Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrik | Öffentlicher Dienst & Verbände: 14 Jobs

Berufsfeld
  • Elektrik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
Elektrik
Öffentlicher Dienst & Verbände

Hausmeister/in (m/w/d) Kindertagesstätten

Di. 12.10.2021
Heidelberg
Sie suchen nicht nur einen Job, sondern eine herausfordernde Aufgabe, die sinnvoll ist? Sie arbeiten gerne inmitten eines lebendigen Unicampus? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir bieten als öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit rund 470 Beschäftigten professionellen Service und kompetente Beratung rund um das Studium. Ob bei der Wohnungssuche, der Studienfinanzierung, der Verpflegung, dem Studieren mit Kind oder der Psychosozialen Beratung – wir tragen an unseren verschiedenen Standorten in der Hochschulregion Heidelberg/Heilbronn dafür Sorge, dass rund 49.000 Studierende optimal beraten und betreut werden. Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Heidelberg in Vollzeit eine/n Hausmeister/in (m/w/d) Kindertagesstätten Handwerkliche Betreuung und Instandhaltung von vier Kindertagesstätten in Heidelberg und unserer Psychosozialen Beratungsstelle Überwachung der Ordnung und des einwandfreien Gesamtzustandes der betreuten Einrichtungen unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse Eigenständige Durchführung von kleineren Inspektionstätigkeiten, Reparatur- und Renovierungsarbeiten Regelmäßige Sicht- und Funktionskontrollen der Spielplätze und Spielgeräte inkl. Protokolle Notwendige Reparaturen der Spielgeräte und diverser Einrichtungsgegenstände Überwachung der technischen Anlagen (Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro) Beauftragung, Steuerung und Abnahme von Reparaturen durch Fremdfirmen Dokumentationstätigkeiten am PC/Tablet, Bearbeitung von Emails Pflege der Außenanlagen, Spielflächen und Wege, sowie Winterdienst Teilnahme an dem im Team rotierenden Notdienst sowie an Unterweisungen und Schulungen Abgeschlossene handwerkliche oder technische Ausbildung Freundliches, sicheres Auftreten, Motivation für die genannten Tätigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung Selbstständige, organisierte Arbeitsweise, Problemlösekompetenz, Teamfähigkeit Körperliche Belastbarkeit und Beweglichkeit sowie die Fähigkeit, auch in betriebsamen Zeiten den Überblick zu bewahren Gute PC/Tablet-Anwenderfähigkeiten und grundlegende Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook) Nachweise der Sachkunde zur Spielplatzsicherheit und Ausbildung zum EuP sind von Vorteil PKW-Führerschein ist zwingend erforderlich Wohnortnähe zum Einsatzort Heidelberg ist wünschenswert Abwechslungsreiche Position mit Eigenverantwortung und im belebten Umfeld unserer Kinderbetreuungseinrichtungen Intensive Einarbeitung in alle Abläufe, Tätigkeiten und Programme    Partnerschaftliche Unternehmenskultur, flache Hierarchien, familienbewusste Personalpolitik Tarifliches Entgelt mit Jahressonderzahlung (TV-L), betriebliche Altersvorsorge Lebensarbeitszeitkonto, jährliches Qualifizierungsgespräch, Unterweisungen und Schulungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Vergünstigtes VRN-Jobticket, gute Anbindung an den ÖPNV sowie weitere betriebliche/tarifliche Sonderleistungen
Zum Stellenangebot

Hausmeister*in (mit Elektroerfahrung)

Di. 12.10.2021
München
Der Internationale Bund sucht Hausmeister*in (mit Elektroerfahrung) ab dem 01.12.2021 unbefristet in Vollzeit (39 Std.) Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Die IB-Wohnungslosenhilfe umfasst am Standort Allach ca. 60 Mitarbeiter*innen und ist seit mehr als 30 Jahren in München tätig. Dieser Standort umfasst drei Bereiche, das stationäre Angebot der Langzeit- und Übergangshilfe Allach, das ambulante Angebot der Wiedereingliederungshilfe und eine teilstationäre Beschäftigungsmaßnahme. Insgesamt werden 160 wohnungslose Männer in Einzelzimmern, Appartments und Wohngruppen betreut. Die Bereiche werden auf der Grundlage der §§ 67-69 SGBXII mit dem Ziel der Wiedereingliederung, der Teilnahme am sozialen Leben und in der Gemeinschaft beraten und betreut. Bei uns erwartet Sie ein spannendes, interessantes und abwechselungsreiches Tätigkeitsfeld. Diverse Wartungsarbeiten an den gebäudetechnischen Anlagen Instandhaltung des Gebäudes und der Außenanlage Durchführen von Rund- und Kontrollgängen / -fahrten Eigenständige Erledigung anfallender Reparaturen Organisation der haustechnischen Abläufe Materialbeschaffung und -einkauf Intensive Kommunikation mit Kund*innen und Kolleg*innen in den Objekten vor Ort Unterstützung bei Grünpflegearbeiten Arbeiten im multifunktionellen Team Eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung - im Idealfall im Elektrobereich Interesse an der eigenständigen Betreuung von haustechnischen Gewerken gültige Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 ist zwingend erforderlich Service- und Dienstleistungsorientierung, Freude am Kund*innenkontakt Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bewohnern Belastbarkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Freude am selbstständigen Arbeiten Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung und MS-Office-Kenntnisse eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Eine umfassende Einarbeitung: Hospitationen und Inhouse-Schulungen Regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen Gleitzeit (Arbeitszeiten von Montag bis Freitag) 30 Tage Jahresurlaub Gewährung der München-Zulage Qualitätsgespräche in der Einrichtung, z. T. mit externen Referenten Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Weihnachtsgratifikation und betriebliche Altersvorsorge ermäßigtes MVG-Abo (IsarCardJob) Kinderbetreuungszuschuss, Corporate Benefits Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Betriebsmeisterin / Betriebsmeister (w/m/d)

Di. 12.10.2021
Berlin
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Es gehört zum Geschäfts­bereich des Bundes­finanz­ministeriums und handelt nach den modernen Standards der Immobilien­wirtschaft. Aufgaben­schwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management des Bundes, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale in Bonn und neun Direktionen. Die Direktion Berlin sucht für den Geschäftsbereich Facility Management Neubau (FN) ab sofort bzw. zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Betriebsmeisterin / Betriebsmeister (w/m/d) (Entgeltgruppe 9b TVöD Bund, Kennziffer 56/21) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Überwachung der haustechnischen Anlagen über eine Gebäudeleittechnik (GLT) im Hinblick auf einen störungsfreien Betrieb, d.h. hohe Verfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Kundenwünsche und Energieeffizienz (24 h); Schwerpunktbereiche sind hierbei: elektrotechnische Anlagen Netzersatzanlagen Heizungs-, Pumpen- und Hebeanlagen die raumlufttechnischen und Kälteanlagen Gebäudeleittechnik Gefahrenmeldeanlagen Aufzugsanlagen Eigenständige Abwicklung von Maßnahmen in allen Gewerken/Fachrichtungen zur Gewährleistung der technischen Betriebsführung im Rahmen eines 24 h-Wechselschichtbetriebes Einschalten des technischen Dienstleisters; fachliche Abstimmung, Überwachung, Steuerung und Abnahme der Leistungen Erfassung und Meldung von technischen Mängeln im laufenden Betrieb; ggf. Einleitung von Störbeseitigungsmaßnahmen Qualifikation: staatl. geprüfte/r Techniker/in oder Meister/in (w/m/d), vorzugsweise in der Fachrichtung Elektrotechnik oder Lüftungs-/ Klimatechnik und Heizung Fachkompetenzen: mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert fundierte Kenntnisse einschlägiger Vorschriften gute Kenntnisse im Bereich MSR und Gebäudeleittechnik, vorzugsweise Wonderware InTouch Kenntnisse im Bereich DV-, TK- und Netzwerktechnik wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit CAFM-Systemen wünschenswert Weitere Anforderungen: PC-Kenntnisse in den Standardbetriebssystemen und Anwendungen wie MS-Office Fähigkeit zum zielsicheren und situationsgerechten Handeln hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit Bereitschaft zum Schichtdienst (Wechselschicht), nachts und am Wochenende/an Feiertagen Bereitschaft zur erweiterten Sicherheitsüberprüfung gem. § 9 SÜG interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben motivierende teamorientierte sowie wertschätzende Arbeitsatmosphäre berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote betriebliche Altersvorsorge Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets mit Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen Die zu besetzenden Arbeitsplätze sind grundsätzlich für schwerbehinderte Menschen geeignet. Für schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen findet das SGB IX entsprechend Anwendung. Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen im beschriebenen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf. Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbe­schäftigung geeignet (abhängig von den Anforderungen des Arbeitsplatzes bzw. der gewünschten Gestaltung der Teilzeit).
Zum Stellenangebot

Betriebstechniker*in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Di. 12.10.2021
Berlin
Das Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesell­schaft sucht für den Servicebereich Haustechnik zum 01.01.2022 eine*n Betriebstechniker*in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Das Fritz-Haber-Institut (FHI) befasst sich mit seinen circa 350 Beschäf­tigten mit der Grundlagen­forschung im Bereich der Physik und Chemie der Oberflächen und Grenzflächen sowie der Molekül­physik (fhi-berlin.mpg.de) und nimmt inter­national eine führende Rolle ein. Aufgabe der Haustechnikgruppe ist die Gewährleistung des reibungs­losen Betriebes der technischen Anlagen des Institutes auf seinem weit­läufigen Betriebs­gelände und in den Gebäuden mit einer für die wissenschaft­lichen Experimente und Ein­richtungen wichtigen komplexen Betriebstechnik. Durchführung von Wartungs-, Pflege-, Service- und Instand­haltungs­arbeiten sowie Reparaturen an den haus­technischen Anlagen und in den Laboren des Institutes Gewährleistung eines reibungs­losen Betriebes, der Sicherheit und Funktions­fähigkeit der technischen Anlagen am FHI (Wasser, Abwasser, Heizung, Druckluft usw.) Durchführung kleiner Installations-, Montage- und Umbau­arbeiten sowie Erweiterungen an den vorhandenen gebäude­technischen Anlagen des Institutes Betriebskontrolle der technischen Anlagen kleinere Schlosser- und Transportarbeiten erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Anlagen­mechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klima­technik oder eine vergleichbare Berufsausbildung, z.B. Gas-Wasser-Installateur*in Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Einsatz­bereitschaft und eigenverantwortliche, flexible Arbeitsweise Service- und Kundenorientierung allgemeine handwerk­liche Fähigkeiten und Geschicklichkeit EDV- und MSR-Grund­kenntnisse gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift eine abwechslungsreiche, vielfältige Tätig­keit mit einem unbefristeten Arbeits­vertrag ein sehr angenehmes Arbeits­umfeld in einem hoch motivierten, freund­lichen, hilfsbereiten Team Möglichkeiten zur regel­mäßigen Weiterbildung Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD Bund) mit verschiedenen Sozial­leistungen und betrieblicher Alters­vorsorge; die Ein­gruppierung erfolgt je nach Voraus­setzung und fachlicher Qualifikation Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewer­bungen jeden Hintergrunds. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unter­repräsentiert sind. Frauen werden des­halb ausdrücklich auf­gefordert, sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in für Wasserleitungsarbeiten (w/m/d)

Mo. 11.10.2021
Landshut, Isar
Die Stadtwerke Landshut sind der führende Dienstleister der Region für Energie, Mobilität, Netz-Infrastrukturen sowie Wasser und Abwasser. Wir setzen die Aufgaben der Daseinsvorsorge kundenorientiert und wirtschaftlich nachhaltig um. Die fachliche Kompetenz und hohe Motivation unserer Mitarbeiter sind die Grundlage für unsere aktive Rolle als Treiber einer sparsamen, effizienten und regenerativen Versorgung in Landshut und der Region. Die Stadtwerke Landshut versorgen Landshut sowie die umliegenden Gemeinden tagtäglich mit Strom, Erdgas, Fernwärme, sauberem Trinkwasser, betreiben den Linienverkehr der Stadtbusse, zwei Parkhäuser, die Kläranlage und das Stadtbad – Infrastrukturen, die jedem Einwohner zugutekommen. Ohne die rund 450 Mitarbeiter der Stadtwerke würde in der Stadt also einiges stillstehen. Für den Bereich Netze suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für Wasserleitungsarbeiten (w/m/d) Neuerstellung, Wartung und Instandhaltung von Versorgungsleitungen und Hausanschlüssen im Wasserleitungsnetz nach den einschlägigen technischen Regelwerken  Montage von Hauptleitungen und Hausanschlüssen (Guss, PE)  Durchführung von Rohrnetzkontrollen, Leckortung bei Wasserrohrbrüchen  bedarfsabhängige Unterstützung in der Sparte Gas  Erstellung von Leitungsdokumentationen und Aufmaßen  Überwachung von Fremddienstleistern im Leitungsbau Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst abgeschlossene Ausbildung in technischer Fachrichtung, gerne auch Quereinsteiger/in (Nachqualifizierung durch Schulungen und Weiterbildungen im Rahmen der Einarbeitung)  Führerschein mindestens der Klasse B  uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit  hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie selbstständiges und auch teamorientiertes Arbeiten  sicheres und kundenfreundliches Auftreten Es erwartet Sie ein interessantes Arbeitsgebiet mit abwechslungsreichen Aufgaben. Sie erhalten eine leistungsgerechte Bezahlung im öffentlichen Dienst nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) sowie eine zusätzliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten im Rahmen der Entgeltumwandlung. Außerdem bieten wir Ihnen kostenfreie Angebote im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements und freuen uns, wenn Sie Fortbildungsmöglichkeiten nutzen. Firmeninterne Veranstaltungen (u. a. Sommerfest, Betriebsausflug) sowie Mitarbeiter-Rabatte bei anderen Firmen runden unser Angebot an Sie ab.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Haustechnik

Fr. 08.10.2021
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2 000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet Z1 – Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Haustechnik Das Team der Haustechnik ist als Serviceeinheit der Hausverwaltung für die Betreuung und Instandhaltung der Dienstgebäude und Liegenschaften der Regierung von Oberbayern zuständig. Durchführung von Renovierungs-, Modernisierungs- sowie Aus- und Umbauarbeiten und Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten zur Funktions- und Werterhaltung der Bestandsimmobilien Durchführung aller praktischen und handwerklichen Arbeiten (z.B. Maler / Lackier-, Tapezier-, Fliesen-, Schlosser-, Schreiner-, Transportarbeiten sowie Reparaturen / Kleinreparaturen, Instandhaltungsarbeiten der baulichen, sanitären und technischen Anlagen sowie andere handwerkliche Arbeiten) Pflege der Außenbereiche (insbesondere Winterdienst) Kontrolle und Funktionsüberwachung der sanitären und technischen Anlagen Administrative Aufgaben, die mit den o.g. Arbeiten in Verbindung stehen u.a. die Betreuung und Begleitung von externen Fachfirmen Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z.B. technischer Assistent [m/w/d] der Gebäudetechnik, Installateur [m/w/d], Schreiner [m/w/d], Anlagenmechaniker [m/w/d] SHK etc.) wünschenswert Grundkenntnisse bei MS-Office-Produkten wünschenswert Sorgfältige Arbeitsweise und Organisationstalent Soziale Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit Sichere Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift Physische und psychische Belastbarkeit Eine tarifrechtliche Bezahlung nach Entgeltgruppe 4 TV-L bzw. mit abgeschlossener handwerklicher Berufsausbildung (z.B. Schlosser [m/w/d], Installateur [m/w/d]) E 5 TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinderkrippe in unserem Dienstgebäude in der Maximilianstraße etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggf. Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Anlagenmechaniker*in SHK für das Sachgebiet Werkstatt (OE 19.44) für die Wartung und Instandhaltung der städtischen Pellet-Heizungsanlagen

Fr. 08.10.2021
Hannover
Über 11.000 Menschen sind bei der Stadtverwaltung Hannover beschäftigt – damit sind wir eine der größten Arbeitgeberinnen in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Für unsere Stadt verbessern wir ständig unseren Service und berücksichtigen dabei Ihre Meinung. Wir orientieren uns an unserem Leitbild "Wir können Verwaltung und vieles mehr" und möchten unseren Service besonders durch zukunftsorientierte Arbeitsplätze verbessern. Gemeinsam erbringen wir in 23 verschiedenen Fachbereichen, Ämtern und Betrieben unsere Dienstleistungen. So vielfältig die Aufgaben für unsere Stadt sind, so vielfältig sind die Berufsbilder. Bei der Stadtverwaltung Hannover arbeiten neben Beschäftigten in den klassischen Verwaltungsberufen aber auch Feuerwehrleute, Ingenieure, Technikerinnen, Sozialpädagogen, Juristinnen, Restaurantfachleute, Altenpfleger, Gärtnerinnen - um nur einige zu nennen. Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Gebäudemanagement eine*n Anlagenmechaniker*in SHK für das Sachgebiet Werkstatt (OE 19.44) für die Wartung und Instandhaltung der städtischen Pellet-Heizungsanlagen. Das Sachgebiet Werkstatt (OE 19.44) führt Reparaturen, Instandsetzungsarbeiten und Notmaßnahmen im Bereich Sanitär, Heizung, Lüftung in städtischen Liegenschaften durch, wie z.B. bei einem Wasserrohrbruch. Die Werkstatt ist über ein Notfalltelefon auch außerhalb üblicher Dienstzeiten für die Nutzer*innen erreichbar. Zum Kompetenzerhalt und zu Ausbildungszwecken werden auch eigene Baumaßnahmen, wie z.B. der Einbau von Wärmeerzeugern oder die Erneuerung von Duschanlagen durchgeführt. Zudem ist dieses Sachgebiet u.a. auch für die Wartung und Instandsetzung der städtischen Brunnen zuständig. Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 07 TVöD. Der Arbeitsplatz ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39 Stunden zu besetzen. Die Stelle ist Teilzeit geeignet. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch. Betreuung, Reparatur-, Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie Störungsbeseitigung an Heizungsanlagen in städtischen Gebäuden mit dem Schwerpunkt Holzfeuerungsanlagen Technische und funktionale Kontrollen an den montierten bzw. instandgesetzten Anlagen Installation von Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen und erneuerbaren Energien einschl. Gasanlagen Schwerpunkt Holzfeuerung Massenermittlungen für die bei den Arbeiten benötigten Materialien und Werkzeuge Erstellen von Arbeitsberichten Ständiger Kontakt mit dem Vorarbeiter/Meisterbüro Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften auf der Baustelle Einhaltung der ausgeführten Arbeiten nach aktuellen Vorschriften und Gesetzen Kenntnisse im Umgang einer Handwerkersoftware Anleiten von Azubis im entsprechenden Team eine abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker*in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik eine mind. dreijährige Berufserfahrung im Bereich Heizungs- und Klimatechnik oder Regelungstechnik (Gültige) Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk oder die Bereitschaft dies kurzfristig nachzuholen den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft ein städtisches Dienstfahrzeug zu führen sowie einen Anhängerführerschein oder die Bereitschaft, die entsprechende Prüfung nachzuholen Wir erwarten: Ein solides und umfangreiches Fachwissen und die Bereitschaft, sich ggf. fehlendes Wissen zu Pellet-Heizungsanlagen/Holzfeuerung kurzfristig anzueignen Handwerkliches Geschick Kundenfreundlichkeit und Teamfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit Kostenbewusstsein bzw. betriebswirtschaftliches Denken Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und andere Mitarbeiter*innen (Jungmonteur*innen und Auszubildende) des Teams fachlich anzuleiten Bereitschaft und Initiative, sich zur Erledigung der Aufgaben auf dem neuesten Stand der Technik zu halten (Fort- und Weiterbildung) Bereitschaft und Flexibilität zu Arbeitszeiten, die außerhalb der üblichen Dienstzeiten (am Wochenende und in den Abendstunden/in der Nacht) liegen, z.B. Rufbereitschaft Wünschenswert ist: Erfahrung mit Pellet-Heizungsanlagen bzw. Holzkesseln oder Holzfeuerung Ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Arbeitszeitmodelle, die es Ihnen ermöglichen, flexibel auf viele Eventualitäten des Lebens zu reagieren Eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche Altersversorgung (bei Vorliegen der Voraussetzungen) Die Möglichkeit ständiger Fort- und Weiterbildung Vergünstigungen für den öffentlichen Personennahverkehr Ein umfangreiches Betriebssportprogramm
Zum Stellenangebot

Ausbilder (m/w/d) für Mechatroniker der Kältetechnik / Kälteanlagenbauermeister

Fr. 08.10.2021
Nürnberg
Die Innung für Feinwerktechnik in Mittelfranken ist Partner und Wegbereiter für das hiesige Handwerk in den Gewerken Feinwerktechnik und Kälteanlagenbau. Für unsere Abteilung Kältetechnik in Nürnberg suchen wir im Rahmen einer Nachfolge einen Ausbilder (m/w/d) für Mechatroniker der Kältetechnik sowie Kälteanlagenbauermeister Eigenverantwortliche Durchführung von Lehrgängen der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung im Bereich Kältetechnik in der Grund- und Fachstufe Eigenverantwortliche Durchführung von Lehrgängen für Kälteanlagenbauermeister und Kälte-Klima-Fachkräften Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Lehrgangskonzepte und Erstellung von Übungsaufgaben sowie Lehrmaterialien Planung der Materialverbrauche und Veranlassung der notwendigen Bestellungen Vorbereitung, Erstellung und Durchführung von Abschlussprüfungen Abgeschlossene Meisterausbildung als Kälteanlagenbauer Praktische Erfahrung in der beruflichen Ausbildung Pädagogisches Geschick im Umgang mit Jugendlichen und Erwachsenen Sicheres Auftreten, hohe kommunikative Kompetenz und Teamorientierung Erfahrung mit Kälteanlagen aller Art, z. B. CO2 und natürlichen Kältemitteln Eigenverantwortliches Arbeiten an abwechslungsreichen Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum bei der Umsetzung Ihrer Ideen in einem engagierten Team Geregelte Arbeitszeiten während des Kursbetriebs Eine Vergütung, die sich an den tariflichen Strukturen des öffentlichen Dienstes orientiert Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Kommunikationselektroniker / Systemelektroniker (m/w/d)

Do. 07.10.2021
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. Im Geschäftsbereich 6 Facility Management des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Kommunikationselektroniker / Systemelektroniker (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.Selbstständige Instandhaltung (Wartungen, Inspektionen und Instandsetzung), Erweiterungen der technischen Anlagen der Lichtruf-, Einbruchs-, Sprech-, BOS-, Alarm- und Brandmeldetechnik Instandhaltung, Erweiterung von Überwachungskameras mit intelligenter Erkennungssoftware Eine abgeschlossene Ausbildung als Kommunikationselektroniker*in / Systemelektroniker*in Fachkraft nach DIN VDE 0834 Erfahrungen in der Elektro-, Fernmelde-, Lichtruf-, Brandmelde-, BOS-Funk-, Sprechanlagen- und Alarmanlagentechnik Gutes technisches Verständnis, Selbständigkeit, eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Kunden, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein Mehrjährige Berufserfahrungen mit der Instandhaltung, Erweiterung von Lichtrufanlagen, insbesondere der Marke Zettler sind wünschenswert Bereitschaft zur Teilnahme am Tag- und Schichtdienst sowie an Rufbereitschaften Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. Für Rückfragen steht Ihnen vorab gern Markus Hoffzimmer Tel.: 0228-287 14865 zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Instandhalter*in (m/w/d) Oberbau bei der Hafenbahn

Mi. 06.10.2021
Hamburg
Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.   Durchführung von Instandhaltungsarbeiten an der Oberbauinfrastruktur im Hamburger Hafen mit dem Fokus auf schleiftechnische Instandhaltung, Ein- und Ausbau von Weichengroßteilen bzw. Schienen sowie Justier- und Wartungsarbeiten an Weichenverschlüssen Sie werden Teil eines Instandhaltungsteams und sind verantwortlich für die Bearbeitung und Rückmeldung zugewiesener Aufträge Ihr Arbeitstag beginnt und endet an unserem Standort in Hamburg, die Arbeiten finden ausschließlich auf der Infrastruktur innerhalb des Hamburger Hafens statt.  Für Ihre tägliche Arbeit stellen wir Ihnen gut ausgerüstete Werkstattwagen und einen großen Maschinenpark zur Verfügung Im Normalfall arbeiten Sie tagsüber, Nacht-, Wochenend-, oder Feiertagsarbeit ist nicht der Regelfall Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gleisbauer, Weichenmechaniker oder vergleichbare Ausbildung, z.B. in der Metallbearbeitung Sie arbeiten gerne im Freien, mögen körperlich fordernde Tätigkeiten und schätzen die Arbeit im Team Sie sind motiviert, selbstständig und zuverlässig Sie sind bereit sich in turnusmäßigen Rufbereitschaften (Aufgleistechnik) zu engagieren Sie besitzen ein hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein  Sie erfüllen die gesundheitlichen Voraussetzungen nach der Eisenbahnbau- und Betriebsordnung (EBO) und sind zum alleinigen Aufenthalt im Gleisbereich befähigt Idealerweise besitzen Sie einen PKW-Führerschein Familie, Freizeit und Beruf: Flexible Arbeitszeiten? Home-Office? Familienfreundliche Atmosphäre? Für Ihre Life-Balance haben wir noch viel mehr an Bord. Gesundheit im Fokus: Aktuelle Vorträge, Gesundheitstage, Sport- und Fitnessangebote, Betriebssport und vieles mehr. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, nicht umsonst wurden wir mit dem Corporate Health Award 2020 ausgezeichnet. Attraktive Standorte: Unsere Standorte liegen im Hafen und in der Speicherstadt. Damit Sie gut zu Ihrem Arbeitsplatz kommen, bieten wir Ihnen einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket. Tolle Entwicklungschancen: Mit unserem umfassenden Weiterbildungsangebot investieren wir gemeinsam in Ihre Entwicklung, etwa durch fachbezogene und fachübergreifende Coachings und Mentoringprogramme. Faire Vergütung: Nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg bieten wir Ihnen eine transparente und faire Vergütung, zahlreiche Sozialleistungen, 30 Tage Urlaub und einiges mehr. Die HPA Unternehmenskultur: Wir denken und arbeiten spartenübergreifend zusammen, gehen offen aufeinander zu und wertschätzend miteinander um. Lernen Sie beim HPA Netzwerk-Lunch neue Kolleg*innen kennen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: