Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Praxispersonal | Öffentlicher Dienst & Verbände: 13 Jobs

Berufsfeld
  • Praxispersonal
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Teilzeit 12
  • Vollzeit 11
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 7
  • Feste Anstellung 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Praxispersonal
Öffentlicher Dienst & Verbände

Mitarbeit im COVID-Koordinierungscenter Frankfurt (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Frankfurt am Main
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen steckt viel für mich drin: ein flexibler und sinnvoller Job mit vielen Benefits, der zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Mitgestaltung bietet. MITARBEIT IM COVID-KOORDINIERUNGSCENTER FRANKFURT (M/W/D) BEFRISTET, TEILZEIT, FRANKFURT AM MAIN Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt. Sie stellt sicher, dass gesetzlich Versicherte durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten medizinisch versorgt werden, dass Praxen möglichst gleichmäßig in ganz Hessen verteilt sind und organisiert zusätzlich den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD). Anmeldung und Datenerfassung in dem IT-System "Medical Office" Erteilung allgemeiner Auskünfte Vorbereitung und Assistenz bei der Behandlung der Patienten eine abgeschlossene medizinische Berufsausbildung oder Studierender der Humanmedizin (ab dem ersten klinischen Semester) gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team Sie suchen eine temporäre Aufgabe und möchten helfen die "Corona-Flut" zu bekämpfen? Sie bringen EDV-Kenntnisse mit? Sie können werktags zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr Dienste übernehmen? Sie sind ein Organisationstalent? „Patienten annehmen, telefonieren, assistieren… kein Problem!“
Zum Stellenangebot

Pflegeassistenten (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Tempelhof
Pflegeassistenten (m/w/d) Teilzeit (20-30 Std./Wo.), zunächst befristet Für die Malteser Dienststelle in Berlin Tempelhof suchen wir ab sofort Verstärkung für die ambulante Pflege. Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Organisation und Durchführung der individuellen Grundpflege Soziale Betreuung und Unterstützung in der Hauswirtschaft Durchführung der Biographiearbeit Pflegedokumentation Teilnahme an Übergaben, Dienst- und Teambesprechungen Pflegebasiskurs (mind. 160 Stunden) Mobilität mit Auto und Fahrrad möglich Höfliches, einfühlsames und sicheres Auftreten Eine selbständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Organisationstalent Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen Teilzeitstelle (20-30 Std./Wo.), zunächst befristet Individuelle und flexible Arbeitszeiten Eine tarifliche Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes Eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung (KZVK) Mitarbeiterrabatte über unser Online-Portal bei vielen Anbietern Langfristige Perspektiven /Aufstiegschancen durch individuelle Personalentwicklung Mitarbeiterfeste und Events sowie betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) Arbeitsmedizin

Di. 13.04.2021
Hamburg
Personalamt, Zentrum für Aus- und Fortbildung Medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) Arbeitsmedizin Unser Landesbetrieb ZAF/AMD hat zwei Geschäftsfelder: Wir sorgen als zentraler Dienstleister für eine professionelle Personalauswahl und qualifizierte Ausbildung der Nachwuchskräfte der allgemeinen Verwaltung. Daneben fördern wir durch Fortbildung die Kompetenzen und Qualifikationen der Beschäftigten der Freien und Hansestadt Hamburg. Unser Arbeitsmedizinischer Dienst, als eine weitere Säule des Landesbetriebes, besteht aus einem erfahrenen Team von Ärzten (m/w/d) und medizinischem Fachpersonal. In unserem sehr zentral gelegenen betriebsärztlichen Zentrum betreiben wir modernste diagnostische Einrichtungen innerhalb einer volldigitalisierten Infrastruktur. Darüber hinaus sind wir technisch in der Lage, unsere Untersuchungsleistungen auch direkt vor Ort bei den Kunden zu erbringen. erforderliche Untersuchungen an diagnostischen Geräten wie Optometrie, Audiometrie, Ruhe-/Belastungs-EKG und Spirometrie durchführen standardisierte Anamnesen erheben Blutentnahmen und Impfungen durchführen Untersuchungsleistungen direkt vor Ort bei Kunden oder im Zentrum erbringen administrative Tätigkeiten, z. B. die Vorbereitung und die organisatorische Abwicklung der Terminvergabe der arbeitsmedizinischen Vorsorge, unter Nutzung einer elektronischen arbeitsmedizinischen Fachanwendung sowie gängiger MS-Office-Programme übernehmen Empfang unserer Probandinnen und Probanden Erforderlich Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellten (m/w/d) mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss. Ihre letzte Berufstätigkeit als medizinische Fachangestellte bzw. Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) liegt dabei nicht länger als drei Jahre zurück. Vorteilhaft idealerweise bereits Berufserfahrung in einer betriebsärztlichen Einrichtung gute Kenntnisse in der Anwendung von Bürosoftware wie Outlook, Word und Excel; Offenheit und Neugier gegenüber IT-Verfahren auch in turbulenten Situationen stets den Überblick zu behalten großes Interesse, mit Menschen zu arbeiten; gerne im großen Team verantwortungsvolle Aufgaben zu erledigen zwei schnellstmöglich zu besetzende Stellen, Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L vielseitiger und lebendiger Arbeitsplatz mit Kontakt zu Beschäftigten aller Behörden, Ämter, Landesbetriebe und zu weiteren Kunden in hellen und freundlichen Räumlichkeiten mit gehobenem Standard zentral gelegener Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs (Alter Steinweg 4) mit hervorragender ÖPNV-Anbindung (S-Bahn Stadthausbrücke, U-Bahn Rödingsmarkt) moderne Arbeitsplatz- und IT-Ausstattung flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle (Auszeichnung „audit berufundfamilie“) vielfältige Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten attraktive Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (u. a. Zertifikat „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“) freundlicher, kollegialer Umgang miteinander
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Contact Tracing Teams (Kontaktpersonenmanagement)

Mo. 12.04.2021
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 900 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unseren Bereich 5 – Umwelt, Gesundheit und Verbraucher­schutz suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Contact Tracing Teams (Kontaktpersonenmanagement) An der Regierung von Oberbayern werden im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie mobile Contact Tracing Teams (CTT) für die Unter­stützung der Kontakt­nachverfolgung an den Gesundheits­ämtern gebildet. Der Einsatz an den ober­bayerischen Gesundheitsämtern erfolgt ent­weder direkt vor Ort oder vom Arbeits­platz an der Regierung bzw. vom Home­office aus. Das kann von Einsatz zu Ein­satz unterschiedlich sein. Ermittlung und Nachverfolgung von Kontakten von SARS-CoV2-positiven Per­sonen durch telefonische Befragung Telefonische Beratung der Kontakt­personen zur Durch­führung häuslicher Kontakt­minimierung und bei spezifischen Fragestellungen Mitarbeit bei der Anordnung und Über­wachung der häuslichen Isolation (Quaran­täne) für Personen mit SARS-CoV-2-Infektion und ihren engen Kontakt­personen, telefonische Kontakt­aufnahme während der Quarantäne, Information und Beratung EDV-Management; Daten­erfassung in spezifischen Programmen Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im verwaltungs- oder kauf­männischen Bereich oder eine erfolgreich abgeschlossene Aus­bildung in einem Gesundheits­beruf (z.B. Kaufleute im Gesundheits­wesen, Gesundheits- und Krankenpfleger [m/w/d]) Selbstständige und strukturierte Arbeits­weise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit sowie Sicherheit in der Gesprächs­führung und Empathie Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie gute Auffassungs­gabe im Hinblick auf die Nutzung verschiedener EDV-Fachanwendungen Bereitschaft zu Samstags-, Sonn­tags- und Schichtdiensten inklusive regel­mäßiger Rufbereitschaft Bereitschaft, auch im Home­office zu arbeiten Hohe Flexibilität und Belastbar­keit sowie die Bereitschaft, auf kurz­fristige Anforderung der Gesundheits­ämter im Regierungsbezirk Oberbayern vor Ort ggf. auch über einen längeren Zeitraum zu unter­stützen Führerschein der Klasse B ist wünschenswert Eine befristete Einstellung bis zum 28.02.2022 Entgelt nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit den üblichen Sozial­leistungen; die Ein­gruppierung erfolgt in Entgelt­gruppe 5 TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. auf der Web­site des öffentlichen Dienstes Daneben werden für die Zeiten der Ruf­bereitschaft finanzielle oder zeitliche Zuschläge sowie im Einsatz­fall Wochenend- und Feiertags­zuschläge gewährt Interessante und vielseitige Auf­gaben in einem lebendigen Arbeitsumfeld Sozialleistungen, wie z.B. vergünstigte Tickets für den Personen­nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen, Ballungsraumzulage für den Verdichtungs­raum München Die Stellen sind grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die Wahr­nehmung der Aufgaben in Voll­zeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im mobilen Covid-19-Abstrichteam (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf) oder den Servicebereichen etc. tätig. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) oder Teilzeit zu besetzen: Mitarbeiter im mobilen Covid-19-Abstrichteam (m/w/d) Die Stelle ist zunächst befristet auf 6 Monate mit Option auf Verlängerung. Die Stelle ist kurzfristig zu besetzen und eignet sich für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger. Unser mobiles Covid-19-Abstrichteam dient der Etablierung eines neuen SARS-CoV-2-Screeningverfahrens. Dadurch kann ein wichtiger Beitrag zur Eindämmung der Pandemie geleistet werden. Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die Lust auf ein neues und spannendes Aufgabengebiet in einem dynamischen Team hat.Durchführung und Unterstützung der Abstrichentnahme, v.a. in Schulen Probenvorbereitung für das Labor Organisation und Vorbereitung von mobilen Testungen Einschlägige berufliche Ausbildung und/oder Qualifikation im medizinischen Bereich (Arbeit am Patienten), z.B. Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegehelfer, Notfallsanitäter, Rettungshelfer oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein und Engagement Team- und interdisziplinäre Kooperationsfähigkeit Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: betriebliche Altersvorsorge (VBL-Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Duisburg
Wir sind ein modernes und innovatives medizinisches Versorgungs­zentrum auf dem Ge­biet der Häma­to­logie und Inter­nistischen On­kologie in Duisburg. Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams am Standort Duisburg suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeit­punkt, wahlweise in Vollzeit oder Teilzeit, Sie als Medizinische Fachangestellte (w/m/d) Patientenbetreuung im Rahmen einer ambu­lanten Chemo­therapie-Einheit Blutentnahmen und Proben­verwal­tung für das Labor Organisatorische sowie adminis­trative Aufgaben (Termin­management, Patienten­aufnahme, Dokumen­tation u. Ä.) Kommunikation mit zuweisenden und weiter­be­handelnden ärztlichen Kollegen und Koopera­tions­partnern Assistenz bei ärzt­lichen Unter­suchungen und Behand­lungen Ausbildung als Medizinische Fachan­gestellte Gerne können Sie sich auch direkt nach Ihrer Ausbil­dung bei uns vorstellen Freundliche, emphatische Persönlichkeit mit guten Umgangs­formen Selbstständiges und verant­wortungs­bewusstes Arbeiten Sehr gute kommunikative Fähig­keiten, ausge­prägtes Organi­sationstalent sowie hohes Maß an Team­fähig­keit und Belast­barkeit Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer leistungs­gerechten Ver­gütung Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sympa­thischen, moti­vierten und leistungs­fähi­gen Team Erwerb weiterer fachlicher Quali­fi­ka­tionen durch Teil­nahme an zerti­fi­zierten Kursen Zuschüsse zur betrieb­lichen Alters­vor­sorge und Mitarbeitervorteilsprogrammen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Arzneimittel

Fr. 09.04.2021
Berlin
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der Gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Seine Kernaufgabe ist die Konkretisierung des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenversicherung auf Bundesebene in Richtlinien für den stationären, ambulanten und zahnärztlichen Bereich auf der Grundlage des SGB V. Wir suchen in der Abteilung Arzneimittel in Vollzeit, befristet für 24 Monate zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nSachbearbeiter*in ArzneimittelKennziffer: 2021/AM-SB-01 Sie entlasten die Referenten/-innen und die Abteilungsleitung bei der Geschäftsführung des Beschlussgremiums sowie der Arbeitsgruppen und des Unterausschusses „Arzneimittel“. Sie erstellen Dokumentationen, Statistiken und erheben Datenbankauswertungen. Sie sichten und kontrollieren eingereichte Unterlagen und gehen mit den hochvertraulichen Unterlagen sorgsam um. Sie organisieren Verwaltungsverfahren, kontrollieren Fristen und archivieren entsprechende Dokumente. Sie beteiligen sich an der Erstellung von Beschlussvorlagen und bei der Jahrestherapiekostenberechnung. Sie haben ein Fachhochschulstudium in Gesundheitsmanagement oder eine gleichwertige Berufsausbildung (z. B. Krankenpfleger/in, Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/in, Medizinisch-Technische/r Assistent/in, Verwaltungsfachkraft) erfolgreich abgeschlossen und können mehrjährige, für die Tätigkeit einschlägige, Berufserfahrung vorweisen. Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Gesundheitswesen, in der medizinischen Terminologie und im Bereich Arzneimittelversorgung. Ihr Umgang mit Datenbanken und MS Office, insbesondere Excel, ist sicher und routiniert und Sie können Statistiken erstellen. Wünschenswert sind Kenntnisse in der Kodierung von Diagnosen. Ihre Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind kommunikationssicher. Folgende weitere Qualifikation ist wünschenswert: Sie haben Kenntnisse in der Arzneimittelabrechnung und Kostenberechnung. Ihre Arbeitszeit können Sie durch die Gleitzeitregelung flexibel gestalten und IhreTätigkeit bei Bedarf auch im Homeoffice im Rahmen der betrieblichen Regelungen erbringen. Wir vergüten Ihre Arbeit nach tariflichen Regelungen im Gesundheitswesen und bieten Ihnen Vermögenswirksame Leistungen sowie u. a. Zuschüsse zu Sportangeboten, der VBB-Umweltkarte, einem Familienservice und einem eigenen Mitarbeiterbistro.
Zum Stellenangebot

OP Schwester/Pfleger (OTA) m/w/d

Do. 08.04.2021
Münster, Westfalen, Münster, Westfalen
Unsere Leidenschaft ist die Personaldienstleistung. Angefangen beim Herzen des Münsterlandes bis zum Ruhrgebiet sind wir Dein Ansprechpartner für Jobs im gewerblich technischen und kaufmännischen Bereich. Unsere Dynamik und Energie ziehen wir aus 40 Jahren Berufserfahrung und der Zusammenarbeit mit einem deutschlandweiten Netzwerk. Dort wo sich Menschen auf Augenhöhe begegnen, packen wir die Dinge mit jeder Menge Motivation und einer gesunden Portion Willenskraft an. Durch diesen Antrieb können wir Dir eine schnelle Besetzung mit überdurchschnittlicher Vergütung anbieten. Mit unserer Leidenschaft Personaldienstleistung sind wir regional verbunden im Herzen des Münsterlands im gewerblich-technischen, kaufmännischen und medizinischen Bereich tätig. Unsere Dynamik ziehen wir nicht nur aus der individuellen wie energiegeladenen 40-jährigen Branchenerfahrung und der Mitgliedschaft im AÜG Netzwerk. Der zufriedene MENSCH steht im Mittelpunkt und ist unser höchster Qualitätsanspruch. Wir sprechen eine gemeinsame Sprache. Und das Wichtigste: wir sprechen nicht nur, wir leben unsere LEIDENSCHAFT. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine OTA bzw. eine OP Schwester/ OP Pfleger (m/w/d) für ein Krankenhaus in Münster. Werde ein Teil von TriTec- Wo Wertschätzung gelebt wird!Lohn ab 25 €/Std. + Zuschläge: 100 % Feiertagszuschlag, 50 % Sonntagszuschlag, 25 % Nachtzuschlag einen unbefristeten Arbeitsvertrag flexibler Arbeitseinsatz: Vollzeit oder Teilzeit bis max. 30 km von deinem Wohnort entfernt Urlaubs- und Weihnachtsgeld Übernahme deines Netflix-Abos Fahrtkostenerstattung ab dem 1. Kilometer (oder Kostenübernahme der Monatskarte) oder Möglichkeit auf einen Dienstwagen qualifiziertes Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter und deren Familienangehörige beim Werksarztzentrum Mitarbeitervergünstigungen bei namenhaften Herstellern und Anbietern (z.B. adidas, Expedia.de und viele mehr) persönlicher Ansprechpartner mit persönlicher Betreuung (24/7 erreichbar) Inhabergeführtes Unternehmen mit einem jungen und erfahrenen TeamVorbereitung und Nachbereitung der Operationen Instrumentieren während operativen Eingriffen reibungsloser Ablauf während der Operation Vitalwerte des Patienten überwachenabgeschlossene Ausbildung als Operationstechnischer Assistent oder Gesundheits- und Krankenpfleger, gerne mit Fachweiterbildung für den Operationsdienst detaillierte Kenntnis der Abläufe bei chirurgischen Eingriffen großartiger Team-Player mit ausgezeichneter Kommunikationsfähigkeit Hast du noch Fragen? Dann ruf uns unter 02381/4986841 an. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schick uns deinen Lebenslauf per Mail an bewerbung.med@tritec-hr.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Zum Stellenangebot

medizinisch ausgebildete*r Leitstellen-Disponent*in

Mi. 07.04.2021
Berlin
Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine wichtige Schlüsselfunktion im Gesundheitswesen. Wir sind für die Sicherstellung der ambulanten medizinischen und psychotherapeutischen Versorgung der gesetzlich Versicherten in der Hauptstadt zuständig. Wir gewährleisten diese in Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft auf einem hohen Qualitätsniveau – rund um die Uhr. Unser Hauptsitz befindet sich in einem modernen Bürogebäude in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung durch Bus und Bahn. Für die Leitstelle des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in der Hauptabteilung Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis motivierte und engagierte medizinisch ausgebildete Leitstellen-Disponent*innen im Wechselschichtdienst (3-Schicht-System) mit dem Qualifikationsprofil Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Rettungsassistent*in bzw. Rettungssanitäter*in, Medizinische*r Fachangestellte*r oder einer vergleichbaren Ausbildung.Telefonische Auftragsannahme Serviceorientiertes Führen von eingehenden Patientengesprächen und Einschätzung des Behandlungsbedarfs anhand des Beschwerdebildes PC-gestützte Dokumentation aller Telefonate Zielgerichtete Vermittlung von Informationen rund um das Berliner Gesundheitssystem Kommunikation mit Einrichtungen des Rettungs- und Gesundheitswesens Administrative Aufgaben Auftragsdisposition Selbstständige Verteilungsorganisation der Einsätze des fahrenden Ärztlichen Bereitschaftsdienstes  Neben einem der o.g. Qualifikationsprofile erwarten wir: Gute medizinische Kenntnisse Gute Schreibgeschwindigkeit am PC und sicherer Umgang mit IT-gestützten Anwendungsprogrammen Gute Stadtkenntnisse wünschenswert Schnelle Auffassungsgabe und Koordinationstalent Hohes Einfühlungsvermögen Soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit Freude an der Arbeit am Telefon Bereitschaft zu regelmäßiger Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit   Eine sichere Perspektive in einem unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsverhältnis Ein offenes und hilfreiches Team sowie eine ausgewogene und fundierte Einarbeitungsphase Planung und Unterstützung notwendiger Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in modern und ergonomisch ausgestatteten Büros, hellen Räumen, Projekträumen und Rückzugsorten Gesundheitsförderung durch unternehmenseigene Fitnessräume und Erholungsmöglichkeiten in Pausenräumen oder Freizeitlounge, Duschen für Radfahrende Die Möglichkeit, sich und Ihre Erfahrungen in ein aufgeschlossenes Umfeld einzubringen Eine Eingruppierung nach TV-L gemäß den für die Beschäftigten des Landes Berlin geltenden Entgelttabellen sowie eine tarifvertraglich vereinbarte Jahressonderzahlung Ein vergünstigtes Nahverkehrsticket und sehr gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV Die Möglichkeit der Entgeltumwandlung   Diskretion und die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Ebenso begrüßen wir auch die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Notfallsanitäter/Rettungsassistenten (w/m/d) Voll- oder Teilzeit

Di. 06.04.2021
Berlin
Sie haben Ihre Leidenschaft, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen, zum Beruf gemacht und Berlin ist genau die Stadt, in der Sie arbeiten möchten? Ausgezeichnet! Unsere Teams sind an den Standorten Tegel, Wittenau, Pankow, Tiergarten, Weißensee und Charlottenburg und Karow stationiert. Sie wollen uns mit all Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten unterstützen?   Wir sind ein katholisches Dienstleistungsunternehmen mit vielfältigen sozialen und karitativen Aufgabenschwerpunkten, insbesondere in den Bereichen Soziale Dienste, Rettungsdienst, Fahrdienste und Ausbildung. Erstversorgung und Stabilisierung von Notfallpatienten Versorgung und Überwachung von Patienten bei Verlegungstransporten Kundenorientierte Wahrnehmung und Sicherstellung der Aufgaben im Rettungsdienst Verantwortung für Leben und Gesundheit der anvertrauten Personen Abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter*In, Rettungsassistent*In Sicheres und kundenorientiertes Verhalten sowie Teamfähigkeit Identifikation mit unseren Zielen als katholische Organisation Fahrerlaubnis der Klasse C1 (falls nötig, wird die Klasse C1 von uns finanziert)  Soziale und fachliche Kompetenz mit dem Willen zur Fort- und Weiterbildung  Ein gepflegtes Erscheinungsbild und korrekte Umgangsformen verbunden mit einer kundenorientierten Arbeitsweise Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem großen, beständigen und zuverlässigen Arbeitgeber im Bereich der Notfallrettung in der Hauptstadt Gehalt und Arbeitsvertrag: Wir zahlen eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung nach den AVR der Caritas mit regelmäßigen Tariferhöhungen.  Beispiel RA: sechs Monate Berufserfahrung: Jahresgehalt Brutto: € 33.935 zzgl. Zulagen (Samstag, Sonn- und Feiertag, Nachtzulagen bereits ab 20:00 Uhr und Schichtzulagen) Beispiel NFS: in Erfahrungsstufe 3: Jahresgehalt Brutto: € 38.404 zzgl. Zulagen (Feiertag, Sonntag Samstag, Nachtzulagen bereits ab 20:00 Uhr und Schichtzulagen) Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld laut AVR Extra: Für jedes Ihrer Kinder (bei Anspruch auf Kindergeld) zahlen wir eine Zulage in Höhe von 90,00 € pro Monat Wir zahlen Vermögenswirksame Leistungen Wir bieten eine 100 % dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über die Rheinische Zusatzversorgungskasse. Sie bekommen bis zu 35 Tage Urlaub im Jahr.  Für die bei uns angebotenen Exerzitien erhalten Sie bis zu 3 Arbeitstage Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung der Dienstbezüge. Ein längerer unbezahlter Urlaub, um zum Beispiel einmal die Welt zu bereisen, ist bei uns nach einer Einzelfallentscheidung möglich. Arbeitsbedingungen: Ihr Einsatz erfolgt auf dem RTW oder ITW Wir arbeiten mit einem Schichtfolge-Dienstplan und einem Arbeitszeitkonto. Das Regel Dienstmodell bei 24 Stunden betriebenen Rettungsmitteln beträgt 2 x 12 Stunden. Wir haben eine Smartphone gängige Management Software mit Kalender/ Dienstplan Synchronisation.  Die Wochenarbeitszeit beträgt bei uns 39,0 Stunden. Unsere Einsatzdokumentation erfolgt digital über IPads. Wir arbeiten mit Mercedes Benz Fahrzeugen mit hochwertigen Ausbauten der Firma System Strobel. EKG/Defibrillator: Stryker/PhysioControl LP15. Beatmungsgerät: Dräger Oxylog 3000 plus. Absauggerät: Weinmann Accuvac Pro und Rescue. Spritzenpumpen: Fresenius Agilia. Fahrtrage: Stollenwerk- Fahrtrage. Reanimationsgerät: PhysioControl Lucas 2 & 3 Wir beziehen unsere Mitarbeiter in die Arbeitsplatzgestaltung von Wachen, Fahrzeugen, Equipment und in die Weiterentwicklung und Verbesserung des Unternehmens ein.   Fort- und Weiterbildung: Wir bieten eine durch den Arbeitgeber finanzierte Weiterbildung zum /zur Notfallsanitäter*In. Wir fördern Mitarbeiter individuell mit Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen auch über unsere Malteser-Akademie und spezielle E-Learning Einheiten. Jährlich werden Ihnen 5 Tage Bildungsurlaub gewährt. Wir führen regelmäßig Mitarbeitergespräche, um Ihre persönliche Entwicklung zu fördern. Bei uns können Sie eine 30-stündige Rettungsdienst Fortbildung absolvieren. Wohnen, Familie, Gesundheit: Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche. Bei Umzug gewähren wir Ihnen einen Tag Arbeitsbefreiung. Nutzen Sie unser Betriebliches Gesundheitsmanagement: Fitnessräume auf fast allen Wachen und eine Förderung der Mitgliedschaft im bundesweiten Firmenfitness-Netzwerk „qualitrain“ Sie erhalten Rabatte und Gutscheine für zahlreiche kulturelle und sportliche Veranstaltungen über unser Mitarbeitervorteile-Portal Für jede Rettungswache gibt es einmal pro Monat frisches Obst aus der Region.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal