Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fertigung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 38 Jobs

Berufsfeld
  • Fertigung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 18
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 6
  • Ausbildung, Studium 5
Fertigung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Forstwirt (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.380 Planbetten. Mit rund 35 Kliniken und 28 Instituten sowie mehr als 10.326 Beschäftigten (inkl. Beigestellte, DRK-Angehörige, Mitarbeiter des MVZ etc., insgesamt 6449 Vollzeitkräfte) ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär behandelt, 35.000 Notfälle versorgt und 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf) oder den Servicebereichen etc. tätig. In dem Geschäftsbereich 6 - Technisches Facility Management des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen: Forstwirt (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Wir haben viel mehr als nur Krankenversorgung! Die Abteilung Technisches Facility Management mit über 110 Mitarbeitern*innen übernimmt den Betrieb und die Instandhaltung der technischen Anlagen auf den Liegenschaften des Universitätsklinikums Bonn. Durch eine innovative und vorbeugende Instandhaltung sorgen wir für einen modernen und vielfältigen Anlagenpark mit hoher Versorgungssicherheit. Als krisensicherer und zukunftsorientierter Dienstleister im Forschungs- und Gesundheitswesen sind wir stets auf der Suche nach erfahrenen Experten*innen und jungen Talenten. Unser Erfolg hängt maßgeblich vom Wissen und Ideenreichtum unserer Mitarbeiter*innen ab. Planen, errichten und betreiben Sie gemeinsam mit uns die Anlagen von morgen.Bedienen der Maschinen, die für das UKB zur Pflege und Reinigung des Geländes und der Immobilien zur Verfügung stehen Inspizieren und Pflegen der Grünanlagen insbesondere deren Baumbestand Führen des Baumkatasters Verkehrssicherung, die durch von Grünanlagen ausgehende Gefährdungen notwendig ist Forstwirt (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung AS Baum 1 und AS Baum 2 SKL Technik wäre von Vorteil, aber nicht Bedingung Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau Kenntnisse in Microsoft-Office-Anwendungen: Word, Excel Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Bereitschaft, an Fort- und Weiterbildung teilzunehmen Teilnahme an Bereitschaftsdiensten Führerschein der Klasse B, M, L, T Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Fachberatung für Obst- und Gartenbau (w/m/d) im Landwirtschaftsamt

Sa. 31.07.2021
Ravensburg (Württemberg)
Der Landkreis Ravensburg ist mit seinen 39 Städten und Gemeinden Teil der wirtschaftsstarken und landschaftlich schönen Region Bodensee-Oberschwaben mit hoher Lebensqualität. Das Landratsamt Ravensburg versteht sich als moderner Dienstleister für unsere Kunden und unsere Mitarbeitenden. Unsere rund 1.650 Mitarbeitenden sind in insgesamt 26 Ämtern für die vielfältigen und abwechslungsreichen Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger tätig. Wir suchen: Fachberatung für Obst- und Gartenbau (w/m/d) im Landwirtschaftsamt, zum 01.11.2021, in Vollzeit oder Teilzeit (30- 50 %). Das Landwirtschaftsamt ist als Untere Verwaltungsbehörde sowie in den Bereichen Aus-, Weiterbildung und Beratung für etwa 2800 landwirtschaftliche Betriebe im Kreis Ravensburg zuständig. Das Team umfasst ca. 75 Personen an 3 Dienststellen. Produktionstechnische Beratung des Erwerbsobstbaus (konventionell und ökologisch)  Beratung im Streuobst-Anbau  Ausbildung und Begleitung von Fachwarten für Obstbaumpflege  Durchführung von Kursen und Vorträgen für Obst- und Gartenbauvereine  Referententätigkeit und Stellungnahmen zu obstbaulichen Fragen Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl. Ing. agr. (FH) bzw. Bachelor of Science Gartenbau- oder Agrarwissenschaften mit vertieften Kenntnissen im Obstbau  Sie zeigen Eigeninitiative und behalten auch in Belastungssituationen den Überblick  Sie haben gute organisatorische Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen  Kenntnisse und Erfahrungen in der Beratung sind von Vorteil  Führerschein Klasse B und Pkw für den dienstlichen Einsatz mit Reisekostenersatz ist erforderlich Eine tarifgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 11 (TVöD)  Im Beamtenverhältnis eine Besoldung in A 11  Eine unbefristete Einstellung zum 01.11.2021 am Dienstort Ravensburg  Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung, verschiedene Arbeitszeitmodelle, eine attraktive Altersvorsorge, ein Job-Ticket, Job-Fahrrad u.v.m.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Ausstellungskuratierung Druckgrafiksammlung 20. Jhd.

Fr. 30.07.2021
Chemnitz
Chemnitz, das bedeutet: rund 250.000 Einwohner, erfolgreiche mittelständische Unternehmen, eine exzellente Universität mit angeschlossenen Forschungseinrichtungen, beste Bedingungen für Familien, das Erzgebirge vor der Haustür, Raum für Ideen, Platz zu gestalten. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet. Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum 01.11.2021 für die Kunstsammlungen Chemnitz in Teilzeit mit 30 Wochenstunden befristet im Rahmen eines Projekts bis vorerst 30.11.2022 einen: WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (M/W/D) FÜR DIE AUSSTELLUNGSKURATIERUNG DRUCKGRAFIKSAMMLUNG 20. JHD. (KENNZIFFER 49/07)Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) übernehmen Sie die Aufarbeitung und die kuratorische Vorbereitung der Ausstellung einer herausragenden Sammlung druckgrafischer Werke in den Kunstsammlungen Chemnitz, unter anderem von Horst Antes, Max Beckmann, Marc Chagall, Eduardo Chillida, Piero Dorazio, Otto Dix, Friedrich Dürrenmatt, Günther Förg, Günther Fruhtrunk, Horst Janssen, Ernst Wilhelm Nay, Serge Poliakoff, Günther Uecker, Victor Vaserely und anderen Künstlern. Ein Schwerpunkt bildet das druckgrafische Werk von Antoni Tapies. Ihnen obliegt die Erstinventur der Sammlung bestehend aus über 2000 druckgrafischen Arbeiten. Sie übernehmen die wissenschaftliche Bearbeitung der Sammlung mit vollständiger Erfassung der Sammlung nach wissenschaftlichen Kriterien, Katalogisierung, Material- und Technikbestimmung, Vermessen der Objekte, Abgleich mit Werkverzeichnis. Ihnen obliegt die Inventarisierung und Digitalisierung der Sammlung inklusive Einpflegen der Daten/Digitalisate in die Museumsdatenbank. Ihnen obliegt die wissenschaftliche Vorbereitung, Konzeption und Kuratierung einer Ausstellung zur Sammlung im Herbst 2022 in den Kunstsammlungen am Theaterplatz in Absprache mit der zuständigen Kustodin der Grafischen Sammlung. Sie erarbeiten eine wissenschaftliche Publikation zur Sammlung und zur Ausstellung inklusive der Recherche, Einholung der Reproduktionsrechte sowie der Fotovorlagen. abgeschlossenes Hochschulstudium auf Master bzw. Magister-Niveau in der Fachrichtung Kunstgeschichte, Promotion erwünscht 2-jährige museale Erfahrung im Bereich Kuratierung, Sammlungsverwaltung und wissenschaftlicher Publikation wünschenswert fundierte Fachkenntnisse der Kunstgeschichte und der Druckgrafik des 20. Jahrhunderts überdurchschnittliches Engagement, Einsatzbereitschaft im Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise verhandlungssichere mündliche und schriftliche Englischkenntnisse routinierter Umgang mit PC-Anwendungen, insbesondere mit Museumssoftware (z.B. Museum Plus oder BeeCollect) ein Herz für Chemnitz und die Region ein im Rahmen eines Projekts befristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Wochenstunden und einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TVöD ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber   Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK) flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“) ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachkraft (m/w/d) mit Fahrertätigkeit

Fr. 30.07.2021
Münster, Westfalen
Der DRK-Blutspendedienst West versorgt die Einrichtungen der Krankenversorgung in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Blutpräparaten und medizinischen Dienstleistungen. Mit über 1200 Mitarbeitern an fünf Standorten sowie durch unser Engagement in Forschung und Entwicklung sind wir eines der führenden gemeinnützigen Unternehmen auf dem Gebiet der Transfusionsmedizin.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Durchführung mobiler Blutspendetermine im Raum Münster bzw. OWL - Einsatz direkt vom Wohnort zum Spendetermin möglich -Medizinische Fachkraft (m/w/d) mit Fahrertätigkeit im BlutspendewesenArbeitsort: Münster / Umfang: Vollzeit oder Teilzeit / unbefristetVorbereiten des Blutspendetermins (Auf- u. Abbau)Durchführung der VenenpunktionBetreuung unserer Blutspender am TerminortFühren von Dienstfahrzeugen (PKW und Team LKW)Rettungsassistent (m/w/d) oder -sanitäter (m/w/d), Medizinische Fachkraft (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d),Kinderpfleger (m/w/d), Hebamme (m/w/d)Führerscheinklasse B ist erforderlich, bereits vorhandener Führerschein der Klasse C ist von VorteilBereitschaft die Führerscheinklasse C oder höher zu erwerben (Kostenübernahme zu 100 %)Bereitschaft zur flexiblen ArbeitszeitgestaltungFreude am Umgang mit Spendern, Kommunikationsstärke und TeamgeistWerden Sie Teil unseres Teams in einem modernen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und guter Work-Life-Balance und vielseitigen, interessanten Aufgabengebieten. Ihre berufliche Entwicklung wird auf Wunsch individuell gefördert. Neben einer attraktiven Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages TVöD-V bieten wir Ihnen vielfältige Arbeitgeberleistungen wie eine umfangreiche betriebliche Altersversorgung und unsere betriebliche Gesundheitsförderung.
Zum Stellenangebot

Gärtner/in (w/m/d) - Friedhof Huckelriede

Fr. 30.07.2021
Bremen
Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen verantwortlich. Dazu gehören insbesondere Planung, Bau und Unterhaltung der Grün- und Freianlagen sowie der 13 städtischen Friedhöfe, das öffentliche Bestattungswesen, der Betrieb eines Krematoriums und die kommunale Abwasserbeseitigungspflicht. Mit etwa 400 Mitarbeitenden sind wir in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen für die Stadtgemeinde Bremen zu erbringen und weiterzuentwickeln. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf dem Friedhof Huckelriede unbefristet in Vollzeit eine:n Gärtner:in (w/m/d) -Entgeltgruppe 5 TVöD VKA- gärtnerische Pflege- und Unterhaltungsarbeiten auf dem Friedhof Huckelriede Bedienung verschiedener Friedhofsmaschinen Vorbereitung und Durchführung von Urnenbeisetzungen Betreuung von Trauerfeiern Abräumen von Grabstellen abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner:in (w/m/d) einschlägige Berufserfahrung, wünschenswert im Friedhofsbereich wünschenswert wären Nachweise der Zertifikate Arbeitssicherheit (AS) Baum I und II Berufspraxis im Umgang mit gärtnerischen Maschinen und Fahrzeugen Erfahrung in der Pflege von Bäumen, Sträuchern, Rasen und Stauden Bereitschaft zur Durchführung von Urnenbeisetzungen sicheres Auftreten gegenüber Friedhofsbesuchern und Trauernden selbsständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B, wünschenswert auch der Klassen BE / C Deutsch in Wort und Schrift - mindestens Sprachniveau C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit im öffentlichen Dienst eine tarifliche Vergütung mit Zusatzleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt) 30 Arbeitstage Urlaub sowie 6 zusätzliche freie Tage aus dem Arbeitszeitmodell betriebliche Altersversorgung (VBL) mit attraktivem Arbeitgeberzuschuss tariflich geregelte Arbeitszeiten mit ganzjähriger Beschäftigung regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein umfangreiches Gesundheitsmanagement und effektive Arbeitsschutzmaßnahmen Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr (Job-Ticket)
Zum Stellenangebot

Rettungsschwimmer/innen (d/w/m)

Fr. 30.07.2021
Berlin
Die Berliner Bäder-Betriebe (BBB) sind der größte kommunale Bäderbetrieb Europas: An 60 Standorten machen wir Schwimmunterricht und Vereinssport möglich und bieten der Öffentlichkeit attraktive Angebote für Freizeit und Gesundheit. Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich in unseren Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern wieder: Wir sind so bunt und dynamisch wie Berlin! Wir suchen als Vertretung sachgrundbefristete (§14 Abs.1 Nr.3 TzBfG) und darüber hinaus unbefristete Rettungsschwimmer/innen (d/w/m)Kennziffer: 01B2101Für die Wasseraufsicht in unseren Bädern suchen wir engagierte, praxiserprobte Rettungsschwimmer/innen, die mit Geschick im Umgang mit Gästen und auch an herausfordernden Tagen mit Ruhe und Umsicht die Gäste in unseren Bädern betreuen, ihnen den Aufenthalt zu einem angenehmen Erlebnis gestalten, bei Fragen zu Angeboten und Produkten freundlich und kompetent beraten.Als Rettungsschwimmer/in unterstützen Sie die Fachkräfte bei der Durchführung der Wasseraufsicht und der Erhaltung der Sicherheit und Ordnung. Sie sind diesen gegenüber weisungsgebunden. Sie erhalten vor Beginn Ihrer Tätigkeit eine dreitägige Kassenschulung der Berliner Bäder, die Sie mit einem Zertifikat abschließen.Wasseraufsicht (Beckenaufsicht) zur Vermeidung von Gefahrensituationen, Rettung Ertrinkender sowie weitere Hilfeleistungen,Beaufsichtigung des allgemeinen Badebetriebes durch Begehung und Kontrolle der Bereiche, die den Badegästen zugänglich sind, Betreuung der Besucher/innen,Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten, der Erste-Hilfe-Einrichtungen, der sanitären Anlagen, der Garderoben-, Umkleide- und Saunabereiche, der Zugangs- und Eingangsbereiche, die Entsorgung des Abfalls undbei Bedarf Übernahme der KassenfunktionDeutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Silber oder ein Dokument eines anderen Staates, aus dem hervorgeht, dass die Anforderungen des Deutschen Rettungsschwimmerabzeichen in Silber inhaltsgleich erfüllt sind. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein.Erste-Hilfe-Bescheinigung (inkl. Herz-Lungen-Wiederbelebung) über 9 Stunden. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein.Mindestens 18 Jahre, gute deutsche Sprachkenntnisse,Fähigkeit zur situations- bzw. personenbezogenen Kommunikation und kundenfreundliches Verhalten,für die Erfüllung der Aufgabe körperliche und geistige Eignung.Vergütung: 2.413€ bis 2.740€ (brutto) je nach Vorerfahrung bei Vollzeit (EG 4 TVöD-V, Tarifgebiet Ost / West)Arbeitszeit: Teilzeit oder Vollzeit, im Schichtsystem von Mo - SoStart: ab sofortDauer: befristet und unbefristetAllgemein:betriebliche Altersvorsorge (VBL)30 Tage Urlaub im Jahrbetr. Gesundheitsmanagementvielseitige Weiterbildungbezuschusstes BVG-Firmenticket
Zum Stellenangebot

Hygienefachkraft (m/w/d) bzw. Hygienekontrolleurin / Hygienekontrolleur (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Soziales und Gesundheit in der Abteilung Gesundheitsdienste, Sachgebiet Infektionsschutz, Hygiene, Umweltmedizin, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Hygienefachkraft (m/w/d) bzw. Hygienekontrolleurin / Hygienekontrolleur (m/w/d) mit 39 Wochenstunden unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD.  Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann. Überwachung der Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen und medizinischen Einrichtungen Übernahme von Ermittlungsarbeiten im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes Bewertung von Trinkwasserbefunden (in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsingenieurin) abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d), Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in (m/w/d), Altenpfleger/-in (m/w/d) bzw. Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Weiterbildung zur Hygienefachkraft (m/w/d) bzw. Hygienekontrolleur/-in (m/w/d) einschlägige Berufserfahrung umfangreiche Kenntnisse im Infektionsschutzgesetz routinierter Umgang mit Microsoft Office Nachweis über eine Masernschutzimpfung bzw. eine entsprechende Immuni-tät bzw. eine medizinische Kontraindikation gutes Urteilsvermögen, Verhandlungs- und Durchsetzungskompetenz sowie Engagement und Teamgeist Bereitschaft zu Außendiensttätigkeiten sowie zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Fahrerlaubnis der Klasse B oder Klasse 3 sowie die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Kfz für dienstliche Zwecke gegen Kostenentschädigung  ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet  Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)  jährliche Sonderzahlungen betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes  Fort- und Weiterbildungsangebote sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Bühnenhandwerker*innen (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Frankfurt am Main
Als einhundert-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt, die die Aufgabe hat, Kunst und Kultur zu verbreiten und zu fördern, stehen wir besonders für qualita­tiv hochwertige Auf­füh­run­gen im Bereich Musik- und Sprechtheater. Daneben sind wir mit Oper und Schauspiel eines der wenigen Mehrspartenhäuser und die größte kom­munale Kultureinrichtung der drama­ti­sie­ren­den Kunst in Deutschland. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Bühnenhandwerker*innen (m/w/d)mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden Entgeltgruppe 6 TVöDbefristet für 1 JahrAuf-, Um– und Abbau von Bühnendekorationen und deren Reparatur und Transport sowie Proben- und Vorstellungsbetreuung im Haus und in den externen Liegenschaften; Pflege und einfache Wartung des technischen Inventars.Abgeschlossene Ausbildung in einem holz-, bzw. metallverarbeitenden Beruf oder als Veranstaltungstechniker*in;  Einsatzbereitschaft; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Arbeit im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen; Führerschein Klasse B erforderlich, BE und CE erwünscht.Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); RMV-Job-Ticket. Der Einsatz erfolgt überwiegend in den Bereichen Bühnentechnik Oper oder Schauspiel. Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Haus- und Laborreinigung (in Teilzeit 30 Stunden/Woche)

Mi. 28.07.2021
Freising, Oberbayern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV WIR SUCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE ENGAGIERTE VERSTÄRKUNG UNSERES HAUSINTERNEN REINIGUNGSTEAMS MITARBEITER*IN HAUS- UND LABORREINIGUNG (IN TEILZEIT 30 STUNDEN/WOCHE) Reinigung des gesamten Institutes einschl. wissenschaftlichen Laboren und Büros sowie Müll­entsorgung Durchführung der Laborglasreinigung in der Spülküche Ausbildung zur*zum Hauswirtschafter*in oder ähnliche Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung Gute Deutschkenntnisse Selbstständige Arbeitsweise und Organisationstalent Belastbarkeit und Freude am Umgang mit Menschen Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft Arbeit in einem freundlichen eingespielten Team und in einem angenehmen Arbeitsumfeld Professionelle Arbeitsmittel zur Erleichterung der Arbeiten Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Gärtner*innen für das Garten-, Friedhofs- und Forstamt

Mi. 28.07.2021
Düsseldorf
Wir suchen Gärtner*innen (EG 6 TVöD) für das Garten-, Friedhofs- und Forstamt Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt unterhält unter anderem die städtischen Grün- und Freiflächen sowie Friedhofs- und Forstflächen. Die Abteilung Friedhöfe betreibt mit seinen rund 200 Mitarbeiter*innen 13 kommunale Friedhöfe mit einer Gesamtfläche von rund 263 Hektar. Die derzeitigen Einsatzorte sind auf dem Friedhof Itter, oder auf dem Friedhof Gerresheim. Der Einsatz auf einem anderen städtischen Friedhof ist möglich. Ausführung gärtnerischer Tätigkeiten in der Pflege, Unterhaltung und Entwicklung der Friedhofsanlage Durchführung gärtnerischer Arbeiten an Gehölzen, Bäumen und auf Rasenflächen Durchführung besonderer Unterhaltungsmaßnahmen (unter anderem Abfallbeseitigung, Wegebau, Infrastruktur) Bedienen, Führen und Pflegen von Maschinen, Geräten sowie Fahrzeugen Durchführung von Beisetzungen, einschließlich Öffnen und Schließen von Gräbern und Winterdienst. Gärtner*innen vorzugsweise der Fachrichtung Friedhof und entsprechendes umfassendes gärtnerisches Fachwissen hohe Arbeitsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur Übernahme von Pförtnerdiensten Organisationstalent und gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürger*innen uneingeschränkte körperliche Eignung für die Aufgabenerledigung uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich, BE wünschenswert. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: