Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biologie | Öffentlicher Dienst & Verbände: 1 Job

Berufsfeld
  • Biologie
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Biologie
Öffentlicher Dienst & Verbände

Leitung des Geschäftsbereichs Landesweiter Naturschutz (m/w/d)

Mi. 13.01.2021
Hannover
In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist am Standort Hannover zum 01.06.2021 die Leitung des Geschäftsbereichs "Landesweiter Naturschutz" (m/w/d) zu besetzen. Es steht eine Stelle nach A 15 NBesO zur Verfügung. Nach einem fachlichen Vorauswahlgespräch wird mit den geeigneten Bewerbern/Bewerberinnen ein Assessment Center durchgeführt. Der Geschäftsbereich „Landesweiter Naturschutz“ ist als Teil der niedersächsischen Fachbehörde für Naturschutz zuständig für das gesamte Spektrum der fachbehördlichen Arbeit mit landesweitem Bezug. Er erarbeitet Grundlagendaten des Naturschutzes und der Landschaftspflege, berät Naturschutzbehörden, andere Stellen sowie die Öffentlichkeit u.a. durch naturschutzfachliche Publikationen, führt die Schutzgebietsdokumentation und nimmt die Aufgaben der Staatlichen Vogelschutzwarte und des Wolfsbüros wahr. Bestandserfassungen der heimischen Tier- und Pflanzenwelt und ihrer Lebensräume liefern Grundlagen u.a. für Arten- und Biotopschutzprogramme, Landschaftsplanung und Eingriffsregelung, Rote Listen sowie die EU-Berichtspflichten (Natura 2000, Agrarumweltprogramme). Darüber hinaus werden Kontrollaufgaben im Internationalen Artenschutz wahrgenommen.Die Stelle umfasst die selbstständige und eigenverantwortliche Leitung des Geschäftsbereichs „Landesweiter Naturschutz“ mit entsprechender Budgetverantwortung einschließlich strategischer und fachlicher Steuerung sowie konzeptioneller Weiterentwicklung eines sehr breiten Spektrums anspruchsvoller Fachaufgaben von grundsätzlicher und landesweiter bis europäischer Bedeutung. Organisatorische und personelle Steuerung des Geschäftsbereichs mit derzeit sechs Aufgabenbereichen und ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Mittelfristige Aufgabenplanung sowie Umsetzung über Steuerungsinstrumente wie Zielvereinbarung, Kostenplanung und Betriebsanalyse Budget-, HH - Mittel -und Kostenverantwortung für die Fachaufgaben des Geschäftsbereichs Strategische und fachliche Steuerung der Aufgabenwahrnehmung durch die im Geschäftsbereich landesweit tätigen Expertinnen und Experten Steuerung und Koordination der innovativen Weiterentwicklung des Fachdatenmanagements und des Fachinformationssystems Naturschutz Vertretung des Geschäftsbereichs nach außen, z.B. bei Fachveranstaltungen und Vortragstätigkeiten  Steuerung der Fachbeiträge des Geschäftsbereichs zur Öffentlichkeitsarbeit sowie Medien- und Pressearbeit Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Landespflege bzw. Landschafts- und Freiraumplanung, Biologie oder vergleichbarer Fachrichtungen Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Technische Dienste (Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt) Mehrjährige Berufserfahrung in der Naturschutzverwaltung, Kenntnisse der niedersächsischen Verhältnisse sind wünschenswert Fundierte Kenntnisse über das gesamte Aufgabenspektrum des Naturschutzes und der Landschaftspflege und dessen Umsetzung durch verschiedene Behörden, Planungsträger, Interessenverbände und Privatpersonen Herausgehobene Führungskompetenz mit hohem Verantwortungsbewusstsein, überdurchschnittlicher Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit sowie hoher Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen und ausgeprägten Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten Sicheres Auftreten auch vor größerem Publikum und in Konfliktsituationen Ausgeprägte Fähigkeit zu fachlich-konzeptioneller Arbeit sowie zur Erfassung, Bearbeitung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Erfahrung in der Steuerung von komplexen Planungsprozessen und im Projektmanagement Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse im Umgang mit gängigen MS-Office-Systemen werden vorausgesetzt, Erfahrungen mit dem Fachdatenmanagement sind wünschenswert PKW Führerschein Klasse B (alt: Klasse 3) Die Bereitschaft zu – gelegentlich auch mehrtägigen – Dienstreisen, die Bereitschaft zur Nutzung der Dienstkraftfahrzeuge und die Bereitschaft, den eigenen Privat-Pkw im Bedarfsfall gegen Kostenerstattung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung einzusetzen, werden vorausgesetzt. Der Dienstposten ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung muss jedoch sichergestellt sein. Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt. Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal