Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement | Öffentlicher Dienst & Verbände: 28 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 19
  • Home Office möglich 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement
Öffentlicher Dienst & Verbände

Assistenz Prozess- und Qualitätsmanagement (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
München
Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams in München die Position Assistenz Prozess- und Qualitätsmanagement (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Das Studentenwerk München bietet soziale und wirtschaftliche Dienstleistungen für über 132.000 Studierende an 15 Hochschulen in München, Garching, Martinsried, Freising, Benediktbeuern und Rosenheim. Hierzu gehören die Vermittlung von Wohnraum, Bereitstellung von Verpflegung, Abwicklung der Ausbildungsförderung, vielfältige Beratungsangebote sowie Kinderbetreuung für Studierende mit Kind.   Der Stabsbereich Steuerung ist für die zentralen Steuerungsfunktionen in den Sachgebieten Qualitäts- und Prozess- und Risikomanagement inkl. Versicherungswesen und Controlling verantwortlich. Die Steuerung unterstützt als interne Organisationseinheit die Abteilungen des Studentenwerks München bei der Aufagbenerfüllung gegenüber externen Kundinnen und Kunden. Modellierung von Prozessen in der BPMN-Notation Überwachung und fortlaufende Dokumentation von Prozessen Mitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung von QM-Sitzungen Vor- und Nachbereitung von QM- und Prozessaudits Softwaregestützte Nachverfolgung von QM-Maßnahmen Arbeiten in einer Wiki-Umgebung und einem Issue-Tracking-System Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung Sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen, Wikis sowie den gängigen Office-Anwendungen unter Linux Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität Sicheres und verbindliches Auftreten sowie Freude an interdisziplinärer Arbeit mit verschiedenen Teams Strukturierte und analytische Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Ziel- und Lösungsorientierung Kenntnisse in der Prozessmodellierung und im Umgang mit Prozessmanagement-Tools Wir bieten Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem angenehmen Umfeld mit Freiraum zum selbständigen Arbeiten. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TV-L für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.     Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Junior ITIL-Changemanager (w/m/d)

Sa. 16.10.2021
Hamburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Hamburg als Junior ITIL-Changemanager (m/w/d) Unterstützen Sie uns, das Change Management nach ITIL in einer zunehmend agilen Organisation weiterzuentwickeln! Sie unterstützen uns bei der Weiterentwicklung der bestehenden Prozesse, Rollen und Tools zur Prozesssteuerung. Außerdem übernehmen Sie die Definition und Analyse von Kennzahlen zur Überwachung der Qualität von Change-Maßnahmen und des Change-Management-Prozesses. Ebenfalls prüfen, bewerten und genehmigen Sie die Change Requests der höheren Risikostufen. Nicht zuletzt arbeiten Sie in Arbeitsgruppen zum Thema Change Management mit und moderieren diese gegebenenfalls. Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit erster Berufserfahrung Gutes Verständnis der IT-Service-Management-Prozesse nach ITIL Erste Erfahrung in Tools zur Steuerung von ITSM-Prozessen sowie idealerweise Einblicke in die operativen Abläufe eines IT-Betriebs Analytisches Denken, gute Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeiten, Empathie und Durchsetzungsvermögen Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibles Arbeiten durch Homeoffice und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

Referent:in Projektabwicklung Drittmittel (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Berlin
Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es drauf ankommt. Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter:innen: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun. Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Zur Verstärkung unserer Abteilung Finance & Operations, Fachbereich Kaufmännische Projektabwicklung in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit zunächst projektbefristet eine/n qualifizierte/n Referent:in Projektabwicklung Drittmittel (m/w/d) Finanzielle und administrative Projektsteuerung inkl. Budgetüberwachung und Berichtswesen an Drittmittelgeber (u.a. EU, BMU, BMZ, BfN, KfW) Prüfung von Bewilligungs- und Zuwendungsbescheiden Beratung der Projektleitungen in zuwendungsrechtlichen, finanzadministrativen und projektspezifischen Fragen Beratung lokaler Projektpartner zu Anforderungen der finanziellen Projektabwicklung Projektbezogene Vertragsgestaltung mit Projektpartnern, Dienstleistern und Mittelgebern im In- und Ausland Prüfung von Projektabrechnungen, inkl. Finanzberichterstattung Erstellung von Verwendungsnachweisen Unterstützung bei Budgetplanungen, Monatsabschluss und Jahresabschluss Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk sowie deutschen und internationalen Zuwendungsgebern Reisen in Projektländer (sofern unter Corona-Bedingungen möglich) für Inception Workshops oder zu Monitoringzwecken ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit engem Bezug zum Aufgabenfeld oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel (BMU, BMZ, BfN, KfW) Kenntnisse des deutschen Haushaltsrechts und der Richtlinien für die Förderung entwicklungswichtiger Vorhaben privater deutscher Träger verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie Kenntnisse einer weiteren europäischen Fremdsprache runden ihr Profil ab genauso wie Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit ausgeprägte analytische Fähigkeiten eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise, ein sehr hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie ein großes Interesse an Natur- und Umweltschutzthemen mit dem Sie hinter den Zielen und Werten des WWF stehen eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten, großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum, flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße), flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück), vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge, frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr), ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team, Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin.
Zum Stellenangebot

IT-Betriebsarchitekt KI (w/m/d)

Sa. 16.10.2021
Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job – starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport! Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock als IT-Betriebsarchitekt KI (w/m/d) Hier wird Ihr Know-how gebraucht: Unterstützen Sie uns, indem Sie Betriebsprozesse entwickeln und etablieren! Sie entwerfen und entwickeln die Betriebsprozesse im KI-Rechenzentrum und schaffen eine Transparenz Ihrer Arbeitsschritte. Zu diesem Zweck definieren Sie Standards, um neue Use Cases zu akquirieren und zu implementieren. In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Prüfung der Architekturkonformität. Sie beobachten aktuelle Technologietrends und evaluieren sie. Außerdem leiten Sie Einführungsprojekte. Master der Informatik oder vergleichbare Kenntnisse Detaillierte Kenntnisse im Rechenzentrumsbetrieb über alle Plattformen Tiefgreifendes Know-how in Container- und KI-Technologien Gute Kenntnisse in Netzwerk-, Storage- und Grundschutz-Themen Agile Arbeitsweisen und hoher Automationswille Bereitschaft zur Vernetzung mit internen und externen KI-Teams und Open-Source-Communities Sie sind ein kommunikationsstarker Teamplayer, der sich kooperationsfähig zeigt und gerne Konzepte erarbeitet oder weiterentwickelt. Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT Business Analyst / Produktmanager (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Frankfurt am Main
Zum Beispiel... viele Möglichkeiten: Weil ich hier wirklich etwas entwickeln kann und es immer interessante Optionen gibt. Das und viel mehr ist drin bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. IT BUSINESS ANALYST / PRODUKTMANAGER (M/W/D) UNBEFRISTET, VOLLZEIT, FRANKFURT AM MAIN Sie fungieren als erste/r Ansprechpartner/in für alle IT Belange sowie als Schnittstellenverantwortliche/r zwischen unseren Fachabteilungen und der IT Sie steuern Anforderungsprozesse von der Aufnahme und Analyse bis zur Umsetzung und Abnahme Sie optimieren bestehende Prozesse und erstellen strukturierte Lastenhefte, Prozess- und Verfahrensbeschreibungen Sie übernehmen Projekt- und Prozessverantwortung, insbesondere zur Überwachung des Projektfortschritts, Monitoring, Dokumentation sowie im Eskalationsmanagement Sie verantworten die Release- und Produktplanung sowie die Betriebsbereitschaft und Weiterentwicklung der zugewiesenen IT Produkte und Services Abgeschlossenes Hochschulstudium mit den Schwerpunkten Informatik und Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung mit erster Berufserfahrung Nachweisbare Erfolge und praktische Erfahrungen als Service-, Projekt- oder Produktmanager Fundierte Erfahrungen im Anforderungsmanagement Erfahrung in der Disposition bzw. Eskalation im Bereich Service Management Klare, zielführende und strukturierte Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie Verständnis für IT-Service-Qualität Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kollegialen Arbeitsatmosphäre Weiterbildung für Ihre berufliche Entwicklung Familienfreundliche Rahmenbedingungen Einen modernen Arbeitsplatz im beliebten Frankfurter Europaviertel Unternehmenseigenes Fitness-Studio und Betriebsrestaurant Weitere Benefits wie ein arbeitgeberfinanziertes Jobticket und betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])

Fr. 15.10.2021
Bayreuth, München
Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) ist eine zentrale Landesbehörde mit rund 1.900 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern, die auf ver­schiedenen Feldern des Sozial­rechts tätig ist. Dienstelle: Landesbehörde Zentrum Bayern Familie und Soziales Standort: Bayreuth oder München Dienstposten: Informatiker/in (m/w/d) Wertigkeit der Stelle: E 11 / S 17 Stellenanteil: 100 v.H. Besetzungszeitpunkt: demnächst Organisationseinheit: Abteilung VIII – Gemeinsamer IT-Dienstleister Die Abteilung VIII – Gemeinsamer IT-Dienstleister – des ZBFS ist „IT-Dienstleister“ sowohl für das ZBFS wie auch für das Bayerische Staats­ministerium für Familie, Arbeit und Soziales und die angegliederten Gerichtsbarkeiten. Planung und Koordinierung komplexer IT-Anwendungen Technische Beratung und Betreuung unserer Fach­abteilungen in der Funktion als Service­verantwortliche/r (m/w/d) Sie gestalten das ZBFS auf dem Weg zum digitalen Selfservice-Dienst­leister maßgeblich mit. Abgeschlossene Ausbildung als Fach­informatiker/in (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Informatik (FH-Diplom, Bachelor) bzw. Diplom-Verwaltungs­informatik (FH) oder eine vergleichbare Ausbildung Praktische Erfahrungen in der Erstellung oder Inbetrieb­nahme von Anwendungen auf Web- und Client-Basis Erfahrungen im Projekt- und/oder Anforderungs­management sowie ein gutes Verständnis für das Erstellen von Pflichten- und Lastenheften Verständnis von IT-Infra­strukturen und deren Hardware- bzw. Softwarekomponenten Ihr persönliches Profil Positive Grundeinstellung zum Staat Fairness / Toleranz, Hilfsbereitschaft Ehrlichkeit, Gewissenhaftigkeit / Pflichtbewusstsein, Zuverlässigkeit Kommunikationsstärke und Verhandlungs­geschick mit Dienstleistern und Kunden Flexibilität Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft Freude am selbstständigen, innovativen und struk­turierten Arbeiten im Team sowie an der fach­lichen und persön­lichen Weiterentwicklung Eine anspruchsvolle und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem kollegialen Umfeld mit guten Fortbildungs­möglichkeiten Einen krisensicheren Arbeits­platz mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes Flexible Arbeitszeiten und Tätigkeit in einem familien­freundlichen Umfeld Im Falle von Tarifbeschäftigten: Bezahlung nach dem Tarif­vertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L) je nach Qualifikation und persön­lichen Voraus­setzungen in Entgelt­gruppe 7 bis 11 ggf. zuzüglich der Gewährung des IT-Fachkräftezuschlags Eine Verbeamtung ist möglich Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

IT Berater Lösungen Netze LAN (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Altenholz, Hamburg, Bremen, Rostock, Magdeburg
Wo Sie als IT-Superheld, Weltverbesserer, Datenschützer oder Entwicklergenie ein berufliches Zuhause finden? Bei Dataport! Als größtes staatliches IT-Unternehmen laden wir Sie ein, die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten und unseren Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft zu verwirklichen. Dazu entwickeln Sie mit uns z. B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität oder machen Online-Behördengänge möglich. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport!Digitalisierung ist die Aufgabe der Stunde! Wir wachsen weiter, auch in Krisenzeiten. Verstärken Sie unser Team in Altenholz/Kiel, Hamburg, Bremen, Rostock, Halle oder Magdeburg als IT-Berater Lösungen Netze, LAN/WLAN (w/m/d) Stehen Sie unseren Kunden als kompetente Ansprechperson zur Seite und treiben Sie die Projekte voran! Als IT-Berater bzw. IT-Beraterin für Auftragssteuerung LAN/WLAN stehen Sie unseren Kunden fachlich beratend zur Seite und sind zentrale Ansprechperson. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenso die Anforderungserhebung/-klärung mit internen und externen Kunden sowie deren Betreuung. Sie koordinieren die Prozess- und Auftragssteuerung im Bestandsgeschäft und unterstützen bei der Neu- und Weiterentwicklung von Prozessen bei Neuprodukten. Hierbei stellen Sie sicher, dass ein größtmögliches Maß an Standardisierung umgesetzt wird und Synergiepotenziale gehoben werden. Außerdem unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung von Migrationen und Rollouts. Zur Durchführung der Vorhaben koordinieren Sie auch die internen Serviceeinheiten. Sie wirken mit bei der Erstellung und Fortschreibung von Serviceverträgen und Betriebsverträgen. Erfahrung und Grundkenntnisse im Bereich Netzwerktechnik (LAN, WLAN, Voice over IP) Praxiseinblicke in die Kundenberatung und die Projektarbeit Grundlegendes Know-how in der Methodik der Auftragsklärung Grundkenntnisse im Vertragswesen und in der Vertragsgestaltung Eigenverantwortliches Handeln, Kommunikationsstärke und ausgeprägte Teamfähigkeit Faire Bezahlung dank unseres Haustarifvertrages Flexibilität durch mobiles Arbeiten und Gleitzeit Gute Work-Life-Balance: nur 38,7 Wochenstunden in Vollzeit 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Volle Rückendeckung für Familienmenschen und Unterstützungsangebote für alle Gemeinsam in die Zukunft: Altersvorsorge und unbefristete Zusammenarbeit Tolle Entwicklungschancen: vielfältige Weiterbildungen, Trainings und Workshops Ein Team, das zusammenhält und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe lebt
Zum Stellenangebot

IT-Spezialist*in für IT-Servicemanagement Fokus CMS/CMDB und IAM(m/w/d)

Do. 14.10.2021
Stuttgart
Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfaltungsmöglichkeiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. IT-Spezialist*in für IT-Servicemanagement Fokus CMS/CMDB und IAM (m/w/d) Wir suchen baldmöglichst eine*n IT-Spezialist*in (m/w/d) mit dem Fokus auf Datenmanagement von ITSM Konfigurationselementen (CMS/CMDB/CI) sowie Identity- und Access Management (IAM) für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) beim Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Abteilung IuK beim Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart ist der zentrale ITDienstleister für die Ämter und Eigenbetriebe der Stadtverwaltung. Die zu besetzende Stelle ist dem Sachgebiet „Basisinfrastruktur und Querschnittsaufgaben“ zugeordnet Konzeption der Abbildung von IT-Services und ITSM Konfigurationselementen in einem/r Configuration Management System (CMS) / Configuration Management Database (CMDB), inkl. Datenmodellen und Schnittstellen sowie die Konzeption und Betreuung des Identity-und Access Managements (IAM) Erstellung entsprechender Vorgaben und Konventionen Steuerung und Optimierung der Datenmanagement- und IAM-Prozesse Fachadministration von ITSM- und IAM-Lösungen inkl. Schnittstellen Erstellung von Systemdokumentationen unter Berücksichtigung von Compliance Anforderungen (z.B. ISMS) Konzeption und Erstellung von Auswertungen zur Unterstützung der ITSM-Steuerung Beratung und fachlicher Ansprechpartner für interne und externe Stellen und Prüfungen Mitarbeit bei der Einführung einer neuen ITSM- und IAM-Lösung einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung der (Wirtschafts-) Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges und einer mindestens dreijährigen praktischen Berufserfahrung bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-Ausbildung (z. B. Fachinformatik) und einschlägiger Berufserfahrung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben idealerweise verfügen Sie über Erfahrung und sehr gute Kenntnisse in ITSM- oder IAM-Lösungen sowie CMS/CMDB Architekturen vorteilhaft sind Betriebs- oder Projekterfahrung mit der Einführung und dem Betrieb von ITSM/IAM-Lösungen in mittleren und großen Unternehmensumgebungen wünschenswert sind gute Kenntnisse in IT Service Management nach ITIL und IT-Sicherheit Abstrahierungsfähigkeit sowie systematische und strukturierte Arbeitsweise vorteilhaft sind Erfahrungen in einer oder mehreren der folgenden Anwendung/en: DCON Servity, FNT Command oder SAP HCM sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Datenmanagement, insbesondere SQL gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine teamorientierte Arbeitsweise eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten ein bezuschusstes Firmenticket Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 13 gD bewertet ist. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

Applikationsmanager (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Münster, Westfalen
Im Bischöflichen Generalvikariat Münster ist in Abteilung 650 - IT - und dort in der Gruppe 651 - ITApplikationsmanagement - ab sofort eine Stelle als Applikationsmanager (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Betreuung der unterschiedlichen IT-Services in den Schulen des Bistums Münster zu besetzen. Die Abteilung 650 ist ein moderner IT-Dienstleister für das Bistum Münster. Die IT-Abteilung betreut neben ca. 10.000 Anwender/innen im Bischöflichen Generalvikariat, den Pfarreien, den Kitas und weiteren kirchlichen Einrichtungen 31 Schulen mit zusammen über 20.000 Schülerinnen und Schülern sowie über 1.700 Lehrerinnen und Lehrer. Die IT unterstützt die Prozesse der Schulen in den Bereichen Pädagogik und Verwaltung durch geeignete IT-Services. Dabei ist die Anzahl der IT-unterstützten Prozesse und der damit zu betreuenden IT-Services im Rahmen der derzeitigen digitalen Transformation stark ansteigend.Neben dem Sicherstellen der Bereitstellung der IT-Services in der vereinbarten Qualität und zu wirtschaftlichen Konditionen außerdem: Verantwortliche Mitgestaltung der Digitalisierung in den Schulen (Umsetzung Digitalpakt) Beratung zu Auswahl und Einsatz der IT-Services auf Basis der pädagogischen Konzepte in enger Zusammenarbeit mit dem Service Management Annahme, Erfassung und Weiterverarbeitung der Anforderungen der Schulen im Rahmen der Fachverantwortung für IT-Services inkl. Erstellung und Pflege von Fachkonzepten Betreuung der IT-Services über den gesamten Lebenszyklus: Einkauf und Vertragsmanagement, Bereitstellung, Einrichtung, Ausstattung, Bewirtschaftung und Unterhaltung Mitarbeit in Projekten, z.B. Konzeption und Einführung neuer IT-Services Second- und Third-Level-Support der betreuten IT-Services Aufbau von Schulungskonzepten und Durchführung von Schulungen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen für Datenschutz und IT-Sicherheit Regelmäßige, strukturierte Information zum IT-Service an die Verantwortlichen bzw. in den Gremien Abgeschlossenes Hochschulstudium mit geeignetem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation  Berufserfahrung  Sehr gute Kenntnisse der hinter den IT-Services stehenden Produkte und Anwendungen Gute Kenntnisse der Prozesse, die durch die IT-Services unterstützt werden  Unternehmerisches und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie betriebswirtschaftliches Know-How  Eine ausgeprägte Befähigung für die erforderliche Präsentation, Kundenberatung und Kontaktpflege bei der Anwendungsbetreuung  Verantwortungsbewusstsein, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu selbständiger, engagierter und teamorientierter Arbeit  Fähigkeiten zum Erkennen von Markttrends und zur Umsetzung in innovative Service-Lösungen  Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (vergleichbar TVöD) Nutzung eines JobTickets und JobRads eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse in Köln (KZVK) sowie die Möglichkeit zum Abschluss einer Brutto-Entgeltumwandlung bei der KVZK oder bei den Versicherern im Raum der Kirchen Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Gesundheitsmanagement (u.a. Grippeschutzimpfung, Brillenzuschuss Bildschirmarbeitsplatz, Gesundheitstag, Betriebssport etc.) abschließbare Fahrradgarage Nutzung von Lebensarbeitszeitkonten bzw. Zeitwertkonten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Besuch von entsprechenden Fachmessen Anbindung durch direkte Bushaltestelle an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik

Do. 14.10.2021
Oberschleißheim
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt. Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%) Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik im Fachgebiet „Beruflicher Strahlenschutz, Strahlenschutzregister“ Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Sie unterstützen bei der Projektplanung sowie technischen Prüfung und Validierung von IT‑Anwendungen des Strahlenschutzregisters Sie arbeiten bei der technischen Prüfung und Validierung von Computerprogrammen zur Ermittlung der Strahlenexposition des fliegenden Personals mit Sie unterstützen bei der Nutzerbetreuung von Webanwendungen des Strahlenschutzregisters Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (FH‑Diplom oder Bachelor) idealerweise im Bereich Technische Informatik, Technische/Angewandte Physik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse hinsichtlich Programmierung und IT-Anwendungen Sie zeichnen sich durch Engagement, Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit aus Wir bieten Ihnen in einem bis zum 20.02.2023 befristeten Beschäftigungsverhältnis mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit im Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie Bezahlung nach Tarifvertrag (Entgeltgruppe 11 TVöD) Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: