Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Klima | Öffentlicher Dienst & Verbände: 16 Jobs

Berufsfeld
  • Klima
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Klima
Öffentlicher Dienst & Verbände

Elektriker (m/w/d)

Di. 27.10.2020
Guxhagen
Manpower ist Pionier der Personaldienstleistung und bis heute Innovator in Zeitarbeit und Personalvermittlung. Seit 1965 sind wir erfolgreich in Deutschland aktiv und eines der führenden Unternehmen für den Office- und Industry-Bereich. Unterstützen Sie unseren Kunden Sartorius Stedim Systems GmbH in Guxhagen im Rahmen einer Projektarbeit als Elektriker.Aufbau-, Umrüst- und Abbautätigkeiten sowie FehlersucheDokumentations- und Auswertungstätigkeiten bei TestläufenErstellung von Test- bzw. QualifizierungsdokumentenÜberprüfung einzelner elektrischer Funktionen und geschlossener RegelstreckenAusbildung als Industrieelektroniker, Elektriker, Mechatroniker, Radio- und Fernsehtechniker oder artverwandt mit Zertifikat Elektrofachkraft für festgelegte TätigkeitenGute PC-Kenntnisse für die vielen DokumentationstätigkeitenSteigender BruttostundenlohnKantine mit DachterrasseUrlaubs- und WeihnachtsgeldÜbernahmechancenModerne TechnikInternationales Unternehmen
Zum Stellenangebot

Monteur / in (m/w/d) bzw. Fachkraft (m/w/d) für Wasserversorgungstechnik

Sa. 24.10.2020
Au in der Hallertau
Für unseren Standort in Au i. d. Hallertau suchen wir zum 01.01.2021 einen Mitarbeiter für folgende Stelle: Monteur / in (m/w/d) bzw. Fachkraft (m/w/d) für Wasserversorgungstechnik Die Stelle ist auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Eine spätere Übernahme wird angestrebt. Der Zweckverband Wasserversorgung Hallertau ist ein regionaler Trinkwasserversorger in den Landkreisen Freising, Kelheim, Landshut sowie Pfaffenhofen a. d. Ilm.  Betreuung des Wasserversorgungsnetzes  Betreiben und Instandhalten des Rohrnetzes, der Hochbehälter, Pumpwerke und Übergabeschächte sowie der Wasserwerke und Brunnen  Unterhaltung der Hausanschlüsse  Zählerwechsel und Wartung durchführen  wechselnde Rufbereitschaft  Handwerkliches Geschick, Verantwortungsbewusstsein Bürgerorientiertes und freundliches Verhalten Belastbarkeit, Teamfähigkeit und die Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, Bereitschaftsdienste zu übernehmen Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der EU-Klasse B/BE Erste Erfahrung als Monteur wünschenswert, aber keine Voraussetzung Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und ein Betriebsklima, das durch Teamgeist und gute Zusammenarbeit geprägt ist. Ebenso einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mit guten Fortbildungsmöglichkeiten und betrieblicher Altersvorsorge. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD. 
Zum Stellenangebot

Elektroniker (m/w/d) Essen (Wehr Kettwig)

Sa. 24.10.2020
Essen, Ruhr
Umweltschutz ist unsere Stärke: Der Ruhrverband managt die Wasserwirtschaft im Einzugsgebiet der Ruhr. Mit unseren über 800 Anlagen, darunter Talsperren und Kläranlagen, sichern wir die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen in einem der größten Ballungsräume Europas. Für unsere Betriebsabteilung Talsperren und Stauseen am Standort Essen (Wehr Kettwig) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroniker (m/w/d) Wartung und Instandhaltung der Absperrbauwerke und technischen Einrichtungen Unterhaltung der Stauseen einschließlich Uferunterhaltung und Wasserpflanzen-Mähdienst Schleusen-, Wehr- und Hochwasserdienst (Steuer- und Kontrollaufgaben) Laufende Überwachung der Kontrolleinrichtungen, Durchführung von Kontrollmessungen und deren Dokumentation Bedienung der schwimmenden Geräte Abgeschlossene Berufsausbildung als Energieelektroniker, Elektroniker für Betriebstechnik oder Mechatroniker (m/w/d) Kenntnisse im Umgang mit Prozessleitsystemen und Speicherprogrammierbaren Steuerungen Kenntnisse im Umgang mit WinCC, Acron Maschinentechnische Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit schwimmenden Geräten / Sportbootführerschein Binnen Kenntnisse im Wasserbau / Stahlwasserbau wünschenswert Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Selbstmotivation Kostenbewusstsein Führerschein der Klasse B Beim Ruhrverband erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und eine tarifliche Vergütung nach TV-WW/NW mit einem attraktiven Prämien- und Altersvorsorgesystem. Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Beratungsangeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und umfangreichen Sozialleistungen sorgen wir für faire Arbeitsbedingungen. Der Ruhrverband fördert die Chancengleichheit und freut sich besonders in den technischen Berufen über Bewerbungen von Frauen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Elektroniker (m/w/d) Essen (Hafen Scheppen)

Sa. 24.10.2020
Essen, Ruhr
Umweltschutz ist unsere Stärke: Der Ruhrverband managt die Wasserwirtschaft im Einzugsgebiet der Ruhr. Mit unseren über 800 Anlagen, darunter Talsperren und Kläranlagen, sichern wir die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen in einem der größten Ballungsräume Europas. Für unsere Betriebsabteilung Talsperren und Stauseen am Standort Essen (Hafen Scheppen) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Elektroniker (m/w/d) Wartung und Instandhaltung der Absperrbauwerke und technischen Einrichtungen Unterhaltung der Stauseen einschließlich Uferunterhaltung und Wasserpflanzen-Mähdienst Schleusen-, Wehr- und Hochwasserdienst (Steuer- und Kontrollaufgaben) Laufende Überwachung der Kontrolleinrichtungen, Durchführung von Kontrollmessungen und deren Dokumentation Bedienung der schwimmenden Geräte Abgeschlossene Berufsausbildung als Energieelektroniker, Elektroniker für Betriebstechnik oder Mechatroniker (m/w/d) Kenntnisse im Umgang mit Prozessleitsystemen und Speicherprogrammierbaren Steuerungen Kenntnisse im Umgang mit WinCC, Acron Maschinentechnische Kenntnisse Erfahrung im Umgang mit schwimmenden Geräten / Sportbootführerschein Binnen Kenntnisse im Wasserbau / Stahlwasserbau wünschenswert Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Selbstmotivation Kostenbewusstsein Führerschein der Klasse B Beim Ruhrverband erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und eine tarifliche Vergütung nach TV-WW/NW mit einem attraktiven Prämien- und Altersvorsorgesystem. Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Beratungsangeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und umfangreichen Sozialleistungen sorgen wir für faire Arbeitsbedingungen. Der Ruhrverband fördert die Chancengleichheit und freut sich besonders in den technischen Berufen über Bewerbungen von Frauen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Gebäudemanagement-Beratung und Energiemanagement

Fr. 23.10.2020
Düsseldorf
Die Niederlassung Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Gebäudemanagement-Beratung und Energiemanagement Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Fachkundige Beratung der Immobilienmanagement-Abteilungen und deren Kunden bei Themen des Energiemanagements im Kontext des Lebenszyklus unter Berücksichtigung der technischen, wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen Beratung bei Neubau und Umbaumaßnahmen aus Sicht des Gebäudebetriebs und Energiemanagements Energiedatenerhebung, Aufbereitung und Weiterverarbeitung unter Beachtung von Meldefristen Steuerung landesweiter Projekte, wie z. B. Installation von Photovoltaikanlagen auf Dächern der BLB-Gebäude Initiierung und Begleitung von Innovations- und Pilotprojekten, insbesondere im Bereich von Effizienzlösungen, Energieoptimierungen, Energie- und Umweltbilanz, Nutzung von regenerativen Energien Umsetzung von Energiekonzepten in den Liegenschaften Operative Umsetzung und Unterstützung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Inbetriebnahmemanagements Umsetzung und Begleitung von Maßnahmen zum technischen Monitoring Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) der Fachrichtungen Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Studiengänge. Weitere Anforderungen: eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (HKLS/Elektro oder vergleichbar) ist von Vorteil Kenntnisse im Bereich Gebäudeautomation Fundierte Kenntnisse im energietechnischen Bereich inkl. der damit in Verbindung stehenden rechtlichen Rahmenbedingungen (EEG, KWKG, MsbG etc.) Fähigkeit zum analytischen und wirtschaftlichen Denken sowie zur innovativen Konzeptentwicklung Exzellentes schriftliches Ausdrucksvermögen, um technisch komplexe Sachverhalte kurz und präzise darzustellen Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Hohe Motivation, Flexibilität, Teamgeist und Organisationstalent Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt von Entgeltgruppe E 10 TV-L bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Wassermeister (m/w/d), Rohrnetzmeister (m/w/d) oder Gas- und Wasserin­stalla­teur (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Bad Soden am Taunus
Die Stadt Bad Soden am Taunus mit etwas mehr als 22.700 Einwohnern liegt in bester Lage am Südhang des Taunus inmitten der dynamischen Rhein-Main-Region und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Im Eigenbetrieb Stadtwerke Bad Soden am Taunus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle eines Wassermeister (m/w/d), Rohrnetzmeister (m/w/d) oder Gas- und Wasserin­stalla­teur (m/w/d) zu besetzen. Der Betriebszweig Wasserversorgung verteilt im Jahr circa 1,4 Millionen cbm Trinkwasser, davon circa 350.000 cbm aus eigenen Gewinnungsanlagen. Insgesamt verfügen die Stadtwerke Bad Soden am Taunus über zehn Gewinnungs- und drei Aufbereitungsanlagen, fünf Hoch-behälter, fünf Pumpstationen sowie über ein Rohrnetz von circa 145 km Länge. Überwachung der Wasserqualität Betrieb, Steuerung und Instandhaltung der Wasserversorgungsanlagen (einschließlich Quellsammelschächte, Wasseraufbereitungsanlagen etc.) Unterhaltung des Rohrnetzes Beurteilung und Abnahme von Hausanschlüssen Koordination von Baumaßnahmen, Arbeitseinsätzen und Rufbereitschaften Mitarbeiterführung Datenauswertung und Bewertung auch mit Fernwirktechnik (zum Beispiel Bewirtschaftung der einzelnen Hochbehälter, Verbräuche, Zählerstände etc. über das Netzleitsystem HIGH-LEIT der VIVAVIS AG (ehemals IDS) Koordinierung des jährlichen Funkwasserzähleraustauschs und Einspielung der Wasserverbräuche in das Programm der Finanzverwaltung Erstellen von bau- und Betriebsrelevanten Dokumentationen und deren Auswertung Beratung von Hauseigentümern bezüglich Reparaturen und Erneuerungen von Trinkwasserhausanschlüssen, inklusive der Erstellung von Kostenschätzungen Sie können einen interessanten Aufgabenbereich mit sechs anderen sachkundigen Personen im Team Wasserwerk selbstständig wahrnehmen und wirken federführend bei der Sicherstellung der Wasserversorgung. Darüber hinaus werden die Vertretungen des Betriebsbeauftragten der zwölf Heil- und Mineralquellen aus dem Personal-Portfolio des Wasserwerks gestellt. Hierfür sind Abstimmungen mit der Abteilung Tiefbau und Heilquellen erforderlich. Abgeschlossene Berufsausbildung zum Wassermeister (m/w/d) oder Rohrnetzmeister (m/w/d) oder Gas- und Wasserinstallateur (m/w/d) oder Heizungs- oder Elektroinstallateur (m/w/d) jeweils mit Zusatzqualifikation und Erfahrung in der Wasserversorgung Berufserfahrung im Bereich Wasserversorgungsanlagen Gute EDV-Kenntnisse sowohl in den Office-Anwendungen als auch im Bereich der grafischen Datenverarbeitung Fundierte Kenntnisse der DVGW Richtlinien und Regelwerke Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für unser Lebensmittel Nr. 1 Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen Positive Ausstrahlung und Engagement Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Bürgerorientiertes, freundliches und sicheres Auftreten sowie Teamfähigkeit Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Leistungsgerechte Bezahlung mit den üblichen Sozialleistungen, wie z. B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt Weitere freiwillige Leistungen über die Regelungen des TVöD hinaus Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD möglich PremiumJobTicket des Rhein-Main-Verkehrsbundes ohne Eigenbeteiligung durch die Mitarbeiter (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) für Sanitärtechnik, Heizungstechnik und Klimatechnik

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.Die Direktion Koblenz sucht am Dienstort Frankfurt am Main (Kennziffer K-57/20) für die Sparte Facility Management eine/einenAnlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (w/m/d) für Sanitärtechnik, Heizungstechnik und KlimatechnikSie sind verantwortlich für die Instand­haltung und Bedienung von Anlagen der Gebäude- und Betriebs­technik. Dazu gehört u. a.: Rohrleitungen und Bauteile von Ver- und Entsorgungs­anlagen montieren bzw. demontieren, u. a. Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Warmwasser- und Wasser­aufbe­reitungs-, Brenn­stoff­versor­gungs- und andere Energie­gewinnungs­anlagen anschließen und einstellen Bauteile dämmen, isolieren bzw. abdichten, Dicht­heits­prüfungen durch­führen Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen wie Absperr-, Regel­ventile, Temperatur­fühler, Druck­mess­geräte instal­lieren, einstel­len und prüfen versorgungstechnische Anlagen warten und instand setzen Funktionen prüfen, Bauteile kontrollieren Einstellwerte von Mess-, Steuerungs- und Regelungs­geräten über­prüfen Arbeitsabläufe planen und vorbereiten, u. a. Rohrverlauf planen, Maße aus technischen Unter­lagen über­nehmen und auf Bau­teile übertragen geeignete Rohre, Formstücke, Armaturen, Bleche und Profile auswählen Nutzer beraten und betreuen Arbeitsergebnisse kontrollieren und beurteilen, Maß­nahmen zur Qualitäts­sicherung durchführen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Anlagen­mechaniker (w/m/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klima­technik oder ver­gleich­bare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert Kenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS Office) Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Zuverlässig­keit und Verant­wortungs­bewusstsein Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeits­anfall selbst­ständig, gründ­lich und ziel­orientiert zu arbeiten Bereitschaft zur Teilnahme an (tlw. mehrtägigen) Schulungen und Dienstreisen Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 sowie Bereit­schaft zum Führen von Dienst-KFZ Ein unbefristetes ArbeitsverhältnisBezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 6 TVöD) sowie die im öffent­lichen Dienst üblichen Leistungen (wie z. B. Jahres­sonder­zahlung, 30 Urlaubs­tage u. betriebl­iche Altersvorsorge)Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei der Bundes­anstalt für Immo­bilien­aufgabenFlexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und BerufDie Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung. Bei gleicher Eig­nung werden Frauen nach Maß­gabe des Bundes­gleich­stellungs­gesetzes, schwer­behinderte Menschen nach Maß­gabe des § 2 SGB IX vor­rangig berück­sichtigt. Der Arbeits­platz ist grund­sätzlich auch für Teil­zeit­beschäf­tigung geeignet. Bei ent­sprechenden Bewer­bungen erfolgt die Über­prüfung, ob den Teil­zeit­wünschen im Rahmen der dienst­lichen Mög­lich­keiten ent­sprochen werden kann.Die Einstellung erfolgt unbefristet.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Elektroservice (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Hannover
hanova ist der immobilienwirtschaftliche Konzern der Landeshauptstadt Hannover. Wir sind ein starkes Team aus rund 33O Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Alle unsere Anstrengungen dienen der Verbesserung der Infrastruktur und Lebensqualität in Hannover. Unser Motor ist dabei immer der Kunde. Egal ob wohnen oder parken, unsere Arbeit hat immer das Ziel, die Lebensqualität und den Komfort des Einzelnen zu erhöhen und einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen. Lassen Sie uns gemeinsam für die Stadt und für unsere Kunden handeln, Herausforderungen meistern und zukünftige Projekte erfolgreich steuern - mit Hannoverherz und Immobilienverstand.• Handwerkliche Tätigkeiten Prüfung von ortsveränderlichen und ortsfesten Geräten, Durchführung von Elektrochecks inkl. Protokollierung und Beseitigung von Kleinstmängeln, Störungssuche & Beseitigung, Wartung & Inbetriebnahme von Anlagen (z. B. Photovoltaik) inkl. Einweisung, Durchführung von Elektro-Sanierungen im Wohnungs-/Gebäudebestand, Mieterservice (z.B. Anschluss eines E-Herdes, Anbringung von Leuchten etc.) • Organisation und Verwaltung Selbstständige Terminierung & Koordination von Terminen nach Vorgabe, Führen & Pflege eines Dokumentationsverzeichnisses (z. B. für E-Check-Protokolle), selbstständige Organisation der Zugänglichkeit (Schlüsselabholung, etc.) zum jeweiligen Arbeitsort • Materialverwaltung Regelmäßige Inventur der im Dienstfahrzeug befindlichen Materialien, Maschinen & Geräte, Materialbedarfsfeststellung sowie Anforderung/Beschaffung von Material, Maschinen & Geräten• abgeschlossene Ausbildung zum/r Elektriker/in, Elektroniker/in oder vergleichbarer Qualifikation • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position • Führerschein B oder BE • Fundierte MS Office-Kenntnisse (Word, Excel usw.) • Freundliches, zuvorkommendes Auftreten, Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität, hohes Maß an Eigenverantwortung & Selbstständigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Teamgeist & Serviceorientierung39h-Woche | Gesundheitsangebote | Förderung der persönlichen & beruflichen Entwicklung
Zum Stellenangebot

Hausmeister-Assistent (m/w/d) Berufliche Schule Fahrzeugtechnik

Di. 20.10.2020
Hamburg
SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: die Schaffung von guten Räumen für gute Bildung. Der voraussichtliche Einsatzort ist die Berufliche Schule Fahrzeugtechnik (BS 16) am Standort Ebelingplatz. Durch die Nutzung der Räumlichkeiten durch unterschiedliche Vereine, ist diese Schule bis 20:00 Uhr geöffnet. Daher wird hier ein Schließdienst bis 21:00 Uhr durch SBH | Schulbau Hamburg gestellt.Sie unterstützen die Schulhausmeisterin oder den Schulhausmeister am Schulstandort insbesondere mit folgenden Tätigkeiten: Außenanlagen instand halten, Garten pflegen und Gehwege reinigen Schließdienst bis 21:00 Uhr Kleine Reparaturen und Ausbesserungen durchführen Räume kontrollieren und herrichten Post- und Warenlieferungen annehmen und verteilen Müll entsorgen und Winterdienst Das müssen Sie mitbringen körperliche Belastbarkeit Bereitschaft zur Ausübung des Dienstes täglich bis ca. 21:00 Uhr Das bringen Sie idealerweise mit Eine Ausbildung im Bereich Gartenbau, Bauhandwerk oder Gebäudetechnik Erfahrung in der Pflege von Gebäuden und Grundstücken Freude an der Arbeit im Freien und einer vornehmlich gärtnerischen Tätigkeit Gründliche, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Sicheres, freundliches und kundenorientiertes Auftreten gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 3 TV-L 39-Stunden-Woche 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester krisensicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung eine vergünstigte HVV-Jahreskarte (HVV-ProfiTicket) Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Schwimmbädern und Fitness-Studios
Zum Stellenangebot

Meister*in bzw. Techniker*in im Bereich Elektrotechnik (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
München
Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als Meister*in bzw. Techniker*in im Bereich Elektrotechnik (w/m/d) E 9b TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer: 13802 Ihr Einsatzbereich: Baureferat, Hauptabteilung Tiefbau, Schragenhofstraße 6In der Verkehrsleitzentrale im Technischen Betriebszentrum bearbeiten Sie eigenverantwortlich Stör­mel­dun­gen und Ausfälle an den städtischen Anlagen der Straßen­beleuchtung, Verkehrs­signal­ein­rich­tungen und der Tunnel­technik. Dazu analysieren, priorisieren und dokumentieren Sie aufkommende Störungen mit teil­weise weit­rei­chenden Auswirkungen (z. B. Tunnelsperren). Durch die Einteilung eines Entstörteams führen Sie eine Fehler­beseitigung herbei bzw. sorgen zumindest für die Wieder­her­stellung eines verkehrs­sicheren Zustandes der Anlagen. Aufgrund der Besonderheit des Aufgabengebietes ist Schichtarbeit (3-Schicht-Betrieb) zu leisten. Somit ist auch ein Arbeits­einsatz außerhalb der regulären Arbeitszeit, insbesondere am Wochenende, an den Feier­tagen und in der Nacht erforderlich. Bedingt durch den Schicht­betrieb ist die Einbringung der Arbeitszeit in Teilzeit nur in sich ergänzenden Block­modellen (entsprechend einer Vollzeitkraft) möglich. eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Meister*in bzw. Techniker*in im Bereich der Elektro­technik und einen Führerschein der Klasse B Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an: Fachkenntnisse: konzeptionelles Arbeiten (ausgeprägt) Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Koordinationsfähigkeit sowie Organisationstalent (ausgeprägt) Stresstoleranz (ausgeprägt) Von Vorteil sind: Führungserfahrungen sowie Kenntnisse im Bereich von Brandmeldeanlagen, Verkehrs­signal­ein­rich­tungen und der Beleuchtungstechnik Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal