Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwaltsfachgehilfe | Öffentlicher Dienst & Verbände: 17 Jobs

Berufsfeld
  • Anwaltsfachgehilfe
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 7
Anwaltsfachgehilfe
Öffentlicher Dienst & Verbände

Teamassistenz (m/w/d) im Sekretariat der Prüfungsstelle der Ärzte und Krankenkassen

Mo. 18.10.2021
Frankfurt am Main
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen steckt viel für mich drin: ein abwechslungsreicher Job mit spannenden Aufgaben, einem guten Arbeitsklima und vielen Vorteilen für jeden Mitarbeiter. RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTE (M/W/D) BEFRISTET, TEILZEIT, FRANKFURT AM MAIN Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Ausfertigung von Schriftsätzen und pflegen die elektronische Akte (SG-Verfahren) Sie unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung von Verhandlungsterminen (SG-Verfahren) Sie bearbeiten Kostensachen (SG-Verfahren) Sie organisieren und überwachen die Einhaltung von Fristen (SG-Verfahren) Sie bearbeiten kompetent und serviceorientiert telefonische und schriftliche Anfragen Sie organisieren, bereiten vor und begleiten Veranstaltungen (Online und/oder Präsenz)  Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder im kaufmännischen oder verwaltungsbezogenen Bereich, bevorzugt mit erster relevanter Berufserfahrung Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie Spaß an der Arbeit im Team Sehr hohe Service- und Problemlösungsorientierung Zuverlässigkeit, Selbständigkeit sowie die Bereitschaft neue Aufgaben zu übernehmen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und eine souveräne schriftliche Ausdrucksweise Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Umfang von 20 Stunden/Woche zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Sachbearbeitung Erbbaurechtsverwaltung

Mo. 18.10.2021
Regensburg
Mit insgesamt etwa 1,5 Millionen Mitarbeitenden ist die katholische und evangelische Kirche in Deutschland die zweitgrößte Dienstgeberin nach dem Staat. Genauso individuell wie die mehr als 24.000 Hauptamtlichen, die im Bistum Regensburg angestellt sind, sind die Arbeits- und Berufsfelder, sodass nicht nur Menschen mit einer pastoralen Berufung diese erfüllen können. Es bietet sich Ihnen also ein vielfältiges Feld an interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben aus unterschiedlichsten Fachrichtungen (Architektur, BWL, IT, Personal, PR, Recht, Soziales, Verwaltung uvm.). Wir leisten gerne unseren Beitrag dazu, dass die beruflichen Aufgaben in Einklang mit individuellen Lebensentwürfen, Familie und sozialen Verpflichtungen gebracht werden können. Hiermit möchten wir Ihnen aufzeigen, warum es sich lohnt, Ihre berufliche Karriere in unserer Dienstgemeinschaft zu entwickeln. Die Bischöfliche Finanzkammer Regensburg sucht für die Abteilung Stiftungswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine    Fachkraft für Sachbearbeitung Erbbaurechtsverwaltung - Vollzeit, unbefristet – (anzugeben ist die Referenz-Nr.: BFK.ext.366.StiftW.SA.Erb) Neuverhandlung bzw. Verlängerung bestehender Erbbaurechte der rechtlich selbstständigen Stiftungen im Bereich der Diözese Regensburg KdöR Prüfung des Liegenschaftsbestandes auf Wirtschaftlichkeit einschl. der Mitarbeit bei der Durchführung künftiger Erbbauzinsanpassungen Mitarbeit bei der erstmaligen Einführung und Weiterentwicklung eines Liegenschaftsprogramms Laufende Vertragserfassung sowie Vertrags- und Grundstücksänderungen Zusammenarbeit und Unterstützung des Projektteams sowie der Projektverantwortlichen Verantwortung der rechtskonformen Erbbaurechtsverwaltung Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung als Rechtsanwalts- oder Notarfachangestellte/r Kenntnisse im Grundbuchrecht, im Erbbaurecht, der allg. Grundstücksverwaltung und im Vertragswesen von Vorteil Sicherer Umgang mit öffentlichen Urkunden und beweiskräftigen Dokumenten Kenntnisse in Fristenverwaltung und -einhaltung, sowie Wiedervorlagen und Ablage Strukturierte, effiziente und gewissenhafte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Kinderbetreuungszuschuss und Zuschuss für das Jobticket Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der subjektiven Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe EG 9a des ABD (Arbeitsvertragsrecht der bayerischen Diözesen).
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Prüfungsstelle

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher. Für unsere Prüfungsstelle der Ärzte und Krankenkassen suchen wir eine*nSachbearbeiter*in Prüfungsstelleam Standort Düsseldorf als Elternzeitvertretung mit einer Befristung bis Oktober 2022Bearbeitung von Verfahren und Widersprüchen im Rahmen der WirtschaftlichkeitsprüfungKoordination von Terminen und Sitzungen sowie deren Vor- und Nachbereitung einschließlich administrativer TätigkeitenTeilnahme an Sitzungen inklusive Übernahme der ProtokollführungSelbstständige Erledigung des Routineschriftwechsels und der Bescheide im EntwurfAuskunftserteilung an Mitglieder der KV Nordrhein/Ärzt*innen und/oder Psychologische Psychotherapeut*innenSie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung z. B. als Rechtsanwalts-, Justiz-, Sozialversicherungsfachangestellte*r oder Kaufmann*frau im GesundheitswesenBerufserfahrung im Gesundheitswesen ist wünschenswertSie bringen Interesse an den gesetzlichen Grundlagen der Wirtschaftlichkeitsprüfung mit (Prüfvereinbarung, Bundesmantelvertrag, SGB V)Die Anwendung der MS Office-Produkte fällt Ihnen leichtService- und teamorientiertes Verhalten ist für Sie selbstverständlichSie sind ein Organisationstalent und die Koordination komplexer Vorgänge bereitet Ihnen FreudeStrukturiertes Arbeiten und die Bereitschaft mit Veränderungen umzugehen ergänzen Ihr ProfilAngemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) inkl. einer JahressonderzahlungIndividuelle WeiterbildungsmöglichkeitenFlexible Arbeitszeiten inkl. Überstundenausgleich30 Tage JahresurlaubUnterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. durch unsere betriebsnahe Kindertagesstätte oder die Ferienangebote für KinderAlternierende TelearbeitAttraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche AltersversorgungBetriebliche GesundheitsförderungEine helle, moderne Arbeitsumgebung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Fachbereich Ordnung und Sicherheit: Schwerpunkt Außendienst

Fr. 15.10.2021
Trebbin
Die Stadt Trebbin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und als Kommunalverwaltung für die Belange des täglichen Lebens in einer Kommune zuständig. In 13 Ortsteilen leben hier 9.900 Einwohner. Die Stadtverwaltung Trebbin gliedert sich in die Bereiche Hauptverwaltung, Kämmerei, Bürgerservice/Kultur/Tourismus, Hochbau, Tiefbau/Umwelt/Stadtimage, Ordnungsamt sowie dem Bereich Kita/Schulen/Sport.    Kontrolle und Durchsetzung von Gesetzen und Rechtsvorschriften im Stadtgebiet und deren Ortsteile Feststellung und Ahnden von Ordnungswidrigkeiten  Überwachung des ruhenden Verkehrs, Erteilung von Verwarnungen, Bearbeitung von Anhörungen und Bußgeldbescheiden Einleitung/Durchführungen von Maßnahmen zur unmittelbaren Gefahrenabwehr Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, Behörden und Einrichtungen Bearbeitung von Amtshilfeersuchen Aufnahme von Müllablagerungen, Verursacherrecherche, Veranlassung der Entsorgung  Aufnahme und Bearbeitung von Anliegerpflichten  Bearbeitung von Sondernutzungen und Plakatierungsgenehmigungen Marktkassierung sowie Abrechnung  Fundtierangelegenheiten eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung (vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/r) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit der Qualifizierung zum/zur geprüften Ordnungsdienstmitarbeiter/in oder einschlägige Berufserfahrungen im o.g. Aufgabengebiet oder aus dem Bereich Ordnung oder Sicherheit Fachkenntnisse aus den Bereichen StVO, StVG, OWiG, LImSchG,/BImSchG, VwVfGBbg, Ortssatzungsrecht, OBG Konfliktfähigkeit und Verhandlungskompetenz (sicheres und konfliktfreies Auftreten vor Bürgern und Bürgerinnen) hohe Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen  selbständige Arbeitsweise Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit  Darstellungs-, Kommunikations- und Kooperationskompetenz Bereitschaft zum Einsatz im Schicht- und Wochenendbetrieb sowie zum Tragen von Dienst- und Schutzbekleidung Fahrerlaubnis Klasse B  Erfahrung im Umgang mit der Standardsoftware (MS Office) gute Ortskenntnisse  Die Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team, 30 Tage Jahresurlaub, eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge sowie eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabengebiete mit regelmäßigen externen Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist unbefristet und umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt bis EG 8 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), je nach Erfüllung der Voraussetzungen
Zum Stellenangebot

Justizangestellte (m/w/d) beim Landgericht München I

Fr. 15.10.2021
München
Das Landgericht München I ist mit seinen rund 500 Beschäftigten das größte Landgericht Bayerns. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir laufend Justiz­angestellte (m/w/d) für die Service­einheiten unserer Zivil- und Strafabteilung. Ohne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Service­einheiten könnte das Gericht seine rechts­staatlichen Aufgaben weder im Zivil- noch im Straf­recht erfüllen. Sie tragen mit ihrer verantwortungs­vollen Tätigkeit daher entscheidend dazu bei, dass Bürgerinnen und Bürger zu ihrem Recht kommen, Straftaten geahndet werden und das Ver­trauen in ein funktionierendes Rechts­system erhalten bleibt. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufs­ausbildung zum Rechtsanwalts-, Notar­fach-, Justiz­fachangestellten (m/w/d) oder in einem verwandten Beruf? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Selbstständige und verantwortungs­volle Verwaltung der Verfahren Überwachung von Fristen und Zahlungseingängen Kostenberechnungen Protokoll­führung bei Verhandlungen Ansprechpartner (m/w/d) für die rechts­suchenden Bürger und Bürgerinnen Gute PC-Kenntnisse und Schreibfertigkeiten Bereitschaft, hohe Arbeitsmengen sach- und zeitgerecht zu erledigen Selbstständige und gründliche Arbeitsweise Teamfähigkeit und aufgabenbezogene Flexibilität Sinnstiftende Arbeit Regelmäßige und pünktliche Bezahlung nach Entgelt­gruppe 5 bzw. Entgeltgruppe 6 des TV-L Jahressonderzahlung, ggf. „München-Zulage“ und/oder Fahrtkostenzuschuss Betriebliche Altersvorsorge Preisgünstiges Jobticket für den öffent­lichen Nahverkehr Flexible Arbeitszeitmodelle (gleitende Arbeits­zeit, großzügige Teilzeitregelungen) 30 Tage Erholungsurlaub Betriebliches Gesundheitsmanagement Umfangreiche Fortbildungsangebote Gutes Arbeitsklima Zentrale Lage am Stachus / Nähe Hauptbahnhof (Zivil­abteilungen) bzw. in der Nymphenburger Straße / Nähe Stiglmaierplatz (Strafabteilung)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Zulassungsausschuss in Vollzeit oder Teilzeit

Fr. 15.10.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 21.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Zulassung & Sicherstellung suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe zwei Mitarbeiter (m/w/d) Zulassungsausschuss in Vollzeit oder TeilzeitIn dieser Position als Mitarbeiter (m/w/d) im Zulassungsausschuss für Ärzte erstellen Sie Stellungnahmen in einfachen und wiederkehrenden Sachverhalten (mit Hilfe von vordefinierten Textbausteinen) für die Ausschüsse und sichten Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse. Außerdem bereiten Sie die Ausschussentscheidungen vor und nach und führen Bedarfsprüfungen nach Vorgaben durch. eine abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellen (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, Verwaltungsrecht und Vertragsarztrecht von Vorteil analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Bei der in 50% Teilzeit zu besetzenden Stelle bevorzugen wir eine Verteilung der Arbeitstage auf die Tage Mittwoch, Donnerstag und Freitag. TV-L Tarifvergütung Flexible Arbeitszeiten Parken und ÖPNV Essenszuschuss Mobiles Arbeiten Betriebliche Altersvorsorge Soziale Leistungen Weiterbildung Gesundheitsförderung Mitarbeiter Rabatte Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*innen (m/w/d) für die Studienfinanzierung BAföG

Do. 14.10.2021
Berlin
Mit über 1.100 Beschäftigten kümmert sich das studierendenWERK BERLIN um die mehr als 170.000 Studierenden der Stadt. Sie wollen im dynamischen Umfeld der Hochschule eine Arbeit, in der Sie sich verwirklichen können, und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Bildung in Deutschland leisten? Dann sind Sie beim studierendenWERK BERLIN genau richtig. Wir erbringen professionellen Service für Studierende: ausgewogene moderne Verpflegung, günstiges Wohnen, psycho-soziale Beratung, Studienfinanzierung, Kinderbetreuung und kulturelles Angebot. Für das Amt für Ausbildungsförderung suchen wir zum 01.01.2022 Sachbearbeiter*innen (m/w/d) für die Studienfinanzierung BAföG Umfassende Beratung der Studierenden sowie von deren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten zu Möglichkeiten der Studienfinanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Hilfestellung beim Ausfüllen der Online-Formulare Eigenverantwortliche Prüfung und Entscheidung anhand gesetzlicher Vorgaben über die Gewährung von BAföG, inklusive der Ermittlung und elektronischen Erfassung der Daten Laufende Überwachung und Einhaltung von Fristen und Vorlageterminen Erfassung der unterschiedlichen Antragsmöglichkeiten in Antragslisten Rechtlicher Abschluss von BAföG-Akten, Bedienung von Archivanfragen und Vernichtungsvorbereitungen Abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungs-, Sozialversicherungs-, Steuer-, Rechtsanwalts-/Notarfachangestellten oder zur*zum Finanzwirt*in Mehrjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert Idealerweise anwendungssichere Kenntnisse im BAföG sowie in der Landeshaushaltsordnung (LHO) IT-Affinität sowie Offenheit gegenüber prozessunterstützenden Softwarelösungen Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil Interkulturelle Erfahrungen, idealerweise mit Studierenden Freundlichkeit, Dienstleistungsorientierung und Sensibilität Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Wir verbinden die Verlässlichkeit eines öffentlichen Arbeitgebers mit modernen, flexiblen Dienstleistungen in dem besonderen Arbeitsumfeld am Hochschulcampus. Tarifliche Bezahlung, familienfreundliche Arbeitszeiten, attraktive Zusatzleistungen und Fortbildungsangebote sind keine Theorie, sondern Praxis. Die Belegschaft des studierendenWERKs BERLIN zeichnet sich durch eine hohe Vielfalt aus: Wir beschäftigen Menschen zwischen 17 Jahren bis zum Renteneintritt aus über 45 verschiedenen Ländern in 50 verschiedenen Berufen. Und darauf sind wir stolz. Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen: Arbeitsplatz- und tarifliche Sicherheit als Mitarbeiter*in des öffentlichen Dienst Verlässliche monatliche Vergütung entsprechend dem TVöD STW BERLIN Jahresurlaub: 30 Tage (zzgl. frei am 24.12. und 31.12.) Flexibilität durch umfangreiche Arbeitszeitmodelle Vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlung Betriebliche Altersvorsorge Jubiläums- und Leistungsprämie Personalentwicklung Betriebliches Gesundheitsmanagement Sonderkonditionen des öffentlichen Dienstes bei Versicherungen Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung im Referat "Gesundheitsschutz", Abteilung Gesundheit, Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit

Do. 14.10.2021
Sankt Augustin
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) ist der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Diese repräsentieren ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen und leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits-, Wegeunfällen und Berufskrankheiten und erfüllen viele weitere vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Darüber hinaus vertritt die DGUV als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Die Vielfalt der Aufgaben setzt sich unter unseren Beschäftigten fort: Rund 1.200 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV, an 11 Standorten in Deutschland.. In der Abteilung Gesundheit, Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe) an unserem Standort Sankt Augustin bieten wir ab sofort unbefristet folgende Stelle an: Sachbearbeitung im Referat „Gesundheitsschutz“ Kennziffer 21-134 Wahrnehmung von Aufgaben in den Bereichen Arbeitsmedizinische Präventionsmaßnahmen, Prävention von Berufskrankheiten, Betriebsärztliche Betreuung, Individualprävention, Vernetzung von Prävention und Rehabilitation, UN-Behindertenrechtskonvention, betriebliches Eingliederungsmanagement, insbesondere Unterstützung bei der Koordinierung von Projekten sowie der Entwicklung von Maßnahmen und Instrumenten Vor- und Nachbereitung von Sitzungen einschließlich der Anfertigung von Entwürfen von Ergebnisniederschriften Korrespondenz mit internen und externen Akteuren Beantwortung von Anfragen Betreuung von Gremien, insbesondere Mitwirkung bei der Recherche, Dokumentation und Auswertung einschlägiger Aktivitäten Unterstützung bei der Koordinierung von Projekten Beantwortung von Anfragen Mitwirkung bei der Erstellung von Entscheidungs- und Gremienvorlagen Anfertigen von Texten, Tabellen, Grafiken und Präsentationen nach Vorlage oder allgemeiner Angabe Öffentlichkeitsarbeit und Pflege des Internet- und UV- Net-Auftritts Zusammenstellung und Auswertung von Stellungnahmen und Abfragen einschließlich der Erstellung von Synopsen organisatorische und administrative Unterstützung der Referatsarbeit sowie Betreuung von Veranstaltungen Organisation und Abrechnung von Dienstreisen abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechtsanwalts-/ Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektsachbearbeitung sowie in der Anwendung elektronischer Dokumentenmanagementsysteme Erfahrungen in der Gremienarbeit und Veranstaltungsorganisation wünschenswert sicherer Umgang mit IT-Anwendungen, insbesondere MS Office und Adobe Acrobat Pro eigenverantwortliche, lösungsorientierte Arbeitsweise, hohe Serviceorientierung sehr gute Team- und Organisationsfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen sowie für Veränderungen der Aufgabenschwerpunkte und Aufgeschlossenheit für neue Aufgaben Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt nach BG-AT (entsprechend TVöD) - je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9a BG-AT - sowie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) Zulassungsangelegenheiten

Do. 14.10.2021
Verden (Aller)
Deutschland hat das beste Gesundheitssystem der Welt. Damit das so bleibt, stellen wir von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, kurz KVN, mit 700 Kolleginnen und Kollegen die niedersachsenweite Versorgung mit Vertragsärzten (m/w/d) und Psychotherapeuten (m/w/d) sicher. Außerdem vertreten wir deren Interessen gegenüber den Krankenkassen und der Politik und beraten sie umfassend in allen Fragen rund um die Niederlassung, Praxisführung und Abrechnung. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die wir mit unserem motivierten Team jeden Tag aufs Neue meistern. Möchten Sie uns dabei unterstützen? Verstärken Sie unser Team am Standort Verden im Geschäftsbereich Vertragsärztliche Versorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verwaltungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) Zulassungsangelegenheiten in VollzeitAls juristisch versierter Sachbearbeiter (m/w/d) betreuen Sie die Zulassungsangelegenheiten von Vertragsärzten (m/w/d). Im Detail bedeutet dies: Bearbeitung von Anträgen in Zulassungsangelegenheiten sowie sämtlicher weiterer Anträge im Geltungsbereich der Ärztezulassungsverordnung (Ärzte-ZV) Beratung von Ärzten und Psychotherapeuten in Angelegenheiten des Zulassungsrechts Erstellung von Ausschussvorlagen, Widerspruchsvorlagen und Stellungnahmen Abfassung der Bescheide für die Antragsteller und die Beteiligten Organisatorische und inhaltliche Betreuung der Sitzungen des Zulassungsausschusses Überwachung der Rechtsbehelfsfristen inkl. Datenpflege und Fristenkontrolle Führung der Zulassungsakten mittels DV-Programmen Ihre Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns, wenn Sie erste Berufserfahrung sammeln konnten; idealerweise bringen Sie fachspezifische Berufspraxis im Gesundheitswesen mit Kenntnissen in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen mit. Mit den MS-Office-Programmen können Sie sicher umgehen und kennen ein paar Tricks. Im Arbeitsalltag behalten Sie immer den Überblick: Ihre Aufgaben strukturieren Sie gewissenhaft, Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und bereichern Ihr Umfeld durch Ihre motivierende, positive Art. Wir bieten Ihnen einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit den vielen Vorteilen des öffentlichen Dienstes. Work-Life-Balance ist bei uns nicht nur ein Wort. Wir arbeiten mit einem flexiblen Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit. Wir möchten Sie im Hier und Jetzt für morgen absichern und bieten Ihnen Bausteine zur betrieblichen Altersvorsorge. Wir investieren in Familien. Deshalb stocken wir Ihr Gehalt für jedes Kind um einen monatlichen Kinderzuschlag auf. Außerdem übernehmen wir für Sie steuerfrei einen Anteil an Ihren Kinderbetreuungskosten. Diese und weitere Pluspunkte finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Rechtsabteilung

Mi. 13.10.2021
Bad Segeberg
Die Ärztekammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Segeberg und ca. 165 Mitarbeiter*innen, vertritt über 19.000 Ärztinnen*Ärzte in Schleswig-Holstein. Neben der grundsätzlichen Wahrnehmung der ärztlichen Belange gehören insbesondere die Fort- und Weiterbildung, die Berufsaufsicht, die Qualitätssicherung sowie die überbetriebliche Ausbildung der Medizinischen Fachangestellten in der Akademie zu den Aufgaben der Ärztekammer Schleswig-Holstein. Die Ärztekammer Schleswig-Holstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nSachbearbeiter*in Rechtsabteilungin Vollzeit (38,7 Wochenstunden), zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Betreuung der berufsrechtlichen Verfahren der Ärztekammer Schleswig-Holstein Erstellung des Schriftverkehrs mittels Textbausteinen sowie selbstständiges Erstellen von Schriftstücken Kommunikation mit unseren Mitgliedern sowie Patienten, Gerichten und Behörden Führung, Kontrolle und Bearbeitung von Vorgangslisten Allgemeine Sekretariatstätigkeiten Unterstützung des Teams der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen Eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung, gerne bereits im medizinrechtlichen Bereich Sicheren und selbstständigen Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie mit zeitgemäßer Informationstechnologie Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und dienstleistungsorientiertes Auftreten Abwechslungsreiche Aufgabenstellung und Tätigkeit in einem freundlichen Arbeitsumfeld Moderne Arbeitsbedingungen mit flexibler Arbeitszeitgestaltung Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder inklusive betrieblicher Altersversorgung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: