Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugtechnik | Öffentlicher Dienst & Verbände: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Fahrzeugtechnik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Feste Anstellung 1
Fahrzeugtechnik
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fahrzeugtechnikingenieur (m/w/d) als Lehrkraft

Fr. 14.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ist als Landesbehörde zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife. Ihr Ziel: Fahrzeugtechnikingenieur (m/w/d) als Lehrkraft an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg Ihre Aufgabe: Die Vermittlung von beruflichen und übergreifenden Qualifikationen an junge Menschen beim Übergang in das Berufsleben.Ihr Profil: Ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen mit einer Lehrbefähigung im Bereich Fahrzeugtechnik und einem weiteren an beruflichen Schulen einsetzbaren Fach. Sie können ab 9. September 2022 mit vollem Beschäftigungsumfang im höheren Dienst und in der Regel im Beamtenverhältnis eingestellt werden. Direkteinstieg: Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent bevorzugt mit universitärem oder gleichwertigem Hochschulabschluss im Bereich Fahrzeugtechnik und mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufspraxis nach dem Studium. Nachrangig können auch andere fachbezogene Hochschulabschlüsse (z. B. Bachelor, FH-Diplom) auf Anerkennung geprüft werden. Sie können ab 9. September 2022 als sog. Direkteinsteiger/-in mit vollem Beschäftigungsumfang zunächst tarifbeschäftigt mit Zulagen eingestellt werden. Sie erhalten eine berufsbegleitende pädagogische Ausbildung in den ersten zwei Jahren. Im Rahmen der beamtenrechtlichen Regelungen besteht nach drei Jahren die Möglichkeit zur Verbeamtung. Wir bieten: Einen abwechslungsreichen Lehrauftrag in verschiedenen Bildungsgängen, die Möglichkeit zur fachlichen und pädagogischen Fortbildung, interessante berufliche Perspektiven einschließlich der Übernahme von Funktionsämtern, moderne berufliche Schulen mit hoher Eigenständigkeit und systematischer Qualitätsentwicklung.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zur/zum KFZ Mechatroniker/in (m/w/d) Fachbereich: Nutzfahrzeugtechnik

Mo. 20.12.2021
Leverkusen
Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen (TBL) sind als Anstalt öffentlichen Rechts eine eigenständige hundertprozentige Tochter der Stadt Leverkusen für den Tiefbaubereich und ebenfalls zum öffentlichen Dienst zugehörig. Ausbildung zur/zum KFZ Mechatroniker/in (m/w/d) Fachbereich: Nutzfahrzeugtechnik Ihre berufliche Zukunft beginnt mit der richtigen Basis. Daher legen wir großen Wert auf ein qualitatives und breitgefächertes Ausbildungsangebot. Für das Jahr 2022 suchen auch die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) engagierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die hier in ihre berufliche Zukunft starten möchten. Das Wichtigste auf einen Blick: Beginn: 1. August 2022  Dauer: 3,5 Jahre  Verdienst: 1.068,26 € bis 1.227,59 € brutto (je nach Ausbildungsjahr), zzgl. vermögenswirksamen Leistungen  theoretischer Teil: wöchentlich am Geschwister-Scholl-Berufskolleg in Leverkusen sowie Lehrgänge beim Wuppermann Bildungswerk  eine Weiterbeschäftigung nach bestandener Abschlussprüfung ist möglich  spätere Einsatzmöglichkeiten: Werkstatt der TBL Tätigkeit in allen Bereichen der Fahrzeugtechnik (KFZ-Mechanik und KFZ-Elektronik)  Umgang mit verschiedenen Maschinen, Geräten, Werkzeugen und Einrichtungen  Wartung von Großfahrzeugen (Kehr-, Kanal-, Löschfahrzeuge)  Teamarbeit und Unterstützung durch erfahrene Ausbildungsbeauftragte  optimale Verbindung von Theorie und Praxis durch den Wechsel von Schul- und Praxistagen mindestens Hauptschulabschluss mindestens befriedigende Noten in Mathematik, Physik und Technik (soweit erteilt) Das macht Sie stark: Interesse und Verständnis für technische Zusammenhänge  Zahlenaffinität und logisches Denken  handwerkliches Geschick  körperliche Belastbarkeit  Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit Unterstützung während der Ausbildung (Patenschaften, Coaching, individuelle Fortbildungen)  interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Beurlaubungsmöglichkeiten  vielfältiges Angebot im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements  vermögenswirksame Leistungen  Ausbildungsprämie i.H.v. 400 € nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung  kostenfreies Jobticket der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: