Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Produktmanagement | Öffentlicher Dienst & Verbände: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Produktmanagement
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Produktmanagement
Öffentlicher Dienst & Verbände

Produktmanager (w/m/d) Endgeräte und Arbeitsplatzinfrastrukturen

Fr. 22.05.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock Produktmanager (w/m/d) Endgeräte und Arbeitsplatzinfrastrukturen Sie bringen Erfahrung in den Bereichen Infrastrukturdienste und Client-Konfigurationen mit und steuern, entwickeln und begleiten die Produkte im gesamten Lifecycle. Kaufmännische und vertragliche Produktverantwortung im gesamten Lifecycle Ausarbeitung von Services und Angeboten in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachbereichen Beratungs- und Eskalationsschnittstelle für Kunden und Leistungsverantwortliche Koordinierung und Steuerung übergreifender Sachverhalte Standardisierung und Hebung von Synergiepotenzialen Mitarbeit in und Leitung von Projekten Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik bzw. vergleichbare Qualifikation 3 Jahre Erfahrung in den Bereichen Infrastrukturdienste und Client-Konfigurationen Gute Kenntnisse im Controlling, in der Prozessorganisation und im IT-Management nach ITIL Umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise in der Projektleitung Kenntnisse im Vertragsmanagement und in Abrechnungsmodalitäten Kommunikationsstärke, analytisches und wirtschaftliches Denkvermögen sowie Problemlösungskompetenz Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Junior Produktmanager im Justizumfeld (w/m/d)

Do. 14.05.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als Junior Produktmanager im Justizumfeld (w/m/d) Stellen Sie sich der Herausforderung, die Digitalisierung und die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) bei Dataport für unsere Kunde zu begleiten! Sie unterstützen bei der Koordination und Einführung neuer Justizprodukte. Sie arbeiten bei der Umsetzung aller vertraglich vereinbarten Tätigkeiten mit. Sie haben die wirtschaftlichen Belange „Ihrer“ Justizprodukte im Blick. Sie führen Klärungen „Ihrer“ Justizprodukte herbei. Sie unterstützen unsere Kunden bei der Koordinierung der ERV-Themen. Bachelorabschluss in (Wirtschafts-)Informatik oder eine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in für Systemintegration bzw. eine gleichwertige Qualifikation Praxis in der Aufnahme von Kundenanforderungen und deren Gestaltung Verbindliche, selbstständige Mitarbeit in Projekten Hohe Auffassungsgabe, sich schnell in neue Fachlichkeiten einzuarbeiten Kenntnisse der aktuellen IT-Infrastrukturen Idealerweise betriebswirtschaftliche Kenntnisse Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Produktmanager Governikus / Multimessenger (m/w/d)

Do. 14.05.2020
Frankfurt am Main
Bund und Länder sind sich einig: Deutschlands Verwaltung soll zu einem Spitzenreiter im Bereich der Digitalisierung werden. Voraussetzung dafür sind flexible und gleichzeitig beständige Strukturen der Zusammenarbeit, die dem Tempo der Digitalisierung gewachsen sind. Der IT-Planungsrat hat zu diesem Zweck die FITKO (Föderale IT-Kooperation) in Form einer rechtsfähigen Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) in gemeinsamer Trägerschaft aller Länder und des Bundes mit Sitz in Frankfurt am Main errichtet. Konzipiert als schlanke, agile und spezialisierte Unterstützungseinheit soll die FITKO die Handlungs- und Steuerungsfähigkeit des IT-Planungsrats stärken und den weiteren Ausbau der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung koordinieren und vorantreiben. Wir vernetzen.Lösungen für die Digitale Verwaltung Wir suchen.Einen Produktmanager Governikus/Multimessenger (m/w/d) Die FITKO wird ab 2020 sukzessive auch die bestehenden Produkte des IT-Planungsrats übernehmen und weiterentwickeln. Dazu gehören u.a. auch Basiskomponenten, wie z.B. Governikus und Governikus Multimessenger, die Grundlage für eine sichere und effiziente Digitalisierung der Verwaltung sind. Hierfür brauchen wir kreative Köpfe mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Selbst­organisation, für die klassische Verwaltung und innovative Methoden keinen Widerspruch darstellen.Als Teil des Produktmanagement-Teams warten auf Sie vielfältige Aufgaben in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld, um bürger- und unternehmensfreundliche digitale Lösungen im Zusammenspiel mit Bund, Ländern und Kommunen zu verwirklichen. Sie entwickeln eine Produktstrategie (Produkt-Analyse, -konzept, -optimierung) in Abstimmung mit dem IT-Architekturmanagement der FITKO. Sie planen und koordinieren die Umsetzung von aus der Strategie abgeleiteten Maßnahmen. Sie steuern das Produkt über den gesamten Lebenszyklus. Sie beobachten den Markt, um auf neue Entwicklungen reagieren zu können. Sie bauen ein Produkt-Expertengremium auf und nehmen aktiv an Bund-Länder-Arbeitskreisen teil. Sie erstellen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Diplom- oder Master-Abschluss im Bereich Informatik, Software Engineering, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurswissenschaften, Nachrichten- und Informationstechnik, Mathematik oder vergleichbarer Abschluss. Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Produktmanagement, Business Analyse, oder Business Development Gute Kenntnisse im Anforderungsmanagement Hohes Maß an Flexibilität und teamorientiertem Arbeiten Hohe Kommunikationskompetenz und Verhandlungsgeschick Erfahrungen im Projektmanagement (agile und klassische Methoden) Netzwerk- und Beziehungskompetenz, interdisziplinäres Denken. Bereitschaft und Willen zur ständigen fachlichen Weiterentwicklungen Lösungskompetenz Eine unbefristete Vollzeitstelle der Besoldungsgruppe bis A 14 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG). Als Tarifbeschäftigter/Tarifbeschäftigte erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe bis E 14 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes des Landes Hessen (TV-H). Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe, ein angenehmes sowie kollegiales Arbeitsklima, familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeit. Die AöR FITKO wurde am 01.01.2020 als eigenständige, rechtsfähige juristische Person zum 01.01.2020 gegründet. Zur Anwendung kommt das Hessische Landesrecht. Entsprechend dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. In unserer Gesellschaft leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der FITKO widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal