Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling | Öffentlicher Dienst & Verbände: 27 Jobs

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 14
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 5
Controlling
Öffentlicher Dienst & Verbände

IT-Controller*in (m/w/d)

Mi. 27.05.2020
Essen, Ruhr
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unserer Abteilung Informationstechnologien suchen wir in der Gruppe Zentrale Steuerung und IT-Sicherheit zum nächstmöglichen Termin in unserer Hauptverwaltung in Essen unbefristet Unterstützung durch eine*n IT-Controller*in (m/w/d) Im Rahmen eines ganzheitlichen IT-Controllings übernehmen Sie die Budgetplanung und -überwachung von der Bedarfsanalyse und dem Bestandscontrolling bis hin zur Erstellung eines Wirtschaftsplans sowie der Erarbeitung und Fortschreibung von Reportings. Sie koordinieren das IT-Projektportfolio-Management und bewerten schon während der Planung von IT-Projekten die Anträge hinsichtlich ihres unternehmerischen Nutzens und der Einordnung in die Gesamt-IT. Die Systempflege für das IT-Projektportfoliomanagement und die Erstellung eines Reportings gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Im Ausschreibungsmanagement übernehmen Sie in Zusammenarbeit u. a. mit der Fachgruppe, dem Einkauf und unserer Rechtsabteilung die fachliche Verantwortung für die Erstellung und Durchführung von Vergabeverfahren. Auch bei der Angebotsauswertung und Vorbereitung der Vergabeentscheidung wirken Sie mit. Sie analysieren und optimieren unsere bestehenden IT-Verträge und koordinieren die Vorbereitung, Erstellung und Überwachung von hochwertigen Verträgen für IT-Leistungen. Sie haben Ihr Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Bachelor abgeschlossen und verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung. Die Rechtsnormen der IT-Beschaffung (VOL, UvGO, VOB, VOF, VgV) sowie der Software-Erstellung beherrschen Sie ebenso sicher wie die Vertragsgestaltung in der IT (EVB-IT). Auch mit den gültigen IT-Standards und Normen (DIN, ITIL, COBITI) kennen Sie sich aus. Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen in Einkaufsprozessen bei Behörden. Sie haben vertiefte Erfahrungen in der Arbeit mit Schnittstellen wie beispielsweise zu dem Einkauf, dem Controlling oder der Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung. Die fachspezifischen Anwendungen der Materialwirtschaft (SAP-MM, ORCA) nutzen Sie ebenso regelmäßig wie einschlägige Controlling-Instrumente und -Werkzeuge. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Ihrer hohen Analysefähigkeit, Ihrem wirtschaftlichen Denken und Handeln sowie Ihrem Verhandlungs- und Durchsetzungsvermögen. Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihre ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) Finanzierung und Haushalt PVSplus Bund

Di. 26.05.2020
Berlin
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) Finanzierung und Haushalt PVSplus Bund Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Dienstsitz: Berlin Referenzcode: Z7-P1464-6-17/20-e Der ausgeschriebene Dienstposten befindet sich in der Abteilung VI des ITZBund, die für den fachlichen Betrieb und die Weiterentwicklung des SAP-HCM-basierten Personalverwaltungssystems (PVSplus) verantwortlich ist. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Planung, Bewirtschaftung und Controlling des IT-Haushalts der Abteilung VI Erstellung, Fortschreibung und Abstimmung der IT-Rahmen- und Jahresplanung Erstellung und Fortschreibung von Wirtschaftlichkeitsanalysen Bündelung und Definition von funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen der Abteilung VI für ihre Auftragnehmer Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium im Bereich Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Gute Kenntnisse IT-Steuerung Vertiefte Kenntnisse Haushalt Kenntnisse des Vergaberechts Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Belastbarkeit/ Stressresistenz Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) finanzielle Projektadministration

Di. 26.05.2020
Köln
Sie sind ein Organisationstalent mit Sinn für Zahlen? Dann finden Sie in unserem Verband im Bereich der administrativen Projektarbeit ein abwechslungsreiches und interessantes Tätigkeitsfeld vorzugsweise am Standort Köln. Als Spitzenverband der mittelständischen Wirtschaft vertreten wir die Interessen von rund 230.000 genossenschaftlich kooperierenden lokalen Unternehmen (Verbundgruppen) aus dem Handel, dem Handwerk und der Dienstleistungsbranche. Neben der gesamten Breite aktueller politischer Themen befassen wir uns schwerpunktmäßig mit allen Fragen der Unternehmenskooperation und beraten unsere Mitglieder umfassend. Diese Leistung erbringt ein kompetentes und freundliches Team, das diesen Prozess bewegen und gestalten will. Wir suchen, ab dem 01.07.2020 befristet bis zum 30.04.2023, einen Mitarbeiter (m/w/d) finanzielle Projektadministration für das Projekt „Klimaverbund“, gefördert von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums (BMU), angesiedelt beim MITTELSTANDSVERBUND-ZGV e.V. in Vollzeit (40h/ Woche). administrative Abwicklung von Projektkonten Unterstützung der Projektleitung bei der Bewirtschaftung der Mittel Erstellung von Mittelanforderungen Weiterleitung von Mitteln an Projektpartner Erstellung von Finanzübersichten und Verwendungsnachweisen Klärung von Zahlungseingängen auf den Verrechnungskonten und Zusammenstellung der Unterlagen zur korrekten Verbuchung Prüfung von Eingangsrechnungen Prüfung und Organisation von Dienstreisen Prüfung von Investitionen und Umbuchungen Stammdatenpflege der Projektdatenbank  eine mit sehr guten Ergebnissen absolvierte kaufmännische Ausbildung, z.B. Bankkaufmann (m/w/d) und/oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Betriebswirtschaft nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Zuwendungsrechts, insbesondere der Weiterleitung von Mitteln Erfahrungen im Rechnungswesen hohe Einsatzbereitschaft und Motivation schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sehr gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien Erfahrung in der administrativen Abwicklung von Budgets  einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten 
Zum Stellenangebot

Stabsstelle Controlling (m/w/d)

Mo. 25.05.2020
Recklinghausen
Der Caritasverband für die Stadt Recklinghausen e. V. bietet Menschen mit unterschiedlichen Bedarfen fachlich differenzierte Unterstützung und vielfältige Hilfestellungen. Über 640 engagierte Mitarbeitende erbringen täglich in den Bereichen Altenhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie Eingliederungshilfe innovative Dienstleistungen im christlichen Auftrag. Für diesen Mandanten sucht conQuaesso® JOBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Zentrale in Recklinghausen in Voll- oder Teilzeit eine Stabsstelle Controlling(m/w/d). Erstellung monatlicher Berichte, Analysen und Forecasts sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen Weiterentwicklung des operativen und strategischen Controllings Vorbereitung von Entgelt- und Pflegesatzverhandlungen Wirtschafts- und Liquiditätsplanung Gestaltung des Qualitätsmanagements und Mitwirkung bei innerbetrieblichen Optimierungsprozessen Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Controlling oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung in der Sozialwirtschaft sowie idealerweise mit der Software X-View Hohe IT-Affinität und ausgeprägte analytische Fähigkeiten Selbstständige, proaktive Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft und Flexibilität Empathie und Kommunikationsstärke Unbefristete Anstellung mit 30 Urlaubstagen Spannendes, vielfältiges Aufgabengebiet bei einem innovativen und dynamischen Träger Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Vergütung nach AVR inkl. Altersvorsorge der KZVK und vermögenswirksamer Leistungen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Controlling

Mo. 25.05.2020
Magdeburg
Für unseren Bereich Rechnungs- und Finanzwesen/Controlling suchen wir zum 01.09.2020, zur unbefristeten Einstellung (Vollzeit) einen SACHBEARBEITER (M/W/D) CONTROLLING Die Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG sind seit 1993 eine feste Größe in der Region. Volle Leistung bringen wir nur dank der Menschen, die mit Begeisterung und Leidenschaft bei uns – und für Magdeburg – arbeiten. Werden Sie Teil eines motivierten Teams und gehen Sie mit uns in eine energiereiche Zukunft. Erstellen von internen und externen Reports, Analysen und Präsentationen Planung, Steuerung und Auswertung der Geschäftsentwicklung unterschiedlicher Geschäftsbereiche Plan-/ Ist-Vergleiche, Zusammenstellungen und Auswertungen zu Aufwänden, Pflege von Vergleichsdateien, Hochrechnungen erstellen, Kontrolle von Buchungen auf Profitcentern und Kostenstellen Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen Controllingseitige Betreuung der Fachbereiche (Leistungsverrechnungen, Berichtswesen, Betreuung von Sonderthemen) Ermittlung von Zuschlags- und Verrechnungssätzen abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling und/oder Bilanzierung einschlägige Berufserfahrung (bevorzugt im Bereich der Energiewirtschaft) sehr gutes Zeit- und Terminmanagement selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise ausgeprägte Präsentations- und Kommunikationsstärke sichere Anwenderkenntnisse in MS Office und SAP/BW Führerschein Klasse B eine umfassende Einarbeitung in eine anspruchsvolle Tätigkeit sowie regelmäßige Weiterbildungen faire Vergütung und tarifliche Sicherheit flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle ein umfangreiches Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement durch Zertifikat bestätigte Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine gemeinschaftliche Atmosphäre und echte Teamarbeit sichere Arbeitsplätze und attraktive Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss, Jobticket u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (w/m/d) im Bereich Controlling

Fr. 22.05.2020
Freiburg im Breisgau
Das CVUA Freiburg ist ein staatliches, integriertes Untersuchungsamt mit ca. 200 Beschäftigten und ca. 30 Auszubildenden / Praktikanten. Es verfügt über zwei Dienstgebäude in Freiburg - Bissierstraße 5 und Am Moosweiher 2. Die Hauptaufgaben des CVUA Freiburg sind zum einen die Untersuchung und Beurteilung von Lebensmitteln im Rahmen der amtlichen Überwachung, zum anderen die Diagnostik von Tierkrankheiten. Weiterhin sind im CVUA Freiburg zwei Europäische Referenzlabore (EURL) und ein Referenzlabor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) angesiedelt. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden kann. Mitarbeiter/in (w/m/d) im Bereich Controlling beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg Pflege und Aufbereitung von Personaldaten im SAP-Organisationsmanagement incl. Zuweisung von SAP-Berechtigungen, Anlagen und Unterweisen neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das Modul PSV Stammdatenpflege im SAP-Modul Controlling regelmäßiges Erstellen von Berichten (Auswertungen) im SAP-Haushaltsmanagementsystem sowie anlassbezogene Exporte von Daten nach MS-Excel zur weiteren Bearbeitung, regelmäßige Berichterstattung an die Amtsleitung sowie an das Fachbereichcontrolling, Unterstützung des Fachbereichcontrolling im MLR bei der Analyse und Interpretation von Daten, Prüfung der monatlichen Periodenabschlüsse incl. Vorarbeiten und Prüfung auf Plausibilität Ansprechperson für Kontierungsfragen in der Kosten- und Leistungsrechnung, Übermittlung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Jahresmeldungen, Einnahmeüberschussrechnungen über ELSTER an das Finanzamt sowie Abgabe der Körperschaftssteuererklärung, Erfassen von Anlagebewegungen, Betreuung der Vermögensrechnung, Prüfung und Freigabe des Zahllaufes, Vertretung für die zentrale Durchführung der Vergabeverfahren der Praktikantenplätze der Lebensmittelchemie im Land Baden-Württemberg (zweimal im Jahr) in Abstimmung mit den 4 Untersuchungsämtern. Der genaue Zuschnitt des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.Als fachliche und persönliche Voraussetzungen bringen Sie mit: Abschluss als Bachelor of Arts - Public Management bzw. Diplom- Verwaltungswirtin (FH) / Verwaltungswirt (FH) mit Studienschwerpunkt Controlling oder als Diplom- Finanzwirtin / Diplom- Finanzwirt (FH) bzw. Bachelor of Laws der allgemeinen Finanzverwaltung bzw. ein vergleichbares Studium der Betriebswirtschaftslehre; sehr gute Kenntnisse der SAP-Software sowie der MS-Office Programme (insbesondere in Excel); ausgeprägtes Zahlenverständnis; selbständige Arbeitsweise, Bereitschaft, sich mit neuen Aufgabenstellungen auseinander zu setzen sowie die Fähigkeit zum vernetzten Denken; Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit verschiede­nen Fachrichtungen; Zuverlässigkeit, Flexibilität, Sozialkompetenz; Organisations-, Kommunikations- und Verhandlungsgeschick; eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit. Eine interessante verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Verwaltungsteam; Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung; attraktive Beschäftigungsbedingungen und moderne Arbeitszeitmodelle; JobTicketBW; gute Verkehrsanbindung. Die Stelle ist mit Besoldungsgruppe A11 LBesGBW bewertet. Eine Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis ist bis A11 LBesGBW möglich. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist auch eine Einstellung bzw. Übernahme in das Beam-tenverhältnis möglich. Die Beschäftigung und Bezahlung im Beschäftigtenverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltstufe E 10 TV-L.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (w/m/d) Leistungscontrolling

Fr. 22.05.2020
Bremen
Die Bremer Stadtreinigung, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist zentraler Ansprechpartner für Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit in Bremen. Zu den Aufgaben gehören Müllabfuhr, Recycling-Stationen, Containerplätze, Gebührenmanagement, Stadtsauberkeit, Straßenreinigung und Winterdienst sowie die Blocklanddeponie. Wir sind in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen rund um die Abfallwirtschaft und die Stadtsauberkeit zu erbringen und weiterzuentwickeln. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Abteilung „Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit“ im Referat Leistungscontrolling die Stelle der Sachbearbeitung (w/m/d) Leistungscontrolling Entgeltgruppe 9a TVöD Organisation, Koordination und Disposition der operativen Außendiensttätigkeiten im Referat Aufbereitung von Daten zur Stadtsauberkeit, die im Rahmen der Außendiensttätigkeiten ermittelt werden, und Koordination der daraus resultierenden notwendigen Maßnahmen Projektcontrolling und Mitwirkung bei der Wirtschaftsplanung Organisation und allgemeine Verwaltung von Referats- und Abteilungsangelegenheiten Vertretung der Referatsleitung Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische einschlägige Berufsausbildung, eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (w/m/d) oder eine durch mehrjährige einschlägige Berufspraxis als gleichwertig anzusehende Qualifikation Team- und Kommunikationsfähigkeit Analytisches Denken und Problemlösungsfähigkeit Ausgeprägtes Organisationsgeschick Kenntnisse im Umgang mit SAP Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office *Führerschein Klasse B bzw. Klasse 3 Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise Wünschenswert wäre: Vorzugsweise Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge Kenntnisse in der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit oder Bereitschaft zur Einarbeitung Kenntnisse in den relevanten Rechtsvorschriften (Abfallortsgesetz, Kreislaufwirtschaftsgesetz, Bremisches Landesstraßengesetz Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Neugründung und des Geschäftsaufbaus mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit Kommunales Unternehmen auf dem Weg zu einer neuen Unternehmenskultur, die von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung, Loyalität und offener Haltung zu Veränderungen geprägt ist Kompetente und motivierte Kolleginnen und Kollegen Teilnahme an Fortbildungen Vielseitiges betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliche Altersversorgung (VBL) Alle tariflichen Leistungen des TVöD Jobticket
Zum Stellenangebot

Verwaltungswirt (m/w/d) bzw. Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d) mit den Schwerpunkten Controlling und EDV-Systemverantwortung

Fr. 22.05.2020
Osterholz-Scharmbeck
Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit für das Sozialamt als Verwaltungswirt (m/w/d) bzw. Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d) mit den Schwerpunkten Controlling und EDV-Systemverantwortung Besoldung nach Besoldungsgruppe A11 NBesG bzw. Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9c TVöD Vollzeit Direkt vor den Toren der Hansestadt Bremen liegt der Landkreis Osterholz. Obwohl der Landkreis Osterholz ein beliebtes Erholungsgebiet ist und seine Traditionen pflegt, behält er gleichzeitig den Blick in die Zukunft und bietet einen attraktiven und leistungsfähigen Wirtschaftsraum mit einer guten Infrastruktur und vielseitigen Gewerbegebieten. Der Landkreis ist außerdem engagiertes Mitglied in der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten. Der Landkreis Osterholz beschäftigt in den verschiedenen Bereichen der Kernverwaltung derzeit über 550 Mitarbeitende. Controlling und Berichtswesen im Bereich SGB II EDV-Systemverantwortung für die Programme OPEN/PROSOZ, OPEN/Controlling, ProStatistik/BAM sowie weitere Fachprogramme Dezentrales Controlling für das Sozialamt Mitwirkung bei der Digitalisierung des Sozialamtes Dezentrale Internetredaktion für das Sozialamt Abgeschlossenes Studium der Öffentlichen Verwaltung, erfolgreicher Abschluss des 2. Angestelltenlehrgangs oder betriebswirtschaftlicher Studienabschluss mit einschlägiger Berufserfahrung Möglichst Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung  Ausgeprägtes Interesse und Verständnis für komplexe Zahlenwerke und Kennzahlen Grundkenntnisse im Bereich des Controllings Gute IT-Kenntnisse Soziale Kompetenz, gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Bereitschaft zu zeitlich flexiblem Arbeitseinsatz Unbefristete Vollzeitbeschäftigung Besoldung nach Besoldungsgruppe A11 NBesG bzw. Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9c TVöD Sehr gute Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf durch flexible Arbeitszeiten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Aktives Gesundheitsmanagement, Firmenfitness Kostenlose Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung
Zum Stellenangebot

(Junior) Finanzmanager/Controller (m/w/d) für Förderprogramme

Mi. 20.05.2020
Berlin
Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Wir suchen für den Standort Berlin (Junior) Finanzmanager/Controller (m/w/d) für FörderprogrammeDie Abteilung A300 unterstützt Bundesressorts bei der Umsetzung von Förderprogrammen und bündelt in der GIZ das Wissen zu diesem Dienstleistungssegment. Die Aufgabenbereiche im Rahmen dieser Unterstützungsleistung sind vielfältig und eng orientiert an den Anforderungen der beiden Auftraggeber: Das Auswärtige Amt (AA) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (https://www.euki.de/) fördern über Zuwendungen an vielfältige Durchführer eine Vielzahl an Projekten in unterschiedlichen Themenfeldern in Deutschland und international. Beide Ressorts haben die GIZ (z.T. als beliehenen Projektträger) mit der rechtlich-kaufmännischen Prüfung der Anträge und Verwendungsnachweise von Vorhaben beauftragt oder planen dies. Diese Vorhaben zeichnen sich durch ein intensives Finanzmanagement und damit verbundene Finanzmanagement- und Controllingaufgaben aus. In diesem Kontext suchen wir (Junior) Finanzmanager/Controller (m/w/d) in Voll- und Teilzeit für die Tätigkeitsfelder Prüfung von Verwendungsnachweisen von Zuwendungsempfängern, die von der Abteilung im Auftrag der Bundesressorts durchgeführt werden und Controllingaufgaben in den verschiedenen Vorhaben der Abteilung. Die Prüfaufträge werden jeweils in einem Projektteam bearbeitet, das aus der/m Auftragsverantwortlichen, Projektmanager*innen und Mitarbeiter*innen für die Qualitätssicherung und das Backstopping bestehen wird. Das Verhältnis aus enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den beauftragenden Ressorts ist wesentlicher Bestandteil der Aufgabe, zu der auch ein klares Dienstleistungsverständnis als beliehener Durchführer des Prüfauftrages sowie ein souveräner Umgang mit den Zuwendungsempfängern gehört. Rechtlich-kaufmännische Prüfung von Verwendungsnachweisen sowie Prüfung von Zinsforderungen und Rückforderungsansprüchen Rückfragen bei und Klärung offener Sachverhalte mit den Zuwendungsempfängern Vorbereitung und Durchführung von Anhörungen nach § 28 VwVfG bei Prüffeststellungen sowie Durchführung von Widerrufs- und Klageverfahren Erstellung von Prüfvermerken, Abstimmung mit und Reporting an den Auftraggeber Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam und konsequente Einhaltung des Vier-Augen-Prinzips Erarbeitung von Vorlagen und Standards für die Prüfverfahren Mitarbeit an der Erstellung eines Wissensmanagement-Konzeptes für Verwendungsnachweisprü­fungen (Evaluierung, Lessons Learned, ggf. Empfehlungskatalog für Ausschreibungsverfahren und Bewerbungsanforderungen) Mitarbeit an der Erstellung eines Wissensmanagement-Paketes zur GIZ-internen Nutzung und Weitergabe an den Auftraggeber Übernahme von Controllingaufgaben Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft oder vergleichbare Qualifikation Praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, bei einem Projektträger oder einer staatlich geförderten Institution (Zuwendungsempfänger) Ausgewiesene Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens sowie des Zuwendungsrechts, vorzugsweise des Bundes Erfahrung im Umgang mit modernen IT-Systemen inkl. Datenbanken und MS Office Beratungs- und Kundenorientierung gegenüber Auftraggeber und Zuwendungsempfängern Selbstorganisation, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie die Fähigkeit zum genauen Arbeiten und gutem Blick für Details Auslands- und /oder Projektumsetzungserfahrung ist von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse; Weitere Fremdsprachen­kenntnisse sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Referent Controlling & Finanzen (m|w|d) in Voll- oder Teilzeit

Mi. 20.05.2020
Düsseldorf
Capitalheads ist ein Tochterunternehmen der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Als Teil der Kienbaum Gruppe sind wir darauf spezialisiert, Fach- und Führungskräfte von Morgen mit Hidden Champions, Familienunternehmen und Mittelständlern zusammenzubringen. Wir arbeiten branchenübergreifend innerhalb der DACH-Region und besetzen Positionen in Festanstellung – ohne Zeitarbeit und Arbeitnehmerüberlassung. Unser Partner Als Spezialist für die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften hat uns der Tourismus NRW e.V. mit der Suche nach einem Referenten Controlling & Finanzen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort Düsseldorf beauftragt. Der Tourismus NRW e.V. ist der touristische Dachverband Nordrhein-Westfalens. Zu seinen Aufgaben zählen die Interessenvertretung der Tourismusakteure, die Beratung von Landesregierung und Landtag, touristische Marktforschung und Trendscouting sowie die Entwicklung und Vermarktung der touristischen Profile des Landes und seiner Regionen. Der Verband wird maßgeblich vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert, für Sonderprojekte auch aus Mitteln der Europäischen Union. Der Sitz der Geschäftsstelle ist Düsseldorf. Seine Strukturen sind an den öffentlichen Dienst angelehnt. Mitarbeit in groß angelegten Förderprojekten des Tourismus NRW e.V. Unterstützung der Projekte bei der Finanz- und Ausgabenplanung sowie beim Controlling Fördermittelmanagement für die Projekte Schnittstelle zur externen Buchhaltung des Vereins und Organisation des damit verbundenen Workflows Durchführung von Teilprojekten und Übernahme von Sonderaufgaben im Bereich Finanzen, Controlling & Personal Vorbereitung des Jahresabschlusses Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich sowie erste Berufserfahrung im Bereich Controlling oder vergleichbar Erfahrungen im Umgang mit Fördermitteln sowie in der Projektfinanzierung sind wünschenswert Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Kenntnisse im Bereich MS Office (insbesondere Excel) und DATEV Verantwortungsvolle Tätigkeit von Beginn an Intensive und strukturierte Einarbeitungsphase Individuelle und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf Vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Junges, kreatives Team und weltoffene Kultur
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal