Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wirtschaftsinformatik | Metallindustrie: 10 Jobs

Berufsfeld
  • Wirtschaftsinformatik
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Wirtschaftsinformatik
Metallindustrie

Betriebswirt / Wirtschaftsinformatiker als Prozessspezialist (m/w/d) Finance & Controlling

Sa. 06.08.2022
Schramberg
Unsere mehrspindligen Bearbeitungs­zentren und Fertigungs­systeme werden weltweit zur Metall­bearbeitung eingesetzt. Für uns heißt das, jeden Tag eine neue Heraus­forderung. Zusammen können wir bei SW Groß­artiges leisten und voneinander lernen. 1.200 Technology People sind auf der ganzen Welt unterwegs, aber in Schram­berg-Wald­mössingen zu Hause. Hier passiert die Zukunft. Will­kommen im Team, will­kommen im Maschinenbau. Ausgestaltung, Implementierung und Weiter­entwicklung der dem Prozessspezialisten zuge­ordneten Organisation und Prozesse auf Basis strategischer VorgabenFührung und Moderation der gezielten Weiter­entwicklung von Prozessen und deren Vernetzung mit IT-Systemen im internatio­nalen KontextIdentifikation und Priorisierung potenzieller Prozessverbesserungen unter Berück­sich­tigung der Aspekte Zeit, Kosten und QualitätAufbau und Weiterentwicklung der Key-User im entsprechenden Themenfeld auf globaler EbeneDefinition sinnvoller Messgrößen (End-to-End) zur Messung der Performance innerhalb des unternehmensinternen Kennzahlen­systemsLeitung von Projekten zur Prozess­verbesserung und SystemintegrationDurchführung von wiederkehrenden Prozess­reviewsErfolgreich abgeschlossenes Studium der BWL, Wirtschaftsinformatik oder ähnlicher AusrichtungMehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Finance & Controlling und mit deren Prozessen im internationalen KontextUmfassende Erfahrung in der Prozess­gestaltung und der Systemintegration im Kontext Finance & Controlling (wünschens­wert in den ERP-Systemen SAP und PSI Penta)Erfahrung in der Leitung von ProjektenKommunikationsstärke, Aufgeschlossenheit, TeamfähigkeitIT-Affinität sowie eine strukturierte und methodische ArbeitsweiseSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Junior IT Demand Manager und Business Consultant (m/w/d) Weapon & Ammunition

Sa. 06.08.2022
Unterlüß
Wirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems. Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Eigenständige Abstimmung von Geschäftsanforderungen an die IT mit Stakeholdern der Business Unit als Teil eines schlagkräftigen Teams vor Ort und als Teil einer internationalen IT Organisation Aufnahme, Beschreibung und Erstbewertung von neuen IT Demands mit Blick auf funktionale und nicht-technischen Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit den Ansprechpartner in der Weapon & Ammunition Division, als Teil des globalen Defence Geschäfts der Rheinmetall AG Einbindung von Business- und IT-Ansprechpartnern zur Qualifizierung des IT Demands und Koordination bei der Bewertung und Einhaltung von Konzern-Vorgaben im Sinne der IT Governance Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für das Senior Management, die die Anforderungen des Geschäfts darlegen und entsprechende IT Lösungsansätze inklusive Mehrwertbetrachtungen einbringen Agieren als Schnittstelle zwischen dem Geschäft und der IT als Teil eines globalen IT Teams Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung als Fachinformatiker (m/w/d), IT-Systemkaufmann (m/w/d) oder vergleichbar Einschlägige Berufserfahrung in dem gesuchten Aufgabenfeld, wünschenswert im Defence-Umfeld Erfahrung in der Abstimmung und Arbeitsweise innerhalb einer internationalen Matrix-Organisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu Dienstreisen im geringen Umfang (<25%) Team- und zielorientierte Arbeitsweise Empathie und Gespür für das Management von Bedürfnisse des Geschäfts auf Augenhöhe   Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten nach Absprache möglich Subventioniertes Betriebsrestaurant Betriebliche Altersvorsorge, Sozialberatung und Kinderferienbetreuung Fitness- und Gesundheitsangebote Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

IT Business Consultant Quality & Compliance for Demandmanagement (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Kassel, Hessen, Bremen, Kiel, Unterlüß, Neckarsulm, Berlin
Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erfassung von Anforderungen für den gesuchten Prozessbereich und Herausarbeiten von Lösungsansätzen Begleitung und Koordination der Erstellung von IT-Demands, deren Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Anforderungsdokumentation mit dem Fachbereich Steuerung der Übergabe von Demands an das IT-Portfoliomanagement Paralleles Managen von Demands unterschiedlicher Stakeholder für die Rheinmetall Group (konzernweit) Beratung der Fachbereiche in Prozess- und IT-Themen sowie Vernetzung mit internen und externen Fachexperten Unterstützung der Fachbereiche bei der Planung und Steuerung des Demandportfolios Klärung von technischen Machbarkeiten sowie Entwicklung von Lösungsansätzen in Konformität zur IT-Strategie Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in dem gesuchten Aufgabenfeld Solides Know-how für komplexe IT-Anwendungen sowie gute Prozesskenntnisse in den Bereichen Quality & Compliance Fundierte Kenntnisse in entsprechenden SAP-Modulen und -Lösungen Erfahrung in der Anforderungsanalyse und -dokumentation Hohe Kundenorientierung und ein proaktives Informations- und Kommunikationsverhalten Serviceorientierung und selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise sowie analytische Kompetenz Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf ihre Bewerbung freuen wir uns.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unseren Standorten bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Duale Studenten (m/w/d) im Studiengang General Management

Do. 04.08.2022
Kerpen, Rheinland
Unser wichtigstes Kapital sind unsere knapp 16.000 Mitarbeiter!Als erfolgreicher niederländischer Konzern erwirtschaftet Aalberts einen Umsatz von 2.8 Mrd. Euro. Die Business Unit Surface Technologies umfasst weltweit 85 Standorte, die mit neuesten Technologien nachhaltige Wärmebehandlungs- und Oberflächenbeschichtungsverfahren anbieten. Zu Aalberts Surface Technologies gehört u.a. die Einheit Surface Treatment Europe mit knapp 2.000 Mitarbeitern an 20 Standorten und einem Umsatz von ca. 150 Mio. €. Als weltweit führender Anbieter funktioneller Oberflächenveredelung und technischer Dienstleister entwickeln wir anwendungsspezifische Beschichtungslösungen für unsere Kunden u.a. aus der Automobilindustrie, dem Maschinenbau oder der Luft- und Raumfahrttechnik. Zum Studienstart im Oktober 2022 und in Kooperation mit der CBS International Business School suchen wir einen Dualen Studenten (m/w/d) Studiengang General Management Du lernst in 3- bis 6-monatigen Projekteinsätzen verschiedene Unternehmensbereiche kennen Du übernimmst gemeinsam mit Deinem Projektleiter Verantwortung bei der Projektplanung sowie -durchführung Du bringst Dein theoretisches Wissen ein und fundierst Deine Erkenntnisse durch praktische Erfahrungen in unserem Unternehmen Du arbeitest eng mit den jeweiligen Projektleitern bzw. Abteilungsleitern im Rahmen deiner Projekteinsätze zusammen und präsentierst deine Ergebnisse regelmäßig vor der Geschäftsführung Du bekommst die Möglichkeit, dich durch regelmäßige Feedbackgespräche weiterzuentwickeln Du bist Teil unseres Studenten Netzwerkes Du hast Dein (Fach-)Abitur mit guten Leistungen absolviert Du bringst gute Kenntnisse in Mathematik und Englisch mit Du begeisterst Dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und möchtest Einblicke in ein erfolgreiches Industrieunternehmen gewinnen Du bringst eine strukturierte und in hohem Maße eigenständige Arbeitsweise mit Teamfähigkeit und Motivation machen Dich aus Wir übernehmen Deine gesamten Studienkosten und zahlen darüber hinaus eine attraktive Vergütung für Dein Training-on-the-Job Unsere Mitarbeiter profitieren von zahlreichen Benefits, darunter beispielsweise Vergünstigungen für eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio, Ticket-Vergünstigungen, Corporate Benefits sowie Zuschüsse zum Jobrad Wir bieten sehr gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem internationalen, stark wachsenden und äußerst erfolgreichen Konzern Bei uns erwarten Dich verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit hoher Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, internationalen Umfeld sowie einem offenen, lockeren Team
Zum Stellenangebot

(Junior) Product Owner PIM (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Essen, Ruhr
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei. (Junior) Product Owner PIM (m/w/d) Die thyssenkrupp Schulte GmbH mit Hauptsitz in Essen ist der führende Werkstoff-Händler und -Dienstleister für Stahl, Edelstahl und NE-Metalle in Deutschland. Über ein Netzwerk aus über 40 Standorten werden Kunden aus unterschiedlichen Branchen des verarbeitenden Gewerbes, darunter Industrie, Handwerk und Bauwirtschaft, bedient. Das Portfolio reicht dabei von einem breiten Produktsortiment aus Flachprodukten, Profilen und Rohren über kompetente fachliche Beratung bis hin zu einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette. thyssenkrupp Schulte steht mit seiner über 125-jährigen Historie für Tradition und Moderne zugleich und wird bis 2030 klimaneutral sein. Erfahren Sie mehr unter: https://www.thyssenkrupp-schulte.de/ Ihre Aufgaben Du betreust und überwachst unser PIM-System (Product Information Management System) Du arbeitest gemeinsam mit den eigenen Fachbereichen und externen Dienstleistern an der kontinuierlichen Optimierung der Systeme Du wirkst an Aufbau, Steuerung und Optimierung des zugehörigen Anforderungsmanagements mit In deiner Rolle übernimmst du das aktive Schnittstellenmanagement zu den relevanten Fachbereichen innerhalb (Online-Marketing, Marketing und Produktmanagement) Du erarbeitest die Definition, Implementierung und Verbesserung von Prozessabläufen aus den Bereichen Datenpflege, Printausleitung und Übersetzungs­management Du übernimmst die Anpassung des PIM/MAM-Datenmodells in Bezug auf neue Prozessanforderungen Du trägst zur Weiterentwicklung und zum Ausbau der automatisierten Prozesse bei Du bringst dich bei der Entwicklung und Konzeption neuer Funktionen auf dem Weg in die digitale Zukunft ein Ihr Profil Du kannst dich mit den Aufgaben eines Produkt Owners identifizieren und bist motiviert diese Rolle mit Leben zu füllen Du konntest im Studium oder im Beruf idealerweise erste Erfahrungen über PIM-Systemen gewinnen Du hast Spaß an der Systembetreuung und Prozessmodellierung sowie gutes Schnittstellenverständnis Analytisches Denkvermögen, lösungsorientiertes Vorgehen und eine strukturierte Arbeitsweise zeichnen dich aus Sehr gute Kommunikationsfähigkeit: fließend Deutsch und sicheres Englisch sind erforderlich Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel, runden dein Profil ab. Erste Kenntnisse in Programmiersprachen sind ein Plus aber keine Voraussetzung Du hast Spaß an kontinuierlicher Veränderung und Gestaltungswille Du zeigst Bereitschaft dich dauerhaft weiterzubilden Ansprechpartner Verena Kästner Tel.: +49 201 844 534606 Für uns ist es selbstverständlich, dir optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Großer Gestaltungsspielraum in einem spannenden Setup Moderne Arbeitsumgebung (Open Office Konzept) in unserem thyssenkrupp Quartier in Essen Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre Teilnahme an konzernweiten Gesundheitsaktionen Parkmöglichkeiten sowie sehr gute Anbindung an den ÖPNV Sehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern Mobiles Arbeiten auch nach Corona Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur*in im Bereich Signals Intelligence (SIGINT) (w/m/d)

Do. 28.07.2022
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein führendes Unternehmen der europäischen Verteidigungsindustrie mit globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensor-Komplettlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer treibt HENSOLDT die Entwicklung der Verteidigungselektronik und Optronik voran und baut sein Portfolio auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit kontinuierlich aus. Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2021 einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Für den Bereich "Air SIGINT Ground Systems Engineering" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Systemingenieur*in im Bereich Signals Intelligence (SIGINT) (w/m/d) am Standort Ulm. Der Bereich übernimmt die Erstellung und Umsetzung von technischen Konzepten, Architekturen und Lösungen sowie die Integration, Verifikation, Validierung und Qualifizierung (IVVQ) von Bodenstationen und Bodenunterstützungssystemen für unsere Airborne SIGINT Systeme. Analyse, Identifikation und Spezifizierung des Systems und dessen Unterbaugruppen Erstellung und Validierung von Systemarchitekturen und technischer Konzepte Integration und Verifikation von Systemen Systemtechnische Betreuung des Systems nach Übergabe an den Kunden (in Ulm) Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Expertenteam unter Einhaltung der Entwicklungsprozesse und der Qualitätsstandards Begleitung von komplexen Projekten von der Anforderungsanalyse bis zur Kundenauslieferung Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Nachrichtentechnik, Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder vergleichbar Langjährige praktische Erfahrung im Systems Engineering Weitreichende Erfahrungen im Requirements Engineering mit DOORS Erfahrung in der Bedienung eines Radarsimulators Sehr gute Kenntnisse in der Systemmodellierung gemäß SysML Kenntnisse im Bereich Signals Intelligence (SIGINT) Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeiten und Überzeugungsfähigkeit Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

IT Demand Manager Electronic Solutions Division (m/w/d)

Mi. 27.07.2022
Bremen
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Sparringspartner des Geschäftsbereichs, um die Weiterentwicklung bestehender und neuer Prozesse und Geschäftsmodelle mit Hilfe von IT optimal zu unterstützen Betreuung des Geschäftsfeldes in enger Zusammenarbeit mit Prozess- und IT-Experten zur Entwicklung von Lösungsansätzen in einem zunehmend digitalisierten Umfeld Abstimmung von nicht-technischen IT-Anforderungen auf Basis definierter Vorgehensmodelle und Einsteuerung neuer Bedarfe in die zentrale IT Organisation Koordination und Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für das Senior Management in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Unterstützung bei der Anwendung und Einhaltung der IT Governance, z.B. bezüglich der IT Strategie, Architektur- und Security- und Compliance Vorgaben Einführung und Optimierung von Methoden und Prozessen des Demand Managements im Rahmen einer IT Transformation Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in Schnittstellenfunktionen zwischen IT und Business, wünschenswert in der Rolle als Business Partner bzw. IT Demand Manager Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die sich unter anderem bei der Analyse von komplexen Geschäftsanforderungen und der Gestaltung von Lösungsszenarien im Kontext der Enterprise IT zeigt Erfahrung in der Abstimmung und Arbeitsweise innerhalb einer global agierenden Matrix-Organisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überzeugendes Auftreten auf Basis professioneller und verbindlicher Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern Team- und zielorientierte Arbeitsweise, gepaart mit der Bereitschaft zu Dienstreisen (geringer Anteil) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

IT Demand Manager Sensors & Actuators Division (m/w/d)

Mi. 27.07.2022
Neuss
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Sparringspartner des Geschäftsbereichs, um die Weiterentwicklung bestehender und neuer Prozesse und Geschäftsmodelle mit Hilfe von IT optimal zu unterstützen Betreuung des Geschäftsfeldes in enger Zusammenarbeit mit Prozess- und IT-Experten zur Entwicklung von Lösungsansätzen in einem zunehmend digitalisierten Umfeld Abstimmung von nicht-technischen IT-Anforderungen auf Basis definierter Vorgehensmodelle und Einsteuerung neuer Bedarfe in die zentrale IT Organisation Koordination und Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für das Senior Management in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Unterstützung bei der Anwendung und Einhaltung der IT Governance, z.B. bezüglich der IT Strategie, Architektur- und Security- und Compliance Vorgaben Einführung und Optimierung von Methoden und Prozessen des Demand Managements im Rahmen einer IT Transformation Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in Schnittstellenfunktionen zwischen IT und Business, wünschenswert in der Rolle als Business Partner bzw. IT Demand Manager Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, die sich unter anderem bei der Analyse von komplexen Geschäftsanforderungen und der Gestaltung von Lösungsszenarien im Kontext der Enterprise IT zeigt Grundsätzliche Erfahrungen in der Rolle als Business Analyst oder als Projektmanager im Kontext von SAP Umgebungen ist von Vorteil Erfahrung in der Abstimmung und Arbeitsweise innerhalb einer global agierenden Matrix-Organisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Überzeugendes Auftreten auf Basis professioneller und verbindlicher Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern Team- und zielorientierte Arbeitsweise, gepaart mit der Bereitschaft zu Dienstreisen (geringer Anteil) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Trainee - Data Engineer/ Analyst - Quality & Operational Excellence (m/w/d)

Di. 26.07.2022
Essen, Ruhr
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei. Trainee - Data Engineer/ Analyst - Quality & Operational Excellence (m/w/d) Die thyssenkrupp Schulte GmbH mit Hauptsitz in Essen ist der führende Werkstoff-Händler und -Dienstleister für Stahl, Edelstahl und NE-Metalle in Deutschland. Über ein Netzwerk aus über 40 Standorten werden Kunden aus unterschiedlichen Branchen des verarbeitenden Gewerbes, darunter Industrie, Handwerk und Bauwirtschaft, bedient. Das Portfolio reicht dabei von einem breiten Produktsortiment aus Flachprodukten, Profilen und Rohren über kompetente fachliche Beratung bis hin zu einem umfassenden Angebot an Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette. thyssenkrupp Schulte steht mit seiner über 125-jährigen Historie für Tradition und Moderne zugleich und wird bis 2030 klimaneutral sein. Erfahren Sie mehr unter: https://www.thyssenkrupp-schulte.de Du hast Lust unsere Prozesse im Bereich Quality & Operational Excellence im Rahmen unseres 18 Monatigen Traineeprogramms anhand von verschiedenen Projekten und Einsätzen in unseren Niederlassungen der thyssenkrupp Schulte zu begleiten und zu optimieren? Datenanalyse, Datentransformation sowie die Lust Dich in Programme einzuarbeiten zeichnen Dich hierbei besonders aus. Auch nach dem 18-monatigen Programm hast Du die Möglichkeit spannende Aufgaben sowie Projekte in einer für Dich abgestimmten Zielposition zu begleiten und voranzutreiben. Deine Aufgaben Durch „training on the job" wirst Du systematisch in das vielseitige Tätigkeitsfeld Deiner neuen Rolle als Trainee (m/w/d) eingeführt Du unterstützt bei der Lösung für Performance-Monitoring und Entscheidungsfindung im Kontext Operational Excellence und Logistikmanagement Du analysierst große strukturierte und unstrukturierte Datenmengen und bereitest diese für das digitale Performance Management auf und sorgst für die korrekte Abbildung der operativen Kennzahlen Du unterstützt Projekte im Rahmen unseres Lean/Digital Journey wie bspw. das Shopfloormanagement Du unterstützt die Stakeholder bei technischen Fragen sowie bei der Umsetzung ihrer Anforderungen in konkreten Spezifikationen für die Datenlösungen unter Berücksichtigung der Datenqualität Du unterstützt bei der Weiterentwicklung von OPX-Standards Du bist verantwortlich für die Erstellung einer einheitlichen Datengrundlage Darüber hinausbegleitest Du Design, Implementierung und Betrieb von Datenintegrationsprozessen/ETL im Rahmen des DevOps-Ansatzes Im Rahmen des Traineeprogramms lernst du verschiedene Prozesse und Standorte kennen Dein Profil Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Betriebsmanagement o. Ä. Du hast erste Projekt- oder Berufserfahrung im Bereich der Datenanalyse, Big Data, Machine Learning und Datenintegration (z. B. Ausbildung, Praktikum, Werkstudententätigkeit) Kenntnisse in der Arbeit mit Cloud-Umgebungen und -Diensten sind hilfreich Du hast erste Programmierkenntnisse in R oder Python Erste Erfahrungen mit Power BI und Dax-Syntax sowie ERP/SAP und Lieferkettenprozesse sind von Vorteil Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch setzen wir voraus Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft und Stressresistenz sowie Zahlenaffinität runden Dein Profil ab Deine hohe Teamfähigkeit und Dein Wille, Neues zu gestalten, zeichnet Dich aus Ansprechpartner Verena Kästner Recruiting Expert +49 201 844 534606 Für uns ist es selbstverständlich, Dir optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Deshalb bieten wir Dir zusätzlich zum Traineeprogramm: Einen umfassenden Einblick in das Geschäft der thyssenkrupp Schulte GmbH Die Möglichkeit das Traineeprogramm gemeinsam mit Deinem Mentor mitzugestalten Regelmäßige Feedbackgespräche Professionelle Trainings (Präsentations-/Kommunikationstraining) Werksbesichtigungen und Netzwerktreffen mit Trainees anderer Konzernunternehmen Die Übernahme nach einem erfolgreichen Traineeprogramm wird nach 12 Monaten gemeinsam mit Deinem Mentor und der Personalabteilung festgelegt Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einem neu aufgebauten Team sowie intensive Zusammenarbeit mit den Geschäftseinheiten des Segments Materials Services Teilnahme an konzernweiten Gesundheitsaktionen Modernes Open Space Umfeld Im Falle einer Übernahme bieten wir Dir auch nach dem Traineeprogramm sehr gute Rahmenbedingungen wie attraktive Sozialleistungen und sehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbungsunterlagen. Nutze die Möglichkeit unseres Online-Bewerbertools über den Button „Jetzt Bewerben". Wir wertschätzen Vielfalt. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

HR Spezialist (m|w|d) Systeme und Projekte

Mi. 20.07.2022
Leonberg
GEZE steht für Innovation, höchste Qualität und ganzheitliche Betreuung der Gebäudetechnik. Wir bieten eine umfangreiche Produkt­palette an Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik und treiben die digitale Ver­netzung der Gebäudeautomation maßgeblich voran. Unsere Produkte sind vielfach preisgekrönt und finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. International beschäftigen wir über 3.100 Mitarbeiter/-innen in 37 Tochtergesellschaften und die Zeichen stehen weiterhin auf Wachstum. Unser Ziel ist die Entwicklung lebenswerter Gebäude mit optimalem Komfort und größtmöglicher Sicherheit für die Gebäude­nutzer. Gehen Sie gemeinsam mit GEZE auf Wachstums­kurs und bewerben Sie sich bei uns als: HR Spezialist (m|w|d) Systeme und Projekte FÜR DIE ZENTRALE LEONBERG, AB SOFORT Steuerung, Weiterentwicklung und Optimierung der HR- Systemlandschaft in enger Zusammenarbeit mit HR-Kollegen, IT und den Fachbereichen Globale Einführung von SuccessFactors und HR-seitige Begleitung der Transformation von SAP HCM Digitalisierung von Prozessen in Zusammenarbeit mit relevanten Schnittstellen sowie Konzeption und Implementierung von Workflows Planung und Umsetzung von Projekten mit dem Fokus auf HR Systeme und –Prozesse Vorbereiten und Durchführen von Schulungen sowie Erstellung von projektbezogenen Prozessbeschreibungen und Dokumentationen Administration der Systeme und Übernahme der HR-internen Supportfunktion sowie KeyUser-Rolle Betreuung der Anwender und Key-User Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung Ca. zwei Jahre Berufserfahrung mit HR IT-Systemen sowie Projektmanagementerfahrung vorzugsweise in der Projektleitung Fundierte Prozesskenntnisse in den personalwirtschaftlichen Prozessen Sichere Anwendung von MS Office sowie SuccessFactors und SAP HCM Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibler Teamplayer (m/w/d) mit strategischem Verständnis und systematischer Denkweise Umsetzungs- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit souveränem Auftreten, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und hoher Sozialkompetenz Offene Unternehmenskultur und kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien Verantwortungsvolle Aufgabe mit interessanten Perspektiven und exzellenten Weiterentwicklungsmöglichkeiten Eine leistungsbezogene Vergütung sowie eine Vielzahl von Sonderleistungen Hybrides Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: