Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling | Öffentlicher Dienst & Verbände: 27 Jobs

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 11
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Controlling
Öffentlicher Dienst & Verbände

Controller*in (m/w/d) für die Unit Verwaltung

Sa. 22.01.2022
Stuttgart
Die MFG Medien- und Filmgesellschaft ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und -wirtschaft und der Kultur- und Kreativwirtschaft. Mit bedarfsorientierten Programmen und Projekten unterstützt die MFG Baden-Württemberg in ihrem Geschäftsbereich MFG Kreativ Kultur- und Kreativschaffende im Südwesten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten sowie im Kompetenzfeld Digitale Kultur. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Unit Verwaltung eine*n Controller*in (m/w/d) in Vollzeit. Betreuung und Beratung unserer Projektteams bei der betriebswirtschaftlichen Abwicklung ihrer Projekte – auch auf europäischer Ebene  Planung, Steuerung und Überwachung von Projektbudgets  Mitwirkung bei der Erstellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses nach HGB  Inhaltliche Betreuung und Weiterentwicklung unseres Berichtswesens  Mitarbeit bei der Vorbereitung, Erstellung und Optimierung des monatlichen Reportings  Abrechnung unserer Projekte gegenüber Land, Bund und EU und Kommunikation mit den entsprechenden Kontaktstellen und Projektpartnern  Erstellung und Prüfung von Verträgen und Projektanträgen sowie fachbezogene Sonderaufgaben Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Controlling / Finanzen / Rechnungswesen   Erste Berufserfahrung, idealerweise mit Erfahrung bei öffentlich geförderten Projekten  Zudem sind erste Erfahrungen im Umgang mit Kostenrechnungen wünschenswert  Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel  Analytische und strukturierte Arbeitsweise  Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenverantwortliches Arbeiten in einem sich schnell entwickelnden Bereich, in einem Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft, das sich der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben hat  Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart im Bosch-Areal  Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld  Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen Spannende Projekte in einem dynamischen Team bei flachen Hierarchien  Eine attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeiten  Betriebliche Altersvorsorge  30 Tage Jahresurlaub mit zusätzlichen Brückentagen bei einer 5 Tage-Woche  Ein im Verbund gefördertes VVS Firmenticket
Zum Stellenangebot

Projektcontroller (m/w/d) | Aid by Trade Foundation | Cotton made in Africa Initiative (zunächst befristet bis 30.11.2024)

Sa. 22.01.2022
Hamburg
Die Aid by Trade Foundation bringt in den Initiativen Cotton made in Africa (CmiA) und The Good Cashmere Standard unterschiedliche Partner aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und NGOs zusammen und baut im Sinne eines „social business“ Nachfrageallianzen zur Abnahme der nachhaltig produzierten Rohstoffe auf. Mit „Entwicklungszusammenarbeit durch Handel“ trägt die Initiative Cotton made in Africa zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Baumwollbauern und ihren Familien in Afrika und zum Umweltschutz bei. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2024 befristet! Dein Aufgabenbereich liegt im umfassenden finanziellen und administrativen Monitoring der Projekte der Cotton made in Africa Initiative, insbesondere von Projekten mit öffentlichen Zuschüssen unter Sicherstellung der Einhaltung von Geberrichtlinien. Hierbei bist du Teil unseres Finanzteams und bildest zudem eine wichtige Schnittstelle zum Projektmanagement für die Implementierung sowie zu Drittmittelgebern.  Zu deinen Aufgaben gehören die Überwachung der Mittelverwendung der Projekte und der Projektbudgets, die Erstellung und sachliche und rechnerische Überprüfung von finanziellen Verwendungsnachweisen sowie die Vorbereitung und Begleitung von Audits. Du führst die Kommunikation und eigenständige Klärung von finanz- und vertragsrelevanten Sachverhalten mit den Projektpartnern und den Drittmittelgebern. Du unterstützt bei der Vertragserstellung und Vertragsänderungen mit Drittmittelgebern, Projektpartnern und Kurzzeitfachkräften. Du arbeitest in einem innovativen, internationalen Umfeld mit erfahrenen und engagierten Kollegen*innen. Ein abgeschlossenes (Fach)-Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanz- bzw. Projekt-Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation sowie Berufserfahrung im Bereich des finanziellen Projekt-Monitorings, vorzugsweise mit Erfahrung mit öffentlichen und internationalen Drittmittelgebern Zahlenaffinität und ein Auge fürs Detail sowie die Fähigkeit zum selbstständigen strukturierten Arbeiten Hohe Zuverlässigkeit in Bezug auf Vertragsregelungen, Termine und Deadlines Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Bereitschaft zur fortlaufenden Abstimmung mit den anderen Mitarbeiter*innen im Finanzteam und in der Projektimplementierung Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, insbesondere Excel Belastbarkeit, Hands-on Mentalität, Diskretion und interkulturelle Kompetenz Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind ein Muss, gute Kenntnisse in Französisch sind ein Plus Erfahrung im Projektcontrolling einer gemeinnützigen Organisation sind wünschenswert Eine sinnstiftende Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Entwicklungszusammenarbeit und Social Business Ein junges, motiviertes, erfolgreiches Team und flache Hierarchien mit Platz für eigene Ideen und großem Gestaltungsspielraum Weiterbildungsmaßnahmen und 30 Urlaubstage Weihnachtsgeld, Fahrtkostenzuschuss Ein schöner Arbeitsplatz mitten in Hamburg-St. Georg in der Nähe des Hauptbahnhofes     Die Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden/Woche bei flexiblen Arbeitszeiten. Arbeiten im Home-Office ist grundsätzlich für einen Teil der Arbeitszeit möglich. Präsenz im Büro ist nach Absprache mit der Teamleiterin in regelmäßigen Abständen erforderlich. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe von mindestens zwei Referenzen sowie deiner Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Vertragsbeginns. Deine Bewerbung sende bitte per E-Mail an Sabine.Kleinewiese@abt-foundation.org. Für Rückfragen / Bewerbungen:Sabine Kleinewiese – Head of Finance & ControllingSabine.Kleinewiese@abt-foundation.org
Zum Stellenangebot

Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement

Sa. 22.01.2022
Berlin
Der GKV-Spitzenverband übt eine zentrale Rolle im deutschen Gesundheitswesen aus. Er ist die Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland und gestaltet die Rahmenbedingungen für den Wettbewerb um Qualität und Wirtschaftlichkeit in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung. Die Gesundheit der 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns. Für das Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement in der Abteilung Systemfragen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Sie analysieren und beurteilen die Finanzsituation gesetzlicher Krankenkassen und geben fundierte Risikobewertungen ab. Sie fordern benötigte Daten und Informationen selbstständig an, plausibilisieren, analysieren und bewerten diese.  Sie vervollständigen Ihre Bewertungsergebnisse mit Szenarien- und Simulationsrechnungen. Im Bedarfsfall beraten Sie das oberste Management der Krankenkassen über geeignete Maßnahmen zur Vermeidung einer drohenden Schieflage. Für Ihre Arbeit nutzen Sie intern entwickelte Analyseinstrumente auf Basis von QlikView, SAS und MS Office. Sie bringen sich selbst konzeptionell auf professionellem Niveau bei der Entwicklung neuer sowie der Weiterentwicklung vorhandener Analyseinstrumente ein. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik, des Gesundheitsmanagements, der Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre oder verwandter Studienrichtungen mit mindestens gutem Abschluss. Sie haben Studienschwerpunkte in den Bereichen Controlling oder Statistik gewählt.  Berufserfahrungen als Controllerin/Controller (m/w/d) oder Daten-Analystin/Analyst (m/w/d) sind von Vorteil. Sie bringen professionelle Kenntnisse im Umgang mit SAS, SQL und QlikView mit oder haben mit ähnlichen Statistik- oder Datenbanksystemen bereits gearbeitet. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der Finanz- und Haushaltsplanung sammeln. Sie sind an gesundheitspolitischen Zusammenhängen interessiert. Verhandlungsgeschick, organisatorische Fähigkeiten, verbindliches und ergebnisorientiertes Handeln, Teamfähigkeit, ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift und hohe soziale Kompetenz sind einige der Eigenschaften, die Sie für Ihre Tätigkeit bei uns benötigen. Ein Aufgabenumfeld, das aktuell und auch zukünftig in einem ganz besonderen öffentlichen Fokus steht, denn gesetzliche Krankenversicherung geht uns alle an! Eine fundierte Einarbeitung in die Branchenbesonderheiten gesetzlicher Krankenkassen von A wie Altersrückstellungen bis Z wie Zusatzbeitragssatz Einen Arbeitsplatz am Standort Berlin-Mitte mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr Die Vorzüge eines modern aufgestellten und tarifgebundenen Verbandes mit  flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,  30 Urlaubstagen/Jahr, betrieblicher Altersversorgung und der Möglichkeit von Zeitwertkonten und eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende Vergütung mit 13 Monatsgehältern An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert. Sie möchten in Teilzeit arbeiten? Auch das ist beim GKV-Spitzenverband möglich.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Verwaltung / Projektabrechnung (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Stuttgart
Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in Verwaltung / Projektabrechnung (m/w/d) Umwelttechnik BW fördert die Schwerpunkte Ressourceneffizienz und Umwelttechnik in Baden-Württemberg, koordiniert und bündelt die Aktivitäten des Landes, verbessert Beratung und Information der Akteure auf diesem Gebiet, unterstützt die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, bearbeitet strategische Fragestellungen und positioniert Baden-Württemberg als Kompetenzregion für Ressourceneffizienz und Umwelttechnik. WORUM ES GEHT: Die Verwaltung begleitet die Geschäftsführung und die fachlich arbeitenden Teams maßgeblich auf dem Weg zum Unternehmens- und Projekterfolg. Dazu übernimmt sie eine Vielzahl an Querschnittsaufgaben, um Projektmitarbeitende administrativ zu unterstützen. Auch sicherzustellen, dass gesetzliche und zuwendungsbezogene Regelungen eingehalten werden, gehört dazu. Die Schnittstelle zwischen Ministerien, Zuwendungsgebern, Anwälten, Prüfern und Projektverantwortlichen ist spannend und herausfordern zugleich! Darüber hinaus gibt sie spannende Einblicke in die Projektarbeit und in internationale Kooperationen. In Ihrem neuen Job bilden Sie das Rückgrat der Organisation, denn ohne Zahlen, Daten, Fakten geht nichts. Sie navigieren sicher durch die Abrechnung öffentlicher Förderprojekte unter Berücksichtigung der jeweiligen Förderrichtlinien (EU/Bund/Land) und prüfen verlässlich abrechnungsrelevante Daten. Sie sind in den Projekten ein wichtiges Drehkreuz: regelmäßiger Austausch mit externenProjektbeteiligten u. a. Ministerien und Projektträgern gehört dazu. Sie halten den fachlich arbeitenden Projektleitungen den Rücken frei durch kalkulatorische und rechtliche Arbeitsvorbereitung zum Projektstart, die Verwaltung geförderter Projekte und die Erstellung von Projekt- Dokumentationen (Verträge, Abrechnungen etc.), die Unterstützung bei Vergabe- und Beschaffungsprozessen. Ihr Einsatz gibt der Verwaltungsleitung Rückenwind, weil Sie in den Bereichen Datenschutz, Vertrags- und Versicherungswesen, statistische Erhebungen, Arbeitsschutz etc. unterstützen. Sie sind Betriebswirt*in oder haben eine vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Finanzen / Controlling. Idealerweise ist Ihnen die Abrechnung öffentlicher Förderprojekte bereits geläufig und wenn Sie Verwaltungserfahrung mitbringen, ist das von Vorteil. Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit zeichnen Sie ebenso aus, wie strukturierte und prioritätenorientierte Arbeitsweise. Die gängigen MS-Office-Produkte können Sie (fast) im Schlaf und Sie haben Freude an Organisation und Kommunikation. Ihre Deutsch-Kenntnisse sind sehr gut und Ihre Englisch-Kenntnisse solide, weshalb Ownership für Sie kein Fremdwort ist. Werden Sie Teil eines hochprofessionellen und motivierten Teams. Nutzen Sie Förderung und Fortbildung. Ihr Arbeitsplatz liegt im Herzen von Stuttgart. Die Dotierung der Stelle orientiert sich am Tarifvertrag des Landes Baden-Württemberg. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und mit bis zu 100 % zu besetzen. Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Die Arbeitszeiten können familienfreundlich und flexibel gestaltet werden.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Controlling (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Altenholz, Bremen, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen oder Hamburg als Werkstudent Controlling (w/m/d) Hier sind Sie aktiv an der Erstellung und Auswertung verschiedener Reports beteiligt sowie der Prozessoptimierung des Abteilungscontrollings und unterstützt bei der monatlichen Abrechnung unserer Kundenaufträge. Außerdem bekommen Sie die Chance, Prozesse aufgrund Ihrer analytischen Fähigkeiten mitzugestalten und zu implementieren. Mittendrin statt nur dabei : Sie haben die Möglichkeit bei Monats- und Quartalsabschlüssen mitzuwirken und unterstützen bei der Weiterentwicklung und Optimierung von Controlling-Prozessen. Verantwortungsvoll kümmern Sie sich um die Erstellung und Weiterentwicklung von Berichten mit Excel und PowerBi. Mit Genauigkeit helfen Sie bei der Abrechnung unserer Kundenaufträge und sind eine zentrale Ansprechperson für Controllingfragen der Mitarbeiter. Eingeschriebene/r Student/in im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder -informatik, idealerweise mit dem Schwerpunkt Controlling, Finanzen oder Prozessmanagement. Erste Erfahrungen aus einem Controlling-Umfeld und/oder der Geschäftsprozessanalyse/Optimierung wünschenswert Routine im Umgang mit dem gesamten MS-Office-Paket, insbesondere Excel, idealerweise auch erste Erfahrungen mit Power BI Analytisches, sowie unternehmerisches Denken und Hands-on Mentalität Spannende Aufgaben und agiles Arbeiten mit Teamspirit Intensive Betreuung und eine faire Vergütung Eigenverantwortung von Beginn an und Wissensaustausch auf Augenhöhe Ausgeglichene Work-Life-Balance durch flexibles Arbeiten Zahlreiche Weiterbildungschancen und unternehmensweite Vernetzung Beste Aussichten für Ihre Zukunft: kommen Sie im Anschluss direkt an Bord!
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter*in im Fachdienst Finanzen & Controlling

Do. 20.01.2022
Groß-Gerau
Der Kreis Groß-Gerau im Rhein-Main-Gebiet ist ein Kreis mit wachsender Bevölkerung im Einzugsgebiet von Frankfurt.  Um seine Schulen an die gewachsenen Anforderungen aus Inklusion, Ganztag und wachsenden Schülerzahlen anzupassen und zukunftsfähig auszubauen, hat der Kreis Groß-Gerau eine umfangreiche Schulbauinitiative beschlossen. Dies ist die kommende Aufgabe für die nächsten Jahre. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Wir bieten berufliche Sicherheit und zuverlässige Strukturen sowie individuelle familienfreundliche Arbeitszeitmodelle im Rahmen der flexiblen Arbeitszeit. Wir gestalten Schulbauten im Kreis Groß-Gerau! Für den Fachbereich Gebäudemanagement, Fachdienst Finanzen & Controlling suchen wir zur Verstärkung eine*n engagierte*n Verwaltungsmitarbeiter*in (Kennziffer: 13/2022) Zu besetzen ist eine unbefristete Planstelle in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche). Die Arbeitszeit kann befristet auf Vollzeit (39 Stunden/Woche) erhöht werden.  Haushaltsplanung / Mittelanmeldung für den kompletten Fachbereich Controlling / Haushaltsüberwachung (Soll- Ist Abgleiche und Analysen zur Steuerung, Quartalsmeldungen / Grund- und Kennzahlen) Erstellung von Auswertungen für den Fachbereich Beantragung und Verwaltung von Fördermitteln und Darlehen sowie die Erstellung von Berichten und Verwendungsnachweisen Mitarbeit in Projektgruppen (z.B. im Rahmen der Einführung neuer Software) Hilfestellungen für alle Mitarbeiter des Fachbereichs in finanz-/ buchungstechnischen Angelegenheiten sowie Ansprechpartner bei Schnittstellen zu den Fachbereichen Finanzen und Konzernsteuerung Erstellung von Kreisausschuss-Vorlagen und Beantwortung politischer Anfragen Bearbeitung der steuerlich relevanten Themen des Fachbereichs (dies betrifft v.A. die Umsetzung der Neuregelung von § 2b UStG, wonach alle Leistungen, die nicht hoheitlich begründet sind, künftig umsatzsteuerpflichtig sein werden). Abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst, abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts (B.A.) im Studiengang Allgemeine Verwaltung, Studium zum Betriebswirt/in (BA/VWA/Dipl.), abgeschlossene Fortbildung als Verwaltungsfachwirt*in oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Haushaltsrecht und in der Doppik Vorkenntnisse im Umsatzsteuerrecht sind wünschenswert Zahlensicherheit Wir erwarten: Gute Auffassungsgabe Verantwortungsbewusstsein Flexibilität und Teamfähigkeit Bereitschaft sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten Gute Kenntnisse in MS Office Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich mit der Möglichkeit der eigenständigen Gestaltung des Arbeitsfeldes Eine Entlohnung nach Entgeltgruppe 9c TVöD (Informationen zum Entgelt im Öffentlichen Dienst finden Sie hier) Zusatzversorgung und die sozialen Leistungen im öffentlichen Dienst Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit Ein flexibles familienfreundliches Arbeitszeitmodell, mit der Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice Bezug eines Job-Tickets Premium im gesamten Bereich des RMV, welches auch in der Freizeit genutzt werden kann Gesundheitsförderung durch Prävention Eine Kantine mit Bistro zur Verpflegung im Hauptgebäude
Zum Stellenangebot

Prüfungsassistent (m/w/d) Banken für die Region Köln/Düsseldorf

Do. 20.01.2022
Münster, Westfalen
Verstärken Sie unsere Teams in der Wirtschaftsprüfung als Prüfungsassistent (m/w/d) im Außendienst. Dabei prüfen und betreuen Sie in Ihrem regionalen Einsatzgebiet unsere Kreditgenossenschaften (z. B. Volks- und Raiffeisenbanken). Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt und starten Ihre Karriere mit uns! Prüfung von Jahresabschlüssen und aufsichtsrechtlichen Regelungen, Betreuung unserer Mitglieder/ Mandanten, Kennenlernen von regulatorischen Vorgaben in der Bankenwelt sowie Einblicke in die Prozesse und Geschäftsstrategien von Banken aller Größen, Zusammenarbeit in einem Experten-Team von Wirtschaftsprüfer*innen, Spezialist*innen und Assistent*innen Ausbildung: Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (vorzugsweise mit Schwerpunkt Steuern oder Wirtschaftsprüfung) oder alternativ eine (Bank)kaufmännische/ steuerfachliche Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung Erfahrung: Idealerweise erste Berufserfahrung oder Praktika bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen oder in der Wirtschaftsprüfung Persönlichkeit: Motivation sich immer wieder in neue Sachverhalte und Mandate einzuarbeiten und dabei zeitlich und örtlich flexibel zu sein Attraktive Mitarbeiterkonditionen: Neben einer fairen Vergütung erwarten Sie attraktive Mitarbeiter-Rabatte, ein 13. Monatsgehalt sowie ein iPhone, das Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht. Training on/ off the Job: Sie arbeiten vom ersten Tag an der Seite eines erfahrenen Prüfers. Zeitgleich wird Ihre praktische Ausbildung durch den von uns finanzierten Verbandsprüferlehrgang ergänzt. Diese Ausbildung wird ausschließlich von uns angeboten und ist unsere Investition in Ihre Zukunft! Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten sowie Langzeitkonten, 30 Urlaubstage, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Karrierepfade: Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung steht für uns an erster Stelle. Daher fördern wir zum Beispiel Ihre Weiterbildung zum/zur Wirtschaftsprüfer/in oder Spezialisten/in.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Konzerncontrolling (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Kiel
Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Leitsätze und Leitbild sind Grundlage für das Handeln in der Arbeiterwohlfahrt. Sie kennzeichnen Ziele, Aufgabenverständnis und Methoden der Arbeit. Die AWO Schleswig-Holstein Gruppe besteht aus dem Landesverband der Arbeiterwohlfahrt und seinen fünf Gesellschaften. Die AWO Schleswig-Holstein beschäftigt in rund 200 Einrichtungen über 4.500 Mitarbeiter*innen u.a. in den Bereichen Verwaltung, Pflege, Kinder- und Jugendhilfe. Sie hat rund 16.000 Mitglieder. Weitere Informationen finden Sie unter www.awo-sh.de. Ihre Leidenschaft sind Zahlen und Sie sind auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Wir haben noch einen Platz frei: Bei uns erwartet Sie ein spannendes Arbeitsumfeld in einem landesweit agierenden Träger sozialer Dienstleistungen mit der Chance diese aktiv mitzugestalten. Für den Standort Kiel in der Landesgeschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Termin Sie als Konzern Controller (m/w/d) in Vollzeit Sie implementieren und gestalteten die Controlling- und Reportingstruktur: Bringen Sie sich und Ihre Ideen im Aufbau ein Sie sind für die Weiterentwicklung der Planungsprozesse inkl. Schnittstellenmanagement zu den beteiligten Bereichen und EDV-Anwendungen zuständig Sie entwickeln das bestehende Berichtswesen weiter, etablieren Benchmarks und erstellen Wirtschaftlichkeitsanalysen Sie arbeiten an der Durchführung von Jahres- und Mittelfristplanung mit Sie unterstützen bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen und dem Konzernabschluss Neben klassischen Reportingtools haben Sie Interesse an BI-Tools und können idealerweise bereits erste Erfahrungen hiermit einbringen. Sie entwickeln und überwachen Kennzahlen und führen Abweichungsanalysen aus Als Experte Ihres Fachgebiets blicken Sie über den Tellerrand hinaus, übernehmen Ownership und unterstützten aktiv die Weiterentwicklung bestehender Controlling-Prozesse und Strukturen Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling, gepaart mit mehrjähriger Berufserfahrung im Controlling Sie haben praktische Erfahrung in mindestens einer Programmiersprache oder besitzen Kenntnisse in einem BI Tool wie z. B. Lucanet, Qlick, Tableau oder Ähnlichem Sie besitzen die Fähigkeit Analyseergebnisse sicher und empfängerorientiert aufzubereiten und zu präsentieren Sie handeln verantwortungsvoll und zuverlässig und verfügen über sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Eine hohe kommunikative Kompetenz, auch in Konfliktsituationen zeichnet Sie aus Sie haben Spaß daran Neues auszuprobieren und Prozesse weiterzuentwickeln Gute Moderations- und Präsentationstechniken runden Ihr Profil ab einen unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive Vergütungsmöglichkeiten tariflich gesichert 30 Tage Urlaub Weihnachtsgeld sowie Überstundenausgleich Zahlreichen Vergünstigungen und Kooperationen (z.B. „wellyou“ und „McFIT“) Ein praktisches Jobticket, das Sie umweltbewusst an Ihr Ziel bringt Ein vielseitiges Schulungsprogramm mit internen und externen Fortbildungen – je nach Bedarf, Themenschwerpunkt und Interesse Sehr gute Weiterentwicklungs­möglich­keiten Ihre Meinung zählt – eigene Ideen und Talente sind gefragt Weihnachtsfeiern und Sommerfeste Eine betriebliche Altersvorsorge Ein soziales Arbeitsumfeld und Kolleg*innen, die mit Leidenschaft und Freude dabei sind Ein sensationelles Team, das Sie in Ihrer Arbeit unterstützt
Zum Stellenangebot

Controller für das Softwarehouse (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Altenholz, Kiel, Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle, Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Controller - Softwarehouse (w/m/d) In Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie das Controlling für das Dataport Softwarehouse. Ihre Hauptaufgabe ist die Betreuung der Finanzthemen des Dataport Softwarehouse, insbesondere der Kosten- und Leistungsrechnung. Federführend übernehmen Sie die jährliche Wirtschaftsplanung des Dataport Softwarehouse. In Ihrer Rolle bilden Sie die Schnittstelle zum zentralen Controlling und Rechnungswesen bei Dataport. Zudem kümmern Sie sich um die Definition, Verwaltung und Kalkulation von Services der Softwareentwicklung. Last but not least fällt die Fortschreibung des zugehörigen Preismodells des Servicekatalogs in Ihr Ressort. Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Tiefgreifende, praxisbewährte Kenntnisse in Kalkulation, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Preisbildung Beherrschung von Werkzeugen zur Kosten- und Leistungsrechnung sowie Wirtschaftsplanung Affinität zu IT-nahen Prozessen, gerne mit Grundkenntnissen in softwareentwicklungsnahen Disziplinen (Anforderungsmanagement, Softwaretest, softwarenahes Projektmanagement) Kommunikationssicherheit, Teamplayer-Qualitäten, Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zur adressatengerechte Darstellung komplexer Sachverhalte Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Heidelberg
Die Evangelische Kirchenverwaltung Heidelberg ist die Geschäftsstelle der Stadtsynode sowie die zentrale Verwaltung des Evangelischen Stadtkirchenbezirks, bestehend aus elf Pfarrgemeinden und zwei Personalgemeinden mit insgesamt ca. 450 Beschäftigten. Angeschlossen sind zahlreiche Einrichtungen, z. B. 16 Tageseinrichtungen für Kinder, das Diakonische Werk Heidelberg sowie das Kinder- und Jugendwerk. Die Evangelische Kirche in Heidel­berg sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt für die Finanz­abteilung der Kirchen­verwaltung einen  Controller (m/w/d)    Teilzeit oder Vollzeit (75 bis 100 %), unbefristet, Entgeltgruppe 10 TVöD Bund Ihre Hauptaufgabe ist die Planung des Haus­halts für die Evan­gelische Kirche in Heidelberg. Sie überwachen und steuern die Einhaltung des Haus­halts kontinuier­lich und entwickeln geeignete Steuerungs­instrumente.  Sie stellen den Pfarr­gemeinden, Jugend­zentren sowie Kitas Aus­wertungen bzw. Kenn­zahlen für ihre Bereiche zur Verfügung.  Weitere Aufgaben werden Sie gemeinsam mit dem Abteilungs­leiter definieren. Sie bringen ein erfolg­reich abge­schlossenes betriebs­wirtschaft­liches Studium mit dem Schwer­punkt Controlling bzw. Steuern oder eine gleich­wertige Quali­fikation mit.  Sie haben mehr­jährige Erfahrung im Control­ling, bevorzugt in einer öffent­lichen Orga­nisation, und bringen idealer­weise Erfahrung in der Erstellung eines Haus­halts oder einer Budget­planung mit.  Sie sind sicher im Umgang mit MS Office, insbe­sondere mit Excel. Sie können adressaten­gerecht kommu­nizieren und treten souverän auf.  Sie arbeiten gerne im Team. einen interessanten und viel­seitigen Arbeits­platz eine engagierte Zusammen­arbeit mit den Verantwort­lichen der Kirche in Heidel­berg Vergütung nach TVöD mit den im öffent­lichen Dienst üblichen Sozialleistungen Fortbildung und fach­liche Begleitung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: