Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Lohnbuchhaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Lohnbuchhaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Lohnbuchhaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Lohn- und Gehaltsabrechnung

Mo. 26.07.2021
Rottenburg am Neckar
Die Abteilung Zentrale Gehaltsabrechnungsstelle bei der Diözesanverwaltung in Rottenburg ist interner und externer Dienstleister für alle Dienstleistungen rund um „Lohn und Gehalt“ für kirchliche Einrichtungen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine/einen Sachbearbeiter/in (m/w/d) Lohn- und Gehaltsabrechnung mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % Die Abteilung ist zuständig für die Bearbeitung von ca. 27.000 Personalfällen. Festsetzung, Berechnung und laufende Überwachung von Bezügen, Bearbeitung von lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten, Beratung der Kirchengemeinden bzw. der Diözese sowie der Mitarbeitenden in allen Fragen zur Gehaltsabrechnung. eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Verwaltungsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse, Kenntnisse als Gehaltssachbearbeiter/in mit Erfahrungen im Arbeits-, Tarif-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sind von Vorteil, sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Anwendungen Word und Excel, Teamgeist, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und eine hohe Motivation, gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen. Die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und die Identifikation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus. ein kreatives und engagiertes Team ein vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung gibt es vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Jobticket Anstellung und Entgelt richten sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe EG 9a, Fallgruppe 1 AVO-DRS. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für die Entgelt- und Gehaltsabrechnung (m/w/d)

Do. 22.07.2021
Schwäbisch Hall
Die Große Kreisstadt Schwäbisch Hall (ca. 40.700 Einwohner) zeichnet sich durch eine hohe Lebens- und Wohnqualität sowie überregional ausstrahlende Kultur- und Bildungseinrichtungen und ein vielfältiges Freizeitangebot aus. Beim Fachbereich Personal und Recht ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Sachbearbeitung für die Entgelt- und Gehaltsabrechnung (m/w/d) Wir betreuen ca. 770 Mitarbeiter (m/w/d) und 90 Auszubildende in der Stadtverwaltung sowie ca. 170 Beschäftigte in den städtischen Unternehmen und Vereinen mit städtischer Beteiligung in allen Fragen des Beamten-, Tarif- und Arbeitsrechts des öffentlichen Dienstes, inkl. Gehaltsabrechnung. selbstständige Vorbereitung und Durchführung der monatlichen Entgelt- und Gehaltsabrechnungen Pflege und Kontrolle der Personalstammdaten Prüfung der Sozialversicherungs-, Steuer- und Zu­satz­versicherungspflicht Abwicklung des Melde- und Bescheinigungswesens selbstständige Korrespondenz mit den Mitarbeiten­den und Führungskräften, Krankenkassen, Renten­versicherungsträgern und dem Finanzamt Bearbeitung von Reisekosten eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachan­ge­stellter (m/w/d), Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Sozialversicherungsangestellter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation fundierte Erfahrungen im Bereich der Personalab­rechnung Kenntnisse im Personal-, Sozialversicherungs- und Einkommenssteuerrecht sowie idealerweise Erfah­rungen mit dem DV-Verfahren dvv.Personal (SAP) serviceorientiertes Verhalten sowie Verantwortungs­bewusstsein und Teamfähigkeit Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit Zuverlässigkeit und Diskretion ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet eigenverantwortliche Mitarbeit in einem engagierten Team flexible Arbeitszeiten Fahrtkostenzuschuss ÖPNV ein attraktives betriebliches Gesundheitsmana­gement interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben betriebliche Altersvorsorge gemäß den Bestim­mungen des TVöD Die Stelle ist entsprechend der Qualifikation bis Ent­gelt­gruppe 9a TVöD ausgewiesen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Lohn und Gehalt (m/w/d)

Fr. 16.07.2021
Oranienburg
Zum Unternehmensverbund der Oberhavel Kliniken gehören drei Kliniken an den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee mit insgesamt 763 Betten und Tagesklinischen Plätzen in 18 Fachbereichen. Wir beschäftigen ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weiterhin betreibt der Unternehmensverbund ein Gesundheitszentrum mit 23 Arztpraxen an allen drei Standorten in verschiedenen Fachrichtungen, den Rettungsdienst im Landkreis Oberhavel, ein Stationäres Hospiz und eine medizinische Servicegesellschaft. Für die Medizinische Betriebs- und Service GmbH Oberhavel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Sachbearbeiter Lohn und Gehalt (m/w/d) (Vollzeit oder Teilzeit) Arbeitsort ist Oranienburg. Organisation und Durchführung der gesamten Gehaltsabrechnung unter Berücksichtigung des gültigen Tarif- und Lohnsteuerrechts sowie den Bestimmungen des Sozialversicherungsrechts, Melde- und Bescheinigungswesen, Korrespondenz mit Krankenkassen und sonstigen Behörden, Pflege der Zeiterfassung, Betreuung der Beschäftigten zu allen Fragen der Gehaltsabrechnung und Zeiterfassung. abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, mehrjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung, Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozial­versicherungsrecht, SAP-Kenntnisse wünschenswert, Excel-Kenntnisse zur Erstellung von Statistiken und Auswertungen, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, hohe Einsatzbereitschaft. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, berufliche Weiterbildung, die Möglichkeit zum eigenständigen Arbeiten, leistungsgerechte Vergütung und gleitende Arbeitszeit.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung

Fr. 16.07.2021
Hannover
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei uns am Standort Hannover als Mitarbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung.  Eigenständige Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen für einen definierten Mitarbeiterkreis Betreuung der Mitarbeiter und Führungskräfte in allen abrechnungsrelevanten und  sozialversicherungsrechtlichen Themen Pflege und Verwaltung der Personalakten Ansprechpartner für Behörden und Krankenkassen Melde – und Bescheinigungswesen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit einer fachspezifischen Weiterbildung Sehr gute Kenntnisse im Bereich Entgeltabrechnungen Umfangreiche Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht Hohe Dienstleistungsorientierung und Verantwortungsbewusstsein Kenntnisse in P&I LOGA sind wünschenswert Sehr gute MS-Office Kenntnisse Attraktive Mitarbeiterkonditionen: Neben einer fairen Vergütung erwarten Sie attraktive Mitarbeiter-Rabatte sowie ein 13. Monatsgehalt.  Teamwork: Sie erwartet eine strukturierte Einarbeitung und ein kollegiales Umfeld, in der es Spaß macht zu arbeiten. Work-Life-Balance: Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Karrierepfade: Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung steht für uns an erster Stelle und wird durch individuelle Weiterbildungen unterstützt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: