Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Lohn | Öffentlicher Dienst & Verbände: 14 Jobs

Berufsfeld
  • Lohn
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 7
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
Lohn
Öffentlicher Dienst & Verbände

kfm. Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Personal für das Kompetenzfeld Verwaltung und Organisation am Standort Ludwigshafen (TZ 50% - 20 Stunden)

Sa. 19.06.2021
Ludwigshafen am Rhein
Wir sind moderner und flexibler Partner unserer Unternehmen! Vom Kleingewerbe bis zum Großkonzern vertritt die IHK Pfalz das Gesamtinteresse ihrer 80.000 Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Zusammen mit unserem Ehrenamt unterstützen unsere rund 170 Mitarbeiter/-innen kompetent und zuverlässig die Wirtschaft in der Pfalz. Machen Sie mit? Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahren befristet; wir sind an einer dauerhaften Zusammenarbeit interessiert. Sie sind verantwortlich für die Lohn- und Gehaltsabrechnung aller Mitarbeitenden, Versorgungsbezugsempfangenden und Aushilfen Sie sind Ansprechpartner für Fragen zum Thema Gehalt, Lohnsteuer und sozialversicherungsrechtliche Angelegenheiten Sie sind die Schnittstelle zu Behörden, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen Sie entwickeln die Prozesse der Personalabteilung gemeinsam im Team weiter Sie erstellen Statistiken und bereiten Daten für unseren Jahresabschluss auf Sie haben eine kfm. Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung Sie haben bereits eine mehrjährige Erfahrung in der Lohnbuchhaltung Sie sind ein Teamplayer und dienstleistungsorientiert Sie zeichnen sich durch Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit aus Sie besitzen eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise  Flexible Arbeitszeiten – Gleitzeit von 7 bis 20 Uhr Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der Schnittstelle zu allen IHK-Bereichen Persönliche und berufliche Entwicklung durch regelmäßige Weiterbildungen und Angebote im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements Möglichkeit des Mobilen Arbeitens Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets und/oder Parkplatz Attraktives Vergütungssystem, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersversorgung Die gesetzlichen Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Gleichstellungsgesetzes werden beachtet.  
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung m/w/d

Fr. 18.06.2021
Eppingen
Die Große Kreisstadt Eppingen bietet vielfältige Dienstleistungen an und schreibt regelmäßig Stellen für die Verwaltung und für technische Dienstleistungen aus. Die Stadt Eppingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalsachbearbeiter Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung m/w/d in der Abteilung Personal & Organisation. Ansprechpartner*in der Personalabteilung in allen Fragen zur Abrechnung einschl. Sozialversicherung und der betrieblichen Altersversorgung Selbständige Bearbeitung der Bezüge- und Entgeltabrechnung sowie bezügerelevanter Veränderungen für alle Beschäftigungsgruppen Feststellung und verantwortliche Bearbeitung von Steuertatbeständen sowie der Sozialversicherung und der betrieblichen Altersversorgung (Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Berechnung von Urlaubsansprüchen Korrespondenz mit Krankenkassen, Institutionen und Finanzämtern einschl. Melde- und Bescheinigungswesen Pflege des Organisationsmanagements (z. B. Anlage und Bearbeitung von Plan- und Kostenstellen) Pflege und Verwaltung des Zeiterfassungsprogrammes (AIDA-Zeitwirtschaft) Führung der digitalen Personalakten Bearbeitung von Abtretungen und Pfändungen Mitwirkung bei der Weiterentwicklung interner Prozesse und Personalprojekte Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung Erfahrungen mit dem Abrechnungsprogramm SAP / HR KM-Personal inkl. Organisationsmanagement sind von Vorteil Kenntnisse im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und Beamtenrecht sowie im Sozialversicherungs- und Einkommensteuerrecht sind von Vorteil Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen  Freude im Umgang mit digitalen Prozessen und Offenheit gegenüber Veränderungsprojekten  Eine motivierte, selbständig arbeitende und vertrauensvolle Persönlichkeit  Teamfähigkeit und Eigeninitiative  Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen  Sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer bürgernahen und serviceorientierten Verwaltung. Sie erhalten alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst in Entgeltgruppe 9a.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Hamburg
In der Tat kannst du mit deinen Fähigkeiten auch am Schreibtisch viel für andere Menschen tun. Schließlich müssen in einer Organisation mit über 20.000 Mitarbeitern die Zahlen stimmen, Prozesse laufen und Planungen gemacht werden. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem wir mit Freude und Teamgeist für die Menschen da sind. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. selbstständige Vorbereitung und Durchführung der Gehaltsabrechnungen für einen definierten Mitarbeiterkreis Ansprechpartner (m/w/d) für Mitarbeiter, Führungskräfte und Behörden in allen Fragen der Entgeltabrechnung Erfassung von Fehlzeiten und Abwesenheiten, umfassendes Bescheinigungswesen Durchführung des internen Kontrollsystems und Datenimporte im Rahmen der Entgeltabrechnung Anfertigung und Aufbereitung von Personalstatistiken sowie allgemeine administrative Tätigkeiten erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise Weiterbildung zum Personalkaufmann (m/w/d) mind. erste Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung souveräner Umgang mit den MS Office-Programmen, wünschenswert sind Kenntnisse in LOGA Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sorgfältige, strukturierte, gewissenhafte Arbeitsweise freundliches, aufgeschlossenes Auftreten 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-WocheAttraktiver Standort in zentraler Lagebetriebliche Altersvorsorgeflexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitkontenFort- und WeiterbildungenGeburtstagsfreizeitGeburtstagsgeschenkHome Office OptionKaffee, Tee & Wasserleistungsgerechte, attraktive VergütungMitarbeiterfesteMöglichkeit der EntgeltumwandlungPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVergünstigung im öffentlichen NahverkehrZusätzlicher freier Tag an Heiligabend und Silvester
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Fr. 18.06.2021
Hildesheim
Der Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche im Bistum Hildesheim. Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt, berät und vertritt er als sozialpolitischer Akteur Mitgliedseinrichtungen und Gliederungen des Verbandes. Wir betreuen zurzeit ca. 7.000 Mitarbeiter*innen, die in unseren Einrichtungen, in regionalen Caritasverbänden, in Kindertagesstätten, in Alten- und Pflegeheimen oder anderen caritativen Einrichtungen im Bistum Hildesheim beschäftigt sind. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochenstunden) für unseren Personalservice. Teilzeit ab 30 Wochenstunden ist möglich. Bearbeitung und Erfassung der Belege in KIDICAP für die Gehalts-Abrechnung der Personalfälle eines festgelegten Bestandes an Einrichtungen und Arbeitgebern Prüfung der Versicherungspflicht in der Sozialversicherung und Zusatzversorgung sowie Beurteilung der steuerrechtlichen Behandlung Berechnung von Krankenbezügen, Jahressonderzahlungen in Sonderfällen, Altersteilzeit, Zeitwertguthaben  Bearbeitung von Pfändungen und Entgeltumwandlungen bei verschiedenen Anbietern Kommunikation mit den Ansprechpartnern der Rechtsträger, und  Krankenkassen Beratung der Ansprechpartner der Rechtsträger in allen Fragen rund um das Beschäftigungsverhältnis Erstellung von Auswertungen, Berechnungen und Bescheinigungen Plausibilitätsprüfungen, Fristenüberwachungen, Kontrollaufgaben Archivieren der Belege in die digitale Personalakte Sie haben fundierte Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht Sie wissen tarifliche Regelungen anzuwenden, vorzugsweise AVR-C und TV DN oder vergleichbare Tarifwerke (z. B. TVöD) Sie haben möglicherweise schon mit dem Abrechnungsprogramm KIDICAP gearbeitet Sie arbeiten gerne im Team Sie sind belastbar und flexibel Sie haben eine positive Einstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit und eine Identifikation mit den Zielen unserer Organisation eine angemessene Vergütung nach AVR-C sowie zusätzliche Altersvorsorge regelmäßige Fortbildungen eine interessante und vielseitige Tätigkeit Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen*innen Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Müllheim (Baden)
Sie haben Spaß an Ihrem Beruf und suchen eine neue Herausforderung, wollen sich einbringen und Neues mitgestalten? Sie arbeiten gerne mit interessanten Menschen in einem abwechslungsreichen und lebendigen Tätigkeitsfeld in einem professionellen, freundlichen und engagierten Team? Dann interessiert Sie unser Stellenangebot.Für unsere Einrichtung suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*nPersonalsachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit Sie teilen mit uns folgende Werte? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Wir Menschen brauchen Menschen, die mit uns teilen und Gemeinschaft bilden, wir brauchen im privaten wie im Arbeitsleben Freude und Sinn, wir brauchen Wohlbefinden, also keinen Mangel am Notwendigen und wir brauchen körperliche, seelische und geistige Gesundheit. Diese elementaren Werte und Leitmotive betrachten wir als menschengemäß oder Menschen entsprechend und verstehen uns so an allen unseren Standorten als anthroposophisch orientierte Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens. Wir sind u.a. Mitglied im Bundesverband anthroposophischen Sozialwesens Anthropoi, in der BWKG sowie im Paritätischen Wohlfahrtsverband.Der Christophorus-Gemeinschaft e.V., mit Standorten in Müllheim, Badenweiler, Kandern und Görwihl ist eine Einrichtung der Eingliederungshilfe. Wir bieten Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit Assistenzbedarf vielfältige unterstützte Bildungs-, Förder-, Arbeits- und Wohnmöglichkeiten. Mit über 50 Jahren Erfahrung, mehr als 500 Wohn-, Arbeits- und Betreuungsplätzen und über 240 Kolleginnen und Kollegen stehen wir auf solidem Grund und entwickeln auf dieser Basis unsere Angebote und unseren Unternehmensorganismus kontinuierlich weiter.Wir verstehen uns dabei als verlässlicher Partner für Menschen mit Assistenzbedarf und sind aktiv für die Entwicklung einer inklusiven Gesellschaft engagiert. Wir begleiten und fördern individuell und pflegen bewusst unsere Arbeits- und Wertegemeinschaft entsprechend dem Wort von Friedrich Schiller: „Der Mensch bedarf des Menschen sehr zu seinem großen Ziele, nur in dem Ganzen wirket er, viel Tropfen bilden erst das Meer, viel Wasser treibt die Mühle“.Unsere Aufgabe ist die Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Assistenzbedarf, unser Ziel für alle Menschen der Christophorus-Gemeinschaft höchstmögliche Lebensqualität und Arbeitszufriedenheit.Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte in allen personal- und abrechnungsrelevanten FragestellungenErfassung und Pflege der Personalstammdaten für die monatliche Durchführung der Gehaltsabrechnung inkl. Monatsabschluss (für ca. 450 Beschäftigte)Betreuung der Mitarbeiter von der Vertragserstellung bis zum Austritt inkl. PersonalaktenführungBearbeitung der betrieblichen AltersvorsorgeFachliche Korrespondenz mit z.B. Sozialversicherungsträgern, Behörden und der Agentur für ArbeitUnterstützung der Verwaltungsleitung, Personalleitung und geschäftsführendem VorstandAllgemeine PersonaladministrationErfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise abgeschlossene Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (w/m/d)Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie PersonalwesenDatenverarbeitung durch die Microsoft-Office Produkte ist für Sie selbstverständlichDarüber hinaus verfügen Sie im besten Fall über branchenbezogene EDV- Kenntnisse (MICOS, Addison) sowie ausgeprägte Kommunikationsstärke und SozialkompetenzenErfahrung in der Anwendung von Tarifverträgen (TVöD-VKA und TV-L) sind wünschenswertHohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität und komplett selbstständige, sehr strukturierte, sowie ziel- und ergebnisorientierte ArbeitsweiseSie sind daran interessiert sich regelmäßig weiterzubildenEinen verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit, Entwicklungs- und GestaltungsmöglichkeitenTarifliches Gehalt nach TVöD-VKAJahressonderzahlungein gerechtes LeistungsentgeltTariflichen UrlaubsanspruchVermögenswirksame Leistungeneine arbeitgeberfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeBetriebliches Gesundheitsmanagement (Hansefit)Einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen engagierten ArbeitgeberVereinbarkeit von Beruf, Familie und FreizeitMotivierte Kolleg*innen, ein gutes Team und ein freundliches MiteinanderLauenstein SozialfondsAktive Begleitung der Fort- und WeiterbildungDie Vertretung von Arbeitnehmer*innen-Interessen durch unseren Betriebsratu.a.Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung TV-L Teilzeit (50 - 70%)

Mi. 16.06.2021
Stuttgart
Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg organisiert mit ihren über 22.000 Ärzten und Psychotherapeuten die ambulante medizinische Versorgung von über neun Millionen Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung in Baden-Württemberg. Das Aufgabenspektrum unserer rund 2.000 Beschäftigten ist vielfältig und abwechslungsreich, weil unsere Verantwortung dem höchsten Gut überhaupt gilt: unserer Gesundheit. Für unseren Geschäftsbereich Personalwesen suchen wir zunächst befristet zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung TV-L Teilzeit (50 - 70%)Sie sind der/die zentrale Ansprechpartner/in für alle Mitarbeiter (m/w/d) der KVBW und externen Stellen in allen die Entgeltabrechnung betreffenden Fragen. Sie sind verantwortlich für die termin- und qualitätsgerechte Erstellung der Entgeltabrechnung sowie Erledigung aller damit im Zusammenhang stehenden administrativen Aufgaben einschließlich der Abwicklung von Monats- und Jahresabschlüssen. Darüber hinaus berechnen Sie Sozialleistungen (Entgeltfortzahlung, Krankengeld, etc.), verrechnen Gehaltsvorschüsse und führen die erforderlichen Korrespondenzen durch. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Vorbereitung und Erfassung von Rentenbezügen sowie das manuelle und automatische Bescheinigungswesen für die Kranken- und Rentenversicherungsträger. Darüber hinaus erstellen Sie Analysen und wollen bei der Optimierung der Personalabrechnungsprozesse aktiv mitwirken über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen. eigenverantwortlich für einen klar definierten Aufgabenbereich arbeiten wollen. an einer laufenden, fachlichen Fortbildung interessiert sind. Lust haben, sich in ein bestehendes Team zu integrieren und dienstleistungsorientiert arbeiten möchten Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderner Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) für Lohn- und Gehaltsabrechnung im Kundenservice

Di. 15.06.2021
München, Augsburg, Regensburg, Würzburg, Bayreuth, Nürnberg
Unsere Kunden im öffent­lichen Bereich nutzen un­sere Produkte z.B. zur Er­stellung von Ausweisen, Führerscheinen oder Hei­ratsurkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter aus­gezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Services und Beratung für unsere Kunden und unter­stützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München und unsere Geschäftsstellen in Augsburg, Regensburg, Würzburg, Bayreuth, Landshut oder Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Experte (m/w/d) für Lohn- und Gehaltsabrechnung im Kundenservice M45100 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis Beratung und Betreuung unserer Anwender bei fachlichen (z. B. tarif-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen) und technischen Anfragen, die im Zusammenhang mit unserer Software-Lösung im Personalwesen (OK.PWS) stehen Konzeption, Organisation und Durchführung von Anwenderschulungen Verfolgung und Umsetzung von gesetzlichen und tariflichen Änderungen im Bereich der Personalwirtschaft für die anwendergerechte Erstellung von Benutzerdokumentationen Erfassung, Analyse und Verfolgung von telefonischen und schriftlichen Anforderungen unserer Kunden Unterstützung bei der Planung und beim Test von neuen Funktionalitäten unserer Software Ausbildung als Verwaltungsfachkraft (m/w/d), Steuerfachangestellter (m/w/d), Personalfachkaufmann (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. Beamter (m/w/d) der Qualifikationsebene 2 oder 3 Einschlägige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder Personalwirtschaft Kenntnisse im Tarifrecht (bevorzugt Öffentlicher Dienst), Sozialversicherungs- und Steuerrecht praktische Erfahrungen mit einer Personalmanagement-Software sind von Vorteil Freude an Kommunikation, Kreativität, Motivation und ein hohes Maß an Eigeninitiative Eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Bereitschaft, in einem engagierten Team zu arbeiten Bereitschaft zu Dienstreisen, schwerpunktmäßig innerhalb Bayerns Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle Zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Familienfreundliches Arbeiten Zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z.B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung Voll- oder Teilzeit

Mo. 14.06.2021
Lohne (Oldenburg)
Unser Team der Malteser Regionalgeschäftsstelle Nord/Ost in Lohne sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich der Personalverwaltung mit dem Schwerpunkt Entgeltabrechnung. Mit unseren rund 7.400  haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern helfen wir an über 130 Standorten in den Diözesen Berlin, Bremen, Dresden-Görlitz, Hamburg, Hildesheim, Magdeburg, Oldenburg und Osnabrück  Menschen in Not. Für alle Standorte und Dienste erfolgt die Betreuung unserer Mitarbeiter durch unsere Regionalgeschäftsstelle. Lohne liegt verkehrsgünstig an der A1 im Städtedreieck Osnabrück, Bremen und Oldenburg. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Operative Personaladministration vom Eintritt bis zur Beendigung Durchführung der Entgeltabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis Verwaltung und Betreuung der Mitarbeiter in allen entgeltrelevanten Belangen Datenpflege in SAP R/3 und Erstellung von Bescheinigungen und Auswertungen Erstellen von Verträgen, Abmahnungen, Kündigungen und Zeugnissen Ansprechpartner (m/w/d) für arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Fragen Allgemeine Aufgaben der Personalverwaltung unter Anwendung der AVR Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Weiterbildung zum Personalkaufmann, Lohn- und Gehaltsbuchhalter oder vergleichbare Weiterbildung ist von Vorteil (m/w/d) Einschlägige Kenntnisse in der Personalarbeit sowie umfangreiche Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung ist erforderlich Sehr gute Kenntnisse in der Lohnsteuerrechnung und im Sozialversicherungsrecht Erfahrung im Tarif- und Arbeitsrecht, idealerweise AVR-Caritas Gute Kenntnisse in SAP R/3 oder einem vergleichbaren Lohnprogramm Sehr gute MS-Office Kenntnisse Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit, Sozialkompetenz, analytisches Denkvermögen und Teamfähigkeit Hohe Motivation, Teamgeist und Respekt im Umgang mit anderen Menschen Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen Eine umfangreiche Einarbeitung sowie die Möglichkeit, in einer modernen - auf die Zukunft ausgerichteten Personalabteilung - tätig zu werden Eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen  Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem engagierten und dynamischen Team Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, 30 Tagen Urlaub, Firmenfitnessprogramm und weiteren Sozialleistungen) Qualifizierte fach- und persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über unsere Malteser-Akademie Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche und bei einem Umzug
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) und stellvertretende Teamleitung mit den Schwerpunkten Gehaltsabrechnung und Systemkoordination

Mo. 14.06.2021
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Zentrale Dienste in der Abteilung Personal im Sachgebiet Lohn- und Gehaltsbüro zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen: Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) und stellvertretende Teamleitung mit den Schwerpunkten Gehaltsabrechnung und Systemkoordination Die Stelle ist in Vollzeit in der Besoldungsgruppe A 10 SHBesO/Entgeltgruppe 9c TVöD unbefristet zu besetzen. Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann.Das Team des Gehaltsbüros besteht derzeit aus 4 Bezügerechnerinnen, der Systemkoordination/stellvertretenden Leitung und der Sachgebietsleitung. Das Gehaltsbüro arbeitet eng mit dem Sachgebiet Personalwirtschaft zusammen. Wir bieten einen anspruchsvollen und interessanten Arbeitsplatz mit guten technischen und fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit dem Team des Gehaltsbüros stellen Sie die monatlichen Entgeltzahlungen sicher und sind gleichzeitig Ansprechperson in relevanten fachlichen und technischen Fragen. Dies umfasst: IT-Systemkoordination für das Personalabrechnungssystem (Sage HR): laufende Pflege der internen Systemdaten, Aktualisierung des Systems und Beseitigung von Fehlern im laufenden Betrieb in enger Abstimmung mit der Abteilung Informationstechnik sowie Weiterentwicklung des Systems in Zusammenarbeit mit der Sachgebietsleitung und weiteren Beteiligten Durchführung der monatlichen Abrechnung Verwaltung von Vorschusskonten für Personalkosten einschließlich Jahresabschluss sowie fortlaufende Überwachung von Geldeingängen und Geldausgängen mit dem Haushaltsprogramm H&H proDoppik Klärung steuerrechtlicher und sozialversicherungsrechtlicher Fragen sowie Unterstützung bei der Aufstellung von Personalkostenbudgets Übernahme der stellvertretenden Leitung des Gehaltsbüros abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung/Public Administration, Soziale Sicherheit, Sozialversicherung oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Bachelor/Diplom) oder abgeschlossene 2. Angestelltenprüfung bzw. Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (Diplom/Bachelor) mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in der Gehaltsabrechnung/Systemverwaltung gutes technisches Verständnis und Interesse am Umgang mit anspruchsvoller Software Bereitschaft, sich intensiv über die reine Anwendung hinaus in die Systemkoordination einzuarbeiten Sorgfalt, Genauigkeit und souveräner Umgang mit Stresssituationen Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Kundenorientierung sowie die nötige Diskretion im Umgang mit sensiblen Personaldaten gute MS-Excel-Kenntnisse wünschenswert sind Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Tarif- und Besoldungsrecht, Haushalts- und Kassenwesen sowie Kenntnisse im Umgang mit einem Personalabrechnungssystem (vorzugsweise Sage HR); wir bieten in diesem Zusammenhang auch gezielte Fortbildungen an, um diese Kenntnisse erwerben und festigen zu können vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. nach dem Schleswig-Holsteinischen Besoldungsgesetz jährliche Sonderzahlungen betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement flexible und familienfreundliche Gleitzeitregelungen
Zum Stellenangebot

Bezügerechner/in für das Fachgebiet Personal (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Bönnigheim
In unserem Fachbereich Innere Dienste, Bildung und Ordnung sind die wichtigen Querschnittsbereiche Personal und Organisation, Informationstechnik und Digitalisierung aber auch die Bereiche Bildung und Betreuung sowie das Fachgebiet Ordnung untergliedert. Wir verstehen die Tätigkeit im Fachgebiet Personal als Servicefunktion für unsere derzeit 260 Mitarbeitenden, die aus den unterschiedlichsten Berufsfeldern sind. Für die herausfordernde Aufgabe im Fachgebiet Personal suchen wir zum nächstmöglichen Eintritts datum eine erfahrene und engagierte Persönlichkeit Selbständige Berechnung von Dienstbezügen und Entgelten Selbständige Berechnung der Krankenbezüge und Urlaubsentgelte Zahlbarmachung der Dienstbezüge, Entgelte, Krankenbezüge und Urlaubsentgelte Feststellen der Sozialversicherungspflicht und der Zusatzversorgung etc. Begleitung digitaler Fachanwendungen im Personalbereich erwaltungsausbildung ergänzt durch eine umfängliche Berufspraxis im Personalwesen Kenntnisse im Personal- und Organisationsmanagementverfahren dvv.personalwünschenswert Relevante Berufserfahrung, idealerweise im Personalbereich der öffentlichen Verwaltung Ein hohes Maß an Sozial- und Teamkompetenz sowie Empathie für die Mitarbeitenden Ausgeprägtes Organisationsgeschick, eigenständige Arbeitsweise und ein sicheres Auftreten Sensibilität im Umgang mit schützenswerten Personalthemen Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einemmotivierten und aufgeschlossenen Team Gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatlebendurch Gleitzeitregelung, alternierende Telearbeit Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fortbildung Eine unbefristete Stelle mit Eingruppierung nach TVöD-Vbis Entgeltgruppe 9a, je nach übertragenem Aufgabengebiet Beschäftigungsausmaß von 50 -70% 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal