel gesetzt, bereits ab 2030 jährlich 3 Mio. Tonnen CO2-neutralen „grünen" Stahl zu produzieren. 2050 soll die Stahlproduktion vollständig klimaneutral sein.thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir mit Ihnen weiterschreiben.Sie übernehmen die juristische Beratung einer Vertriebseinheit inklusive der ihr zugeordneten AuslandsbeteiligungenSie beraten wesentliche Teile der Einkaufsfunktion und die internen Mandanten aus dem Bereich LogistikDie Beratung beinhaltet Rechtsfragen jeglicher Art, die Geltendmachung bzw. Abwehr vertraglicher Ansprüche sowie ggf. die Beratung in Compliance-Fragen und die Durchführung von Compliance-SchulungenZusätzlich befassen Sie sich mit der Erstellung, Verhandlung und Prüfung von VerträgenAbgeschlossenes juristisches Studium mit überdurchschnittlichen Examina (Zulassung als Syndikusrechtsanwalt möglich)5 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer allgemein wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei mit Bezug zu Vertriebs- oder Einkaufsthemenverhandlungssichere Englischkenntnisse, Interesse und Verständnis für technische Zusammenhänge sowie die Fähigkeit zur Erläuterung komplexer Rechtsthemen in einfachen WortenPragmatismus, Teamorientierung und Flexibilität zeichnen Sie ebenso aus wie Gründlichkeit und BelastbarkeitFreude, die oben beschriebenen Aufgaben gemeinsam im Team anzugehenBei thyssenkrupp Steel finden Sie den Freiraum, Ihren Horizont zu erweitern: dank flexibler Arbeitszeitmodelle, international zusammengesetzten Teams und einem breiten Spektrum an individuellen Trainingsangeboten.Wir geben Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz höchste Priorität. Wir befähigen alle für uns tätigen Mitarbeiter sicherheits- und gesundheitsbewusst zu handeln.Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt und geben Sie im Betreff den Stellentitel und die Referenznummer 02791 an.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: