Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Beratung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 20 Jobs

Berufsfeld
  • Beratung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 9
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 1
Beratung
Öffentlicher Dienst & Verbände

SAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Hamburg
Milde Arabicas und kräftige Robustas aus den besten Anbaugebieten der Welt: Unsere schmackhaften Kaffeekreationen werden in mehr als 60 Ländern getrunken – insgesamt rund 50 Millionen Tassen täglich! Als führender Hersteller von löslichen Kaffees, Kaffee­getränken und erfolgreichen Handelsmarken für große Lebensmittelketten weltweit trinken auch wir gern eine gute Tasse Kaffee. Wie sieht es mit Ihnen aus? Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als SAP-Anwendungsentwickler (m/w/d) Konzeption zukünftiger Lösungen für unsere Business-Anforderungen unter Berücksichtigung des digitalen Wandels (zum Einsatz kommen etwa die Module MM, SD, PP, PP-PI, PM, CO, FI) Neu- und Weiterentwicklung von Eigenlösungen und Erweiterungen in unserem SAP-System Analyse und Optimierung unserer vielfältigen Prozesse in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung und dem IT-Team Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der (Wirtschafts-/Medien-)Informatik oder eine vergleichbare Aus- und Weiterbildung Fundierte Erfahrung in der modernen ABAP-/ABAP-OO-Entwicklung und UX-Entwicklung mit SAP Fiori/UI5 Idealerweise Praxis mit Schnittstellen, mit IDoc/EDI-Kommunikation sowie mit Workflows und mit der Formularentwicklung (SAPscript, IFbA) Kommunikationsvermögen und gute Englischkenntnisse Traditionsreiches familiengeführtes Unternehmen Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen Zuschuss zur HVV-ProfiTicket Vergünstigtes Mittagessen in unserer Werkskantine Betriebssport und vergünstigte Sportangebote
Zum Stellenangebot

SAP Spezialist System- und Releasemanagement (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Wiesbaden
Das HCC ist als zertifiziertes SAP Customer Center of Expertise (CCOE) der zentrale Dienstleister im Land Hessen für den Betrieb und die Weiterentwicklung der flächendeckend eingesetzten SAP-Systeme. Im Bereich SAP-Technologie und CCOE-Management suchen wir Verstärkung. SAP Spezialist System- und Releasemanagement (m/w/d) Die Stelle ist ab sofort in Wiesbaden zu besetzen.Sie unterstützen uns bei der Einführung eines zentralen SAP System- und Releasemanagements und sind für die Qualitätssicherung der Einhaltung von Richtlinien zum SAP-Systemmanagement sowie für die strategische Beratung im HCC zuständig. Dazu gehören die Aufgabenschwerpunkte Konzeption und Planung des SAP-Systembetriebs sowie Beratung, Information und Schulung zum SAP-Systembetrieb, die Berichterstattung, die übergreifende Zusammenarbeit, die Abstimmung und Organisation. Hochschulstudium (vorzugsweise (Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder vergleichbare Praxiserfahrung Kenntnisse und Erfahrungen der SAP-Anwendungssoftware und der damit verbundenen Betriebsarchitekturen. Wünschenswert ist Berufserfahrung im Betrieb einer SAP Systemlandschaft (z.B. ERP, CRM, SRM, BI/BO, Netweaver Java-Stack Systeme, S/4HANA, SCP, Solution Manager). umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement in einem heterogenen Umfeld Ausgeprägtes Interesse an der Gestaltung von Betriebsprozessen Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte zielgruppenspezifisch in Wort und Schrift darzustellen Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und kommunikative Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein, die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Wir bieten eine unbefristete Stelle, bewertet mit der Entgeltgruppe 12 TV-H, eine Atmosphäre, in der die Teamarbeit Spaß macht, Standortsicherheit, die Sicherheit des öffentlichen Dienstes die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, flexible Arbeitszeitmodelle sowie ein hessenweites Jobticket.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in SAP Applikationsbetreuung (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Potsdam
Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) ist der zentrale Partner für die Landesverwaltung Brandenburg bei den Themen Liegenschafts-, Gebäude- und Baumanagement. Für den Bereich 2, Finanz- und Rechnungswesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort in Potsdam eine/n Sachbearbeiter/in SAP Applikationsbetreuung (w/m/d) (unbefristet) Sie übernehmen die Applikationsbetreuung und Inhouse – Beratung u. a. zu den SAP Modulen FI, FI-AA und MM. Sie sichern die Aktualisierung der Schulungs- und Testunterlagen sowie der Customizingdokumentation. Sie evaluieren die im BLB eingesetzten SAP Module hinsichtlich der Erforderlichkeit bzw. der Optimierung und erarbeiten Entscheidungsvorlagen. Sie sind mitverantwortlich für das Lizenz- und Berechtigungsmanagement. ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium [Dipl.(FH) o. Bachelor] in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationsverarbeitung oder einer gleichwertigen informationstechnischen Fachrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Erfahrungen mit SAP – R3 bzw. S/4HANA – Systemen Wichtig sind: gutes Wissen im Bereich Netzwerkinfrastrukturen Erfahrungen im Bereich IT – Sicherheit, auch unter Berücksichtigung der DSGVO selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten hohe Leistungs- und Lernbereitschaft und Teamfähigkeit Der sichere Umgang mit MS – Office – Software (Word, Excel, Outlook) wird vorausgesetzt. eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. eine zukunftssichere Beschäftigung. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (u. a. Gleitzeit, Teilzeitarbeit, soweit dienstliche Belange nicht entgegenstehen). individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Bildungsurlaub nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz. ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Leistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) (z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung der VBL, vermögenswirksame Leistungen). VBB-Firmenticket. Die Tätigkeit ist mit der Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Die Zuordnung zu einer Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen.
Zum Stellenangebot

Berater SAP-Schnittstellen (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Berater SAP-Schnittstellen (w/m/d) Verstärken Sie unser SAP Schnittstellen-Team und beraten Sie unsere Kunden in vielfältigen Schnittstellenthemen und bei der Umstellung auf S/4 HANA. Fachliche, technische und strategische Konzeption Leitung und Mitwirkung in SAP-Projekten sowie Durchführung von Kundenworkshops Beratung der Kunden bei der Anforderungsanalyse, Fachkonzeption und Realisierung Planung und Bewertung der Systemarchitektur für Schnittstellenlösungen Lösung komplexer Fragestellungen im Support und Krisenmanagement Bachelor der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik oder BWL oder anderweitig erworbene Kenntnisse und Qualifikationen Umfassende Kenntnisse der SAP-Schnittstellentechnologien und Systemarchitektur Sehr gute SAP-Kenntnisse in verschiedenen SAP-Modulen Erfahrung in der Steuerung und Umsetzung von Projekten Kenntnisse des Anforderungsmanagements und der Konzeption Erfahrung im Krisenmanagement und dem Lösen von Problemen unter Zeitdruck Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

SAP BI/BW Berater (m/w/d)

Do. 29.10.2020
München
Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen sowohl Stabilität als auch Modernität bieten kann? Dann sind Sie hier genau richtig! Bei unserem Kunden handelt es sich um ein Unternehmen des öffentlichen Dienstes, das seine Erfolgsgeschichte bereits seit Jahrzehnten ausbaut. Mittlerweile werden am zentralen Standort im Herzen Münchens mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigt, die täglich daran arbeiten die Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben. Unserem Auftraggeber liegen besonders die eigenen Kunden am Herzen, für die stets die bestmögliche Lösung entwickelt wird, wodurch die Produkt- und Servicequalität besonders hoch ist. Nun braucht unser Kunde Ihre Unterstützung als SAP BI/BW Berater (m/w/d) in Festanstellung in München. Ihre Neugierde ist geweckt? Dann zögern Sie nicht und bewerben sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie.  Die Betreuung, Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden SAP BI/BW Systemlandschaft gestaltet Ihren Arbeitsalltag   Sie übernehmen Fehleranalysen, Lösungsbewertungen sowie Implementierungen von Lösungen im SAP BI/BW Kontext   Sie arbeiten eng mit den Fachbereichen und Entwicklern zusammen, um Anforderungen aufzunehmen Verantwortung für die Datenextraktion, Datenmodellierung und Erstellung von Reports Konzeption und Durchführung von Schulungen und Workshops für SAP Key User und Anwender  Ein Studium im Informatikbereich oder eine vergleichbare Ausbildung wird vorausgesetzt Sie bringen fundierte Erfahrung in der SAP BI/BW Modulbetreuung und idealerweise Erfahrung mit SAP CO als Schnittstelle mit   Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse für den Austausch mit nationalen und internationalen Kunden werden vorausgesetzt  Bei Ihrem neuen Arbeitgeber profitieren Sie von einem Tarifvertrag, der eine 39-Stunden-Woche beinhaltet   Dank Überstundenausgleich und der Möglichkeit nach Absprache im Homeoffice arbeiten zu können ergibt sich für Sie eine ausgeglichene Work-Life-Balance   Durch die zentrale Lage im Herzen Münchens gelangen Sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln stressfrei zur Arbeit Die kulinarisch vielfältige Unternehmenskantine lässt sie zur Mittagszeit durchatmen
Zum Stellenangebot

Aktiver und mobiler Recruiter* gesucht (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hamburg
Der Hamburger Schulverein von 1875 e.V. ist ein freier gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband. In insgesamt 15 Kitas, 13 GBS- sowie sechs GTS- Standorten betreut der Verein aktuell etwa 4.500 Kinder im Hamburger Stadtgebiet. Zusätzlich betreibt der Hamburger Schulverein insgesamt sechs Kinder-, Jugend- & Gästehäuser. Zu unserem Team gehören derzeit insgesamt ca. 480 Mitarbeiter. Aktuell suchen wir für unsere Zentrale einen aktiven und mobilen Recruiter* (m/w/d) in Vollzeit, der nicht gerne im Büro „rumsitzt“. Verantwortung der Personalrekrutierung unter besonderer Berücksichtigung aktiver Recruitingstrategien Erarbeitung zielgruppenspezifischer Recruitingstrategien Entwicklung von Employer Branding Maßnahmen Entwicklung und Schaltung sowie Betreuung von Stellenanzeigen Bearbeitung des Bewerbermanagements Führen von telefonischen und persönlichen Bewerbungsgesprächen in der Zentrale und „unterwegs“, innerhalb eines aufsuchenden Recruitings, z. B. auf Messen etc. Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Messeauftritten, Besuch von Berufsfachschulen und weiteren Institutionen Enge Zusammenarbeit und Abstimmung von Maßnahmen mit der Abteilung Personal Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium im Bereich Personal Relevante Berufserfahrung als Recruiter, zwingend im sozialen Bereich, vorzugsweise bei einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute MS- Office- Kenntnisse Generelle IT- und Projekt- Affinität Selbständige, serviceorientierte und strukturierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Loyalität Mobilität und die Bereitschaft, mehr „unterwegs“, als im Büro zu sein unbefristeter Arbeitsvertrag Vergütung nach Tarifvertrag AVH; Eingruppierung in der E9 30 Tage Urlaub im Jahr Jahressonderzahlungen Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket Betriebliche Zusatzaltersvorsorge Vielfältiges Fortbildungsangebot bei namhaften Fortbildungsträgern Benefits, wie z.B. Ermäßigungen für Fitnessstudios oder Autovermietungen
Zum Stellenangebot

Berater*innen / Consultants (m/w/d) für beschäftigtenorientierte Arbeits- und Technikgestaltung

Di. 27.10.2020
Dortmund
Die Berater*innen der TBS entwickeln mit Betriebs- und Personalräten Ideen und Lösungen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Mit unserer Arbeit unterstützen und befähigen wir Interessenvertretungen bei der erfolgreichen Mitbestimmung und Beteiligung an betrieblichen Transformationsprozessen. Bei der Umsetzung dieser Ziele arbeiten wir im Auftrag unserer Träger, dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW sowie den Gewerkschaften in NRW.Wir suchen an den Standorten Dortmund und Düsseldorf Berater*innen/Consultants für beschäf­tigtenorientierte Arbeits- und Technikgestaltung.Technik- und Arbeitsgestaltung mit Schwerpunkten in den Themenfeldern Digitalisierung, Datenschutz, IT-Systeme und Arbeitsorganisation Deine Aufgaben: Selbstständige Konzeption und Umsetzung von Beratungen, Seminaren und Veranstaltungen Unterstützung unserer Kunden bei der Erarbeitung sachgerechter Lösungsstrategien und deren Durchsetzung im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Angebote und Produkte Mitwirkung bei der Kundenbindung und Öffentlichkeitsarbeit Abgeschlossenes Hochschulstudium Berufserfahrung in einem der Tätigkeitsschwerpunkte Kenntnisse im BetrVG und Erfahrungen mit der Mitbestimmung Erfahrungen im Umgang mit betrieblichen Interessenvertretungen und weiteren betrieblichen Akteuren Kompetenzen zur Gestaltung von Beteiligungsprozessen Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht aufzubereiten Analytisches Denken, lösungsorientiertes Handeln und Freude an der Bewältigung neuer Herausforderungen Engagement für die Interessen von Beschäftigten sowie die Umsetzung der betrieblichen Mitbestimmung Reisebereitschaft mit Schwerpunkt NRW, Führerschein Kl. B. Entgeltgruppe EG 13/14 TVL in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung (75%) Selbstgesteuerte Arbeit in einem kollegialen und interdisziplinären Team Einen individuell betreuten Einarbeitungsprozess Ein umfangreiches internes fachliches und methodisches Weiterbildungsprogramm Angebote zur individuellen Fortbildung Flexible Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort
Zum Stellenangebot

Senior SAP-Beraterin Rechnungswesen (w/m/d)

Fr. 23.10.2020
Altenholz, Kiel, Hamburg, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Senior SAP-Berater Rechnungswesen (w/m/d) Werden Sie Teil unseres SAP-Beratungsteams im Rechnungswesen und verstärken Sie uns in der Kundenbetreuung sowie in diversen rechnungswesenbezogenen Projekten, inklusive SAP S/4-HANA-Umstellungen. Analyse von Kundenanforderungen und Durchführung von Kundenworkshops Sie sind verantwortlich für die Vorhabenplanungen und Erstellung von Realisierungskonzepten Customizing, Testplanung und -durchführung sowie sorgfältige Dokumentation Die Geschäftsprozessanalyse und -dokumentation fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich Sie erstellen Entwicklungsvorgaben Bachelor der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, BWL oder anderweitig erworbene Qualifikationen dank Berufserfahrung Modulübergreifende SAP-ERP-Kenntnisse Vertiefte Kenntnisse der integrativen SAP-ERP-Buchungsprozesse und Tabellen Erweiterte SAP-Basiskenntnisse sowie S4/HANA-Kenntnisse In der Erstellung von Realisierungskonzepten, Customizing und Dokumentation sollten Sie einschlägige Praxis mitbringen Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter/-in oder Teilprojektleiter/-in Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

SAP Solution Architekt (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als SAP Solution Architekt (m/w/d)Im agilen Umfeld übernehmen Sie architektonische und übergreifende Aufgaben im SAP-Bereich und unterstützen unsere Kunden auf dem Weg zur Implementierung von S/4HANA und innovativen Technologien. Ansprechpartner und Schlüsselfunktion bei Fragen zu unseren SAP-Verfahren – von ECC 6.0 bis zu S/4HANA Organisations- und Kundenberatung bei der Implementierung von S/4HANA und neuen Technologien Konzeption und Unterstützung bei der Erweiterung bestehender IT-Verfahren um neue Funktionen Verantwortung unterschiedlicher Arbeitspakete in Projekten Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik bzw. eine vergleichbare Qualifikation Mehrere Jahre (3+) Erfahrung in der Neukonzeption von SAP-Lösungen Gute Kenntnisse in zentralen SAP-Modulen und systemübergreifenden Prozessen sowie in der Anforderungsanalyse und im Projektmanagement Erfahrung im SAP-Basis-Umfeld oder in der Softwareentwicklung Idealerweise Kenntnisse über gängige SAP-Cloud-Lösungen Hohe Lernbereitschaft, Beratungskompetenz, Eigeninitiative und Zielorientierung Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

SAP-Spezialist*in (w/m/d) Schwerpunkte Rechnungswesen FI und die in der Geschäftspartnerbuchhaltung genutzten Vorverfahren

Mi. 21.10.2020
Hagen (Westfalen)
Bei der Stadt Hagen ist im Fachbereich für Informationstechnologie und Zentrale Dienste  zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte Stelle zu besetzen. Der Fachbereich für Informationstechnologie und Zentrale Dienste ist ein interner Dienstleister, der für die Mitarbeiter*innen der Ämter, Fachbereiche, Eigenbetriebe und Schulen der Stadt Hagen sowie seine Kund*innen im Ennepe-Ruhr-Kreis verschiedene IT-Leistungen bereitstellt. Um die Prozesse im Bereich Finanzen- und Controlling optimal zu unterstützen, setzt die Stadt Hagen auf neueste SAP-Technologien (SAP ERP ECC 6.0 und SAP BW HANA).Die Stelle ist der Sachgruppe SAP, Finanzwirtschaftliche Software zugeordnet und beinhaltet ein interessantes Tätigkeitsgebiet, das schwerpunktmäßig folgende Aufgabenbereiche umfasst: Betreuung des Moduls FI aller dem SAP-Rechnungswesen FI und der Geschäftspartner- buchhaltung PSCD vorgelagerten Vorverfahren/Schnittstellen (KM-STA, AVVISO, etc.) mit Beratung der Anwender*innen Mitarbeit im SAP S4/HANA Einführungsprojekt Umsetzung der Kenntnisse von im Bereich des kommunalen NKF-Umfeldes basierenden Geschäftsprozesse idealerweise mit SAP (SAP-NKF-Template) Konfiguration, Customizing, Verwaltung, Dokumentation und Transport von SAP-Einstellungen/Anpassungen (z.B. SAP Solution Manager) mit den SAP Werkzeugen Gestaltung der Geschäftsprozesse in SAP unter Nutzung moderner SAP-Technologien im Frontendbereich mit SAP-Fiori-Apps Analyse, Bewertung und Bereinigung auftretender Anwendungsprobleme Die Besetzung der Stelle erfordert ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (mind. Master oder Universitätsdiplom) der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation. Weitere Anforderungen: Ganzheitliches betriebswirtschaftliches Verständnis über alle Rechnungswesen-Geschäftsprozesse (Hauptbuch und die Nebenbücher Kreditorenbuchhaltung sowie Debitorenbuchhaltung) Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen Rechnungs-wesen (Hauptbuch und Geschäftspartner*innenbuchhaltung) Sicherer Umgang mit den SAP Werkzeugen zur Konfiguration, Customizing, Verwaltung, Dokumentation und Transport von SAP-Einstellungen/Anpassungen (z.B. SAP Solution Manager) Kenntnisse über das NKF NRW und seine Besonderheiten bzw. die Bereitschaft, diese kurzfristig zu erwerben Erfahrung in der Betreuung des SAP Systems sowie Programmierkenntnisse mit SAP ABAP-Workbench und Visual Basic Erfahrung mit den Modulen FI, PSCD, PSM und SolMan Selbstständiges, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten, Freude am teamorientierten Arbeiten Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität (bei Bedarf auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten), Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit Konzentrationsfähigkeit, systematische Arbeitsweise, ziel- und ergebnisorientierte Problemlösung, Termintreue, Koordinierungsfähigkeit Service- und kundenorientierte Dienstleistungsbereitschaft eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Arbeitszeit von durchschnittlich 39 Wochenstunden bei Bezahlung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA) unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung gem. § 16 TVöD und gegebenenfalls verhandelbarer Zulagengewährung eine weitgehend von der Stadt Hagen als Arbeitgeberin finanzierte Zusatzversorgung gemäß § 25 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, zum Beispiel durch alternierende Teleheimarbeit die Möglichkeit der U3-Betreuung für Ihre Kinder in einer eigenen Großtagespflege in der Nähe des Stadtmuseums unter der Voraussetzung eines freien Platzes zu den üblichen Beiträgen eine qualifizierte Personalentwicklung mit einem vielseitigen internen Fortbildungsprogramm und dem Angebot zur Teilnahme an gesundheitsfördernden Maßnahmen eigenverantwortliches Arbeiten unter angenehmen Arbeitsbedingungen in einem engagierten Team Nutzung eines vergünstigten Tickets für den Personennahverkehr einen Arbeitsplatz inmitten der Hagener Innenstadt, mit guter Anbindung zum Hagener Hauptbahnhof.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal