Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bilanzbuchhaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 60 Jobs

Berufsfeld
  • Bilanzbuchhaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Home Office möglich 17
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Befristeter Vertrag 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Bilanzbuchhaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Buchhalter*in (m/w/d)

Do. 28.10.2021
Düsseldorf
Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e. V. (ZWH) ist eine bundesweit tätige Dienstleistungseinrichtung der Handwerksorganisation mit Sitz in Düsseldorf und Berlin. Wir entwickeln für die Bildungsstätten des Handwerks Lehrgangskonzepte, Lehrgangsunterlagen und Prüfungsaufgaben, qualifizieren Ausbilder*innen, Dozierende sowie Prüfer*innen, beraten in Fragen des Bildungsmanagements und bieten Dienstleistungen in den Bereichen Digitales Lernen, Nachhaltigkeit sowie Veranstaltungsmanagement an. Im Auftrag der EU sowie von Bundes- und Landesministerien führen wir nationale und internationale Projekte zu arbeitsmarkt- und bildungspolitischen Fragestellungen durch. Für unseren Standort in Düsseldorf suchen wir - zunächst befristet auf zwei Jahre mit Option auf Entfristung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Buchhalter*in (m/w/d) Kontierung und Verbuchung laufender Geschäftsvorgänge in der Debitoren-, Kreditoren- und Finanzbuchhaltung. Zahlungsabwicklung und Prüfung der offenen Posten. Mahnwesen. Unterstützung bei der Abrechnung öffentlich geförderter Projekte. Bearbeitung der Anlagenbuchhaltung. Unterstützung im Monats-, Quartals- und Jahresabschluss. Sie verfügen über eine erfolgreiche kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung zum/r Steuerfachangestellten. Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Buchhaltung. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in Scopevisio mit. Sie zeichnen sich durch hervorragende MS-Office-Kenntnisse aus. Erfahrung in der Abwicklung öffentlich geförderter Projekte sind ausdrücklich erwünscht. Ein Platz zur beruflichen Entfaltung in einem teamorientierten und kollegialen Unternehmen sowie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit. Eine leistungsorientierte und qualifikationsgerechte Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). 31-33 Tage Urlaubsanspruch und Sonderzahlungen. Ein flexibles und geregeltes Arbeitszeitmodell. Eine sehr teamorientierte und kollegiale Unternehmenskultur. Regelmäßig frisches Bio-Obst sowie Getränke im Büro.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

Do. 28.10.2021
Recklinghausen
Der Betrieb „Kommunale Servicebetriebe Recklinghausen (KSR)“, eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Recklinghausen mit einer Bilanzsumme in Höhe von 37 Mio. Euro, ist Dienstleister für manuelle und operative Arbeiten der Stadt Recklinghausen. Die KSR sind neben der Abfallentsorgung von rund 55.000 Haushalten, der Stadtreinigung und dem Winterdienst auch für die gesamte kommunale Grünflächen- und Straßenunterhaltung und das Friedhofswesen sowie Bauhofleistungen verantwortlich. In der Abteilung Finanzbuchhaltung der KSR ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter*in Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle nach Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A8 LBesG NRW (vorbehaltlich einer noch ausstehenden beamtenrechtlichen Stellenbewertung). Bearbeitung und Kontrolle der Finanzbuchhaltung Bearbeitung und Überwachung der Anlagenbuchhaltung Mitarbeit bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen Zahlungsverkehr, buchhalterische Erfassung und Abstimmung der Bankkonten Verwaltung und finanztechnische Abwicklung bzw. Buchungen von Förderungen und Zuschüssen Klärung von bilanziellen und umsatzsteuerrechtlichen Sachverhalten Gewährleistung und Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit der bestandenen Prüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement oder als Industriekauffrau / Industriekaufmann (m/w/d). Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen / Buchhaltung setzen wir voraus. Darüber hinaus ist eine Fortbildung im Bereich Rechnungswesen, wie z. B. zum/zur Bilanzbuchhalter*in, wünschenswert. Eine verantwortungsvolle Position in einem modernen Dienstleistungsbetrieb Ein krisensicherer Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten für einen dynamischen Aufgabenbereich Eine flexible Arbeitszeitregelung mit der Möglichkeit der teilweisen Ausübung von Homeoffice Vereinbarkeit von Familie und Beruf Eine tariflich geregelte betriebliche Altersversorgung Eine moderne Finanzbuchhaltungssoftware inkl. Kostenrechnung und Dokumentenmanagementsystem Mitarbeit in einem motivierten, gut qualifizierten Team
Zum Stellenangebot

Buchhalter oder Steuerfachangestellte (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Wiesbaden
Der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V. (FGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband und wird von rund 350 Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus in Hessen und Thüringen getragen. Die Unternehmen stehen für die fachgerechte Neugestaltung, Umgestaltung und Pflege privater, gewerblicher und öffentlicher Grünanlagen. Der FGL bietet seinen Mitgliedern Beratung und Service und vertritt deren Interessen auf Landes- und Bundesebene. Wir suchen zum 01.12.2021 oder später Buchhalter oder Steuerfachangestellte (m/w/d) Eigenverantwortliche Durchführung der laufenden Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung sowie die Verbuchen aller anfallenden Geschäftsvorfälle unter Einsatz der DATEV-Programme einschließlich Unternehmen-Online (digitales Belegbuchen) Durchführung des Mahnwesens und Erstellung der Ausgangsrechnungen Überwachung der Festgeldanlagen Überwachung Lohn- und Gehaltskonten und Berechnung der Arbeitszeitkonten Abwicklung des Zahlungsverkehrs inklusive Buchung der Banken und Kassen Vorbereitung des Jahresabschlusses Durchführung der Kontenpflege Unterstützung des Teams bei weiteren buchhalterischen Themen Abrechnung von Förderprojekten Abgeschlossene Berufsausbildung als Buchhalter (w/m) oder Steuerfachangestellter (w/m) mit Weiterbildung zum Finanzbuchhalter/in (wünschenswert) Berufserfahrung im Rechnungswesen erforderlich Präzise, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Kenntnisse in DATEV, MS-Office insbesondere in Excel Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team, verbunden mit einer leistungsgerechten Bezahlung.
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter*in (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Nürnberg
Für unsere Geschäftsstelle in Nürnberg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Bilanzbuchhalter*in (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std. Woche) Erstellung und Bewertung des Jahresabschlusses nach HGB sowie permanente Weiterentwicklung des Abschlussprozesses, Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer/ Steuerberater Erfassung und Bearbeitung inkl. Bewertung des Anlagevermögens Buchung aller Geschäftsvorfälle, Durchführung und Kontrolle von internen Verrechnungen Durchführung des Zahlungsverkehrs, Rechnungserstellung und -bearbeitung inkl. Mahnwesen Unterstützung bei der Durchführung und Umsetzung von systemrelevanten Buchungsschnittstellen Erstellung und Prüfung von Abweichungsanalysen, Unterstützung bei Liquiditätsplanung und -steuerung Unterstützung bei der Anwenderberatung zu Systemanfragen der genutzten Software (mps/FS) Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation Bilanzbuchhalter*in oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise Kenntnisse in mps sowie gute MS-Office-Kenntnisse (v.a. Excel), weitere Kenntnisse in den gängigen operativen Vorsystemen der Branche sind ein Plus Idealerweise Erfahrungen in der Bilanzierung von Pflegeeinrichtungen Hohe Zahlenaffinität und gute analytische Fähigkeiten Lösungsorientierte, sorgfältige und verantwortungsvolle Arbeitsweise Lernbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Identifikation mit den Werten der Arbeiterwohlfahrt: Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Toleranz Einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz Tarifliche Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen nach dem TV AWO Bayern, u. a. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung (80%), eine betriebliche Altersversorgung (50% Zuschuss), vermögenswirksame Leistungen und betriebliches Gesundheitsmanagement Einen vielseitigen Aufgabenbereich mit Gestaltungsmöglichkeiten sowie kollegiale Atmosphäre in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergünstigungen im Nahverkehr durch unser VGN FirmenAbo
Zum Stellenangebot

Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit

Mi. 27.10.2021
Ulm (Donau)
Rund 20.000 Handwerksbetriebe mit über 120.000 Beschäftigten und 8.000 Auszubildenden: das ist das Handwerk zwischen Ostalb und Bodensee. Für sie ist die Handwerkskammer Ulm Interessenvertreter und Dienstleister. Wir sind Ansprechpartner bei allen Fragen im Laufe eines Handwerkerlebens – von der Betriebsgründung, über die Ausbildung von jungen Menschen, die Weiterbildung, die Abnahme von Prüfungen bis hin zu fachlichen Beratungen oder einer Betriebsübergabe an die nächste Generation. Gehören auch Sie zu dieser regionalen Stimme des Handwerks und bringen Sie sich mit Ihren Ideen ein in unser 160-köpfiges Team. Für den Geschäftsbereich Zentrale Dienste suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit. Überwachung der Buchhaltung mit Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung Erstellen von Monats- und Jahresabschlüssen inklusive Konsolidierung Organisation, Aufstellung und Überwachung des Wirtschaftsplanes Organisation, Betreuung und Bearbeitung von Rechnungsprüfungen Bearbeitung und Beurteilung steuerrechtlicher sowie gemeinnütziger Fragestellungen Statistische Auswertungen und Analysen Stammdatenpflege Abschluss im Rechnungswesen mit einschlägiger Berufserfahrung Hervorragendes Zeit- und Selbstmanagement sowie schnelle Auffassungsgabe Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und sehr selbstständig Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder sowie individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Unternehmen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung.   Das klingt interessant für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal.
Zum Stellenangebot

Referent*in Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
München
Mit 157 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren und fördern wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München ab 01.12.2021 (oder später) befristet bis 31.10.2023 in (39,0 Stunden/Woche) für die Abteilung „Finanzbuchhaltung“ eine*n engagierte*n Referent*in Finanzbuchhaltung (m/w/d) Rechts- und prüfungssichere Erstellung der Jahresabschlüsse für das Goethe-Institut (Öffentliche Mittel (ÖM)/ Eigenmittel (EM)/ Gesamtverein) Weiterentwicklung der bestehenden Fachkonzeption für die Erstellung der Jahresabschlüsse (Einzelabschlüsse EM/ÖM und konsolidierter Abschluss für den Verein) Fachliche Ansprechpartner*in für die Institute des Goethe-Instituts weltweit bei Fragen zur Bilanzierung Fachliche Weiterentwicklung des SAP-ERP FI sowie Pflege und Aktualisierung der bestehenden Kontierungsvorgaben Konzeption von Schulungsunterlagen und Mitwirkung bei Schulungen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Mehrjährige, fundierte Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen oder in der Wirtschaftsprüfung Erfahrung mit der Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen nach dem HGB Fundierte Kenntnisse der relevanten Rechts- und Steuervorschriften insbesondere der HGB Sehr gute Kenntnisse in kaufmännischer Buchführung Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit SAP-ERP Sicherer Umgang mit MS-Office Ausgeprägte Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz Hohe Konzeptions- und Organisationsstärke Hohe Flexibilität eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 13 Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Vergünstigungen bei Jobticket und Tiefgaragenstellplatz, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Buchhalter & Accountant (m/w/d) mit Schwerpunkt Rechnungswesen

Di. 26.10.2021
Wiesbaden
Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen nimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit rund 11.000 Mitgliedern neben ihrer hoheitlichen Aufgabe auch die Rolle als moderner Dienstleister für Architekten und Stadtplaner wahr. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen neuen Kollegen (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams Buchhalter (m/w/d) für die Mitgliederverwaltung mit Schwerpunkt Rechnungswesen (Voll-/ Teilzeit) Selbständiges Führen der Debitoren-, Kreditoren- und Finanzbuchhaltung     Mitarbeit bei der Planung des Jahresbudgets Kosten- und Leistungsrechnung Regelmäßiges Controlling Erstellung von Jahresabschlüssen Forderungsmanagement und Mahnwesen Erstellung und Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung Kassenführung Eigenständige Bearbeitung von Mitgliedsanfragen Telefonische Beratung unserer Mitglieder Eine abgeschlossene Ausbildung als Betriebswirt/-fachwirt, Bilanzbuchhalter/-in mit Schwerpunkt Rechnungswesen oder einen vergleichbaren Abschluss mit Berufserfahrung Einen sicheren Umgang mit dem MS Office Paket (sehr gute Kenntnisse in Excel) Kenntnisse in KHK Sage sind von Vorteil Freude am Arbeiten in einem Team Dienstleistungs- und serviceorientiertes Denken und Handeln Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen und das Interesse an einer proaktiven Gestaltung der Prozesse mitzuwirken. Ein spannendes, vielseitiges Aufgabengebiet in einem modernen Arbeitsumfeld im Haus der Architekten mitten in Wiesbaden Selbstständiges Arbeiten mit viel Gestaltungsfreiheit Gleitende Arbeitszeit sowie eine angemessene Vergütung inkl. Altersvorsorge Gutes Betriebsklima und Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Hamburg
Ein großes Zuhause mit vielen Zimmern – das ist das Erzbistum Hamburg. Werden auch Sie Teil unserer Familie: Hier zählt jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit und ganzen Dimension, weit über Ihre fachliche Qualifikation hinaus. Gemeinsam tragen wir täglich in unseren vielfältigen Verantwortungsbereichen (z.B. Pastoralen Räumen, katholischen Schulen oder zahlreichen kirchlichen und karitativen Einrichtungen) dazu bei, das Wohlergehen der ganzen Gesellschaft zu fördern. Sie können sich mit unserem Weltbild identifizieren? Dann laden wir Sie herzlich ein: Werden Sie unser/-e neue/-r Bilanzbuchhalter (m/w/d) am Standort Hamburg Sie sichern einen reibungslosen Ablauf zur ord­nungsgemäßiger Erstellung konsolidierter Jah­resabschlüsse für verschiedene Einrichtungen Sie erfassen und verwalten das Anlagevermögen Zu Ihren neuen Aufgabengebiet gehört außerdem die Erstellung der monatlichen Umsatzsteuer-Voranmeldungen Den Aufbau und die Umsetzung eines internen Kontrollsystems verantworten Sie eigenständig Sie stellen die Funktionalität der hauseigenen Buchungssoftware Wilken sicher Eine dreijährige kaufmännische Ausbildung und eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchalter/in Mehrjärige Berufserfahrung und gute Kenntnisse des HGB Sehr gute Kenntnisse in der Finanzplanung und der Gewinn- und Verlust-Rechnung Sie verfügen über eine selbstständige, lösungs­orientierte Arbeitsweise, ein kommunikatives und freundliches Auftreten sowie eine positive Identifikation mit den Werten und Zielen der Katholischen Kirche. Moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg, in einem freundlichen Team und mit vielfältigem und interessantem Aufgabengebiet Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA, Entgeltgruppe 9b Zusatzversorgung durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK) Zuschuss zum ProfiTicket des HVV
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Di. 26.10.2021
Stuttgart
Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliedstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die vier Säulen: Beratung, Bildung, Prüfung und Interessenvertretung für unsere Mitgliedsgenossenschaften in genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wer beruflich vorankommen will, braucht einen Arbeitgeber mit sicheren Perspektiven. Fest verankert im Südwesten, stehen wir für Tradition und ein seit 150 Jahren bewährtes Geschäftsmodell mit rund 800 Genossenschaften aus 50 Branchen. Gemeinsam gestalten wir Erfolge und schauen selbstbewusst nach vorne. BWGV. WIR LEBEN GENOSSENSCHAFT. Am Standort Stuttgart suchen wir in Vollzeit Bilanzbuchhalter (m/w/d) Kontieren und Verbuchen von Belegen. Debitoren verbuchen und Zahlungseingang überwachen (Mahnung). Erstellen von Jahresabschlüssen bzw. Mitwirkung bei der Erstellung. Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen. Kreditoren verbuchen und bezahlen. Administrative Tätigkeiten im Zusammenhang mit BWGV-Beteiligungen. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Weiterqualifizierung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d). Erfahrung mit Navision von Vorteil. Mindestens 5-jährige Berufserfahrung auf adäquatem Gebiet im Rechnungswesen. Gute Kenntnisse in Microsoft Office. Starke Dienstleistungsorientierung und Eigeninitiative. Gutes Ausdrucksvermögen. Teamfähigkeit. Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien. Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten. Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot

Finanzbuchhalter (m/w/d) - Teilzeit (60%)

Di. 26.10.2021
Stuttgart
Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) ist eine der bedeutendsten und mitgliedstärksten Wirtschaftsorganisationen im Südwesten. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind die vier Säulen: Beratung, Bildung, Prüfung und Interessenvertretung für unsere Mitgliedsgenossenschaften in genossenschaftlichen, rechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wer beruflich vorankommen will, braucht einen Arbeitgeber mit sicheren Perspektiven. Fest verankert im Südwesten, stehen wir für Tradition und ein seit 150 Jahren bewährtes Geschäftsmodell mit rund 800 Genossenschaften aus 50 Branchen. Gemeinsam gestalten wir Erfolge und schauen selbstbewusst nach vorne. Engagierten Menschen bieten wir attraktive Entwicklungschancen und ein Arbeitsumfeld, das begeistert. BWGV. WIR LEBEN GENOSSENSCHAFT. Am Standort Stuttgart suchen wir in Teilzeit (60%) Finanzbuchhalter (m/w/d) Unterstützung in der laufenden Finanzbuchhaltung (Sachkonten, Debitoren und Kreditoren). Betreuung des Anlagevermögen. Kaufmännische Sachbearbeitung. Unterstützung bei Sonderthemen. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz-/Rechnungswesen. Erfahrung mit Navision von Vorteil. Gute Kenntnisse in Microsoft Office. Starke Dienstleistungsorientierung und Eigeninitiative. Analytisches und strukturiertes Denken. Gutes Ausdrucksvermögen. Teamfähigkeit. Eine Wertekultur, die von Wertschätzung und Gemeinschaftssinn geprägt ist. Agile Arbeitsmethoden, dynamische Teams und flache Hierarchien. Moderne und zukunftsweisende Arbeits- und Bürowelten. Vertrauen und Freiraum für die eigene Entwicklung mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersversorgung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: