Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Event-Marketing | Öffentlicher Dienst & Verbände: 15 Jobs

Berufsfeld
  • Event-Marketing
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Event-Marketing
Öffentlicher Dienst & Verbände

Event- und Social Media Manager (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Ingolstadt, Donau
„Ingolstadt – Für Überraschungen gut“ ist mehr als das Motto, unter welches die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH (ITK) ihre Arbeit stellt. Es ist die in Worte gefasste Überzeugung des Teams der ITK. Wenn auch Sie dieser Meinung sind und dazu beitragen wollen, Ingolstadt als Ziel für Individual- und Businesstouristen auf dem deutschen und internationalen Markt weiter zu etablieren, dann bewerben Sie sich.Ingolstadt lädt im kommenden Jahr zum 1. „Wissenschaftskongress Ingolstadt“ ein und ist Austragungsort der „Landesgartenschau Ingolstadt 2020“. Die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH ist gemeinsam mit weiteren Akteuren für die Planung und Durchführung von erlebnisreichen Aktionen zuständig, welche während der Gartenschau in der Innenstadt stattfinden. Als projektverantwortlicher Eventmanager des Kongresses und der Innenstadt-Aktionen sind Sie für die Planung und Organisation des Kongresses und der Aktionen in der Innenstadt mit Unterstützung durch Agenturen verantwortlich, wobei Sie maßgeblich für die kreativ-innovative Planung zu Inhalt und Ablauf zuständig sind. koordinieren und leiten Sie die Zusammenarbeit mit allen an den Planungen und Durchführungen beteiligten internen und externen Partnern sowie Dienstleistern. machen Sie die Events sichtbar, wobei Sie Kommunikationsmaßnahmen in relevanten Marketing-Kanälen (Direct-Marketing, Social Media, Web, Print) nutzen. managen Sie die Teilnehmerakquise für den Kongress. sind Sie sind mit den Anforderungen, die Corona an die Eventorganisation stellt, vertraut und können situationsgerecht analoge, hybride oder digitale Formate planen und umsetzen. beginnen Sie parallel zur Umsetzung des Kongresses in 2021 die Planungen für den 2. Kongress im Jahr 2022. Ergänzend zu Ihren Aufgaben im Eventbereich planen Sie als Social Media Manager touristische Kampagnen und Beiträgen und setzen diese um. sorgen Sie mit charmanten, gern auch frechen Ideen dafür, dass Ingolstadt als Ziel für Reisende weiter an Bekanntheit gewinnt und führen den Ausbau unserer Social Media-Kanäle fort.   All Ihre Aufgaben setzen Sie durch Ihre strukturierte Arbeitsweise zielgerichtet um, wobei Ihnen Ihr Organisationstalent, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen sowie die Bereitschaft gelegentlich an Wochenenden zu arbeiten, zugutekommen. Wir gehen davon aus, dass Sie Microsoft Office bei Ihrer täglichen Arbeit sicher nutzen und darüber hinaus versiert mit InDesign umgehen. Kenntnisse des CRM-Systems cobra sowie des CMS-Systems TYPO3 sind wünschenswert.Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Eventmanagement, Marketing bzw. Kommunikation. Projekt- bzw. Berufserfahrung im Eventmanagement und Social Media Marketing ist vorzuweisen.Ein interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen Team sowie eine Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 9b TVöD erwarten Sie. Die Stelle wird bis 31.03.2022 befristet besetzt.
Zum Stellenangebot

Spezialistin/Spezialist (w/m/d) Veranstaltungsmanagement

Do. 29.10.2020
Berlin
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir – befristet für eine Vertretung – eine Spezialistin/Spezialist (w/m/d) in der Abteilung Marketing, Online und Veranstaltungen in Berlin.Planung und Umsetzung von Events im Rahmen integrierter Kommunikations- und MarketingkonzepteUnterstützung bei der Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Event-Formate mit Schwerpunkt auf die digitale und hybride Durchführung von VeranstaltungenAdministration und Betreuung von TeilnehmernAblaufplanung, Briefing und Koordination von SpeakernEnge Zusammenarbeit mit den Bereichen Online-Redaktion und Kooperationen/SponsoringSteuerung von Dienstleistern und AgenturenAbgeschlossene aufgabenrelevante Ausbildung, z. B. als Veranstaltungskauffrau/-mannMehrjährige Erfahrung im VeranstaltungsmanagementErfahrung in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen/Projekten, insbesondere in Bezug auf digitale und hybride FormateTechnisches Verständnis für Streaming-ProzesseErfahrung im Umgang mit Social MediaSehr gutes Organisationsvermögen und strukturierte ArbeitsweiseÜberdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und hohes EngagementAusgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitHohe Serviceorientierung und verbindliches AuftretenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAttraktives GehaltspaketZuschuss zum ÖPNVInternationale ZusammenarbeitFort- und WeiterbildungsangeboteFlexible ArbeitszeitenOnboardingprogrammGesundheitsförderungCorporate Benefits
Zum Stellenangebot

Projektmanager Training & Events (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Berlin
Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) ist ein moderner und innovativer Spitzenverband, der sich als Interessenvertretung und Dienstleister seiner Mitglieder versteht. Dabei bilden die rund 500 Mitglieder der Publikums-, Fach-, und Konfessionellen Presse, mit über 6.000 Titeln, Webseiten und Internetangeboten, nahezu das gesamte Branchenspektrum ab. Die Akademie des VDZ ist eines der führenden Aus- und Weiterbildungsinstitute für Medienhäuser im deutschsprachigen Raum. Die VDZ Akademie verfügt über ein nationales und internationales Netzwerk an Medien-Experten sowie verwandten Branchen. Gemeinsam mit ihnen identifiziert sie medienspezifische Zukunftsthemen und entwickelt auf dieser Basis ein breit gefächertes, praxisorientiertes Bildungsangebot, das aktuelle Top-Themen aus verschiedenen Perspektiven vermittelt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Projektmanager Training & Events (m/w/d) Konzeption von neuen Webinar- / Seminarthemen und Kongressprogrammen inkl. Markt- und Themenanalyse sowie Referentenakquise Weiterentwicklung des Veranstaltungsportfolios in den Bereichen digitale Transformation und Geschäftsmodelle, (Online) Marketing, Anzeigen/Sales, Pressevertrieb sowie B2B-Medien Organisation und Qualitätssicherung von Veranstaltungen vor Ort Unterstützung beim Teilnehmer- und Veranstaltungsmanagement Unterstützung bei der Planung und Steuerung von Marketingaktivitäten Sie sind verantwortlich und steuern das Branchenverzeichnis „PublishingExperts“ Pflege und Weiterentwicklung der VDZ Akademie Website sowie Partnerseiten Pflege und Weiterentwicklung der Kundendatenbank in Salesforce Einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen (siehe Aufgaben) Abgeschlossene Ausbildung und/oder Studium (Schwerpunkt Medien wünschenswert) Erfahrung in der inhaltlichen und organisatorischen Konzeption von Veranstaltungsprogrammen Sie besitzen Organisationstalent, arbeiten eigenverantwortlich, gewissenhaft und vorausschauend Sie zeigen Einsatz- und Reisebereitschaft und sind flexibel Sie sind freundlich und offen Sie haben ein gutes Zeit- bzw. Prioritätenmanagement Auch in stressigen Situationen behalten Sie den Überblick Sie besitzen die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben gleichzeitig zu koordinieren Sie haben Spaß am Umgang mit Kunden und handeln serviceorientiert und zielgerichtet Sie sind ein Teamplayer und haben Spaß daran das Team in vielseitigen Aufgaben zu unterstützen Sie haben sehr gute Kenntnisse in Office (Word, Excel, Outlook, Power Point) Erste Erfahrungen mit Adobe InDesign, WordPress und Salesforce wären wünschenswert Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Eine kreative Atmosphäre, in der tolle Ideen entstehen und umgesetzt werden Erstklassige Weiterbildung mit unseren Seminaren und Kongressen Sympathische und kompetente Kolleginnen und Kollegen Attraktives Arbeitsumfeld im Herzen von Berlin Möglichkeit für flexible Arbeitszeiten und Home-Office Eine intensive Einarbeitung in Ihre Aufgaben Ein leistungsorientiertes Vergütungssystem Warum sollten Sie uns kommen? Als Teil unseres Teams arbeiten Sie in einem hochmotivierten Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungsprozessen. Sie haben viele Freiheiten, die eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen. Außerdem bieten wir: Teil der faszinierenden Medienbranche zu werden Modernes Arbeitsumfeld Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Eine offene, kommunikative und dynamische Kultur
Zum Stellenangebot

Event­ma­na­ger (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Berlin
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit – national, in Europa und auch international. Als Dienstleister unserer Mitglieds­unter­nehmen befassen wir uns mit allen Themen von grundsätzlicher Bedeutung für die Versicherungs­wirtschaft.Für unsere Stabsabteilung der Hauptgeschäftsführung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Event­ma­na­ger (m/w/d)Sie konzipieren und organisieren analoge, hybride und digitale VeranstaltungenSie erstellen Ausschreibungen, Briefings und AblaufpläneSie wählen externe Dienstleister aus und steuern dieseSie führen Erfolgskontrollen, Projektanalysen und Nachbereitungen der Veranstaltungen durchSie sind zuständig für die zentrale Adressverwaltung des VerbandesBetriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Event/Marketing oder eine vergleichbare AusbildungRelevante Berufserfahrung im VeranstaltungsmanagementSehr gute Ausdrucksweise auf Deutsch und Englisch sowohl mündlich als auch schriftlichZudem überzeugen Sie kommunkativ auf jeder Ebene und behaupten sich argumentativ. Sie arbeiten strukturiert und organisiert und koordinieren gerne Events. Ihre hohe Empathie führt Sie dazu, dass Menschen Ihnen gerne zuhören. Sie durchdringen komplexe Sachverhalte durch Ihre analytische Herangehensweise – dabei legen Sie auch die notwendige Geduld an den Tag.Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer beruflichen EntwicklungEine offene Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und KollegialitätEinen modernen ArbeitsplatzEine attraktive Bezahlung und NebenleistungenBetriebliche Altersvorsorge und ein attraktives Umfeld im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Werkstudent/in (m/w/d) im Event- / Veranstaltungsmanagement für den Fachbereich 3.1.1 – Bildung und MINT

Mi. 28.10.2020
München
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Landkreis Bayerns. Das Landratsamt nimmt als zentrale Verwaltung mit seinen mehr als 1.200 Mitarbeitenden vielfältige kommunale und staatliche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie! Wir suchen für das Referat 3.1 – Chancen­gleichheit und gesell­schaftliche Potentiale, Fachbereich 3.1.1 Bildung und MINT zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Werkstudenten/-in (m/w/d)* im Event- / VeranstaltungsmanagementKennziffer: 2020-108 Die zu besetzende Stelle mit einem Arbeits­zeitumfang von maximal 20 Wochen­stunden während der Vorlesungs­zeit ist bis zum Ablauf des Monats, in dem die schrift­liche Information über das Gesamt­ergebnis der Prüfungs­leistung mitgeteilt wird, längstens jedoch auf eine Dauer von 24 Monaten befristet. Die Tätigkeit wird mit Entgelt­gruppe 6 TVöD vergütet, dies entspricht einem derzeitigen Stundenlohn von ca. 15,04 Euro brutto. Bewerbungsende ist der 08.11.2020. Ihr Einsatzbereich: Der Fachbereich Bildung und MINT innerhalb des Referats für Chancen­gleichheit und gesell­schaftliche Potentiale im Landratsamt München hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Teilhabe am sozialen, kulturellen und wirtschaft­lichen Leben zu fördern und damit einen Beitrag zur Stärkung des gesamt­gesell­schaftlichen Zusammen­halts im Landkreis München zu leisten. Würden Sie gerne unsere inno­vativen Projekte und Veran­staltungen mitge­stalten und dabei jede Menge Erfahrung im Veranstaltungs­management im öffent­lichen Sektor sammeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für unser Referat. Mitwirkung und Unterstützung bei der Organisation und Durch­führung von Bildungs­veranstaltungen (inhouse / extern) sowie Über­nahme von Teil­projekten Vor- und Nachbereitung von Meetings und Konferenzen Vorbereitung der Presse- und Öffentlich­keitsarbeit (insbe­sondere Social Media, Homepage­gestaltung, Newsletter etc.) Evaluation und Weiter­entwicklung der Veranstaltungs­formate Diese Qualifikation setzen wir voraus: Fortgeschrittenes Studium im Bereich der Sozial-, Verwaltungs- oder Wirtschafts­wissenschaften oder eines vergleich­baren Studien­gangs und erste Erfahrung (Praktikum, relevante/r Nebenjob / Ausbildung oder wissen­schaftliche Arbeit) in einem der genannten Aufgaben­bereiche Auf diese Kompetenzen kommt es uns an: Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Diese Fähigkeiten runden Ihr Profil ab: Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit Fähigkeit zum Networking Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Initiativbereitschaft und Eigenständigkeit Diese Kenntnisse bzw. Eigenschaften sind vorteilhaft: Bereitschaft, an Abend- oder Wochenend­veranstaltungen mitzuwirken Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche, Arbeitszeit­ausgleich, Beleg­rechte für Kinder­krippenplätze, Ferien­betreuungsprogramm, Angebot der Mobilarbeit Für mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge, indivi­duelle Fort- und Weiterbildungs­angebote Für mehr Gesundheit: betriebliches Gesundheits­management (BGM), Fitness- und Gesundheits­kurse, Kooperation mit dem Firmen­sportnetzwerk „qualitrain“ Für mehr Attraktivität: verkehrs­günstige Lage, moderne Büro­räume, eigene Kantine, vergünstigtes Bahnticket, Tiefgarage mit kostenlosen Park­plätzen, Mitarbeiter­rabatte Für mehr Nachhaltigkeit: zahlreiche Seminare und Workshops zum Thema Nachhaltigkeits- und Umwelt­management, vielfältige Möglich­keiten für einen sicht- und greifbaren Umwelt- und Klimaschutz
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Bremen
Im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen ist die Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts- und Erlebnisstandortes Bremen zuständig. Die WFB betreut, berät und unterstützt Unternehmen bei Gewerbeansiedlungen, entwickelt und vermarktet Gewerbeflächen und vermittelt Immobilien. Als überzeugte Bremen-Botschafter in Bezug auf die Lebensqualität und wirtschaftliche Attraktivität unterstützen wir die touristische Vermarktung Bremens und kümmern uns um die erfolgreiche Positionierung Bremens im globalen Standortwettbewerb. Für den Geschäftsbereich Marketing und Tourismus, Abteilung Touristik, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Elternzeitvertretung zur Unterstützung im Bereich Kongress- und Veranstaltungsservice eine Sachbearbeitung in Vollzeit. Wir arbeiten AGG-gerecht, alle Bewerbungen sind willkommen.Die Kernaufgabe der Abteilung Touristik ist die Tourismusförderung und Tourismuswerbung für die Stadt Bremen in Deutschland, Europa und weltweit. Sie erbringt Service Dienstleistungen in der Stadt Bremen für Tages- und Übernachtungsgäste sowie für die Teilnehmer an Tagungen, Kongressen und Firmenveranstaltungen Eigenverantwortliche Durchführung und Betreuung von nationalen und internationalen Tagungs- und Kongressveranstaltungen Überwachung von Budgetplänen und die regelmäßige Kontrolle der Buchungsentwicklung Eigenverantwortliche Erstellung von Kongressbewerbungen,   Kalkulation von Rahmenprogrammen und Komplettangeboten Einkauf und Verwaltung von Hotelkontingenten Schriftverkehr mit Kunden und Leistungsträgern, Kundenberatung,  Abrechnung und Zahlungseingangskontrolle etc. Datenbankpflege u.a. in CRM/Sugar, TOMAS und Neos Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Messe- Kongress- und Veranstaltungsbranche Ein abgeschlossenes Studium in einem  touristischen Fachbereich und/oder Veranstaltungsmanagement oder eine entsprechende Berufsausbildung sowie Kenntnisse von Kongress- und Veranstaltungssoftware sind vorteilhaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Organisationstalent, Flexibilität und die Bereitschaft sich auf wechselnde Anforderungen schnell einzustellen Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten sind Sie gewohnt Präsentationssicherheit, sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden und große Affinität zu neuen Medien Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Produktfamilie (Word, Excel, Outlook, Powerpoint)  sowie Erfahrung im Umgang mit dem Content Management System Neos Hierbei handelt es sich um eine bis zum 30.10.2022 befristete Stelle in Vollzeit im Rahmen einer 5-Tage Woche (Mo.- FR.).einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Team-Umfeld mit attraktiven Rahmenbedingungen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.
Zum Stellenangebot

Koordinator für Ausbildungsbotschafter (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Pforzheim
Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald mit Sitz in Pforzheim vertritt die Interessen von rund 36.000 Unternehmen in ihrer Gesamtheit in Politik, Gesellschaft und Öffentlichkeit. Wir verstehen uns sowohl als Sprecher der Wirtschaftsregion Nordschwarzwald als auch als Dienstleister unserer Mitgliedsunternehmen, die wir mit vielfältigen Informations- und Weiterbildungsangeboten sowie Beratungsleistungen unterstützen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.12.2020 für unseren Geschäftsbereich Berufsbildung – Schule und Beruf einen Koordinator für Ausbildungsbotschafter (m/w/d)Sie sprechen Betriebe, Auszubildende und Schulen an, um sie für die Teilnahme an der Initiative „Ausbildungsbotschafter“ zu gewinnen. Sie organisieren Schulungen für Auszubildende (Präsenzveranstaltungen und Online-Schulungen), die im Rahmen der Initiative als Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter in Schulen tätig sein wollen. Sie koordinieren den Einsatz von Auszubildenden und Seniorexpertinnen und -experten an allgemeinbildenden Schulen zur Unterstützung der Berufsorientierung. Sie konzipieren Podcasts mit Auszubildenden. Sie bereiten Daten zum regelmäßigen Report an das Ministerium auf. Sie planen Ehrungsveranstaltungen der Ausbildungsbotschafter und führen diese durch.Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, Berufserfahrungen in der beruflichen Bildung, möglichst mit Weiterbildung zum Fachwirt. Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft zeichnen Sie ebenso aus wie die Bereitschaft, sich selbständig in Bereiche der beruflichen Bildung einzuarbeiten. Hohe Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sind Ihnen gleichermaßen zu eigen wie fundierte EDV-Anwender-Kenntnisse.Es erwarten Sie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und umfangreiche Weiterbildungsangebote. Diese Vollzeitstelle wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert und ist zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.
Zum Stellenangebot

Projektleiter Forschungsgipfel (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Berlin
Der Stifterverband ist seit 1920 die Gemeinschaftsinitiative von 3.000 Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Wir setzen uns dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördern bessere, chancengerechte Bildung. Wir fördern die Qualität der akademischen Forschung und Lehre, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Unser Ziel ist es, die Forschungs- und Innovationssysteme sowie technologische Leistungsfähigkeit zu verbessern. Wir – das sind 285 Mitarbeiter - sind stolz auf das einzigartige Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft, das wir mit unserer Arbeit voranbringen. In der Verwaltungsgesellschaft für Wissenschaftspflege im Bereich Kommunikation und Marketing, am Standort Berlin (Pariser Platz) suchen wir zum 1. Dezember 2020 einen Projektleiter Forschungsgipfel (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst auf zwölf Monate befristet. Ihr Hochschulstudium ist abgeschlossen und Sie besitzen die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten. Sie haben erste Berufserfahrung, und verfügen über sehr gute Kompetenzen in Projektmanagement und -kontrolle, insbesondere im Veranstaltungsmanagement. Sie besitzen hervorragend ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten. Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift. Eine Affinität zu innovationspolitischen Themen nennen Sie Ihr Eigen. Gute IT-Kenntnisse und Kenntnisse der modernen Informationstechnologien sind für Sie selbstverständlich. Sie besitzen eine hohe Eigenmotivation, Kreativität und Selbstständigkeit. Die Freude an Teamarbeit, ihr Verhandlungsgeschick und ein sicheres, verbindliches Auftreten runden Ihr Profil ab. Ihre Aufgaben Der Aufgabenbereich umfasst die Konzeption, Planung, organisatorische Vorbereitung sowie Durchführung der Veranstaltung inklusive Nachbereitung.  Sie koordinieren die am Forschungsgipfel beteiligten Partner und Protagonisten (unter anderem interne und externe Projektpartner, Förderer, Top-Speaker aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik). Sie sind an der Neu-Konzeption des Forschungsgipfels unter Corona-Bedingungen beteiligt und wirken aktiv und gestaltend an der inhaltlichen, konzeptionellen und administrativen Weiterentwicklung des Formates mit. Unter anderem planen Sie die Veranstaltung im Detail und übernehmen das Handling mit den beteiligten Dienstleistern und Gewerken. Sie formulieren veranstaltungsrelevante Texte und Briefe. Des Weiteren begleiten Sie die Öffentlichkeitsarbeit Forschungsgipfel. Die Briefings und Betreuung der Referenten und VIPs (vorab, wie auch am Veranstaltungstag) liegt in Ihren Händen. Sie übernehmen die Budgetplanung, das Controlling und die Projektabrechnung. Sie bereiten die Veranstaltung, zum Beispiel die Veranstaltungsdokumentation, Evaluation etc., nach. Bei uns sind Sie Mitgestalter und kein Mitarbeiter (m/w/d).  Sie erhalten Verantwortung und Raum für kreative Ideen. Sie sind Teil eines agilen Teams und arbeiten mit talentierten, motivierten Kolleginnen und Kollegen. Es erwarten Sie eine moderne Arbeitsumgebung, neueste Technologien und viel Gestaltungsspielraum durch flache Hierarchien und viele weitere Benefits.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für den Tag des offenen Denkmals

Mi. 21.10.2020
Bonn
Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“. Rund 500 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Unser Team besteht aus etwa 180 hochengagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zwei Hauptstandorten in Deutschland (Bonn und Berlin), mit den unterschiedlichsten Profilen und Expertisen. Zur Verstärkung unseres Teams für den Bereich „Tag des offenen Denkmals“ suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet für zwei Jahre, zwei Mitarbeiter (m/w/d) für den Tag des offenen Denkmalsin Vollzeit einschlägiges (Fach-)Hochschulstudium der Geistes- oder Kommunikationswissenschaften ausgeprägte Kenntnisse der Kunstgeschichte, Archäologie, Architektur oder verwandten Themen mehrjährige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement und/oder in Öffentlichkeitsarbeit ausgeprägte Fähigkeiten im Projektmanagement technisches Knowhow und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und CMS hohe Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe ausgeprägte Serviceorientiertheit exzellente kommunikative (sprachliche und schriftliche) Fähigkeiten Kreativität und Bereitschaft, innovative Wege zu gehen selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsfähigkeit Sensibilisierung und Vermittlung für die bundesweite Veranstaltung „Tag des offenen Denkmals®“ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für eine breite Sichtbarkeit der Veranstaltung Unterstützung bei den Social-Media-Aufritten und der Umsetzung digitaler Events Entwicklung neuer Formate zur Zielgruppenerreichung Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation Beratung von Interessierten und Veranstaltern auf bundesweiter Ebene, Netzwerkpflege auf Bundes- und Landesebene Produktion von Werbe- und Informationsmedien, Steuerung von Materialversenden Steuern von Agenturen und externen Dienstleistern Pflege des bundesweiten Onlineprogramms und der Homepage administrative Tätigkeiten, Controlling, Adresspflege Unterstützung am Aktionstag (immer am 2. Sonntag im September) Dokumentation, Nachbearbeitung und Evaluierung eine konstruktive Arbeitsatmosphäre eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in unserer gemeinnützigen Organisation zur Bewahrung des kulturellen Erbes ein schlagkräftiges, erfahrenes Team viel Abwechslung und Vielfältigkeit bei Ihren Aufgabenstellungen ein Aufgabengebiet, das mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist flexible Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto (38 Std./Woche) Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG‘s wie z.B. eine Urban Sports Mitgliedschaft sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)
Zum Stellenangebot

Veranstaltungskoordinator (m/w/d) im Bereich Geschäftsführung

Mi. 21.10.2020
Berlin
Die Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V. ist der Spitzenverband der psychoanalytischen Fachgesellschaften Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie (DGAP), Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie e. V. (DGIP), Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG), Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV) und des Netzwerks Freier Institute (NFIP). Die DGPT stellt Grundanforderungen für die Weiterbildung an 57 Instituten auf und vertritt die Standes- und Berufsinteressen ihrer ca. 3.500 psychologischen und ärztlichen Mitglieder gegenüber der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen und gegenüber der Politik auf Bundesebene. Die DGPT versteht sich als wissenschaftliche Fachgesellschaft und Berufsverband zugleich. Wir suchen ab sofort einen Veranstaltungskoordinator (m/w/d) im Bereich Geschäftsführung in VollzeitSie arbeiten selbständig und im Kontakt mit externen Agenturen daran, den DGPT- Kongress jedes Jahr für alle Teilnehmer zu einem zentralen Ort des fachlichen und persönlichen Austauschs innerhalb der Gesellschaft und darüber hinaus zu machen. Sie planen und betreuen außerdem auch alle anderen Veranstaltungen im Bereich der Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit der Gesellschaft. Sie bringen sich dabei auf allen Ebenen ein - vom Kontakt mit den Organisationsgruppen, den Referenten als auch im Bereich der Koordination aller Kooperationspartner, vom Tagungszentrum über die Hotellerie bis zum Blumenlieferanten. Sie sind im Rahmen dieser Tätigkeit für die diesbezüglich aufgelegte Webseite und den Einsatz und die Pflege der bereits eingeführten Content Management Systeme (Cobra, Astendo-Eventmanager) verantwortlich. Sie unterstützen innerhalb des Teams der Geschäftsstelle der DGPT die Geschäftsführung in all den kleinen und großen Herausforderungen des täglichen Verbandsgeschäftes einschließlich der Mitgliederbetreuung.Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskaufmann (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation. Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in einer Event-Agentur oder vergleichbarer Arbeitsstelle. Sinnvoll wäre ein Nachweis über Erfahrungen in der Projektleitung inkl. Budgetplanung, Controlling und Evaluation von Veranstaltungen. Einschlägige Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungstechnik wären von Vorteil. Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und sind ein ausgesprochenes Organisationstalent. Sie zeichnet dabei eine strukturierte und termingerechte Arbeitsweise aus. Dabei arbeiten Sie gerne im Team aber bei Bedarf auch selbständig und eigeninitiativ. Sie haben einen leichten Zugang zu den einschlägigen Büro-IT-Anwendungen. Sie bringen die Bereitschaft mit, sich im Zweifel auch in komplexe Entscheidungsprozesse einzuarbeiten. Zudem verfügen Sie über gute kommunikative Fähigkeiten und sehr gute Kenntnisse in Grammatik und Orthografie.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal