Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

PR | Öffentlicher Dienst & Verbände: 52 Jobs

Berufsfeld
  • Pr
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office möglich 19
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 14
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 2
Pr
Öffentlicher Dienst & Verbände

Pressesprecher/in (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Gelsenkirchen
Über 100 verschiedene Tierarten – inmitten des Ruhrgebiets! Das ist die ZOOM Erlebniswelt. Mit Flussläufen, Seenlandschaften, Feucht- und Grassavannen sowie einem Dschungel wird den Besuchern eine authentische Lebenswelt geboten. Weitere Informationen zum Unternehmensbereich ZOOM Erlebniswelt finden sich auf unserer Homepage: www.zoom-erlebniswelt.de/   Bei der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH ist zum 01.07.2022 im Bereich der ZOOM Erlebniswelt, die nachfolgend aufgeführte Stelle zu besetzen:                                                Pressesprecher/-in (w/m/d)   Verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der ZOOM Erlebniswelt Mitwirkung in der strategischen Planung und der Durchführung des Kommunikationskonzeptes der ZOOM Erlebniswelt Erstellung von redaktionellem Content für unterschiedliche Medienkanäle (Print, TV, Hörfunk sowie ZOOM-Newsletter,  Social Media, Homepage, Zeitschrift der ZOOM-Erlebniswelt) Erstellung von Pressemitteilungen für den Bereich ZOOM Erlebniswelt Abstimmung, Organisation und Durchführung von Presseterminen (z. B. Drehtermine oder Fotoshootings) Aufbau und Pflege eines Mediennetzwerks Steuerung und Durchführung des Beschwerdemanagements Abstimmung mit Kommunikationsagenturen und Dienstleistern    Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Journalismus, Kommunikations- oder Medienwissenschaften Sie besitzen eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ausgeprägte kommunikative und rhetorische Fähigkeiten Sie haben eine hohe Affinität zu Zoos bzw. Tieren Konzeptionell ausgerichtetes Denken, analytisches Denkvermögen und eine lösungsorientierte Arbeitseinstellung Hohe soziale Kompetenz und Freude am täglichen Kontakt mit internen und externen Ansprechpartner/-innen sowie mit Kunden Fähigkeit zu selbstständigem, praxisorientiertem, systematischem und eigenverantwortlichem Arbeiten  Hohe Serviceorientierung, Gestaltungsfreude, Kreativität und Qualitätsbewusstsein Darüber hinaus besitzen Sie ein hohes Maß an Zielorientierung, Teamfähigkeit sowie ein souveränes und überzeugendes Auftreten Sie besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket) Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift   Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement Eine intensive und professionelle Einarbeitung und eine damit verbundene regelmäßige Fort- und Weiterbildung Zeitgemäße und moderne Arbeitszeitregelungen, wie z. B. Gleitzeitregelungen oder mobiles Arbeiten Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge Einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche 
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt digitale Kommunikation

Mi. 25.05.2022
Regensburg
Die Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim ist eine Selbstverwaltungseinrichtung der Wirtschaft mit rund 90.000 Mitgliedsunternehmen im Wirtschaftsraum Ostbayern in der Mitte Europas. Wir vertreten das Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft, erfüllen vom Gesetzgeber übertragene Aufgaben und bieten Serviceleistungen für Unternehmen und Gewerbetreibende an. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für den Bereich Kommunikation und Marketing eine/-n Referent/in mit Schwerpunkt digitale Kommunikation (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden / Woche).Sie kommunizieren unsere Positionen und Aktivitäten über verschiedene Kanäle mit dem Ziel, die Interessen der regionalen Firmen zu vertreten, wirtschaftliche Entwicklungen zu erläutern, Informationen an relevante Zielgruppen zu verbreiten und das Serviceangebot der IHK zu vermarkten. In einem kleinen Team sind Ihre Kommunikationsaufgaben sehr breit gefächert. Sie übernehmen die Redaktion, Weiterentwicklung und Auswertung der IHK-Website www.ihk-regensburg.de sowie der Social-Media-Kanäle der IHK. Sie schreiben Pressemeldungen zu Aktivitäten und Positionen der IHK, verfassen Kommentare und Statements zu aktuellen wirtschaftsrelevanten Themen. Sie erstellen Videos und Fotos für die regionale Presse und die IHK-eigenen Medien. Im Team unterstützen Sie die Redaktion des sechsmal jährlich erscheinenden Mitgliedermagazins. Erste Berufserfahrung sowie Studium mit Schwerpunkt Kommunikation, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kreativität Verständnis und Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge Begeisterung und Trendbewusstsein für digitale Kommunikation Sicherer und zielgruppenorientierter Schreibstil für Online- und Printmedien Know-how und ästhetisches Gespür für das Erstellen von Videos und Fotos Erfahrung in Adobe Creative Suite (Photoshop, InDesign und Premiere) sowie dem Content Management System Core Media ist wünschenswert Führerschein Klasse B Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit Raum für neue Ideen in der Regensburger Innenstadt. Eine leistungsorientierte Vergütung, Altersversorgung, flexible Arbeitszeitregelung, Jobticket, sehr gute Verkehrsanbindung, Parkmöglichkeiten, mobiles Arbeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten und ein moderner Arbeitsplatz sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Pressesprecher (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Berlin
#wundertüte: Du weißt schon, dass wir das Sprachrohr der Berliner Wirtschaft sind und mit großer Leidenschaft über 300.000 Mitgliedsunternehmen vertreten? Und, dass dich bei uns 350 engagierte Kolleginnen und Kollegen erwarten, die wichtige Themen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik vorantreiben? Hervorragend!  Weißt du auch schon, dass unser Team so vielseitig ist wie unsere Mitgliedsunternehmen? Dass wir in vielen Bereichen agil arbeiten und weit davon entfernt sind, wie eine Verwaltung zu funktionieren? Dass wir jeden Tag hart daran arbeiten, die innovativste IHK Deutschlands zu werden, um schnell auf unsere Mitglieder und die vielen Veränderungen unserer Zeit zu reagieren? Und weißt du außerdem, dass wir Menschen suchen, die offen und kreativ sind, um all dies mitzugestalten? Falls nein, dann öffne unsere #wundertüte und finde heraus, wie überraschend anders wir sind! Du übernimmst die Leitung und Koordinierung des medialen Tagesgeschäfts der IHK Berlin  Dazu gehören der Entwurf und die Abstimmung von Pressemitteilungen, für deren Veröffentlichung du verantwortlich bist. Eingehende Presseanfragen beantwortest du selbstständig Die Vorbereitung sowie Leitung von Pressekonferenzen gehört auch zu deinen Aufgaben Du baust Medienkontakte auf und pflegst diese. Darüber hinaus bist du maßgeblich für die Anbahnung und Koordination von Medienpartnerschaften verantwortlich Du bist auf dem neusten Stand, was in der Politik und in den Medien los ist und übernimmst das Screening von Social Media Kanälen nach relevanten Themen Als Chefredakteur:in verantwortest du die Publizierung unserer IHK-Zeitschrift "Berliner Wirtschaft" Die Konzeption von wirtschaftspolitischen Veranstaltungen und medienwirksamen Formaten fällt auch in dein Aufgabengebiet Du steuerst eigenständig die strategische Kommunikation zu den Zielen und Aufgaben der IHK  Du pflegst allgemeine Kontakte zur Politik, Verwaltung und Wirtschaft Du hast dein Studium im Bereich Kommunikations-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar abgeschlossen oder besitzt eine journalistische Ausbildung Du hast mehrjährige Berufserfahrung in Pressestellen, Redaktionen oder Agenturen sammeln können Du besitzt ein großes Interesse und Verständnis an wirtschaftspolitischen Zusammenhängen, vor allem auf Berliner Ebene Du bezeichnest dich als kommunikationsstark, teamfähig und bist engagiert. Bei Zeitdruck bewahrst du einen kühlen Kopf und bist belastbar Du arbeitest gerne selbstständig, bist mit organisatorischen und redaktionellen Abläufen vertraut und kannst Themen zielgruppengerecht aufbereiten Du kannst dich mit den Aufgaben und Zielen der IHK identifizieren und möchtest zu deren Erreichung beitragen   eine bis 31.05.2024 befristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenarbeitsstunden. eine verantwortungsvolle Position an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft mit abwechslungsreichen Aufgabenstellungen und den nötigen Freiräumen, deine Arbeit eigenverantwortlich zu gestalten. attraktive Gleitzeitmodelle sowie vielfältige Angebote, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern. eine leistungsgerechte Vergütung mit weiteren attraktiven Zusatzleistungen sowie Gesundheits- und Weiterbildungsangebote.
Zum Stellenangebot

Social Media Manager:in (m/w/d) befristet für 6 Monate in Voll- oder Teilzeit

Mi. 25.05.2022
Berlin
 Wir vertreten die Interessen der ölsaatenverarbeitenden Unternehmen in Deutschland. Die Kernaufgabe unserer 19 Mitgliedsfirmen ist die Verarbeitung von Ölsaaten und Pflanzenölen. Als Verband sind wir Schnittstelle zwischen unseren Mitgliedsunternehm en, politischen Entscheidungsträgern, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Institutionen. Zu Deinen Aufgaben gehören: Entwicklung von kreativen Ideen und innovativen zielgruppengerechten Formaten, Beschaffung von thematisch passendem Bild- und Videomaterial Erstellung von Kommunikationsmaßnahmen (Text-, Bild-, Videobeiträge und ggf. animierte GIFs für Twitter und Facebook) und deren eigenverantwortliche Umsetzung Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen  Entwicklung eines einheitlichen Kommunikationsstils und Argumentariums Erstellung von Redaktionsplänen Live-Twittern aus Online- und Präsenzveranstaltungen Community Management in Absprache mit Fachreferenten  Das bringst Du mit: Interesse an Themen Landwirtschaft, Lebensmittel, Ernährung, Futtermittel, nachhaltige und entwaldungsfreie Lieferketten, internationaler Agrarhandel, Agrarrohstoffe, Pflanzenzüchtung, Innovationen. Bereitschaft, sich in diese Themen einzuarbeiten. Freude daran, aktuelle politische Entwicklungen zu beobachten, komplexe Botschaften mit einfachen Worten und einprägsamen Bildern überzeugend und zielgruppengerecht zu vermitteln.  Schriftliches Kommunikationsstalent und schnelle Auffassungsgabe  Du bist eine ausdrucksstarke, argumentativ überzeugende und kreative Persönlichkeit.  Du hast idealerweise eine abgeschlossene Hochschulbildung / Ausbildung und konntest bereits erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Positionen sammeln. Ein routinierter Umgang mit Social Media (Twitter und Facebook) Ausgezeichnete Deutschkenntnisse auf Muttersprachenniveau   Wir bieten eine spannende abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem modernen Industrieverband mit langer Tradition. Es erwarten Dich entspanntes und kreatives A rbeitsklima, hilfsbereite Kollegen mit PR-Agentur-Erfahrung und Drang nach kreativem Austausch, großer Gestaltungsspielraum, Wertschätzung für Deine Ideen, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit zur Mobilen Arbeit, schönes Büro im Herzen Berlins an der Spree. Die Tätigkeit kann sowohl als Festanstellung, aber auch auf Honorarbasis ausgeübt werden.    
Zum Stellenangebot

Kommunale Frauenbeauftragte

Mi. 25.05.2022
Saarbrücken
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle der Kommunalen Frauenbeauftragten Entgeltgruppe 14 TVöD gemäß § 79a Kommunal­selbstverwaltungs­gesetz (KSVG) zu besetzen. Die Aufgaben der kommunalen Frauen­beauftragten ergeben sich aus § 79a KSVG und dem Abschnitt 7 des Landes­gleichstellungs­gesetzes Saarland (LGG). Sie wirkt nach innen und nach außen. Die kommunale Frauen­beauftragte ist unmittelbar dem Ober­bürgermeister unter­stellt. Ihr obliegt die Leitung des Frauen­büros und sie berät und unter­stützt die Dienst­stelle sowie die Bediensteten in allen Fragen der tatsächlichen Durch­setzung der Gleich­berechtigung. Bei zeitlicher Flexibilität ist die Beschäftigung auch in vollzeitnaher Teilzeit möglich. ÜBER DIE LANDESHAUPTSTADT SAARBRÜCKEN: Saarbrücken ist Landeshauptstadt und wirtschaftliches sowie politisches Zentrum des Saarlandes. Zahl­reiche Museen, Theater und Baudenkmäler, ein viel­fältiges Kultur­programm und eine Spitzen­gastronomie machen Saar­brücken zum kulturellen Mittel­punkt im Ballungs­raum SaarMoselle und zu einem beliebten Ziel für Touristinnen und Touristen. Erfahren Sie mehr über das Leben in Saar­brücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kunden­orientierte und familien­bewusste Arbeit­geberin auf unserer Webseite unter saarbruecken.de/arbeitgeberin. die strategisch-konzeptionelle Ausrichtung und Weiter­entwicklung der kommunalen Gleichstellungsarbeit auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Saarbrücken sowie innerhalb der Verwaltung die fortlaufende Analyse und Bewertung der gesell­schaftlichen Entwicklungen mit Relevanz für die Landeshauptstadt Saarbrücken fachpolitische Stellung­nahmen eine aktive Mitarbeit in Gremien und Netzwerken auf städtischer, regio­naler und über­regionaler Ebene; Kooperation mit Verbänden, Vereinen, Projekten und Institutionen in frauen- und gleichstellungs­politischen Fragen die Beteiligung an allen personellen, sozialen und organisatorischen Maßnahmen der Dienst­stelle inklusive Stellen­ausschreibungen und Auswahl­verfahren die Konzeption und Durch­führung von Veranstaltungen, Kampagnen und Projekten Frauen- und gleichstellungs­spezifische Öffentlichkeits­arbeit ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul­studium der Geistes-, Sozial- oder vergleichbarer Wissen­schaften (M.A., Diplom oder Master), gerne Soziologie mit Schwerpunkt Gender Studies, Politik­wissenschaft oder Pädagogik fundierte Fachk­enntnisse im Bereich der Frauen- und Gleichstellungsarbeit mehrjährige Berufs­erfahrung in einer öffentlichen (kommunalen) Verwaltung, einem Ver­band oder einer Einrichtung Kenntnisse der Aufbau- und Ablauforganisation, der Strukturen, Zuständigkeiten und Verwaltungs­prozesse innerhalb der Verwaltung sowie der politischen Strukturen ein tarifliches Entgelt vielfältige Heraus­forderungen betriebliches Gesundheits­management Work-Life-Balance Arbeitsplatz­sicherheit zusätzliche Alters­vorsorge, Jobticket flexible Arbeitszeiten umfangreiche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Pressesprecher:in Diakonie Katastrophenhilfe (100 %)

Mi. 25.05.2022
Berlin
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe in der Abteilung Kommunikation und Fundraising, Referat Kommunikation und Medien, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V.  in Berlin eine:n Pressesprecher:in Diakonie Katastrophenhilfe (100 %) Vakanz 852, unbefristet  Die Diakonie Katastrophenhilfe ist neben dem Hilfswerk Brot für die Welt und dem Bundesverband Diakonie Deutschland, Teil des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung e.V. mit Sitz in Berlin. Die Diakonie Katastrophenhilfe leistet weltweit humanitäre Hilfe und unterstützt Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen oder Krieg und Vertreibung geworden sind. Hierfür werden Spenden, Finanzmittel des Bundes, der Europäischen Union und anderer Geber eingesetzt. Die Stelle gehört zur Abteilung Kommunikation und Fundraising, die sämtliche Kommunikations- und Fundraisingmaßnahmen für Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe verantwortet. Die Pressestelle ist im Referat Kommunikation und Medien angesiedelt, das neben der Pressearbeit für Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe die digitalen Auftritte der Organisationen, die Redaktion von Publikationen, das Corporate Design und die Werbung sowie die interne Kommunikation verantwortet. Die:der Pressesprecher:in berichtet an die Referatsleitung und steht in engem Austausch mit Präsidialbüro, Fachabteilungen und Stabstellen des Hauses.  Pressearbeit zu den Themen der Diakonie Katastrophenhilfe  Vertretung des Pressesprechers Brot für die Welt  Sprecherfunktion mit Verlautbarungsrecht, Interviewpartner:in für Medien Verfassen von Pressemeldungen, Pressestatements, Gastartikeln, redaktionellen Beiträgen für Publikationen und Social-Media-Beiträgen Vermittlung von Interviews  Organisation, Durchführung und Moderation von Pressekonferenzen und Hintergrundgesprächen Verfassen von Reden für den Vorstand  Mitarbeit an der Themenplanung von Diakonie Katastrophenhilfe und Brot für die Welt Aufbau und Pflege von Medienkontakten und Pitching von Themen und Gesprächspartner:innen  Planung, Durchführung und Begleitung von Pressereisen Beratung von Fachreferenten und Vorstand Steuerung externer Dienstleister Budgetverwaltung Evaluierung der Medienresonanz  abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im einschlägigen Bereich  relevante Berufserfahrung in einer Pressestelle oder als Journalist:in  exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift  Kommunikationsvermögen im internen wie externen Kontakt und diplomatisches Geschick Netzwerk an Medienkontakten  gute Kenntnisse der humanitären Hilfe und der internationalen Politik  Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht aufzubereiten gute Englischkenntnisse gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets, der digitalen Kommunikation und hohe Affinität zu Social Media Teamplayer:in  Bereitschaft, im Katastrophenfall Arbeiten je nach den Erfordernissen zu übernehmen, auch abends und am Wochenende  Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland, auch in Katastrophengebiete (Tropentauglichkeit) 
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Internal und Change Communication (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
München
Wir entwickeln Software, die dem Menschen dient. Unsere Kunden im öffent­lichen Bereich nutzen unsere Produkte z.B. zur Erstellung von Ausweisen, Führer­scheinen oder Hei­rats­urkunden. Wir sorgen dafür, dass Gehälter aus­gezahlt werden. Wir bieten Softwarelösungen, Ser­vices und Beratung für unsere Kunden und unter-stützen Verwaltungen dabei, serviceorientiert und bürgernah zu sein. Für unsere Hauptverwaltung in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Specialist Internal und Change Communication (w/m/d) 100006 im Angestellten- oder Beamtenverhältnis. Sie sind verantwortlich für die konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung von internen Kommunikationskampagnen, besonders im Rahmen der Unternehmenstransformation/Kulturwandel, in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung Sie erarbeiten Botschaften, Anker und Storylines für interne Zielgruppen und wissen Ihre Kommunikation, zielgruppen- und mediengerecht einzusetzen, insbesondere im Kontext von Changethemen Zusammen mit fachlichen Ansprechpartnern finden Sie Formate und erstellen die Inhalte für diverse Kommunikationsformate (Jahresauftakt, Jahresabschluss, Townhalls etc.), Geschäftsführermitteilungen, Mitarbeiterinformationen und Corporate Culture-Kampagnen Sie machen sich mit Begeisterung daran, interne Announcements, Unternehmenspräsentationen, Newsletter- und Social Intranetbeiträge, Video- und Podcasts und Social Media-Posts zu kreieren Sie verantworten unsere Social Intranet Platform Sie akquirieren externe Agenturen für begleitende Dienstleistungen und greifen bestenfalls auf Partnerschaften aus Ihrem Netzwerk zurück Sie ergreifen eigenständig Initiative zur Organisation von internen Social Events und begeistern durch Aktionen für Mitarbeitende in Hands-on Mentalität Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Medien-/ Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung und erfolgreich umgesetzte Transformationsprojekte erleichtern Ihnen, mit den Changeprojekten umzugehen Sie haben idealerweise Interesse an psychologischen Zusammenhängen und bringen Begeisterung für die Umsetzung der Themen New Work, Transformation und Kulturwandel mit Als Kommunikationstalent haben Sie ein Gespür für relevante Themen und Verständnis für die Bedürfnisse unterschiedlichster Zielgruppen Sie leben das Prinzip der gestalterischen Freiheit und haben gleichzeitig Freude daran, Fachlichkeit in die Organisation zu bringen bzw. Teil von "Building a better working world" zu sein Sie verstehen Networking als Teil Ihrer Persönlichkeit und sind ein absoluter Teamplayer, wenn es um interne Abstimmungen und Koordination geht (v.a. mit people&culture, Marketing, Fachabteilungen, Redaktionsverantwortlichen und anderen Stakeholdern) Eine sehr hohe IT-Affinität (MS-Office, CMS - v.a. Typo 3, Confluence), sicherer Umgang mit Social Media (LinkedIn/Xing) und Social Intranet Platforms (Coyo/Staffbase) Erfahrung mit Podcasts oder Tools zur Erstellung von visuellem Content bzw. Animationstools runden Ihr Profil ab Vielseitige, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine eigen-verantwortliche, sinnstiftende Tätigkeit Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung für eine zielgerechte interne Kommunikation (Bericht an Mitglied der Geschäftsleitung) Starke Netzwerke, eine nahbare Führungskultur, eine wertegeprägte Unternehmenskultur, die innovatives, eigenverantwortliches und agiles Arbeiten unterstützt sowie ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem sich permanent ändernden Markt bietet Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche Arbeiten in zentraler Lage, Homeoffice möglich 30 Urlaubstage Flexibles und familienfreundliches Arbeiten, einschl. Gleitzeit Eine zielgerichtete und begleitende Einarbeitung Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK Zusatzversorgung) Die Möglichkeit, eine Vergünstigung im Münchner Verkehrsverbund (Jobticket) zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche in München Weihnachtsfeier, Betriebsausflug, Sportevents (z. B. Firmenlauf, Skimeisterschaft, Beachvolleyballturnier) und weitere Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot

Leitung Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Di. 24.05.2022
Stuttgart
Der Landesverband Katholischer Kindertagesstätten e. V. ist ein Fachverband des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg- Stuttgart. Dem Fachverband sind rund 550 Mitglieder mit ca. 1170 Kindertageseinrichtungen angeschlossen. Wir suchen eine Leitung Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d) In Abstimmung mit dem Vorstand übernehmen Sie die Verantwortung für die interne und externe Kommunikation. Sie entwickeln und verfassen Texte für Print- und Onlineprodukte und bereiten Beiträge zielgruppengerecht auf. Sie übernehmen die Redaktion unserer Verbandszeitschrift "Tacheles" und weiterer Publikationen. Sie übernehmen die Pflege unserer Website sowie von Social-Media-Kanälen. Zu Ihren Aufgaben zählt die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Kongressen und Kampagnen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium und/oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Medien, Kommunikation, Journalismus. Sie verfügen über fundierte journalistische Kenntnisse und einschlägige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im redaktionellen Bereich. Sie haben eine hohe Internetaffinität und entsprechende Social-Media-Kompetenz Idealerweise sind Sie mit dem Bereich der Frühkindlichen Bildung bzw. mit pädagogischen und sozialpolitischen Themen vertraut. Sie gehören einer christlichen Kirche (ACK) an und identifizieren sich mit den Zielen unseres Verbandes. ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen eine unbefristete Anstellung auf der Grundlage der AVR des Deutschen Caritasverbandes mit betrieblicher Zusatzversorgung die Möglichkeit zur Einrichtung eines Zeitwertkontos
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Medienkompetenz

Di. 24.05.2022
Stuttgart
Wir sind die Medienanstalt für Baden-Württemberg. Mit über 30 Mitarbeiterinnen und Mit­arbeitern lizenzieren und beauf­sichtigen wir den privaten Rund­funk, weisen Über­tragungs­kapazitäten zu und fördern eine viel­fältige Medien­landschaft. Wir halten Angebote zur Vermit­tlung von Medien­kompetenz bereit, setzen Impulse bei der Medien­forschung und machen uns für den Jugend­medienschutz stark.  Zur Verstärkung unseres Teams Medienkompetenz suchen wir ab September 2022 befristet auf 2 Jahre einen Referenten (m/w/d) Medienkompetenz  Selbstständige Konzeption und Durch­führung von medien­pädagogischen Veran­staltungen im Präsenz- und Online­format für die Ziel­gruppe Seniorinnen und Senioren Aktive Unterstützung bei den LFK-Medien­kompetenz­projekten für Seniorinnen und Senioren, ins­besondere bei einem neuen Koopera­tions­projekt zur Stär­kung des digitalen Ehren­amts Mitarbeit bei der Betreuung und konzep­tionellen Weiter­entwicklung der Lern-App „Start­hilfe – digital dabei“ (starthilfe-app.de) Verfassen von Fachartikeln zu medien­pädagogischen Frage­stellungen Gelegentliche Dienst­reisen zur Vorstellung des medien­pädagogischen Portfolios (z. B. Lern-App, Smartsurfer, Silver-Tipps) inner­halb von Baden-Württemberg Abgeschlossenes Hochschul­studium der Medien- und Kommuni­kations­wissen­schaft, Medien­pädagogik oder vergleich­bare Studien­richtung  Mindestens 2-3 Jahre Berufs­erfahrung in der medien­pädagogischen Erwachsenen­bildung, idealer­weise mit der Ziel­gruppe Seniorinnen und Senioren Sehr gute didaktische Kennt­nisse bzgl. der Konzep­tion von Veran­staltungen im Präsenz- und Online­format Fundierte Internet- und EDV-Kennt­nisse im Umgang mit Video-Tools, Erklär­video-Tools sowie in Bezug auf die Ver­wendung von Apps Sehr gute Kommunikations- und Präsentations­kompetenz sowie eine selbst­ständige und zuver­lässige Arbeits­weise Idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamt­lichen  Arbeitsverhältnis im Öffent­lichen Dienst nach TV-L Aktive Förderung der Verein­barkeit von Beruf und Privat­leben im Rahmen der Zertifi­zierung berufundfamilie Flexible Arbeitszeiten mit Gleit­zeit sowie die Mög­lichkeit, mobil zu arbeiten Eine verantwortungsvolle, interes­sante und abwechslungs­reiche Tätig­keit mit Gestaltungs­spiel­raum Arbeit und Aus­tausch in einem enga­gierten und kolle­gialen Team Individuelle Weiterbildung je nach Stärken und Interes­sen Eine zentrale Lage im Herzen Stutt­garts mit einer guten Anbin­dung an den öffent­lichen Nah­verkehr Unterstützung Ihrer Mobi­lität mit dem JobTicket BW
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) in der Öffentlichkeitsarbeit

Di. 24.05.2022
München
Mit 84 Abgeordneten ist die CSU-Fraktion die stärkste politische Kraft im Bayerischen Landtag. Als Regierungsfraktion gestalten wir mit unseren Abgeordneten die Politik für den Freistaat Bayern. Das Team der Öffentlichkeitsarbeit als Teil der Fraktionsgeschäftsstelle ist verantwortlich für die Außendarstellung der Fraktion, deren Themen, Entscheidungen und Initiativen. Von der Website über Newsletter und Online-Magazin über Events und Empfänge bis hin zu Fotos, Videos und Podcasts bespielt die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit eine große Bandbreite an Kanälen und Kommunikationstools. Für diese verantwortungsvolle und spannende Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d), der die Öffentlichkeitsarbeit mit Freude und Engagement unterstützt. Die Stelle ist in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen und zunächst bis 31.12.2023 befristet. Organisation, Begleitung und Nachbereitung von Veranstaltungen in Präsenz und online, Erstellen von Beiträgen und Reportagen für unser Fraktionsmagazin „Herzkammer“, Konzeption und Umsetzung von Videos und Trailern zu verschiedenen Themen sowie ihre crossmediale Verbreitung, Produktion von Podcasts, Themenfindung, Teilnehmermanagement, Entwicklung von Themenkampagnen zu politischen Schwerpunkten, Unterstützung bei der Pflege unserer Website und des wöchentlichen Newsletters. abgeschlossenes Studium in den Bereichen Medien, Kommunikation, Journalismus oder eine vergleichbare Berufsausbildung, Erfahrungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation, Interesse an der bayerischen Landespolitik und die Bereitschaft, sich regelmäßig über aktuelle politische Entscheidungen zu informieren, schnelle Einarbeitung in unterschiedlichste, auch komplexe Themen und zielgruppengerechte Aufbereitung, zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Teilnahme an Abendveranstaltungen und Wochenendterminen, Erfahrung mit Content-Management-Systemen und der Produktion von Videos und Trailern, Erfahrung mit Schnitt- und Audioprogrammen (Final Cut Pro, Adobe Premiere, Logic Pro, Adobe Audition o. ä.), gute Textfertigkeit und Freude am Schreiben, Freude an der Arbeit im Team. eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen und engagierten Team, ein spannendes Arbeitsumfeld nah dran an politischen Entscheidungsprozessen, ein kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, Vergütung nach TV-L zzgl. Fraktionszulage, die Möglichkeit für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes, die Tätigkeit im Rahmen einer Beurlaubung unter Anerkennung eines dienstlichen Interesses auszuüben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: