Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

gruppenleitung | oeffentlicher-dienst-verbaende: 108 Jobs

Berufsfeld
  • Gruppenleitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Städte
  • Berlin 10
  • Hamburg 8
  • München 7
  • Stuttgart 5
  • Bonn 4
  • Frankfurt am Main 4
  • Starnberg 3
  • Dortmund 3
  • Freiburg im Breisgau 3
  • Halle (Saale) 3
  • Bielefeld 3
  • Kiel 3
  • Köln 3
  • Magdeburg 3
  • Karlsruhe (Baden) 3
  • Altenholz 2
  • Bad Segeberg 2
  • Bremen 2
  • Düsseldorf 2
  • Essen, Ruhr 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 108
  • Mit Personalverantwortung 79
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 102
  • Teilzeit 33
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 101
  • Befristeter Vertrag 7
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Gruppenleitung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Bereichsleiter*in für den Fachbereich Hilfen zur Erziehung

Di. 25.02.2020
Berlin
Wir sind die AWO pro:mensch – eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landesverbandes der Berliner Arbeiterwohlfahrt und gehören damit zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege. Ende 1999 haben wir den Betrieb mit einer Kindertageseinrichtung und weniger als 10  Mitarbeiter*innen aufgenommen. Heute arbeiten mehr als 300 Kolleg*innen in 14 Einrichtungen der Bereiche Kinder- und Jugendhilfe, Integration für psychisch beeinträchtige Menschen sowie der Geschäftsstelle. Die AWO pro:mensch gGmbH sucht ab sofort eine*n Bereichsleiter*in für den Fachbereich Hilfen zur Erziehung in Vollzeit Der Fachbereich umfasst 3 stationäre sowie ambulante Angebote der Jugendhilfe in verschiedenen Berliner Bezirken sowie die Beteiligung an einem Verbund für Pflegekinder. Fachliche und wirtschaftliche Steuerung unserer Angebote Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs und Implementierung neuer Angebote Mitwirkung im Rahmen der strategischen Organisationsentwicklung Netzwerkarbeit, Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden und Kostenträgern, Führung von Vertragsverhandlungen, Gremienarbeit Mitarbeiter*innenführung und -entwicklung Fachhochschul- oder Hochschulabschluss im Sozialwesen oder vergleichbarer Abschluss mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Jugendhilfe fundierte Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Grundlagen Erfahrung in der Mitarbeiter*innenführung und der Auslastungssteuerung betriebswirtschaftliches Denken und Handeln Soziale Kompetenzen, Flexibilität, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Systemisches Denken, Innovationsgeist und Führungskompetenz eine sinnstiftende Aufgabe in einem interessanten, vielfältigen und auch herausfordernden Aufgabengebiet die Mitarbeit im Leitungskreis eines gut aufgestellten Unternehmens konzeptionelle und strukturelle Gestaltung zur Weiterentwicklung des Fachbereichs eine Vergütung nach Tarifvertrag der AWO pro:mensch gGmbH, Entgeltgruppe 13, mit attraktiven Sozialleistungen wie z.B. Sonderzahlungen im Juli und November, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen 30 Urlaubstage sowie Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Fortbildungen und Supervision
Zum Stellenangebot

Fachliche Leitung (w/m/d) Debitorenbuchhaltung

Di. 25.02.2020
Karlsruhe (Baden), Reutlingen
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet ITEOS ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt ITEOS Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stellen ein FACHLICHE LEITUNG (W/M/D) DEBITORENBUCHHALTUNG Karlsruhe, Reutlingen oder Stuttgart Fakturierung mit Debitorenbuchhaltung, Zahlungsüberwachung und Mahnwesen – manuell und über Schnittstellen Stammdatenverwaltung für die Fakturierung (Debitoren, Materialien, Konditionen etc.) Auswertungen Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum (IHK-)Fachwirt/in Idealerweise mehjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen Hohes Maß an IT-Affinität Eigeninitiative, Selbständigkeit und Teamfähigkeit Problemlösungsorientiertes Arbeiten und eine zuverlässige, strukturierte Arbeitsweise Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) Eine unbefristete Einstellung
Zum Stellenangebot

(sozial)pädagogische Fachkraft (m/w/x) für die stellvertretende Leitung der Schulkindbetreuung (25-28 Wochenstunden)

Di. 25.02.2020
Darmstadt
Seit 2015 engagiert sich der BDKJ Darmstadt an Schulen als Träger des Ganztages und seit 2016 ebenfalls als Träger der Schulkindbetreuung. Wichtig der ganzheitliche Blick auf die Kinder und Jugendlichen an der Schule. Dazu gehört neben einer qualifizierten Hausaufgabenbetreuung auch ein abwechslungsreiches Programm aus AGs und Angeboten im Nachmittagsbereich. Dem BDKJ ist es als Träger wichtig, die Bedürfnisse der Kinder im Blick zu haben und die AGs und Angebote danach auszurichten. Ein motiviertes und qualifiziertes Team aus Hauptamtlichen und Honorarkräften bilden hierbei den Stützpfeiler einer guten pädagogischen Arbeit an den Schulen. Wir suchen ab sofort eine (sozial)pädagogische Fachkraft (25-28 Wochenstunden) für die stellvertretende Leitung der Schulkindbetreuung an der Georg-August-Zinn Schule, Dienstsitz ist Darmstadt-Wixhausen Die Stelle ist unbefristet mit einer Probezeit von 6 Monaten. Koordination der Schulkindbetreuung und des pädagogischen Ganztagsangebotes Vorbereitung und Leitung der Team-und Mitarbeitergespräche Erstellung der Dienstpläne Mitarbeit in der Kinderbetreuung Koordination des Ferienspielangebotes (6 Wochen pro Jahr) Kontaktperson für Eltern, Schulleitung und Träger Ausbildung als Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Sozialarbeiter/in oder vergleichbare Ausbildung, nach Möglichkeit Berufspraxis Erfahrung im Bereich der pädagogischen Kinder- und Jugendarbeit Fähigkeit zum konzeptionellen und methodischen Arbeiten sowie Kooperations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Schwerpunkt nachmittags bis 17h) Erfahrung in Personalführung Bereitschaft zu Fort-und Weiterbildung Neben der beruflichen Qualifikation setzen wir voraus, dass Bewerber/innen einer christlichen Kirche angehören, sich aus einer positiven Einstellung zur Kirche heraus engagieren und sich mit den Zielen und Aufgaben der kirchlichen Jugendarbeit identifizieren. einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum Leitung eines engagierten und multifunktionalen Teams Teilnahme an Fortbildungen, Supervision und kollegialer Beratung
Zum Stellenangebot

Erzieher*in in der Funktion der stellv. Leitung (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Rüsselsheim
  Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 65.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Im Fachbereich Bildung und Betreuung ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Erzieher*in in der Funktion der stellv. Leitung (m/w/d) in der Kindertagesstätte Rheingauer Straße Kennziffer 1791 Die Kindertagesstätte Rheingauer Straße bietet 100 Betreuungsplätze in fünf Gruppen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt mit einem Betreuungsangebot von montags bis freitags in der Zeit von 7:00 - 17:00 Uhr. Auch Integrationskinder werden bei Bedarf betreut. Im Herzen von Bauschheim, einem Stadtteil mit ca. 6.500 Einwohnern gelegen, sind fußläufig kleine Geschäfte, wie auch landwirtschaftliche Betriebe jederzeit problemlos erreichbar. Beim „Obst- und Gartenbauverein“ sind wir regelmäßig zu Gast, um hautnah zu erleben, wie aus einer kleinen Blüte große Früchte heranreifen, aus denen vor unseren Augen naturnah leckere Säfte gepresst werden. Die Grundschule und die hiesige Krippe liegen in unmittelbarer Nähe zu unserer Einrichtung. Auch die Sporthalle des örtlichen Sportvereins befindet sich in nächster Nähe zur Einrichtung und darf von uns für Sport und Spiel genutzt werden, was besonders an regnerischen Tagen eine tolle Sache ist. Dieser Sozialraum, in welchem unsere Kinder aufwachsen, gehört auch mit zu unserer täglichen und wichtigen Arbeit. Das Team: Wir befinden uns derzeit, gemeinsam mit den Kindern und Eltern, in einem konzeptionellen Umbruch. Eine partizipative Erziehung ist uns sehr wichtig. Wir werden, um die persönliche Eigenständigkeit und gemeinschaftliche Verantwortung für Kinder und Erwachsene erlebbar zu machen, von "geschlossenen" Gruppen in Funktions-, Aktions- und Themenräume, "offene Arbeit" wechseln. Die Signale der Kinder stehen für uns im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Sie zeigen uns, worauf es jeweils ankommt und was ihr individueller „Bildungsplan“ vorgibt. die pädagogische Führung einer Gruppe die Integration von Kindern mit Behinderung Interkulturelle Bildungsarbeit Unterstützung und Vertretung der Einrichtungsleitung Gestaltung von Bildungs- und Erziehungsprozessen Partizipation der Kinder Kooperation mit Eltern und Aufbau einer Erziehungspartnerschaft Anleitung von Berufspraktikanten / Berufspraktikantinnen Kooperation mit anderen Institutionen (z. B. Grundschulen, Fachberatung Integration, soziale Einrichtungen) einen Berufsabschluss als Erzieher*in oder Sozialpädagog*in oder gemäß § 25b Abs. 1 Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch haben über einschlägige und nachweisbare Berufserfahrung der Tätigkeiten in Kindertagesstätten verfügen fundierte pädagogische und psychologische Kenntnisse im Bereich der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern, insbesondere im Zusammenhang mit dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan und dem Situationsansatz haben gerne mit anderen Institutionen, z. B. Grundschule, soziales Umfeld der Kinder, pädagogische Fachberatung Integration etc. zusammen zu arbeiten einen kooperativen Führungsstil pflegen Kenntnisse in Verwaltungsaufgaben und im Bereich der Budgetierung vorweisen können sowie entsprechende PC-Kenntnisse Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise besitzen über Einfühlungsvermögen und Kreativität verfügen einen liebevollen und respektvollen Umgang mit Kindern und Eltern für selbstverständlich halten zuverlässig und verantwortungsbewusst sind bereit sind, inklusiv und mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu arbeiten bereit sind, sich mit unserem pädagogischen Konzept zu identifizieren und es in der täglichen Arbeit umzusetzen und weiter zu entwickeln Spaß haben, mit Kindern zu arbeiten und sie in ihrer Individualität zu akzeptieren, zu unterstützen und sie bei der täglichen Arbeit zu integrieren fachliche Begleitung durch unser einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagement mit zukunftsweisenden Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten pädagogische Fachberatung ein freundliches und qualifiziertes Team die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Es steht eine Stelle nach E.-Gr. S 15 TVöD zur Verfügung. Die Eingruppierung erfolgt jedoch entsprechend den tariflichen Bestimmungen nach der tatsächlichen Platzbelegung der Kindertagesstätte. Die wöchentliche Arbeitszeit der stellvertretenden Leitung beträgt 39 Stunden. Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.
Zum Stellenangebot

Teamleitung HR / Personal für Verwaltungsdienstleister

Di. 25.02.2020
Singen (Hohentwiel)
Deutschlands erste Adresse fürFach- und Führungskräfte. Teamleitung HR / Personal für Verwaltungsdienstleister Job-Nr. ARS/72011 Das Unternehmen HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.Unser Mandant ist einer der größten Verwaltungsdienstleister der Badischen Landeskirche. Neben der Betreuung von über 100 Einrichtungen und 1800 Personalfällen, steht der ganzheitliche Vollzug des Finanzwesens, die Beratung und das Thema Datenschutz im Fokus der Arbeit unseres Mandanten.Wir suchen eine Teamleitung für den Bereich HR / Personal zur sofortigen und unbefristeten Festanstellung.Sie sind zuverlässig und überzeugen durch ihre gewissenhafte Arbeitsweise? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter der Kennziffer ARS/72011 oder über den untenstehenden Button. Ihre Aufgaben Sie leiten und koordinieren ein Team von aktuell 6 Mitarbeitern in der Personalsachbearbeitung Sie beraten, klären und informieren angeschlossene Rechtsträger über kirchen-, arbeits-, tarif-, sozial- und lohnsteuerrechtliche sowie weitere personalbezogene Gegebenheiten Das Erledigen der laufenden Personalverwaltung sowie das Ausfertigen von Verträgen und Vertragsanlagen fallen ebenso partiell in Ihren Aufgabenbereich Neben der direkten Kommunikation mit der Geschäftsführung arbeiten Sie in enger Abstimmung mit der Dezernatsleitung Sie stimmen Konten im Bereich der Gehaltszahlungen ab, erstellen Stellenpläne und wirken bei der Haushaltsplanung mit Ihr Profil Sie haben ein Studium mit betriebswirtschaftlichem oder juristischem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen Sie bringen Erfahrungen im TVöD Bund / der Entgeltordnung Bund mit Erste Teamleitungserfahrung wäre für diese Position von Vorteil Sie zeigen Bereitschaft und Motivation, sich in ein interessantes Themengebiet einzuarbeiten und wollen Verantwortung übernehmen Ihre Vorteile Ein kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsumfeld Eine umfassende, individuelle und praxisnahe Einarbeitung Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Vergütung nach TVöD/Entgeltordnung Bund Der Einsatzort Singen Unser Kontakt Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an den beim Hanseatischen Personalkontor zuständigen Personalberater über unser Bewerbungsformular. Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Freiburg - HAPEKO. Mehr Karriere: Entern Sie www.hapeko.de Jetzt online bewerben
Zum Stellenangebot

Wirtschaftswissenschaftlerin/Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) als Sachgebietsleitung Rechnungsbearbeitung

Di. 25.02.2020
München
Die VBG ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Über 1,1 Millionen Unternehmen aus mehr als 100 Branchen sind bei uns mit mehr als 10 Millionen Beschäftigten gesetzlich versichert. 2.400 Mitarbeitende sind für die VBG tätig, in hochmodernen Strukturen, mit vollem Einsatz, Tag für Tag. Wann gehören Sie dazu?  Für unsere Bezirksverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Wirtschaftswissenschaftlerin/ Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) als Sachgebietsleitung Rechnungsbearbeitung übernehmen Sie allgemeine Leitungstätigkeiten nehmen Sie die Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung wahr übernehmen Sie die Umsetzungsverantwortung und Mitarbeit im Prozess Rechnungsbearbeitung beraten Sie Mitarbeitende und leiten sie in allen fachlichen Belangen an führen Sie die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle durch prüfen und verfolgen Sie Auffälligkeiten in der Zahlungshöhe bei gleichartiger Behandlungsmethode beobachten Sie aktuelle Rechtsentwicklungen (z. B. Vergütung von Ärztinnen und Ärzten (m/w/d)) leiten Sie besonders schwierige Sonderprüfungen einzelner Leistungserbringenden einen Hochschulabschluss (Bachelor) oder einen gleichwertigen Abschluss in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung, z. B. Sozialversicherung, Gesundheitsmanagement, Wirtschaftswissenschaften, besitzen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet ein leistungsgerechtes Entgelt nach E11 BG-AT (entspricht dem TVöD) die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen eine Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten Chancengleichheit Die VBG fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern (gemäß Bundesgleichstellungsgesetz). Aufgrund einer Unterrepräsentanz von Männern in diesem Bereich begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von Männern. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Markscheiderische Auswertungen (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Peine
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung im Bereich Technik / Team Markscheiderische Auswertungen Peine (TEK-GI.1/3) am Standort der Zentrale Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Teamleiter Markscheiderische Auswertungen Peine (m/w/d) Kennziffer: 50050_TEK-GI.1/3 Leitung der Organisationseinheit Markscheiderische Auswertungen Peine Durchführung von markscheiderischen, vermessungstechnischen und geotechnischen Fachaufgaben Entwicklung von fachspezifischen Bearbeitungs- und Auswerteroutinen, Prüfschleifen und Dokumentationen Fachverantwortliche Auswertung von Planungs- und Messergebnissen einschl. Erstellung von Auswerteverfahren und -algorithmen Absprachen mit anderen BGE-Bereichen, Fremdfirmen und Fachbehörden Aufgaben- und Leistungsdefinition gegenüber externen und internen Auftragnehmern Fachverantwortliche Leistungs- und Qualitätskontrolle bei Auftragnehmern Beratung und Mitwirkung bei der Definition fachspezifischer Aufgaben Abgeschlossenes Hochschulstudium im Markscheidewesen, Vermessung oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung in der Bearbeitung markscheiderischer und geotechnischer Planungs- und Auswertungsaufgaben Sichere Anwendung der MS Office-Standardprogramme Kenntnisse der Datenbank-, CAD- und 3D-Modellierungssoftware Gesundheitliche Eignung für untertägige Arbeiten gemäß Klima-Bergverordnung Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige, umsichtige und gewissenhafte Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Team- und Dialogfähigkeit Sicheres und gewandtes Auftreten Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Gruppenleitung (w/m/d) Softwareentwicklung

Di. 25.02.2020
Hamburg
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Hamburg: Gruppenleitung (w/m/d) Softwareentwicklung Für unser Competence Center Softwareentwicklung suchen wir eine weitere Führungskraft, die die agile Transformation mit uns vorantreibt. Fachliche und disziplinarische Führung einer Gruppe Weiterer Aufbau der Gruppe durch Rekrutierung neuer Mitarbeiter/-innen Perspektivisch Integration agiler Tester in die Softwareentwicklungsgruppe Verantwortung für die Qualifikation und Weiterentwicklung der Mitarbeiter Auftragsklärung, Angebotserstellung und Steuerung der Entwicklungsaufträge interner und externer Kunden Optimierung der Softwareentwicklung durch Einführung technologischer und metho­discher Veränderungen (z. B. Agilität, selbst organisierte Teams) Auf- und Ausbau von Teams mit Produkt-/Kundenfokussierung Masterstudium der Informatik oder durch einschlägige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Qualifikation Mehrjährige Führungserfahrung idealerweise im Bereich Softwareentwicklung Kenntnisse in Softwaretest und Qualitätssicherung Agiles Mindset sowie fundierte Kenntnisse in den Methoden und Vorgehensweisen der Softwareentwicklung Kommunikationsstärke, strukturierte Arbeits­weise und analytisches Denk­vermögen Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Leitung (w/m/d)

Mo. 24.02.2020
Berlin
Das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. (UfU) ist eines der Pionierinstitute der angewandt sozial-ökologischen Forschung in Deutschland. Es initiiert und betreut seit 1990 angewandt wissenschaftliche Projekte, Aktionen und Netzwerke. 35 MitarbeiterInnen arbeiten in den Fachgebieten Klimaschutz & transformative Bildung, Umweltrecht & Bürgerbeteiligung, Energieeffizienz & Energiewende sowie Naturschutz & Umweltkommunikation in Berlin, Halle und Hanoi.  Möglichst ab dem 01.05.2020 sucht das UfU eine neue kaufmännische Leitung als NachfolgerIn für die ausscheidende, langjährig tätige Büroleiterin in unbefristeter Stellung.  Die Stelle kann zwischen 32 – 40 Wochenstunden betragen. Das erste halbe Jahr ist Probezeit. Den Blick für das große Ganze des Instituts, das umfasst u.a. Finanzen, Controlling der Projekte und IT, Erstellung von Projektbudgets und Abrechnungen sowie Zuarbeiten für den Steuerberater einschließlich Vorbereitung der Jahresabschlüsse Berichte an den Vorstand und die Geschäftsführung Liquiditätsplanung und Analysen Vorbereitung und Überwachung der monatlichen Lohnrechnung (Lohnbüro) Sicherstellung fristgerechter Zahlungsläufe im Rechnungswesen Weiterentwicklung der Ablauforganisation des UfU Weiterentwicklung und Optimierung des Rechnungswesens des UfUs auf der Basis gängiger softwaregestützter Lösungen (Agenda-Software) Vereinsangelegenheiten (organisatorische Vorbereitung Mitgliederversammlung Spendenbescheinigungen u.a.) Sonstiges Studium der Betriebswirtschaft bzw. vergleichbare Abschlüsse bzw. fundiertes betriebswirtschaftliches Know How und mehrjährige Erfahrung in ähnlicher Funktion Ausgeprägte Führungsqualifikation und hohes Durch- und Umsetzungsvermögen Sicheres Auftreten, starke Überzeugungskraft und gute Kommunikationsfähigkeiten Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick Einen sicheren Umgang mit den MS Office-Programmen (Word, Excel) sowie gängiger Finanzbuchhaltungssoftware Erfahrungen in der Bearbeitung von Drittmitteln für öffentliche Stellen  eine sehr abwechslungsreiche, sinnvolle Tätigkeit mit hoher eigener Gestaltungsmöglichkeit ein angenehmes Betriebsklima, ein engagiertes Team sowie eine Tätigkeit mit hoher Identifikationsmöglichkeit vielfältige Entwicklungschancen mit Perspektive Kaufmännische Geschäftsführung angemessene Entlohnung nach UfU-Haustarif
Zum Stellenangebot

Leitung Soziale Begleitung (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Gauting
eine neue und innovative Einrichtung des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising e.V.. Das Marienstift liegt in der Gemeinde Gauting im Landkreis Starnberg in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung. Neben der vollstationären Pflege mit 51 Plätzen bietet das Marienstift auch Tagespflege mit 20 Plätzen, betreutes Wohnen mit 47 Ein- und Zweizimmer-Wohnungen sowie ambulante Pflege an. Die Einrichtung wurde Anfang 2019 eröffnet. Leitung Soziale Begleitung (m/w/d) Stellenumfang: Teilzeit (19,5 Stunden)Vertragsart: UnbefristetBeginn: 01.02.2020Stellen-ID: 3462Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 02, Gruppe 05B bis 05B Arbeitsort: Caritas- Marienstift Gauting, Josef-Cischeck-Platz 1-3, 82131 Gauting die Leitung des Bereichs Soziale Begleitung mit Alltagsbegleitung die Umsetzung des Wohngruppenkonzeptes gemeinsam im interdisziplinären Führungsteam die Entwicklung und laufende Anpassung der Angebote des sozialen Lebens in der Einrichtung die Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten mit Bewohnerinnen und Bewohnern die Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen die Mitgestaltung und Umsetzung der Konzepte des Geschäftsbereichs Altenheime eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Altenpflegefachkraft mit einer Zusatzqualifikation zur gerontopsychiatrischen Fachkraft, ein sozialpädagogisches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation besitzen mehrjährige Berufserfahrung in der stationären Altenhilfe sowie möglichst Leitungserfahrung und Führungskompetenz mitbringen Empathie, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken besitzen einen hohen Anspruch an Qualität, Bewohnerorientierung und Wirtschaftlichkeit umsetzen wollen bereit sind, mit branchenüblichen EDV-Anwendungen zu arbeiten sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und diese in der Begleitung der Bewohnerinnen und Bewohner einbringen wollen sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zeigen, diese im Berufsalltag zu praktizieren und zu leben eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und fünf Fortbildungstage ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung weitere Arbeitgeber-Leistungen und Benefits, die Sie hier finden
Zum Stellenangebot


shopping-portal