Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Objektverwaltung | Öffentlicher Dienst & Verbände: 35 Jobs

Berufsfeld
  • Objektverwaltung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 23
  • Home Office möglich 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 27
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Objektverwaltung
Öffentlicher Dienst & Verbände

Objektmanagerin / Objektmanager für Dienstliegenschaften (ELM Klassik)

Fr. 01.07.2022
München
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Die Direktion München sucht für die Sparte Facility Management am Arbeitsort München zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/einen: Objektmanagerin / Objektmanager für Dienstliegenschaften (ELM Klassik) (Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennung: MCFM 1411, Stellen-ID: 822287) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Miet-/Pacht-/Nutzungsvertragsmanagement sowie Bewirtschaftung von Dienstliegenschaften, u. a. Abschluss, Prüfung, Durchführung und Beendigung von Verträgen wie z. B. Miet-, Pachtverträge sowie Verträge im infrastrukturellen Facility Management (z. B. Ver- und Entsorgungsverträge, Verträge über sonstige Leistungen) sowie Erstellung von Leistungsbeschreibungen für Bewirtschaftungs- und liegenschaftsbezogene Verträge Mietwert-/Pacht-/Nutzungsentgelt-Ermittlungen und -Festsetzungen Rückabwicklung von Vertragsverhältnissen Steuerung und Optimierung der Wirtschaftlichkeit der Liegenschaften (Kostenplanung und -kontrolle, Durchführung eines Kostencontrollings zur Kosten- und Einnahmeoptimierung, Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen) Maßnahmenbezogene Steuerung des Bau- und Betriebsmanagements sowie des operativen Liegenschaftspersonals im Arbeitsgebiet Beratung der Nutzer/innen sowie Erstellung von liegenschaftsbezogenen Bewirtschaftungskonzepten Analyse und Erarbeitung von Konzepten zur optimalen Ausnutzung der Nutzflächen unter Berücksichtigung der Bedarfsanforderung der jeweiligen Nutzer/innen Ableitung und Durchführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Zufriedenheit der Kund/innen Budgetbewirtschaftung und -verteilung sowie Kontrolle der Budgetauslastung Abstimmung mit den Sachbearbeiter/innen Erkundung hinsichtlich der Bearbeitung von Bedarfsanfragen und qualifizierten Erkundungsaufträgen zur Unterbringung der dienstlichen Nutzer/innen Wahrnehmung der Stellung/Interessen der Bundesanstalt als Grundstückseigentümerin einschließlich Wahrnehmung von Überwachungspflichten (z. B. Verkehrssicherungspflichten) Nebenkostenabrechnung Dateneingabe und -pflege in SAP Qualifikation: Abgeschlossene Hochschulausbildung (Dipl. [FH]/Bachelor) in den Bereichen Betriebswirtschaft, Immobilienwirtschaft, Dipl. Finanzwirt/in (FH), abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in (IHK), Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Immobilienwirtschaftliche Fachkenntnisse und möglichst praktische Erfahrung in der Immobilien- und Liegenschaftsverwaltung Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse Kenntnisse in SAP oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Kenntnisse im Bereich der IT-Standardanwendungen (Microsoft Office) Weitere Anforderungen: Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen (auch als Selbstfahrer/-in) Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit Kunden-/adressatenorientiertes Verhalten und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit, und Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung nach § 8 Abs. 1 SÜG (einfache Sicherheitsüberprüfung) Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe 10 Teil I der Anlage 1 zum TV EntgO Bund) Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Verkehrsgünstige Lage Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Objektleiter (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
München
Der Bayerische Landes-Sportverband e. V. ist die Dachorganisation des organisierten Sports in Bayern. Mit rund 12.000 Vereinen und über 4,6 Millionen Mitgliedern ist er die größte Personenvereinigung Bayerns. Seine 56 Sportfachverbände repräsentieren im Breiten- und Leistungssport über 300 verschiedene Sportarten, organisieren Wettkämpfe und Turniere von der lokalen Ebene bis zu internationalen Top-Veranstaltungen. Der Bayerische Landes-Sportverband e.V. sucht unter der Referenznummer 45/2022 für das Ressort Facility Management in der Zentrale in München  - zum nächstmöglichen Zeitpunkt - in Vollzeit - einen Objektleiter (m/w/d) Leitung der Hausverwaltung erster Ansprechpartner für die Mitarbeiter im Hausservice Überwachung, Steuerung und Controlling der externen Dienstleister Ansprechpartner für die Mieter des Hauses Verantwortlich für Mietflächen-Übergaben und Rücknahmen sowie Instandhaltungsmaßnahmen im Rahmen des Mieterwechsels Schnittstellenfunktion zur Ressortleitung Facility Management (kaufmännische und der technische Bestandsbewirtschaftung) Koordination von Instandhaltungsmaßnahmen und Mängelbehebungen Budgetverwaltung und Kontrolle von Ausgaben der Kleininstandhaltung Organisation und Kontrolle des Meeting- und Eventmanagement erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Facility Management, Objektleitung, Technik oder Facharbeiter mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung in der Objektleitung oder vergleichbare Qualifikation einschlägige Erfahrung im Umgang und Betrieb des Infrastrukturellen Facility Management fundierte MS-Office-Kenntnisse Erfahrung in der Vergabe, Betreuung und Betreiben von Seminar und Meetingräumen. Kaufmännische Kenntnisse für Rechnungs- und Leistungsprüfungen sowie Auftragserstellung Budgetierung und Mietvertragserstellung Bereitschaft zur Teilnahme an der Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten, Brandschutzhelfer und Ersthelfer Teamgeist, Ergebnisorientierung, Verantwortungsbewusstsein selbständiges und strukturiertes Arbeiten strategisches und unternehmerisches Denken sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber in der Branche Sportverbände Moderner Arbeitsplatz mit neuen Technologien und modernem Arbeitsequipment Flexible Arbeitszeiten inklusiv Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Qualifizierungsprogramme und Fortbildungsmöglichkeiten Firmenevents und Gesundheitstage 29+ Urlaubstage Wir können uns vorstellen, dass die ausgeschriebene Stelle auch von Schwerbehinderten mit entsprechender beruflicher Qualifikation besetzt werden kann.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Liegenschaften (w/m/d)

Fr. 01.07.2022
Münster, Westfalen
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilienunternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilienmanagement, die Immobilienverwaltung und der Immobilienverkauf sowie die forst- und naturschutzfachliche Betreuung der Geländeliegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Innerhalb der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verantwortet der Geschäftsbereich Bundesforst bundesweit das Geländemanagement für die Wald- und Offenlandflächen des Bundes. Als ressortübergreifender Dienstleister agiert der Bundesforst auch als Fachberater für die zuständigen Institutionen. Die Direktion Dortmund sucht für den Bundesforstbetrieb Rhein-Weser am Arbeitsort Münster eine/einen  Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Liegenschaften (w/m/d) (Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennung: DORW0103, Stellen-ID: 796003) Die Einstellung erfolgt unbefristet. Sachbearbeitung in der Liegenschaftsverwaltung Übernahme und Abgabe (einschließlich Tausch) von Liegenschaften Zusammenstellung der Liegenschaftsunterlagen für Fachplanungen (z. B. Forsteinrichtungen, ökologische Grundlagenerfassungen, Managementplanungen) Gestaltung, Verhandlung und Durchführung von Pacht-, Miet- und Gestattungsverträgen und Dienstbarkeiten, einschließlich Nebenkostenabrechnung Überprüfung und Festlegung von Pachtzins und Entschädigungszahlungen sowie Fertigung entsprechender Preisvermerke Vertragsmanagement für Verträge im Geschäftsfeld Erneuerbare Energien Erarbeitung von Vorschlägen zur Flächensegmentierung und Abstimmung mit den betroffenen Sparten Kontaktpflege zu und Zusammenarbeit mit Kommunen, Behörden, Pächtern, Nutzern und Kunden sowie Wahrnehmung von Ortsterminen im Zusammenhang mit der Liegenschaftsverwaltung Abwicklung von Flurbereinigungsverfahren Erstellung von Stellungnahmen z. B. bei Pachtverträgen, Abgaben Wasser- und Bodenverbände etc. nach eingehender rechtlicher Prüfung Stellungnahmen zu Restitutionsverfahren, Zuordnungsverfahren und Rückgabeansprüchen Sachliche Prüfung von Steuer- und Abgabebescheiden Systempflege der Liegenschaftsdaten Problemflächenmanagement Grundlagenerfassung zur Erstellung sowie Beauftragung von Risikoanalysen, einschließlich Mitwirkung bei erforderlichen Rückstellungen Priorisierung und Durchführung erforderlicher Maßnahmen im Altlasten-, Kontaminations- und Gefahrenmanagement Bau- und finanztechnische Abwicklung, Maßnahmencontrolling und Erstellung Abschlussbericht Vertretung in den regionalen Wertschöpfungsgruppen, z. B. bei der Entwicklung von Konversionsliegenschaften Qualifikation: Abgeschlossene Fachhochschulausbildung (Diplom oder Bachelor) in der Fachrichtung Forstwirtschaft bzw. Forstwissenschaft, Immobilienwirtschaft, Betriebswirtschaft, Landwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation Fachkompetenzen: Kenntnisse in den Bereichen fachspezifische Software (z. B. SAP, ArcGIS und DIFO) bzw. die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen Kenntnisse der für die Liegenschaftsverwaltung im Bundesforst relevanten gesetzlichen Regelungen und Richtlinien (Bundeswaldgesetz, Landeswaldgesetz, Bundes- und Landesnaturschutzgesetz, Raumordnungsgesetz, Flurbereinigungsgesetz, etc.) sind von Vorteil Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Gute Anwenderkenntnisse im Bereich von IT-Standardanwendungen (MS Office) sowie bei der Nutzung des Internets Weiteres:  Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Gute Auffassungsgabe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit Kunden- / adressatenorientiertes Verhalten und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft zum Führen von Dienstkraftfahrzeugen Bereitschaft zur Teilnahme an ggf. mehrtägigen Schulungen und Dienstreisen Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen 30 Tage Urlaub Betriebliche Altersversorgung Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie umfangreiche Fortbildungsangebote Kurse zur Gesundheitsförderung sowie Vorsorgemaßnahmen Kostenfreie Parkmöglichkeiten Verkehrsgünstige Lage Arbeitgeberin-Zuschuss für ein Jobticket im öffentlichen Nahverkehr Möglichkeit der Anmietung einer Wohnung aus dem Bestand der Wohnungsfürsorge des Bundes
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Auswahl, Ausstattung und Unterhaltung von Flüchtlingsunterkünften (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Auswahl, Ausstattung und Unterhaltung von Flüchtlingsunterkünften (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst mehrere Sachbearbeiter*innen für das Sachgebiet Auswahl, Ausstattung und Unterhaltung von Flüchtlingsunterkünften der Abteilung Flüchtlinge für das Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Das Sozialamt organisiert mit derzeit ca. 500 Mitarbeitenden vielfältige soziale Leistungen in der Landeshauptstadt Stuttgart. In sieben Abteilungen leisten motivierte und engagierte Teams einen wichtigen Beitrag für die soziale und gesellschaftliche Teilhabe aller Stuttgarter*innen. laufende Objektverwaltung, Teilnahme an Runden Tischen in den einzelnen Objekten Beschaffung, Auswahl und Bereitstellung von Gebäuden und Wohnungen einschließlich der Bedarfsfeststellung der Inneneinrichtung von Unterkünften in Zusammenarbeit mit dem Liegenschaftsamt Planung und Festlegung der Platzzahl, Erstellung von Raumprogrammen für die einzelnen Objekte Verantwortung für den Brandschutz sowie die Gebäudesicherheit in den einzelnen Unterkünften Mitwirkung bei der Rückgabe von Unterkünften Aktualisierung und Pflege der Daten im Fachverfahren Die Tätigkeit ist mit Außendienst verbunden. Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie haben den Hochschulabschluss des Studiengangs Public Management, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften oder Sozialwirtschaft (B.A., FH, Diplom), einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. besitzen einen anerkannten Hochschulabschluss (B.A., FH, Diplom) bevorzugt mit Berufserfahrung im Flüchtlings- oder Immobilienbereich eine engagierte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten, die auch in schwierigen Situationen den Überblick behält sowie gelassen und freundlich bleibt gute EDV-Kenntnisse (insbes. MS-Excel) Teamfähigkeit selbstständiges Arbeiten und Organisationsgeschick unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte Kenntnisse in den Brandschutzvorschriften sind von Vorteil einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team eine umfassende und strukturierte Einarbeitung Wir bieten Dienstposten, die in Besoldungsgruppe A 10 bewertet sind. Entsprechende Planstellen stehen zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Immobilienverwaltung (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Sachbearbeiter*in Immobilienverwaltung (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n Sachbearbeiter*in für die Immobilienverwaltung für das Sachgebiet IuK, Immobilien und Beschaffung der Abteilung Verwaltung im Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Das Sozialamt organisiert mit derzeit ca. 500 Mitarbeitenden vielfältige soziale Leistungen in der Landeshauptstadt Stuttgart. In sieben Abteilungen leisten motivierte und engagierte Teams einen wichtigen Beitrag für die soziale und gesellschaftliche Teilhabe aller Stuttgarter*innen. Objektbetreuung von Verwaltungsgebäuden Verwaltung von Objekten im Bereich der Wohnungsnotfallhilfe Ansprechperson für die Bewohner*innen bzw. Betreuer*innen, Heimleiter*innen bei Gebäudeproblemen in den o. g. Immobilien Beauftragung von Baumaßnahmen, Reparaturen und Instandhaltungen bei der zentralen Liegenschaftsverwaltung Vorbereitung und Organisation von Umzügen (Ein- / Auszüge) und Vorbereitung und Durchführung von Zwangsräumungen Geltendmachung von Forderungen gegenüber Bewohner*innen Koordination der Termine zwischen Handwerker*innen und Bewohner*innen Überwachung der Nutzerverkehrssicherheit/Brandschutz und der mietvertraglichen Pflichten/Einhaltung der Hausordnung Diplom-Verwaltungswirt*in (FH), Bachelor of Arts (Studiengang Public Management), Verwaltungsfachwirt*in, geprüfte*r Immobilienfachwirt*in oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung im Immobilienbereich hohe Kommunikationsfähigkeit Engagement und Flexibilität Bereitschaft zur Teamarbeit gute EDV-Anwenderkenntnisse (insbesondere Microsoft Word und Excel) Kenntnisse im Immobilienbereich und Erfahrungen in der Verwaltung von Immobilien sind von Vorteil einen zukunftssicheren Arbeitsplatz Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle die Möglichkeit, mobil bzw. im Homeoffice zu arbeiten persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot Gesundheitsmanagement und Sportangebote ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket betriebliche Altersvorsorge vergünstigtes Mittagessen in unseren Betriebsrestaurants selbstständiges Arbeiten in einem engagierten und aufgeschlossenen Team eine umfassende und strukturierte Einarbeitung Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 10 bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9c TVöD.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Property Manager (m/w/d)

Do. 30.06.2022
München
Wir Jesuiten in Zentraleuropa bilden seit April 2021 eine Ordensprovinz, die etwa 430 Mitglieder an 36 Standorten in Deutschland, Lettland, Litauen, Österreich, Schweden und der Schweiz umfasst. Schwerpunkte sind Hochschul- und Schulbildung, Exerzitienarbeit, Glaubensorientierung und CitySeelsorge, Internationale Hilfsprojekte und Flüchtlingsarbeit. Die zentral-europäische Provinz der Gesellschaft Jesu (Europa Centralis – ECE) und unsere deutsche Provinzverwaltung in München (KdöR) sind „Dreh und Angelpunkt“ für die Administration und Organisation der Jesuiten und steht allen Ordensmitgliedern und Beschäftigten mit Rat und Tat zur Seite. Wir suchen ab sofort am Standort der zentralen Verwaltung (KdöR) in München: Kaufmännischer Property Manager (m/w/d) zur Unterstützung und Verstärkung unseres Immobilienteams in München, der über fundiertes Fachwissen ebenso wie Methoden- und Sozialkompetenz verfügt und verschiedenste Aufgabenstellungen eigenverantwortlich und souverän bewältigen kann. Sie betreuen in einem familiären Umfeld eigeninitiativ das Ihnen übertragene Immobilienportfolio in allen kaufmännischen Belangen. Betreuung des Immobilienportfolios (Wohn, Gewerbe und Sonstige) im gesamten Bundesgebiet Mietvertragsmanagement inkl. Nachtragsbearbeitung, Leerstandmanagement und Stammdatenpflege Durchführung, Optimierung und fachliche Prüfung von Betriebs- und Nebenkostenabrechnungen, Festlegung der Umlagefähigkeit und ggfs. neu Verhandlung der Leistungen Verantwortung für kleinere Instandsetzungs- und Umbaumaßnahmen im Tandem mit dem technischen Property Manager Auftragsbearbeitung sowie Rechnungsprüfung und - freigabe Mitwirkung an der Erstellung von Instandhaltungsbudgets und Objektstrategien in Zusammenarbeit mit dem Portfolio Management Mitarbeit an der Weiterentwicklung interner Prozesse sowie Teilnahme an Projekten Mit Ihrer kommunikativen und professionellen Art stellen Sie einen reibungslosen Informationsfluss sicher, auch im Rahmen unserer Digitalisierungsprozesse (z.B. DMS) Erfolgreich abgeschlossene immobilienspezifische Ausbildung, idealerweise Weiterbildung zum Immobilienfachwirt Berufserfahrung im Bereich des kfm. Property Managements Professioneller Umgang mit gängigen Office-Anwendungen Eigenständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke als kundenorientierte Persönlichkeit Sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement mit hoher Service- und Dienstleistungsorientierung Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Loyalität und Teamorientierung Bereitschaft zu Dienstreisen deutschlandweit Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung Einstellung und Vergütung nach dem Tarifvertrag im kirchlichen Dienst (ABD) basierend auf jeweiliger Qualifikation und Fachexpertise Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle Eigenverantwortliches Aufgabengebiet und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten, engagierten Team Ein angenehmen Arbeitsumfeld im Zentrum von München am Englischen Garten mit sehr guter öffentlicher Anbindung und bei Bedarf Möglichkeit einer Wohnung zu Mitarbeiterkonditionen Betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport und Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Fachreferent (m/w/d) Infrastrukturelles Gebäudemanagement

Do. 30.06.2022
Würzburg
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards. Zur Verstärkung unserer Zentralfunktion Verwaltung suchen wir Sie am Standort Würzburg Fachreferent (m/w/d) Infrastrukturelles Gebäudemanagement. Unterstützung des Regionalleiters IGM (Infrastrukturelles Gebäudemanagement) Nordbayern bei der Koordination und Gewährleistung der korrekten Ausführung aller IGM-Prozesse und Dienstleistungen in der Region In Absprache mit dem Regionalleiter IGM Nordbayern: Unterstützung des Technischen Gebäudemanagements bei der operativen Umsetzung der Leistungen "Betreiben, Dokumentieren, Energiemanagement und Informationsmanagement" Umsetzung aller operativen Maßnahmen im Rahmen der Betreiberverantwortung in den zugeordneten Standorten nach Vorgabe des Qualitätsmanagements FM, Koordination und Mitwirkung bei regelm. Datenerhebung im Gebäude- und Flächenmanagement, z.B. für Benchmarking, Flächen- und Raumbelegung Datenerhebung und -pflege im/für CAFM-Tool Wahrnehmung von Terminen in Vertretung für den Regionlleiter IGM Nordbayern, z.B. im Rahmen des Dienstleistermanagements Ausführung von Einzelaufträgen des Leiters ZF Verwaltung Prozessbeschreibungen optimieren, aktualisieren und finalisieren Vorbereiten von Ausschreibungen im IGM Bayern weit (u.a. Ausarbeitung/Aktualisierung von Leistungsverzeichnissen) Mitarbeit in Projekten Übernahme von Sonderaufgaben gem. Daueraufgabenliste der ZF Verwaltung Schnittstelle zu externen Dienstleistern bezüglich Beauftragungen, Verträgen und Projekten Mitarbeitervertretung IGM und Betreuung von Veranstaltungen (nach Bedarf) Kenntnisse in der Gebäudetechnik und Gebäudesteuerung Unterstützung bzgl. Arbeitsschutz (Dokumentation und Nachhaltung sowie Pflege von Listen etc.) Erstellung von Kleinaufträgen incl. Nachverfolgung des Bearbeitungsstandes Unterstützung bei der Inventarverwaltung Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Praktische Erfahrung in der kaufmännischen Sachbearbeitung und/oder Verwaltung Technisches Verständnis im Bereich Immobilien Organisationtalent und selbstständiges Handeln Erkennen von und Handeln nach Prioritäten und Besonderheiten Konsequenter und genauer Arbeitsstil Teamorientiert und kommunikativ Guter Umgang mit den gängigen EDV-Systemen Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.) Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Gebäudeverwaltung und Beschaffungswesen (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Neuwied
In der LANDESSCHULE FÜR BLINDE UND SEHBEHINDERTE NEUWIED ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Sachbearbeitung Gebäudeverwaltung und Beschaffungswesen (m/w/d) Immobilienmanagement: Grundstücksverwaltung (ca. 12ha) und Gebäudeverwaltung (Schul-, Internats- und Verwaltungsgebäude, Wirtschaftszentrale, Aula, Sporthalle, Schwimmbad, Dienstwohnung etc.) Weisungsbefugnis gegenüber dem Personal „Zentrale Dienste“ Vergabe- und Beschaffungswesen für alle Abteilungen Verwaltungsausbildung und/oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung eine hohe Genauigkeit und Eigenverantwortung eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise ein hohes Maß an Belastbarkeit und Zuverlässigkeit ein sehr gutes Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Führungserfahrung von Vorteil ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit abwechslungsreichen Tätigkeiten weitergehende Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten eine kollegiale Arbeitsatmosphäre einen sicheren, familienfreundlichen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Mitverantwortung für das soziale Klima im Land Die Eingruppierung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 8 TV-L).
Zum Stellenangebot

Eine Sachbearbeitung (m/w/d), 100% für unseren Geschäftsteil Grundstücksverkehr und Liegenschaften im Fachbereich Gebäudemanagement und Liegenschaften

Do. 30.06.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
   Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Geschäftsteil Grundstücksverkehr und Liegenschaften im Fachbereich Gebäudemanagement und Liegenschaften eine   Sachbearbeitung (m/w/d), 100% Kennziffer 188 / 22 / 622Zu Ihren Aufgaben gehören:   Verwaltung der kreiseigenen sowie der angemieteten Liegenschaften des Landkreises Mitarbeit bei der Erstellung von Miet-, Pacht-bzw. Nutzungsverträgen sowie sämtliche damit verbundenen kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Aufgaben Fertigung von Mieterhöhungsverlangen Rechnungsbearbeitung Mitarbeit bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Beschaffung von Hygieneartikeln, für den Winterdienst sowie für Versorgungs- und Entsorgungsverträge Erstellung und Prüfung von Betriebskostenabrechnungen Planung und Überwachung der finanziellen Mittel regelmäßiges Kostencontrolling und Aufbereitung der Finanzkennzahlen Sonderaufgaben   Sie verfügen über:   eine abgeschlossene Verwaltungsausbildung, eine abgeschlossene Ausbildung in der Immobilienwirtschaft oder eine abgeschlossene 3-jährige kaufmännische Ausbildung Kenntnisse im Privat- und Vergaberecht eine eigenständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Teamfähigkeit eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit gute EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen und in der SAP-Anwendung Fahrerlaubnis zum Führen eines PKWs    Wir bieten Ihnen:   bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine unbefristete Stelle in Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 8 spannende und herausfordernde Aufgaben in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte   
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Infrastrukturelles Gebäudemanagement

Do. 30.06.2022
Würzburg
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards. Für unsere Zentralfunktion Verwaltung suchen wir Sie als Sachbearbeiter (m/w/d) Infrastrukturelles Gebäudemanagement am Standort Würzburg. Funktion als Schnittstelle zu externen Dienstleistern bezüglich Beauftragungen, Verträgen und Projekten Übernahme der internen und externen Telefonvermittlung Vertretung der Mitarbeiter (m/w/d) am Empfang sowie Betreuung von Veranstaltungen sowohl während als auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten nach Bedarf Übernahme des Veranstaltungsmanagement sowie Konferenzmanagement (Saalbuchungen, Beauftragung Catering, Abrechnungen der Veranstaltungen etc.) Bearbeitung der Eingangs- und Ausgangspost nach Bedarf Unterstützung bzgl. Arbeitsschutz, Dokumentation und Nachhaltung sowie Pflege von Listen Erstellung von Kleinaufträgen incl. Nachverfolgung des Bearbeitungsstande Unterstützung bei der Inventarverwaltung sowie des technisches Gebäudemanagements Übernahme von sonstigen anfallenden kaufmännischen Tätigkeiten nach Bedarf Regelmäßige und gewissenhafte schriftliche Dokumentation, von Verwaltungsvorgängen wie z.B. Ausschreibung, Kommunikation mit anderen Abteilungen usw. Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Praktische Erfahrung in der kaufmännischen Sachbearbeitung und/oder Verwaltung Idealerweise technisches Verständnis im Bereich Immobilien Organisationtalent und selbstständiges Handeln Erkennen von und Handeln nach Prioritäten und Besonderheiten Konsequenter und genauer Arbeitsstil Team- und Kommunikationsfähigkeit Guter Umgang mit den gängigen EDV-Systemen Gute MS-Office Kenntnisse Verantwortungsbewusstsein, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Dienstleistungs- und Zielorientierung Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.) Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: