Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Einkauf | Öffentlicher Dienst & Verbände: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Einkauf
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 8
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Einkauf
Öffentlicher Dienst & Verbände

Werkstudent (m/w/d) als Projektassistenz in Teilzeit für den Bereich Einkauf

Mi. 04.08.2021
Hamburg
Der Partner für sichere Wege zu sein ist der Anspruch der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH (HHVA). HHVA plant, baut und betreibt für die Freie- und Hansestadt Hamburg mit ihren rund 250 Mitarbeitern nahezu alle Anlagen der öffentlichen Beleuchtung und Straßenverkehrstechnik. Als öffentliches Unternehmen, das zu 100 % zur FHH gehört, sind wir für unsere Mitarbeiter ein zuverlässiger und bekannter Arbeitgeber; hiervon überzeugt auch unsere Auszeichnung mit 4 Sternen als einer von Hamburgs besten Arbeitgebern. Damit unsere Technik und auch unsere Mitarbeiter sich stets weiterentwickeln können, bieten wir umfangreiche Weiterbildungsangebote, die neue Perspektiven im Unternehmen ermöglichen. Wen suchen wir? Im September 2020 führte die Hamburg Verkehrsanlagen GmbH ein Projekt im Fachbereich Einkauf und Materialwirtschaft durch. Ziel war es, den Fachbereich als effizienten, proaktiven, selbstbewussten und klar agierenden Dienstleister innerhalb der Unternehmensorganisation neu aufzustellen. Dazu wurden Prozesse, Schnittstellen, Arbeitsanweisungen und operative Abläufe sowie die effektive Nutzung von SAP‐Funktionalitäten betrachtet. Zur Implementierung des neuen Fachbereichs suchen wir Sie befristet vorerst für 3 Monate als: Werkstudent (m/w/d) als Projektassistenz in Teilzeit für den Bereich Einkauf Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 15 Stunden und erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereichsleiter.Erstellen und Überarbeiten von ProzessenErstellen von Schulungsunterlagen für die internen Mitarbeiter in PowerPointUnterstützen bei der Durchführung der Schulungen und Koordinieren von TerminenImmatrikulation in einen Studiengang der WirtschaftswissenschaftenUnbedingte ZuverlässigkeitProaktive und selbstständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und analytische Denkweise, gute Kommunikationsfähigkeiten sowie verbindliches und angemessenes AuftretenVorwissen im Bereich Einkauf / Materialwirtschaft von VorteilSicherer Umgang mit aufgabenspezifischer Software sowie allen gängigen Office‐ProgrammenSehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und SchriftEs erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Arbeitsumfeld. Darüber hinaus bieten wir u. a.Fachliche Einblicke in die Themen Einkauf, öffentliche Vergabeverfahren und MaterialwirtschaftEine Unternehmenskultur, die von Vertrauen, Offenheit und Teamgeist geprägt ist
Zum Stellenangebot

Einkäufer*in – IT / FM / Leasing / Beraterverträge

Di. 03.08.2021
München
EINKAUF IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSERER MÜNCHNER ZENTRALE ALS EINKÄUFER*IN – IT / FM / LEASING / BERATERVERTRÄGE Im Einkauf der Fraunhofer-Gesellschaft werden weltweit Güter und Dienstleistungen wirtschaftlich, zeitnah und vergaberechtskonform beschafft. Als öffentlicher Auftraggeber haben wir dabei die rechtlichen Grundlagen der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO), der Vergabeverordnung (VgV), des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkung (GWB) und des Haushaltsrechts (HGG) stets im Blick. Sie beschaffen Waren und Dienstleistungen unter Beachtung des öffentlichen Vergaberechts zur optimalen Gestaltung der Infrastruktur sowie zur Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs. Mit Ihrer fachlichen Expertise beraten Sie die Fraunhofer-Institute deutschlandweit zu allen Fragen rund um das Thema Einkauf. Darüber hinaus führen Sie fachkundig und strukturiert Marktanalysen zu unseren verschiedenen Produktgruppen durch. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich Einschlägige Berufspraxis im Einkauf Idealerweise Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht Sicheres Englisch in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf eine spannende Herausforderung im wissenschaftlichen Umfeld, bei der Sie Ihr fachliches Know-how voll ausspielen können. Die Fraunhofer-Zentrale ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Sie erwartet ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, einer betrieblichen Altersversorgung (VBL) und vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) strategischer Einkauf

Fr. 30.07.2021
Neu-Ulm
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Neu-Isenburg als Werkstudent (m/w/d) strategischer Einkauf.   Aktive Unterstützung im Lieferantenmanagement (z.B. Lieferantensourcing) Selbstständiges Erstellen von Angebotsvergleichen sowie Ausschreibungen Teilnahme an Verhandlungen mit Lieferanten Unterstützung im administrativen Tagesgeschäft  Mitwirkung bei bereichsinternen Projekten Bei Interesse kann im Rahmen der Werkstudententätigkeit eine Abschlussarbeit zum Thema "Steuerungskonzept für das strategische Lieferantenmanagement" konzipiert werden   Eingeschriebener Student der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, oder eines vergleichbaren Studiengangs Sehr gute MS Office Kenntnisse Lotus Notes und Dynamics NAV Kenntnisse sind von Vorteil Ein hohes Maß an eigenständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise zeichnet Sie aus Erste Erfahrungen (Praktika oder Werkstudententätigkeit) im strategischen Einkauf sind wünschenswert aber kein Muss IT-Affinität Aus dem Hörsaal in die Praxis - bringen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium gewinnbringend in unseren Teams ein. Neben einer attraktiven Vergütung inklusive Reisekostenerstattung bieten wir Ihnen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Es erwartet Sie eine intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen jederzeit zur Seite steht. In einem chancenreichen Arbeitsumfeld können Sie sich mit der Werksstudententätigkeit für einen Berufseinstieg nach dem Studium qualifizieren. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit bei uns zu schreiben. 
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen im Bereich Forstwirtschaft

Mi. 28.07.2021
Berlin
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwirtschaftlichen Arealen. Kernauf­gabe ist die einheitliche Verwaltung und Bewirtschaftung der Liegenschaften des Bundes. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für das kaufmännisch geführte Unternehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. In der Zentrale der BImA ist im Stabsbereich Einkauf am Dienstort Berlin folgender Arbeitsplatz zu besetzen: Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen im Bereich Forstwirtschaft  (Entgeltgruppe 11 TVöD Bund, Kennziffer VOEK 3407) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Beratung von Bundesforstbetrieben bei konkreten Beschaffungsvorhaben Durchführung von Beschaffungsverfahren für Waren und Dienstleistungen im Bereich „Natur und Landschaft“ Federführung bei der gemeinsamen Finalisierung von Beschaffungsunterlagen, wie z. B. der Leistungsbeschreibungen in fachlicher, vertraglicher und vergaberechtlicher Hinsicht (z. B. marktgerechte Formulierungen, Leistung für Bietende eindeutig kalkulierbar etc.) Analyse und Planung des BImA-Beschaffungsbedarfs auf Basis vorliegender Fachplanungen (DIFO etc.) oder erforderlicher Bedarfsabfragen (Vorbereitung und Durchführung) Kalkulation der jeweiligen Ausschreibungen (Kosten, Ausschreibungsvolumen) Begleitung von Vergabeverfahren in Zusammenarbeit mit der Abteilung Vergabe (z. B. Beantwortung der Bieterinnen- und Bieteranfragen inhaltlicher Art, ggf. in Abstimmung mit der bedarfsanfordernden Stelle) Auf dem Arbeitsplatz fallen regelmäßige, z. T. angesetzte Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet an.Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom [FH]) der Fachrichtungen Forstwirtschaft/-wissenschaft oder auf andere Weise erworbene gleichwertige Fachkenntnisse und Erfahrungen Fachkompetenzen: Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Forstwirtschaft Kenntnisse und praktische Erfahrungen im operativen Einkauf, im forstlichen Außendienst bzw. im Dienstleistungsgeschäft mit Dritten und/oder in der Produktkalkulation sind wünschenswert Erfahrungen in der Anwendung des Vergaberechts (nationale und/oder EU-weite Ausschreibungsverfahren) bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen Sicherer Umgang in der Anwendung von MS Office (insbesondere Word, Excel, PowerPoint) Grundkenntnisse in SAP-SRM bzw. S4-Hana oder vergleichbaren Bestell- und Warenwirtschaftssystemen sind wünschenswert Weitere Anforderungen: Gründliche und sorgfältige Arbeitsweise bei hoher Zuverlässigkeit Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Betriebliche Altersvorsorge Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten Fortbildungsangebote sowie berufliche Weiterentwicklung Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes Regelmäßige Events Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.
Zum Stellenangebot

Strategische Einkaufsmanagerin / Einkaufsmanager (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen Strategische Einkaufsmanagerin / Einkaufsmanager (m/w/d) für die Abteilung „Zentrale Dienste“ in LVR-InfoKom. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A11 LBesO NRW/E10 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Termingerechte und effiziente Versorgung unserer Kund*innen mit Hard-, Software und IT-Dienstleistungen Gestaltung des strategischen Beschaffungsprozesses von der Marktanalyse bis zum strategischen Lieferant*innen- und Warengruppenmanagement Analyse der Beschaffungsmärkte und Lieferant*innen sowie die Erarbeitung und Umsetzung der Sourcing Strategie Beratung der Kund*innen im Beschaffungsprozess und bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen Durchführung rechtskonformer Vergabeverfahren und Verhandlungen im Rahmen des Vergaberechts mit dem Ziel, Bedarfe wirtschaftlich in Rahmenverträgen zusammenzuführen und effizienzsteigernde Maßnahmen zu etablieren Gesprächsvorbereitung und -führung mit Lieferant*innen, auch bei Vertragsstörungen Vertragsgestaltung auf Basis von EVB-IT Verträgen Voraussetzungen für die Besetzung im Beamtenverhältnis: Befähigung für die Laufbahn des allgemeinen Verwaltungsdienstes, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt oder Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftswissenschaften (FH-Diplom, Bachelor) oder Befähigung für die Laufbahn technische Dienste, Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftsingenieurwesen (FH-Diplom, Bachelor) Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Zweite Prüfung für Beschäftigte im kommunalen Verwaltungsdienst oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Studienbereich Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen (FH-Diplom, Bachelor) Wünschenswert sind: Berufserfahrung im strategischen Einkauf Erfahrung im Softwareeinkauf oder im Lizenzmanagement Kenntnisse über den strategischen Beschaffungsprozess und Vertragsgestaltung Kenntnisse des nationalen und europäischen Vergaberechts einschließlich des wirtschaftlichen und nachhaltigen Einkaufs Eigeninitiative Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung) Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für Zeitverträge Bau- und Gebäudemanagementleistungen

Di. 27.07.2021
Düsseldorf
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für Zeitverträge Bau- und Gebäudemanagementleistungen Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.300 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie sind für die Fachberatung der Bedarfsträger in vergaberechtlichen Fragestellungen und bei beabsichtigten Vergabeverfahren zuständig Sie übernehmen die fachliche Durchführung von Vergabeverfahren unter Beachtung der geltenden Rechtsnormen VOB/A, VOB/A-EU, VgV, GWB, LHO von der Einleitung bis zur Zuschlagserteilung Die Beschaffung von Leistungen im Bereich Technisches Facility Management, Technisches Gebäudemanagement sowie von Rahmenvereinbarungen für die Bauunterhaltung im Bereich Bundesbau gehören zu Ihrem Aufgabenpaket Sie erstellen Wertungskriterien-Matrizen und Checklisten  Sie führen Verhandlungsgespräche und Markterkundungen sowie Marktanalysen durch Sie übernehmen das Vertragscontrolling und Nachtragsmanagement sowie die Analyse von Kennzahlen Sie erarbeiten und passen Unterlagen für neue und bestehende Ausschreibungsarten oder Verfahren an Darüber hinaus optimieren Sie vorhandene Vergabestrategien konzeptionell und unterstützen bei der Entwicklung neuartiger Pilotverfahren Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen, Verwaltungswirtschaft oder vergleichbar. Weitere Anforderungen: Kenntnisse im Vergaberecht (VOB, VgV, GWB) sind wünschenswert Sie zeichnen sich durch Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick aus Teamfähigkeit und ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten sind für Sie selbstverständlich  Sie überzeugen durch gute analytische Fähigkeiten und eine schnelle Auffassungsgabe Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Sie sind routiniert im Umgang mit den einschlägigen MS-Office-Produkten Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV‑L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für die Einkaufs- und Auftragsbearbeitung im Bereich Gebäudemanagement (m/w/d)

Mo. 26.07.2021
Neuss
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter*in für die Einkaufs- und Auftragsbearbeitung im Bereich Gebäudemanagement (m/w/d) für den LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen in unserer Verwaltung, Hammfelddamm 6 in 41460 Neuss. Stelleninformationen Standort: Neuss Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: E 9A TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Der LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen (LVR-Verbund HPH) zählt zu den größten Dienstleistern für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Rheinland. Er bietet differenzierte Unterstützung, Begleitung und Förderung in besonderen Wohnformen und im Ambulant Betreuten Wohnen sowie Leistungen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Auch Menschen mit autistischer Behinderung und hohem sozialen Integrationsbedarf erhalten professionelle Unterstützung. Einkaufs- und Auftragsbearbeitung im Bereich der Gebäudeunterhaltung (Instandsetzung/Instandhaltung) Überwachung und Beauftragung zur Einhaltung der Wartungs- und Prüfungsintervalle gemäß BetrSichV Bearbeitung zu Mietverträgen, Nebenkosten sowie deren Gebühren Abrechnung der Energieversorgung (Strom, Gas und Wasser) Kaufmännische und technische Prüfung der abgerechneten Lieferungen und Leistungen Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Leistungsbeschreibungen Erstellung von Auswertungen sowie laufende Bereitstellung von Berichten (Excel) Voraussetzung für die Besetzung: Technische oder auch kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Lieferanten im Dienstleistungsbereich Kenntnisse in der technischen Bauunterhaltung (Instandsetzung/-haltung unterschiedlicher Gewerke, Wartung und Prüfung technischer Anlagen) Wünschenswert sind: Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Produkten, insbesondere Excel und Word Zuverlässigkeit, Qualitäts- und Kostenbewusstsein Selbstständige Arbeitsweise sowie Flexibilität im Tagesgeschäft Kommunikationsstärke und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis Grundkenntnisse von verwaltungstechnischen Abläufen Identifikation mit dem Leitbild des LVR-Verbund HPH Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt
Zum Stellenangebot

Operativer Einkäufer Bauleistungen/Immobilienservice (w/m/d)

Sa. 24.07.2021
Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team, zunächst befristet auf 24 Monate, in Hamburg als Operativer Einkäufer Bauleistungen/Immobilienservice (w/m/d) Ihr Fokus liegt auf der Erstellung und Durchführung von Vergaben nach UVgO, VOB und VgV inklusive anschließender Dokumentation. Sie bearbeiten Bestellungen, Reklamationen und Rechnungen in SAP/SRM. Mit der Erstellung, Prüfung und Verwaltung von Verträgen sowie der Vertragsverwaltung sollten Sie sich bereits auskennen. Außerdem erkunden und beobachten Sie stets den Markt, um Angebote beurteilen zu können. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung im Einkauf oder vergleichbare Qualifikationen. Solider Umgang mit MS Office, insbesondere Excel, und SAP/SRM Erste Erfahrung mit dem öffentlichen Vergaberecht Auf Ihr Durchsetzungsvermögen, Ihr analytisches und prozessorientiertes Denken sowie Ihre Team- und Konfliktfähigkeit können Sie (und wir) jederzeit zählen. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Referent:in Media Relations (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Hamburg
Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für die Chancen und Rechte der Kinder engagiert: effizient, transparent, intelligent. Seit mehr als 80 Jahren arbeiten wir daran, dass Mädchen und Jungen ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht führen können. Dabei binden wir Kinder in über 70 Ländern aktiv in die Gestaltung der Zukunft ein. Die nachhaltige Gemeindeentwicklung und Verbesserung der Lebensumstände in unseren Partnerländern ist unser oberstes Ziel. Wir reagieren schnell auf Notlagen und Naturkatastrophen, die das Leben von Kindern bedrohen. Die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen bestärken uns in unserem Engagement für die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Unser globales Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und ihr volles Potenzial entfalten. Plan ist dem Kindesschutz verpflichtet. Konzeption, Strukturierung und innovative Aufbereitung von vielseitigem Content für unsere unterschiedlichen Kommunikationskanäle Erarbeitung von Studien, Berichten, Meinungsstücken, Case Studies und Inhalten für unser digitales Patenschaftsmagazin Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams im Haus, wie Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik, Sport- und Unternehmenskooperationen, Paten- und Spenderbetreuung Platzierung von Veröffentlichungen in externen und internen Publikums- und Fachmedien Netzwerken mit Medienvertretern, Verbänden und Partnern Planung und Betreuung von Medienterminen und -events im In- und Ausland Organisation und Durchführung von (Medien)-reisen in Plan-Programmländer Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Media Relations Erfahrung in der kreativen Erstellung, Aufbereitung und Verbreitung von medienrelevantem Content für unterschiedliche Zielgruppen SEO-Expertise und suchmaschinenoptimiertes redaktionelles Schreiben Verständnis für Content Management Systeme Erfahrung im Handling parallellaufender Themen und Projekte Konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise sowie Textsicherheit Detaillierte Kenntnisse der deutschsprachigen Medienlandschaft Englisch fließend in Wort und Schrift Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland Einen ergonomischen und modern ausgestatteten Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten nach Absprache Ein engagiertes Arbeitsumfeld Getränke zur freien Verfügung Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, der hauseigenen Kantine/Cafeteria und zur betrieblichen Altersvorsorge Ein gutes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Strategischer Einkäufer (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Jessen (Elster)
Die plus6-Gruppe ist ein Händlerverbund im Produktionsverbindungshandel und vermarktet Werkzeuge, Maschinen, Arbeitsschutz u.v.a. Da wir kontinuierlich wachsen, benötigen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Für unser Team in Jessen suchen wir Sie! Strategischer Einkäufer  (m/w/d) Strategische Bearbeitung des Einkaufs unterschiedlicher Warengruppen in Eigenverantwortung  Leiten und Entwickeln langfristiger Beziehungen zu unseren Lieferanten sowie Ausbau des Lieferantenportfolios  Verhandlung von Preisen und Konditionen sowie Vertragsgestaltung und -abschluss  Controlling und Optimierung bestehender Beschaffungsprozesse  Enge Zusammenarbeit mit unserem Zentrallager sowie Katalog- und Datenmanagement Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung  Sie sind eine engagierte, kommunikationsstarke und zuverlässige Persönlichkeit, die es versteht, langfristige Lieferantenbeziehungen zu leiten und zu entwickeln  Sie besitzen die Fähigkeit, Ihr Tagesgeschäft aktiv selbständig zu steuern  Sie arbeiten strukturiert und analytisch, verfügen über Verhandlungsgeschick, haben Durchsetzungsvermögen und sind teamfähig  Erfahrungen im strategischen Einkauf sowie Produktkenntnisse in unseren Sortimentsbereichen sollten bei Ihnen vorhanden sein  Verhandlungssicheres Englisch ist von Vorteil intensive Einarbeitung in das Aufgabengebiet an mehreren Standorten der plus6 Gruppe  eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential  flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen  eine Stelle mit großem Entscheidungsspielraum und regelmäßigem Austausch mit der Führungsebene  leistungsbezogene Vergütung  eine geregelte 5-Tage-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: