Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medien- | Öffentlicher Dienst & Verbände: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Medien-
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Medien-
Öffentlicher Dienst & Verbände

Ausbildung als Mediengestalter*in - Digital und Print

Do. 06.08.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes. Der Regionalverband Ruhr (RVR) sucht zum 01.08.2021 eine*n Auszubildende*n für den Beruf als Mediengestalter*in Digital und Print - Fachrichtung Gestaltung und TechnikAls Mediengestalter*in Digital und Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik koordinieren Sie Produktionsabläufe, schätzen den Zeitaufwand hierfür ein und überprüfen Arbeitsunterlagen sowie technische Voraussetzungen. Die zielgruppengerechte Gestaltung unterschiedlicher Medienprodukte durch die Verwendung diverser Designelemente (Texte, Bilder, Grafiken etc.) spielt eine zentrale Rolle des Berufs. Auch das Verwalten, Erstellen und Konvertieren von Daten und das Beachten medienrechtlicher Vorschriften gehört zu Ihren Aufgaben. Die praktische Ausbildung findet beim RVR in Essen statt. Während der Ausbildung sind praktische Einsätze in Kooperationsbetrieben vorgesehen. Die theoretische Ausbildung findet am Berufskolleg Ost der Stadt Essen statt. Fachoberschulreife Gute Kenntnisse in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik Kreativität und ein Gespür für Ästhetik Strukturiertes Arbeiten und ein gutes Abstraktionsvermögen Gute EDV-Kenntnisse Teamfähigkeit Flexibilität Bewerbungsunterlagen: Aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben Tabellarischer Lebenslauf Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse Ausländische Bewerbungen und/oder Leistungsnachweise können nur berücksichtigt werden, wenn diese vergleichbar und ins Deutsche übersetzt vorliegen. Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag (TVöD) Eine jährliche Sonderzahlung, sogenanntes Weihnachtsgeld (90% des Ausbildungsentgelts) Einen jährlichen Lernmittelzuschuss (50 Euro) Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Jahresurlaub plus 5 Tage Prüfungsurlaub zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung Eine Prämie von 400 Euro, wenn Sie die Abschlussprüfung im ersten Versuch erfolgreich bestehen Neben einem jährlichen Potenzialgespräch gibt es die Chance, nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung ein weiteres Jahr Berufserfahrung zu sammeln So geht es weiter: Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, wird diese ausgewertet. Zwischen Oktober – November 2020 finden die Einstellungstests statt. Bei positiven Ergebnissen im Einstellungstest, freuen wir uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Im Anschluss daran teilen wir Ihnen schnellstmöglich mit, ob Sie einen Ausbildungsplatz zum 01.08.2021 erhalten werden.
Zum Stellenangebot

Service Designer*in (m/w/div)

Do. 06.08.2020
Berlin
Die Deutsche Rentenversicherung Bund - mit 33 Mio. Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger - sucht für die Stabstelle Digitalstrategie und digitale Transformation zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine*n Service Designer*in (m/w/div) zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 des TV DRV-Bund (entspricht TVöD). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang. Die Deutsche Rentenversicherung Bund nimmt für alle 16 Träger der Deutschen Rentenversicherung die Grundsatz- und Querschnittsaufgaben wahr. Dazu unterhält sie eine höchst komplexe und vielfältige IT-Systemlandschaft. Die Stabsstelle Digitalstrategie und digitale Transformation gibt innerhalb der Deutschen Rentenversicherung Bund Impulse zur Förderung der Digitalisierung, unterstützt mit Expert*innen und Maßnahmen Digitalisierungsvorhaben und fördert die Vernetzung von internen und externen Fachexpert*innen. Entwickeln von digitalen Lösungsansätzen, Produkt- und Serviceideen Konzeptionieren, Einführen und Koordinieren von Methoden des Service Designs Planen, Vorbereiten und Durchführen von Workshops unter Einsatz von Service Design Beraten des Direktoriums und Dritten zu Fragen des Einsatzes von Service Design und Vermitteln von entsprechenden Kenntnissen Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder gleichwertiger Abschluss) der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Service Design oder vergleichbarer Fachrichtungen mit dem Schwerpunkt Service Design Mehrjährige Praxiserfahrung in der Anwendung von Service Design-Methoden Kenntnisse von UX und Usability Standards Praktische Erfahrung in Digitalisierungsvorhaben sowie Erfahrungen in der Entwicklung neuer digitaler Produkte und Dienstleistungen und entsprechender Modellierungsansätze (zum Beispiel BMC), die jeweils nicht länger als 5 Jahre zurückliegen Praktische Erfahrungen in der Nutzung von Werkzeugen für die Erstellung von minimalfunktionalen Demonstratoren oder visuellen Prototypen (Rapid Prototyping) Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit eine überdurchschnittliche Problemlösungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit sowie eine agile und nutzerzentrierte Arbeitsweise. ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden Altersvorsorge (VBL), vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub bei 5 Tage/Woche eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Zum Stellenangebot

Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien oder Grafiker/in (m/w/d)

Di. 04.08.2020
Hannover
Die Betriebsstelle Hannover-Hildesheim fungiert im Rahmen der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) als zentrale Betriebsstelle für das Flussgebietsmanagement der Weser und ist gleichzeitig Sitz der Flussgebietsgemeinschaft Weser am Standort Hildesheim. Ebenfalls wird die Umsetzung der Hochwassermanagementrichtlinie durch die Leitstelle zentral in der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim koordiniert. Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) - Direktion - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien oder Grafiker/in (m/w/d) in der Stabstelle, im Aufgabenbereich 1 „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ am Standort Hannover. Bei Vorliegen der fachlichen Qualifikationen und persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 8 TV-L. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Grafische technische Umsetzung von Printprodukten sowie allgemeine grafische Arbeiten Abstimmung u. Auftragsabwicklung mit Druckereien und Dienstleistern Betreuung des Internetauftritts des NLWKN als CMS-Redakteur/in Gestaltung, Aufbau u. Finalisierung von Print- und Onlineprodukten (Flyer, Plakate, GIS-Karten) nach CI-Vorgabe Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Mediengestalter/in und begeistern sich für die Gestaltung von Texten und Fotos Sie arbeiten eigenverantwortlich, selbstständig, kreativ, engagiert und teamorientiert Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Sicherer Umgang mit den Grafikprogrammen der Adobe Creative Suite (z.B. InDesign) u. verfügen idealerweise über Kenntnisse in der Audio- und Videobearbeitung Sicherer Umgang mit Geo-Informationssystemen (z.B. ArcGIS) für Erstellung und Layout von Karten Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise Gute Kommunikationseigenschaften Führerschein Klasse B (alt: Klasse 3) ist erforderlich Die Bereitschaft zur Nutzung der Dienstkraftfahrzeuge, bzw. die Bereitschaft den eigenen Privat-Pkw im Bedarfsfall gegen Kostenerstattung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung einzusetzen, wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Fr. 31.07.2020
Frankfurt am Main
Sie sind ein Organisationstalent und haben Erfahrungen im graphischen Bereich? Sie wollen Ihre Ideen zur Gestaltung von Print- und Multimediaprodukten verwirklichen? Flexible Arbeitszeitgestaltung und ein umfassendes Fortbildungsangebot ist Ihnen wichtig? Dann kommen Sie zu uns! Für unseren Standort Frankfurt am Main suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Referat GDL 4 (Koordinierungsstelle GDI-DE) zum 01. Dezember 2020 und befristet für die Dauer von drei Jahren einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Wir sind das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG). Eine innovative und technisch orientierte Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Wir stellen Georeferenzdaten für das Bundesgebiet bereit und versorgen Bundeseinrichtungen mit topographisch-kartographischen Informationen. Unterstützung des Geschäftsbetriebs der Koordinierungsstelle GDI-DE Mitarbeit bei der technischen, graphischen und inhaltlichen Entwicklung von Informationsmedien GDI-DE (Print- und Multimedia-Medien, PowerPoint-Präsentationen) Unterstützung bei der Pflege von Internetseiten, Betreuung Twitter und Presse Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Messeauftritten Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im Bereich Medientechnik, Grafik oder Kartographie oder eine vergleichbare, für die Aufgabenwahrnehmung geeignete Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in der technischen und graphischen Erstellung von Print- und Multimediaprodukten Erfahrung im Umgang mit folgenden Softwareprodukten: Adobe Photoshop und Acrobat, Illustrator, InDesign und Microsoft Office Erfahrung mit organisatorischen Aufgaben, beispielsweise bei der Durchführung von Veranstaltungen, sind von Vorteil Teamorientiertes Handeln, auch in interdisziplinären Teams Fähigkeit zur zielgerichteten Arbeitsorganisation Flexibilität in der Aufgabenwahrnehmung Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in der deutschen und englischen Sprache Freude an Kundenkontakten im Rahmen von Messeauftritten oder Informationsveranstaltungen verbunden mit der Bereitschaft zu Dienstreisen Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe (EG) 8 TVöD (Bund) bei entsprechender Qualifikation sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen Umfassende Fortbildungen und Schulungen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten ggf. Umzugskostenvergütung Das BKG will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Mindestmaß an körperlicher Eignung wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal