Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justizfachangestellter | Öffentlicher Dienst & Verbände: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Justizfachangestellter
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Justizfachangestellter
Öffentlicher Dienst & Verbände

Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
München
Der LBS - Landesverband Bayerischer Spediteure e.V. mit Sitz in München ist der Arbeitgeberverband der bayerischen Speditions- und Logistikbranche und vertritt über 430 Mitgliedsunternehmen mit mehr als 32.000 Beschäftigten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine(n) qualifizierte(n), engagierte(n) und zuverlässige(n) Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d) (Vollzeit, unbefristet) Führen von Prozessakten Fristen- und Terminkontrolle Selbständiges Erstellen einfacher Korrespondenz Reise- und Terminplanung Unterstützung des Teams in allen organisatorischen und administrativen Belangen Organisation von Seminaren, Meetings und Veranstaltungen Vor- und Nachbereitung von Schulungsunterlagen Betreuung von Seminarteilnehmern und Gästen Organisation der Hotel- und Veranstaltungsraumbuchungen telefonischer und schriftlicher Kontakt mit Mitgliedern, Institutionen und Lieferanten Pflege der Verbandswebseiten abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachanstellte/n organisatorisches Geschick sowie zuverlässige und sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise Flexibilität und Teamorientierung, hohe Einsatzbereitschaft sicherer Umgang mit MS Office Deutschkenntnisse (mindestens Niveau C2) in Wort und Schrift sicheres Auftreten und gute Umgangsformen runden Ihr Profil ab unbefristeter Arbeitsvertrag sorgfältiges und strukturiertes Onboarding kostenfreier Tiefgaragenstellplatz geregelte Arbeitszeiten moderner Arbeitsplatz in der Parkstadt Schwabing mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten eine vielfältige und interessante Tätigkeit in einer spannenden und abwechslungsreichen Branche die Möglichkeit, sich in einem kleinen Team von professionellen Mitarbeitern/-innen einzubringen und so aktiv die Betreuung und Vertretung unserer Mitgliedsunternehmen mitzugestalten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in im Büro der Widerspruchsstelle

Do. 26.11.2020
Berlin
Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unser Hauptsitz befindet sich in einem modernen Bürogebäude in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn. Für das Büro der Widerspruchsstelle in unserer Hauptabteilung Verträge und Recht suchen wir zum nächstmöglichen Termin auf Vollzeitbasis (Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn sie unter Berücksichtigung dienstlicher Belange vollzeitnah erfolgen kann) motivierte und engagierte Sachbearbeiter*innen im Büro der Widerspruchsstelle In dieser Funktion obliegt Ihnen die Betreuung, Bearbeitung und Durchführung des gesamten Widerspruchsverfahrens. Hierzu zählen organisatorische und administrative Tätigkeiten, wie die Zusammenstellung von Verwaltungsakten, die Datenbankerfassung, das Erstellen von Eingangsbescheinigungen und sonstigen allgemeinen und erstinstanzlichen Schriftverkehrs, die Vorbereitung von Sitzungen des Widerspruchsstellenausschusses, die Erstellung von Sitzungsvorlagen sowie die Protokollierung nebst abschließender Erstellung eines rechtssicheren Widerspruchsbescheides. Bearbeitung der Widersprüche von Ärzte- und Psychotherapeutenschaft und Gesundheitseinrichtungen, insbesondere zum EBM, RLV und zur Honorarverteilung  Durchführung des Widerspruchsverfahrens in einem zweistufigen Verwaltungsverfahren bis zur Erstellung des Widerspruchsbescheides  Aktenführung zum Widerspruchsverfahren Erstellen von Vorstands- bzw. Sitzungsvorlagen, Sitzungsprotokollen sowie des gesamten Schriftverkehrs  Schriftliche und mündliche Beratung der Ärzte- und Psychotherapeutenschaft bei Bedarf Allgemeine Verwaltungsaufgaben: u. a. Dokumentation und Datenpflege in Anwenderprogrammen   Abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte*r, Rechtsanwaltsfachangestellte*r, Medizinische Fachangestellte*r oder verwaltungsorientierte Ausbildung mit einem Schwerpunkt im Gesundheits- und Sozialwesen oder ähnliche Qualifikation und mehrjährige        Erfahrung in qualifizierter Sachbearbeitung Fundierte Kenntnisse im Verwaltungsrecht und sozialrechtlichen Verwaltungsverfahren Idealerweise Kenntnisse im Kassenarztrecht (SGG, SGB V, X und einschlägigen Vorschriften)  Gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte (Word, Excel, Outlook) und sicherer Umgang mit Datenbanken Medizinisches Verständnis Schnelle Auffassungsgabe zur Erfassung komplexer Zusammenhänge und Fähigkeit diese schriftlich und mündlich verständlich darzustellen Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit,            Flexibilität, Teamfähigkeit und Organisationstalent Bereitschaft zur Teilnahme an abendlichen Sitzungen Kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Gewandte Umgangsformen im Kontakt mit Ärzte- und Psychotherapeutenschaft, Rechtsanwält*innen, Krankenkassen und anderen ärztlichen Institutionen runden Ihr Profil ab   Eine sichere Perspektive in einem krisensicheren und zukunftsorientierten Arbeitsverhältnis Ein offenes und hilfreiches Team sowie eine ausgewogene und fundierte Einarbeitungsphase Planung und Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in modern und ergonomisch ausgestatteten Büros, hellen Räumen, Projekträumen und Rückzugsorten Gesundheitsförderung durch unternehmenseigene Fitnessräume und Erholungsmöglichkeiten in Pausenräumen oder Freizeitlounge, Duschen für Radfahrer*innen Die Möglichkeit, sich und Ihre Erfahrungen in ein aufgeschlossenes Umfeld einzubringen Flexible Arbeitszeitregelungen (Gleitzeit) bei 38,5 Stunden / Woche Eine Eingruppierung nach TV-L gemäß den für die Beschäftigten des Landes Berlin geltenden Entgelttabellen sowie eine tarifvertraglich vereinbarte Jahressonderzahlung Ein vergünstigtes Nahverkehrsticket und sehr gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV Die Möglichkeit der Entgeltumwandlung     Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Rechtsbereich suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) allgemeine Sekretariatsaufgaben einer Rechtsabteilung, hierzu gehören insbesondere: Korrespondenz mit internen und externen Schnittstellen sowie Gerichten Durchführen von Schreibarbeiten, Bearbeiten der Posteingang und -ausgang, Organisieren von Dienstreisen Auflösen sowie Archivieren der Verfahrensakten. Führen und überwachen der Termine, Fristen und Wiedervorlagen Organisieren der Ablage und Koordinieren des Informationsflusses im Verantwortungsbereich des Vorgesetzten Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie das Empfangen der Sitzungsteilnehmer (m/w/d). Teilnahme an Sitzungen und Erstellen von Protokollen über die Sitzung Informieren des Vorgesetzten über besondere Vorkommnisse und Termine Einholen weiterer Informationen zu den Vorgängen zwecks der Vervollständigung des Gesamtbildes und Bearbeiten der Verfahrensdatenbank eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Tätigkeitsbereich Kenntnisse über Büropraxis und –organisation einen sicheren Umgang mit MS-Office Produkten (Word, Excel, Outlook und Powerpoint) eine hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit genaues und verantwortungsbewusstes Arbeiten, Organisationsgeschick, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Fr. 20.11.2020
Ravensburg (Württemberg)
Wir sind der starke Partner für die Metall- und Elektroindustrie (M+E) in Baden-Württemberg. Als Experten rund um den Faktor Arbeit beraten und vertreten wir mehr als 1.600 Unternehmen. Jeden Tag warten deshalb neue Aufgaben und Herausforderungen sowie immer neue Perspektiven auf Sie – egal ob als Einsteiger oder Experte. Machen Sie den nächsten Schritt mit uns. Wir suchen: Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit (mind. 30 Std. / Woche) Ravensburg   Sie führen das juristische Sekretariat mit Bearbeitung des Postein- und -ausgangs, der Aktenpflege und dem Schreiben nach Diktat. Sie sind verantwortlich für die Organisation der Wiedervorlage und das Führen des Fristenbuchs. Sie wickeln die komplette Kommunikation mit Mitgliedsbetrieben und Ämtern ab. Sie sind am Telefon erster Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Mitgliedsfirmen und somit die Visitenkarte nach außen. Sie sind für die Organisation von Veranstaltungen und die Betreuung unserer Mitgliedsfirmen im Haus zuständig.   Sie haben eine abgeschlossene Berufs­aus­bildung zum Rechts­anwalts­fach­angestellten (m/w/d), Berufs­erfahrung ist wünschens­wert. Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwen­dungen und Lotus Notes. Sie sind kommunikativ und team­fähig. Sie verfügen über eine selbst­ständige Arbeits­weise und sind flexibel. Gesellschaftspolitisches Interesse und Begeisterungs­fähig­keit runden Ihr Profil ab. Neben einer leistungsgerechten Bezahlung finden Sie bei uns zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung, individuelle Arbeitszeitmodelle und eine große Zahl zusätzlicher Benefits. Punktuell unterscheiden sich die Benefits von Standort zu Standort und Position. Sprechen Sie uns gerne vorab oder im Bewerbungsgespräch an. Gute Verkehrsanbindung Parkplatz Dienstwagen Smartphone Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Personalentwicklung Mitarbeiterevents Betriebliche Altersvorsorge Gesundheit (BGM) Unfallversicherung Barrierefreiheit Sie sind bereit für den nächsten Schritt und wollen in einem spannenden Arbeitsumfeld den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d/x)

Di. 17.11.2020
Meppen
Sie interessieren sich für soziale Themen und möchten sich auch beruflich für mehr Gerechtigkeit in Politik und Gesellschaft einsetzen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse: Der Sozialverband Deutschland e. V. (SoVD) ist mit bundesweit rund 580.000 Mitgliedern eine der etabliertesten und schlagkräftigsten sozialpolitischen Interessenvertretungen. Wir sind kompetenter Ansprechpartner für Politik und Medien und beraten unsere Mitglieder rund um Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit, Hartz IV sowie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Für unser SoVD-Beratungszentrum in Meppen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d/x) unbefristet in Teilzeit (25 Std./W.). Abwicklung von Schriftwechsel, auch nach Diktat über die Spracherkennungssoftware ,,Dragon“ Führung der Aktenregistratur (größtenteils über elektronische Aktenregistratur) Terminplanung und –überwachung. Telefondienst im Rahmen unseres Mitgliederservicetelefons. Allgemeine Bürotätigkeiten. Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten oder Kaufmann für Büromanagement (m/w/d/x) (Berufserfahrung wünschenswert). Fundierte MS-Office-Kenntnisse insbesondere für die Programme Word, Excel und Outlook. Gute Organisationsfähigkeit. Gewissenhaftigkeit. Vielseitiges Aufgabengebiet Eigenverantwortliche Arbeitsweise in einem freundlichen Team. Betriebliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Tarifliche Entlohnung. Anteiliges Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Leistungen zur betrieblichen Altersversorgung. Home-Office (einen Tag pro Woche).
Zum Stellenangebot

Assistentin/Assistent (w/m/d) für die Hauptgeschäftsführerin

Di. 17.11.2020
Berlin
Der Deutsche Anwaltverein (DAV) ist der Berufsverband der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Deutsch­land. Im DAV haben sich mehr als 62.000 Anwältinnen und Anwälte aus über 250 örtlichen Anwaltvereinen im In- und Ausland zusammengefunden. Der DAV kämpft für die Interessen der Anwaltschaft und steht für Recht und Freiheit und Demokratie. Er ist das größte Anwaltsnetzwerk, fördert den Nachwuchs und unterstützt Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in unter­nehmerischen, organisatorischen und persönlichen Fragen. Der Deutsche Anwaltverein sucht zum nächstmöglichen Termin für seine Geschäftsstelle in Berlin eine/einen Assistentin/Assistenten (w/m/d) für die Hauptgeschäftsführerin Sie unterstützen die Hauptgeschäftsführerin des DAV fachlich und organisatorisch im Doppelsekretariat. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei hauptsächlich: Planung und Koordination von Terminen sowie Wiedervorlage-/Fristenüberwachung Recherchetätigkeiten und Aufbereitung von Unterlagen Organisation von Präsidiums- und Vorstandssitzungen, Konferenzen und Tagungen nationale und internationale Reiseorganisation Erledigung der Korrespondenz nach Phonodiktat, Stichworten oder selbstständig in deutscher und englischer Sprache Unterstützung der Hauptgeschäftsführerin in sämtlichen administrativen und organisatorischen Belangen Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, gerne zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (w/d/m) oder eine vergleichbare Ausbildung und arbeiten selbstständig,professionell, strukturiert und genau beherrschen sehr gut alle gängigen MS-Office-Anwendungen verfügen über sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift haben ein sicheres und freundliches Auftreten, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Umgangsformen besitzen hohe Eigeninitiative, Kreativität, große Einsatzbereitschaft sowie Flexibilität, sind belastbar und erkennen Optimierungspotenziale verfügen über ein sehr gutes Zeitmanagement und behalten auch in hektischen Zeiten den Blick für das Wesentliche einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Berlins eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team attraktive Rahmenbedingungen, wie leistungsgerechte Bezahlung und Sozialleistungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal