Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Helpdesk | Öffentlicher Dienst & Verbände: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Helpdesk
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office möglich 14
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Helpdesk
Öffentlicher Dienst & Verbände

IT-Supporter:in/Sachbearbeiter:in (m/w/d)

Mi. 08.12.2021
Hamburg
Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker. Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist. Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs bei ihrer sinnvollen und erfüllenden Arbeit. Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg Wir suchen zur Unterstützung unseres engagierten siebenköpfigen Teams im Referat Informationstechnik der kaufmännischen Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung: IT-Supporter:in/Sachbearbeiter:in (m/w/d) zuständig für den First Level Support (Hotline, Installation/Inbetriebnahme/Wartung von PC, Notebooks, Kassensystemen inkl. Peripherie, Thin Clients, Mobilgeräten, Telefonen) in unserer Verwaltung und an unseren über 50 Standorten in HH (Mensen, Cafés, Kitas, Wohnanlagen) alle kaufmännischen Aufgaben innerhalb der IT (Bestellwesen, Rechnungsbearbeitung, Vertragsverwaltung, Lizenzmanagement, Inventarverwaltung, Koordination externer Dienstleister, Erstellen/Pflege von Anleitungen und Dokumentationen) Projektmitarbeit Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in oder Informatikkaufmann/-frau mit ausgeprägten IT-Support Kenntnissen ausgeprägte kaufmännische Kenntnisse (IT-Einkauf, Rechnungskontierung) mit dem Blick „über den Tellerrand“ hinaus ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich PC-Technik (Windows 7-10, Office 2016-365, PC Hardware, Netzwerktechnik) fachbezogene Englischkenntnisse hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie analytische und kommunikative Fähigkeiten Wunsch eigenverantwortlich und selbstständig als Teil eines Teams zu arbeiten Führerschein Klasse B und Bereitschaft, mit einem Firmenfahrzeug in unsere Betriebe zu fahren Interessanter, vielseitiger und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort mit guter Verkehrsanbindung Vergütung nach TV-AVH (Entgeltgruppe 8) Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.) Flexible familien- und pendlerfreundliche Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit mobil zu arbeiten Günstiges und vielfältiges Speisenangebot (auch vegetarisch und vegan) in unseren Mensen und Cafés Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige
Zum Stellenangebot

IT-Supporter*innen für die Digitalisierung der Schulen

Mi. 08.12.2021
Kiel
Im Personal- und Organisationsamt, Abt. Informationstechnik, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Planstellen als IT-Supporter*innen für die Digitalisierung der Schulen zu besetzen. Die Planstellen sind nach der Entgeltgruppe 10 TVöD ausgewiesen. Während andernorts noch über das Wie gesprochen wird, sind wir schon mittendrin. Bei der Landeshauptstadt Kiel ist die Digitalisierung der Schulen mehr als nur ein Schlagwort. Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt fünf Supportheld*innen für die Kieler Schulen. Netzwerke managen, WLAN aus- und aufbauen, Clients betreuen und den Lehrkräften mit Rat und Tat zur Seite stehen, sind dabei nur einige deiner zukünftigen Aufgabengebiete. Du sprichst fließend iOS und Windows und hast keine Scheu offen und zuvorkommend auf Menschen zuzugehen? Teamarbeit ist zentraler Bestandteil deiner Arbeit und du wolltest schon immer Teil einer Bewegung sein? Dann bist du vielleicht genau die Person, die wir suchen! Werde Teil unseres Teams der Digitalisierung der Kieler Schulen und treibe den Fortschritt von Schule 2.0 eigenhändig mit voran. Es gibt viel zu tun, packen wir es an. Jetzt ist genau die richtige Zeit! Die Landeshauptstadt Kiel gehört zu den größten Arbeitgeber*innen und Ausbildungsbetrieben in Schleswig-Holstein und beschäftigt derzeit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen in 27 Ämtern, Referaten und Betrieben. Familienbewusste Personalpolitik in Form von Teilzeitmöglichkeiten und mobilem Arbeiten sowie abwechslungsreiche Arbeitsplätze, ein umfangreiches Fortbildungsprogramm und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der VBL sind nur einige Vorteile, die die Kieler Stadtverwaltung bietet. Kiel ist eine dynamische, weltoffene und stark wachsende Großstadt mit mehr als 248.000 Einwohner*innen sowie einer hohen Lebensqualität durch die einmalige Lage an der Förde. Vor-Ort IT-Support an den Kieler Schulen Aufbau und Erweiterung von bestehenden Netzwerken im LAN und WLAN Bereich Aufbau, Inbetriebnahme und Wartung von iOS- und Windows-Endgeräten sowie der zugehörigen Peripherie Beratung von Schulen im Hinblick auf Medienkonzepte und Wissensaustausch Eine abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung in einem der folgenden Ausbildungsberufe: Fachinformatiker*in Informatikkaufmann*frau IT System-Kaufmann*frau IT Systemelektroniker*in Elektroniker*in für Informations- und Systemtechnik, oder Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in (Fachrichtung Elektrotechnik) mit dem Schwerpunkt Information / Kommunikation Eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung, davon mindestens zwei Jahre im First-Level-Support Erfahrung im Umgang mit vernetzten IT Systemen Erfahrung in der Administration von Linux Servern oder Netzwerken Erfahrung in der Clientbetreuung für Apple, Windows und Hardware Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3) Teamfähigkeit Belastbarkeit Flexibilität
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter/in (w/m/d)

Mi. 08.12.2021
Remseck am Neckar
Die Große Kreisstadt Remseck am Neckar (rund 27.000 Einwohner) steht für Vielfalt und Lebendigkeit, ist moderne Arbeitgeberin und bietet viele spannende Berufe an. Haben Sie Interesse an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz? Dann sind Sie bei uns richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Fachgruppe Zentrale Dienste, IuK eine/n IT-Mitarbeiter/in (w/m/d) ◾ Unbefristet ◾ Vollzeit ◾ Entgeltgruppe 10 First-Level-Support (Störungsbeseitigung, Beratung und Unterstützung) der Arbeitsplatzrechner, Standard-Bürosoftware sowie diverser Fachanwendungen Mitwirkung bei der Einführung, Installation und Dokumentation von neuen Softwareverfahren und neuer Hardware Ausbau, Gestaltung und Weiterentwicklung von IT-Projekten und IT-Strukturen wie beispielsweise der Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie Mitwirkung bei der Durchführung von IT-Beschaffungen Organisation, Optimierung und Weiterentwicklung der Multifunktionsgerätelandschaft sowie Mobile Devices Administration und Pflege des Netzwerkes, Berechtigungs- und Benutzerverwaltung unter Exchange 2016, Active Directory, VMware, ESX, SQL-Datenbanken, Sophos, Office 2019 etc. Betreuung und Wartung der Server unter Windows Server 2016 Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in mit Schwerpunkt Systemintegration oder ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik Mehrjährige einschlägige Berufs- und Projekterfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Supportbereich und in der IT-Administration sind wünschenswert Motivation, Organisationsgeschick, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität Arbeiten an einem modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz in einem neuen Rathaus Nach Absprache mit dem Team flexible Arbeitszeiten, attraktive Gleitzeitregelung und Möglichkeit zur mobilen Arbeit Leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung sowie Beitragszahlung zur Rentenversicherung im Rahmen der Zusatzversorgung gemäß den tariflichen Regelungen Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminaren Dienstfahrrad-Leasing Attraktives Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Fahrtkostenzuschuss für öffentliche Verkehrsmittel in Höhe von 50 %
Zum Stellenangebot

Studentischer Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support

Di. 07.12.2021
Berlin
Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt. Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun. Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Finance & Operations, Fachbereich IT-Service in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 30.06.2022 in Teilzeit mit 20 Wochenstunden eine/n qualifizierte/nStudentischer Mitarbeiter (m/w/d) IT-SupportUnterstützung des IT Projektmanagements in der Planung, Koordination und Steuerung des ImplementierungsprojektsVorbereitung von Auswertungen, Berichten und ReportingsAd-hoc-Analysen und Erstellen von Präsentationen für das ManagementPlanung, Organisation und Dokumentation von Meetings und AbstimmungsergebnissenUnterstützung bei der internen Projektkommunikation und dem Projektmarketingein laufendes wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit einem oder mehrere der Schwerpunkte (Wirtschafts-)Informatik, Kommunikation oder BetriebswirtschaftTeamfähigkeit, Strukturiertheit und gute Kommunikationsfähigkeitsehr gute Auffassungsgabezuverlässige und eigenständige Arbeitsweiseschneller und sehr routinierter Umgang mit den MS Office Programmen, vor allem PowerPoint und Excel sowie eventuell auch MS TeamsVerständnis über die Funktionsweise von IT-Plattformlösungen (insbesondere MS-Dynamics) und/oder Ablauf und Aufbauorganisation in Unternehmen wünschenswertInternetanschluss und Bereitschaft aus dem Homeoffice zu arbeitengute Deutsch- und Englischkenntnisseeine sinnvolle Aufgabe für unseren Planetengroßartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraumflache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück)ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-TeamErfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/innen (m/w/d) für den Bereich IuK/Client-Infrastruktur

Mo. 06.12.2021
Fürth, Bayern
Das Bayerische Landesamt für Statistik ist die zentrale Behörde für die amtliche Statistik in Bayern mit Dienst­stellen in Fürth und Schweinfurt. Zu den Aufgaben des Amtes gehören unter anderem die Erhebung und Aufbereitung von über 350 gesetzlich angeordneten Statistiken. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserer Dienststelle Fürth mehrere Mitarbeiter/innen (m/w/d) für den Bereich „IuK/Client-Infrastruktur“. Hotline für die Beschäftigten des Landesamtes sowie für Externe wie z. B. Mitarbeitende der Erhebungsstellen des Zensus 2022 bei IT-technischen Fragen Aufnahme von Störungsmeldungen und IT-Anfragen einschließlich Erstellung zugehöriger Tickets Zuweisung der Tickets an die verschiedenen Fachbereiche, sowohl sachgebietsintern als auch innerhalb des Hauses Benutzerverwaltung und Störungsbehebung im First Level (z. B. Zurücksetzen von Passwörtern) Aufbau und Pflege der Wissensdatenbank erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung, vorzugsweise in der Informationstechnik (z. B. als Fachinformatiker/in (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration) Interesse am Themenbereich der IT-Technik und Bereitschaft zur Einarbeitung in diese Aufgaben Kenntnisse in der IT-Technik sowie im Umgang mit Ticketsystemen sind von Vorteil gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook) Berufserfahrung in einer Hotline wünschenswert Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement selbständige Arbeitsweise und hohe Belastbarkeit Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie kundenorientiertes Auftreten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit attraktiven Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes ein unbefristeter und ein bis längstens Februar 2023 befristeter Arbeitsvertrag mit sechsmonatiger Probezeit Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bis zur Entgeltgruppe 7 (bei Vorliegen der tarifvertraglich geforderten Voraussetzungen), ggf. zzgl. einer persönlichen Zulage Gewährung einer Jahressonderzahlung nach Maßgabe der tarifvertraglichen Vorschriften ein modern ausgestatteter Vollzeitarbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit sowie flexiblen Teilzeitmöglichkeiten (unter Berücksichtigung dienstlicher Belange) für eine ausgeglichene „Work-Life-Balance“ Möglichkeit zu Home-Office (gemäß der aktuell gültigen Dienstvereinbarung) bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten und behördliche Gesundheitsförderung potentialorientierte Personalentwicklung verkehrsgünstige Lage mit Parkmöglichkeiten und guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, vergünstigtes Job-Ticket für den VGN Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbedienstetenwohnung betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und Möglichkeit zur Entgeltumwandlung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in für IT-Support und Schulungen

Mo. 06.12.2021
Hamburg
Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht ab 1.2.2022 eine*n Mitarbeiter*in für IT-Support und Schulungen, Voll- oder Teilzeit, unbefristet. Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen. Im Kirchlichen Verwaltungszentrum unterstützen und beraten wir mit rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Kirchengemeinden und den Kirchenkreis in den vielfältigen Verwaltungsangelegenheiten. Ab 2022 bauen wir dort eine neue Arbeitsstelle für Digitalisierung und IT auf. In einem jungen Team aus neuen sowie erfahrenen Kolleg*innen sorgen wir in agiler Arbeitsweise dafür, dass Kirchenkreis und Kirchengemeinden zunehmend optimal digital aufgestellt sind. Wir leisten System-Administration, übernehmen Produktmanagement und technische Beratung und legen einen Schwerpunkt auf Support und Schulungen.  Kommen Sie in unser Team und bauen Sie mit uns an einer gemeinsamen digitalen Zukunft!  Erste Ansprechperson für alle Fragen rund um IT aus dem Kirchenkreis (First-Level-Niveau)Durchführung von IT-Einweisungen für neue MitarbeitendeErarbeitung und Durchführung von Kurz-Schulungen zu Einzel-Themen und AnwendungenAufbau einer Wissensdatenbank und Bereitstellung von Wissen für MitarbeitendeStrukturiertes Management unserer Software-LizenzenSie haben vorzugsweise eine Ausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation, die Sie zu unserer*m neuen Experten*in machtSie haben vertiefte Kenntnisse in Windows-Client-Betriebssystemen und MS-Office-Anwendungen und auch Client-Hardware ist Ihnen nicht fremdSie bringen im Optimalfall didaktische und methodische Kenntnisse bei der Vermittlung von Inhalten mitIdealerweise verfügen Sie über Erfahrung im First-Level-SupportSie arbeiten strukturiert und sorgfältigSie sind kommunikationsstark und haben Freude im Umgang mit MenschenGelöste Probleme und zufriedene Kolleg*innen sind Ihnen ebenso viel wert wie unsSie ergreifen selbst Initiative und suchen auch abseits des Weges nach kreativen Lösungen, um diese ins Team einzubringenSie leisten gerne Überzeugungsarbeit in Sachen Digitalisierung und haben Lust, gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen in Ihrem Team eine neue Arbeitsstelle aufzubauenEin agil arbeitendes Umfeld in einer neuer Arbeitsstelle mit motivierten und sympathischen Kolleg*innenDie Möglichkeit, Ihre IT-Kenntnisse durch entsprechende Weiterbildungsmaßnahmen auszubauen, mit der Option einer abschließenden ZertifizierungEinen unbefristeten ArbeitsvertragFlexible Arbeitszeiten innerhalb der Gleitzeit30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-WocheZuschuss zum HVV-ProfiTicket zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in und um HamburgEinen attraktiven Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs mit vielen fußläufig erreichbaren Restaurants und einem Park sowie der Alster zur vielseitigen Gestaltung der MittagspauseEine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein gutes ArbeitsklimaZusätzliche AltersversorgungIndividuelle Gesundheitsförderung und Betriebssport
Zum Stellenangebot

IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Wetten
IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d) beim Landesamt für Finanzen NRW - LaFin - am Standort Köln-Porz (von-der-Wettern-Str. 27) Sie verstehen sich als interne Dienstleisterin/interner Dienstleister und fühlen sich im IT-Support-Umfeld zuhause? Dann werden Sie Teil unseres Teams des Referates IT (Z1) in unserer Zentralabteilung. Hier befindet sich die haus­interne Serviceabteilung des LaFin NRW. Die dortigen Referate verstehen sich als Dienstleister für die Fachabteilungen und beraten sowie unterstützen diese in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Das Referat Z1 gewährleistet dabei den störungsfreien Betrieb sämtlicher EDV- und Telekommunika­tionssysteme des LaFin NRW.Als IT-Support/ Anwenderbetreuung: betreuen Sie die Anwenderinnen und Anwender sowie den Support der verschiedenen Software-Anwendungen (Web-Anwendungen, PC-Programme, Client-Server-Programme) im Rahmen des 1st- und teilweise 2nd-Level-Supports sind Sie zuständig für die qualifizierte Annahme von technischen Störungen, selbstständige Klassifizierung, Priorisierung und Dokumentation in einem Ticketsystem administrieren Sie unsere Serversysteme verwalten Sie unseren Gerätepool und führen Jahresinventuren und Inventarisierungen durch. verwalten Sie unsere IT-Verbrauchsmaterialien pflegen Sie unseren Intra- und Internetauftritt sowie Systemdaten unterstützen und betreuen Sie beim Einsatz neuer Standard- und Fachsoftware übernehmen Sie die Analyse und Störungsbearbeitung im Bereich der Betriebssysteme vorliegende Verbeamtung der Besoldungsgruppe A6 bis A9 in der Laufbahngruppe 1.2  oder  eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungswirt/-in (Angestelltenlehrgang I) oder  eine abgeschlossene Ausbildung als IT-Systeminformatiker/-in, IT-Systemkaufmann/-frau mit informatischen Schwerpunkt oder  eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder als  Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung  oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechend einschlägiger einjähriger Berufserfahrung im IT-Support/ Anwenderbetreuung nachweisbare Fachkenntnisse und Anwendungserfahrung in der IT-Technik, insbesondere aus den Bereichen Remotetools und Ticketsysteme, Microsoft Produkte und Installation von Hardwarekomponenten sind unabdinglich freundliches, überzeugendes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Empathie, Kommunikationsstärke, Team- und Konfliktfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz Organisationsgeschick sowie eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise eine den oben genannten Anforderungen entsprechende physische Belastbarkeit und Einsatzfähigkeit (Heben und Transportieren von Hardware wie Druckern u.a.), Heben von Lasten bis 25 kg gelegentliche Reisebereitschaft zu unseren anderen Standorten Ihre Perspektive - Freuen Sie sich auf ein kollegiales Arbeitsumfeld, das Ihnen viel mehr als nur ein sicheres Einkommen bietet. Wir stehen für klare Rahmenbedingungen. Sie fragen sich, welche Eckdaten Sie konkret erwarten dürfen? Wir begrüßen Transparenz und geben Ihnen gerne die Antwort: Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, welches für Voll- sowie Teilzeit geeignet ist und sich sowohl an verbeamtete Personen der Besoldungsgruppen A6 bis A9 als auch an Angestellte richtet. Für Tarifbeschäftigte findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a Anwendung. Ein Einstieg ist jeweils ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt denkbar. Wir heißen Sie herzlich willkommen im Team LaFin als Teil der Finanzverwaltung NRW. Um Ihnen den Einstieg in Ihren neuen Job zu erleichtern, erwartet Sie u.a. unser (digitaler) Willkommenstag, ein Handout mit hilfreichen Informationen sowie Ansprechpersonen zur Betreuung während der Einarbeitung.   Wir setzen auf Ihre Ideen und fördern Sie. Als junge, digitale und innovative Landesoberbehörde laden wir Sie ein, die gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Mit Blick auf die kontinuierliche Weiterentwicklung bieten wir Ihnen, in individueller Abstimmung mit Ihrer Vorgesetzen/Ihrem Vorgesetzten, Optionen wie z.B. die Teilnahme an bereichsspezifischen sowie fachübergreifenden Schulungen und einen zeitlich befristeten Tätigkeitswechsel. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource. Wir sind stolz auf unsere Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber und unser breites Portfolio, welches der Anpassung auf die jeweilige individuelle Lebenssituation dient: Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten, anteiliger Telearbeit nach erfolgreicher Einarbeitung, befristeter und unbefristeter Teilzeit- sowie Beurlaubungsmöglichkeit, Gesundheitsmanagement z.B. in Form bewegter Mittagspausen und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Essen, Ruhr
IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d) beim Landesamt für Finanzen NRW - LaFin - am Standort Essen Sie verstehen sich als interne Dienstleisterin/interner Dienstleister und fühlen sich im IT-Support-Umfeld zuhause? Dann werden Sie Teil unseres Teams des Referates IT (Z1) in unserer Zentralabteilung. Hier befindet sich die haus­interne Serviceabteilung des LaFin NRW. Die dortigen Referate verstehen sich als Dienstleister für die Fachabteilungen und beraten sowie unterstützen diese in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Das Referat Z1 gewährleistet dabei den störungsfreien Betrieb sämtlicher EDV- und Telekommunikationssysteme des LaFin NRW.Als IT-Support/ Anwenderbetreuung: betreuen Sie die Anwenderinnen und Anwender sowie den Support der verschiedenen Software-Anwendungen (Web-Anwendungen, PC-Programme, Client-Server-Programme) im Rahmen des 1st- und teilweise 2nd-Level-Supports sind Sie zuständig für die qualifizierte Annahme von technischen Störungen, selbstständige Klassifizierung, Priorisierung und Dokumentation in einem Ticketsystem administrieren Sie unsere Serversysteme verwalten Sie unseren Gerätepool und führen Jahresinventuren und Inventarisierungen durch. verwalten Sie unsere IT-Verbrauchsmaterialien pflegen Sie unseren Intra- und Internetauftritt sowie Systemdaten unterstützen und betreuen Sie beim Einsatz neuer Standard- und Fachsoftware übernehmen Sie die Analyse und Störungsbearbeitung im Bereich der Betriebssysteme vorliegende Verbeamtung der Besoldungsgruppe A6 bis A9 in der Laufbahngruppe 1.2 oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungswirt/-in (Angestelltenlehrgang I) oder eine abgeschlossene Ausbildung als IT-Systeminformatiker/-in, IT-Systemkaufmann/-frau  mit informatischen Schwerpunkt oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder als  Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechend einschlägiger einjähriger Berufserfahrung im IT-Support/ Anwenderbetreuung nachweisbare Fachkenntnisse und Anwendungserfahrung in der IT-Technik, insbesondere aus den Bereichen Remotetools und Ticketsysteme, Microsoft Produkte und Installation von Hardwarekomponenten sind unabdinglich freundliches, überzeugendes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Empathie, Kommunikationsstärke, Team- und Konfliktfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz Organisationsgeschick sowie eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise eine den oben genannten Anforderungen entsprechende physische Belastbarkeit und Einsatzfähigkeit (Heben und Transportieren von Hardware wie Druckern u.a.), Heben von Lasten bis 25 kg gelegentliche Reisebereitschaft zu unseren anderen Standorten Ihre Perspektive - Freuen Sie sich auf ein kollegiales Arbeitsumfeld, das Ihnen viel mehr als nur ein sicheres Einkommen bietet. Wir stehen für klare Rahmenbedingungen. Sie fragen sich, welche Eckdaten Sie konkret erwarten dürfen? Wir begrüßen Transparenz und geben Ihnen gerne die Antwort: Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, welches für Voll- sowie Teilzeit geeignet ist und sich sowohl an verbeamtete Personen der Besoldungsgruppen A6 bis A9 als auch an Angestellte richtet. Für Tarifbeschäftigte findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a Anwendung. Ein Einstieg ist jeweils ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt denkbar. Wir heißen Sie herzlich willkommen im Team LaFin als Teil der Finanzverwaltung NRW. Um Ihnen den Einstieg in Ihren neuen Job zu erleichtern, erwartet Sie u.a. unser (digitaler) Willkommenstag, ein Handout mit hilfreichen Informationen sowie Ansprechpersonen zur Betreuung während der Einarbeitung.   Wir setzen auf Ihre Ideen und fördern Sie. Als junge, digitale und innovative Landesoberbehörde laden wir Sie ein, die gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Mit Blick auf die kontinuierliche Weiterentwicklung bieten wir Ihnen, in individueller Abstimmung mit Ihrer Vorgesetzen/Ihrem Vorgesetzten, Optionen wie z.B. die Teilnahme an bereichsspezifischen sowie fachübergreifenden Schulungen und einen zeitlich befristeten Tätigkeitswechsel. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource. Wir sind stolz auf unsere Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber und unser breites Portfolio, welches der Anpassung auf die jeweilige individuelle Lebenssituation dient: Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten, anteiliger Telearbeit nach erfolgreicher Einarbeitung, befristeter und unbefristeter Teilzeit- sowie Beurlaubungsmöglichkeit, Gesundheitsmanagement z.B. in Form bewegter Mittagspausen und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

IT-Professional Informationstechnik (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Rosenheim, Oberbayern
Die Bayerische Polizei ist mit rund 43.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Polizeiverbände der Bundesrepublik. Wir sind gut vernetzt – hoch entwickelte IT-Systeme bilden quasi das Nervenzentrum der Bayerischen Polizei. Wir verstärken das Polizeipräsidium Oberbayern Süd und suchen für den Standort Rosenheim einen IT-Professional Informationstechnik (m/w/d) Betreuung und Betrieb der landesweiten Einsatzleitsysteme der Bayerischen Polizei Qualifizierter Second-Level-Support in landesweiter Verantwortung Konzeption, Optimierung und Betrieb von VMware-Plattformen und  Microsoft Serverlandschaften Monitoring der Systeme, Applikationen und Identifizierung von Störungen sowie Performance-Engpässen Weiterentwicklung der Systeme in Zusammenarbeit mit den Anwendern und den Partnerfirmen Single Point of Contact zu den Partnerfirmen Beratung und Unterstützung in landesweiten Projekten Abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium mit Fachrichtung Informatik oder mit wesentlichen Informatikanteilen Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen VMware und Windows Server sowie zum Betrieb von IT-Systemen in großen Windows-Domänen Sehr gute Datenbankkenntnisse, bevorzugt Oracle und Microsoft SQL Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnik und Webtechnologien Gute Kenntnisse in den Bereichen Backup (Veeam) und Replication Gute Kenntnisse im Bereich von Schnittstellen zwischen IT-Systemen Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung Fähigkeit zum Analysieren und Strukturieren komplexer technischer Sachverhalte Ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein Hohes Maß an Fortbildungsbereitschaft Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein Sicherer unbefristeter Arbeitsplatz mit der Verbeamtung Zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten bis in Führungspositionen Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeitmodelle Hochwertig ausgestattete Arbeitsumgebung Ausgeprägtes Fort- und Weiterbildungsangebot Die Einstellung erfolgt im Arbeitnehmerverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in Vollzeit (40,10 Wochenstunden). Die Bezahlung erfolgt in der Entgeltgruppe 10 TV-L. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene vorgesehen. Das 45. Lebensjahr darf zum Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis nicht überschritten sein. Wenn Sie sich bereits in einem Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene befinden, besteht die Möglichkeit der Versetzung / Umsetzung unter Beibehaltung der Besoldungsgruppe – bis maximal in der Besoldungsgruppe A 11. Der Dienstposten hat die Wertigkeit A 9 / 11. Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd weist darauf hin, dass eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch von der Zustimmung zu einer Überprüfung in polizeilichen Auskunftssystemen sowie dem positiven Ergebnis der Überprüfung abhängig gemacht wird. Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer Sicherheitsüberprüfung (gem. Art. 10–12 BaySÜG) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Hamm (Westfalen)
IT-Support/ Anwenderbetreuung (m/w/d) beim Landesamt für Finanzen NRW - LaFin - am Standort Hamm Sie verstehen sich als interne Dienstleisterin/interner Dienstleister und fühlen sich im IT-Support-Umfeld zuhause? Dann werden Sie Teil unseres Teams des Referates IT (Z1) in unserer Zentralabteilung. Hier befindet sich die haus­interne Serviceabteilung des LaFin NRW. Die dortigen Referate verstehen sich als Dienstleister für die Fachabteilungen und beraten sowie unterstützen diese in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Das Referat Z1 gewährleistet dabei den störungsfreien Betrieb sämtlicher EDV- und Telekommunikationssysteme des LaFin NRW.Als IT-Support/ Anwenderbetreuung: betreuen Sie die Anwenderinnen und Anwender sowie den Support der verschiedenen Software-Anwendungen (Web-Anwendungen, PC-Programme, Client-Server-Programme) im Rahmen des 1st- und teilweise 2nd-Level-Supports sind Sie zuständig für die qualifizierte Annahme von technischen Störungen, selbstständige Klassifizierung, Priorisierung und Dokumentation in einem Ticketsystem administrieren Sie unsere Serversysteme verwalten Sie unseren Gerätepool und führen Jahresinventuren und Inventarisierungen durch. verwalten Sie unsere IT-Verbrauchsmaterialien pflegen Sie unseren Intra- und Internetauftritt sowie Systemdaten unterstützen und betreuen Sie beim Einsatz neuer Standard- und Fachsoftware übernehmen Sie die Analyse und Störungsbearbeitung im Bereich der Betriebssysteme vorliegende Verbeamtung der Besoldungsgruppe A6 bis A9 in der Laufbahngruppe 1.2  oder  eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungswirt/-in (Angestelltenlehrgang I)  oder  eine abgeschlossene Ausbildung als IT-Systeminformatiker/-in, IT-Systemkaufmann/-frau mit informatischen Schwerpunkt  oder  eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder als  Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung  oder  eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechend einschlägiger einjähriger Berufserfahrung im IT-Support/ Anwenderbetreuung nachweisbare Fachkenntnisse und Anwendungserfahrung in der IT-Technik, insbesondere aus den Bereichen Remotetools und Ticketsysteme, Microsoft Produkte und Installation von Hardwarekomponenten sind unabdinglich freundliches, überzeugendes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen ausgeprägte Empathie, Kommunikationsstärke, Team- und Konfliktfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz Organisationsgeschick sowie eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise eine den oben genannten Anforderungen entsprechende physische Belastbarkeit und Einsatzfähigkeit (Heben und Transportieren von Hardware wie Druckern u.a.), Heben von Lasten bis 25 kg gelegentliche Reisebereitschaft zu unseren anderen Standorten Ihre Perspektive - Freuen Sie sich auf ein kollegiales Arbeitsumfeld, das Ihnen viel mehr als nur ein sicheres Einkommen bietet. Wir stehen für klare Rahmenbedingungen. Sie fragen sich, welche Eckdaten Sie konkret erwarten dürfen? Wir begrüßen Transparenz und geben Ihnen gerne die Antwort: Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, welches für Voll- sowie Teilzeit geeignet ist und sich sowohl an verbeamtete Personen der Besoldungsgruppen A6 bis A9 als auch an Angestellte richtet. Für Tarifbeschäftigte findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a Anwendung. Ein Einstieg ist jeweils ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt denkbar. Wir heißen Sie herzlich willkommen im Team LaFin als Teil der Finanzverwaltung NRW. Um Ihnen den Einstieg in Ihren neuen Job zu erleichtern, erwartet Sie u.a. unser (digitaler) Willkommenstag, ein Handout mit hilfreichen Informationen sowie Ansprechpersonen zur Betreuung während der Einarbeitung.   Wir setzen auf Ihre Ideen und fördern Sie. Als junge, digitale und innovative Landesoberbehörde laden wir Sie ein, die gemeinsame Zukunft aktiv mitzugestalten. Mit Blick auf die kontinuierliche Weiterentwicklung bieten wir Ihnen, in individueller Abstimmung mit Ihrer Vorgesetzen/Ihrem Vorgesetzten, Optionen wie z.B. die Teilnahme an bereichsspezifischen sowie fachübergreifenden Schulungen und einen zeitlich befristeten Tätigkeitswechsel. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere wertvollste Ressource. Wir sind stolz auf unsere Zertifizierung als familienfreundlicher Arbeitgeber und unser breites Portfolio, welches der Anpassung auf die jeweilige individuelle Lebenssituation dient: Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten, anteiliger Telearbeit nach erfolgreicher Einarbeitung, befristeter und unbefristeter Teilzeit- sowie Beurlaubungsmöglichkeit, Gesundheitsmanagement z.B. in Form bewegter Mittagspausen und vieles mehr.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: