Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Psychotherapie | Öffentlicher Dienst & Verbände: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Psychotherapie
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Psychotherapie
Öffentlicher Dienst & Verbände

Referent:in für Arbeitspsychologie (m/w/d) in dem Fachgebiet N2 „Störfallmeldestelle und Anlagensicherheit“

Sa. 13.08.2022
Berlin, Salzgitter
Für die Standorte Berlin und Salzgitter suchen wir ab sofort unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit Referent:in für Arbeitspsychologie (m/w/d) in dem Fachgebiet N2 „Störfallmeldestelle und Anlagensicherheit“ bei Vorhandensein haushalterischer Mittel auch weitere Personen Entgeltgruppe 13 TVöD | Besoldungsgruppe A 13h BBesO bei bestehendem Beamtenverhältnis Kenn-Nummer: N2/2022/399 | Bewerbungsfrist: 28.08.2022   Das sind Ihre Aufgaben Dokumentation und Erkundung von Wissenschaft und Technik auf dem Gebiet der Analyse von menschlichen Faktoren und Handlungen im Themenfeld Mensch-Technik-Organisation (MTO) Unterstützung bei der Auswertung meldepflichtiger Ereignisse hinsichtlich menschlicher und organisationaler Faktoren Betreuung und Initiierung fachlicher Untersuchungsvorhaben im Rahmen des Ressortforschungsplanes des BMUV, insbesondere zur sicherheitstechnischen Bedeutung von menschlichen und organisationalen Faktoren sowie Fragen der Sicherheitskultur fachliche Mitwirkung für das BMUV, insbesondere durch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien zu Aspekten von MTO und Sicherheitskultur Das bringen Sie mit abgeschlossenes Hochschulstudium mit erkennbarem Schwerpunkt der Arbeits- und Organisationspsychologie, Human Factors, Arbeitswissenschaften, Ingenieurpsychologie oder analog eine Zusatzausbildung mit entsprechendem Fokus (Master oder Diplom) gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Arbeits- oder Organisationspsychologie oder der Analyse menschlicher Faktoren im Themenfeld MTO und Sicherheitskultur Erfahrungen in der Bearbeitung konzeptioneller Fragestellungen gute Englischkenntnisse in mündlicher und schriftlicher Sprache Vorteilhaft sind Interesse an technischen Fragestellungen und an übergreifenden Zusammenhängen der nuklearen Sicherheit Kenntnisse zum kerntechnischen Regelwerk gute IT-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen  Das sind wir Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung – kurz BASE – ist eine Regulierungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde des Bundes für Themen rund um die nukleare Sicherheit. Eine unserer Aufgaben ist es, die Endlagersuche in Deutschland zu beaufsichtigen und dafür die Öffentlichkeitsbeteiligung zu organisieren. Als selbstständige Bundesoberbehörde gehört das BASE zum Ressort des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV).   Sie passen gut zu uns, wenn Sie eines der wichtigsten Umweltprojekte Deutschlands mitgestalten möchten Sie mit Ideen und Ihrem Engagement den Aufbau unseres jungen Amtes unterstützen wollen Sie Freude am projektbezogenen, eigenverantwortlichen und kreativen Arbeiten haben häufige, auch internationale Dienstreisen für Sie selbstverständlich sind Das bieten wir eine Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte einen modern ausgestatteten IT-Arbeitsplatz hohe Flexibilität bei Arbeitszeit und -ort, insbesondere die regelmäßige Möglichkeit des mobilen Arbeitens attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen 30 Tage Urlaub, zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester die Möglichkeit einer Verbeamtung bei Erfüllung der notwendigen Voraussetzungen Unterstützung durch einen betrieblichen Familienservice ggf. eine Umzugskostenvergütung Starten Sie den Online-Bewerbungsprozess ganz einfach hier: jetzt auf Interamt registrieren und bewerben Bitte registrieren Sie sich auf Interamt, füllen Sie die Formatvorlage vollständig aus und fügen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Anlage Ihrer Bewerbung hinzu (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom-/Masterzeugnis/ -urkunde, ggf. Staatsexamen, Arbeits-/ Dienstzeugnisse etc.). Die Anlagen sollen in Summe nicht mehr als 30 Seiten umfassen. Bitte beachten Sie, dass unvollständig ausgefüllte Formatvorlagen oder fehlende Bewerbungsunterlagen dazu führen, dass Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann. Vielen Dank. Weitere Informationen zum BASE und dem Bewerbungsverfahren finden Sie hier: Informationen zum Bewerbungsprozess Das BASE tritt für Gleichberechtigung ein und begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Diese Tätigkeit verlangt nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Da dieser Bereich im BASE bisher eine Unterrepräsentanz von Frauen aufweist, werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Bei Fragen wenden Sie sich gerne unter Angabe der Kenn-Nummer N2/2022/399 an karriere@base.bund.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
Das LVR-Klinikum Düsseldorf, Kliniken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, sucht ab sofort eine / einen Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Allgemeine Psychiatrie 1. Stelleninformationen Standort: Düsseldorf Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: EG III TV-Ärzte/VKA Kontaktinformationen Ansprechperson: Frau Prof. E. Meisenzahl, Herr Dr. M. Kujovic Telefon: 0211 922-2001 Bewerbungsfrist: 31.08.2022 Referenzcode: Kennziffer 91_22 Fachärztliche Supervision klinischer Stationen Durchführung wissenschaftlicher Projekte Wahrnehmung weiterführender Aufgaben im Bereich von Forschung und Lehre Wir bieten Unterstützung bei der akademischen Weiterqualifikation (Habilitation) und Ihrer weiteren wissenschaftlichen Laufbahn sowie zusätzliche Unterstützung bei Kongressreisen. Voraussetzung für die Besetzung: Fachärztin / Facharzt für Psychiatrie und Psycho­therapie mit abgeschlossener Weiterbildung Wünschenswert sind: Zusatzqualifikationen in psychotherapeutischen Verfahren Ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse Ein hohes Interesse an akademischer multi­diszi­plinärer Psychiatrie und an der Durchführung klinischer Studien Promotion Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammen­arbeit und einer engagierten, strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise Bereitschaft zur Übernahme von Führungs­verant­wortung Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst Interkulturelle Kompetenz Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Chancengleichheit und Diversität Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Vielfältiges Aufgabengebiet Kooperatives Arbeitsumfeld Systematische Einarbeitung Begrenzte Anzahl an Kita-Plätzen auf dem Klinikgelände Kostengünstiges Job-Ticket Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot

Psychologin (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Göllheim
In unserem HTK in Göllheim bieten wir komplexe Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Unsere Einrichtung ist vor 50 Jahren aus der eigeninitiative einer engagierten Mutter hervorgegangen. Mit knapp 50 Mitarbeitenden haben wir immer noch eine überschaubare Größe. Für unser kinderärztlich geleitetes Sozialpädiatrisches Zentrum mit Frühförderung suchen wir ab sofort oder später eine Psychologin (w/m/d) (Master / Diplom) Kinder haben ein Recht auf den heutigen Tag. Er soll heiter sein, kindlich, sorglos. (Janusz Korczak) Sie diagnostizieren psychische, somatische und psychosomatische Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Dies erledigen Sie mit Hilfe von Testverfahren, Gesprächen und Verhaltensbeobachtungen Sie entwickeln Hilfsangebote, Therapiepläne und Förderkonzepte Sie stehen im Austausch mit Eltern, Kindergärten und Schulen Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master oder Diplom) oder vergleichbar eine herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum EG 13 TVÖD/VKA + Jahressonderzahlung zusätzliche Altersvorsorge (finanziert von Ihrem Arbeitgeber) eine Tätigkeit in familiärer Atmosphäre im schönen Donnersbergkreis und mit erstklassiger Verkehrsanbindung zielgerichtete Weiterbildungen Supervision
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Referent*in (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Berlin
Mit rund 20.000 Psychotherapeut*innen ist die Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (DPtV) die größte Interessenvertretung für Psychologische Psychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen sowie Psychotherapeut*innen in Ausbildung (PiA) in Deutschland. Für unsere Bundesgeschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 01.12.2022  eine*n Wissenschaftliche*n Referent*in (m/w/d) (40 Wochenstunden) Psychotherapeutische Versorgung / Gesundheitspolitik  Erstellen von Stellungnahmen und  Positionspapieren zu Versorgungsthemen Unterstützung des Vorstands bei der Positionierung zu gesundheitspolitischen Entwicklungen, die für die Psychotherapie relevant sind Aktive Mitwirkung bei Projekten zur strategischen Weiterentwicklung der DPtV Vor- und Nachbereitung sowie Koordination von Gremiensitzungen und Konferenzen Mitarbeit an Projekten des Bereichs Wissenschaft und Forschung (Mitgliederbefragungen, Veröffentlichungen, Begleitung von Kooperationsprojekten u.a.) Enge Zusammenarbeit mit den Referent*innen und der Pressestelle Sie sind approbierte*r Psychologische*r Psychotherapeut*in, verfügen über Grundkenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und haben ein großes Interesse an gesundheitspolitischen Themen. Sie sollten versiert im wissenschaftlichen Arbeiten sein. Optimalerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Gremienarbeit. Analytische Fähigkeiten, Stärke im schriftlichen Ausdruck, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit und eine hohe soziale Kompetenz runden Ihr Profil ab.Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz in Berlin mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, flexible Arbeitszeiteinteilung, ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld, ein leistungsgerechtes Gehalt und Sozialleistungen.   
Zum Stellenangebot

Chefarzt Suchtpsychiatrie (m/w/d) | Aufbau Suchtpsychiatrisches Zentrum

Sa. 06.08.2022
Neumünster, Holstein
Träger diakonischer Einrichtungen für hilfsbedürftige Menschen - Kapitalstark und ambitioniert in die Zukunft Unser Klient ist ein freigemeinnütziger, mildtätiger Verein mit über 3.000 Mitarbeitenden. Er bietet mit seinen Einrichtungen im Norden von Deutschland u. a. für Menschen mit seelischen Erkrankungen differenzierte Leistungen in Form eines flächendeckenden Versorgungsnetzwerks an. Für die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von suchterkrankten Menschen plant der Verein unter dem Dach eines Psychiatrischen Fachkrankenhauses den Aufbau eines Suchtpsychiatrischen Zentrums, das dazu alle hierfür notwendigen Versorgungsangebote des Vereins vernetzt bündelt und koordiniert. Für die in Deutschland spannende und von der Größenordnung einmalige Möglichkeit sucht unser Klient für dieses Suchtpsychiatrische Zentrum jetzt Sie als Chefarzt. Für den Ausbau sind Investitionen für die Umgestaltung bzw. den weiteren Ausbau geplant.  Konzeptionierung, Aufbau, Profilierung und Führung eines modernen Suchtpsychiatrischen Zentrums   Realisierung eines multiprofessionellen suchtpsychiatrischen Netzverbundes innerhalb des Vereins unter direkter Einbeziehung externer Versorgungsstrukturen (u. a. Einrichtungen der Gemeindepsychiatrie und niedergelassenen Fachärzten bzw. approbierten Psychotherapeuten, Beratungsstellen etc.) Auf- und Ausbau einer konzeptionell state of the art differenzierten und ganzheitlich vernetzten Versorgung suchterkrankter Menschen aus einer Hand Ausbau und Organisation eines vielfältigen Behandlungs-, Betreuungs- und Pflegeangebots inklusive stationsäquivalente Behandlung, gezielte suchtpsychiatrische tagesklinische Behandlung Definition und Organisation der Leitlinienbehandlung inklusive indikationsbezogen differenzierter Behandlungspläne Mitwirkung an der Bauplanung in Zusammenhang der künftigen Ausgestaltung des suchtpsychiatrischen Versorgungsnetzwerkes (u. a. Tageskliniken, Bettenhaus, Aufnahmestation) Ausbau der Kooperation und aktiven Mitwirkung an wissenschaftlichen Arbeiten als Akademisches Lehrkrankenhaus einer der umliegenden Universitätskliniken   Suchtpsychiatrische Erfahrung - Gestaltungswillen   Facharzt für Psychiatrie und Qualifikationen für Suchtpsychiatrie - idealerweise mit Habilitation Nachweisbare langjährige Erfahrungen im Bereich Suchtpsychiatrie Visionäre Führungspersönlichkeit, Teamfähigkeit, Kollegialität und ein Höchstmaß an Empathie Repräsentative Persönlichkeit und ausgeprägter Wille, das Suchtpsychiatrische Zentrum in der Öffentlichkeit zu vertreten Detaillierte Kenntnisse rund um PPP-RL und Leitlinienbehandlung Was Sie sonst noch erwarten dürfen   Vielfältige Ausbau- und Gestaltungsmöglichkeiten auf der Basis bereits etablierter Behandlungsmodule Commitment und finanzielle Solidität des Trägers bis hin zu Um- bzw. Neubaumaßnahmen Vertrauen und Kollegialität als Werttreiber des Erfolgs
Zum Stellenangebot

Fachärztin/-arzt für Psychiatrie (m/w/d)

Do. 04.08.2022
Kirchheimbolanden
Bei der Kreisverwaltung Donnersbergkreis ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Fachärztin/-arzt für Psychiatrie (m/w/d) unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche zu besetzen. Die Stelle wird mit der Entgeltgruppe E 14 TVöD ausgeschrieben. Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie sind engagiert, leistungsbereit und möchten Ihre Ideen in einem modernen Umfeld innovativ einbringen? Dann bewerben Sie sich! Gutachten nach Psych-KG Unterbringung nach Psych-KG Unterstützung des Sozialpsychiatrischen Dienstes bei Klienten in Lebenskrisen Krisenintervention  Approbation als Ärztin/Arzt Facharztqualifikation im Bereich Psychiatrie Sehr gute Organisations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen auch in kritischen Situationen Gute Kenntnisse der gängigen Microsoft-Anwendungen Mobilität (Führerschein Klasse B, eigener PKW wünschenswert) Bereitschaft zur Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten (ggf. Wochenenden, am Abend und an Feiertagen z.B. bei Sonderaktionen der Kreisverwaltung) sowie die Bereitschaft, auch bei einer Teilzeitbeschäftigung an Nachmittagen einsatzbereit zu sein Profitieren Sie von den Vorzügen eines öffentlichen Arbeitgebers wie einer betrieblichen Altersvorsorge, 30 Tagen Urlaub und flexiblen Arbeitszeiten. Eine sehr gute Verkehrsanbindung sowie kostenlose Parkplätze sind weitere Vorteile.
Zum Stellenangebot

Pädagogische oder psychiatrische Fachkraft (w/m/d)

Mi. 03.08.2022
Leverkusen
Der Caritasverband Leverkusen e. V. ist Anbieter vielfältiger Dienstleistungen für Menschen in besonderen Lebenslagen. Der Fachdienst für soziale und berufliche Integration bietet ein differenziertes Hilfesystem, das darauf ausgerichtet ist, wohnungslosen Menschen jederzeit und in jeder Lebenslage bedarfsgerechte Angebote machen zu können. Zum Fachdienst gehören ein Tagestreff, eine Notschlafstelle, verschiedene Beratungsstellen, Beschäftigungsangebote sowie ambulant begleitete Wohnformen. In unserem Tagestreff bieten wir wohnungslosen Menschen die Möglichkeit, existenzsichernde Angebote wahrzunehmen und sich über Tag in einem geschützten Rahmen aufzuhalten. Zum 01.08.2022 suchen wir eine Pädagogische oder psychiatrische Fachkraft (w/m/d) in Teilzeit. Erstgespräche und niedrigschwellige Betreuung der Nutzer/innen Krisenintervention Zusammenarbeit mit der Fachberatungsstelle Deeskalierende Intervention bei Konfliktsituationen Organisation und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, mit einer abgeschlossenen pädagogischen oder psychiatrischen Ausbildung, für die eine akzeptierende Grundhaltung in der Arbeit mit den anvertrauten Menschen selbstverständlich ist. Wertschätzung und Einfühlungsvermögen sowie Flexibilität und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Erfahrung im Umgang mit sucht- und psychisch kranken Menschen ist von großem Vorteil.Die Stelle hat einen Umfang von 50 % (derzeit 19,5 Wochenstunden), ist unbefristet und wird nach AVR, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, vergütet.
Zum Stellenangebot

Psychologin / Psychologe (m/w/d) für das ambulante Malteser Kinderpalliativteam Unterfranken

Mi. 03.08.2022
Würzburg
Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit. In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen. Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.   Der Malteser Hilfsdienst e.V. in der Diözese Würzburg sucht zur Erweiterung des psychosozialen Teams für den Standort Würzburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Psychologen (m/w/d) für das Kinderpalliativteam Unterfranken (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche SAPV KJ). Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit (mind. 50%) zu besetzen. Wir betreuen im Rahmen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebenszeitverkürzenden Erkrankungen in ganz Unterfranken im häuslichen Umfeld. Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzenden Erkrankungen in Krisensituationen oder in ihrer letzten Lebensphase im häuslichen Umfeld und deren Familien Bedürfnis- und ressourcenorientierte Herangehensweise durch psychologische Diagnostik Beratung und Krisenintervention sowie Förderung einer hilfreichen Kommunikation Sozialrechtliche Information der Patienten und ihrer Angehörigen Unterstützung des Teams im Umgang mit schwierigen Situationen in den Begleitungen Zusammenarbeit mit allen an der Versorgung beteiligten formellen und informellen Diensten Arbeit im multiprofessionellen Team Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (Diplomabschluss/Master) Beratungs- und klinisch-psychologische Kompetenz in Form von geeigneter mehrjähriger klinischer Beratungspraxis in einem relevanten Berufsfeld Weiterbildung Palliative Care oder Bereitschaft diese zu erwerben Freude an den Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Supervisionen Einsatzbereitschaft, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B Identifikation mit den Aufgaben, Werten und Zielen einer katholischen Hilfsorganisation Ein wertschätzendes Miteinander im Team Fach- und persönlichkeitsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, unter anderem in unserer trägereigenen Malteser Akademie Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Kinderzulage Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) Eine gute Verkehrsanbindung und Parkplätze Maßnahmen zur Gesundheitsförderung Diverse Rabatte und Gutscheine im Vorteilsportal für Malteser Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Ärztin/ Arzt (m/w/d) für den sozialpsychiatrischen Dienst

Mo. 01.08.2022
Recklinghausen
Der Kreis Recklinghausen ist mit 620.000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Kreis Deutschlands. Er verbindet das grüne Münsterland mit der Metropolregion Ruhr, einem der bedeutendsten Industrie-, Bildungs- und Wirtschaftsstandorte. Als Arbeitgeber für mehr als 2.000 Beschäftigte verstehen wir uns als modernes und bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen abwechslungsreichen, familienfreundlichen und sicheren Arbeitsplatz. Wir haben im Fachdienst Gesundheit, Ressort Sozialpsychiatrischer Dienst, unbefristete Stellen als Ärztin/ Arzt (m/w/d) für den sozialpsychiatrischen Dienst (EG 14 bzw. 15 TVöD/ A 14 LBesG NRW) zu besetzen. Es handelt sich um zwei Vollzeitstellen, die grundsätzlich teilbar sind und um eine Teilzeitstelle mit einem Arbeitszeitumfang von 19,5 Wochenstunden. Sie wirken mit bei Kriseninterventionen gem. PsychKG-NRW Sie erstellen psychiatrische Gutachten zu verschiedenen Fragestellungen Abgeschlossenes Studium der Medizin mit deutscher Approbation Von Vorteil ist eine mehrjährige Tätigkeit im öffentlichen Gesundheitsdienst oder eine abgeschlossene Facharztweiterbildung z.B. „Psychiatrie und Psychotherapie“ oder „Psychiatrie und Neurologie“ sowie Erfahrungen in der Begutachtung. Sollten Sie nicht über die gewünschten Facharztqualifikationen verfügen, haben Sie idealerweise Erfahrungen im Tätigkeitsfeld des Öffentlichen Gesundheitsdienstes oder der Psychiatrie oder befinden sich in psychiatrischer Weiterbildung. Gute bis sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (Niveau C 1) Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz einzusetzen Engagement für fachspezifische und fachübergreifende Themenbereiche Interesse auch an bevölkerungsmedizinischen Fragestellungen Weiterbildungsermächtigungen für die Facharztbezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie sowie für die Facharztbezeichnungen Öffentliches Gesundheitswesen für die Dauer von jeweils einem Jahr liegen vor. Ein gesichertes unbefristetes Arbeits- bzw. Dienstverhältnis Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Voll- sowie Teilzeitbeschäftigung auch in Führungspositionen, ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Im TVöD eine Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie sowie eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse Individuelle Fortbildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre Eine moderne Führungskultur Ein fortschrittliches betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement Vermögenswirksame Leistungen Kostenlose Mitarbeiterparkplätze am Kreishaus in Recklinghausen Bei Vorliegen der Voraussetzungen die Möglichkeit einer Zulagenzahlung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: