Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Heilerziehungspfleger | Öffentlicher Dienst & Verbände: 10 Jobs

Berufsfeld
  • Heilerziehungspfleger
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Teilzeit 9
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 1
Heilerziehungspfleger
Öffentlicher Dienst & Verbände

Erzieher_in / Heilerziehungspfleger_in für das Arbeitsfeld Eingliederungshilfe an unserem Standort Schnelsen

Di. 16.08.2022
Hamburg
Haben Sie Lust, etwas zu bewegen und zu gestalten – in einem Umfeld, das geprägt ist von Offenheit und Wertschätzung? insel e.V. zeichnet ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung und Beratung für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen rund 120 Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und bekannt in Hamburg als fairer und zuverlässiger Arbeitgeber. Für unser “Wohnen mit Assistenz” (WMA) in Schnelsen suchen wir für das Arbeitsfeld der Eingliederungshilfe motivierte und zugewandte Mitarbeitende als  Erzieher_in oder Heilerziehungspfleger_in für 20 bis 25 Wochenstunden.  der Ambulanten Sozialpsychiatrie der Ambulanten Behindertenhilfe der Hilfe für Familien mit behinderten Kindern Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen Beteiligung an der Entwicklung unserer Angebote in Arbeitsgruppen und Projekten (z. B. „Verbindung Besondere Wohnform und intensiv-ambulante Angebote“) Interessante und kreative Mitgestaltung wachsender Leistungsbereiche Mitwirkung an der fachlichen und sozialräumlichen Weiterentwicklung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub im Jahr Eine an der SundE-Tabelle des Tarifvertrags der Länder orientierte Vergütung Das HVV-ProfiTicket Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement Eine abgeschlossene Ausbildung in einem der o. g. Berufsfelder oder eine vergleichbare Qualifikation  Erfahrung in der Eingliederungshilfe Erfahrung in der Dokumentation und dem Berichtswesen Die Bereitschaft, im Team sowie eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten Die Bereitschaft zur flexiblen, am Bedarf der Klient_innen orientierten Arbeitszeitgestaltung Freude an der Förderung der Selbstbestimmung und Autonomie Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild Engagement und Einfühlungsvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten und Kreativität
Zum Stellenangebot

Pädagogische Assistenzkraft mit ersten Erfahrungen in der Eingliederungshilfe an unserem Standort Langenhorn

Di. 16.08.2022
Hamburg
Haben Sie Lust, etwas zu bewegen und zu gestalten – in einem Umfeld, das geprägt ist von Offenheit und Wertschätzung? insel e.V. zeichnet ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung und Beratung für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen rund 120 Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und bekannt in Hamburg als fairer und zuverlässiger Arbeitgeber. Für unsere Unterstützenden Dienste Langenhorn suchen wir eine  Pädagogische Assistenzkraft für 15 Wochenstunden mit Grundkenntnissen oder bereits Erfahrung in der Eingliederungshilfe, die an einer langfristigen Beschäftigung interessiert ist. Die Kernarbeitszeit ist montags und dienstags von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr. Die verbleibende Zeit lässt sich flexibel gestalten. der Ambulanten Behindertenhilfe der Hilfe für Familien mit behinderten Kindern der Ambulanten Sozialpsychiatrie Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen Interessante und kreative Mitgestaltung sich entwickelnder Leistungsbereiche Mitwirkung an der sozialräumlichen Weiterentwicklung Die HVV-ProfiCard Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub im Jahr Eine an der Tabelle für Sozial- und Erziehungsdienste (SuE) des Tarifvertrags der Länder orientierte Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement Grundkenntnisse oder Erfahrung in der Eingliederungshilfe Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild Engagement und Einfühlungsvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten und Kreativität Die Bereitschaft, im Team sowie eigenverantwortlich und strukturiert zu Arbeiten Die Bereitschaft zur flexiblen, am Bedarf der Menschen orientierten Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Sozialpädagog_in für die Arbeitsfelder Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe an unserem Standort Eimsbüttel

Di. 16.08.2022
Hamburg
Haben Sie Lust, etwas zu bewegen und zu gestalten – in einem Umfeld, das geprägt ist von Offenheit und Wertschätzung? insel e.V. zeichnet ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung und Beratung für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen rund 120 Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und bekannt in Hamburg als fairer und zuverlässiger Arbeitgeber. Für unsere Unterstützenden Dienste Eimsbüttel suchen wir für die Arbeitsfelder Kinder- und Jugendhilfe sowie Eingliederungshilfe eine_n Sozialpädagog_in für bis zu 30 Wochenstunden.  der Ambulanten Behindertenhilfe der Hilfe für Familien mit behinderten Kindern der Ambulanten Sozialpsychiatrie der Hilfen zur Erziehung Eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen Beteiligung an der Entwicklung unserer Angebote in Arbeitsgruppen und Projekten Interessante und kreative Mitgestaltung sich entwickelnder Leistungsbereiche Mitwirkung an der fachlichen und sozialräumlichen Weiterentwicklung Eine an der Tabelle für Sozial- und Erziehungsdienste (SuE) des Tarifvertrags der Länder orientierte Vergütung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub im Jahr Das HVV-ProfiTicket Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Eingliederungshilfe Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild Identifikation mit dem Leitbild und den Werten von insel e.V. Engagement und Einfühlungsvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten und Kreativität Die Bereitschaft, im Team sowie eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten Die Bereitschaft zur flexiblen, am Bedarf der Klient_innen orientierten Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Erzieher_in / Heilerziehungspfleger_in für das Arbeitsfeld Eingliederungshilfe an unserem Standort Eimsbüttel

Di. 16.08.2022
Hamburg
Haben Sie Lust, etwas zu bewegen und zu gestalten – in einem Umfeld, das geprägt ist von Offenheit und Wertschätzung? insel e.V. zeichnet ein vielfältiges Spektrum an Unterstützung und Beratung für betroffene Menschen und deren Angehörige in den Bereichen Eingliederungshilfe, Jugendhilfe und Betreuungswesen aus. Dafür sorgen rund 120 Mitarbeiter_innen in verschiedenen Bezirken Hamburgs. Wir sind Träger der freien Wohlfahrtspflege, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und bekannt in Hamburg als fairer und zuverlässiger Arbeitgeber. Für unsere Unterstützenden Dienste Eimsbüttel suchen wir für das Arbeitsfeld der Eingliederungshilfe eine_n Erzieher_in oder Heilerziehungspfleger_in für bis zu 30 Wochenstunden.  der Ambulanten Behindertenhilfe der Hilfe für Familien mit behinderten Kindern der Ambulanten Sozialpsychiatrie Eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team Regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungen Beteiligung an der Entwicklung unserer Angebote in Arbeitsgruppen und Projekten Interessante und kreative Mitgestaltung sich entwickelnder Leistungsbereiche Mitwirkung an der fachlichen und sozialräumlichen Weiterentwicklung Eine an der Tabelle für Sozial- und Erziehungsdienste (SuE) des Tarifvertrags der Länder orientierte Vergütung Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub im Jahr Das HVV-ProfiTicket Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Eingliederungshilfe Ein wertschätzendes und respektvolles Menschenbild Identifikation mit dem Leitbild und den Werten von insel e.V. Engagement und Einfühlungsvermögen Gute Kommunikationsfähigkeiten und Kreativität Die Bereitschaft zur flexiblen, am Bedarf der Klient_innen orientierten Arbeitszeitgestaltung Die Bereitschaft, im Team sowie eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger *innen, Erzieher *innen (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Hamburg
Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.000 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. alsterdorf assistenz ost – wir schaffen Raum für Vielfalt.«Als ein gemeinnütziges Tochterunternehmen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf sind wir im Hamburger Osten und im nahen Umland eine der ersten Adressen für stadtteilintegrierte Assistenz-, Wohn-, Bildungs- und Beschäftigungsangebote. Für unser Wohnangebot in Hamburg Rothenburgsort suchen wir Heilerziehungspfleger *innen, Erzieher *innen (m/w/d) zentral in Hamburg Ihr ArbeitsplatzReizt Sie eine pädagogische / psychosoziale Arbeit mit Menschen mit herausforderndem Verhalten? Unsere Bewohner*innen haben meist konfliktreiche Biographien und Erfahrungen mit Ablehnung gesammelt. Das macht unsere Arbeit besonders. Wir entwickeln sehr passgenaue Angebote mit verlässlichen Strukturen an. Hier in Hamburg Rothensburgsort finden 21 erwachsene Menschen mit Behinderung ein geschütztes und sicheres zu Hause. Wir sind nur 2 S-Bahnstationen vom Hauptbahnhof entfernt. Unser Wohnhaus hat eine schöne Terrasse, einen netten Garten sowie einen Gemeinschaftsraum im Souterrain. Dieser wird als beliebter und zentraler „Treffpunkt“ genutzt. Wenn Sie intensive Beziehungsarbeit reizt und gerade unsere komplexen Anforderungen Sie besonders ansprechen, dann werden Sie hier großen Gestaltungsraum finden. Noch unsicher? Dann einfach anrufen und uns kennenlernen! Assistieren von Menschen mit geistiger Behinderung sowie Menschen mit psychiatrischer Erkrankung in ihrer individuellen Lebensführung und entsprechend ihren persönlichen Bedarfen Unterstützung in Themen der Selbstsorge, Tagesstruktur, Hauswirtschaft, Grundpflege, Gesundheitsförderung und Freizeitgestaltung Begleiten bei inner- und außerhäuslichen Tätigkeiten im Rahmen der persönlichen Assistenz wie z.B. beim gemeinsamen Einkaufen, Kochen, bei Arzt-, Ämter- und Behördenbesuchen, Spaziergängen oder Ausflügen etc. Verlässliche*r Ansprechpartner*in und Begleiter*in in Momenten der Krise sein Mitarbeit bei der Entwicklung von Aktivitätsangeboten im Hause, in der Nachbarschaft und der Region Erstellen von individuellen Assistenzplanungen und Sozialberichten Teilnahme an Dienstbesprechungen, Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen Kommunikation auf unterschiedlichen Ebenen mit Klient*innen, Angehörigen oder gesetzlichen Betreuer*innen Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerzieher*in oder Erzieher*in oder eine ähnliche pädagogische Fachqualifikation Wertschätzendes und empathisches Handeln im Umgang mit herausforderndem Verhalten und Interesse an intensiver Beziehungsarbeit Ein gutes Einfühlungsvermögen in die individuellen Bedürfnisse unserer Klient*innen, sowie Geduld und einen Sinn für kreative Problemlösungen Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor Kontaktfreude und Lust an der Arbeit im Team sowie im Sozialraum Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und PC-Anwenderkenntnisse Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeiten sowie PC-Anwenderkenntnisse Offenheit zur Arbeit im 3-Schichtdienst und am Wochenende (nach persönlicher Absprache) Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Ein von Wertschätzung geprägtes lebendiges Arbeitsumfeld mit vielfältigen Weiterentwicklungs­möglichkeiten Die Möglichkeit, unseren Unterbringungsbereich fachlich und konzeptionell mitzugestalten Eine gute Einarbeitung sowie vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zentrale Lage in Hamburg, nur 2 S-Bahn Stopps vom Hauptbahnhof entfernt Regelmäßige Mitarbeiter- und Supervisionsgespräche sowie Flexibilität in der Arbeitszeit und hohe Mitsprache bei der Dienstzeitplanung Urlaubs- / Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub (in einer 5 Tagewoche), flexible Arbeits- und Freizeitmodelle, attraktive Schichtzuschläge Betriebliches Gesundheitsmanagement und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für Mitarbeiter*innen (beruflich und privat) Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote Zuschüsse zum HVV ProfiTicket sowie zum unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen ZeitpunktBefristung: UnbefristetArbeitszeit: 15 - 35 Stunden / WocheSonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Psycholog:in oder vergleichbare Qualifikationen für Autismustherapie

Mi. 10.08.2022
Lüneburg
Sie sind auf der Suche nach jungem städtischen Flair und dennoch kurzen Wege in die Natur? Kommen Sie zu uns! Lüneburg ist eine attraktive Universitätsstadt mit einem vielfältigen kulturellen Leben mitten im Biosphärenreservat. Schwerpunkt unserer Tätigkeit am Hamburger Autismus Institut an den Standorten in Hamburg und Lüneburg ist die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus dem gesamten Autismus-Spektrum unter Einbeziehung ihrer komorbiden Störungen. Auf der Grundlage beziehungsorientiertem therapeutischen Handelns kommen – autismusspezifische – Basismethoden zur Förderung der Schlüsselkompetenzen, verhaltensmodulierende Verfahren und Methoden zur Stabilisierung und Integration des Gelernten zum Einsatz. Neben der individualtherapeutischen Arbeit liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer Interventionen in der Aufklärung, Beratung und ggf. Fortbildung des familiären und weiteren Umfeldes. Wir suchen Verstärkung, da die beständig steigende Anzahl der Autismus-Diagnosen erneut eine Vergrößerung unseres Teams erfordert. Das Autismus-Therapie-Zentrum in Lüneburg sucht in Voll- oder Teilzeit (80% - 100%) ein:e Mitarbeiter:in mit einem Hochschulabschluss in Psychologie oder vergleichbarer Qualifikation für Autismustherapie. pädagogisch-therapeutische Einzel- und Gruppenförderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störung sowie Begleitstörungen Training von Sozial- und Kommunikationskompetenzen Beratung der familiären Bezugspersonen und des sozialen Umfeldes (z.B. Schule) Pädagogisch-therapeutisches Handeln im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes Zusammenarbeit mit den zuständigen Ämtern interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Einrichtungen Erstellung von Berichten zur Antragsstellung und Dokumentationen der therapeutischen Arbeit Ein Gespür für sensible Kommunikation mit Menschen mit Autismus und deren Bezugsfeld Gute Selbstorganisation und eigenverantwortlicher Arbeitsstil Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Entscheidungsstärke Flexibilität in der Arbeitszeit (Unser Schwerpunkt: Nachmittag, früher Abend) Sicherheit und Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck; Grundkenntnisse in MS-Office (besonders Word, Excel und PowerPoint) Impfschutz gegen Masern und Corona Und Freude an der Arbeit mit autistischen Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen sowie deren Familie Nette Kolleg:innen und eine wertschätzende Leitung Ein bewährtes Einarbeitungskonzept für die erste Zeit bei uns Eine vielseitige Arbeit, in der Sie Erfolge Ihrer Arbeit deutlich wahrnehmen können Flexible Arbeitszeiten Autismusspezifische Fortbildungen, regelmäßige Inter- und Supervision Die Möglichkeit bei uns die Bezeichnung „Zertifizierter Autismustherapeut (w/m/d)“ nach den Standards des Bundesverbands autismus Deutschland zu erwerben Zuschuss zur zusätzlichen Altersversorgung sowie eine monatliche Guthabenkarte
Zum Stellenangebot

Erzieher*in (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Jena
Das Studierendenwerk Thüringen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Ilmenau: Staatlich anerkannte*n Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Sonder- bzw. Integrationspädagogen*in oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) in unbefristeter Teilzeitbeschäftigung mit 75 v. H. (durchschnittlich 30 Wochenstunden) für unsere   Kindertagesstätte "Studentenflöhe" in Ilmenau. Das Studierendenwerk Thüringen ist an acht Hochschulstandorten für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Förderung von ca. 50.000 Studierenden in Thüringen zuständig. Damit Studieren gelingt, vereint das Studierendenwerk viele Serviceleistungen unter einem Dach: In den Mensen und Cafeterien wird eine vielfältige Essen- und Getränkeversorgung angeboten. Menülinien, vegane und vegetarische Gerichte, saisonale Zutaten und vieles mehr bereichern die Speisepläne. In mehr als 70 Wohnanlagen geben wir Studierenden in möblierten Zimmern eine Unterkunft und bieten diese zu sozialverträglichen Preisen an. Wir unterstützen Studierende bei der Finanzierung ihres Studiums und sind auch für das BAföG die zentrale Kontaktadresse. Mit Beratungsangeboten geben wir gern Tipps rund ums Studium und helfen Studierenden auch in schwierigen Lebensphasen. Für Studierende mit Kind bewirtschaften wir Kinderbetreuungseinrichtungen und ermöglichen mit weiteren Angeboten die Vereinbarkeit von Studium und Familie. Daneben werden auch kulturelle, sportliche und interkulturelle Initiativen und Projekte von Studierenden gefördert. Mit diesen und weiteren Rahmenbedingungen trägt das Studierendenwerk zu einem attraktiven Hochschulumfeld bei und sorgt für eine chancengerechte Teilhabe am Studium.Sie passen zu uns, wenn: Sie mit Freude und Kreativität zuverlässig und vertrauensvoll mit dem Team der Kita zusammen arbeiten möchten  Sie die Kinder entsprechend der Regelungen im ThürKigaG und im Sinne des Studierendenwerks in aktiver Zusammenarbeit mit dem Team der Kita betreuen und begleiten möchten  Sie partnerschaftlich, vertrauensvoll und wertschätzend mit allen Eltern der Kita unter Beachtung der pädagogischen Konzeption zusammen arbeiten möchten. Wir wünschen uns Bewerber*innen mit: dem Abschluss als staatl. anerkannte*r Erzieher*in, staatlich anerkannte*r Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in, Sonder- bzw. Integrationspädagoge*in oder mit pädagogischem Abschluss (FH/BA) und dem Nachweis der methodisch didaktischen Befähigung zur Arbeit in Kindertageseinrichtungen hoher Teamfähigkeit, sowie Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten großem Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Eltern Erfahrung in der selbstständigen und kreativen Arbeit mit Kindern der Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung der Fähigkeit, die eigene Arbeit zu reflektieren Entgelt und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) einschließlich des Tarifvertrages über die betriebliche Altersvorsorge  die Vergütung unter Ausschöpfung der tariflichen Möglichkeiten in der Entgeltgruppe S8a TV-L (Einstiegsgehalt bei 30 Wochenstunden ca. 2.160,- € bis 2.520,- € Brutto)  Betriebliches Gesundheitsmanagement  umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  einen interessnten Arbeitsplatz in einem zukunftsicheren, erfahrenen und vielseitigen Unternehmen der sozialen Branche  eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre  ein Trägerkonzept zum Kinderschutz, welches mit allen pädagogischen Fachkräften erarbeitet wurde  regelmäßige Mitarbeiter*innengespräche  zusätzlicher freier Tag am 24.12. und 31.12.  ein strukturiertes Einarbeitungskonzept  eine externe Fachberatung  die Möglichkeit eines Sabbaticals.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) als pädagogische Fachkraft

Sa. 30.07.2022
Bad Tölz, Geretsried
Die Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen gGmbH bietet zurzeit für ca. 600 Menschen aller Altersstufen mit und ohne erkennbare Behinderungen familienergänzende, familienentlastende, offene, mobile, teilstationäre und stationäre Dienste an. Wir schaffen damit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichere Arbeitsplätze sowie beste persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erzieher / Altenpfleger / (Kinder-) Krankenpfleger (m/w/d) in unseren Einrichtungen an den Standorten in 83646 Bad Tölz und 82538 Geretsried wir bieten Arbeitszeitmodelle in Voll- oder Teilzeit wir bieten grundsätzlich unbefristete Arbeitsverträge wir bieten Arbeitsverhältnisse zum sofortigen Beginn Sie fördern aktiv die Selbstständigkeit und die alltagspraktischen Fähigkeiten der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung in der Gruppe Sie sorgen dafür, dass sich die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Gruppe rundum wohlfühlen Sie arbeiten in kleinen Gruppen mit den Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen Sie können Ihre eigenen kreativen Ideen im Rahmen des Leitbildes der Lebenshilfe umsetzen Sie sind Ansprechpartner für die Eltern oder den gesetzlichen Betreuern und halten Kontakt zu den anderen Einrichtungen unseres Unternehmens Sie haben eine abgeschlossene pädagogische, therapeutische oder pflegerische Ausbildung Sie haben Freude an der Arbeit im Team Sie bringen vielleicht schon Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung mit  Sie sind teamfähig und offen in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit den KollegInnen sowie den Eltern oder den gesetzlichen Betreuern Einen sicheren Arbeitsplatz, in einer Gegend wo andere Urlaub machen Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten Vergütung nach dem TVöD-SuE, mit den Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub usw. Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge durch die ZVK Leistungsorientierte Bezahlung Umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) - Erzieher:innen, (Sozial-)Pädagog:innen, Heilerziehungspfleger:innen, Grundschullehrer:innen

Do. 28.07.2022
Mörfelden-Walldorf
Nicht alle unserer Kita-Kinder werden berühmte Wissenschaftler:innen, aber wir sorgen in jedem Fall für ihre gute persönliche Entwicklung. Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)Erzieher:innen, (Sozial-)Pädagog:innen, Heilerziehungspfleger:innen, Grundschullehrer:innen Die Kinder in unserer Stadt liegen uns besonders am Herzen. Deshalb fördern und begleiten mehr als 200 Mitarbeiter:innen kompetent, qualifiziert, offen und engagiert die 1- bis 6-jährigen Kinder in der U3- und Ü3-Betreuung. Die Arbeit unserer pädagogischen Fachkräfte mit Herz und Verstand basiert auf einer qualitätsvollen Bildungs- und Betreuungskonzeption des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Kinder, Eltern und Mitarbeiter:innen schätzen unsere derzeit 13 modernen Kindertagesstätten als inspirierenden Lern- und Lebensraum – eine Waldkita gehört auch dazu. Handlungsbegleitend sind für uns die Prinzipien der offenen Arbeit sowie die Themen Inklusion, Altersmischung, gesunde Ernährung und Sprachförderung besonders wichtig. Diese räumliche Infrastruktur für unsere Kinderbetreuung wird regelmäßig erneuert – und wir wachsen weiter. Dafür suchen wir ausgewiesene Fachkräfte nach §25b (1) HKJGB, gerne auch Berufsanfänger:innen – die Vielfalt unserer Teams bereichert unsere Pädagogik als soziales Engagement für Menschen unabhängig von Konfession oder Herkunft. Pädagogische Arbeit mit 1- bis 6-jährigen Kindern zur Förderung körperlicher, geistiger und sozialer Entwicklung im offenen Konzept Erstellung individueller Entwicklungs- und Bildungspläne für Kinder Begleitung und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Kinder Führen von Entwicklungsgesprächen mit den Familien Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Erziehungspartnerschaft mit Eltern und Kita-Teams Ein großes Herz für Kinder verschiedener Kulturen und die Motivation, diese individuell und respektvoll zu betreuen Eine pädagogische Ausbildung nach §25b HKJGB, z. B. Qualifizierung als staatlich anerkannte:r Erzieher:in oder Heilpädagog:in, Sozialpädagog:in oder staatlich geprüfte Sozialassistent:in sowie als Absolvent:in von Diplom-, Bachelor oder Masterstudiengängen Kreativität und Freude für die Umsetzung und Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts Teamgeist, Empathie und Engagement, auch für eigenverantwortliches Arbeiten Kreative Entwicklungsförderungsideen und Reflexion gezielter Angebote Eine ganzheitliche, situationsorientierte Arbeitsweise Persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungswillen Ein wertschätzendes Team aus erfahrenen und neuen Fachkräften, die gemeinsam die pädagogische Arbeit mit Kindern und ihren Familien gestalten Ein sicherer Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und verantwortungsvoller Tätigkeit in unbefristeter Voll- oder Teilzeitanstellung Eine übertarifliche Bezahlung nach Entgeltgruppe S 8b im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie eine betriebliche Altersvorsorge Eine sehr gute Personalbemessung für fachgerechtes und pädagogisches Arbeiten sowie zusätzliche Vorbereitungs- und Verfügungszeiten Großzügige Fortbildungsangebote sowie Supervision und kollegiale Beratung Unterstützung für einen Betreuungsplatz vor Ort Dauerkarte für das städtische Waldschwimmbad Auf Dich wartet eine in hohem Maße sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Kindern, die unsere Zukunft sind. Darüber hinaus legen wir Wert darauf, dass Du Dich bei uns wohlfühlst – deshalb kommt der Spaß bei der Arbeit hier auch nicht zu kurz.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Mo. 25.07.2022
Stuttgart
Das bhz Stuttgart zeichnet sich durch Angebotsvielfalt, Dezentralität und Offenheit aus. An allen unseren Standorten ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in und mit den Stadtteilen wichtig. Wir sind ein verlässlicher Ansprechpartner für verschiedenste lokale Akteure und Kunden, aber vor allem für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Die  Ausbildung findet berufsbegleitend in einem unserer Wohnheime sowie in Tagesstrukturierenden Angeboten an einem unserer Standorte in Stuttgart (Feuerbach, Birkach, Plieningen, Fasanenhof) statt. Hier begleiten Sie Menschen mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarf in den Bereichen Wohnen, Freizeit, Arbeit und Bildung. Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre und besteht aus theoretischen und praktischen Teilen. Der Theorieteil findet in Unterrichtsblöcken in der Schule (Diakonisches Institut Lichtenstein – Traifelberg) statt. Die andere Zeit sind Sie in Ihrer Einrichtung, hier werden Sie von einer Praxisanleitung sowie einem Mentor (m/w/d) begleitet. Mindestabschluss Mittlere Reife oder eine vergleichbare bzw. höhere Qualifikation  Einjährige Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Behinderung ( FSJ, Praktikum etc.) Sprachniveau bei Ausbildungsbeginn B2   Wir bieten eine Vollzeitanstellung nach AVR-Wü, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und eine Beteiligung an den Fahrtkosten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: