Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Altenpflege | Öffentlicher Dienst & Verbände: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Altenpflege
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Teilzeit 6
  • Vollzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
Altenpflege
Öffentlicher Dienst & Verbände

Pflegefachkraft / akad. Pflegeexperte (w/m/d) in der stationären Altenhilfe

Fr. 30.07.2021
Jülich
Der Caritasverband für die Region Düren-Jülich e.V. engagiert sich mit seinen rund 1.100 Beschäftigten in verschiedenen sozialen Tätigkeitsfeldern. Mit ca. 50 Einrichtungen und Diensten im Kreis Düren ist er einer der größten Arbeitgeber der Region und mit seinen ambulanten, teil- und vollstationären Angeboten Marktführer im Bereich der Pflege. Der Fachbereich Wohnen im Alter umfasst 6 Alten- und Pflegezentren sowie 30 Seniorenwohnungen mit Service. Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Alten- und Pflegezentrum St. Hildegard in Jülich folgende Leitungsposition: Pflegeexperte / akademische Pflegefachkraft in der stationären Altenhilfe (w/m/d) in Voll- und Teilzeit  Koordinationsaufgaben und pflegefachliche Weisungsbefugnisse Verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam der Einrichtung   Planung von bewohnerindividuellen Versorgungsbedarfen Steuerung und Kontrolle der Pflegeprozesse sowie deren Evaluation in Anlehnung an ein Bezugspflegesystem  Konzeptionelle Weiterentwicklung der pflegerischen Versorgungssysteme  Weiterbildung von Mitarbeitenden sowie die Befähigung zum eigenverantwortlichen Arbeiten  Sicherstellung einer fördernden und würdigen Pflege der Bewohner/innen  Ausbildung als Pflegefachkraft in der Altenpflege/ Gesundheits- und Krankenpflege Zusatzqualifikation bspw. im Bereich Palliativ Care, Integrative Validation, Gerontopsychiatrie / Studium im Bereich Pflegewissenschaft/-management/-pädagogik  Berufserfahrung in der stationären Altenhilfe Freundliche, zuverlässige und emphatische Persönlichkeit, .... …die sich durch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Pflegefachlichkeit auszeichnet. …deren Arbeitsweise durch Mitarbeiter- und Kundenorientierung geprägt ist. …die sicher ist im Umgang und der Anwendung von MS-Office Programmen.   …die sich mit den Zielen und Werten des Caritasverbandes identifiziert. Eine neu geschaffene Stelle mit Gestaltungsspielraum Gezielte Einarbeitung und kontinuierliche Begleitung  Abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Aufgabengebiet Vergütung nach AVR-Tarif einschließlich Sozialleistungen & tariflich vereinbarten Sonderzahlungen Individuelle Planung der mittel- und langfristigen beruflichen Entwicklung  Attraktives Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein mitarbeiterfreundliches, flexibles Arbeitszeitmodell mit einer 5 Tage Woche ohne Schichtdienst
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für unser Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz

Do. 29.07.2021
Freising, Oberbayern
Für unser wöchentliches Betreuungsangebot für Menschen mit beginnender Demenz in Freising suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Leitung Café Malta. Die Einstellung erfolgt wahlweise auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung oder als sozialversicherungspflichtige Beschäftigung (Teilzeit/ Midi-Job). Wir sind eine katholische Hilfsorganisation mit vielfältigen sozialen und caritativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste, Ausbildung, Flüchtlingshilfe, Katastrophenschutz und in der Jugendarbeit. Planung und Durchführung der Betreuungsvor- oder -nachmittage Kontaktpflege zu den Angehörigen Akquise und Pflege von ehrenamtlich Engagierten Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung Dokumentation der Betreuungsarbeit zur Vorbereitung der Abrechnung Eine abgeschlossene pflegerische, pädagogische, psychologische oder hauswirtschaftliche Ausbildung bzw. ein entsprechendes Studium wie z.B. Soziale Arbeit Organisationstalent Hohe soziale und kommunikative Kompetenz Affinität und idealerweise Erfahrung im Bereich Gerontologie sowie im Umgang mit demenziell veränderten Menschen Kenntnisse in der sozialen Infrastruktur vor Ort sind wünschenswert Identifikation mit unseren Aufgaben, Werten und Zielen als katholischer Hilfsorganisation Ein interessantes Arbeitsfeld mit viel Gestaltungsmöglichkeit Einarbeitungszeit und Ausbildung in der Betreuung von Menschen mit Demenz Einbindung in das bundesweite Netz der Malteser Demenzarbeit und die dort gebündelten Kompetenzen Regelmäßige Arbeitszeiten Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas inkl. betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Altenpfleger, Psychiatriepfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Do. 29.07.2021
Kandern
Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld in einem professionellen, freundlichen und engagierten Team? Dann passen wir zusammen! Mit einem Abschluss in Altenpflege, Psychiatriepflege oder Gesundheits- und Krankenpflege unterstützen Sie Menschen mit Assistenzbedarf mit Ihren wertvollen Händen an unseren Standorten Müllheim, Kandern und Niederweiler in Voll- oder Teilzeit Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, in der BWKG sowie im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit Standorten in Müllheim, Badenweiler, Kandern und Görwihl ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. Wir bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 50 Jahren Erfahrung, mehr als 500 Wohn-, Arbeits- und Betreuungsplätzen und über 240 Kolleginnen und Kollegen stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter. Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“. Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel für alle Menschen der Christophorus-Gemeinschaft höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit. Individuelle Förderpläne erstellen und führen Pädagogisch/sozialtherapeutische Programme für Menschen, u.a. mit besonders herausforderndem Verhalten durchführen Therapeutische Maßnahmen planen und durchführen Bei der Alltagsbegleitung in Leben und Wohnen, morgens, abends, bei Nachtbereitschaften, am Wochenende und an Feiertagen Freizeitmaßnahmen und kulturelle Angebote planen und Teilhabe ermöglichen, sozialraumorientierte Begleitung, nach Möglichkeit Bereitschaft zur Begleitung bei Ferienreisen Stärkung der Eigenverantwortlichkeit Kommunikation, Beratung und Begleitung von Angehörigen Nachbetreuung und Begleitung beim Übergang in eine andere, z.B. selbständige/re Wohn- und Lebensform Abschluss in Heilerziehungspflege, Psychiatriepflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, als Erzieher, oder ein entsprechendes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik usw. Empathie und ein Gespür für die Bedarfe von Menschen mit Assistenzbedarf, Unterstützung von Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Normalität Geduldige, sensible und humorvolle Persönlichkeit mit guten Umgangsformen Überdurchschnittliches Engagement in der persönlichen Begegnung Pflege von Kultur, Gemeinwesen und Spiritualität Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Kenntnis anthroposophisch orientierter Sozialgestaltung und Sozialtherapie insbesondere der Heilpädagogik bzw. Interesse und Bereitschaft sich einzuarbeiten Motivation für das Geben und Nehmen in der Gemeinschaft und eine ordentliche Portion Humor Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten Tarifliches Gehalt nach TVöD-VKA Jahressonderzahlung Ein gerechtes Leistungsentgelt Bei Eignung eine Einstellungsprämie Tariflichen Urlaubsanspruch Vermögenswirksame Leistungen Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten Arbeitgeber Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit Motivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches Miteinander Lauenstein Sozialfonds Aktive Begleitung der Fort- und Weiterbildung Die Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsrat u.a. Die Stellen sind grundsätzlich unbefristet zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Friedrichshafen
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei. Wir haben im städtischen Altenpflegeheim „Karl-Olga-Haus“ folgende Stellen (m/w/d) zu besetzen: Examinierte Pflegefachkräfte Gerne auch Berufseinsteiger/innen und Wiedereinsteiger/innen Das Karl-Olga-Haus (KOH) bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern 94 Plätze auf drei Wohnbereichen. Wir zeichnen uns durch eine hervorragende kollegiale Zusammenarbeit aus, bieten eine sehr hohe pflegerische Qualität und setzen diese in modernen Pflegekonzepten für die uns anvertrauten Menschen um. Im KOH pflegen wir eine offene Führungskultur, die den Teams Raum für eigene Verantwortung und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Entwicklungsperspektiven bietet. Selbständige und verantwortungsvolle Durchführung der Grund- und Behandlungspflege Beratung und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner und ihrer Angehörigen Pflegeorganisation sowie die sachgerechte Dokumentation des Pflegeprozesses und der Durchführungsmaßnahmen Zusammenarbeit mit Ärzten und weiteren Kooperationspartnern und Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen Kooperation mit anderen Berufsgruppen Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor. Eine mindestens dreijährige Ausbildung als Pflegefachkraft (in der Altenpflege oder in der Gesundheits- und Krankenpflege) Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen gegenüber unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, Empathie sowie Geduld im Umgang mit pflegebedürftigen und dementen Bewohnerinnen und Bewohnern Freundliches und gepflegtes Auftreten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Soziale Kompetenz und die Bereitschaft eigenverantwortlich zu arbeiten Bereitschaft zur Teilnahme am 3-Schichtdienst mit einem zeitlich verbindlichen Dienstplan  Eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit oder Vollzeit (39 Wochenstunden) Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe P 7 TVöD-B plus Zulagen - Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt kommen noch dazu Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern bieten wir ein Einstiegsgehalt von mind. 3.031,58 € Eine vielseitige Tätigkeit mit Verantwortung Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein attraktives Gesundheitsmanagement Fahrkostenzuschüsse für den ÖPNV (eigene Bushaltestelle vor dem Haus) Vermittlung von Ferienbetreuung für Kinder Zusatzversorgung (Betriebsrente) Tolle Freizeitmöglichkeiten in einer abwechslungsreichen Region
Zum Stellenangebot

Pflegefachkräfte (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Düren, Rheinland
Der DRK Kreisverband Düren e.V. ist als zukunftsorientierter Kreisverband im Bereich der Wohlfahrtspflege und der Nationalen Hilfsgesellschaft tätig. Unser Fachbereich Soziale Dienste und Einrichtungen steht für eine vorbildliche Versorgung hilfebedürftiger Menschen im Kreis Düren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin zuverlässige und nette Pflegefachkräfte (m/w/d) Durchführung der Grundpflege  Behandlungspflegerische Tätigkeiten  Medikamentenmanagement  Führen und Überwachen der Klientendokumentation  Beratung und Kommunikation mit Klienten, Angehörigen und Ärzten  Umsetzung von Expertenstandards Berufsabschluss als Pflegefachkraft (Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in)  Patienten-, -service- und teamorientiertes Denken und Handel  Fach- und Sozialkompetenz  selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten  freundliches Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen  Berufserfahrung in der ambulanten Pflege ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung  Führerschein der Kl. B unbefristetes Arbeitsverhältnis attraktive Vergütung/30 Tage Jahresurlaub  Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge  betriebliches Gesundheitsmanagement  persönliche und fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten  ein engagiertes und qualifiziertes MitarbeiterInnenteam  professionelles und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld  Intensive Einarbeitungszeit
Zum Stellenangebot

Altenpfleger*in bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

Mi. 21.07.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die Stadt Ludwigshafen am Rhein ist eine familienfreundliche Arbeitgeberin mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen. Wir bieten abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung sowie mobilem Arbeiten. Eine persönliche und fachspezifische Einarbeitung, Teamarbeit, umfassende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsförderung stehen Ihnen als Angebote zur Verfügung. Der Ambulante Pflegedienst der Stadt Ludwigshafen am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Altenpfleger*in bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) Bereich Teilhabe, Pflege und Senioren (Entgeltgruppe P 7 Fallgruppe 1 TVöD, 38,25 Wochenstunden) Das Aufgabengebiet kann auch von Teilzeitkräften wahrgenommen werden. individuelle Pflege und Betreuung planen, durchführen und dokumentieren, u. a. Pflegebedürftige und deren Angehörige über das Leistungsangebot der Einrichtung beraten individuelle Pflegeplanung für die pflegebedürftige Person in Zusammenarbeit mit den Angehörigen und der Pflegedienstleitung erstellen Patient*innen gemäß vereinbarten Pflegemaßnahmen versorgen ärztliche Verordnungen fachgerecht durchführen Pflegehilfsmittel sinnvoll einsetzen Pflegeplanung regelmäßig überprüfen und aktualisieren Pflegedokumentation bei Patienteneinsätzen führen, fachgerecht auswerten und aktualisieren Bereitschaftsdienst übernehmen und durchführen ergänzende Aufgaben gemäß Konzept Servicestation/Quartierspflege wahrnehmen, u. a. mit anderen Organisationen und Verbänden zusammenarbeiten, z. B. Tagesförderstätte Kinderzentrum, fallbezogene Besprechungen und Austausch durchführen Angehörige und Nachbarn bei Beratungsangeboten, z. B. Ernährungsberatung, Gesundheitsberatung einbeziehen Angehörige, Bekannte und Nachbarn bei Quartiersaktivitäten mit einbeziehen, z. B. gemeinsames Organisieren von Festen dreijährige Ausbildung mit Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in Berufserfahrung in der ambulanten Pflege Bereitschaft zu Schicht- und Nachtdienst Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Entwicklung der Quartierpflege Sozialkompetenz (u. a. Empathie für Menschen mit Schwerstbehinderung und Pflegebedarf, gute Umgangsformen, Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Reflexion der eigenen Person) Methodenkompetenz (u. a. Zeitmanagement) selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln sowie wirtschaftliches Denken hohe körperliche und psychische Belastbarkeit Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Handeln und Verhalten nach den „Leitlinien der Zusammenarbeit“ tarifgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten berufliche Sicherheit gute Anbindung an den ÖPNV, Job Ticket und Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Pflegefachkräfte (m/w/d) in Teilzeit

Fr. 16.07.2021
Neckarsulm
Die Große Kreisstadt Neckarsulm mit rund 26.800 Einwohnern ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Region und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, verkehrsgünstige Lage, ein vielseitiges Kulturangebot sowie über ausgezeichnete Freizeit- und Naherholungsmöglichkeiten.Wir suchen für den kommunalen ambulanten Pflegedienst der Sozialstation Neckarsulm-Erlenbach-Untereisesheim zum nächst möglichen Zeitpunkt examiniertePflegefachkräfte in Teilzeit (m/w/d)Seit über 40 Jahren widmet sich die Sozialstation in ihrem Einzugsgebiet Neckarsulm, Erlenbach und Untereisesheim der Aufgabe, hilfs- und pflegebedürftige Menschen durch Beratung und Pflege sowie Hauswirtschaft und Betreuung zu unterstützen. Keine Lebenssituation ist uns fremd. Zentrale Motivation für unser Tun ist unsere Haltung, den Menschen ein Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Wir haben uns deshalb als kommunaler Träger rein auf die ambulante Versorgung spezialisiert. Als modernes Dienstleistungsunternehmen setzen wir dabei konsequent auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und achten die individuellen Lebenslagen.Fachgerechte und verantwortungsvolle Grund- und Behandlungspflege unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen Bedürfnisse und deren VeränderungenBeratung und Begleitung der zu betreuenden Personen und deren Angehörigen im Bewusstsein der aktiven Zuwendung und der liebevollen Hilfsbereitschaft zur zielgerichteten Entlastung von Angehörigen und Steigerung der Lebensqualität auf allen SeitenSicherstellung von Pflegequalität und Pflegestandards auf dem aktuellen Stand der PflegewissenschaftSie verfügen über eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten PflegeberufSie sehen sich in der ambulanten Versorgung als Bezugspflegekraft genau an der richtigen Stelle in Ihrem beruflichen Wirken. Es ist für Sie daher selbstverständlich, auch an Abenden und Wochenenden sowie an Feiertagen zu arbeitenSie sind motiviert, zuverlässig, einfühlsam und haben Freude am Dienst am MenschenVor Ort arbeiten Sie gerne eigenverantwortlich und schätzen kurze Entscheidungswege. Kommunikation und Empathie gegenüber allen am Pflegeprozess Beteiligten sehen Sie als Schlüsselmomente. Auch in herausfordernden Pflegesituationen reagieren Sie besonnen und umsichtigSie verfügen über einen Führerschein der Klasse BWir bieten alle obligatorischen Leistungen nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst TVöD-B, 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld und Leistungsprämie, Wochenend-, Nacht- und Rufbereitschaftszulagen sowie zusätzliche betriebliche Rentenversorgung und weitere freiwillige betriebliche Leistungen eines öffentlichen Arbeitgebers wie beispielweise ÖPNV-Zuschuss und betriebliche Gesundheitsförderung u.v.m.Fachbezogene Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten nach individueller AbspracheEinen familienfreundlichen, sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz in einem motivierten und engagierten Team, das einen respektvollen Umgang pflegt und Wert auf ein gutes Arbeitsklima und interne Kommunikation legtArbeit nach einem klar geregelten Dienstplan ohne geteilte Dienste auf der Basis ganzheitlicher Bezugspflege, wohnortnahe Inhouse-Fortbildungen, Teamsupervision, etablierte und regelmäßige Team- und Dienstbesprechungen, intensive fachliche Einarbeitung und Gewährleistung von Pflegequalität durch Kooperation und Vernetzung mit unterschiedlichen Fachkreisen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: