Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Psychiatrie | Öffentlicher Dienst & Verbände: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Psychiatrie
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 1
Psychiatrie
Öffentlicher Dienst & Verbände

Fachärztin/ Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder gleichwertig

Do. 21.10.2021
Celle
Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Celle sucht für die Psychosoziale Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachärztin/ Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder gleichwertig als fachärztliche Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes und stv. Leitung der Psychosozialen Beratungsstelle. Die Besetzung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Psychosozialen Beratungsstelle wurden die Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes durch öffentlich-rechtlichen Vertrag übertragen. Darüber hinaus sind dort die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention sowie die ambulante Rehabilitation Suchtkranker und Gesamt- und Teilhabeplanverfahren. Stellvertretung der Einrichtungsleitung mit fachlichem Schwerpunkt Krisenintervention, Initiierung von Unterbringungen und Betreuungen Erfüllung der Aufgaben gemäß NPsychKG Fachpsychiatrische Beurteilungen bei Maßnahmen der Rehabilitation und Teilhabe nach SGB IX und SGB XII Verantwortung für eine Leistungserbringung im Sinne der ambulanten medizinischen Rehabilitation Beratung und Betreuung Betroffener, Angehöriger sowie Personen des sozialen Umfeldes Erstellung fachärztlicher Stellungnahmen und Gutachten Fachaufsicht des Gemeindepsychiatrischen Verbundes Fachärztin/ Facharzt (m/w/d) oder Ärztin/ Arzt (m/w/d) mit o.g. genanntem Qualifikationsprofil alternativ Fachärztin/ Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie alternativ Ärztin/ Arzt (m/w/d) mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie Erfahrung und Weiterbildung im Bereich der (teil-)stationären und ambulanten Psychiatrie und Psychosomatik eine sehr verantwortungsvolle und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben selbst gestalten können Vergütung nach EG 15 TV-L (Fachärztin/ Facharzt), Vergütung nach EG 14 TV-L (Ärztin/ Arzt) Einsatz in einem multiprofessionellen Team modernes Arbeitsumfeld in einem menschenzentrierten Umfeld flexible Arbeitszeit ohne Schicht- und Wochenenddienste in Gleitzeit eine Zusatzversorgung zur Altersvorsorge sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Psychologen (m/w/d) Leitung der Beratungsstelle Bad Tölz - Wolfratshausen

Do. 21.10.2021
Bad Tölz
Das Erzbischöfliche Ordinariat ist die zentrale Verwaltungsbehörde der Erzdiözese München und Freising. Wir suchen für die Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Ressort Caritas und Beratung zum 01.03.2022 als Leitung der Beratungsstelle Bad Tölz - Wolfratshausen einen Psychologen (m/w/d)(Beschäftigungsumfang: 29 Stunden/ Woche.) Leitung der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Erding Personalführung, Fach- und Dienstaufsicht sowie Personalplanung und -entwicklung Haushaltsplanung und Etatverantwortung Öffentlichkeits- und Gremienarbeit Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und der Qualitätssicherung der Beratungsangebote Eigenverantwortliche beraterisch-therapeutische Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen Krisenintervention bei komplexen und akuten Problemlagen. abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (MA/Dipl.-Univ.) der Psychologie Abgeschlossene Weiterbildung als Ehe-, Familien- und Lebensberater (m/w/d) oder eine vergleichbare qualifizierte psychotherapeutische Zusatzausbildung einschlägige Berufserfahrung im beraterisch-therapeutischen Bereich und Mitarbeiterführung Bereitschaft zur Online- Beratung sicheres und selbstbewusstes Auftreten und Fähigkeit zu konzeptionellem Denken Bereitschaft zur Arbeit im Team und Flexibilität in der Arbeitszeit Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche. einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz Vergütung nach ABD (entspricht TVöD), EG 14 zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung, Jobticket und Kinderbetreuungszuschuss. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich- Heine-Universität Düsseldorf, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1 (Chefärztin Frau Univ.-Prof. Dr. med. Eva Meisenzahl-Lechner – Lehrstuhl Psychiatrie und Psychotherapie). Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Das LVR-Klinikum Düsseldorf (Ärztlicher Direktor: Herr Prof. Dr. med. T. Supprian) führt Abteilungen für Allgemeine Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie / -psychosomatik, Neurologie und Soziale Rehabilitation mit insgesamt 747 Betten / Plätzen und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*innen. Die Versorgungspflicht besteht für 530.000 Einwohner der Landeshauptstadt Düsseldorf. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit Vergütung: EG III TV-Ärzte/VKA Kontaktinformationen Ansprechperson: Frau Univ.-Prof. Dr. med. Meisenzahl-Lechner Telefon: 0211 922-2000 Bewerbungsfrist: 17.11.2021 Fachärztliche Supervision klinischer Stationen Weiterentwicklung von psychotherapeutisch-psychiatrischer Komplexbehandlungen z. B. in Spezialbereichen der Schematherapie oder DBT-Therapie Durchführung wissenschaftlicher Projekte insbesondere in den psychotherapeutisch-psychiatrischen Komplexbehandlungen Wahrnehmung weiterführender Aufgaben im Bereich von Forschung und Lehre Voraussetzung für die Besetzung: Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie mit abgeschlossener Weiterbildung Wünschenswert sind: Zusatzqualifikationen in psychotherapeutischen Verfahren Ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse Ein hohes Interesse an akademischer multidisziplinärer Psychiatrie und an der Durchführung klinischer Studien Habilitationswunsch Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit und einer engagierten, strukturierten und selbständigen Arbeitsweise Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst Interkulturelle Kompetenz Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Chancengleichheit und Diversität Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Unterstützung bei der akademischen Weiterqualifikation (Habilitation) und Ihrer weiteren wissenschaftlichen Laufbahn Systematische Einarbeitung in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Zusätzliche Unterstützung bei Kongressreisen Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Kostengünstiges Job-Ticket Gute Anbindung an den ÖPNV Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.
Zum Stellenangebot

Ärztin*Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder mit Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychiatrie / Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mo. 18.10.2021
Wolfsburg
Sie kennen Wolfsburg als dynamischen und weltweit führenden Standort für Automobilwirtschaft, Forschung und Innovation. Geprägt wird das Zusammenleben der Menschen durch den starken sozialen Zusammenhalt der gelebten Vielfalt und nicht zuletzt durch die Leben­digkeit! Es gibt viel zu entdecken und zu gestalten. Tragen Sie zur Entwicklung unserer jungen Stadt Wolfsburg bei. Der Geschäftsbereich Gesundheit der Stadt Wolfsburg sucht für den Sozialpsychiatrischen Dienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ärztin*Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Ärztin*Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder Ärztin*Arzt mit Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychiatrie/Kinder- und Jugendpsychiatrie fachärztliche Beratung und Betreuung psychisch kranker Menschen aller Altersgruppen und deren Angehörige in einem multi­professionellen Team Krisenintervention Begutachtung bei der öffentlich-rechtlichen Unterbringung nach dem Niedersächsischen Gesetz über Hilfen und Schutz­maßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG) Erstellung (fach)ärztlicher Gutachten, Zeugnisse und Stellungnahmen Zusammenarbeit mit Ärztinnen*Ärzten, Kliniken, Trägern von komplementären Hilfen, Ämtern, Behörden und Reha­bi­li­ta­ti­ons­einrichtungen Mitarbeit in den gemeindepsychiatrischen Gremien Mitwirkung bei der Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsförderung und Prävention psychischer Krankheiten Mitwirkung beim Ausbau gemeindepsychiatrischer Angebote in Wolfsburg die Tätigkeit beinhaltet Hausbesuche Approbation als Ärztin*Arzt und fortgeschrittene oder abgeschlossene Weiterbildung auf dem Gebiet der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik oder Neurologie Flexibilität und ein hohes Maß an Motivation und Engagement Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Teamfähigkeit Beratungs- und Kommunikationskompetenz PC-Kenntnisse sowie die Bereitschaft sich in spezielle Gesetzesgrundlagen und Teilhabeverfahren einzuarbeiten Führerscheinklasse B Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKWs für dienstliche Zwecke gegen Zahlung einer Kilometerpauschale wäre wün­schens­wert Nachweis über Masernimmunität eine unbefristete interessante und vielseitige Tätigkeit bis zur Entgeltgruppe E 15 TVöD bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit). Die Stelle ist teilbar. eine Mitarbeit in der psychiatrischen Institutsambulanz des AWO Psychiatriezentrums und im Wochenend- und Feier­tags­krisendienst ist im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung möglich ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungs­möglich­keiten für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Approbierter Dipl. Psychologe (m/w/d)

Sa. 16.10.2021
Offenbach am Main
Das Suchthilfezentrum Wildhof sucht für den Fachdienst Psychosoziale Beratung und Behandlung mit Schwerpunkt auf die Ambulante Rehabilitation Sucht/ Kombitherapie/Nachsorge und die Betriebliche Suchtarbeit einen approbierten Dipl. Psychologen (m/w/d) Die Position ist im Oktober/November 2021 neu zu besetzen, da die langjährige psychologische Psychotherapeutin sich in den Ruhestand verabschiedet. Die Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof e.V. ist Träger des Suchthilfezentrums Wildhof mit insgesamt fünf Fachdiensten und einem ambulanten ausdifferenzierten Angebot (Suchthilfesystem) für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen in Stadt und Kreis Offenbach. Mitarbeit in der "Ambulanten Rehabilitation Sucht" Beratung und Behandlung der Klienten in wöchentlichen Gruppen- u. Einzelsitzungen Beratung des Trägers und des Kollegiums in Fragen der psychotherapeutischen, psychosozialen und sozialtherapeutischen Diagnostik, Beratung und Behandlung nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten Beratung des Trägers und des Kollegiums in Fragen der Fortschreibung der allgemeinen Grundkonzeption in der Arbeit mit Suchtkranken Mitarbeit in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Suchtprävention in Betrieben und Verwaltungen – Beratung von Führungskräften, Betriebsangehörigen, Betriebsräten Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen abgeschlossenes Psychologiestudium Approbation psychologische Psychotherapie Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Sehr gute Kenntnisse in Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Organisierte, selbständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise Serviceorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein hervorragendes Betriebsklima in einer angenehmen Arbeitsumgebung. Abgerundet wird unser Angebot durch ein faires Gehalt nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (EG 13) und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Es handelt sich um eine Stelle in Vollzeit (39 Wo./Std.), die möglichst mit einer Person besetzt werden soll.
Zum Stellenangebot

Diplom-Psychologen (m/w/d) / Master of Science Psychologie (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Coburg
Das Studentenwerk Oberfranken sucht zum 01.04.2022 am Standort Coburg: Diplom-Psychologen (m/w/d) / Master of Science Psychologie (m/w/d) Mit rund 180 qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schafft das Studentenwerk Oberfranken seit 1978 beste Rahmenbedingungen für Studierende der Hochschulen in Bayreuth, Coburg, Hof, Amberg, Weiden und Münchberg. Unsere vielfältigen Serviceleistungen in wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereichen unterstützen in allen Lebenslagen und reichen von der Mensaverpflegung über die Bereitstellung von Wohnraum und die Studienförderung bis hin zu Kinderbetreuung und Beratungsangeboten. Dafür brauchen wir Menschen, die ihre Arbeit als sinnvolle Aufgabe erleben wollen. Wirtschaftliches und sozial verantwortungsvolles Handeln gehören für uns zusammen. Wir verknüpfen die Verlässlichkeit des öffentlichen Dienstes mit modernen, flexiblen Dienstleistungen. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Dynamik unseres Arbeitsumfeldes anstecken – und werden Sie Teil eines leistungsfähigen Teams. Beratung der Studierenden bei Prüfungsängsten, Konzentrationsstörungen und Reifungs- und Entwicklungskrisen Prävention, Früherkennung und Einschätzung von psychischen Erkrankungen Ausbau und Pflege eines psychologischen Netzwerkes Gestaltung und Durchführung von Seminaren zur Stressbewältigung und Lernkompetenz abgeschlossenes Studium als Diplom-Psychologe/Psychologin (Universität) oder ein abgeschlossenes Masterstudium in Psychologie Kenntnisse in der Verhaltenstherapie oder anderen psychologischen Verfahren idealerweise mehr als 5 Jahre Berufserfahrung umfassende Beratungskompetenz sichere Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Aufgabengebiet, gleitende Arbeitszeiten, eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersversorgung. Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit, flexibel einzubringen in einer 5-Tage-Woche von Montag bis Freitag am Standort Coburg. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wenn Sie gute Arbeit leisten und Sie auch mit uns zufrieden sind, übernehmen wir Sie gerne in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Psychologin/Psychologe (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Aachen
Psychologin/Psychologe(M/W/D)als Leitung für das Katholische Beratungszentrum für Ehe, Familien, Lebens-, Glaubens- und Erziehungsfragen in Mönchengladbach gesucht. Beschäftigungsumfang 100 %.Das Beratungszentrum für Ehe-, Familien-, Lebens-, Glaubens- und Erziehungsfragen des Bistums Aachen erfüllt seinen Auftrag im Rahmen der Gesamtpastoral des Bistums. Es ist vernetzt mit pastoralen und psychosozialen Diensten kirchlicher, kommunaler und freier Träger. Das Beratungszentrum leistet institutionelle Beratung und präventive Arbeit gegenüber Einzelpersonen, Gruppen, Paaren und Familien. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erziehungsberatung. Ratsuchende erhalten professionelle Hilfe bei Ehe-, Familien-, Lebens-, Glaubens- und Erziehungsfragen und in Krisensituationen. Verantwortung für die inhaltliche Ausrichtung der Arbeit gemäß dem Konzept für die Beratungszentren für Ehe-, Familien-, Lebens-, Glaubens- und Erziehungsfragen und Gewährleistung der Organisation des Dienstbetriebes Führung der Mitarbeiter/-innen; Leitung der Fall- und Teamgespräche; Sorge für die qualifizierte Supervision und Fortbildung Auswahl von Stellenbewerber/-innen sowie Praktikant/-innen und Regelung der Praxisanleitung Weiterentwicklung des Arbeitskonzeptes für das Beratungszentrum Pflege von Kontakten zu anderen Diensten, Einrichtungen und Initiativen, Erstellung des Jahresberichtes und Sorge für die Weitergabe der Arbeitsstatistiken an die zuständigen Stellen Vertretung der Ziele und Aufgaben inner- und außerkirchlich und Gewährleistung der Kontakte zu den Mitfinanzierungspartnern Durchführung von Beratungen und damit zusammenhängenden Tätigkeiten mit dem für Berater/innen geltenden Anforderungsprofil entsprechende abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung z.B. als Dipl. Psychologin/Dipl. Psychologekirchlich anerkannte Ausbildung zum/zur Eheberater/in fundierte Erfahrung in der Personalführung und BudgetplanungBeachtung der gesetzlichen SchweigepflichtKommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationsgeschick und DurchsetzungsvermögenGute EDV-Kenntnisse in den gängigen Office AnwendungenIdentifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen KircheWerteorientierungPersonalentwicklungMobiles ArbeitenMentoringCambio CarsharingFlexible ArbeitszeitenBetriebliche AltersvorsorgeDie Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und gleicher persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: