Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Finanzen | Öffentlicher Dienst & Verbände: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Finanzen
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 10
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Finanzen
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiter (m/w/d) Abrechnungsprüfung

Di. 07.12.2021
Frankfurt am Main
Weil die Arbeit Spaß macht, wenn der Job Zukunft hat und die Work-Life-Balance stimmt. Das und viel mehr ist drin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNGSPRÜFUNG UNBEFRISTET, VOLLZEIT, FRANKFURT AM MAIN Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Sie prüfen die Abrechnungen der Ärzte und Psychotherapeuten auf ihre sachlich-rechnerische Richtigkeit aufgrund interner und externer Hinweise (vorwiegend von Krankenkassen) und führen Honorarkorrekturen durch Sie sind zuständig für die Erstellung von Bescheiden und die Erfassung zugehöriger Buchungen Sie führen Datenbankanalysen durch Sie sind die erste Ansprechperson für die Klärung interner und externer Fragestellungen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium der Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrungen im Gesundheitswesen sind von Vorteil Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft (z.B. selbständige Prozessoptimierung oder Mitwirkung in Projekten) Gutes Zahlen- und Datenverständnis  Hohe Zuverlässigkeit und Teamgeist Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Idealerweise Kenntnisse im Verwaltungsrecht  Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit Flexible Arbeitszeiten Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Einen modernen Arbeitsplatz mit familienfreundlichen Rahmenbedingungen Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit mit 20 Stunden/Woche ist ebenfalls möglich.
Zum Stellenangebot

Berater*in im Team Risikofinanzierung und Versicherungen im Kontext von Naturkatastrophen

Mo. 06.12.2021
Eschborn, Taunus, Bonn
Als Bundesunter­nehmen unter­stützt die GIZ die Bundes­regierung dabei, ihre Ziele in der inter­natio­nalen Zusam­men­arbeit für nach­haltige Entwicklung zu erreichen. Für unsere Standorte in Eschborn und Bonn suchen wir eine/nBerater*in im Team Risikofinanzierung und Versicherungen im Kontext von NaturkatastrophenJOB-ID: V000047871Einsatzzeitraum: 01.02.2022 - 30.06.2024Art der Anstellung: Voll- oder TeilzeitIm Cluster Finanzsystementwicklung, Versicherung und Nachhaltige Finanzierung sind verschie­dene Finanzsektor-Programme der GIZ gebündelt: Die Sektorvorhaben mit einem Fokus auf die Beratung des deutschen Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie Projekte mit der Privatwirtschaft und internationale Initiativen im Finanzsektor. Die the­ma­tische Breite dieses Clusters in der Abteilung Wirtschaft, Soziales und Digitalisierung reicht von Fragen des Zugangs zu Finanzdienstleistungen, Finanzierung und Versicherung Klein- und mittelständischer Unternehmen, über Risikomanagement und nachhaltige Finanzierung, bis hin zur Finanzsektorstabilität mit einem Fokus auf regulative und aufsichtsrechtliche Rahmenbeding­ungen in Schwellen- und Entwicklungsländern. Neben der fachlichen Beratung des BMZ gilt es, innovative Ansätze und Konzepte für den Finanzsektor zu erarbeiten, die in Programmen der GIZ-Partnerländer umgesetzt werden und die das Dienstleistungsspektrum der GIZ erweitern.Ihre AufgabenBeratung des BMZ Referats 110 Zusammenarbeit mit der Wirtschaft / Finanzsystementwicklung zu den Themen Risikofinanzierung und Versicherungen mit Teilaspekten von Sustainable FinanceErarbeitung von Sachständen, Kommentierung politischer und strategischer Entwicklungen sowie entwicklungspolitischer ProzesseUnterstützung der Beratung des BMZ Referats 420 Klima zum Thema Klima­risikoversicherungen und RisikoassessmentUmsetzung von verschiedenen Arbeitssträngen im Bereich der Risikofinanzierung wie z. B. Risikobewertungen, Risikofinanzierungsstrategien und/oder Instrumente wie Klima­risiko­versicherung in ausgewählten LändernKonzeptionelle Weiterentwicklung des Themas Risikofinanzierung und Risikotransfer und zwar fach- und organisationsübergreifend unter Berücksichtigung der Schnittstelle zur humanitären Hilfe (Stichwort: Anticipatory Finance)Durchführung von Prüf- und Evaluierungsmissionen und Aktivität auf internationalen Platt­formen, Arbeitsgruppen und Konferenzen und dortige Vertretung des BMZ zu ausgewählten AnlässenPro-aktive Erweiterung und Pflege des existierenden GIZ-internen und -externen Netzwerkes in diesem Themengebiet zum Zwecke der internen Kommunikation, Abstimmung und Co-Creation innerhalb der GIZ und mit strategischen (auch privatwirtschaftlichen) Partnern außerhalb der GIZDie Auflistung obiger Aufgaben ist nicht abschließend und kann sich kurzfristig bei sich ergeben­den Opportunitäten wie sie in der Finanzsystementwicklung anfallen, erweitert werdenAbgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts- oder Politikwissenschaften, Mathematik oder einem vergleichbaren StudiengangStarkes konzeptionelles Wissen bzgl. eines finanziellen Risikomanagements und welche Rolle private und öffentliche Finanzprodukte übernehmen könnenFachwissen über Finanzprodukte im besonderen Versicherungsprodukte und marktbasierte TransferlösungenMehrjährige relevante, möglichst im Ausland erworbene Berufserfahrung im Finanzsektor, relevanten Feldern der Entwicklungszusammenarbeit und/oder in der Beratungsindustrie vorzugsweise im Zusammenspiel zwischen öffentlichem und privatem SektorInteresse an und Grundlagenwissen von (inter-)nationalen poltischen Prozessen im speziellen der Paris Dekleration und dem Sendai ProzessSolide Erfahrung im (agilen) Projektmanagement, sehr gute analytische Fähigkeiten, Teamplayer und eine hohe emotionale IntelligenzAusgeprägte Lernbereitschaft, schnelle Auffassungsgabe, hohe Abstraktionsfähigkeit und Engagement, sicheres Auftreten sowie gute Kommunikations- und OrganisationsfähigkeitenVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse insbesondere in Französisch oder Spanisch sind von Vorteil
Zum Stellenangebot

Unternehmensberaterin bzw. Unternehmensberater (w/m/d)

Mo. 06.12.2021
Oberhausen
Als kompetente Interessensvertretung des gesamten Handwerks im Regierungsbezirk Düsseldorf sind wir als Handwerks­kammer auf der Suche nach engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bieten unseren rund 250 Beschäftigten einen modernen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes. Unsere Abteilung betriebswirtschaftliche Beratung bietet unseren ca. 60.000 Mitgliedsbetrieben vielseitige Beratungsleistungen und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Unternehmensberaterin bzw. Unternehmensberater (w/m/d)an unserem Standort in Oberhausen. Sie übernehmen die betriebswirtschaftliche Beratung von bestehenden Handwerksbetrieben in allen Fragen der Betriebsführung. Insbesondere beraten Sie zu Themen der Unternehmensnachfolge inkl. Unternehmensbewertung und Personal. Existenzgründerinnen und -gründer beraten Sie in allen Fragen der Gründung wie z.B. Finanzierung und Fördermöglichkeiten. Bei der Erstellung von Businessplänen, Liquiditätsplänen und Unternehmensanalysen sind Sie eine kompetente Ansprechperson. Ebenso führen Sie Workshops für Existenzgründerinnen und -gründer durch und referieren zu Themen der Unternehmensführung. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Betriebswirtschaft (Master) oder über eine vergleichbare Qualifikation Mit souveränem und verbindlichem Auftreten können Sie überzeugen. Sie sind teamfähig, verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und können Ihren Tagesablauf selbst strukturieren. Die persönliche Kompetenz und ein gewisses Maß an unternehmerischem Denken bringen Sie idealerweise auch mit. Sie besitzen Anwenderkenntnisse in Microsoft Office und in den gängigen Internetanwendungen. Ein Führerschein der Klasse B rundet Ihr Profil ab. Beratungserfahrung mit Existenzgründerinnen und -gründern und KMU sowie Marktkenntnisse im Handwerk und in handwerksnahen Geschäftsfeldern sind wünschenswert Einen sicheren Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder bis zur EG 13 je nach Voraussetzung und allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub im Jahr und vieles mehr). Eine spannende, anspruchsvolle Aufgabe mit abwechselnden Tätigkeiten im Büro/Homeoffice und bei unseren Mitgliedsbetrieben vor Ort, mit der Möglichkeit selbstständig zu arbeiten. Hierbei gewinnen Sie vielseitige Eindrücke vorwiegend in kleine und mittelständische Unternehmen unterschiedlichster handwerklicher Gewerke. Eine verlässliche Einarbeitung durch unser kompetentes, vielseitiges Team. Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernzeit sowie eine moderne Arbeitsplatzgestaltung mit Home-Office-Regelung für Ihre Work-Life-Balance. Kostenlose Parkplätze, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und ein vergünstigtes Firmenticket.
Zum Stellenangebot

Fachreferent (m/w/d) in dem Arbeitsbereich Finanzen

Mo. 06.12.2021
Magdeburg
Die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt sucht zum 1. Januar 2022 einen Referenten (m/w/d) für die Mitarbeit in dem Arbeitsbereich Haushalt und Finanzen. Die Stelle ist mit 40 Wochenstunden zunächst bis zum Ende der 8. Wahlperiode des Landtages befristet. Die Arbeit als Fachreferent in der CDU-Fraktion bietet Ihnen ein anspruchsvolles, spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Inhaltliche und organisatorische Koordinierung der Arbeit; Vorbereiten von internen Sitzungen durch Vorlagen und Vermerke, insbesondere: Unterstützen beim Erarbeiten parlamentarischer Initiativen; Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen zu Gesetzentwürfen; Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen des Finanzausschusses, des Landtages und der Arbeitsgruppe Finanzen; Zusammenstellen von Material für Reden und Referate; Beobachten und Bewerten aktueller politischer Entwicklungen; Kontaktpflege mit Verbänden, Gewerkschaften und sonstigen Institutionen; Zusammenstellen von Unterlagen für Pressemitteilungen; Beantworten von Anfragen von Abgeordneten, Bürgern und Verbänden; Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Foren, Fachtagungen und Konferenzen der Fraktion, für die/der fachlich zuständige Abgeordnete die Federführung übernommen hat; Teilnahme und Protokollführung bei Sitzungen der Arbeitsgruppe Finanzen; Teilnahme an Besprechungen der Referentinnen und Referenten auf Fraktionsebene, Anhörungen und sonstigen Gesprächen; Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung sowie Teilnahme an Bereisungen; Führen eines Archivs für den jeweiligen Tätigkeitsbereich. Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium in dem Bereich der Volks- oder Betriebswirtschaft oder vergleichbaren Abschluss. Sie können sich mit den politischen Zielen der CDU identifizieren und bringen Interesse an der Landespolitik mit. Sie informieren sich regelmäßig über aktuelle politische Entscheidungen. Sie können sich schnell in unterschiedlichste, auch komplexe Themen einarbeiten und diese zielgruppengerecht aufbereiten. Sie sind zeitlich flexibel und können auch an Abend- oder Wochenendveranstaltungen teilnehmen. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung im Bereich der öffentlichen Finanzen. Sie haben Freude am Schreiben und an der Arbeit im Team. eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen und engagierten Team, ein spannendes Arbeitsumfeld – nah dran an politischen Entscheidungsprozessen, ein kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, Vergütung analog der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Länder (EG 13 TV-L), die Möglichkeit für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, die Tätigkeit im Rahmen einer Beurlaubung unter Anerkennung eines dienstlichen Interesses auszuüben.
Zum Stellenangebot

Doktorand (m/w/d) in Wirtschaftswissenschaften

Mo. 06.12.2021
Speyer
Der Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement, Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit in Wirtschaftswissenschaften zum Dr. rer. pol. Der international ausgerichtete Lehrstuhl sucht  für das Projekt „Smart City“ im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Innovative Hochschule“ (sogenannte „kleine Exzellenz-initiative“) wissenschaftliche Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur zügigen Erstellung Ihrer Dissertation. Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit nach TV-L E 13.Der international ausgerichtete Lehrstuhl arbeitet an aktuellen Themen in den Bereichen Unternehmensführung, Informations- und Kommunikationsmanagement, Medienmanagement, E-Business, E-Government und Marketing. Die starke Forschungsorientierung ermöglicht Ihnen in einem engagierten Team an Forschungsprojekten mitzuwirken und in internationalen wissenschaftlichen Journalen Beiträge zu publizieren.Wir suchen Teamplayer... mit einem gut abgeschlossenen Hochschulstudium (Master) in vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Volkswirtschaftslehre, Medien- bzw. Kommunikationswissenschaften, Verwaltungswissenschaften, Soziologie oder Psychologie (andere Studienrichtungen sind auch möglich). mit sehr guten Englischkenntnissen die Möglichkeit einer strukturierten Promotion an einer renommierten Universität in Deutschlands eine regelmäßige und individuelle Betreuung, gemeinsame Publikationen in internationalen peer-reviewed Wissenschaftsjournalen Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit 50% der regelmäßigen Arbeitszeit nach TV-L E 13.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter m/w/d Stammdatenverwaltung und Kassenabrechnung

Mo. 06.12.2021
Bad Homburg
Im Finanz- und Rechnungswesen fühlen Sie sich zuhause? Und verlieren mit Ihrem Organisationstalent nie den Überblick? Sie wollen Ihre Talente einbringen und von Anfang an Verantwortung übernehmen? Wir laden Sie ein, bei der PHV einen Job fürs Leben zu entdecken. Die gemeinnützige Stiftung PHV (Patienten-Heim­versorgung) engagiert sich seit über 45 Jahren für eine hoch­wertige Versorgung nieren­kranker Patienten und zählt heute mit 90 Zentren bundesweit und je einem Zentrum in Österreich und der Schweiz zu den führenden deutschen Dialys­eanbietern. Rund 2.000 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen gemeinsam mit über 150 kooperierenden Fachärzten über 7.000 Dialysepatienten. Ihre neue Aufgabe als Sachbearbeiter m/w/d Stammdatenverwaltung und Kassenabrechnung ab 01.02.2022 in Teilzeit (mind. 30 Std./Woche) in unserer Verwaltung in Bad Homburg v. d. H.Sie übernehmen in der Stammdatenverwaltung das Einpflegen der Patientendaten in SAP, überprüfen die eingegebenen Daten und legen den weiteren Abrechnungsprozesses für alle Dialysezentren fest. Dabei haben Sie die Datenveränderungen immer im Blick und wickeln sicher den anfallenden Schriftverkehr ab. Sie bearbeiten die Patientenstatistik, geben Zahlungen frei und bearbeiten Anfragen von Krankenkassen. In der Kassenabrechnung der Zentren kontrollieren Sie die Kassenberichte und Pflichtangaben bei Rechnungen. Zudem wickeln Sie die Kassenaufnahmeprotokolle zum Jahresende ab und stimmen die Kassenkonten quartalsweise ab.Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation / Kenntnisse in SAP und MS Office / Eigenständige Arbeitsweise / Einsatzbereite und teamfähige PersönlichkeitViel Verantwortung und Abwechslung / Attraktive, flexible Arbeitszeiten in Teilzeit (5-Tage-Woche) / Ansprechende Vergütung / 13. Monatsgehalt plus Urlaubsgeld / Betriebliche Altersversorgung / Vermögenswirksame Leistungen / Fahrtkostenerstattung / Zuschuss zu Fitnessangeboten / Kinderzulage / Entwicklungschancen durch Fort- und Weiterbildungsangebote / Kollegiale Arbeitsatmosphäre
Zum Stellenangebot

Nachwuchskräfte des Bachelorstudiengangs Public Management / Allgemeine Finanzverwaltung (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Stuttgart
Die Hohenstaufenstadt Göppingen (ca. 60 000 Einwohnerinnen und Einwohner) ist Mittelzentrum in verkehrsgünstiger Lage und bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer langen industriellen Tradition in der Metropolregion Stuttgart. Ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot mit zahlreichen attraktiven Freizeitaktivitäten und guten Einkaufsmöglichkeiten ist vorhanden. Wir suchen zum baldmöglichst Zeitpunkt qualifizierte und motivierte Nachwuchskräfte des Bachelorstudiengangs Public Management / Allgemeine Finanzverwaltung (w/m/d) Sie sind durch Ihre hochwertige Ausbildung bestens auf den Berufsstart in einer modernen und zukunfts­orientierten Stadtverwaltung vorbereitet.Wir bieten Ihnen die Chance, gleich zu Beginn Ihrer beruflichen Karriere Ihre Vorstellungen und Ideen zunächst in wichtige für Göppingen zukunftsweisende Themenstellungen einzubringen, z.B. 1. Im Bereich Ordnungsverwaltung im Referat Bußgeld- und Ortspolizeibehörde Sie sind für die Bearbeitung von Aufgaben der Ortspolizeibehörde zur Gefahrenabwehr, insbesondere im Bereich Infektionsschutz, häusliche Gewalt und Stalking und Maßnahmen zur Unterbringung von psychisch kranken Personen nach dem PsychKHG zuständig. Zudem bearbeiten Sie die Aufgaben des Ordnungsamts bei Veranstaltungen im Stadtgebiet. 2. Im Bereich Hauptverwaltung im Referat Personal Sie erhalten Gelegenheit, sich mit herausfordernden Fragestellungen des Personalmanagements und der Personalentwicklung auseinander zu setzen. Darüber hinaus können Sie sich zusammen im Team in die konkrete Umsetzung des Projekts Digitalisierung der Personalakten einbringen. 3. Im Bereich Leistungsverwaltung im Referat Schulen und Sport Sie sind innerhalb des Bereichs Sport unter anderem für die Sportentwicklung und die städtische Sportförderung zuständig und betreuen in diesem Zusammenhang wichtige Sportentwicklungsprojekte. Des Weiteren fallen der Betrieb und die Bereitstellung von Sporthallen und Freisportanlagen in Ihren Aufgabenbereich. Darüber hinaus ist im Bereich Finanzen und Controlling eine Stelle in A 11 LBesGBW dauerhaft zu besetzen: Referat Steuern Sie sind vor allem für die Prüfung der Beitragsfähigkeit von Erschließungsstraßen und Entscheidung über die Umlagefähigkeit der Ausbaukosten sowie für die Bestimmung der beitragspflichtigen Grundstücke zuständig. Zudem bearbeiten Sie die Kalkulation und Erhebung von Er­schlie­ßungs­beiträgen und Kostenerstattungsbeträgen nach BauGB. Wenn Sie Ihre Ausbildung voraussichtlich mit einem guten Abschluss beenden werden, einen selbstständigen und kreativen Arbeitsstil pflegen sowie ausgesprochen teamfähig sind, sind Sie bei uns richtig.Wir bieten Ihnen einen auf Ihre Persönlichkeit zugeschnittenen interessanten Berufseinstieg. Dabei begleiten und unterstützen wir Sie von Anfang an. Einstiegsqualifizierungen, Coaching, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, flexible Arbeitszeitangebote, Jobticket sind nur einige der Fördermöglichkeiten, von denen Sie im Rahmen unserer Personalentwick­lungs­strat­egie profitieren können. Leistung wird bei uns groß geschrieben und durch zeitnahe Beförderungen bzw. Gewährung von Leistungsprämien honoriert. Unsere Grundsätze Jeder Mensch ist individuell. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Bildungsexperten (m/w/d) für die Entwicklung betriebswirtschaftlicher Bildungsangebote in Bhutan, Vollzeit

Fr. 03.12.2021
Die Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ist die entwicklungspolitische Einrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe. Unsere Vision: Finanzielle Inklusion weltweit. Unsere Mission: Wir tragen das Erfolgsmodell Sparkasse über regionale Grenzen hinaus in die Welt, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen und damit Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Weltweit sind mehr als 300 Mitarbeitende an über 50 Standorten im Einsatz.Gemeinsam mit dem lokalen Team steuern Sie das bereits bestehende Programm zur unternehmerischen Bildung für Klein(st)betriebe in ländlichen Regionen. Sie entwickeln und implementieren ein ganzheitliches Curriculum Landwirtschaft, das den Schutz der einzigartigen Natur Bhutans berücksichtigt. Sie entwickeln und begleiten eine Kampagne, die Eigeninitiativen der Bewohner ländlicher Kommunen fördert und die Attraktivität ländlicher Räume erhöht. Außerdem vernetzen Sie die Akteure im Bereich der Förderung einer ökologischen ländlichen Entwicklung und unterstützen die Erweiterung von Vermarktungs-möglichkeiten landwirtschaftlicher Betriebe. Ihr Einsatz kann am 01.04.2022 beginnen und ist zunächst bis zum 31.03.2024 befristet. Bankfachliche Expertise – Studienabschluss im Finanz-/ Wirtschaftsbereich, Berufserfahrung, möglichst in verschiedenen Fachbereichen von Sparkassen oder vergleichbaren Instituten, Fach-, Führungs-, Projekterfahrung mit Bildungsbezug - im Finanzbildungswesen aus einer Bildungseinrichtung, Sparkasse, oder vergleichbaren Institution, idealerweise gepaart mit Erfahrungen in Agrarwirtschaft, ländlicher Entwicklung, Klimawandel, Interkulturelle Kompetenz und Einfühlungsvermögen – Sie nehmen lokale Erfordernisse aufmerksam wahr, entwickeln und implementieren Konzepte auf Augenhöhe mit den lokalen Projektpartnern. Erfahrung im internationalen Kontext ist wünschenswert, Beratungskompetenz – Sie haben idealerweise Erfahrung als Beratender in der Organisationsentwicklung, sowie im Ausbildungsbereich und Projektmanagement, Kommunikationsstärke – auch komplexe Zusammenhänge erklären Sie verständlich und professionell in Englisch. Adäquate Entlohnung und attraktive Sozialleistungen – Zahlung von lohnsteuer- und sozialversicherungsfreien Zuschlägen während der Tätigkeit im Ausland, ggf. Betriebliche Altersvorsorge. Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur und selbstständiges Arbeiten in einem kompetenten und dynamischen Team. Umfangreiche Vorbereitung auf den Auslandseinsatz – Fachliche, persönliche und kulturelle Vorbereitung mit Seminaren der AIZ, medizinische Untersuchungen inkl. Impfungen, Unterstützung durch Team im Headoffice Bonn und im Einsatzland. Bitte beachten Sie, dass es in Bhutan keine internationalen Kindergärten und Schulen gibt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Finanzabteilung

Do. 02.12.2021
Stuttgart
Katholisches Stadtdekanat Stuttgart – Berührt. Bewegt. Begeistert.Verwaltung im Fokus. Die katholische Kirche in Stuttgart – schafft mit 12 Gesamtkirchengemeinden und 17 Gemeinden für Katholiken anderer Muttersprache einen Ort für Glaube und Gemeinschaft für Menschen aus aller Welt. Das Verwaltungszentrum des Katholischen Stadtdekanats Stuttgart ist ein kirchliches Rathaus im Kleinen und für alle Verwaltungsvorgänge der zugehörigen Einrichtungen zuständig. Für unser Verwaltungszentrum freuen wir uns, wenn Sie das Team der Finanzabteilung zum 01.03.2022 in unbefristeter Festanstellung mit 100 % Stellenumfang (teilbar) verstärken als Sachbearbeiter/in (m/w/d) Als Diplom-Verwaltungswirt (FH) oder Bachelor of Arts (B.A.) Public Management, sind Sie zuständig für den Haushaltsvollzug, die Haushaltsplanung und den Jahresabschluss der von Ihnen betreuten Gesamt­kirchengemeinden und Einrichtungen. Die Pflege und Betreuung der Anlagenbuchhaltung und die Ein­führung und Umsetzung des §2b Umsatzsteuergesetz runden Ihre Aufgaben ab. Wir bieten Ihnen Anstellung als Beamter (m/w/d) im Kirchenbeamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 10 LBesGBW Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem besonderen Umfeld mit vielen zusätzlichen familien­freund­lichen Sozialleistungen Ein unterstützendes Arbeitsumfeld und eine sorgfältige Einarbeitung Einen ÖPNV-Zuschuss zu Ihrem Firmenticket Das sind Sie Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts (B.A.) Public Management. Sie sind flexibel und stark im logischen Denkvermögen sowie mit einer hohen Bereitschaft zur Team­arbeit ausgestattet. Sie sind in der Lage wirtschaftlich zu denken, sind zuverlässig motiviert und selbständig. Zahlen sind Ihre Freunde. Kenntnisse in NAVISION (Microsoft Dynamics) oder infoma newsystems sind von Vorteil. Sie überzeugen durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und strukturierte sowie zuver­lässige Arbeitsweise. Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie einen versierten Umgang mit MS-Office-Produkten. Sie gehören der katholischen Kirche oder einer Kirche oder Gemeinschaft der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen an. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Alle Positionen sind grundsätzlich teilbar. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 19.12.2021, bevorzugt per E-Mail an bewerbermanagement@vzs.drs.de. Ihr Ansprechpartner ist Herr Thorsten Kemmler, Tel.: 0711 7050 720. JETZT BEWERBEN Katholisches Stadtdekanat Stuttgart Verwaltungszentrum Werastr. 118 70190 Stuttgart www.kath-kirche-stuttgart.de
Zum Stellenangebot

Kundenberater (m/w/d) im Finanzwesen

Do. 02.12.2021
Augsburg, Bayreuth, Landshut, Isar, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg
Unsere Kunden im öffentlichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Heiratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter ausgezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unterstützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München und unsere Geschäftsstellen in Augsburg, Bayreuth, Landshut, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kundenberater (m/w/d) im Finanzwesen im Angestellten- oder Beamtenverhältnis Laufende Betreuung unserer Kunden in der Verfahrensanwendung Durchführung von Schulungen für unsere Finanzsoftware OK.FIS in unseren Geschäftsstellen oder bei unseren Kunden vor Ort Beratung unserer Kunden rund um unsere Softwarelösung OK.FIS sowie ergänzenden Produkten wie beispielsweise der eRechnung Erbringung von Dienstleistungen für unseren Bestandskunden Durchführung von Verfahrenspräsentationen im Rahmen von Vertriebsterminen Teilnahme von Messen und weiteren Kundenveranstaltungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Betriebswirt, Steuerfachangestellten, Verwaltungsfachwirt, Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Finanzwesen, vorzugsweise mit kommunalen Hintergrund in den Gebieten Steuern, Gebühren Beiträge sowie Buchhaltung Gute MS-Office-Kenntnisse Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsorientierung Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete Reisebereitschaft im Einsatzgebiet der bayrischen Kunden Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z.B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: