Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Metallindustrie: 16 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Projektmanagement 3
  • Mechatronik 2
  • Lohn 1
  • Bauwesen 1
  • Beratung 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gehalt 1
  • Innendienst 1
  • Lagerlogistik 1
  • Administration 1
  • Materialwirtschaft und Logistik 1
  • Pr 1
  • Personalmarketing 1
  • Recruiting 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Unternehmenskommunikation 1
  • Verfahrenstechnik 1
  • Vertriebsingenieur 1
  • Weitere: Einkauf 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Metallindustrie
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Ausbildung, Studium 5
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 1
Metallindustrie

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/divers) 2021 Hamburg

Sa. 24.10.2020
Hamburg
thyssenkrupp, das sind mehr als 162.000 Mitarbeiter in 78 Ländern und € 42,0 Mrd. Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Wir haben eine Aufgabe, die zu Ihnen passt, Ihre Neugier weckt und Sie herausfordert. Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/divers) 2021 Hamburg Die thyssenkrupp Aufzüge GmbH firmiert als ein Unternehmen von thyssenkrupp Elevator. Das Portfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen für das gesamte Produktangebot.Legen Sie durch eine Ausbildung in einem innovativen Unternehmen mit Spitzenstellung den Grundstein für den richtigen Start ins Berufsleben. Ihre Aufgaben Während Ihrer 3,5-jährigen Berufsausbildung erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in der Steuerungs- und Regeltechnik von Aufzugsanlagen und Fahrtreppen. Deine Ausbildung erfolgt durch die Niederlassung Hamburg auf den von uns betreuten Neuanlagen- und Modernisierungsbaustellen sowie im Kundendienst bei den von uns gewarteten Anlagen. Sie arbeiten jeweils mit den modernsten Geräten und die Grundausbildung findet in Zusammenarbeit mit der thyssenkrupp Fahrtreppenwerke GmbH in deren Ausbildungswerkstatt statt. Sie besitzen einen mittleren Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur Sie haben mathematisches und technisches Verständnis sowie gute Noten in Mathe und Physik Sie besitzen Interesse an Elektronik und Mechanik Sie haben räumliches Vorstellungsvermögen Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft aus Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, teamfähig und flexibel Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit weiteren internen Weiterbildungsmaßnahmen Überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung gemäß des Tarifvertrages der Metall- und Elektroindustrie: 1. Jahr: 1.037 €2. Jahr: 1.102 €3. Jahr: 1.199 €4. Jahr: 1.264 € Angenehme Arbeitszeiten mit einer 35h-Woche Betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Automotive (Innendienst)

Mi. 21.10.2020
Hamburg
Hydro ist das weltweit einzige durchgängig integrierte Aluminiumunternehmen, mit 35.000 Mitarbeitern in 40 Ländern auf allen Kontinenten. Aus selbst gewonnenem und raffiniertem Bauxit erzeugen wir Aluminium, auch mit eigenem Strom aus Wasserkraft, recyceln, gießen, walzen und pressen es zu Produkten. Dank intensiver Forschung bieten wir innovative Aluminiumlösungen für mehr als 30.000 Kunden – und für eine nachhaltige Zukunft. Unser Werk zum Warm- und Kaltwalzen von Aluminium in Hamburg mit rund 660 Mitarbeitern besitzt eine integrierte Walzbarren-Gießerei und bietet somit vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Kunden zur Seite stehen – das ist Ihre Mission! Denn Sie betreuen interne wie externe Kunden, bearbeiten Angebote und sind gelegentlich bei Ihren Kunden vor Ort. Vor allem aber kümmern Sie sich um die Auftragsabwicklung von A bis Z – das heißt Sie bleiben bei Terminen ebenso wie bei Qualifizierungsprozessen am Ball, stimmen die Lieferpläne ab, erfassen Gut- und Lastschriften und geben Ihren Kunden selbst bei Reklamationen ein gutes Gefühl. Die Zahlen im Griff – haben Sie jederzeit: Schließlich erstellen Sie Bedarfsanalysen, Bedarfsprognosen und andere Auswertungen für bestehende Kunden, übernehmen das Debitorenmanagement und steuern und überwachen den Konsignationslager- sowie den Fertigwarenbestand. Eigenverantwortlich im Back Office –arbeiten Sie gerne: Im Zuge des Metall- und Vertragsmanagements stimmen Sie das Metall mit Ihren Kunden ab, sorgen für die Metallsicherung und kontrollieren die Verträge. Klar, dass Ihr Wissen und Ihre Ideen auch in verschiedenen Projekten gefragt sind! Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. Industriekauffrau/-mann oder Kauffrau/-mann für den Groß- und Außenhandel, gerne mit Weiterbildung zur/zum Fach- oder Betriebswirt*in Mehrere Jahre Erfahrung in der Industrie, idealerweise in der Metallbranche Gutes bis sehr gutes Englisch und Grundkenntnisse in Französisch (in Wort und Schrift) Sicherer Umgang mit SAP R/3 sowie MS Office Zuverlässige, verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die ebenso gut selbstständig wie im Team arbeitet, gerne auch einmal bei Kunden vor Ort ist und selbst in heißen Phasen immer einen kühlen Kopf behält Lust auf immer neue Impulse für Ihre Karriere – und auf ein Arbeitsumfeld, geprägt von Wertschätzung, Kollegialität, Familienfreundlichkeit und einem faszinierenden Werkstoff, aus dem immer Neues entstehen kann? Dann erfahren Sie mehr über Ihre glänzenden Aussichten und das Rundum-gut-aufgehoben-Paket für unsere Mitarbeitenden hier. Attraktives Vergütungspaket Exzellente Weiterbildungs­angebote Respektvolle und kollegiale Unternehmens­kultur Gesundheits­förderung Work-Life-Balance Kantine Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge HVV Proficard (Firmenticket)
Zum Stellenangebot

Projektabwickler / Auftragsabwickler Hallenbau (m/w/d)

So. 18.10.2020
Barsbüttel, Hemer, Ahnatal, München
Wir sind Experten für Raumgewinn. HALTEC ist einer der führenden Hersteller und Anbieter von Stahlhallen, Leichtbauhallen und Industriezelten made in Germany. Wir planen, fertigen und bauen für Unternehmen aus allen Branchen und leisten im Industrie- und Gewerbebau echte Wertarbeit. Nachhaltigkeit und Innovationskraft ist unser Erfolgsrezept, Teamgeist und Fairness unsere Philosophie. Rund 280 Mitarbeiter/innen an mehr als 20 Standorten in ganz Deutschland und europäischen Nachbarländern gehören zur inhabergeführten, mittelständischen Unternehmensgruppe. Freuen Sie sich darauf, aktiv mitzugestalten! Verstärken Sie unser Team als Projektabwickler / Auftragsabwickler Hallenbau (m/w/d) Vollzeit, 40 Stunden/Woche Mögliche Arbeitsorte: Standort Hamburg in 22885 Barsbüttel Standort Hemer Standort Kassel in 34292 Ahnatal/Weimar Standort München Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, für welchen Standort Sie sich bewerben. Sie organisieren und steuern Hallenbau-Projekte für Stahlhallen in Systembauweise in kaufmännischer und technischer Hinsicht Sie sind Ansprechpartner/in für Monteure, Bauherren und unternehmensinterne Abteilungen Sie kaufen operativ Bauelemente wie beispielsweise Türen, Tore und Fenster ein Sie verhandeln auftragsbezogen mit Lieferanten Sie überwachen die Liefertermine und die Entwicklung der Projektkosten Sie arbeiten hauptsächlich vom Büro aus und besuchen gelegentlich Baustellen vor Ort Sie sind Kaufmann (m/w/d) mit technischem Hintergrund oder alternativ (Bau-)Techniker (m/w/d) oder Bauingenieur (m/w/d) mit kaufmännischer Erfahrung Sie bringen idealerweise Erfahrung in der Baubranche und der Koordination von Baustellen sowie im operativen Einkauf mit Sie zeichnen sich insbesondere aus durch technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen Sie besitzen Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen Sie gehen sicher mit MS Office um; Erfahrung mit einem ERP-System ist von Vorteil Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden, erfolgreich wachsenden Unternehmen Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur Gesundheitsförderung Familienförderung Betriebliche Altersvorsorge Beitragsfreie private Unfallversicherung Mitarbeiterrabatte JobRad Arbeitgeberdarlehen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/f/d) ATGM for our Project LAND 400

So. 18.10.2020
Hamburg
Are you looking for a new position that gives you the freedom to mould your future however you like? Then you will find the Rheinmetall Group to be an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. Megatrends such as urbanization, climate change, and the increasing level of risk around the world are making the desire for mobility and security ever stronger. With our cutting-edge technologies in the automotive and defence sectors, we ensure the mobility and security of modern society. Join us. Let us work together to devise solutions that turn change into opportunity. WHO WE AREThe Vehicle Systems Division, part of the Rheinmetall Group’s Defence Sector, is one of the market’s major, full-service providers. It covers logistical and tactical military vehicles – both wheeled and tracked – as well as combat vehicles and turret systems for armed forces the world over – from end to end and from a single source.Rheinmetall Group is a listed stock corporation based in Düsseldorf, Germany. It is an integrated technology group with solid, internationally successful operations in the fields of security and mobility. The company’s Automotive Sector occupies a leading position as an automotive supplier and is a reliable partner when it comes to developing and producing components for the drive systems of today and tomorrow. The Group’s Defence Sector is a leading European systems supplier for defence technology and a trusted partner of the armed forces. As Lead Engineer (m/f/d) Anti-tank Guided Missiles (ATGM) you are responsible for managing and overseeig the weapon and sighting system. This will include: Undertaking system level analysis through to specification of weapon system requirements into the internal design team and sub-contractors Identifying Key Risks, issues and develop mitigations Perform trades and balances to determine optimum weapon system design within the sub-system boundaries Applying knowledge of weapon systems including but not limited to Missile Systems, Weapon control systems, Drive systems and Ordnance Supporting the development of weapon mounting systems, weapon control systems and ordnance stowage Generating interface requirements specifications between the Weapon Systems and other turret systems such as the Electrical and Electronic Architecture, Sights and Sensor Systems, Drive Systems and the turret structure Developing ordnance safety standards and requirements for the design, qualification and acceptance of safety critical systems Drafting test procedures and specifications for weapon systems including the specification, design and implementation of test rigs Planning, specifying, conducting and reporting of Weapon system trials at component, Subsystem and System level for both performance and safety The vacancy will be staffed at our site in Hamburg or/and Unterlüß Successfully completed in Engineering Minimum 10 years professional experience in engineering with weapon and sighting systems Specific technical domain knowledge and practical experience of Missile system integration within the end to end lethality performance chain Experience leading a multi-disciplined team of engineering and technical staff Previous defence industry experience in delivering complex platforms/systems is desireable Domain knowledge of turret systems including lethality, survivability, weapon and sighting systems is desireable Willingness to travel internationally when required At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/f/d) Turret for our Project LAND 400

So. 18.10.2020
Hamburg
Are you looking for a new position that gives you the freedom to mould your future however you like? Then you will find the Rheinmetall Group to be an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. Megatrends such as urbanization, climate change, and the increasing level of risk around the world are making the desire for mobility and security ever stronger. With our cutting-edge technologies in the automotive and defence sectors, we ensure the mobility and security of modern society. Join us. Let us work together to devise solutions that turn change into opportunity. WHO WE AREThe Vehicle Systems Division, part of the Rheinmetall Group’s Defence Sector, is one of the market’s major, full-service providers. It covers logistical and tactical military vehicles – both wheeled and tracked – as well as combat vehicles and turret systems for armed forces the world over – from end to end and from a single source.Rheinmetall Group is a listed stock corporation based in Düsseldorf, Germany. It is an integrated technology group with solid, internationally successful operations in the fields of security and mobility. The company’s Automotive Sector occupies a leading position as an automotive supplier and is a reliable partner when it comes to developing and producing components for the drive systems of today and tomorrow. The Group’s Defence Sector is a leading European systems supplier for defence technology and a trusted partner of the armed forces. As Lead Engineer (m/f/d) Turret you are a professional engineer with applied working knowledge of Systems Engineering, Lethality, Survivability, Weapon and Sighting systems. This will include: Undertaking system level analysis through to specification of sub-system requirements into the internal design team and sub-contractors Performing system level trades and balances to determine optimum architectural design within the system design boundaries for the vehicle Taking the responsibility for the overall Turret performance, providing assurance of meeting key performance requirements (PHit, Protection, DRI) through analysis and test Generating interface requirements specifications between Hull, Turret, Electrical and Electronic Architecture, Weapon, Sensor and Survivability subsystems Understanding of Electro Optic Protection Measures Planning, specifying, conducting and reporting of Turret system level trials for both performance and safety Understanding of weight management and ability to identify and implement weight saving opportunities Development of mechanical and logical interfaces of the Turret sub-system into the wider system design. Management of a team of Engineers and Designers including Speciality subject matter experts for FEA, Operational Environment, EMC, Human Factors, Safety, Security, Environmental and Legislation Drafting and implement a Turret development program including managing budgets and schedules Leading milestone reviews and run regular internal and customer working groups Identifying key risks, issues and develop mitigations The vacancy will be staffed at our site in Hamburg or/and Unterlüß Successfully completed degree in Engineering Minimum 15 years professional experience in engineering including significant experience in Systems Engineering, lethality, survivability, weapon and sighting systems Specific technical domain knowledge of turret system design within the end to end lethality performance chain Previous defence industry experience in delivering complex platforms/systems is desireable Ability to use requirements management software (DOORS) Applied working knowledge of turret and weapon system designs Familiarity with safety standards and requirements for the design and qualification of safety related systems is desirable Vehicle domain knowledge and expertise in a land platform environment of power and data systems Willingness to travel internationally when required At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/f/d) Turret Surveillance & Target Acquisition for our Project LAND 400

Sa. 17.10.2020
Hamburg, Unterlüß
Are you looking for a new position that gives you the freedom to mould your future however you like? Then you will find the Rheinmetall Group to be an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. Megatrends such as urbanization, climate change, and the increasing level of risk around the world are making the desire for mobility and security ever stronger. With our cutting-edge technologies in the automotive and defence sectors, we ensure the mobility and security of modern society. Join us. Let us work together to devise solutions that turn change into opportunity. WHO WE AREThe Vehicle Systems Division, part of the Rheinmetall Group’s Defence Sector, is one of the market’s major, full-service providers. It covers logistical and tactical military vehicles – both wheeled and tracked – as well as combat vehicles and turret systems for armed forces the world over – from end to end and from a single source.Rheinmetall Group is a listed stock corporation based in Düsseldorf, Germany. It is an integrated technology group with solid, internationally successful operations in the fields of security and mobility. The company’s Automotive Sector occupies a leading position as an automotive supplier and is a reliable partner when it comes to developing and producing components for the drive systems of today and tomorrow. The Group’s Defence Sector is a leading European systems supplier for defence technology and a trusted partner of the armed forces. The Turret Surveillance & Target Acquisition Engineering Lead is an engineering specialist with applied knowledge of turret sensor systems and is responsible for: Applying knowledge of automatic target trackers and detection and supporting algorithms and general image processing to aid and support situational awareness or target acquisition Development of overall Turret performance, providing assurance of meeting key performance requirements (PHit, Protection, DRI) through analysis and test Requirements analysis and sub-system specification for the sighting systems including error budget apportionments Development of interface requirements specifications between Turret, Electrical and Electronic Architecture, Weapon and Sensor subsystems Applying knowledge of safety standards and requirements for the design and qualification of safety related systems and Electro Optic Protection Measures System level analysis through to specification of sub-system requirements into the design team or into sub-contractors Identification of key risks, issues and develop mitigations as necessary  The vacancy will be staffed at our site in Hamburg or/and Unterlüß Successfully completed degree in Engineering More than 15 years professional experience in surveillance and target acquisition systems within a lethality and weapon system Experience of integration of sensor systems into a complex electronic architecture and fire control system Technical domain knowledge of turret system design within the end to end lethality performance chain Applied working knowledge of turret and weapon system designs Ability to use requirements management software (DOORS) Domain knowledge of turret systems including lethality, Survivability, weapon and sighting systems Previous Defence Industry experience in delivering complex platforms/systems desirable  At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.
Zum Stellenangebot

Lead Engineer (m/f/d) Turret Systems for our Project LAND 400

Sa. 17.10.2020
Hamburg
Are you looking for a new position that gives you the freedom to mould your future however you like? Then you will find the Rheinmetall Group to be an attractive employer. When you work for us, you have more than a job. With your skills and ideas, you have the opportunity to make an impact. Megatrends such as urbanization, climate change, and the increasing level of risk around the world are making the desire for mobility and security ever stronger. With our cutting-edge technologies in the automotive and defence sectors, we ensure the mobility and security of modern society. Join us. Let us work together to devise solutions that turn change into opportunity. WHO WE AREThe Vehicle Systems Division, part of the Rheinmetall Group’s Defence Sector, is one of the market’s major, full-service providers. It covers logistical and tactical military vehicles – both wheeled and tracked – as well as combat vehicles and turret systems for armed forces the world over – from end to end and from a single source.Rheinmetall Group is a listed stock corporation based in Düsseldorf, Germany. It is an integrated technology group with solid, internationally successful operations in the fields of security and mobility. The company’s Automotive Sector occupies a leading position as an automotive supplier and is a reliable partner when it comes to developing and producing components for the drive systems of today and tomorrow. The Group’s Defence Sector is a leading European systems supplier for defence technology and a trusted partner of the armed forces. The Turret Systems Engineering Lead is responsible for: Undertaking system level analysis through to specification of sub-system requirements into the internal design team and sub-contractors Requirements analysis and sub-system specification for the Turret and its Subsystems systems within the overall system design Deriving requirements to achieve overall turret performance, providing assurance of meeting key performance requirements (PHit, Protection, DRI) through analysis and test Managing the behavioural performance of the turret system including architectural modelling, use cases, system task analysis and functional flow block diagrams Development of interface requirements specifications between Hull, Turret, Electrical and Electronic Architecture, Weapon, Sensor and Survivability subsystems Defining appropriate engineering performance measures (e.g. mass, power, etc), allocating performance budgets to the engineering work packages, and ensuring that the required performance levels are achieved for these work packages Managing the Commonwealth design review process including preparation of packages for the various Mandated Systems Review activities Definition and development the Verification and Validation methods in close cooperation with the V&V Manager to ensure the turret systems satisfies all contract requirements Ability to interface with speciality subject matter experts for FEA, Operational Environment, EMC, Human Factors, Safety, Environmental and Legislation to develop sub sets of derived requirements Identification of key risks, issues and develop mitigations as necessary  The vacancy will be staffed at our site in Hamburg or/and Unterlüß Successfully completed degree in Engineering More than 10 years of professional experience including significant Systems Engineering Experience undertaking system level trades and balances to determine optimum architectural design within the system design boundaries for the vehicle Applied working knowledge of turret and weapon system designs Ability to use requirements management software (DOORS) Previous Defence Industry experience in delivering complex platforms/systems is desirable Familiarity with safety standards and requirements for the design and qualification of safety related systems Working knowledge of functional and logical interfaces of the Turret sub-system into the wider system design  At Rheinmetall, your strengths and experience are worth something. We also highly value diversity and equal opportunity. We look forward to receiving your application.
Zum Stellenangebot

Sales Engineer / Vertriebsingenieur (m,w,d) Steel Europe

Do. 15.10.2020
Köln, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Essen, Ruhr, Dresden
Solide, sichere Aufgabe für “feuerfesten”, gestandenen Fachmann (m,w,d) Sales Engineer / Vertriebsingenieur (m,w,d) Steel Europe Lösungsorientierter, beratender Vertrieb in der Ofenauskleidung Schlüsselposition bei integriertem, innovativem Marktführer z. B. Köln, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, München, Essen, Dresden im Home-Office Auf Sie wartet ein kleines hochkompetentes Team mit flachen Hierarchien in Düsseldorf bei einem voll integrierten Innovationsführer mit weltweit hochmodernen Produktionsstätten im Rücken. Um unsere Position im Vertrieb von nachhaltigen, innovativen Lösungen für die Stahlindustrie weiter auszubauen und unsere internationale Führungsrolle als Spezialist unseres Segments zu festigen, möchten wir jetzt eine Person mit Ihren Kompetenzen gewinnen. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Vertriebsleiter Europa in Düsseldorf und den Experten weltweit zusammen.  ...übernehmen Sie schnell Verantwortung für den Vertriebsbereich Stahl. Im Zentrum Ihres Wirkens stehen die Festigung und der Ausbau unserer Key Accounts. Dabei beraten und unterstützen Sie unsere Kunden und Partner bei der Durchführung der Projekte. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit aus und sind es gewohnt, eigenverantwortlich die richtigen vertrieblichen Schwerpunkte zu setzen. Neben einem Firmenwagen bieten wir ihnen die Konditionen eines erfolgreichen internationalen Unternehmens....über mehrere Jahre Erfahrung im Geschäft mit technischen Lösungen in der Stahl- oder Gießereiindustrie? Idealerweise im Feuerfestbereich? Und zudem über eine fundierte technische Ausbildung? Sind Sie kommunikationsstark, auch in Englisch? Trauen Sie sich zu, für unsere europäischen Kunden der Ansprechpartner in Feuerfestfragen zu werden? Vor allem aber: Wollen Sie nun eine herausfordernde Aufgabe im Vertrieb übernehmen? Und in hohem Maße eigenständig agieren und gestalten? Dann sollten wir uns auf jeden Fall kennenlernen.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/divers) Hamburg

Do. 15.10.2020
Hamburg
Mit Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 50.000 Mitarbeitern betreut werden, erzielte thyssenkrupp Elevator im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von rund 8,0 Mrd. €. Über 1.000 Standorte rund um den Globus bilden ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz und sichern somit eine optimale Nähe zum Kunden. thyssenkrupp Elevator hat sich seit seinem Markteintritt vor 40 Jahren als eines der führenden Aufzugsunternehmen der Welt etabliert und seit August 2020 verselbstständigt. Der wichtigste Geschäftsbereich des Unternehmens ist der durch mehr als 24.000 Techniker erbrachte Service für rund 1,4 Millionen Transportlösungen weltweit. Das Produktportfolio umfasst Personen- und Lastenaufzüge bis hin zu modernen, individuell angepassten Lösungen für moderne Hochhäuser - wie dem One World Trade Center in New York. Neben Fahrtreppen beinhaltet das Portfolio zudem Fahrsteige, Fluggastbrücken, Treppen- und Plattformlifte sowie maßgeschneiderte Servicelösungen wie MAX, die erste vorausschauende Wartungslösung der Branche - und deckt damit ein breites Spektrum der städtischen Mobilität ab. Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/divers) Hamburg Die Tepper Aufzüge GmbH ist der größte Hersteller von Aufzugsanlagen in Nordrhein-Westfalen mit deutschlandweiten Standorten. Neben dem Vertrieb, der Konstruktion, der Fertigung sowie der Montage unterschiedlichster Aufzugsanlagen, steht ein Kundendienst zur Betreuung von vorhandenen Aufzugsanlagen rund um die Uhr zur Verfügung. Seit dem 01.04.2003 ist die Tepper Aufzüge GmbH ein 100%iges Schwesterunternehmen der thyssenkrupp Aufzüge GmbH. Ihre Aufgaben Während Ihrer 3,5-jährigen Berufsausbildung erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in der Steuerungs- und Regeltechnik von Aufzugsanlagen. Sie werden Spezialist für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur komplexer Anlagen. Ihre Ausbildung erfolgt durch die Niederlassung Nord in Hamburg, auf den von uns betreuten Neuanlagen- und Modernisierungsbaustellen sowie im Kundendienst, bei den von uns gewarteten Anlagen. Die Grundausbildung findet als Verbundausbildung mit einem Kooperationspartner in der Nähe statt.. Sie besitzen einen mittleren Bildungsabschluss, eine Fachhochschulreife oder das Abitur Interesse, Spaß und gute Noten in den Fächern Mathe und Physik Sie haben handwerkliches Geschick und Interesse an Elektronik und Mechanik Ihr Umfeld beschreibt Sie als engagiert, verantwortungsbewusst, flexibel und zuverlässig Nach der Ausbildung ist ein Führerschein der Klasse B erforderlich qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung Möglichkeit der Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach der Ausbildung Ausbildungsvergütung gemäß des Tarifvertrages der Metall- und Elektroindustrie NRW 1. Jahr: 980,56 € brutto2. Jahr: 1.029,38 € brutto3. Jahr: 1.101,92 € brutto4. Jahr: 1.197,18 € brutto Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online über unsere Karriere-Seite auf www.tepper-aufzuege.de. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) ab 2021

Mi. 14.10.2020
Trittau
Sie wollen Ihre Karriere von Anfang an mit der richtigen Geschwindigkeit starten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben. Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an. Das Erlernen der Logistikkette, wie Kommissionieren, Bereitstellen, Verpacken und Verladen von Gütern Sachgerechte Lagerung von Gütern nach wirtschaftlichen und gesetzlichen Vorgaben Bestandsprüfung, Materialpflege sowie Unterstützung bei der Durchführung von Inventuren Umgang mit Kommunikations- und Informationsmittel für die Planung und Organisation Ausbildungsbeginn: 01.08.2021 Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen. Unter ksbv@rheinmetall.com können Sie sich zudem an die Konzernschwerbehindertenvertretung wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Die Stelle ist am Standort Trittau zu besetzen. Sie haben einen guten ersten allgemeinbildenden Schulabschluss oder einen mittleren Schulabschluss Darüber hinaus haben Sie Lust auf Logistikthemen Außerdem bringen Sie Freude an praktischen und körperlichen Tätigkeiten mit Des Weiteren haben Sie bis Ende 2021 das 18. Lebensjahr erreicht und überzeugen durch eine verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise  Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft runden Ihr Profil ab Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und die letzten 3 Schulzeugnisse) über unser Online-Portal zu.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.  Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld.  Fahrtkostenzuschuss Erstattung von Schulbüchern Prüfungsvorbereitungsmaßnahmen Förderunterricht Weiterbildungen Zuschuss Fitnessstudio Kantine Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal