Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Leitung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 189 Jobs

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 188
  • Mit Personalverantwortung 163
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 184
  • Teilzeit 70
  • Home Office 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 179
  • Befristeter Vertrag 7
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Franchise 1
Leitung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachgebietsleitung Technische Verwaltung (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Düsseldorf
Für den kirchenkreiseigenen sowie den kirchengemeindlichen Immobilienbestand mit 125 Sonderobjekten (Kirchen, Gemeindehäuser, Kindergärten) und 237 Mietobjekten mit mehr als 1.200 Wohnungen ist der Fachbereich Bau und Liegenschaften innerhalb der Abteilung Finanzen & Organisation u. a. zuständig für die technische Verwaltung der Immobilien. Dazu zählt z. B. die Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen, die Begleitung bei Um- und Neubauten und die laufende Unterhaltung des Gebäudebestandes. Der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachgebietsleitung Technische Verwaltung (w/m/d) Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nach der Entgeltgruppe 12 (BAT-KF) bewertet ist. Leitung des Sachgebietes technische Verwaltung mit insgesamt 10 Mitarbeitenden Sicherstellung der ordnungsgemäßen technischen Verwaltung des Immobilienbestandes Steuerung und Überwachung von komplexen Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen sowie des Instandhaltungsbudgets Beratung der Leitungsgremien der 17 Evangelischen Kirchengemeinden und des Kirchenkreises in Bauangelegenheiten Sie verfügen über ein technisches Studium oder eine Ausbildung als Bautechniker oder alternativ über eine immobilienspezifische Ausbildung mit entsprechender Fortbildung oder ein Studium der Betriebswirtschaft mit ausgeprägtem technischem Verständnis und mehrjähriger Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse in den gesetzlichen Vorschriften wie z. B. VOB, HOAI und BGB sowie Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit setzen wir voraus Sie überzeugen als eine kommunikative, leistungsfähige und führungsstarke Persönlichkeit. Wir erwarten, dass Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, hohes persönliches Engagement und eine selbständige, ziel- und teamorientierte Arbeitsweise für Sie selbstverständlich sind Wir sind eine Verwaltung, in der eine kirchliche Dienstgemeinschaft gelebt wird. eine ausbildungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) die Gewährung einer attraktiven kirchlichen Altersvorsorge (KZVK) Die tarifliche Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche ist in ein umfangreiches Gleitzeitmodell eingebettet interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten ein vielseitiges, interessantes Arbeitsfeld ein modernes mit allen technischen Mitteln ausgestattetes Arbeitsumfeld Bei entsprechender Eignung bieten wir Ihnen die Perspektive, die stellvertretende Bereichsleitung  im Fachbereich Bau und Liegenschaften zu übernehmen
Zum Stellenangebot

Erzieher, Sozialpädagoge, Heilpädagoge für die Aufgabe der Hausleitung (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Seckach
Kinder, die nicht in der eigenen Familie leben und aufwachsen können, sind auf eine Gemeinschaft angewiesen, in der sie die  Prinzipien, die in einer intakten Familie wirksam sind, erfahren und erleben können. Mit Kindern und Jugendlichen eine Lebensgemeinschaft zu verwirklichen, die das ermöglicht, ist eine wesentliche Grundlage für die Verwirklichung der Kinderdorfpädagogik in der Klinge. Das Kinder- und Jugenddorf Klinge ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit 134 Plätzen in 17 Hausgemeinschaften in Seckach, sowie 21 Plätzen in 3 Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.   In einer Lebensgemeinschaft im Kinder- und Jugenddorf Klinge leben 8 Mädchen und Jungen unterschiedlichen Alters zusammen. Sie werden von vier bis fünf sozialpädagogischen Fachkräften im Team betreut. Als Hausleitung (Einzelperson, Ehepaar, Paar - gerne auch mit Kindern) wohnen Sie mit den 8 Kindern und Jugendlichen der Kinderdorf - Lebensgemeinschaft zusammen. Ihnen steht eine große, familienfreundliche Einliegerwohnung innerhalb der Hausgemeinschaft zur Verfügung, die Rückzug und Privatsphäre ermöglicht sowie einen eigenen großzügigen Lebens- und Wohnbereich für Familien in unseren Neubauten bietet. Sie arbeiten mit weiteren 3 sozialpädagogischen Fachkräften in einem Team zusammen.      Über die allgemeinen Aufgaben einer pädagogischen Fachkraft im Gruppendienst hinaus sind die spezifischen Aufgaben der Hausleitung: Bildung einer Lebensgemeinschaft mit den jungen Menschen der Hausgemeinschaft Umsetzung des pädagogischen Konzepts Hausgemeinschaft Führung und Leitung des Mitarbeiterteams Dienst und Fachaufsicht über die Mitarbeiter/innen der Hausgemeinschaft Planung des Mitarbeitereinsatzes und Erstellen des Dienstplans Zusammenarbeit mit den Partnern im Hilfeprozess innerhalb und außerhalb des Kinderdorfs, wie Schulen, Psychologisch-Heilpädagogische-Abteilung, Sport- und Freizeitbereich, etc. Verwaltung der Hausfinanzen und Verantwortung für den Bereich Taschengeld der jungen Menschen Gestaltung eines sicheren und Geborgenheit bietenden Lebensort Versorgung der jungen Menschen und Tätigkeiten einer geordneten Haushaltsführung Teilnahme an Besprechungen und Konferenzen Sie haben eine sozialpädagogische Ausbildung und teilen die Überzeugung, dass es eine schöne und reizvolle Aufgabe ist, das Leben mit Kindern zu teilen und ihnen auf ihrem Weg in die Zukunft ein vertrauensvoller Begleiter zu sein. Sie haben Freude an der Entwicklung und Gestaltung sicherer und tragfähiger Bindungen und Beziehungen. Sie bringen persönliche und fachliche Kompetenzen für eine pädagogisch-professionelle Förderung und Erziehung von häufig traumatisierten, emotional und sozial förderbedürftigen Kindern und Jugendlichen mit. Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten, eine gemeinschaftlich orientierte Lebenseinstellung, Offenheit für neue pädagogische Ansätze und Entwicklungen, Konfliktlösungskompetenzen und Entscheidungsfreude.   Sie erwartet ein attraktives Arbeitsumfeld, eine attraktive, verantwortungsvolle Aufgabe mit großer Gestaltungsmöglichkeit und Selbstständigkeit, in der Sie sich fachlich und persönlich verwirklichen und entfalten, ggf. aber auch Familie, Kinder und Beruf in besonderer Weise miteinander vereinbaren können. Sie sind eingebunden in eine offene und solidarische Dorfgemeinschaft mit einer einmaligen Infrastruktur, die in besonderer Weise eine positive Lebnsqualität und ein gutes Arbeitsklima sichern. Sie erfahren Unterstützung durch unsere begleitenden Dienste, wie die Erziehungsleitung und den Psychologischen Dienst, durch Supervision und interne/externe Fort- und Weiterbildung sowie durch den Einsatz drei weiterer pädagogischer Fachkräfte, mit denen Sie im Team zusammenarbeiten. Sie erhalten eine aufgaben- und ausbildungsgerechte Vergütung auf der Grundlage der Regelungen der AVR des Deutschen Caritasverbandes plus Zulagen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine attraktive betriebliche Altersversorgung und ein Lebensarbeitszeitkonto an.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) des Kinderhauses Hagenbach

Mo. 19.10.2020
Schwäbisch Hall
Bei der Großen Kreisstadt Schwäbisch Hall (ca. 40.700 Einwohner) zeichnet sich durch eine hohe Lebens- und Wohn­qualität sowie überregional ausstrahlende Kultur- und Bildungseinrichtungen und ein vielfältiges Freizeitangebot aus. Beim Fachbereich Früh­kindliche Bildung, Schulen und Sport ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Leitung (m/w/d) des Kinderhauses Hagenbach Im Kinderhaus Hagenbach werden bis zu 75 Kindergartenkinder im Alter von 2 bis 6 Jahren und 20 Krippenkinder gebildet, gefördert und betreut. Die Einrichtung bietet im Rahmen ihrer Öffnungszeiten sowohl sechsstündige wie auch ganztägige Betreuungsplätze an. zeitgemäße Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrags und Weiterentwicklung der pädagogischen Einrichtungskonzeption in Abstimmung mit dem Träger Führen des Mitarbeiterteams und des Personals Organisation des Dienstbetriebes unter Berück­sichti­gung von Vorgaben und Fachkenntnissen aus dem Arbeitsfeld Umsetzung des internen Qualitäts­manage­ment­systems konstruktive Zusammenarbeit mit dem Träger und verschiedenen Gremien Gestaltung einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern einfühlsames Arbeiten mit den Kindern Abschluss als Erzieher (m/w/d) mit staatlicher Aner­kennung und Zusatzqualifikation oder eine ver­gleich­bare Qualifikation mit Anerkennung, die zu einer Leitungs­tätigkeit berechtigt Berufserfahrung und fundierte pädagogische Fachkenntnisse Motivation und Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung Freude an Herausforderungen ressourcenorientierter Blick auf die Kinder und deren Familien sowie Bereitschaft zur Erziehungs­partner­schaft Einfühlungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationskompetenzen Leitungserfahrung und gute Fähigkeiten in der Personal- und Teamführung Identifikation mit den konzeptionellen Leitlinien des Trägers eine verantwortungsvolle und interessante Führungstätigkeit kontinuierliche fachliche Unterstützung sowie bedarfs­ent­sprechende indi­vi­duelle Quali­fizie­rungs­möglichkeiten anteilige Freistellung für Leitungstätigkeiten Zusammenarbeit mit einem engagierten Team interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschuss ÖPNV ein attraktives betriebliches Gesund­heits­management die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestim­mungen des TVöD Die Stelle ist in Entgeltgruppe S 15 TVöD ausge­wiesen.
Zum Stellenangebot

Leitung des Fachbereichs Gebäudemanagement (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Emmendingen
Der Landkreis Emmendingen ist mit seinen 24 Gemeinden eine attraktive Region mit guten Arbeitsplätzen, vielfältigen Bildungseinrichtungen und hervorragender Infrastruktur. Eine abwechslungsreiche Landschaft direkt vor der Haustür und eine Fülle an Freizeit- und Kulturangeboten sorgen für eine hohe Lebensqualität. Zur Verstärkung unseres Teams im Amt für Hochbau und Liegenschaften suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitkraft als Leitung des Fachbereichs Gebäudemanagement (m/w/d) Leitung des Fachbereichs mit 14 Mitarbeitenden Planung, Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Überwachung von Neubau- und Instandhaltungsmaßnahmen aller kreiseigenen Liegenschaften im Bereich der technischen Anlagen, bei größeren Baumaßnahmen Koordination externer Planungsbeteiligter Beschaffung der Energieträger Strom, Gas, Wasser und regenerativer Energien für sämtliche Liegenschaften des Landkreises Erarbeitung und Fortschreibung von Energieoptimierungsplänen und des jährlichen Energieberichts Fortschreibung und Sicherstellung der Instandhaltungsplanungen und der Wartung der technischen Anlagen Abgeschlossenes Studium der Versorgungstechnik oder Installateur- und Heizungsbauermeister oder Techniker für Sanitär- und Heizungstechnik mit mehrjähriger Erfahrung, insbesondere im Planungsbereich Führungskompetenz und Fähigkeit zur teamorientierten Zusammenarbeit, Verhandlungsgeschick Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse, idealerweise Erfahrung mit Energiemanagement-Anwendungen Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team Vergütung, je nach Qualifikation, bis Entgeltgruppe 11 TVöD Gesundheitsmanagement (Hansefit), Jobticket
Zum Stellenangebot

Stellvertretende(n) Leiter/-in ​​​​​​​des Fachbereiches Finanzen (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Norderney
Norderney ist als tideunabhängige Ostfriesische Insel eine der beliebtesten Tourismusdestinationen Deutschlands. Mit seiner sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Infrastruktur sowie seinen einzigartigen Naturräumen inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer bietet Norderney einen hohen Lebens- und Freizeitwert. Die Insel zählt ca. 6.500 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Stadt Norderney stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Stellvertretende(n) Leiter/-in des Fachbereiches Finanzen (m/w/d) ein. Unterstützung der Fachbereichsleitung bei der Lenkung der unterstellten Bereiche der Kämmerei, der Kasse, der Vollstreckung und der Steuern und Abgaben, Unterstützung bei der Erstellung des Haushaltsplanes, des Finanzplanes und der Jahresrechnung, Unterstützung der Fachbereichsleitung bei der Haushaltsüberwachung und Haushaltsbewirtschaftung Erstellung von Ausbaubeitrags- und Gebührenkalkulationen einschl. deren Abrechnung, die Bearbeitung steuerrechtlicher Angelegenheiten, und die Liegenschaftsverwaltung. Für dieses Aufgabengebiet wird eine qualifizierte, dynamische und belastbare Persönlichkeit gesucht, die ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Führungs- und Sozialkompetenz, sowie Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein besitzt. eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (Angestelltenlehrgang II) fundierte Erfahrungen im Bereich Kommunale Haushaltswirtschaft und Doppik, Erfahrungen in den Bereichen Kosten- und Leistungsrechnung, Budgetierung, Controlling und Liegenschaftswesen sind wünschenswert. einen unbefristeten Arbeitsplatz sowie bei Erfüllung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen eine Bezahlung nach dem TVöD (EG 9a). Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, jährliche leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge, Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, verschiedene Mitarbeitervorteile und Maßnahmen der Gesundheitsfürsorge) und Fortbildungsangebote.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Immobilien Asset Management

Mo. 19.10.2020
München
...ist Deutschlands größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe mit 2,4 Mio. Versicherten und Versorgungsempfängern ...ist mit einem Kapitalvolumen von 81,7 Mrd. Euro Deutschlands Nummer 1 unter den Altersversorgern ...ist mit ihren rund 1.350 Mitarbeiter_innen modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem Ihnen obliegt die Leitung der Abteilung Immobilien Asset Management mit dem Ziel, die avisierte Portfoliorendite durch objektspezifische Strategien bei allen im Portfolio befindlichen direkt gehaltenen Immobilien nachhaltig zu erreichen. Sie stellen die Effizienz und Qualität der Objektbetreuung in Zusammenarbeit mit unserem Property Management sicher. Sie verantworten und begleiten die kosten- und qualitätsorientierte Fertigstellung von Eigen- und Bauträgerprojekten. Sie arbeiten kooperativ mit anderen Abteilungen, Referaten und Stabsstellen sowie Sachgebieten bei Schnittstellen- und Querschnittsaufgaben innerhalb des Bereichs zusammen. Sie tauschen sich regelmäßig und zielgerichtet mit unserem Portfolio Management und Property Management aus. Kontaktpflege zu externen Marktteilnehmern in der Immobilienbranche gehört ebenso zu Ihrer Aufgabe wie das Repräsentieren der Abteilung bei übergeordneten Instanzen und Gremien innerhalb der Bayerischen Versorgungskammer. Sie verfügen über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Diplom Univ./Master) mit vorzugsweise immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in leitender Funktion. Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Diplom FH/Bachelor) mit vorzugsweise immobilienwirtschaftlichen Schwerpunkt und langjährige einschlägige Berufserfahrung in leitender Funktion. Sie besitzen umfassende immobilienwirtschaftliche Kenntnisse und Verständnis für bautechnische Zusammenhänge. Sie überzeugen mit Ihrem konzeptionellen sowie ausgeprägten wirtschaftlichen Denken und Handeln. Sie sind ein Game-Changer und stoßen Veränderungsprozesse proaktiv an. Ein kooperativer und teamorientierter Führungsstil zeichnet Sie genauso aus wie ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, Durchsetzungsstärke und Entscheidungsfreude. Dabei bestechen Sie durch Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und treten stets souverän auf. Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit) Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Breit gefächerte Fortbildungsangebote Sport- und Freizeitangebote Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant Außertarifliche Vergütung (Versetzung aus einem bestehenden Beamtenverhältnis möglich) Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug
Zum Stellenangebot

Steuerfachleute (m/w/d) zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle

So. 18.10.2020
Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden, Berlin
Der Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. ist einer der größten Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland. Mit deutschlandweit über 700 Beratungsstellen beraten wir insgesamt über 240.000 Mitglieder rund um ihre Einkommensteuererklärung im Rahmen der Beratungsbefugnis begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1996 stehen wir unseren Beratungsstellenleitern als starker Partner beratend und tatkräftig zur Seite. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und dem prämierten & praxiserprobten Franchise Konzept zur Eröffnung einer Beratungsstelle begleiten wir gerne auch Sie in eine erfolgreiche Zukunft.Steuerfachleute (m/w/d) wie z. B. Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Steuerberater zur selbständigen Leitung einer Beratungsstelle im Haupt- oder Nebenberuf für die Standorte Hannover, Bremen, Hamburg, Wolfsburg, Braunschweig, Magdeburg, Leipzig, Dresden und Berlin. Sie sind oder waren auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts tätig und möchten endlich Ihr eigenes Ding machen? Dann eröffnen Sie Ihre eigene Beratungsstelle am Ort Ihrer Wahl. Gestalten Sie die Tätigkeit nach Ihren Wünschen und passen Sie die Arbeit an Ihre Lebenssituation an, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Wir unterstützen Sie dabei und geben Ihnen Sicherheit bei Ihrem Karrieresprung in die Selbständigkeit. Ihre Aufgaben: selbständige Leitung Ihrer Beratungsstelle ganzjährige steuerliche Beratung und Betreuung Ihrer Mandanten (Mitglieder) Erstellung von Einkommensteuererklärungen Korrespondenz mit dem Finanzamt Prüfung der Steuerbescheide und Erhebung von Einsprüchen Gewinnung von Neu-Mitgliedern Kaufmännische Ausbildung und eine mindestens dreijährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Einkommensteuerrechts gemäß § 23 (3) StBerG. Typische Berufe, die für die Leitung einer Beratungsstelle prädestiniert sind: Steuerfachangestellter (m/w/d) Steuerfachgehilfe (m/w/d) Steuerfachwirt (m/w/d) Steuerberater (m/w/d) Bilanzbuchhalter (m/w/d) Steuersachbearbeiter (m/w/d) in Unternehmen ehemaliger Finanzbeamter (m/w/d) Rechtsanwalt (m/w/d) flexible Zeit- und Arbeitseinteilung freie Standortwahl überdurchschnittliche Grundvergütung lukrative Sonderboni keine Umsatzvorgaben kostenlose Weiterbildungen (praxisbezogene Steuerseminare, Online-Seminare) kostenlose Unterstützung beim Aufbau Ihrer Beratungsstelle Ausstattung Ihrer Beratungsstelle (Firmenschild, Stempel, etc.) Steuersoftware inklusive Cloud-Lösung professionelle Mitgliederverwaltung Online-Auftritt (eigene Webseite, Google My Business) 1.000 Euro Werbeaktionspaket plus laufend weitere Werbekostenzuschüsse Beratung durch die Marketingabteilung fachliche Unterstützung durch Steuerexperten-Hotline kostenlose Versicherung bei Beratungsfehlern individuelle Einschulung für Steuer- und Verwaltungssoftware per Online-Fernwartung Expertenteam für Technik- & Organisationsfragen App & Onlineportal für eine zeitgemäße Steuerkommunikation mit Mandanten und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung (m/w/d) für die Steuerung von Flüchtlingsunterkünften

Sa. 17.10.2020
Berlin
Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung – Betriebsteil B (LfG-B) ist ein seit Frühjahr 2017 bestehender Landesbetrieb des Landes Berlin. Er betreibt Unterkünfte für Geflüchtete dauerhaft oder interimsweise im Auftrag des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF). In Gemeinschaftsunterkünften leistet der LfG-B die Unterbringung von anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und Asylsuchenden. Er begleitet diesen Personenkreis durch soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendarbeit dabei, ein eigenständiges Leben in Deutschland aufzubauen, aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, selbst definierte Ziele zu erreichen und positive, nachhaltige Perspektiven zu entwickeln.  Sie sind weltoffen, kommunikativ und auf der Suche nach Weiterentwicklungsmöglichkeiten? Sie wollen mithelfen, anderen Menschen eine Zukunft und Perspektive zu geben? Sie wollen nicht nur über Integration reden, sondern sie leben? Sie packen Dinge an? Dann sollten Sie mit uns arbeiten! Wir suchen ab sofort für unsere zentrale Verwaltung eine: Bereichsleitung (m/w/d) für die Steuerung von Flüchtlingsunterkünften (Entgeltgruppe 13 TV-L) Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Gewährung höherer Erfahrungsstufen möglich. Gesamtverantwortung für die Führung der Einrichtungen unter Beachtung der wirtschaftlichen und fachlichen Vorgaben des LfG-B einschließlich der Erfolgskontrolle Personalführung und -management der unterstellten Mitarbeiter*innen Vertreten des LfG-B gegenüber Kooperationspartner*innen und anderen Anspruchsgruppen in Absprache mit der Geschäftsleitung Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Sozial- oder der Wirtschaftswissenschaften Mindestens dreijährige Erfahrung in einer Führungsposition im sozialen Bereich Praktische Erfahrungen in den Themenfeldern Migration- oder Wohnungslosenhilfe Eine unbefristete Beschäftigung in einer landeseigenen Einrichtung Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und sinnstiftende Aufgabe Einen interessanten, anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz Die Eingruppierung sowie tarifliche Leistungen im Rahmen des TV-L Berlin (inkl. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge) Individuelle Förderung, berufliche sowie persönliche Entwicklungschancen und Perspektiven, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

IT-Beauftragter (m/w/d) im Schulverwaltungsbereich

Sa. 17.10.2020
Rottenburg am Neckar
Die Stiftung Katholische Freie Schule ist der Dachverband der Katholischen Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Für die zentrale Verwaltungs­einheit, das Bischöfliche Stiftungs­schulamt, suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Informatiker als IT-Beauftragten (m/w/d) im Schulverwaltungsbereich in Vollzeit (39,5 Wochenstunden) Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.Regelmäßige Bewertung der schulischen IT-Infrastrukturen in technischer und datenschutzrechtlicher Hinsicht IT-Beratung für die Schulen und deren Träger Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte Begleitung und Beratung der katholischen freien Schulen bei IT-Fragestellungen, insbesondere im Hinblick auf den Digitalpakt Gewährleistung der IT-Datensicherheit im Hinblick auf den kirchlichen Datenschutz sowie Beratung bei der Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen (TOMs) in der Verwaltung und an den katholischen freien Schulen Verantwortung und konzeptionelle Weiterentwicklung der IT- und TK-Infrastruktur im Bischöflichen Stiftungsschulamt in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des Bischöflichen Ordinariates Entwicklung und Konzeption von Reporting-Tools und BI-Lösungen für die Verwaltung sowie von IT-Betriebskonzepten Mitarbeiterverantwortung für eine IT-Teilzeitkraft (geplante 50%-Stelle) Abgeschlossenes Studium der Informatik (FH, Universität) Mehrjährige Erfahrung im Management von IT-Projekten und Datenbanksystemen Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Beratungs- und Kommunikationskompetenz Bereitschaft, sich mit den Zielen und Anliegen der katholischen freien Schulen zu identifizieren Mobilität und Fahrbereitschaft Die Zugehörigkeit zu einer christ­lichen Kirche (Arbeits­gemeinschaft Christlicher Kirchen) wird voraus­gesetzt. Die ein­schlägigen Vorschriften des SGB IX werden im Einstellungs­verfahren berück­sichtigt. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13. Außer einem inte­ressanten und vielseitigen Aufgaben­gebiet bieten wir Ihnen eine Anstellung nach der Arbeits­vertrags­ordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), die im Wesent­lichen dem Tarifvertrag des öffent­lichen Dienstes der Länder entspricht.
Zum Stellenangebot

Technischen Betriebsleiter/in (m/w/x)

Sa. 17.10.2020
Berlin
Der im Jahr 1900 gegründete Sport Club Siemensstadt gehört mit seinen über 20 Abteilungen von Badminton bis Yoga zu den größten Sportvereinen Berlins. Er bietet über 6.000 Mitgliedern im Freizeit- und Breitensport oder auch im Leistungssport eine sportliche Heimat. Die gezielte Nachwuchsförderung (z.B. auch in dem Programm Schule-Verein), haben den Verein in einigen Sportarten (z.B. Tanzen, Rugby oder Badminton) über die Grenzen Berlins bekannt gemacht. Jährlich richtet der Verein in verschiedenen Sportarten regionale, nationale und sogar internationale Turniere für die verschiedenen Verbände aus. Darüber hinaus betreibt Spandaus größter Verein das Sport Centrum Siemensstadt für das Land Berlin. Über 700.000 Gäste und Kursteilnehmer nutzen jährlich das beliebte Hallenbad, über 150 Sport- und Gesundheitskurse pro Quartal in den Sport- und Gymnastikhallen, das Gesundheitsstudio oder die Tennisanlage. Der Auftrag lautet SPORT FÜR ALLE anzubieten. Das umfassende Angebot von über 400 Stunden Sport pro Woche in Sportclub und Sportcentrum unterstreicht, dass dieser Auftrag erfolgreich umgesetzt wird. Als Teamleiter/in verantworten sie mit ca. 30 Mitarbeiter/innen und Teamleiter/innen das dafür notwendige operative Geschäft. Der Sport Club Siemensstadt Berlin e.V. sucht frühestmöglich eine/-n Technischen Betriebsleiter/in (m/w/x). Sicherstellung des Sportbetriebs im Sport Centrum Siemensstadt und im Sport Club Siemensstadt Berlin e.V. sowie Umsetzung der entsprechenden Gremienbeschlüsse, regelmäßige Berichterstattung an den Vorstand zu den Entwicklungsständen und Tendenzen Leitung und Dienstaufsicht für den Bereich Bau/Technik mit den Bereichen Energie, Haustechnik, Wasseraufbereitung und der gesamten Außenanlage. Erstellung von Sanierungsprogrammen die aus dem laufenden Haushalt oder über Sonderfinanzierungen finanziert werden. Einhaltung und Überwachung der laufenden Betriebskosten, der baulichen Unterhaltung sowie der Wartungsverträge. Mitarbeiterführung und Leitung des Technikteams mit 6 Mitarbeiter/innen und weiteren Honorarkräften Eingehende Kenntnis der Verwaltungsvorschriften LHO, VOB, DIN-Normen, VDI, Technisches Vorschriftenwesen, VDE und der Sicherheitsvorschriften der VBG Kenntnisse der Bade- und Trinkwasserverordnung, Anwendung der Wasseranalyse und entsprechende Kontrolle Vorzugsweise abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit technischer Ausrichtung mehrjährige Tätigkeit in einem technischen Beruf und Führungserfahrung Erfahrung im Umgang mit vereinsrechtlichen Strukturen und ehrenamtlich arbeitenden Gremien Strategisches Denkvermögen und konzeptionelle Kompetenzen, Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick, EDV-Anwendererfahrungen verschiedener Softwarevarianten wie GLT Bereitschaft zur flexiblen Arbeit, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten und an Wochenenden Eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe auf Leitungsebene mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, großer Selbständigkeit und Eigenverantwortung Ein der Aufgabe angemessenes Vergütungspaket und zusätzliche Altersvorsorge im Rahmen des VBLU. Bitte geben sie in der Bewerbung ihre Gehaltsvorstellungen an.
Zum Stellenangebot


shopping-portal