Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik | Metallindustrie: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Ausbildung, Studium 1
Wirtschaftsinformatik
Metallindustrie

Manager IT Governance, Controlling und Project Portfolio (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Duisburg
ELG ist ein weltweit führendes Unternehmen für Handel, Aufbereitung und Recycling von Rohstoffen für die Edelstahlindustrie sowie von Hochleistungswerkstoffen wie Superlegierungen und Titan. An über 50 Standorten in Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Südafrika setzen rund 1.300 ELG-Mitarbeitende Maßstäbe bei Service, Kompetenz und Qualität zur Zufriedenheit von Kunden und Lieferanten. Edelstahl zählt zu den nachhaltigsten Rohstoffen und lässt sich ohne Qualitätsverlust nahezu vollständig wiederverwerten. ELG trägt mit ihren präzisen und innovativen Recyclingverfahren und höchsten Qualitätsstandards seit mehr als 50 Jahren dazu bei, den Wertschöpfungskreislauf zu schließen. So können wir Ressourcen schonen und einen wertvollen Beitrag für Klima und Umwelt leisten. Manager IT Governance, Controlling und Project Portfolio (m/w/d) Eigenverantwortliche Definition und Implementierung der IT Governance inklusive Regeln und Richtlinien in enger Zusammenarbeit mit dem CIO Unterstützung bei der Organisations- und Personalentwicklung Verantwortung für das IT-Controlling inklusive Planung, Überwachung und quartalsweise Vorhersage der IT-Ausgaben und -Budgets Definition, Implementierung und Management eines IT-Kostenmodells für die Servicekalkulation und Leistungsverrechnung innerhalb der ELG-Gruppe Verantwortung für das Vertrags- und Lizenzmanagement in Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister Management des IT-Projektportfolios zur Sicherstellung der Übereinstimmung mit der Geschäfts- und IT-Strategie in enger Zusammenarbeit mit dem Business Transformation Office Sicherstellung der Transparenz des Projektportfolios in Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität   Master- oder Bachelor-Abschluss in Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder einem verwandten Bereich Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise internationale Erfahrung Kombination aus sehr guten betriebswirtschaftlichen und IT-Kenntnissen Fundierte Kenntnisse in den Bereichen IT-Controlling und IT-Kostenmanagement (z.B. TBM) sowie IT-Vertrags- und Lizenzmanagement Kenntnisse im Aufbau von Richtlinien und Governance-Strukturen zur Überwachung von IT-Verträgen und -Lizenzen Kenntnisse von IT-Prozess- und Governance-Standards (ITIL, COBIT, etc.) Kenntnisse von Projekt- und Portfoliomanagement-Standards (z.B. PMI, Prince2) Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Hohe Motivation, sich in neue Themen und Aufgabenstellungen einzuarbeiten Hohes Verantwortungsbewusstsein und hohes Maß an selbständigem Arbeiten Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Engagement und gründliche Arbeitsweise Erfahrung mit Microsoft Office-Tools und vorzugsweise Microsoft Power Platform und SmartSheet Gestaltungsspielraum in einem internationalen und zukunftsorientierten Geschäftsfeld, in dem Sie schnell Verantwortung übernehmen und Ihre Kompetenzen einbringen können Dauerhafte Zusammenarbeit und gute Entwicklungsperspektiven mit einem leistungsgerechten Gehalt, Urlaubsgeld und freiwilligen sozialen Leistungen Fachliche und persönliche Förderung durch aufgaben- und zielorientierte Angebote zur Fort- und Weiterbildung im Rahmen einer strukturierten Personalentwicklung Ausgezeichnetes Betriebsklima auf der Grundlage eines respektvollen, wertschätzenden und auf Vertrauen basierenden Umgangs Kostenlos Wasser & Kaffee sowie sehr gute betriebseigene Kantine
Zum Stellenangebot

Specialist (m/w/d) Identity & Access Services

Sa. 31.07.2021
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Betrieb einer Identity und Access Services Plattform Planung, Umsetzung, Aufbau, Inbetriebhaltung und Anpassung von Identity und Access Services, insbesondere Active Directory, PKI, Compliance- und Rights-Management sowie Privileged Access Management Erstellung der Betriebsdokumente und -konzepte Mitarbeit in internationalen Projekten Koordination und Steuerung des Ressourceneinsatzes von internen und externen Ressourcen Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Bereits vorhandene Berufserfahrung im Bereich Identity und Access Services Umfassende Kenntnisse im Bereich Microsoft ADS und PAM – bevorzugt mit Cyberark Idealerweise auch Kenntnisse im Bereich Multifaktor Authentifizierung Gute konzeptionelle Fähigkeiten Erfahrungen im Projektmanagement sowie eine selbstständige, selbstorganisierte und strukturierte Arbeitsweise Begeisterung für die Aufbauarbeit im Rahmen einer IT Transformation Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, interkulturelle Kompetenz sowie Reisebereitschaft Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.   Wir bieten Ihnen: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Production Planning Specialist (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Langenselbold
Die Thomas Gruppe ist der größte unabhängige Lieferant von Komponenten aus Weißblech und Aluminium für die Aerosol-, Pharma- und Kosmetikindustrie weltweit. Wir beschäftigen weltweit 500 Mitarbeiter, davon allein in Deutschland mehr als 140 Mitarbeiter. Zusammen mit unseren Tochterfirmen produzieren wir in Deutschland, USA, Spanien, China und Argentinien Stanz- und Ziehteile auf Folgeverbundwerkzeugen und auf Transferpressen. Zusätzlich veredeln wir die Aluminiumoberflächen unserer Komponenten im Eloxal-Verfahren. Durch kontinuierliche Investitionen in den Ausbau unserer Werke und mit Unterstützung unseres Technologiezentrums am Standort Langenselbold sind wir in der Lage mit unserem Prototypenbau auf Kundenwünsche individuell eingehen zu können. Zur Verstärkung unseres Supply Chain Management suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Production Planning Specialist (m/w/d) Arbeitsort: Langenselbold Wir finden diese Position klasse, weil… sie einen spannenden Einstieg an der Schnittstelle zwischen Produktion, Vertrieb, Logistik und Beschaffung eines Industrieunternehmens mit überschaubaren Strukturen bietet. Hier können Sie sich zum Spezialisten entwickeln, auch wenn Sie heute noch keiner sind… Sie übernehmen zunächst die Produktionsplanung für eine Fertigungslinie und erweitern dann systematisch ihren Verantwortungsbereich. Produktionsplanung in Abhängigkeit von verfügbaren Maschinenkapazitäten und Materialbeständen  Pflege der Daten im ERP-System und in der Betriebsdatenerfassung  Effizientes Reporting mit Statistiken und Auswertungen  Optimierung der Lieferperformance durch Entwurfsplanung der Produktionskapazitäten (RCCP) in Zusammenarbeit mit der Beschaffung und Disposition von Rohmaterial  Abstimmung und Koordination mit dem Vertriebsinnendienst  Überwachung des Lagerbestandes, Inventur und Kennzeichnung der erfassten Bestände Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsinformatik, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens, oder des Maschinenbaus oder vergleichbarer Studiengänge  Erste praktische Erfahrungen im Bereich SCM oder Logistik eines produzierenden Industrieunternehmens  Exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten  Hohe Lernbereitschaft für die strategische Ausrichtung einer Supply Chain über Geschäftsprozessoptimierung bis zur operativen Umsetzung  Souveräner Umgang mit Standard- und ERP-Software, bevorzugt SAP und HYDRA  Zuverlässige Arbeitsweise und Leistungsorientierung  Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie verbindlicher Umgang  Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Verantwortungsvolle Tätigkeit im internationalen Umfeld Dynamisches Geschäftsumfeld mit sehr interessanter Erfolgsstory und spannender Zukunftsperspektive Wettbewerbsfähige Vergütung in einem stabilen Unternehmensumfeld
Zum Stellenangebot

Duales Studium – Wirtschaftsinformatik B. Sc.

Do. 29.07.2021
Damme, Dümmer
Die BOGE Rubber & Plastics Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Gummi-Metall- und Kunststofftechnik. Wir entwickeln und fertigen für die Automobilindustrie Produkte zur Schwingungs-dämpfung, Lagerung von Fahrwerk und Antriebsstrang sowie Leichtbaumodule aus Kunststoff. Mit unserem Pioniergeist, unserer Technologie- und Material­kompetenz sind wir seit 1931 ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden. An unseren weltweit 11 Standorten in Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Mexiko, Slowakei und den USA erwirt­schaften rund 4.000 Beschäftigte einen konsolidierten Jahresumsatz von ca. 671 Mio. Euro.Als Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) verstehst Du Dich als Bindeglied zwischen dem Fachbereich sowie der Informationstechnologie. Im gemeinsamen Austausch erkennst Du prozessuale Problemstellungen und erarbeitest Lösungsansätze sowie Vorgaben für die anschließende Umsetzung in den Informationssystemen. Das erlernte Wissen kannst Du direkt im Betrieb in die Praxis umsetzten.Duales Studium – Wirtschaftsinformatik B. Sc. Information TechnologyProzessorganisationFachhochschul- oder HochschulreifeInteresse an betriebswirtschaftlichen Prozessen und ZusammenhängenGutes technisches VerständnisGute Noten in Mathe und EnglischHohe Konzentrationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und KommunikationsfähigkeitErste Praxiserfahrungen in Form von Praktika sind von VorteilBegleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und FachbetreuerAnerkennung von Eigeninitiative, Ideen und EngagementKennenlernen der verschiedenen Anforderungen und Aufgaben im Unternehmen durch zeitlich befristeten Einsatz in unterschiedlichen Abteilungen und an moderner TechnikFinanzielle Unabhängigkeit von Anfang an aufgrund des bei uns geltenden Tarifvertrages
Zum Stellenangebot

Senior Data Science Engineer (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Berlin
Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Service-Netzwerk von rund 160 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern über 100.000 Kunden. Neben Unternehmen der Bauindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus beliefert Klöckner & Co Kunden aus der Automobil- und Chemieindustrie, dem Schiffsbau sowie aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter und Energie. Aktuell beschäftigt Klöckner & Co rund 7.900 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seit 2014 treibt Klöckner & Co die Digitalisierung seiner gesamten Lieferkette mit Nachdruck voran. Um alle darauf ausgerichteten Projekte unter einem Dach zu bündeln, hat Klöckner & Co mit kloeckner.i GmbH in Berlin ein eigenes Group Center of Competence für Digitalisierung gegründet, das mittlerweile rund 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Eigenverantwortliche Entwicklung und Umsetzung individueller Modelle und End-To-End Pipelines Umsetzung komplexer NLP Anforderungen und AI Techniken Weiterentwicklung und Maintenance bestehender Modelle/Prozesse Technische Verantwortung bezüglich Qualität, Performance, Skalierbarkeit von Prozessen Viel Neugier und Lust neue oder andere Wege zu gehen, ein interessantes System-Ökosystem mit vielfältigen Datenquellen kennenzulernen Weiterentwicklung der bestehenden Strukturen Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Statistik oder ähnlicher Studiengänge Umfassende Kenntnisse statischer Methoden und mathematischer Modelle Sehr gute Kenntnisse in Anwendung und Umsetzung von Natural Language Processing sowie Machine Learning Umfassende Kenntnisse in der Programmierung mit Python und ggf. einer weiteren Sprache sowie SQL Umfassende Software Engineering Kenntnisse und Erfahrung auch in größeren Software Projekten Hoher Anspruch an Qualität der eigenen Arbeit Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge technisch umzusetzen Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein internationales, dynamisches und hochmotiviertes Team, das Wert auf eine gute Work-Life Balance legt Ein Mix aus Start-Up und Corporate mit dem Besten aus beiden Welten Eine ehrliche Feedback-Kultur mit 360° Feedback-Prozessen, regelmäßigen Umfragen und transparenten Entscheidungswegen Coursera Zugang zur freien Auswahl an Onlinekursen 30 Tage Urlaub pro Jahr Beachvolleyballplatz vor dem Büro bei BeachMitte Rabattierte Krankenzusatzversicherung Monatlicher Zuschuss zum BVG Company Ticket Unterstützung bei der Kita-Platz Suche dank Kooperation mit Fröbel und Ina.Kindergarten Zentrale Bürolage in Berlin (Mitte) mit komfortabler Verkehrsanbindung U-Bahn, S-Bahn, Tram Regelmäßige Company-Events auch aktuell in remote
Zum Stellenangebot

Spezialist e-Business (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Frankfurt am Main
Die Walter AG zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Als Zerspanungsspezialist bieten wir ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in vielen Branchen. Durch seine Engineering Kompetenz im gesamten Zerspanungsprozess ist Walter ein innovativer Partner, der in der Lage ist, digitale Prozesslösungen für optimale Effizienz zu schaffen. Walter beschäftigt rund 3.300 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt. Wir legen größten Wert darauf, die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter zu erweitern und auszubauen. Die Walter Deutschland GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Spezialist e-Business (m/w/d) mit Einsatzort in Frankfurt am Main Analyse, Betreuung und Weiterentwicklung der e-Business-Lösungen von Walter (EDI-Lösungen, Walter-Toolshop, e-Market-Lösungen, Walter GPS) Entwicklung von Kampagnen für die Vermarktung der Walter e-Business-Lösungen Identifizierung und Akquise neuer e-Business-Kunden und deren Betreuung Upload von e-Katalogen auf Business-Plattformen Generieren von zielgruppenspezifischen Daten (z.B. DTA, BME CAT) Kunden-Support für alle Zielgruppen (telefonisch, per Mail oder virtuell) Enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den internen Marketing- und Sales-Schnittstellen Abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung (idealerweise mit Zusatzqualifikation im IT-Bereich) und langjährige Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing mit Schwerpunkt e-Business oder Wirtschaftsinformatik Erste Berufserfahrung im operativen Umgang mit digitalen Marketing Tools wünschenswert Gutes Verständnis für e-Business-Lösungen (elektronische Anbindungen, e-Plattformen, Datenformate) EDV-Kenntnisse, Programmier-Kenntnisse sind wünschenswert Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office, SAP-ERP und SAP-BW
Zum Stellenangebot

Junior Application Developer (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Keltern
Die Bauer-Walser AG ist ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen. Unsere Geschäftsfelder liegen im Bereich des Edelmetallhandels, der Produktion von Edelmetall-Halbzeugen, sowie dem Betrieb einer Scheideanstalt. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung für unsere IT einen Junior Application Developer (m/w/d) Unterstützung der verschiedenen Fachbereiche bei der Programmierung spezieller Softwareanwendungen in Zusammenarbeit mit lokalen Ansprechpartnern Entwicklung neuer und Betreuung bestehender Softwareanwendungen für den internen Betrieb Unterstützung der Fachabteilung bei der Projektierung von marktspezifischen Anwendungen Second- und Third-Level Support für End-User Erarbeitung tragfähiger Architekturkonzepte, ein darauf basierendes objektorientiertes Design und Implementation in Microsoftnahen-Technologien (.NET, SQL Server). Dokumentation der Lösungen sowohl für die Endanwender als auch für eine technikorientierte Leserschaft (hauptsächlich andere Anwendungsentwickler). Entwicklung lauffähiger Software in kurzen Zyklen Umsetzung der Anforderungen der Fachabteilungen zusammen mit dem Team in praktikable Lösungen unter Einhaltung auch nichtfunktionalen Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Windows Anwendungen mit VB.NET Kenntnisse und Erfahrung MS SQL Server Neben IT-Knowhow ist Kommunikationsstärke gefragt, um Businessanforderungen zu verstehen und in passende IT-Lösungen zu übersetzen innovative Arbeitsweise sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Wir bieten ein vielschichtiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem flexiblen Unternehmen, die Mitarbeit in einem motivierten Team, Raum für Ideen und eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, eine leistungsgerechte Bezahlung, sowie verschiedene Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Business Analyst (m/w/d) IT Demand Management Technology / CAX

So. 25.07.2021
  WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Aufnahme, Spezifikation, Überprüfung und Klassifizierung von funktionalen und nicht-technischen Anforderungen Abstimmung von Geschäftsanforderungen der Stakeholder und des Änderungsmanagements Bewertung von Einschränkungen sowie die Einhaltung der Vorgaben zu Architektur, Strategie, Usabilty, Schnittstellen, Systemleistungen und unterbrechungsfreier Verfügbarkeit der Geschäftsprozesse Unterstützung von Geschäftsbereichen bei Rentabilitätsberechnungen (Business Cases) Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in dem gesuchten Aufgabenfeld Gute Kenntnisse formaler Spezifikationsmethoden, wie Use-Case Modellierung, Datenmodellierung und Schnittstellen Erfahrung in der Abstimmung und Arbeitsweise innerhalb einer Matrix-Organisation Fundierte SAP Kenntnisse und Zertifizierung für Industriestandards zur Unternehmensanalyse und Anforderungsentwicklung, z.B. BABOK, CBAP, CCBA, IREB CPRE, wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Empathie und Gespür für das Management von Kundenbedürfnissen auf Augenhöhe Ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung sowie einem hohen Qualitäsanspruch Team- und zielorientierte Arbeitsweise, gepaart mit der Bereitschaft zu Dienstreisen Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unseren Standorten bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Senior Digital Reporting Analyst (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Berlin
Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Service-Netzwerk von rund 160 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern über 100.000 Kunden. Neben Unternehmen der Bauindustrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus beliefert Klöckner & Co Kunden aus der Automobil- und Chemieindustrie, dem Schiffsbau sowie aus den Bereichen Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter und Energie. Aktuell beschäftigt Klöckner & Co rund 7.900 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Seit 2014 treibt Klöckner & Co die Digitalisierung seiner gesamten Lieferkette mit Nachdruck voran. Um alle darauf ausgerichteten Projekte unter einem Dach zu bündeln, hat Klöckner & Co mit kloeckner.i GmbH in Berlin ein eigenes Group Center of Competence für Digitalisierung gegründet, das mittlerweile rund 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Management von globalen Reporting-Projekten (Konzeption, Absprache mit Klöckner-Ländern, Datenbeschaffung, Umsetzung und Maintenance) Identifikation von Handlungsempfehlungen und Verbesserungsvorschlägen Datenbankabfragen zur Erstellung von Analysen und regelmäßigen Reportings für alle marketingrelevanten Fragestellungen zur Zielgruppensteuerung und Potenzialbewertung Konzeption, Weiterentwicklung und Umsetzung von digitalen Reports auf Basis der Unternehmens-KPIs Verfassung von neuen KPIs für Management-Reports Konzeption und Erstellung von AdHoc-Analysen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation 5+ Jahre Berufserfahrung im Bereich Web-Analyse, Business-Analyse oder Database Marketing Sicherer Umgang mit SQL (MySQL oder weiteren Datenbanksystemen) und ETL Systemen Sicherer Umgang mit Reporting Tools (Tableau, Excel, o.ä.) Erfahrungen mit R, Python oder einer anderen Programmiersprache von Vorteil Du bist selbstständig, zielorientiert und eigenverantwortlich und bringst ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, Englisch verhandlungssicher  Ein internationales, dynamisches und hochmotiviertes Team, das Wert auf eine gute Work-Life Balance legt Ein Mix aus Start-Up und Corporate mit dem Besten aus beiden Welten Eine ehrliche Feedback-Kultur mit 360° Feedback-Prozessen, regelmäßigen Umfragen und transparenten Entscheidungswegen Coursera Zugang zur freien Auswahl an Onlinekursen 30 Tage Urlaub pro Jahr Beachvolleyballplatz vor dem Büro bei BeachMitte Rabattierte Krankenzusatzversicherung Monatlicher Zuschuss zum BVG Company Ticket Unterstützung bei der Kita-Platz Suche dank Kooperation mit Fröbel und Ina.Kindergarten Zentrale Bürolage in Berlin (Mitte) mit komfortabler Verkehrsanbindung U-Bahn, S-Bahn, Tram Regelmäßige Company-Events auch aktuell in remote
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: