Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft | Öffentlicher Dienst & Verbände: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Materialwissenschaft
Öffentlicher Dienst & Verbände

Meister oder staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik als Technische Lehrkraft für Fachpraxis in Metall- und Kunststofftechnik

Do. 25.11.2021
Karlsruhe (Baden)
Das Kultusministerium ist als Landesbehörde zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife. Ihr Ziel: Meister oder staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) Fachrichtung Metall- und Kunststofftechnik als Technische Lehrkraft für Fachpraxis in Metall- und Kunststofftechnik an beruflichen Schulen in Baden-WürttembergDie Vermittlung von beruflichen und übergreifenden Qualifikationen an junge Menschen beim Übergang in das BerufslebenAusgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen mit einer Lehrbefähigung für den fachpraktischen Unterricht in Metall- und Kunststofftechnik. Sie können ab 9. September 2022 mit vollem Beschäftigungsumfang im gehobenen Dienst und in der Regel im Beamtenverhältnis eingestellt werden. Berufserfahrene/-r staatlich geprüfte/-r Techniker/-in oder Meister/-in bevorzugt mit mehrjähriger einschlägiger Berufspraxis als staatlich geprüfte/-r Techniker/-in oder Meister/-in nach dem entsprechenden Abschluss. Sie können ab 9. September 2022 als sog. Direkteinsteiger/-in mit vollem Beschäftigungsumfang zunächst tarifbeschäftigt eingestellt werden. Sie erhalten eine berufsbegleitende pädagogische Ausbildung im ersten Jahr. Im Rahmen der beamtenrechtlichen Regelungen besteht bei insgesamt mindestens fünf Jahren Berufserfahrung als staatlich geprüfte/-r Techniker/-in oder Meister/-in (einschließlich der Lehrtätigkeit) die Möglichkeit zur Verbeamtung. Einen abwechslungsreichen Lehrauftrag im Bereich der Fachpraxis (Technologiepraktikum, Laborübungen, Praktische Unterweisung) in verschiedenen Bildungsgängen, die Möglichkeit zur fachlichen und pädagogischen Fortbildung, interessante berufliche Perspektiven, moderne berufliche Schulen mit hoher Eigenständigkeit und systematischer Qualitätsentwicklung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Werkstoffprüfung (m/w/d)

Do. 18.11.2021
Hamburg
Die Handwerkskammer Hamburg ist die Interessenvertretung des Handwerks und eine moderne Dienstleistungsorganisation für die rund 15.000 Handwerksbetriebe in unserer Stadt. Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gemeinnützige GmbH als Tochterunternehmen der Handwerkskammer Hamburg ist ein anerkannter und kompetenter Partner auf allen Gebieten der Schweiß- und Prüftechnik. Im Zuge einer Nachfolgeregelung im Fachbereich Werkstofftechnik suchen wir schnellstmöglich vorerst befristet auf zwei Jahre in Vollzeit einen Ingenieur Werkstoffprüfung (m/w/d). Durchführung vornehmlich zerstörungsfreier Werkstoffprüfungen (ZfP) nach Vorgaben des eigenen akkreditierten Prüflabors oder externen Vorgaben Feststellung der Konformität der Prüfstücke Mitarbeit bei praktischen Laborvorführungen Individuelle Kundenberatung Mitwirkung am Qualitätsmanagementsystem des akkreditierten Prüflabors Erstellung von Prüfberichten, technischen Stellungnahmen und WPQR-Nachweisen Dozententätigkeit, u. a. in der Ausbildung von Schweißaufsichtspersonen (SFM, SFI) und/oder in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP) Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen und zuarbeitenden Bereichen Abgeschlossenes technisches Studium (Dipl.-Ing., B.Sc., M.Sc., B.Eng., M.Eng.) in Werkstofftechnik, Materialwissenschaften, Bauingenieurwesen, Stahlbauwesen, Maschinenbauwesen o. Ä. Abschluss als internationaler Schweißfachingenieur oder Schweißgüteprüfingenieur (DVS-IIW/EWF) Qualifikationen und Zertifizierungen in den ZfP-Verfahren, mindestens Stufe 2 nach DIN EN ISO 9712, bspw. Sichtprüfung (VT), Magnetpulverprüfung (MT), Eindringprüfung (PT), Durchstrahlungsprüfung (DR) oder/und Ultraschallprüfung (UT) inkl. Berufserfahrung in o. g. Prüfverfahren und deren Anwendung Kenntnisse anzuwendender Normen und DVS-Regelwerke Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office und sonstigen EDV-/IT-Anwendungen Gutes Englisch in Wort und Schrift Kompetenz in Planung und Organisation Ausgeprägtes service- und kundenorientiertes Auftreten sowie Teamfähigkeit Vertriebs- und Baustellenorientierung Idealerweise bringen Sie mit: Branchenerfahrung im Bereich Stahlbau / Metallbau, Druckgeräte, Schienenfahrzeugbau, Rohrleitungsbau etc. Erfahrung in den Tätigkeiten eines nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditierten Prüflabors Erfahrung in der Ausbildung von Prüfpersonal nach DIN EN ISO 9712 Gutes Betriebsklima Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: