Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Immobilienverwaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 18 Jobs

Berufsfeld
  • Immobilienverwaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Immobilienverwaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeitung Immobilienwirtschaft für den Gutachterausschuss Oberes Gäu (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Herrenberg (im Gäu)
Die Stadt Herrenberg (31 400 Einwohner) liegt im Herzen des Gäus und zählt mit über 900 Beschäftigen zu den größten Arbeitgebern der Großen Kreisstadt. Die Stadt Herrenberg sucht für den neu gegründeten interkommunalen „Gemeinsamen Gutachterausschuss Oberes Gäu“ eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter als Sachbearbeitung für dessen Geschäftsstelle. Die Stelle ist schnellstmöglich zunächst befristet als Elternzeitvertretung zu besetzen und hat einen Beschäftigungsumfang von 70 %. Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) je nach Qualifikation bis in Entgeltgruppe 10 TVöD. Auswertung notarieller Verkaufsurkunden und Führung der Kaufpreissammlung (Prüfung, Erfassung, Auswertung und Analyse eingehender Kaufverträge) Vorbereitung von Verkehrswertgutachten gemäß § 193 BauGB von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Rechten an Grundstücken Selbständige Bearbeitung von Wertermittlungen für Sozialleistungsträger Durchführung von Analysen des örtlichen Immobilienmarktes und Mitwirkung bei der Erstellung eines lmmobilienmarktberichts Erarbeitung von Statistiken zum Grundstücksmarkt sowie für landesweite Auswertungen Erteilung von Auskünften über Daten der Kaufpreissammlung, Bodenrichtwerte und sonstige Daten zur Wertermittlung Erstellung mathematisch-statistische Auswertungen Änderungen und Erweiterungen des Aufgabengebiets sind möglich.Eine abgeschlossene Ausbildung mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt oder ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Immobilienwirtschaft oder vergleichbare Studiengänge. Einschlägige Berufspraxis in der Immobilienbewertung, sowie Zertifizierung als Immobiliensachverständiger nach HypZert, DIA, DEKRA, TAS, EIPOS, Sprengnetter o.ä. sind von Vorteil. Kenntnisse und Fähigkeiten Kenntnisse und Erfahrungen in der Immobilienwertermittlung und der Bodenordnung, Bauplanungs- und Bauordnungsrechts, sowie im Grundbuchrecht Analytisches Denkvermögen und Kenntnisse in mathematischen Methoden zur statistischen Auswertung sind von Vorteil Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen (GIS) und Erfahrungen mit der Kaufpreissammlung WinAKPS sind von Vorteil Flexible, serviceorientierte und zielgerichtete Arbeitsweise Freude am teamorientierten Arbeiten Sehr gute Anwenderkenntnisse in Excel, Word und Outlook Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität, Engagement, sicheres und freundliches Auftreten Wir legen Wert auf ein positives und vertrauensvolles Arbeitsumfeld. In der „Stadt Herrenberg“ nehmen die Mitarbeitenden eine zentrale Schlüsselrolle ein. Wir schaffen Arbeitsbedingungen, die Motivation, Leistung, Verantwortung, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft fördern, anerkennen und auch belohnen. Engagement zahlt sich übrigens auch dann aus, wenn es um neue Ideen geht, denn mit unserem Ideenmanagement belohnen wir Sie für Ihren Erfindergeist! Zusätzlich bieten wir Ihnen ein umfangreiches und kostenloses Gesundheitsprogramm, einen ÖPNV-Zuschuss in Höhe von 40 % bzw. 40 €, einen Zuschuss zum Erwerb eines Fahrrads und einen Zuschuss, wenn Sie mit dem Rad zur Arbeit kommen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Vermietung (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Augsburg
Die Wohnbaugruppe Augsburg Leben ist ein 100 %-iges Beteiligungsunternehmen der Stadt Augsburg. Wir bewirtschaften unsere ca. 10 000 Wohnungen, um die Augsburger Bevölkerung dauerhaft mit preiswertem, sicherem und sozial ausgewogenem Wohnraum zu versorgen. Gleichzeitig ist es unser Ziel, das Wohnungsangebot durch Neubau-maßnahmen zu erweitern und dadurch entspannend auf den Augsburger Wohnungsmarkt zu wirken. Zur Verstärkung unserer Abteilung Bestandsmanagement suchen wir Sie als Sachbearbeiter Vermietung (m/w/d) in Vollzeit. Verantwortung für einen zugeordneten Vermietungsbereich Anwendung geeigneter und zielgruppengerechter Marketingmaßnahmen eigenständige Koordination und Durchführung von Besichtigungsterminen und Wohnungsübergaben selbstständige Auswahl von Neumietern (m/w/d) anhand bestehender Vermietungskriterien Stammdatenpflege und Anlage der Mietverträgen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Immobilienkaufmann (m/w/d) Weiterbildung zum Immobilienfachwirt (m/w/d) oder vergleichbare Zusatzqualifikationen von Vorteil Berufserfahrung in der Wohnungs- bzw. Immobilienwirtschaft gute IT-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen (Kenntnisse von Haufe wowinex von Vorteil) hohe soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen Teamfähigkeit, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise hohe Eigeninitiative und Motivation die kontinuierliche Weiterentwicklung des Fachbereiches professionell mitzugestalten Führerschein Klasse B eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis leistungsgerechte Vergütung inkl. vermögenswirksame Leistungen und übertarifliche Jahressonderzahlungen arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten Jobticket für öffentliche Verkehrsmittel Vergünstigung bei verschiedenen Versicherungen Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

Fr. 03.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. Die Direktion Freiburg sucht für die Hauptstelle Facility Management in einem Objekt­manage­ment­team im Bereich (inländische) Dienst­liegen­schaften der Bundeswehr am Stand­ort Karlsruhe ab sofort eine/einen: Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)(Kennziffer 2467) Steuerung der Wirtschaftlichkeit von Dienst­liegen­schaften der Bundeswehr Durchführung eines Kostencontrollings zur Kosten- und Einnahme­optimierung Durchführung eines Flächenmanagements Kostenleistungsrechnung für Dienst­liegen­schaften Budgetbewirtschaftung, insbesondere für den Bauunterhalt Budgetverteilung und Budgetbeaufsichtigung in Absprache mit der Bundeswehr Mietwertermittlungen und -festsetzungen Koordinierung der Prozessabläufe durch Kosten- und Einnahmen­erfassung in SAP S/4HANA Abgleich von Liegenschaftsdaten Wahrnehmung von Eigentümerfunktionen, auch vor Ort abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom mit möglichst gutem Ergebnis) der Betriebs­wirt­schaft, Immo­bilien­wirt­schaft, Wirt­schafts­ingenieur­wesen, Finanz­wirt­schaft oder ver­gleich­bare Qualifikation möglichst praktische Erfahrungen in der Immobilien- / Liegenschafts­verwaltung Fähigkeit zu selbstständigem wirtschaftlichen Denken und Arbeiten, zu Kooperation und Teamarbeit hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, sich engagiert in wechselnde Aufgaben­felder einzu­arbeiten und auch erhöhten Arbeits­anfall selbst­ständig, gründ­lich und ziel­orientiert zu bewältigen Eigeninitiative und Fähigkeit zu kreativem und konzeptionellem Arbeiten gutes Urteilsvermögen verbunden mit Entscheidungs- und Verant­wortungs­bereitschaft kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und ziel­orientiertes Verhand­lungs­geschick gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommu­nikations­fähigkeit Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 SÜG (Sabotage­schutz­über­prüfung), in die ggf. auch der/die Ehe-/Lebens­partner/-in einbezogen wird. Bitte infor­mieren Sie sich dies­bezüglich im Vorfeld Ihrer Bewerbung bspw. über das Bundesamt für Verfassungs­schutz unter www.verfassungsschutz.de. fundierte Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) und der Nutzung des Internets Kenntnisse im SAP S/4HANA bzw. die Bereitschaft, sich Kenntnisse im SAP-gestützten Fach­verfahren BALIMA kurz­fristig anzueignen Pkw-Führerschein (Klasse B), Bereitschaft zu Dienst­reisen (auch als Selbst­fahrer/-in) Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwer­behinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berück­sichtigt. Die Arbeits­plätze in der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben sind grund­sätzlich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Gehen entsprechende Bewer­bungen ein, wird für den jeweiligen Arbeits­platz geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9c TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Hausverwalter (m/w/d)

Do. 02.07.2020
Hamburg
Maritim, bunt, vielfältig und besonders – das ist Hamburg. Hier begrüßt man sich auch am Nachmittag mit „Moin“, geht nicht nur in sondern auch auf den Dom, und wenn es woanders stürmt, dann ist das in Hamburg eine leichte Brise. Vom Hafen geht es hinaus in die weite Welt, aber jeder geht auch immer wieder gern an den Landungsbrücken vor Anker. Genau wie diese weltoffene Stadt sind auch wir – das Studierendenwerk Hamburg – bunt und besonders und lotsen mit vielfältigen Services ca. 70.000 deutsche und internationale Studierende bei Wind und Wellen durch Studium und Unialltag: Günstiges Essen, Wohnanlagen, finanzielle Unterstützung, Kinderbetreuung – wir sorgen dafür, dass immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist. Von der Erzieherin bis zum Mensakoch, von der Beraterin bis zum Hausverwalter, unsere Crew ist ebenso bunt, vielfältig, sympathisch und das A und O, um unseren sozialen Auftrag unternehmerisch umzusetzen. Wir sind eine Anstalt öffentlichen Rechts, verlässlich, aber nicht verstaubt, sicher, aber nicht starr, gradlinig, aber in Bewegung. Das Studierendenwerk wächst und wir unterstützen unsere Beschäftigten mit Volldampf auf ihrem ganz persönlichen Kurs und beim Erleben einer sinnerfüllenden Aufgabe. Sinnhaft, sicher, sympathisch – Arbeiten im Studierendenwerk Hamburg Das Studierendenwerk Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hausverwalter (m/w/d)Werden Sie Teil unseres engagierten Teams im Bereich studentisches Wohnen, das bezahlbaren Wohnraum für Studierende in unserer Stadt sichert. In unseren 26 Wohnanlagen leben derzeit mehr als 4.400 Studierende aus aller Welt. Wir bauen, sanieren und modernisieren – und entwickeln innovative Konzepte für ein internationales, kulturübergreifendes Miteinander. Als Hausverwaltung sind Sie für die Studierenden freundlicher und kompetenter Ansprechpartner. Sicherstellung der Vermietbarkeit von Wohnanlagen  Vorbereitung und Durchführung der Ein- und Auszüge  Ansprechpartner/in für studentische Mieter/innen und Teilnahme an Sitzungen der studentischen Selbstverwaltung sowie Zusammenarbeit mit den Protektoren/innen und Tutor/innen der Wohnanlage Hausmeistertypische Tätigkeiten, wie z. B. Kontrolle von Reinigungsleistungen oder Wartung von Rauchmeldern Sicherstellung der Funktionalität und der Sicherheit der Wohnanlage, Meldung von Reparaturbedarfen und Koordination und Überwachung von Fremdfirmen Zusammenarbeit mit allen Hausverwaltungen des Studierendenwerks, dem Springerteam sowie den Vermietungssachbearbeitern Abgeschlossene handwerkliche und/oder kaufmännische Ausbildung oder langjährige relevante berufliche Erfahrungen (z.B. durch Tätigkeit im Bereich der Hausverwaltung) Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Hausverwaltung Erfahrungen im Umgang mit Dienstleistungsanbietern und Handwerksbetrieben Gute englische Sprachkenntnisse, zumindest in Wort Anwenderkenntnisse in MS-Office sowie die Bereitschaft zum Erwerb weiterer Softwarekenntnisse Kommunikationsfähigkeit und gutes Konfliktverhalten Verständnis für das studentische Publikum Flexibilität, Belastbarkeit und gutes Teamverhalten Interessanter, vielseitiger und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld an einem attraktiven Standort mit guter Verkehrsanbindung Vergütung nach TV-AVH (EG 7) Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen Interessante Zusatzleistungen (HVV-Vergünstigungen, Teilnahme an Angeboten des Hamburger Hochschulsports, Sonderkonditionen in diversen Sport- und Fitnesseinrichtungen u. v. m.) Flexible familien- und pendlerfreundliche Arbeitszeitmodelle Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Externe soziale Mitarbeiterberatung (EAP), auch für Familienangehörige
Zum Stellenangebot

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

Di. 30.06.2020
Berlin
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock. In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Berlin – ist in dem Geschäfts­bereich Facility Management Neubau (FN) für die Betreuung von Dienst­liegen­schaften Oberster Bundes­behörden ab sofort ein Arbeits­platz als Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)– Kennziffer 29/20 –zu besetzen. Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 11 TVöD. fachliche Unterstützung, Koordination und Steuerung der zuständigen Beschäf­tigten aus den Bereichen Bewirt­schaf­tung, Bau- und Betriebs­manage­ment sowie des auf den Liegen­schaften einge­setzten Personals Abschluss von Mietverträgen einschließlich Führen von Verhandlungen Abschluss, Prüfung, Durchführung und Kündigung von Ver- und Entsor­gungs­verträgen bzw. Mit­wirkung bei zentralem Abschluss Abschluss von Wartungsverträgen über technische Anlagen ggf. in Zusammenarbeit bzw. Abstimmung mit fach­lich speziali­sierten Bereichen Abschluss von Dienstleistungsverträgen einschließlich Erstellen von Vergabe­unter­lagen (Verträge, Leistungs­beschreibungen) Wahrnehmung von Rechten und Pflichten aus abge­schlossenen Verträgen Steuerung der Wirtschaftlichkeit der Liegenschaften, Durch­führen des Qualitäts­manage­ments, z. B. Beratung zu Einspar­potentialen u. a. in den Bereichen Energie, Wasser, Abfall­beseiti­gung, Erar­beitung von Konzepten zur Kosten­optimierung Wahrnehmung von Aufgaben des kaufmännischen Baumanagements Bauherrenvertretung Qualifikation abgeschlossene Fachhochschulausbildung (FH-Diplom/Bachelor) mit immo­bilien­wirtschaftlichem Schwer­punkt oder ver­gleich­bare Qualifikation fachlich umfassende Fachkenntnisse (Miet-, Bau-, Vergaberecht) und möglichst praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegen­schafts­verwaltung sowie bei der Durch­führung / Koordination von baulichen Maßnahmen grundlegende betriebs- und immobilien­wirt­schaft­liche Kenntnisse IT-Anwenderkenntnisse für MS Office (insb. Word und Excel) SAP-Kenntnisse wünschenswert fachübergreifend Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten Kommunikations- und Moderationsfähigkeit zielorientiertes Handeln und Entscheidungsfähigkeit ausgesprochene Kundenorientierung sowie besondere Sensibilität im Umgang mit heraus­gehobenen Persön­lich­keiten des öffent­lichen Lebens Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gemäß § 9 SÜG (Sicher­heits­überprüfungsgesetz) Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen eines Arbeit­gebers des öffent­lichen Dienstes legen wir beson­deren Wert auf die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Familie.Die zu besetzenden Arbeitsplätze sind grund­sätz­lich für schwer­behinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleich­gestellte Menschen findet das SGB IX ent­sprechend Anwendung.Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet (abhängig von den Anfor­derungen des Arbeits­platzes bzw. der gewünschten Gestal­tung der Teilzeit).
Zum Stellenangebot

Property Manager bzw. Property Managerin (m/w/d) Key Account Management

Di. 30.06.2020
Hamburg
Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen. Das kaufmännische Property Management ist erster Ansprechpartner für die Bestandsmieter in allen kaufmännischen, vertragsrechtlichen, liegenschaftlichen und technischen Fragestellungen.Verantwortung für die Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung: Umsetzung des strategischen Rahmens des Asset-Managements bei Neuvermietung der Objekte; dazu: 1. Sondierung des Marktes und Durchführung von Marktvergleichen 2. Berechnung der Flächeneffizienz  im Hinblick auf alternative Objektnutzung oder Neuvermietung 3. Konzeptentwicklung für Objekte der Neuvermietung oder Laufzeitverlängerung Eigenverantwortliche Verhandlung, Erstellung und Beendigung Miet-, Nutzungs- und Sonderverträge: Überprüfung und Neugestaltung von Mietkonditionen Konzipieren komplexer und individueller Mietverträge und Nachschriften Juristische Abwicklung von Mietverhältnissen (nach Kündigung) Verantwortung eines effektiven und effizienten Objektmanagements: Aufstellung von Wirtschaftsplänen: Erlösdarstellung unter Berücksichtigung der Kostenplanung des technischen Property Managements Mitwirkung bei der Erstellung der jährlichen Nebenkostenabrechnung  Mitwirkung bei der Durchführung der regelmäßigen Mietzinsüberprüfung unter Beachtung wirtschaftlicher Ziele und Markterfordernissen Bearbeitung offener Forderungen in enger Abstimmung mit der Buchhaltung  und kommunikative Begleitung des betroffenen Debitors (Mieter/innen) Leerstandsmanagement (Nachnutzung, Sicherung und Sicherstellung des Betriebs im Leerstand) Verantwortung des Schnittstellenmanagements innerhalb der Sparte PE, insbesondere: regelmäßige Abstimmung mit dem Portfolio Asset Management zu mietvertragsrelevanten Fragestellungen (Bestandsverträge), mit dem Vertrieb zu vermarktungsrelevanten Objekten (Neuverträge) sowie mit dem dem technischen Property Management Verantwortung für das Key-Account-(Mieter)-Management der HPA: Ausüben der Hauptansprechpartner-Funktion gegenüber Mieter/innen, Kund/innen, Behörden, Verbänden und Dritten Eigenständige Koordination und Bearbeitung der Kundenanfragen innerhalb der HPA Einheiten Regelmäßiges Informieren der Kund/innen über aktuelle Stati ihrer Anfragen Kommunikative Begleitung der Kund/innen bei Vertragskündigungen, Nebenkostenabrechnungen, Mietzinsüberprüfungen, etc. Abgeschlossenes immobilienwirtschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund mit entsprechenden Fortbildungen Mindestens 2-jährige relevante Berufserfahrung SAP RE FX - und SAP CO - Kenntnisse wünschenswert Gute Anwenderkenntnisse des MS-Office Pakets, insbesondere sehr gute MS-Excel-Kenntnisse Gutes analytisches Denkvermögen Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliches Denken und Handeln Selbstständige, gewissenhafte, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Gute Kommunikationsfähigkeiten und gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Ausgeprägte Teamfähigkeit Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und Kundenorientierung Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf Flexible Arbeitszeitmodelle Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg HVV-ProfiCard (unterstützt)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Bewirtschaftung in der Wohnungsverwaltung

Sa. 27.06.2020
Freiburg im Breisgau
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.Die Direktion Freiburg sucht für den Regionalbereich Süd der Sparte Wohnen am Standort Freiburg ab sofort eine/ einenMitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Bewirtschaftung in der Wohnungsverwaltung(Kennziffer 2463) Mitarbeit in einem Objektteam der Abteilung Wohnungsverwaltung Veranlassung und Überwachung von Bewirtschaftungsvorgängen Abrechnung der Nebenkosten vorwiegend aus SAP Rechnungsbearbeitung unter Anwendung von SAP aus den Bereichen Bewirtschaftung und kleiner Bauunterhalt allgemeine Büroarbeiten wie z. B. Aktenführung und Terminverwaltung (Wiedervorlagen) abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (mit möglichst gutem Ergebnis) möglichst in der Immobilien-/Wohnungs­wirt­schaft, zur/zum Verwaltungs­fach­angestellten oder ver­gleich­bare Qualifikation gute praktische Erfahrungen in der Abrechnung von Betriebs­kosten oder im Bereich Buchhaltung Fähigkeit zu sorgfältiger, selbständiger Arbeitsweise, ausge­prägte Kommu­nikations­fähig­keit, Zuver­lässig­keit und Team­fähigkeit gute Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen MS Office sowie der Nutzung des Internets Kenntnisse in SAP S/4HANA bzw. die Bereitschaft, sich Kennt­nisse im SAP-gestützten Fach­verfahren BALIMA kurz­fristig anzueignen Pkw-Führerschein, Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/-in) Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bei gleicher Eignung werden schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Die Arbeits­plätze in der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Gehen entsprechende Bewer­bungen ein, wird für den jewei­ligen Arbeits­platz geprüft, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 TVöD (Bund) bewertet und unbefristet zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Trainee-Programm (m/w/d) für die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

Fr. 26.06.2020
Lörrach
"Leben und Arbeiten" - das ist für uns keine leere Worthülse: Die Stadt Lörrach liegt in unmittelbarer Nähe zur Schweiz, den Vogesen und dem südlichen Schwarzwald. Die kulturelle Vielfalt der Wirtschaftsregion Dreiländereck birgt eine hohe Work-Life-Balance. Eine lebendige Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten zeichnet die 49.000-Einwohner-Stadt am Fuß der malerischen Burgruine Rötteln aus. Zum wiederholten Mal wurde Lörrach als europäische Energie-und Klimaschutzkommune mit dem European Energy Award in Gold ausgezeichnet. Stadt Lörrach. Gemeinsam arbeiten. Lörrach hat eine modern organisierte, innovative Stadtverwaltung. Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen, in dem sich alles um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger dreht. Wir setzen uns ein, wann und wo wir gebraucht werden. Weil wir dafür engagierte Mitarbeiter suchen, bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Und weil wir besonderen Wert auf kollegiale Mitgestaltung legen, suchen wir kreative Köpfe, die uns mit zukunftsfähigen Ideen begeistern und sie anschließend strukturiert umsetzen. Im Fachbereich Vermessung bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Trainee-Programm (m/w/d) für die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Verwaltungsgemeinschaft Lörrach-Inzlingen In Vollzeit, befristet für ein Jahr. Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Verwaltungsgemeinschaft Lörrach-Inzlingen ist dem Fachbereich Vermessung der Stadt Lörrach zugeordnet. Zusammenschlüsse im Landkreis Lörrach mit einer weiteren Stärkung des eigenen Gutachterausschusses werden aktuell angestrebt. Erfassung von Kaufverträgen in der Kaufpreissammlung sowie qualifizierte Auswertung und Analyse Auswertung und Analyse von wertermittlungsrelevanten Daten Vorbereitung und Erstellung von Verkehrswertgutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke sowie über Rechte an Grundstücken Vorbereitung und Erstellung des Grundstücksmarktberichtes Analyse des örtlichen Immobilienmarktes Erarbeitung von Statistiken zum Grundstücksmarkt Erteilung von Auskünften über Daten der Kaufpreissammlung, Bodenrichtwerte und sonstige Daten zur Wertermittlung Mitarbeit bei der Einrichtung eines interkommunalen Gutachterausschusses Für diese interessanten Tätigkeiten kombinieren Sie ein abgeschlossene (Fach-) Hochschulbildung (Diplomingenieur (m/w/d) FH bzw. Absolvent (m/w/d) mit Bachelorabschluss der Fachrichtungen Vermessungswesen/Geodäsie, Bauingenieurwesen, Immobilienbewertung, Immobilienwirtschaft oder ein Ingenieurstudiengang mit vergleichbaren Inhalten. Kenntnisse in der Immobilienbewertung und vertiefte Kenntnisse in geografischen Informationssystemen und statistischen Auswertemethoden sowie eine selbstständige, eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise, auch im Team, sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab.Für Ihre berufliche Laufbahn bieten wir Ihnen ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld, das auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist. Sie haben bei uns gute Gestaltungsmöglichkeiten und sehr gute Möglichkeiten zur Weiterbildung. Nach Ablauf der Traineedauer besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer verantwortungsvollen Position. Sie erhalten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 10.Um Sie für diese verantwortungsvollen Aufgaben zu stärken, erhalten Sie innerhalb des Trainee-Programms ein individuelles Fort- und Weiterbildungsprogramm.Ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement und ein Firmenfitnessangebot in Kooperation mit Hansefit bieten Ihnen einen guten Ausgleich zur Arbeit.Als Team und Arbeitgeber legen wir großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Es besteht die Möglichkeit, städtische Kinderbetreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen zu nutzen. Des Weiteren bieten wir mit einem Job-Ticket Vergünstigungen im Personennahverkehr.
Zum Stellenangebot

Immobilienkaufmann / Property Manager (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
München
Immobilienkaufmann / Property Manager (m/w/d) Sie haben alles im Blick – Umfangreicher Immobilienbestand sucht professionelle Betreuung Wir sind eine rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in München. Zu unseren Aufgaben zählt insbesondere die Versorgung der ausgeschiedenen Notare im Alter. Außerdem beschäftigen wir fachkundige Mitarbeiter, die den Notaren im Tätigkeitsbereich der Notarkasse zur Dienstleistung zugewiesen werden. Als Halter eines umfangreichen Immobilienportfolios mit Schwerpunkt Wohnen in München und Bayern suchen wir Verstärkung für das Team der kaufmännischen Immobilienverwaltung. Kaufmännische Betreuung von Wohn- und Gewerbe­immobilien Mietvertrags- und Forderungsmanagement Vermietungsmanagement Erstellen der jährlichen Betriebs- und Heiz­kosten­abrechnungen der Objekte Erfassung, Pflege und Auswertung von Objektdaten in unserer Immobiliensoftware Übergaben und Abnahmen von Mietflächen gemeinsam mit dem technischen Objektmanager Kostenüberwachung und -optimierung Rechnungsprüfung und Zahlungsverkehr Erfolgreich abgeschlossene immobilienspezifische Ausbildung wie z. B. Immobilienfachwirt, Immobilien­kaufmann oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung als kaufmännischer Objekt­manager ist wünschenswert Kenntnisse in den gängigen MS Office-Programmen Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Organisations- und Durchsetzungsvermögen Kooperationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Mietern und Dienstleistern Aufgabenorientierte und eigenverantwortliche Arbeits­weise Zuverlässigkeit, Gründlichkeit und ein freundliches und offenes Auftreten Führerschein der Klasse B Ein sehr interessantes Immobilienportfolio im Eigenbestand, für das Sie in Teilen schnell Verantwortung übernehmen Ein erfahrenes und engagiertes Team, das Sie kompetent in Ihren Aufgabenbereich einführt Eine Position mit Entwicklungspotenzial, in der Sie vom ersten Tag an in den Arbeitsalltag integriert werden und Ihre eigenen Ideen einbringen können Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitszeiterfassung sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorge)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für Bewirtschaftung

Fr. 26.06.2020
Berlin
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.Bei der Direktion Berlin sind in dem Geschäftsbereich Facility Management Neubau (FN) für die Betreuung von Dienstliegenschaften Oberster Bundesbehörden ab sofort Arbeitsplätze alsMitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für Bewirtschaftung– Kennziffer 26/20 –zu besetzen. Die Einstellung erfolgt unbefristet nach Entgeltgruppe 6 TVöD. allgemeine Büroarbeiten, Registraturarbeiten (Anlegen, Führen und Aussondern von Akten, Termin­überwachung) allgemeine organisatorische Aufgaben für das Objekt­team (z. B. Vor­bereitung von Besprechungen, Zusammen­stellung von Unter­lagen, Fertigung einfacher Schreiben) Rechnungsbearbeitung unter Anwendung von SAP: inhaltliche Kontrolle Bescheinigen der rechnerischen Richtigkeit Vorerfassen von Rechnungen Erstellen von Buchungsbelegen für Bewirtschaftungs- und Bauunterhaltungskosten Veranlassen und Überwachen von Bewirtschaftungsvorgängen, wie z. B.: Erfassen, Prüfen und Melden von Zählerständen Einholen von Angeboten Erstellen von Leistungsverzeichnissen für Bewirtschaftungs- sowie für Ver- und Entsorgungs­verträge Vorbereitung und Zusammenstellen von Unterlagen für Vertragsabschlüsse zur Bewirt­schaftung der Liegenschaft/en Ablastung und Abrechnung der Nebenkosten mittels SAP; Eingabe und Pflege der Abrechnungs­strukturen, Erstellen der Abrechnung, Korres­pondenz, Buchung der Abrechnungs­ergebnisse Qualifikation abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Immobilien­kauffrau/-kaufmann oder ver­gleich­bare Qualifikation fachlich mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienverwaltung wünschenswert grundlegende betriebs- und immobilienwirtschaftliche Kenntnisse IT-Anwenderkenntnisse für MS Office SAP-Kenntnisse bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen fachübergreifend Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten gründliche und sorgfältige Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung gem. § 9 SÜG (Sicherheits­überprüfungsgesetz) Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und viel­fältigen Aufgaben. Neben den üblichen Leistungen eines Arbeit­gebers des öffent­lichen Dienstes legen wir beson­deren Wert auf die Ver­ein­bar­keit von Beruf und Familie.Die zu besetzenden Arbeitsplätze sind grundsätzlich für schwer­behinderte Menschen geeignet. Für schwer­behinderte oder ihnen gleich­gestellte Menschen findet das SGB IX ent­sprechend Anwendung.Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben sind grund­sätz­lich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet (abhängig von den Anfor­derungen des Arbeits­platzes bzw. der gewünschten Gestal­tung der Teilzeit).
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal